Bundesstraße 262

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Vorlage:Infobox hochrangige Straße/Wartung/DE-B
Bundesstraße 262 in Deutschland
Bundesstraße 262
Basisdaten
Betreiber: DeutschlandDeutschland Bundesrepublik Deutschland
Gesamtlänge: 12 + 1,3 km

Bundesland:

Rheinland-Pfalz,
Hessen

Die deutsche Bundesstraße 262 besteht aus zwei etwa 100 km voneinander entfernten kurzen Teilstücken.

Teilstücke[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rheinland-Pfalz[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das nördliche Teilstück liegt in Rheinland-Pfalz in der Eifel. Dort verbindet die B 262 die A 61 (AS Mendig) mit der A 48 (AS Mayen) und verkürzt damit die Verbindung TrierKöln. In dieser Eigenschaft gehört sie zur Ersatzroute für den Lückenschluss der A 1. Sie ist in Teilen als autobahnähnliche Straße im 2+1-System geführt.

Hessen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Schiersteiner Straße von der Eisenbahnbrücke der Aartalbahn aus gesehen.

Das südliche Teilstück liegt in Hessen und verbindet in der Wiesbadener Innenstadt als Schiersteiner Straße den 1. Ring (B 54) mit dem Beginn der A 643 nach Mainz.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Bundesstraße 262 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien