Allison Replicar

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Allison Replicar Ltd. Inc.
Rechtsform Inc.
Gründung 1979
Auflösung 1983
Sitz Port Orange, Florida, USA
Leitung Kenneth C. Allison
Branche Automobile

Allison Replicar Ltd. Inc. war ein US-amerikanischer Hersteller von Automobilen.[1][2]

Unternehmensgeschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kenneth C. Allison gründete das Unternehmen am 18. September 1979 in Port Orange in Florida.[3] 1980 begann die Produktion von Automobilen.[1] Andere Quellen geben den Produktionsbeginn mit 1973 an, also vor Gründung des Unternehmens.[2][4][5] Der Markenname lautete Allison.[1][2] 1983 endete die Produktion.[5]

Fahrzeuge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das einzige Modell war die Nachbildung des MG TD.[1][2] Ein Fahrgestell vom VW Käfer bildete die Basis.[1][2] Ein Vierzylindermotor mit 1700 cm³ Hubraum trieb die Fahrzeuge an.[1]

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b c d e f Harald H. Linz, Halwart Schrader: Die Internationale Automobil-Enzyklopädie. United Soft Media Verlag, München 2008, ISBN 978-3-8032-9876-8, Kapitel Allison.
  2. a b c d e George Nick Georgano (Chefredakteur): The Beaulieu Encyclopedia of the Automobile. Fitzroy Dearborn Publishers, Chicago 2001, ISBN 1-57958-293-1, S. 37. (englisch)
  3. opencorporates (englisch, abgerufen am 25. Februar 2017)
  4. d’Auto (niederländisch, abgerufen am 25. Februar 2017)
  5. a b Allcarindex (englisch, abgerufen am 25. Februar 2017)