Dragon Motor Cars

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Dragon Motor Cars LLC
Rechtsform LLC
Gründung 2001
Sitz Lebanon, New Hampshire, USA
Leitung Paul W. Carlson
Branche Automobile
Website www.dragonmotorcars.com

Dragon Motor Cars LLC ist ein US-amerikanischer Hersteller von Automobilen.[1][2]

Unternehmensgeschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

John Chesnut gründete das Unternehmen am 31. Dezember 2001.[3] Der Unternehmenssitz war anfangs in Grantham in New Hampshire.[1] Im gleichen Jahr begann die Produktion von Automobilen und Kit Cars. Der Markenname lautet Dragon. Inzwischen befindet sich der Unternehmenssitz in Lebanon in New Hampshire.[4][5] Paul W. Carlson leitet das Unternehmen.[4][5]

Für das Jahr 2001 ist ein verkauftes Fahrzeugs überliefert.[1] Im Folgejahr entstanden zwei Fahrzeuge und 2003 drei.[1]

Fahrzeuge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Als erstes Modell erschien der Roadster Series I, ein Sportwagen im Stil der 1950er Jahre. Ein V8-Motor von General Motors mit 7000 cm³ Hubraum und 425 PS bis 531 PS Leistung treibt die Fahrzeuge an.[1]

2004 ergänzte der Roadster Series II das Sortiment. Er hat einen kleineren V8-Motor mit 5700 cm³ Hubraum und 275 bis 435 PS Leistung.[1]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b c d e f Eligiusz Mazur: 2005 · 2006. One of the largest car directories in the world. World of Cars. Worldwide catalogue. Encyclopedia of today’s car industry. (online; englisch)
  2. d’Auto (niederländisch, abgerufen am 22. Januar 2017)
  3. Gründungsurkunde@1@2Vorlage:Toter Link/www.sos.nh.gov (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiveni Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis. (englisch, abgerufen am 22. Januar 2017)
  4. a b New Hampshire Corporation Division (Memento des Originals vom 22. Januar 2017 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.sos.nh.gov (englisch, abgerufen am 22. Januar 2017)
  5. a b www.opencorporates.com (englisch, abgerufen am 22. Januar 2017)