Liste europäischer Freilichtmuseen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

Die Liste europäischer Freilichtmuseen ist eine Auflistung von Freilichtmuseen nach Ländern.

Anmerkung: einige der aufgeführten Museen liegen geographisch außerhalb Europas (Georgien, Grönland, Kanarische Inseln, asiatischer Teil Russlands).

Belgien[Bearbeiten]

Flandern[Bearbeiten]

Georeferenzierung Karte mit allen Koordinaten des Abschnitts Flandern: OSM, Google oder Bing

Wallonien[Bearbeiten]

Georeferenzierung Karte mit allen Koordinaten des Abschnitts Wallonien: OSM, Google oder Bing

Bosnien und Herzegowina[Bearbeiten]

Georeferenzierung Karte mit allen Koordinaten des Abschnitts Bosnien und Herzegowina: OSM, Google oder Bing

Bulgarien[Bearbeiten]

Dänemark[Bearbeiten]

Jütland[Bearbeiten]

Lolland[Bearbeiten]

  • Maribo, Außenabteilung des Lolland-Falsters Stiftsmuseums, Erioll world.svg
  • Middelaldercentret, Museum für das Mittelalter in Nykøbing Erioll world.svg

Fünen[Bearbeiten]

Seeland[Bearbeiten]

Deutschland[Bearbeiten]

Baden-Württemberg[Bearbeiten]

D-Baden-Württemberg: Pfahlbauten Unteruhldingen (Bodensee)
Wasserrad im Freilichtmuseum Neuhausen ob Eck

Bayern[Bearbeiten]

D-Bayern: Freilichtmuseum Massing
D-Bayern: Schwäbisches Bauernhofmuseum Illerbeuren
Stube des Bauernhofmuseums Jexhof
D-Berlin: Museumsdorf Düppel

Oberbayern[Bearbeiten]

Niederbayern[Bearbeiten]

Oberpfalz[Bearbeiten]

Oberfranken[Bearbeiten]

Mittelfranken[Bearbeiten]

Unterfranken[Bearbeiten]

Bayrisch Schwaben[Bearbeiten]

Berlin[Bearbeiten]

Brandenburg[Bearbeiten]

D-Brandenburg: Spreewaldmuseum

Bremen[Bearbeiten]

Hamburg[Bearbeiten]

Rieckhaus, Hamburg: Bauerngarten, Heubarg, Scheuer und Bockmühle

Hessen[Bearbeiten]

Mecklenburg-Vorpommern[Bearbeiten]

D-Mecklenburg-Vorpommern: Groß Raden
D-Mecklenburg-Vorpommern: Klockenhagen

Niedersachsen[Bearbeiten]

D-Niedersachsen: Freilichtmuseum am Kiekeberg
D-Niedersachsen: Museumsdorf Cloppenburg, Bockwindmühle

Nordrhein-Westfalen[Bearbeiten]

Rheinland-Pfalz[Bearbeiten]

Saarland: Römische Villa Borg

Saarland[Bearbeiten]

Absetzer im Bergbau-Technik-Park

Sachsen[Bearbeiten]

Sachsen-Anhalt[Bearbeiten]

Das Zangentor, Eingang zur Königspfalz Tilleda

Schleswig-Holstein[Bearbeiten]

D-Schleswig-Holstein: Schleswig-Holsteinisches Freilichtmuseum
Rekonstruierte Häuser im Wikingermuseum Haithabu

Thüringen[Bearbeiten]

Alte Wassermühle teilweise um 1600 im Hennebergischen Museum Kloster Veßra

Estland[Bearbeiten]

Estland:Rocca al Mare, Windmühle

Färöer-Inseln[Bearbeiten]

Finnland[Bearbeiten]

Frankreich[Bearbeiten]

Écomusée d’Alsace

Frankreich Nord[Bearbeiten]

Frankreich West[Bearbeiten]

Frankreich Ost[Bearbeiten]

Frankreich Süd[Bearbeiten]

Georgien[Bearbeiten]

Tiflis, Georgien

Griechenland[Bearbeiten]

Grönland[Bearbeiten]

