Gatsby Coachworks

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Gatsby Coachworks Ltd. U.S.A.
Rechtsform
Gründung 1979
Auflösung 1998
Auflösungsgrund Übernahme durch JPR Cars Ltd.
Sitz San José, Kalifornien, USA
Branche Automobile

Gatsby
Interieur

Gatsby Coachworks Ltd. U.S.A. war ein US-amerikanischer Hersteller von Automobilen.[1][2]

Unternehmensgeschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Unternehmen wurde am 10. April 1979 in San José in Kalifornien gegründet.[3] Die Produktion von Automobilen und Kit Cars begann.[2] Der Markenname lautete Gatsby.[1][2] Es gibt auch Hinweise auf die Firmierung Gatsby Productions, und zwar laut einer Quelle bereits 1982[4], laut einer anderen Quelle ab 1989.[1]

1998 übernahm JPR Cars Ltd. das Unternehmen.[2]

Fahrzeuge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ein Modell war der Gatsby. Dies war ein Fahrzeug im Stil der 1930er Jahre, ähnlich den Wagen von Clénet Coachworks.[2] Das Fahrgestell stammte meistens von Ford und in anderen Fällen von General Motors.[4] Anfangs bestand die Karosserie aus Stahl und ab 1983 wahlweise aus Fiberglas.[2]

Der Griffin war der Nachfolger des Sceptre von der Sceptre Motorcar Company. Er hatte ein Ford-Fahrgestell und immer eine Fiberglas-Karosserie.[2]

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Harald H. Linz, Halwart Schrader: Die Internationale Automobil-Enzyklopädie. United Soft Media Verlag, München 2008, ISBN 978-3-8032-9876-8, Kapitel Gatsby.
  • George Nick Georgano (Chefredakteur): The Beaulieu Encyclopedia of the Automobile. Volume 2: G–O. Fitzroy Dearborn Publishers, Chicago 2001, ISBN 1-57958-293-1, S. 608–609. (englisch)
  • James M. Flammang: Standard Catalog of American Cars 1976–1986. Krause Publications, Iola 1988, ISBN 0-87341-113-7, S. 427. (englisch)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Gatsby Coachworks – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b c Harald H. Linz, Halwart Schrader: Die Internationale Automobil-Enzyklopädie. United Soft Media Verlag, München 2008, ISBN 978-3-8032-9876-8, Kapitel Gatsby.
  2. a b c d e f g George Nick Georgano (Chefredakteur): The Beaulieu Encyclopedia of the Automobile. Fitzroy Dearborn Publishers, Chicago 2001, ISBN 1-57958-293-1, S. 608–609. (englisch)
  3. opencorporates (englisch, abgerufen am 18. Februar 2017)
  4. a b James M. Flammang: Standard Catalog of American Cars 1976–1986. Krause Publications, Iola 1988, ISBN 0-87341-113-7, S. 427. (englisch)