Vanguard Motors Corporation

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Vanguard Motors Corporation
Rechtsform Corporation
Gründung 1964
Auflösung 1966
Sitz Dallas, Texas, USA
Branche Automobile

Vanguard Motors Corporation war ein US-amerikanischer Hersteller von Automobilen.[1][2]

Unternehmensgeschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Unternehmen aus Dallas in Texas stellte zwischen 1964 und 1966 Automobilen her. Der Markenname lautete Vetta Ventura.

Fahrzeuge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Angebot stand nur ein Modell. Es war der Nachfolger des Apollo GT von der Apollo International Corporation. Die Karosserien lieferte weiterhin Costruzione Automobili Intermeccanica aus Italien. Ein V8-Motor trieb die Coupés an.

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Harald H. Linz, Halwart Schrader: Die Internationale Automobil-Enzyklopädie. United Soft Media Verlag, München 2008, ISBN 978-3-8032-9876-8, Kapitel Vetta Ventura.
  2. George Nick Georgano (Chefredakteur): The Beaulieu Encyclopedia of the Automobile. Fitzroy Dearborn Publishers, Chicago 2001, ISBN 1-57958-293-1, S. 1676. (englisch)