Precision Motorsports

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Precision Motorsports
Rechtsform
Gründung 1998
Auflösung 2000
Sitz Dillon, Montana, USA
Branche Automobile

Precision Motorsports war ein US-amerikanischer Hersteller von Automobilen.[1]

Unternehmensgeschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Unternehmen hatte seinen Sitz in Dillon in Montana.[1][2] 1998 begann die Produktion von Automobilen und Kit Cars.[1][3][2] Der Markenname lautete Precision Motorsports.[1][3][2] 2000 endete die Produktion.[3][2]

Fahrzeuge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das einzige Modell war ein Fahrzeug im Stil des AC Cobra.[1] Die Fahrzeugfront wich ab.[1] Außerdem fehlten die Luftauslässe hinter den Vorderrädern.[1] Das Fahrgestell wird als hochwertig bezeichnet.[1]

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • George Nick Georgano (Chefredakteur): The Beaulieu Encyclopedia of the Automobile. Volume 1: A–F. Fitzroy Dearborn Publishers, Chicago 2001, ISBN 1-57958-293-1, S. 1264. (englisch)

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b c d e f g h George Nick Georgano (Chefredakteur): The Beaulieu Encyclopedia of the Automobile. Fitzroy Dearborn Publishers, Chicago 2001, ISBN 1-57958-293-1, S. 1264. (englisch)
  2. a b c d Allcarindex (englisch, abgerufen am 2. April 2017)
  3. a b c d’Auto (niederländisch, abgerufen am 2. April 2017)