Filmjahr 1982

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Filmkalender
◄◄1978197919801981Filmjahr 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 |  | ►►
Weitere Ereignisse

Filmjahr 1982
Henry Fonda - USN.jpg
Am 12. August 1982 stirbt der US-amerikanische Schauspieler Henry Fonda. Zu Beginn des Jahres hatte er noch den Golden Globe Award und den Academy Award für seine letzte Rolle in Am goldenen See erhalten. Seine Filmpartnerin in diesem Film Katharine Hepburn wurde für ihre Rolle zum vierten Mal mit dem Oscar ausgezeichnet.

Ereignisse[Bearbeiten]

Filmpreise[Bearbeiten]

Golden Globe Award[Bearbeiten]

Am 30. Januar findet im Beverly Hilton Hotel in Los Angeles die Golden Globe-Verleihung statt.

Academy Awards[Bearbeiten]

Die Oscarverleihung findet am 29. März im Dorothy Chandler Pavilion in Los Angeles statt. Moderator ist Johnny Carson.

Vollständige Liste der Preisträger

Internationale Filmfestspiele von Cannes 1982[Bearbeiten]

Das Festival beginnt am 14. Mai und endet am 26. Mai. Die Jury unter Präsident Giorgio Strehler vergibt folgende Preise:

Internationale Filmfestspiele Berlin 1982[Bearbeiten]

Das Festival beginnt am 12. Februar und endet am 23. Februar. Die Jury unter Präsidentin Joan Fontaine vergibt folgende Preise:

Filmfestspiele von Venedig[Bearbeiten]

Das Festival beginnt am 28. August und endet am 2. September. Die Jury unter Präsident Marcel Carné vergibt folgende Preise:

Deutscher Filmpreis[Bearbeiten]

Nationales Spielfilmfestival der DDR[Bearbeiten]

César[Bearbeiten]

British Academy Film Award[Bearbeiten]

New York Film Critics Circle Award[Bearbeiten]

National Board of Review[Bearbeiten]

Los Angeles Film Critics Association Awards[Bearbeiten]

Weitere Filmpreise und Auszeichnungen[Bearbeiten]

Geburtstage[Bearbeiten]

Januar bis März[Bearbeiten]

Januar

Februar

März

April bis Juni[Bearbeiten]

Kirsten Dunst (* 30. April)

April

Mai

Juni

  • 04. Juni: Jamie Dornan, irischer Schauspieler, Fotomodell und Musiker
  • 30. Juni: Lizzy Caplan, US-amerikanische Schauspielerin

Juli bis September[Bearbeiten]

Anna Paquin (* 24. Juli)

Juli

August

September

Oktober bis Dezember[Bearbeiten]

Anne Hathaway (* 12. November)

Oktober

November

Dezember

Verstorbene[Bearbeiten]

Januar bis März[Bearbeiten]

Januar

Februar

  • 05. Februar: Dolores Moran, US-amerikanische Schauspielerin (* 1924)
  • 11. Februar: Eleanor Powell, US-amerikanische Tänzerin, Sängerin und Schauspielerin (* 1912)
  • 11. Februar: Takashi Shimura, japanischer Schauspieler (* 1905)
  • 17. Februar: Lee Strasberg, US-amerikanischer Schauspieler und Schauspielerlehrer (* 1901)
  • 24. Februar: Virginia Bruce, US-amerikanische Schauspielerin (* 1910)
  • 26. Februar: Teinosuke Kinugasa, japanischer Regisseur (* 1896)

März

  • 05. März: John Belushi, US-amerikanischer Sänger und Filmschauspieler (* 1949)
  • 07. März: Konrad Wolf, deutscher Regisseur (* 1925)
  • 08. März: Walter Plunkett, US-amerikanischer Kostümdesigner (* 1902)
  • 22. März: Nicolas Farkas, ungarischer Kameramann (* 1890)

April bis Juni[Bearbeiten]

April

Mai

Juni

Juli bis September[Bearbeiten]

Ingrid Bergman (1915–1982)
Grace Kelly (1929–1982)

Juli

August

September

  • 14. September: Grace Kelly, US-amerikanische Schauspielerin (* 1929)
  • 17. September: Hermann Basler, deutscher Schauspieler, Produzent und Drehbuchautor (* 1896)
  • 30. September: Valter Taub, tschechischer Schauspieler (* 1907)

Oktober bis Dezember[Bearbeiten]

Oktober

November

  • 01. November: James Broderick, US-amerikanischer Schauspieler (* 1927)
  • 01. November: King Vidor, US-amerikanischer Regisseur (* 1894)
  • 04. November: Dominique Dunne, US-amerikanische Schauspielerin (* 1959)
  • 04. November: Jacques Tati, französischer Schauspieler (Komiker) und Regisseur (* 1908)
  • 08. November: Marco de Gastyne, französischer Regisseur, Drehbuchautor und Szenenbildner (* 1888)
  • 10. November: Elio Petri, italienischer Regisseur (* 1929)
  • 18. November: Don Dillaway, US-amerikanischer Schauspieler (* 1903)
  • 21. November: Lee Patrick, US-amerikanische Schauspielerin (* 1901)
  • 23. November: Ludwig Cremer, deutscher Schauspieler und Regisseur (* 1909)
  • 26. November: Robert Coote, britischer Schauspieler (* 1909)
  • 30. November: Verna Fields, US-amerikanische Filmeditorin (* 1918)

Dezember

  • 02. Dezember: Marty Feldman, britischer Schauspieler (* 1933)
  • 07. Dezember: Will Lee, US-amerikanischer Schauspieler (* 1908)
  • 10. Dezember: Roy Webb, US-amerikanischer Komponist (* 1888)
  • 18. Dezember: Wu Yonggang, chinesischer Regisseur und Drehbuchautor (* 1907)
  • 23. Dezember: Jack Webb, US-amerikanischer Schauspieler und Regisseur (* 1920)

Tag unbekannt[Bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten]

 Portal: Film – Übersicht zu Wikipedia-Inhalten zum Thema Film