Bundesstraße 287

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Vorlage:Infobox hochrangige Straße/Wartung/DE-B
Bundesstraße 287 in Deutschland
Bundesstraße 287
Karte
Verlauf der B 287
Basisdaten
Betreiber: DeutschlandDeutschland Bundesrepublik Deutschland
Gesamtlänge: 34 km

Bundesland:

Ausbauzustand: einspurig
Straßenverlauf
Kreuzung B27 St 2790 St 2294
Fluss Fränkische Saale
Ortsumfahrung Ortsumgehung Hammelburg
Fluss Fränkische Saale
Einmündung St 2293
Ortsumfahrung Ortsumgehung Fuchsstadt
Ortsumfahrung Ortsumgehung Langendorf (Elfershausen)
Anschlussstelle (97)  Hammelburg A7
Ortsumfahrung Ortsumgehung Machtilshausen
Ortsumfahrung Ortsumgehung Trimberg
Brücke Bahnstrecke Gemünden–Ebenhausen
Ortschaft Euerdorf
Fluss Fränkische Saale
Ortschaft Anfang Ortsanfang Bad Kissingen
Kreuzung B286
Einmündung B286
Einmündung St 2292
Ortschaft Ende Ortsende Bad Kissingen
Ortschaft Nüdlingen
Einmündung Langes Schiff St 2245
Ortschaft Anfang Ortsanfang Münnerstadt
Fluss Lauer
Einmündung St 2282
Ortschaft Ende Ortsende Münnerstadt
Einmündung St 2245
Anschlussstelle (26)  Münnerstadt A71

Die Bundesstraße 287 (Abkürzung: B 287) ist eine deutsche Bundesstraße im Freistaat Bayern.

Sie beginnt in Hammelburg und führt über Bad Kissingen und Nüdlingen zur A 71 bei Münnerstadt und stellt eine Verbindung zwischen B 27 und A 71 her. Die Länge beträgt etwa 34 km. Zwischen Hammelburg und Bad Kissingen verläuft die Straße im Tal der Fränkischen Saale.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Bundesstraße 287 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien