Kirkham Motorsports

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Kirkham Motorsports Inc.
Rechtsform Inc.
Gründung 1990
Sitz Provo, Utah, USA
Leitung David Kirkham
Branche Automobile
Website www.kirkhammotorsports.com

Kirkham Motorsports Inc. ist ein US-amerikanischer Hersteller von Automobilen.[1]

Unternehmensgeschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

David Kirkham gründete das Unternehmen am 18. Juni 1990 in Provo in Utah.[2] 1994 oder 1996[1][3] begann die Produktion von Automobilen. Dazu gibt es ein Werk in Polen.[1][4] Der Markenname lautet Kirkham.[1] Nach Angaben des Unternehmens entstanden bisher über 800 Fahrzeuge.[4]

Fahrzeuge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das wichtigste Modell ist die Nachbildung des AC Cobra.[1][3] Den offenen Roadster gibt es in den Ausführungen 289 und 427.[4] Die Karosserie besteht aus Aluminium.[1] Das 289 Coupé ist ein Coupé auf dieser Basis.[4] Ein V8-Motor treibt die Fahrzeuge an.[4]

Außerdem entstehen Einzelstücke im Kundenauftrag.[4]

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • George Nick Georgano (Chefredakteur): The Beaulieu Encyclopedia of the Automobile. Volume 2: G–O. Fitzroy Dearborn Publishers, Chicago 2001, ISBN 1-57958-293-1, S. 826. (englisch)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b c d e f George Nick Georgano (Chefredakteur): The Beaulieu Encyclopedia of the Automobile. Fitzroy Dearborn Publishers, Chicago 2001, ISBN 1-57958-293-1, S. 826. (englisch)
  2. opencorporates (englisch, abgerufen am 18. Februar 2017)
  3. a b d’Auto (niederländisch, abgerufen am 18. Februar 2017)
  4. a b c d e f Angaben des Unternehmens (englisch, abgerufen am 18. Februar 2017)