Phillips Motor Car Corporation

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Phillips Motor Car Corporation
Rechtsform Corporation
Gründung 1979
Auflösung 1985
Sitz Margate, Florida, USA
Branche Automobile
Phillips Berlina
Heckansicht

Phillips Motor Car Corporation war ein US-amerikanischer Hersteller von Automobilen.[1][2]

Unternehmensgeschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Unternehmen wurde am 2. Juli 1979 in Margate in Florida gegründet.[3] Eine andere Quelle nennt Pompano Beach, eine angrenzende Kommune.[2] Die Produktion von Automobilen begann etwa 1979 und lief bis 1985.[2][4] Der Markenname lautete Phillips.[2][4]

Die Berlina Motor Car Sales aus Knoxville in Tennessee unter Leitung eines Herrn Cooper vertrieb viele dieser Fahrzeuge.[1][5] Einige Quellen geben daher den Markennamen irrtümlich mit Berlina an.[1][6]

Fahrzeuge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das einzige Modell Berlina war ein Fahrzeug im Stil der 1930er Jahre, mit einer Ähnlichkeit zu Modellen von Mercedes-Benz. Ein Fahrgestell von der Corvette, das um 56 cm verlängert wurde, bildete die Basis. Teile der Innenraumausstattung, das Armaturenbrett sowie das T-Top-Dach stammten ebenfalls von der Corvette. Die Standardausführung hatte zwei Reserveräder, die beidseits der Motorhaube stehend angeordnet waren. Die Luxusausführung SE hatte an der Stelle Auspuffrohre, die aus dem Motorraum ins Freie führten.[2]

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Harald H. Linz, Halwart Schrader: Die Internationale Automobil-Enzyklopädie. United Soft Media Verlag, München 2008, ISBN 978-3-8032-9876-8, Kapitel Berlina.
  • George Nick Georgano (Chefredakteur): The Beaulieu Encyclopedia of the Automobile. Volume 3: P–Z. Fitzroy Dearborn Publishers, Chicago 2001, ISBN 1-57958-293-1, S. 1222. (englisch)
  • James M. Flammang: Standard Catalog of American Cars 1976–1986. Krause Publications, Iola 1988, ISBN 0-87341-113-7, S. 411. (englisch)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Phillips Motor Car Corporation – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b c Harald H. Linz, Halwart Schrader: Die Internationale Automobil-Enzyklopädie. United Soft Media Verlag, München 2008, ISBN 978-3-8032-9876-8, Kapitel Berlina.
  2. a b c d e George Nick Georgano (Chefredakteur): The Beaulieu Encyclopedia of the Automobile. Fitzroy Dearborn Publishers, Chicago 2001, ISBN 1-57958-293-1, S. 1222. (englisch)
  3. opencorporates (englisch, abgerufen am 18. Februar 2017)
  4. a b Allcarindex (englisch, abgerufen am 18. Februar 2017)
  5. 2017er Angebot eines gebrauchten Fahrzeugs von Berlina Motor Car Sales (englisch, abgerufen am 18. Februar 2017)
  6. James M. Flammang: Standard Catalog of American Cars 1976–1986. Krause Publications, Iola 1988, ISBN 0-87341-113-7, S. 411. (englisch)