Grönland:Upernavik Museum

Irland[Bearbeiten]

Irland: Craggaunowen
Island-Árbær Grassodenkirche
Litauen: Museum in Rumšiškės
Niederlande: Zaanse Schans
Borger Hunebedmuseum

Island[Bearbeiten]

Italien[Bearbeiten]

Kroatien[Bearbeiten]

Lettland[Bearbeiten]

Litauen[Bearbeiten]

Niederlande[Bearbeiten]

Norwegen[Bearbeiten]

Norwegen:Sunnfjord Museum
Norwegen:Sunnmøre Museum

Norwegen Süd[Bearbeiten]

Norwegen Südwest[Bearbeiten]

Norwegen West[Bearbeiten]

Norwegen Mitte[Bearbeiten]

Norwegen Nord[Bearbeiten]

Ruinen von Ankerlia

Österreich[Bearbeiten]

Burgenland[Bearbeiten]

Burgenland:Kellerstöckl aus Postrum-Bergen
Sensenmuseum Geyerhammer, Fluderanlage mit Wasserrädern zum Antrieb der Sensenhämmer
Salzburger Freilichtmuseum Grossgmain

Kärnten[Bearbeiten]

Niederösterreich[Bearbeiten]

Oberösterreich[Bearbeiten]

Land Salzburg[Bearbeiten]

Steiermark[Bearbeiten]

Österreich-Steiermark: Freilichtmuseum Stübing

Tirol[Bearbeiten]

Polen[Bearbeiten]

Georeferenzierung Karte mit allen Koordinaten des Abschnitts Polen: OSM, Google oder Bing
Polen: Bockwindmühle im Museum des Oppelner Dorfes
Polen: Schmiede aus Simmelwitz im Museum des Oppelner Dorfes
Polen: Markowa Skansen

Portugal[Bearbeiten]

Rumänien[Bearbeiten]

Banat[Bearbeiten]

Georeferenzierung Karte mit allen Koordinaten des Abschnitts Banat: OSM, Google oder Bing

Bukowina[Bearbeiten]

Maramuresch[Bearbeiten]

Moldau[Bearbeiten]

Siebenbürgen[Bearbeiten]

Walachei[Bearbeiten]

Russland[Bearbeiten]

Europäisches Russland[Bearbeiten]

Solowezki-Inseln
Georeferenzierung Karte mit allen Koordinaten des Abschnitts Europäisches Russland: OSM, Google oder Bing

Sibirien[Bearbeiten]

Schweiz[Bearbeiten]

Schweiz: Pfahlbauten Gletterens
Schweiz: Ballenberg

Schweden[Bearbeiten]

Schweden: Gammelstad Luleå
Schweden: Gamla Linköping

Serbien[Bearbeiten]

Freilichtmuseum Sirogojno, Serbien

Slowenien[Bearbeiten]

Slowenien: Freilichtmuseum Zaprice

Slowakei[Bearbeiten]

Spanien[Bearbeiten]

Spanien:Ecomuseo La Alcogida

Andalusien[Bearbeiten]

Asturien[Bearbeiten]

Balearen[Bearbeiten]

Kanarische Inseln[Bearbeiten]

Katalonien[Bearbeiten]

Tschechien[Bearbeiten]

Tschechien: Skanzen lidových staveb Vysočina
Tschechien: Valašské muzeum v přírodě
Freilichtmuseum Řepora in Prag

Ukraine[Bearbeiten]

Ukraine: Museum der Volksarchitektur und Lebensweise am mittleren Dnepr

Ungarn[Bearbeiten]

Vereinigtes Königreich[Bearbeiten]

England[Bearbeiten]

Hausrekonstruktion in Flag Fen

Nordirland[Bearbeiten]

Nordirland – Ulster History Park: Nachbau eines Rundturms im Klosterkomplex

Schottland[Bearbeiten]

Wales[Bearbeiten]

Weißrussland[Bearbeiten]

  • Weißrussisches Museum für Volksarchitektur und Volksleben bei Minsk Erioll world.svg

Weblinks[Bearbeiten]

Georeferenzierung Karte mit allen Koordinaten: OSM, Google oder Bing