Griffith Motors

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Griffith GT
Heckansicht

Die Griffith Motors, Inc. war ein US-amerikanischer Automobilhersteller, der von 1963 bis 1967 in Hicksville (New York) ansässig war.

Gebaut wurden die Modelle 200, 400 und 600, die auf dem britischen TVR basierten.

Details hierzu siehe:

Außerdem fertigte das Unternehmen in Zusammenarbeit mit Costruzione Automobili Intermeccanica den Griffith GT als Nachfolger des Apollo GT.

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • John Gunnell: Standard Catalog of American Cars 1946–1975. Krause Publications, Inc. Iola, Wisconsin (2002). ISBN 0-87349-461-X
  • George Nick Georgano (Chefredakteur): The Beaulieu Encyclopedia of the Automobile. Volume 2: G–O. Fitzroy Dearborn Publishers, Chicago 2001, ISBN 1-57958-293-1, S. 650. (englisch)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Griffith Motors – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien