Bundesstraße 48

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Vorlage:Infobox hochrangige Straße/Wartung/DE-B
Bundesstraße 48 in Deutschland
Bundesstraße 48
Karte
Verlauf der B 48
Basisdaten
Betreiber: DeutschlandDeutschland Bundesrepublik Deutschland
Straßenbeginn: Bingen am Rhein
(49° 58′ N, 7° 53′ O)
Straßenende: Pleisweiler-Oberhofen
(49° 6′ N, 8° 1′ O)
Gesamtlänge: knapp 130 km

Bundesland:

Rheinland-Pfalz

Ausbauzustand: zweistreifig
Status: Bundesstraße
Bad Münster am Stein-Ebernburg – Brücke der Bundesstraße 48 und der Bundesbahn über die Nahe. Im Hintergrund der Rotenfels - panoramio.jpg
Bei Bad Münster am Stein-Ebernburg:
Brücke der B 48 und der Bahnlinie über die Nahe

Die Bundesstraße 48 (Abkürzung: B 48) ist eine Bundesstraße in Deutschland. Sie führt im Bundesland Rheinland-Pfalz von Bingen am Rhein im Norden knapp 130 km weit bis Bad Bergzabern im Süden.

Streckenverlauf[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

B 48 beim Weiler Altenhof (zwischen Enkenbach-Alsenborn und Hochspeyer)

Die B 48 beginnt im Zentrum von Bingen neben dem linken Ufer der Nahe. Nach gut 1 km auf gemeinsamer Trasse mit der B 9 trennt sie sich von dieser durch Gabelung nach rechts.

Sie verläuft dann über Bad Kreuznach (nach 16 km) – Alsenz (nach 35 km) – Rockenhausen (nach 45 km) – Winnweiler (nach 56 km) – Hochspeyer (nach 74 km) – Annweiler am Trifels (nach 112 km) bis nach Bad Bergzabern (knapp 130 km).

Dort endet sie direkt nordöstlich der Stadtgrenze auf der Gemarkung von Pleisweiler-Oberhofen mit der Einmündung in die B 427 (HinterweidenthalKandel).

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die 1932 eingerichtete Fernverkehrsstraße 48, ab 1934 Reichsstraße 48 (R 48) genannt, war anfangs eine 16 km kurze Verbindungsstrecke zwischen Bingen und Bad Kreuznach, welche die R 9 (in Bingen) und die R 41 (in Bad Kreuznach) verband. Später (etwa 1937) wurde die R 48 bis Winnweiler verlängert, wo sie in die R 40 (MainzSaarbrücken) mündete. Die Strecke von Winnweiler nach Bad Bergzabern wurde erst nach 1949 zur Bundesstraße erhoben.

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Bundesstraße 48 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien