Liste der Gemeinden Westfalens L–R

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Eremitage bei Reken

Diese Liste enthält alle Gemeinden Westfalens mit ihren Gebietsveränderungen ab 1858. Die Gemeinden des lippischen Landesteils werden erst ab ihrer Zugehörigkeit zum Land Nordrhein-Westfalen mit ihren Gebietsänderungen aufgeführt. Die derzeit existierenden selbstständigen Gemeinden werden farblich hervorgehoben. Die Gebiete, die nach Westfalen wechselten, sind grün, diejenigen, die es verließen, rot unterlegt.

Abkürzungen und Erläuterungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • A = Auflösung
  • ÄK = Änderung der Kreiszugehörigkeit
  • Anf. = Anfang
  • B = Beitritt (zum Land Nordrhein-Westfalen)
  • E = Eingliederung
  • FB = Forstbezirk
  • GA = Gebietsaustausch
  • GB = Gutsbezirk
  • GG = gemeindefreies Gebiet
  • N = Neubildung
  • NÄ = Namensänderung
  • NÄK = Namensänderung des zugehörigen Kreises (Landkreises)
  • TA = Ausgliederung eines Teils (Teilausgliederung)
  • TE = Eingliederung eines Teils (Teileingliederung)
  • TU = Umgliederung eines Teils (Teilumgliederung)
  • U = Umgliederung
  • grt = größtenteils
  • t = teilweise

Hochgestellte römische Zahlen

Wenn es mehrere Gemeinden mit demselben Namen gibt, werden diese in der Liste mit Hilfe hochgestellter römischer Zahlen unterschieden.

Bezeichnungen der Kreise und Landkreise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Bis zum 31. Dezember 1938 hieß die Verwaltungseinheit grundsätzlich Kreis. Nur bei denjenigen Kreisen, deren Kreisstadt kreisfrei war (einen eigenen Stadtkreis bildete) bzw. aus dem Kreisverband ausschied, wurde die Bezeichnung Landkreis üblich.
  • Ab dem 1. Januar 1939 (zum 1. Oktober 1953 bestätigt) bis zum 30. September 1969 war die einheitliche Bezeichnung Landkreis.
  • Ab dem 1. Oktober 1969 ist die einheitliche Bezeichnung Kreis.
  • Für Kreise/Landkreise wie z. B. den Ennepe-Ruhr-Kreis blieb die Bezeichnung einheitlich Kreis.

Bezeichnungen der kreisfreien Städte und Stadtkreise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Bis zum 31. März 1887 hieß die Stadt, die keinem Kreis (Landkreis) angehörte, Immediatstadt.
  • Ab dem 1. April 1887 bis zum 30. September 1953 handelte es sich um einen Stadtkreis.
  • Ab dem 1. Oktober 1953 ist die Bezeichnung kreisfreie Stadt.

Änderung der Schreibweise der Gemeinden mit C bzw. K[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Änderung der Schreibweise etlicher Gemeinden mit einem ursprünglichen C, das in ein K geändert wurde, wird in der Liste in der Regel nicht berücksichtigt. Gemeinden, die im 19. Jahrhundert häufig mit C geschrieben wurden, wurden mit Verweis auf die Schreibweise mit K in die Liste aufgenommen.

Liste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

L[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

La[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gemeinde Nr. Datum Maßnahme; Kreiszugehörigkeit
Laar 48030 19.03.1858 Landkreis, bis 1911 Kreis Herford
01.01.1969 A > Herford
Laasphe 65028 19.03.1858 Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Wittgenstein
ca. 1929 TE < Gutsbezirk Sayn-Wittgenstein-Hohenstein
66128 01.01.1975 E < Banfe, Bermershausen, Bernshausen, Feudingen, Fischelbach, Großenbach, Heiligenborn, Herbertshausen, Hesselbach, HolzhausenIV, Kunst Wittgenstein, Niederlaasphe, OberndorfI, Puderbach, Rückershausen, Rüppershausen, Saßmannshausen, Steinbach, Volkholz und Weide;
TE < Amtshausen;
ÄK > Kreis Siegen
01.01.1984 NÄ > Bad Laasphe
Ladbergen 61009 19.03.1858 Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Tecklenburg
60032 01.01.1975 TE < Saerbeck;
GA < > Greven;
ÄK > Kreis Steinfurt
LaerI 37043 19.03.1858 Landkreis, bis 1876 Kreis Bochum
01.04.1926 TE < Altenbochum;
TA > Bochum
01.08.1929 A > Bochum
LaerII 60011 19.03.1858 Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Steinfurt
01.07.1969 E < HolthausenV
Lage 77051 21.01.1947 B; Kreis, bis zum 30.09.1969 Landkreis Detmold
01.01.1970 E < Billinghausen, Ehrentrup, HagenIV, Hardissen, Hedderhagen, HeidenII, Heßloh, Müssen, Ohrsen, Pottenhausen, Waddenhausen und Wissentrup;
TE < HörsteIII und Kachtenhausen
81010 01.01.1973 ÄK > Kreis Lippe
Lahde 54036 19.03.1858 Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Minden
01.01.1973 A > Petershagen
Lahnhof → Nenkersdorf
Lamberti 55013 19.03.1858 Landkreis Münster
01.01.1875 TA > Münster
01.04.1903 A > Münster
Lämershagen-Gräfinghagen 35017 19.03.1858 Kreis, von 1878 bis 1969 Landkreis Bielefeld
01.01.1973 A > Bielefeld
Landhausen 50017 19.03.1858 Landkreis, bis 1907 Kreis Iserlohn
01.08.1929 A > Hemer
Langeland 49047 19.03.1858 Landkreis, bis 1938 und ab dem 01.10.1969 Kreis Höxter
01.01.1970 A > Bad Driburg
Langenberg 64011 19.03.1858 Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Wiedenbrück
1867 TA > Batenhorst und Sankt Vit
01.01.1970 E < Benteler;
TE < Batenhorst, BokelII und Mastholte;
TA > Rietberg
80006 01.01.1973 ÄK > Kreis Gütersloh
01.01.1975 TA > Lippstadt (aus Benteler und Langenberg)
Langendreer 37044 19.03.1858 Landkreis, bis 1876 Kreis Bochum
01.08.1929 A > Bochum (grt) und Witten
Langeneicke 51031 19.03.1858 Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Lippstadt
26.01.1898 TA > Gutsbezirk Eringerfeld
01.01.1975 A > Erwitte, Geseke (grt) und Lippstadt
Langenholdinghausen 66058 19.03.1858 Landkreis, bis 1923 Kreis Siegen
01.07.1966 A > Hüttental
Langenholthausen 33035 19.03.1858 Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Arnsberg
01.01.1975 A > Balve (grt) und SundernI (Sauerland)
Langenholzhausen 78035 21.01.1947 B; Landkreis Lemgo
01.07.1966 TE < Forstbezirk Langenholzhausen
ca. Ende 1967 E < Forstbezirk Langenholzhausen
01.01.1969 A > Kalletal
Langenholzhausen, Forstbezirk → Forstbezirk Langenholzhausen
Langenhorst 60012 19.03.1858 Landkreis, bis 1953 Kreis Steinfurt
01.07.1969 A > Ochtrup
Langenstraße 51032 19.03.1858 Kreis Lippstadt
ca. 1890 A > Langenstraße-Heddinghausen
Langenstraße-Heddinghausen 51060 ca. 1890 N < HeddinghausenII und Langenstraße;
Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Lippstadt
26.01.1898 TA > Gutsbezirk Eringerfeld
01.01.1975 A > Rüthen
Langerfeld 45026 19.03.1858 Landkreis, bis 1887 Kreis Hagen
74006 01.04.1887 ÄK > Kreis Schwelm
05.08.1922 A > Barmen (Stadtkreis, Regierungsbezirk Düsseldorf, Rheinprovinz)
Langewiese 65029 19.03.1858 Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Wittgenstein
01.01.1975 A > Bad Berleburg und Winterberg (grt)
Langschede 47032 19.03.1858 Landkreis, bis 1901 Kreis Hamm
76032 17.10.1930 NÄK > Landkreis, bis 1938 Kreis Unna
01.08.1964 E < Ardey und Dellwig
01.01.1968 A > Fröndenberg
Langscheid 33036 19.03.1858 Landkreis, bis 1938 Kreis Arnsberg
? NÄ > Langscheid (Sorpesee)
Langscheid (Sorpesee) 33036 ? NÄ < Langscheid; Kreis, bis 1969 Landkreis Arnsberg
01.01.1975 A > SundernI (Sauerland)
Lanstrop 44056 19.03.1858 Landkreis, bis 1875 Kreis Dortmund
01.04.1928 A > Dortmund
Lashorst 69026 19.03.1858 Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Lübbecke
01.10.1928 E < Gutsbezirk Hüffe
01.01.1973 A > Espelkamp, Preußisch Oldendorf (grt) und Stemwede
Laßbruch 78036 21.01.1947 B; Landkreis Lemgo
01.07.1966 TE < Forstbezirk Langenholzhausen
01.01.1969 A > Extertal

Le[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gemeinde Nr. Datum Maßnahme; Kreiszugehörigkeit
Ledde 61010 19.03.1858 Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Tecklenburg
01.04.1933 TA > Ibbenbüren-Land
01.01.1975 A > Ibbenbüren und Tecklenburg (grt)
Leeden 61011 19.03.1858 Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Tecklenburg
01.01.1975 A > Tecklenburg
Leer 60013 19.03.1858 Landkreis, bis 1938 Kreis Steinfurt
01.07.1969 A > HorstmarII
Leese 78037 21.01.1947 B; Landkreis Lemgo
01.01.1969 A > Lemgo
Legden 31015 19.03.1858 Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Ahaus
01.07.1969 E < AsbeckI
38050 01.01.1975 ÄK > Kreis Borken
Leiberg 42032 19.03.1858 Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Büren
01.01.1975 A > Wünnenberg
Leistrup-Meiersfeld 77052 21.01.1947 B; Landkreis, ab dem 01.10.1969 Kreis Detmold
01.01.1970 A > Detmold (als Stadtteil Diestelbruch)
Leithe (auch Westfälisch Leithe) 37045 19.03.1858 Landkreis, bis 1876 Kreis Bochum
71013 01.07.1885 ÄK > Landkreis, bis 1897 Kreis Gelsenkirchen
01.04.1926 A > Gelsenkirchen und Wattenscheid
Leitmar 40034 19.03.1858 Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Brilon
01.01.1975 A > Marsberg
Lembeck 58018 19.03.1858 Kreis, von 1901 bis 1969 Landkreis Recklinghausen
01.01.1975 A > Dorsten (grt) und Reken
Lemgo 78038 21.01.1947 B; Kreis, bis zum 30.09.1969 Landkreis Lemgo
01.01.1969 E < BrakeII in Lippe, Brüntorf, EntrupII, Leese, Lieme, Lüerdissen, Matorf, Voßheide, Wahmbeck und Wiembeck;
TE < Bavenhausen, Hillentrup, Retzen, Welstorf, Wendlinghausen und Wüsten;
TA > Dörentrup
01.01.1970 E < Hörstmar und Trophagen;
TE < Bentrup
81011 01.01.1973 ÄK > Kreis Lippe
LendringsenI 50018 03.01.1936 NÄ < Böingsen; Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Iserlohn
01.04.1954 TA > AsbeckII
01.04.1956 TE < Menden
01.01.1975 A > Menden (Sauerland)
LendringsenII 59055 19.03.1858 Landkreis, bis 1938 Kreis Soest
01.07.1969 A > Soest
Lengerich 61013 19.03.1858 Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Tecklenburg
01.04.1927 E < Lengerich-Land
60033 01.01.1975 GA < > Lienen;
TA > Tecklenburg;
ÄK > Kreis Steinfurt
Lengerich-Land 61012 19.03.1858 Kreis Tecklenburg
01.04.1927 A > Lengerich
Lengern → Kirchlengern
Lenne 68013 19.03.1858 Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Olpe
01.01.1975 A > Lennestadt und Schmallenberg (grt)
Lennestadt 68024 01.07.1969 N < Elspe, Grevenbrück (t), Helden (t), Kirchhundem (t), Kirchveischede (t), Oedingen (t) und Saalhausen;
Kreis, bis zum 30.09.1969 Landkreis Olpe
01.01.1975 TE < Lenne;
TA > Eslohe (Sauerland) (aus Oedingen)
Lenningsen → Bramey-Lenningsen
Lenzinghausen 48031 19.03.1858 Landkreis, bis 1938 Kreis Herford
01.01.1969 A > Spenge
Leopoldshöhe 78039 21.01.1947 B; Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Lemgo
01.01.1969 E < Asemissen, Bechterdissen, Bexterhagen, Greste, Krentrup, NienhagenII und Schuckenbaum;
TE < Helpup, Lockhausen und Wülfer-Bexten
81012 01.01.1973 ÄK > Kreis Lippe
01.01.1977 TA > Bielefeld
Leopoldstal 77053 21.01.1947 B; Landkreis, ab dem 01.10.1969 Kreis Detmold
01.01.1970 A > Bad Meinberg-Horn
Lerbeck 54037 19.03.1858 Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Minden
02.01.1931 TE < Nammen
01.01.1973 A > Porta Westfalica
Lerche 47033 19.03.1858 Landkreis, bis 1901 Kreis Hamm
76033 17.10.1930 NÄK > Landkreis, bis 1938 Kreis Unna
01.01.1968 A > Pelkum
Leteln 54038 19.03.1858 Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Minden
01.01.1973 A > Minden
Letmathe 50019 19.03.1858 Kreis, von 1907 bis 1969 Landkreis Iserlohn
01.10.1956 E < Lössel; TE < Oestrich
01.04.1971 GA < > Iserlohn
01.01.1975 A > Iserlohn
LetteI 43021 19.03.1858 Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Coesfeld
01.01.1975 A > Coesfeld
LetteII 64012 19.03.1858 Landkreis, bis 1938 Kreis Wiedenbrück
01.01.1970 A > Oelde
Levern 69027 19.03.1858 Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Lübbecke
01.01.1973 A > Stemwede

Li[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gemeinde Nr. Datum Maßnahme; Kreiszugehörigkeit
Lichtenau 42033 19.03.1858 Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Büren
56029 01.01.1975 E < AsselnI, Atteln, Blankenrode, EbbinghausenI, Grundsteinheim, Hakenberg, Henglarn, Herbram, Holtheim, HusenI, Iggenhausen und Kleinenberg;
TE < DalheimI und Elisenhof;
ÄK > Kreis Paderborn
Lichtendorf 44057 19.03.1858 Landkreis, bis 1875 Kreis Dortmund
73014 01.04.1887 ÄK > Landkreis, bis 1911 Kreis Hörde
50036 01.08.1929 ÄK > Landkreis Iserlohn
01.01.1975 A > Dortmund (grt) und Schwerte
Liedern 38024 19.03.1858 Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Borken
01.01.1975 A > Bocholt
Lieme 78040 21.01.1947 B; Landkreis Lemgo
01.01.1969 A > Lemgo
Liemke 64013 19.03.1858 Landkreis, bis 1938 Kreis Wiedenbrück
28.10.1964 NÄ > Schloß Holte
Lienen 61014 19.03.1858 Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Tecklenburg
60034 01.01.1975 GA < > Lengerich;
ÄK > Kreis Steinfurt
Liesborn 34012 19.03.1858 Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Beckum
01.01.1975 A > Lippstadt und Wadersloh (grt)
Liesen 40035 19.03.1858 Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Brilon
01.01.1975 A > Hallenberg
Limbergen 43022 19.03.1858 Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Coesfeld
01.07.1969 TA > Buldern
01.01.1975 A > Dülmen und Nottuln (grt)
Limburg 50020 19.03.1858 Kreis Iserlohn
1879 NÄ > Hohenlimburg
Linden 37046 19.03.1858 Landkreis, bis 1876 Kreis Bochum
72015 01.07.1885 ÄK > Kreis Hattingen
1921 A > Linden-Dahlhausen
Lindenberg 66059 19.03.1858 Landkreis, bis 1923 Kreis Siegen
01.10.1962 GA < > Alchen
01.01.1969 A > Freudenberg
Linden-Dahlhausen 72029 1921 N < Dahlhausen und Linden;
Kreis Hattingen
01.04.1926 TE < Königssteele
01.08.1929 A > Bochum
Lindenhorst 44058 19.03.1858 Landkreis, bis 1875 Kreis Dortmund
10.06.1914 A > Dortmund
Linderhausen 45027 19.03.1858 Landkreis, bis 1887 Kreis Hagen
74007 01.04.1887 ÄK > Kreis Schwelm
75021 01.08.1929 ÄK > Ennepe-Ruhrkreis
ca. 1946 NÄK > Ennepe-Ruhr-Kreis
01.01.1970 TA > Wuppertal (kreisfreie Stadt, Regierungsbezirk Düsseldorf, Landschaftsverband Rheinland)
01.01.1970 A > Gevelsberg, Schwelm (grt) und Sprockhövel
Linnepe 33037 19.03.1858 Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Arnsberg
01.01.1975 A > SundernI (Sauerland)
Lintel 64028 10.12.1888 N < Avenwedde (t); Kreis, von 1939 bis zum 30.09.1969 Landkreis Wiedenbrück
12.06.1950 TA > Wiedenbrück
01.04.1952 TA > Wiedenbrück
01.01.1970 A > Rheda-Wiedenbrück
Lippborg 34013 19.03.1858 Landkreis, bis 1938 Kreis Beckum
1929 TA > Kirchspiel Beckum
01.04.1930 E < Lütke Uentrup
01.07.1969 A > Lippetal
Lippe 66060 19.03.1858 Landkreis, bis 1923 Kreis Siegen
01.01.1969 A > Burbach
Lippe (im Kreis Bielefeld) → Ubbedissen
Lippentrup → Langenberg
Lipperode 77054 21.01.1947 B; Landkreis Detmold
51065 01.10.1949 ÄK > Kreis, bis 1969 Landkreis Lippstadt
01.01.1975 A > Lippstadt
Lipperreihe 78041 21.01.1947 B; Landkreis Lemgo
01.01.1969 A > Oerlinghausen
Lippetal 59113 01.07.1969 N < BrockhausenII (t), Heintrop-Büninghausen, Herzfeld, Hovestadt, Hultrop, Krewinkel-Wiltrop, Lippborg, Niederbauer, Nordwald, Oestinghausen und Schoneberg (t);
Kreis, bis zum 30.09.1969 Landkreis Soest
01.01.1975 TE < Eickelborn;
TA > Lippstadt (aus Schoneberg)
Lippholthausen 44059 19.03.1858 Landkreis, bis 1875 Kreis Dortmund
01.07.1914 A > Lünen
Lippinghausen 48032 19.03.1858 Landkreis, bis 1911 Kreis Herford
01.04.1939 GA < > Eilshausen
01.01.1969 A > Hiddenhausen
Lippling → Westerloh
Lippramsdorf 43023 19.03.1858 Kreis Coesfeld
01.08.1929 ÄK > Kreis, bis 1969 Landkreis Recklinghausen
01.01.1975 A > Dorsten, Haltern (grt) und Marl
Lippspringe 19.03.1858 Kreis Paderborn
1885 TE < Neuenbeken
1913 NÄ > Bad Lippspringe
Lippstadt 51033 19.03.1858 Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Lippstadt
01.09.1949 TE < HerringhausenII
01.04.1955 TA > Cappel bei LippstadtII
59118 01.01.1975 E < Benninghausen, Cappel bei LippstadtII, Dedinghausen, Esbeck, Garfeln, Hellinghausen, HerringhausenII, HörsteI, Lipperode, LoheII, Overhagen, Rebbeke und Rixbeck;
TE < Bad Sassendorf (aus Ostinghausen), Bad Westernkotten, Bökenförde, Effeln, Eickelborn, Ermsinghausen, Langenberg (aus Benteler und Langenberg), Langeneicke, Liesborn, Lippetal (aus Schoneberg) und Rietberg (aus Mastholte);
TA > Erwitte;
ÄK > Kreis Soest
Littfeld 66061 19.03.1858 Landkreis, bis 1923 Kreis Siegen
01.01.1969 A > Kreuztal

Lo[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gemeinde Nr. Datum Maßnahme; Kreiszugehörigkeit
Lockhausen 78042 21.01.1947 B; Landkreis Lemgo
01.01.1969 A > Bad Salzuflen und Leopoldshöhe
LoheI 54077 01.04.1926 NÄ < Niederbecksen;
TA > Bad Oeynhausen;
Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Minden
01.01.1973 A > Bad Oeynhausen
LoheII 59056 19.03.1858 Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Soest
01.01.1975 A > Lippstadt
Lohe (im Kreis Siegen) → Kredenbach
Lohfeld 54076 14.10.1886 N < Eisbergen (t); Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Minden
01.01.1973 A > Porta Westfalica
Lohne 59057 19.03.1858 Landkreis, bis 1938 Kreis Soest
01.07.1969 A > Bad Sassendorf
Löhne 48033 19.03.1858 Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Herford
01.01.1969 E < Gohfeld, Mennighüffen, Obernbeck und Ulenburg
01.01.1973 TA > Bad Oeynhausen (aus Gohfeld)
01.01.1978 TE < Bad Oeynhausen
Loßbruch 78043 21.01.1947 B; Landkreis, ab 1969 Kreis Lemgo
01.01.1970 A > Detmold
Lössel 50021 19.03.1858 Landkreis, bis 1907 Kreis Iserlohn
17.01.1883 TA > Iserlohn
01.10.1956 A > Letmathe
Lothe 77055 21.01.1947 B; Landkreis, ab dem 01.10.1969 Kreis Detmold
01.01.1970 A > Schieder-Schwalenberg
Lotte 61015 19.03.1858 Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Tecklenburg
60035 01.01.1975 E < Wersen;
TE < Westerkappeln;
ÄK > Kreis Steinfurt
Löwen 62028 19.03.1858 Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Warburg
01.01.1975 A > Willebadessen
Löwendorf 49048 19.03.1858 Landkreis, bis 1938 und ab dem 01.10.1969 Kreis Höxter
01.01.1970 A > Marienmünster
Lowick 38025 19.03.1858 Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Borken
01.01.1975 A > Bocholt
Loxten 46022 19.03.1858 Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Halle (Westfalen)
01.01.1973 A > Versmold

Lu[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gemeinde Nr. Datum Maßnahme; Kreiszugehörigkeit
Lübbecke 69028 19.03.1858 Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Lübbecke
82005 01.01.1973 E < Eilhausen und Gehlenbeck;
TE < Ahlsen-Reineberg, Alswede, Blasheim, Frotheim, Hedem, HolzhausenVI, Isenstedt, Nettelstedt und Oberbauerschaft;
TA > Espelkamp und Hüllhorst;
ÄK > Kreis Minden-Lübbecke
01.04.1975 TE < Hille
Lübrassen → Heepen
Lüchtringen 49049 19.03.1858 Landkreis, bis 1938 und ab dem 01.10.1969 Kreis Höxter
01.01.1970 A > Höxter
Lücklemberg 44060 19.03.1858 Landkreis, bis 1875 Kreis Dortmund
73015 01.04.1887 ÄK > Landkreis, bis 1911 Kreis Hörde
01.05.1922 A > Wellinghofen
Lüdenhausen 78044 21.01.1947 B; Landkreis Lemgo
01.01.1969 A > Dörentrup, Extertal und Kalletal (grt)
Lüdenscheid 32009 19.03.1858 Kreis Altena
13000 01.04.1907 ÄK > Stadtkreis, ab 1953 kreisfreie Stadt Lüdenscheid
01.05.1935 TE < Lüdenscheid-Land
79005 01.01.1969 TE < Herscheid, Hülscheid und Lüdenscheid-Land;
ÄK > Kreis, bis zum 30.09.1969 Landkreis Lüdenscheid
84008 01.01.1975 ÄK > Märkischer Kreis
Lüdenscheid-Land 32008 19.03.1858 Landkreis, bis 1938 Kreis Altena
01.05.1935 TA > Lüdenscheid
01.04.1938 TA > Werdohl
01.01.1969 A > Altena, Halver, Herscheid, Kierspe, Lüdenscheid (grt), Meinerzhagen und Werdohl
Lüdinghausen 52011 19.03.1858 Landkreis, bis 1938 Kreis Lüdinghausen
01.04.1903 TE < Lüdinghausen-Land
01.04.1914 TE < Lüdinghausen-Land
1929 TE < Lüdinghausen-Land und Seppenrade
01.01.1966 TE < Lüdinghausen-Land
01.07.1969 E < Lüdinghausen-Land
43032 01.01.1975 E < Seppenrade;
ÄK > Kreis Coesfeld
Lüdinghausen-Land 52010 19.03.1858 Landkreis, bis 1938 Kreis Lüdinghausen
01.04.1903 TA > Lüdinghausen
01.07.1908 TA > Hiddingsel
01.04.1914 TA > Lüdinghausen
1929 TA > Lüdinghausen
01.01.1966 TA > Lüdinghausen
01.07.1969 A > Lüdinghausen
Lüerdissen 78045 21.01.1947 B; Landkreis Lemgo
01.01.1969 A > Lemgo
Lügde 49050 19.03.1858 Landkreis, bis 1938 und ab 1969 Kreis Höxter
01.04.1922 TA > Pyrmont (Landkreis Hameln-Pyrmont, Regierungsbezirk Hannover, Provinz Hannover)
77099 01.01.1970 E < Elbrinxen, Falkenhagen, Harzberg, Hummersen, Köterberg, Niese, Rischenau, Sabbenhausen und Wörderfeld;
ÄK > Kreis Detmold
01.10.1971 TE < Baarsen (Landkreis Hameln-Pyrmont, Regierungsbezirk Hannover, Niedersachsen)
81013 01.01.1973 ÄK > Kreis Lippe
Lühringsen → Thöningsen
Lünen 44061 19.03.1858 Landkreis, bis 1875 Kreis Dortmund
01.07.1914 E < Lippholthausen
01.10.1923 E < Beckinghausen, Gahmen und HorstmarI
26000 01.04.1928 E < Brambauer;
TE < DerneI;
ÄK > Stadtkreis, ab 1953 kreisfreie Stadt Lünen
01.07.1950 GA < > Dortmund
01.01.1968 E < Niederaden
76080 01.01.1975 E < Altlünen;
ÄK > Kreis Unna
Lünern 47034 19.03.1858 Landkreis, bis 1901 Kreis Hamm
76034 17.10.1930 NÄK > Landkreis, bis 1938 Kreis Unna
01.01.1968 A > Unna
Lütgendortmund 44062 19.03.1858 Landkreis, bis 1875 Kreis Dortmund
01.04.1907 E < Dellwig-Holte
01.04.1928 A > Dortmund
Lütgeneder 62029 19.03.1858 Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Warburg
01.01.1975 A > Borgentreich
Lütke Uentrup 34014 19.03.1858 Landkreis Beckum
01.04.1930 A > Lippborg
Lütmarsen 49051 19.03.1858 Landkreis, bis 1938 und ab dem 01.10.1969 Kreis Höxter
01.01.1970 A > Höxter
Lüttringen 59058 19.03.1858 Landkreis, bis 1938 Kreis Soest
01.07.1969 A > Ense
Lützel 66062 19.03.1858 Landkreis, bis 1923 Kreis Siegen
01.01.1969 A > Hilchenbach
Lützeln 66063 19.03.1858 Landkreis, bis 1923 Kreis Siegen
01.01.1969 A > Burbach

M[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gemeinde Nr. Datum Maßnahme; Kreiszugehörigkeit
Maaslingen 54039 19.03.1858 Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Minden
01.01.1973 A > Petershagen
Mackenbruch 78046 21.01.1947 B; Landkreis Lemgo
01.04.1957 A > Helpup
Madfeld 40036 19.03.1858 Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Brilon
01.09.1960 TE < Bredelar
01.01.1975 A > Brilon
Manrode 62030 19.03.1858 Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Warburg
01.01.1975 A > Borgentreich
Mantinghausen 42053 1861 N < Rebbeke (t); Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Büren
1884 TE < HagenIII
01.01.1975 A > Salzkotten
Marbeck 38026 19.03.1858 Landkreis, bis 1938 Kreis Borken
01.07.1969 A > Borken
Marienfeld 63013 19.03.1858 Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Warendorf
01.04.1939 TA > Gütersloh
01.01.1973 A > Harsewinkel
Marienloh 56013 19.03.1858 Landkreis, bis 1938 Kreis Paderborn
01.01.1969 A > Paderborn
Marienmünster 49079 01.01.1970 N < Altenbergen, Born, Bredenborn, Bremerberg, Eilversen, Großenbreden, Hohehaus, Kleinenbreden, Kollerbeck, Löwendorf, Münsterbrock, Papenhöfen und Vörden;
Kreis Höxter
Mark 47035 19.03.1858 Landkreis, bis 1901 Kreis Hamm
76035 17.10.1930 NÄK > Landkreis Unna
01.04.1939 A > Braam-Ostwennemar, HammI (grt) und Westtünnen
Märkisch Valbert → Valbert
Marl 58019 19.03.1858 Kreis, von 1901 bis 1969 Landkreis Recklinghausen
01.04.1926 TE < Oer und Recklinghausen-Land
01.01.1975 TE < HammII, Lippramsdorf und Polsum
Marsberg 83006 01.01.1975 N < Beringhausen, Borntosten, Bredelar, Canstein, DalheimI (t), Erlinghausen, Essentho, Giershagen, HeddinghausenI, Helminghausen, Leitmar, Meerhof (t), Niedermarsberg, Obermarsberg, Oesdorf, Padberg, Udorf und Westheim;
Hochsauerlandkreis
01.11.2009 TA > Bad Arolsen (Landkreis Waldeck-Frankenberg, Regierungsbezirk Kassel, Hessen)
01.11.2009 TE < Bad Arolsen (Landkreis Waldeck-Frankenberg, Regierungsbezirk Kassel, Hessen)
Marten 44063 19.03.1858 Landkreis, bis 1875 Kreis Dortmund
01.04.1928 A > Dortmund
Maspe 77056 21.01.1947 B; Landkreis, ab dem 01.10.1969 Kreis Detmold
01.01.1970 A > Blomberg
Massen 47081 01.04.1911 N < Niedermassen und Obermassen
Landkreis Hamm
76036 17.10.1930 NÄK > Landkreis, bis 1938 Kreis Unna
01.01.1968 A > Unna
Mastholte 64014 19.03.1858 Landkreis, bis 1938 Kreis Wiedenbrück
1915 TE < Westenholz
01.01.1970 A > Langenberg und Rietberg (grt)
Matorf 78047 21.01.1947 B; Landkreis Lemgo
01.07.1966 TE < Forstbezirk Langenholzhausen
01.01.1969 A > Lemgo
Mausbach 66064 19.03.1858 Landkreis, bis 1923 Kreis Siegen
01.01.1969 A > Freudenberg
Mawicke 59059 19.03.1858 Landkreis, bis 1938 Kreis Soest
01.07.1969 A > Werl
Meckingsen 59060 19.03.1858 Landkreis, bis 1938 Kreis Soest
01.07.1969 A > Soest (grt) und Welver
Medebach 40037 19.03.1858 Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Brilon
01.07.1969 E < BergeI, Deifeld, Dreislar, Düdinghausen, Küstelberg, Medelon, Oberschledorn, Referinghausen und Titmaringhausen
83007 01.01.1975 ÄK > Hochsauerlandkreis
Medelon 40038 19.03.1858 Landkreis, bis 1938 Kreis Brilon
01.07.1969 A > Medebach
Meerhof 42034 19.03.1858 Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Büren
01.07.1975 A > Marsberg (grt) und Wünnenberg
Mehnen 69029 19.03.1858 Landkreis Lübbecke
ca. 1860 NÄ > Niedermehnen
Meierberg 78048 21.01.1947 B; Landkreis Lemgo
01.01.1969 A > Extertal
Meinerzhagen 32010 19.03.1858 Landkreis, bis 1938 Kreis Altena
79006 01.01.1969 E < Valbert;
TE < Lüdenscheid-Land;
ÄK > bis zum 30.09.1969 Landkreis Lüdenscheid
84009 01.01.1975 ÄK > Märkischer Kreis
Meiningsen 59061 19.03.1858 Landkreis, bis 1938 Kreis Soest
01.07.1969 A > Soest
Meinkenbracht 33038 19.03.1858 Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Arnsberg
01.01.1975 A > SundernI (Sauerland)
Meißen 54040 19.03.1858 Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Minden
01.01.1973 A > Minden
Meiste 51062 1911 NÄ < Miste; Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Lippstadt
01.01.1975 A > Rüthen
Meiswinkel 66065 19.03.1858 Landkreis, bis 1923 Kreis Siegen
01.01.1969 A > Hüttental
Melbergen → Gohfeld
Mellen 33039 19.03.1858 Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Arnsberg
01.01.1975 A > Balve (grt) und SundernI (Sauerland)
Mellrich 51035 19.03.1858 Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Lippstadt
01.01.1975 A > Anröchte
Melschede, Gutsbezirk → Gutsbezirk Melschede
Menden 50022 19.03.1858 Landkreis, bis 1907 Kreis Iserlohn
01.04.1956 TA > LendringsenI
? NÄ > Menden (Sauerland)
Menden (Sauerland) 50022 ? NÄ < Menden; Kreis, bis 1969 Landkreis Iserlohn
84010 01.01.1975 E < Bösperde, Halingen, LendringsenI, Oesbern und Schwitten;
TE < AsbeckII, HolzenI, und Sümmern;
ÄK > Märkischer Kreis
Mengede 44064 19.03.1858 Landkreis, bis 1875 Kreis Dortmund
27.10.1917 E < Groppenbruch, Östrich (jetzt als Dortmunder Stadtteil Oestrich) und Schwieringhausen
01.04.1928 A > Dortmund
Menglinghausen 44065 19.03.1858 Landkreis, bis 1875 Kreis Dortmund
73016 01.04.1887 ÄK > Landkreis Hörde
ca. 1920 A > Barop
Menne 62031 19.03.1858 Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Warburg
01.01.1975 A > Warburg
Mennighüffen 48034 19.03.1858 Landkreis, bis 1911 Kreis Herford
01.01.1969 A > Löhne
Menzel 51036 19.03.1858 Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Lippstadt
01.01.1975 A > Rüthen
Merfeld 43024 19.03.1858 Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Coesfeld
01.01.1975 A > Dülmen
Merklinde 44066 19.03.1858 Landkreis, bis 1875 Kreis Dortmund
01.04.1926 A > Castrop-Rauxel
Merklinghausen-Wiggeringhausen 51037 19.03.1858 Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Lippstadt
01.01.1975 A > Erwitte
Merklingsen 59062 19.03.1858 Landkreis, bis 1938 Kreis Soest
01.07.1969 A > Welver
Merlsheim 49052 19.03.1858 Landkreis, bis 1938 und ab dem 01.10.1969 Kreis Höxter
01.01.1970 A > Nieheim
Meschede 70012 19.03.1858 Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Meschede
83008 01.01.1975 E < Calle, Grevenstein, Meschede-Land, Remblinghausen und Visbeck;
TE < Altenhellefeld, Eversberg, Freienohl (Sauerland), Herblinghausen, Oeventrop, Reiste (Sauerland), Rumbeck und Velmede;
ÄK > Hochsauerlandkreis
Meschede-Land 70011 19.03.1858 Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Meschede
01.01.1975 A > Meschede
Messinghausen 40039 19.03.1858 Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Brilon
01.01.1975 A > Brilon
Meßlingen 54041 19.03.1858 Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Minden
01.01.1973 A > Petershagen
Mesum 60014 19.03.1858 Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Steinfurt
01.01.1975 A > Emsdetten, NeuenkirchenI und Rheine (grt)
Metelen 60016 01.04.1938 N < Kirchspiel Metelen und Wigbold Metelen;
Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Steinfurt
Metelen, Kirchspiel Kirchspiel Metelen
Metelen, Wigbold → Wigbold Metelen
Methler 47036 19.03.1858 Landkreis, bis 1901 Kreis Hamm
76037 17.10.1930 NÄK > Landkreis, bis 1938 Kreis Unna
01.01.1967 E < Wasserkurl und WestickII
01.01.1968 A > Kamen
Mettingen 61016 19.03.1858 Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Tecklenburg
60036 01.01.1975 TE < Ibbenbüren-Land und Westerkappeln;
TA > Ibbenbüren;
ÄK > Kreis Steinfurt
Meyerich 59063 19.03.1858 Landkreis, bis 1938 Kreis Soest
01.04.1957 A > Welver
Milse 35018 19.03.1858 Kreis, von 1878 bis 1969 Landkreis Bielefeld
01.01.1973 A > Bielefeld
Milspe 74016 01.04.1923 N < Mühlinghausen, Ölkinghausen und Schweflinghausen;
Kreis Schwelm
75022 01.08.1929 ÄK > Ennepe-Ruhrkreis
01.04.1935 GA < > Gevelsberg
ca. 1946 NÄK > Ennepe-Ruhr-Kreis
01.04.1949 A > Ennepetal
Milte 63014 19.03.1858 Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Warendorf
01.01.1975 A > Ostbevern und Warendorf (grt)
Minden 54042 19.03.1858 Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Minden
82006 01.01.1973 E < Aminghausen, Bölhorst, Dankersen, Dützen, Haddenhausen, Häverstädt, Kutenhausen, Leteln, Meißen, Päpinghausen, Stemmer und Todtenhausen;
TE < BarkhausenII an der Porta, Hahlen, Hartum, Holzhausen II und Neesen;
ÄK > Kreis Minden-Lübbecke
01.07.1986 GA < > Hille
Miste 51038 19.03.1858 Kreis Lippstadt
ca. 1895 TE < Kneblinghausen
1911 NÄ > Meiste
Mittelhees 66066 19.03.1858 Landkreis, bis 1923 Kreis Siegen
01.01.1969 A > Kreuztal
Mittelstiepel → Stiepel
Moese 64015 19.03.1858 Landkreis, bis 1938 Kreis Wiedenbrück
01.10.1937 TA > BokelII
01.01.1962 TE < Westenholz
01.01.1970 A > Rietberg
Möhnesee 59114 01.07.1969 N < Berlingsen, Brüllingsen, Büecke, Delecke (Möhnesee), Echtrop, Ellingsen, Günne (Möhnesee), Hewingsen, KörbeckeI (Möhnesee), StockumV (Möhnesee), Theiningsen, VöllinghausenII (Möhnesee), Wamel (Möhnesee), WestrichII und Wippringsen;
Kreis, bis zum 30.09.1969 Landkreis Soest
Möllbergen 54043 19.03.1858 Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Minden
01.01.1973 A > Porta Westfalica
Mollseifen 65030 19.03.1858 Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Wittgenstein
01.01.1965 TE < Gutsbezirk Sayn-Wittgenstein-Berleburg
01.01.1975 A > Winterberg
Mönninghausen 51039 19.03.1858 Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Lippstadt
01.01.1975 A > Geseke
Mosebeck 77057 21.01.1947 B; Landkreis, ab dem 01.10.1969 Kreis Detmold
01.01.1970 A > Detmold
Mossenberg-Wöhren 77058 21.01.1947 B; Landkreis, ab dem 01.10.1969 Kreis Detmold
01.01.1970 A > Blomberg
Muckum 48035 19.03.1858 Landkreis, bis 1911 Kreis Herford
01.01.1969 A > Bünde (grt) und Rödinghausen
Muddenhagen 62032 19.03.1858 Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Warburg
01.01.1975 A > Borgentreich
Mühlhausen 47037 19.03.1858 Landkreis, bis 1901 Kreis Hamm
76038 17.10.1930 NÄK > Landkreis, bis 1938 Kreis Unna
01.01.1968 A > Unna
Mühlinghausen 45028 19.03.1858 Landkreis, bis 1887 Kreis Hagen
74008 01.04.1887 ÄK > Kreis Schwelm
01.04.1923 A > Milspe
Mülheim 33040 19.03.1858 Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Arnsberg
01.01.1975 A > Warstein
Müllingsen 59064 19.03.1858 Landkreis, bis 1938 Kreis Soest
01.07.1969 A > Soest
Munscheid 37047 19.03.1858 Landkreis, bis 1876 Kreis Bochum
71014 01.07.1885 ÄK > Landkreis, bis 1997 Kreis Gelsenkirchen
01.04.1926 A > Wattenscheid
Münster 02000 19.03.1858 Kreisfreie Stadt, bis 1887 Immediatstadt, bis 1953 Stadtkreis Münster
01.01.1875 TE < Lamberti, Sankt Mauritz und Überwasser
01.04.1903 E < Lamberti;
TE < Sankt Mauritz und Überwasser
01.10.1956 TE < Sankt Mauritz
01.01.1975 E < Albachten, Amelsbüren, Angelmodde, Hiltrup, Nienberge, Sankt Mauritz und Wolbeck;
TE < Albersloh, Gimbte, Greven, Handorf, Rinkerode, Roxel, Telgte (aus dem Kirchspiel Telgte) und Westbevern
Münsterbrock 49053 19.03.1858 Landkreis, bis 1938 und ab dem 01.10.1969 Kreis Höxter
01.01.1970 A > Marienmünster
Müschede 33041 19.03.1858 Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Arnsberg
26.07.1860 TA > Arnsberg
01.01.1975 A > Arnsberg
Müsen 66067 19.03.1858 Landkreis, bis 1923 Kreis Siegen
01.01.1969 A > Hilchenbach
Müssen 77059 21.01.1947 B; Landkreis, ab dem 1. Oktober 1969 Kreis Detmold
01.01.1970 A > Lage
Mussum 38027 19.03.1858 Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Borken
01.01.1975 A > Bocholt
Mylinghausen 45029 19.03.1858 Landkreis, bis 1887 Kreis Hagen
01.05.1867 NÄ > Gevelsberg

N[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gemeinde Nr. Datum Maßnahme; Kreiszugehörigkeit
Nachrodt-Wiblingwerde 32019 01.04.1907 N < Kelleramt und Wiblingwerde;
Landkreis, bis 1938 Kreis Altena
23.03.1908 TA > Altena
01.04.1936 TA > Altena, Neuenrade und Werdohl
01.04.1937 TA > Altena
01.04.1960 TA > Altena
79007 01.01.1969 TA > Altena;
ÄK > Kreis, bis zum 30.09.1969 Landkreis Lüdenscheid
84011 01.01.1975 TA > HagenII;
ÄK > Märkischer Kreis
Nächstebreck 45030 19.03.1858 Landkreis, bis 1887 Kreis Hagen
74009 01.04.1887 ÄK > Kreis Schwelm
05.08.1922 A > Barmen (Stadtkreis, Regierungsbezirk Düsseldorf, Rheinprovinz)
Nalhof 78049 21.01.1947 B; Landkreis Lemgo
01.01.1969 A > Extertal
Nammen 54044 19.03.1858 Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Minden
02.01.1931 TA > Lerbeck
01.01.1973 A > Porta Westfalica
Nateln 59065 19.03.1858 Landkreis, bis 1938 Kreis Soest
01.07.1969 A > Welver
Natingen 62033 19.03.1858 Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Warburg
01.01.1975 A > Borgentreich
Natzungen 62034 19.03.1858 Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Warburg
01.01.1975 A > Borgentreich
Nauholz[1] 66068 19.03.1858 Landkreis, bis 1923 Kreis Siegen
01.01.1969 A > Erndtebrück und Netphen (grt)
Neesen 54045 19.03.1858 Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Minden
01.01.1973 A > Minden und Porta Westfalica (grt)
Nehden 40040 19.03.1858 Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Brilon
01.01.1975 A > Brilon
Neheim 33042 19.03.1858 Kreis Arnsberg
ca. 1890 TE < Niederense
01.04.1941 A > Neheim-Hüsten
Neheim-Hüsten 33059 01.04.1941 N < Hüsten und Neheim;
Kreis, bis 1969 Landkreis Arnsberg
01.04.1960 TA > BruchhausenI
01.01.1975 A > Arnsberg
Neimen 47038 19.03.1858 Landkreis, bis 1901 Kreis Hamm
76039 17.10.1930 NÄK > Landkreis, bis 1938 Kreis Unna
01.01.1968 A > Fröndenberg
Nenkersdorf 66069 19.03.1858 Landkreis, bis 1923 Kreis Siegen
01.01.1969 A > Netphen
Netphen 66125 01.01.1969 N < Afholderbach, Beienbach, Brauersdorf, Deuz, Dreis-Tiefenbach, Eckmannshausen, Eschenbach, FrohnhausenIII, Grissenbach, Hainchen, Helgersdorf, Herzhausen, Irmgarteichen, Nauholz, Nenkersdorf, Niedernetphen, Obernau, Obernetphen, Ölgershausen, SalchendorfII, SohlbachII, Unglinghausen, Walpersdorf und Werthenbach;
Kreis, bis zum 30.09.1969 Landkreis Siegen
Anf. 1970 TA > Erndtebrück (aus Nauholz)
85008 01.01.1984 NÄK > Kreis Siegen-Wittgenstein
Nette 44067 19.03.1858 Landkreis, bis 1938 Kreis Dortmund
01.04.1928 A > Dortmund
Nettelstädt 51040 19.03.1858 Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Lippstadt
01.01.1975 A > Rüthen
Nettelstedt 69030 19.03.1858 Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Lübbecke
01.01.1973 A > Hüllhorst und Lübbecke (grt)
Neuahlen 34015 19.03.1858 Landkreis, bis 1938 Kreis Beckum
01.07.1969 A > Ahlen
Neuastenberg 65031 19.03.1858 Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Wittgenstein
01.01.1975 A > Winterberg
Neubeckum 34025 01.04.1899 N < Ennigerloh (t); Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Beckum
01.07.1969 TE < Kirchspiel Beckum
01.01.1975 A > BeckumII (grt) und Ennigerloh
Neuenbeken 56014 19.03.1858 Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Paderborn
1885 TA > Lippspringe
01.01.1975 A > Altenbeken und Paderborn (grt)
Neuengeseke 59066 19.03.1858 Landkreis, bis 1938 Kreis Soest
01.07.1969 A > Bad Sassendorf
Neuenheerse 62035 19.03.1858 Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Warburg
01.01.1975 A > Bad Driburg
NeuenkirchenI 60017 19.03.1858 Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Steinfurt
01.01.1975 TE < Mesum und Rheine links der Ems
NeuenkirchenII 64016 19.03.1858 Landkreis, bis 1938 Kreis Wiedenbrück
01.07.1965 GA < > Varensell
01.01.1970 A > Rietberg
Neuenkleusheim → Kleusheim
Neuenknick 54046 19.03.1858 Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Minden
01.01.1973 A > Petershagen
Neuenrade 32011 19.03.1858 Landkreis, bis 1938 Kreis Altena
16.10.1888 TE < Werdohl
01.04.1936 TE < Nachrodt-Wiblingwerde
01.04.1938 TA > Werdohl
01.01.1963 GA < > Werdohl
79008 01.01.1969 E < Küntrop;
ÄK > Kreis, bis zum 30.09.1969 Landkreis Lüdenscheid
84012 01.01.1975 E < Freiheit Affeln und Altenaffeln;
TE < Blintrop;
ÄK > Märkischer Kreis
Neuhaus 56015 19.03.1858 Landkreis, bis 1938 Kreis Paderborn
1896 GA < > Elsen
10.09.1957 NÄ > Schloß Neuhaus
Neukaunitz → Österwiehe
Neunkirchen 66070 19.03.1858 Kreis, von 1923 bis 1969 Landkreis Siegen
01.01.1969 E < Altenseelbach, SalchendorfI, Struthütten, Wiederstein und Zeppenfeld
85009 01.01.1984 NÄK > Kreis Siegen-Wittgenstein
Neuwarendorf 63015 19.03.1858 Kreis Warendorf
01.10.1945 A > Warendorf
Niederaden 47039 19.03.1858 Landkreis, bis 1901 Kreis Hamm
76040 17.10.1930 NÄK > Landkreis, bis 1938 Kreis Unna
01.01.1968 A > Lünen
Niederalme 40041 19.03.1858 Kreis Brilon
30.09.1928 A > Alme
Niederbauer 59067 19.03.1858 Landkreis, bis 1938 Kreis Soest
01.07.1969 A > Lippetal
Niederbecker → Altenderne-Niederbecker
Niederbecksen 54074 ca. 1860 N < Rehme-Niederbecksen (t); Kreis Minden
01.04.1926 NÄ > LoheI;
TA > Bad Oeynhausen
Niederbergheim → Allagen
Niederbergstraße 59068 19.03.1858 Landkreis, bis 1938 Kreis Soest
01.07.1969 A > Werl
Niederbonsfeld 37048 19.03.1858 Landkreis, bis 1876 Kreis Bochum
72016 01.07.1885 ÄK > Kreis Hattingen
15.05.1926 A > Winz
Niederbredenscheid → Bredenscheid
Niederdielfen 66071 19.03.1858 Landkreis, bis 1923 Kreis Siegen
01.01.1969 A > Wilnsdorf
Niederdornberg 35019 19.03.1858 Kreis Bielefeld
ca. 1900 NÄ > Niederdornberg-Deppendorf
Niederdornberg-Deppendorf 35037 ca. 1900 NÄ < Niederdornberg; Kreis, von 1878 bis 1969 Landkreis Bielefeld
01.01.1973 A > Bielefeld
Niederdresselndorf 66072 19.03.1858 Landkreis, bis 1923 Kreis Siegen
01.01.1969 A > Burbach
Niedereimer 33043 19.03.1858 Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Arnsberg
01.01.1975 A > Arnsberg
Niederelfringhausen 37049 19.03.1858 Landkreis, bis 1876 Kreis Bochum
72017 01.07.1885 ÄK > Kreis Hattingen
75023 01.08.1929 ÄK > Ennepe-Ruhrkreis
ca. 1946 NÄK > Ennepe-Ruhr-Kreis
01.01.1970 TA > Langenberg (Kreis Düsseldorf-Mettmann, Regierungsbezirk Düsseldorf, Landschaftsverband Rheinland)
01.01.1970 A > Hattingen
Niederense 59069 19.03.1858 Landkreis, bis 1953 Kreis Soest
ca. 1890 TA > Neheim
01.04.1901 E < Himmelpforten
01.07.1969 A > Ense
Niederhemer 50023 19.03.1858 Kreis Iserlohn
01.04.1910 A > Hemer
Niederheuslingen 66073 19.03.1858 Landkreis, bis 1923 Kreis Siegen
01.01.1969 A > Freudenberg
Niederhofen 44068 19.03.1858 Landkreis, bis 1875 Kreis Dortmund
73017 01.04.1887 ÄK > Landkreis, bis 1911 Kreis Hörde
01.05.1922 A > Wellinghofen
Niederholthausen → HolthausenI
Niederholzklau 66074 19.03.1858 Landkreis, bis 1923 Kreis Siegen
01.01.1969 A > Freudenberg
Niederjöllenbeck 35020 19.03.1858 Landkreis, bis 1878 Kreis Bielefeld
10.08.1952 A > JöllenbeckI
Niederlaasphe 65032 19.03.1858 Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Wittgenstein
01.01.1975 A > Laasphe
Niedermarsberg 40042 19.03.1858 Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Brilon
01.01.1975 A > Marsberg
Niedermassen 47040 19.03.1858 Landkreis, bis 1901 Kreis Hamm
01.04.1911 A > Massen
Niedermehnen 69048 ca. 1860 NÄ < Mehnen; Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Lübbecke
01.01.1973 A > Stemwede
Niedermühlen, Gutsbezirk → Bielefeld
Niederndorf 66075 19.03.1858 Landkreis, bis 1923 Kreis Siegen
01.01.1964 GA < > Oberfischbach
01.01.1969 A > Freudenberg
Niedernetphen 66076 19.03.1858 Landkreis, bis 1923 Kreis Siegen
01.01.1969 A > Netphen
Niederntudorf 42035 19.03.1858 Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Büren
01.04.1958 TA > Oberntudorf
01.01.1975 A > Salzkotten
Niederschelden 66077 19.03.1858 Landkreis, bis 1923 Kreis Siegen
01.07.1966 A > Eiserfeld
Niederschönhagen 77060 21.01.1947 B; Landkreis, ab dem 01.10.1969 Kreis Detmold
01.01.1970 A > Detmold
Niedersetzen 66078 19.03.1858 Landkreis, bis 1923 Kreis Siegen
01.07.1966 A > Hüttental
Niedersfeld 40043 19.03.1858 Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Brilon
01.01.1975 A > Winterberg
Niedersprockhövel 45031 19.03.1858 Landkreis, bis 1887 Kreis Hagen
74010 01.04.1887 ÄK > Kreis Schwelm
75024 01.08.1929 ÄK > Ennepe-Ruhrkreis
ca. 1946 NÄK > Ennepe-Ruhr-Kreis
01.09.1960 A > Sprockhövel
Niederstüter 37050 19.03.1858 Landkreis, bis 1876 Kreis Bochum
72018 01.07.1885 ÄK > Kreis Hattingen
01.04.1926 A > Bredenscheid-Stüter
Niederwenigern 37051 19.03.1858 Landkreis, bis 1876 Kreis Bochum
72019 01.07.1885 ÄK > Kreis Hattingen
01.04.1926 A > Winz
Nieheim 49054 19.03.1858 Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Höxter
01.01.1970 E < EntrupI, Erwitzen, Eversen, Himmighausen, HolzhausenIII, Merlsheim, Oeynhausen, Schönenberg und SommersellI
Niehorst 35021 19.03.1858 Landkreis, bis 1878 Kreis Bielefeld
01.01.1970 A > Gütersloh
Nienberge 55014 19.03.1858 Kreis, bis 1969 Landkreis Münster
01.01.1975 A > Münster
Nienborg, Wigbold → Wigbold Nienborg
NienhagenI 77061 21.01.1947 B; Landkreis, ab dem 01.10.1969 Kreis Detmold
01.01.1970 A > Detmold
NienhagenII 78050 21.01.1947 B; Landkreis Lemgo
01.01.1969 A > Bad Salzuflen und Leopoldshöhe (grt)
Niese 77062 21.01.1947 B; Landkreis, ab dem 01.10.1969 Kreis Detmold
01.01.1970 A > Lügde
Niesen 62036 19.03.1858 Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Warburg
1895 TA > Gutsbezirk Niesen
1928 TE < Gutsbezirk Niesen
01.01.1975 A > Willebadessen
Niesen, Gutsbezirk → Gutsbezirk Niesen
Niewald 77063 21.01.1947 B; Landkreis, ab dem 01.10.1969 Kreis Detmold
01.01.1970 A > Detmold
Nordbögge 47041 19.03.1858 Landkreis, bis 1901 Kreis Hamm
76041 17.10.1930 NÄK > Landkreis, bis 1938 Kreis Unna
01.01.1968 A > Bönen
Nordborchen 56016 19.03.1858 Landkreis, bis 1938 Kreis Paderborn
01.07.1969 A > Borchen
Norddinker 47042 19.03.1858 Landkreis, bis 1901 Kreis Hamm
76042 17.10.1930 NÄK > Landkreis, bis 1938 Kreis Unna
01.01.1968 A > UentropII
Norddorf 51041 19.03.1858 Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Lippstadt
01.01.1975 A > Erwitte
Nörde 62037 19.03.1858 Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Warburg
01.01.1975 A > Warburg
Nordhemmern 54047 19.03.1858 Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Minden
01.01.1973 A > Hille
Nordhorn → Gütersloh, Land
Nordkirchen 52012 19.03.1858 Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Lüdinghausen
1924 TA > Südkirchen
43033 01.01.1975 E < Capelle und Südkirchen;
ÄK > Kreis Coesfeld
Nordrheda-Ems 64017 19.03.1858 Landkreis, bis 1938 Kreis Wiedenbrück
01.10.1953 TA > Kirchspiel Oelde
01.10.1956 TA > Rheda
01.01.1970 A > Gütersloh und Rheda-Wiedenbrück (grt)
Nordvelen 38028 19.03.1858 Landkreis, bis 1938 Kreis Borken
01.07.1969 A > Velen
Nordwald 59070 19.03.1858 Landkreis, bis 1938 Kreis Soest
01.07.1969 A > Lippetal
Nordwalde 60018 19.03.1858 Landkreis, ab dem 1. Oktober 1969 Kreis Steinfurt
01.01.1964 TA > Greven
Nottuln 55015 19.03.1858 Kreis, bis 1969 Landkreis Münster
01.01.1881 TE < Havixbeck; TA > Schapdetten
01.10.1956 TA > Appelhülsen
01.10.1961 TA > Schapdetten
43034 01.01.1975 E < Appelhülsen und Schapdetten;
TE < Bösensell, Buldern, Darup, Havixbeck, Limbergen und Senden;
TA > Billerbeck;
ÄK > Kreis Coesfeld
Nuttlar 70028 ca. 1865 N < Velmede (t); Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Meschede
01.01.1975 A > Bestwig (grt) und Olsberg

O[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gemeinde Nr. Datum Maßnahme; Kreiszugehörigkeit
Oberaden 47043 19.03.1858 Landkreis, bis 1901 Kreis Hamm
76043 17.10.1930 NÄK > Landkreis, bis 1938 Kreis Unna
01.04.1932 TE < Heil
01.01.1966 A > Bergkamen
Oberalme 40044 19.03.1858 Kreis Brilon
30.09.1928 A > Alme
Oberbauerschaft 69031 19.03.1858 Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Lübbecke
01.01.1973 A > Hüllhorst (grt) und Lübbecke
Oberbecker → Altenderne-Oberbecker
Oberbehme, Gutsbezirk → Gutsbezirk Oberbehme
Oberbergheim → Allagen
Oberbergstraße 59071 19.03.1858 Landkreis, bis 1938 Kreis Soest
01.07.1969 A > Werl
Oberbonsfeld 37052 19.03.1858 Landkreis, bis 1876 Kreis Bochum
01.04.1881 A > Langenberg (Kreis Mettmann, Regierungsbezirk Düsseldorf, Provinz Rheinland/Rheinprovinz)
Oberbredenscheid → Bredenscheid
Obercastrop 44069 19.03.1858 Landkreis, bis 1875 Kreis Dortmund
01.04.1902 A > Castrop
Oberdielfen 66079 19.03.1858 Landkreis, bis 1923 Kreis Siegen
01.01.1969 A > Wilnsdorf
Oberdresselndorf 66080 19.03.1858 Landkreis, bis 1923 Kreis Siegen
01.01.1969 A > Burbach
Oberelfringhausen 37053 19.03.1858 Landkreis, bis 1876 Kreis Bochum
72020 01.07.1885 ÄK > Kreis Hattingen
75025 01.08.1929 ÄK > Ennepe-Ruhrkreis
ca. 1946 NÄK > Ennepe-Ruhr-Kreis
01.01.1970 A > Hattingen
Oberense 59072 19.03.1858 Landkreis, bis 1938 Kreis Soest
ca. 1890 TA > Neheim
01.04.1901 E < Himmelpforten
01.07.1969 A > Ense
Oberfischbach 66081 19.03.1858 Landkreis, bis 1923 Kreis Siegen
01.01.1964 GA < > Niederndorf
01.01.1969 A > Freudenberg
Oberhees 66082 19.03.1858 Landkreis, bis 1923 Kreis Siegen
01.01.1969 A > Kreuztal
Oberhemer 50024 19.03.1858 Landkreis, bis 1907 Kreis Iserlohn
01.04.1910 A > Hemer
Oberheuslingen 66083 19.03.1858 Landkreis, bis 1923 Kreis Siegen
01.01.1969 A > Freudenberg
Oberholthausen → HolthausenI
Oberholzklau 66084 19.03.1858 Landkreis, bis 1923 Kreis Siegen
15.10.1952 TE < Bühl
01.01.1969 A > Freudenberg
Oberhundem 68014 19.03.1858 Landkreis, bis 1938 Kreis Olpe
01.07.1966 TA > Kirchhundem
01.07.1969 A > Kirchhundem
Oberjöllenbeck 35022 19.03.1858 Landkreis, bis 1878 Kreis Bielefeld
10.08.1952 A > JöllenbeckI
Oberkirchen 70013 19.03.1858 Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Meschede
01.10.1964 TE < Wormbach
01.01.1975 A > Schmallenberg (grt) und Winterberg
Oberlübbe 54048 19.03.1858 Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Minden
01.01.1973 A > Hille
Obermarsberg 40045 19.03.1858 Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Brilon
01.01.1975 A > Marsberg
Obermassen 47044 19.03.1858 Landkreis, bis 1901 Kreis Hamm
01.04.1911 A > Massen
Obermehnen → Blasheim
Obernau[2] 66085 19.03.1858 Landkreis, bis 1923 Kreis Siegen
01.01.1969 A > Netphen
Obernbeck 48036 19.03.1858 Landkreis, bis 1911 Kreis Herford
01.10.1930 TE < Ulenburg
01.01.1969 A > Löhne
OberndorfI 65033 19.03.1858 Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Wittgenstein
01.01.1975 A > Laasphe
OberndorfII 66086 19.03.1858 Landkreis Siegen
01.01.1969 A > Hilchenbach
Obernetphen 66087 19.03.1858 Landkreis, bis 1923 Kreis Siegen
01.01.1969 A > Netphen
Oberntudorf 42036 19.03.1858 Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Büren
01.04.1958 TE < Niederntudorf
01.01.1975 A > Salzkotten
Oberschelden 66088 19.03.1858 Landkreis, bis 1923 Kreis Siegen
01.07.1966 A > Eiserfeld
Oberschledorn 40046 19.03.1858 Landkreis, bis 1938 Kreis Brilon
01.07.1969 A > Medebach
Oberschönhagen 77064 21.01.1947 B; Landkreis, ab dem 01.10.1969 Kreis Detmold
01.01.1970 A > Detmold (grt) und Bad Meinberg-Horn
Obersdorf 66089 19.03.1858 Landkreis, bis 1923 Kreis Siegen
01.01.1969 A > Siegen und Wilnsdorf (grt)
Obersetzen 66090 19.03.1858 Landkreis, bis 1923 Kreis Siegen
01.07.1966 A > Hüttental
Obersprockhövel 45032 19.03.1858 Landkreis, bis 1887 Kreis Hagen
74011 01.04.1887 ÄK > Kreis Schwelm
75026 01.08.1929 ÄK > Ennepe-Ruhrkreis
ca. 1946 NÄK > Ennepe-Ruhr-Kreis
01.09.1960 A > Sprockhövel
Oberstiepel → Stiepel
Oberstüter 37054 19.03.1858 Landkreis, bis 1876 Kreis Bochum
72021 01.07.1885 ÄK > Kreis Hattingen
75027 01.08.1929 ÄK > Ennepe-Ruhrkreis
ca. 1946 NÄK > Ennepe-Ruhr-Kreis
01.01.1960 GA < > Bredenscheid-Stüter
01.01.1970 A > Hattingen
Öchelhausen 66091 19.03.1858 Landkreis, bis 1923 Kreis Siegen
01.01.1969 A > Hilchenbach (dort als Stadtteil Oechelhausen)
Ochtrup 60020 01.10.1890 N < Kirchspiel Ochtrup und Wigbold Ochtrup;
Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Steinfurt
01.07.1969 E < Langenhorst und Welbergen
01.01.1975 TA > Wettringen (aus Welbergen)
Ochtrup, Kirchspiel → Kirchspiel Ochtrup
Ochtrup, Wigbold → Wigbold Ochtrup
Oechelhausen → Öchelhausen
Oeding 31028 1907 N < Südlohn (t); Landkreis, bis 1938 Kreis Ahaus
01.07.1969 A > Südlohn
Oedingen 70014 19.03.1858 Landkreis, bis 1938 Kreis Meschede
01.07.1969 A > Finnentrop und Lennestadt (grt)
Oelde 34017 19.03.1858 Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Beckum
01.07.1969 TA > Herzebrock
01.01.1970 E < LetteII, Kirchspiel Oelde und Sünninghausen;
TE < Clarholz
63027 01.01.1975 E < Stromberg;
TA > Wadersloh (aus Sünninghausen);
ÄK > Kreis Warendorf
Oelde, Kirchspiel Kirchspiel Oelde
Oelkinghausen → Ölkinghausen
Oer 58020 19.03.1858 Landkreis, bis 1901 Kreis Recklinghausen
01.04.1926 A > Marl und Oer-Erkenschwick (grt)
Oer-Erkenschwick 58030 01.04.1926 N < Datteln (t), Oer (t) und Recklinghausen-Land (t);
Kreis, bis 1969 Landkreis Recklinghausen
Oerlinghausen 78051 21.01.1947 B; Kreis, bis zum 30.09.1969 Landkreis Lemgo
01.01.1969 E < Lipperreihe;
TE < Helpup
01.01.1970 TE < Kachtenhausen
81014 01.01.1973 ÄK > Kreis Lippe
Oesbern 50025 19.03.1858 Kreis, von 1907 bis 1969 Landkreis Iserlohn
01.01.1975 A > Menden (Sauerland)
Oesdorf 42037 19.03.1858 Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Büren
01.01.1975 A > Marsberg
Oespel → Öspel
Oestereiden 51042 19.03.1858 Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Lippstadt
26.01.1898 TA > Gutsbezirk Eringerfeld
01.01.1975 A > Rüthen
Oesterholz 77065 21.01.1947 B; Landkreis Detmold
01.01.1957 TA > Haustenbeck
01.04.1957 A > Oesterholz-Haustenbeck
Oesterholz-Haustenbeck[3] 77097 01.04.1957 N < Haustenbeck und Oesterholz; Landkreis, ab dem 01.10.1969 Kreis Detmold
01.01.1970 A > Schlangen
Oesterweg 46023 19.03.1858 Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Halle (Westfalen)
01.01.1973 A > Versmold
Oesterwiehe → Österwiehe
Oestinghausen 59073 19.03.1858 Landkreis, bis 1953 Kreis Soest
01.07.1969 A > Lippetal
Oestrich 50026 19.03.1858 Landkreis, bis 1907 Kreis Iserlohn
01.08.1929 TA > Iserlohn
01.04.1941 TA > Iserlohn
01.10.1956 A > Iserlohn und Letmathe (grt)
Oestrich (im Kreis Dortmund) → Östrich
Oetinghausen 48037 19.03.1858 Landkreis, bis 1911 Kreis Herford
01.01.1969 A > Hiddenhausen
Oettern-Bremke 77066 21.01.1947 B; Landkreis, ab dem 01.10.1969 Kreis Detmold
01.01.1970 A > Detmold
Oeventrop 33058 06.05.1905 NÄ < Dinschede; Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Arnsberg
01.01.1975 A > Arnsberg (grt) und Meschede
Oeynhausen 49055 19.03.1858 Landkreis, bis 1938 und ab dem 01.10.1969 Kreis Höxter
01.01.1970 A > Nieheim
Offelten 69032 19.03.1858 Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Lübbecke
01.01.1973 A > Preußisch Oldendorf
Ohle 32012 19.03.1858 Kreis Altena
01.10.1934 TE < Plettenberg-Land
01.04.1941 A > Plettenberg
Ohrsen 77067 21.01.1947 B; Landkreis, ab dem 01.10.1969 Kreis Detmold
01.01.1970 A > Lage
OldendorfI bei Borgholzhausen 46024 19.03.1858 Landkreis, bis 1938 Kreis Halle (Westfalen)
01.07.1969 A > Borgholzhausen
OldendorfII bei Halle 46025 19.03.1858 Kreis Halle (Westfalen)
1935 TA > Halle (Westfalen)
01.10.1938 A > Halle (Westfalen)
OldendorfIII 69033 19.03.1858 Kreis Lübbecke
1905 NÄ > Preußisch Oldendorf
Oldentrup 35023 19.03.1858 Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Bielefeld
01.10.1930 TA > Bielefeld
01.01.1973 A > Bielefeld
Oldinghausen 48038 19.03.1858 Landkreis, bis 1911 Kreis Herford
01.01.1969 A > Enger
Olfen 52014 19.03.1858 Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Lüdinghausen
43035 01.01.1975 E < Kirchspiel Olfen;
ÄK > Kreis Coesfeld
Olfen, Kirchspiel → Kirchspiel Olfen
Ölgershausen 66092 19.03.1858 Landkreis, bis 1923 Kreis Siegen
01.01.1969 A > Netphen
Ölkinghausen 45033 19.03.1858 Landkreis, bis 1887 Kreis Hagen
74012 01.04.1887 ÄK > Kreis Schwelm
01.04.1923 A > Milspe
Olpe 68016 19.03.1858 Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Olpe
1895 TA > Olpe-Land
01.07.1969 E < Kleusheim und Olpe-Land;
TE < Helden, Kirchveischede, Rahrbach und Rhode
Olpe-Land 68015 19.03.1858 Landkreis, bis 1938 Kreis Olpe
1895 TE < Olpe
01.07.1969 A > Olpe
Olsberg 40047 19.03.1858 Landkreis, bis 1938 Kreis Brilon
01.07.1969 A > Bigge-Olsberg
83009 01.01.1975 N < Antfeld (t), Assinghausen, Bigge-Olsberg, BruchhausenII, Brunskappel, Elleringhausen, Elpe (t), Gevelinghausen (t), Helmeringhausen, Wiemeringhausen und Wulmeringhausen;
ÄK > Hochsauerlandkreis
Opherdicke 44070 19.03.1858 Landkreis, bis 1875 Kreis Dortmund
73018 01.04.1887 ÄK > Landkreis, bis 1911 Kreis Hörde
47084 01.08.1929 ÄK > Landkreis Hamm
76044 17.10.1930 ÄK > Landkreis, bis 1938 Kreis Unna
01.01.1968 A > Holzwickede
Opmünden 59074 19.03.1858 Landkreis, bis 1938 Kreis Soest
01.07.1969 A > Bad Sassendorf
Oppendorf 69034 19.03.1858 Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Lübbecke
01.10.1934 TA > Oppenwehe
01.01.1973 A > Rahden und Stemwede (grt)
Oppenwehe 69035 19.03.1858 Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Lübbecke
01.10.1934 TE < Oppendorf
01.01.1973 A > Rahden und Stemwede (grt)
Öspel 44071 19.03.1858 Landkreis, bis 1875 Kreis Dortmund
01.04.1928 A > Dortmund (dort als Stadtteil Oespel)
Ossendorf 62038 19.03.1858 Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Warburg
01.01.1975 A > Warburg
Ostbarthausen 46026 19.03.1858 Landkreis, bis 1938 Kreis Halle (Westfalen)
01.07.1969 A > Borgholzhausen
Ostbevern 63016 19.03.1858 Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Warendorf
01.01.1975 TE < Milte und Westbevern;
TA > Telgte
Ostbüderich 59075 19.03.1858 Landkreis, bis 1938 Kreis Soest
01.01.1964 A > Büderich (Westfalen)
Ostbüren 47045 19.03.1858 Landkreis, bis 1901 Kreis Hamm
76045 17.10.1930 Landkreis, bis 1938 Kreis Unna
01.01.1968 A > Fröndenberg
Ostenfelde 63017 19.03.1858 Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Warendorf
01.01.1975 A > Ennigerloh
Ostenland 56017 19.03.1858 Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Paderborn
01.10.1958 TA > Hövelhof
01.01.1975 A > Delbrück (grt), Hövelhof und Paderborn
Osterbönen 47046 19.03.1858 Landkreis, bis 1901 Kreis Hamm
76046 17.10.1930 ÄK > Landkreis, bis 1938 Kreis Unna
01.01.1968 A > Bönen
Osterfeld 58021 19.03.1858 Landkreis, bis 1901 Kreis Recklinghausen
19000 01.01.1922 ÄK > Stadtkreis Osterfeld
01.08.1929 TA > Bottrop
01.08.1929 A > Oberhausen (Stadtkreis, Regierungsbezirk Düsseldorf, Rheinprovinz)
Osterflierich 47047 19.03.1858 Landkreis, bis 1901 Kreis Hamm
76047 17.10.1930 NÄK > Landkreis, bis 1938 Kreis Unna
01.01.1968 A > Rhynern
Osterhagen 78052 21.01.1947 B; Landkreis Lemgo
01.07.1966 TE < Forstbezirk Langenholzhausen
01.01.1969 A > Kalletal
Osterwick 43025 19.03.1858 Landkreis, bis 1938 Kreis Coesfeld
01.07.1969 A > Rosendahl
Österwiehe 64018 19.03.1858 Landkreis, bis 1938 Kreis Wiedenbrück
01.01.1970 A > Rietberg und Verl (grt)
Osthelden 66093 19.03.1858 Landkreis, bis 1923 Kreis Siegen
01.01.1969 A > Kreuztal
Ostherbede 37055 19.03.1858 Landkreis, bis 1876 Kreis Bochum
72022 01.07.1885 ÄK > Kreis Hattingen
01.04.1926 A > Herbede
Ostinghausen 59076 19.03.1858 Landkreis, bis 1938 Kreis Soest
01.07.1969 A > Bad Sassendorf
Ostkilver 48039 19.03.1858 Landkreis, bis 1911 Kreis Herford
01.04.1938 TE < Rödinghausen
01.01.1969 A > Rödinghausen
Ostlangenberg → Langenberg
Ostönnen 59077 19.03.1858 Landkreis, bis 1938 Kreis Soest
01.07.1969 A > Soest
Östrich 44072 19.03.1858 Landkreis, bis 1875 Kreis Dortmund
27.10.1917 A > Mengede (jetzt als Dortmunder Stadtteil Oestrich)
Östrich (im Kreis Iserlohn) → Oestrich
Osttünnen 47048 19.03.1858 Landkreis, bis 1901 Kreis Hamm
76048 17.10.1930 NÄK > Landkreis, bis 1938 Kreis Unna
01.01.1968 A > Rhynern
Ostwennemar → Braam-Ostwennemar
Ostwig 70029 ca. 1865 N < Velmede (t); Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Meschede
01.01.1975 A > Bestwig (grt)
Ottbergen 49056 19.03.1858 Landkreis, bis 1938 und ab dem 01.10.1969 Kreis Höxter
01.01.1970 A > Höxter
Ottenhausen 49057 19.03.1858 Landkreis, bis 1938 und ab dem 01.10.1969 Kreis Höxter
01.01.1970 A > Steinheim
Ottenstein 31017 19.03.1858 Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Ahaus
01.04.1931 TE < Ammeloe
01.01.1975 A > Ahaus
Ottmarsbocholt 52015 19.03.1858 Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Lüdinghausen
01.01.1975 A > Senden
Ovenhausen 49058 19.03.1858 Landkreis, bis 1938 und ab dem 01.10.1969 Kreis Höxter
01.01.1970 A > Höxter
Ovenstädt 54049 19.03.1858 Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Minden
01.01.1973 A > Petershagen
Overberge 47049 19.03.1858 Landkreis, bis 1901 Kreis Hamm
76049 17.10.1930 NÄK > Landkreis Unna
01.01.1968 A > Bergkamen
Overhagen 51043 19.03.1858 Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Lippstadt
01.01.1975 A > Lippstadt

P[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gemeinde Nr. Datum Maßnahme; Kreiszugehörigkeit
Padberg 40048 19.03.1858 Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Brilon
01.01.1975 A > Marsberg
Paderborn 56018 19.03.1858 Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Paderborn
1879 TE < Benhausen
01.01.1969 E < Marienloh
01.07.1969 E < Wewer
01.01.1975 E < Benhausen, DahlII, Elsen, Sande und Schloß Neuhaus;
TE < Dörenhagen, Hövelhof, Neuenbeken und Ostenland
Papenhausen 78053 21.01.1947 B; Landkreis Lemgo
01.01.1969 A > Bad Salzuflen
Papenhöfen 49059 19.03.1858 Landkreis, bis 1938 und ab dem 01.10.1969 Kreis Höxter
01.01.1970 A > Marienmünster
Päpinghausen 54050 19.03.1858 Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Minden
01.01.1973 A > Minden
Paradiese 59078 ca. 1865 N < Schwefe (t); Landkreis, bis 1938 Kreis Soest
01.07.1969 A > Soest
Parsit 59079 19.03.1858 Landkreis, bis 1938 Kreis Soest
01.07.1969 A > Ense
Patthorst, Gutsbezirk → Gutsbezirk Patthorst
Pavenstädt → Gütersloh, Land
Peckeloh 46027 19.03.1858 Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Halle (Westfalen)
01.04.1960 GA < > Versmold
01.01.1973 A > Versmold
Peckelsheim 62039 19.03.1858 Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Warburg
01.01.1975 A > Willebadessen
Pelkum 47050 19.03.1858 Landkreis, bis 1901 Kreis Hamm
76050 17.10.1930 NÄK > Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Unna
01.01.1968 E < Lerche, Sandbochum und Weetfeld;
TE < HammI, Herringen und Wiescherhöfen
01.07.1971 GA < > Bergkamen
01.01.1975 A > HammI
Persebeck 44073 19.03.1858 Landkreis, bis 1875 Kreis Dortmund
73019 01.04.1887 ÄK > Landkreis, bis 1911 Kreis Hörde
ca. 1920 A > Barop
Petershagen 54051 19.03.1858 Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Minden
82007 01.01.1973 E < Bierde, BuchholzII, Döhren, Eldagsen, Friedewalde, Frille, Gorspen-Vahlsen, Großenheerse, Hävern, Heimsen, Ilse, Ilserheide, Ilvese, Jössen, Lahde, Maaslingen, Meßlingen, Neuenknick, Ovenstädt, Quetzen, Raderhorst, Rosenhagen, Schlüsselburg, Seelenfeld, Südfelde, Wasserstraße, Wietersheim und Windheim;
ÄK > Kreis Minden-Lübbecke
PivitsheideI Vogtei Horn 77068 21.01.1947 B; Landkreis, ab dem 01.10.1969 Kreis Detmold
01.01.1970 A > Detmold
PivitsheideII Vogtei Lage 77069 21.01.1947 B; Landkreis, ab dem 01.10.1969 Kreis Detmold
01.01.1970 A > Augustdorf und Detmold (grt)
Pixel → Herzebrock
Plettenberg 32014 19.03.1858 Landkreis, bis 1938 Kreis Altena
01.04.1941 E < Ohle und Plettenberg-Land
79009 01.01.1969 TA > Herscheid;
ÄK > Kreis, bis zum 30.09.1969 Landkreis Lüdenscheid
84013 01.01.1975 ÄK > Märkischer Kreis
Plettenberg-Land 32013 19.03.1858 Kreis Altena
01.10.1934 TA > Ohle
01.04.1941 A > Plettenberg
Plittershagen 66094 19.03.1858 Landkreis, bis 1923 Kreis Siegen
01.01.1969 A > Freudenberg
Pödinghausen 48040 19.03.1858 Landkreis, bis 1911 Kreis Herford
01.01.1969 A > Enger
Polsum 58022 19.03.1858 Kreis, von 1901 bis 1969 Landkreis Recklinghausen
01.01.1975 A > Herten und Marl (grt)
Pömbsen 49060 19.03.1858 Landkreis, bis 1938 und ab dem 01.10.1969 Kreis Höxter
01.01.1970 A > Bad Driburg
Pöppinghausen 37056 19.03.1858 Landkreis, bis 1876 Kreis Bochum
01.04.1908 A > Bladenhorst
Porta Westfalica 82008 01.01.1973 N < BarkhausenII an der Porta (t), Costedt, Eisbergen, Hausberge an der Porta, Holtrup, HolzhausenI an der Porta, Kleinenbremen, Lerbeck, Lohfeld, Möllbergen, Nammen, Neesen (t), Veltheim, Vennebeck und Wülpke;
Kreis Minden-Lübbecke
Pottenhausen 77070 21.01.1947 B; Landkreis, ab dem 01.10.1969 Kreis Detmold
01.01.1970 A > Lage
Preußisch Oldendorf 69049 1905 NÄ < OldendorfIII; Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Lübbecke
82009 01.01.1973 E < Börninghausen, Engershausen, Harlinghausen und Offelten;
TE < Blasheim, Getmold, Hedem, HolzhausenVI, Lashorst und SchröttinghausenII;
ÄK > Kreis Minden-Lübbecke
Preußisch Ströhen 69050 ? NÄ < Ströhen; Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Lübbecke
01.01.1973 A > Rahden
Puderbach 65034 19.03.1858 Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Wittgenstein
01.01.1975 A > Laasphe

Q[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gemeinde Nr. Datum Maßnahme; Kreiszugehörigkeit
Quelle 35024 19.03.1858 Landkreis, bis 1878 Kreis Bielefeld
31.01.1907 TA > Bielefeld
01.01.1970 A > Brackwede
Quenhorn → Herzebrock
Querenburg 37057 19.03.1858 Landkreis, bis 1876 Kreis Bochum
01.08.1929 A > Bochum (grt) und Witten
Quernheim 48041 19.03.1858 Landkreis, bis 1911 Kreis Herford
01.01.1969 A > Kirchlengern
Quernheim, Stift → Stift Quernheim
Quetzen 54052 19.03.1858 Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Minden
01.01.1973 A > Petershagen

R[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gemeinde Nr. Datum Maßnahme; Kreiszugehörigkeit
Raderhorst 54053 19.03.1858 Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Minden
01.01.1973 A > Petershagen
Radlinghausen 40049 19.03.1858 Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Brilon
01.01.1975 A > Brilon
Raesfeld 38029 19.03.1858 Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Borken
01.07.1969 E < Homer
01.01.1975 TE < Overbeck (Kreis Rees, Regierungsbezirk Düsseldorf, Landschaftsverband Rheinland)
01.01.1975 E < Erle
Rahden 69053 01.04.1910 N < Großendorf (t); Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Lübbecke
01.01.1966 TE < Espelkamp
82010 01.01.1973 E < Kleinendorf, Preußisch Ströhen und Wehe;
TE < Oppendorf, Oppenwehe, Sielhorst, Tonnenheide, Twiehausen, Varl und Vehlage;
GA < > Espelkamp;
ÄK > Kreis Minden-Lübbecke
Rahm 44074 19.03.1858 Landkreis, bis 1875 Kreis Dortmund
10.06.1914 A > Dortmund
Rahrbach 68017 19.03.1858 Landkreis, bis 1938 Kreis Olpe
01.07.1969 A > Kirchhundem und Olpe
Ramsbeck 70030 ca. 1865 N < Velmede (t); Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Meschede
01.04.1910 E < Berlar;
TE < Gevelinghausen und Heringhausen
01.01.1975 A > Bestwig (grt) und Olsberg
Ramsdorf 38030 01.04.1959 N < Kirchspiel Ramsdorf und Stadt Ramsdorf; Kreis, bis 1969 Landkreis Borken
01.01.1975 A > Velen
Ramsdorf, Kirchspiel → Kirchspiel Ramsdorf
Ramsdorf, Stadt → Stadt Ramsdorf
Rarbach 70015 19.03.1858 Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Meschede
01.01.1975 A > Schmallenberg
Raumland 65035 19.03.1858 Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Wittgenstein
01.01.1975 A > Bad Berleburg
Rauxel 44075 19.03.1858 Landkreis, bis 1875 Kreis Dortmund
01.04.1926 A > Castrop-Rauxel
Rebbeke 42038 19.03.1858 Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Büren
1861 TA > Mantinghausen
01.01.1975 A > Lippstadt
Rechen → Wiemelhausen
Recke 61017 19.03.1858 Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Tecklenburg
60037 01.01.1975 TE < Ibbenbüren-Land;
TA > Ibbenbüren;
ÄK > Kreis Steinfurt
Recklinghausen 58024 19.03.1858 Kreis Recklinghausen
10000 01.04.1901 ÄK > Stadtkreis, ab 1953 kreisfreie Stadt Recklinghausen
01.04.1926 E < Suderwich;
TE < Herne und Recklinghausen-Land
01.08.1929 TE < Henrichenburg und Horneburg
58035 01.01.1975 ÄK > Kreis Recklinghausen
Recklinghausen-Land 58023 19.03.1858 Landkreis, bis 1901 Kreis Recklinghausen
01.04.1926 A > Herten, Marl, Oer-Erkenschwick, Recklinghausen und Westerholt
Recklingsen 59080 19.03.1858 Landkreis, bis 1938 Kreis Soest
01.07.1969 A > Welver
Reelkirchen 77071 21.01.1947 B; Landkreis, ab dem 01.10.1969 Kreis Detmold
01.01.1970 A > Blomberg
Reelsen 49061 19.03.1858 Landkreis, bis 1938 und ab dem 01.10.1969 Kreis Höxter
01.01.1970 A > Bad Driburg
Referinghausen 40050 19.03.1858 Landkreis, bis 1938 Kreis Brilon
01.07.1969 A > Medebach
Rehme 54075 ca. 1860 N < Rehme-Niederbecksen (t); Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Minden
01.01.1860 TA > Bad Oeynhausen
01.01.1973 A > Bad Oeynhausen
Rehme-Niederbecksen 54054 19.03.1858 Kreis Minden
ca. 1860 A > Niederbecksen und Rehme
Rehmerloh 48043 19.03.1858 Landkreis, bis 1911 Kreis Herford
10.06.1925 TA > Stift Quernheim
01.01.1969 A > Kirchlengern
Reineberg → Ahlsen-Reineberg
Reiste 70016 19.03.1858 Landkreis, bis 1938 Kreis Meschede
? NÄ > Reiste (Sauerland)
Reiste (Sauerland) 70016 ? NÄ < Reiste; Landkreis, ab dem 01.10.1969 Kreis Meschede
01.01.1975 A > Eslohe (Sauerland) (grt) und Stadt Meschede
Reken 38043 01.07.1969 N < Groß Reken, Hülsten und Klein Reken; Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Borken
01.01.1975 TE < HeidenI und Lembeck
Remblinghausen 70017 19.03.1858 Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Meschede
01.01.1975 A > Meschede
Remmighausen 77072 21.01.1947 B; Landkreis, ab dem 01.10.1969 Kreis Detmold
01.01.1970 A > Detmold
Renninghausen → Hacheney
Rentrup → Langenberg
Retzen 78054 21.01.1947 B; Landkreis Lemgo
01.01.1969 A > Bad Salzuflen (grt) und Lemgo
Rhade 58025 19.03.1858 Kreis, von 1901 bis 1969 Landkreis Recklinghausen
01.01.1975 A > Dorsten
Rheda 64019 19.03.1858 Landkreis, bis 1938 Kreis Wiedenbrück
01.10.1956 TE < Nordrheda-Ems
01.01.1970 A > Rheda-Wiedenbrück
Rheda-Wiedenbrück 64031 01.01.1970 N < Batenhorst (t), BokelII (t), Herzebrock (t), Lintel, Nordrheda-Ems (t), Rheda, Sankt Vit und Wiedenbrück;
Kreis Wiedenbrück
80007 01.01.1973 ÄK > Kreis Gütersloh
01.07.1979 TA > Gütersloh
Rhede 38031 19.03.1858 Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Borken
01.10.1955 E < Altrhede
01.10.1959 TE < Vardingholt
01.01.1960 GA < > Krechting
01.08.1968 E < Büngern, Krechting, Krommert und Vardingholt
Rhedebrügge 38032 19.03.1858 Landkreis, bis 1938 Kreis Borken
01.07.1969 A > Borken
Rheder 49062 19.03.1858 Landkreis, bis 1938 und ab dem 01.10.1969 Kreis Höxter
01.01.1970 A > Brakel
Rheine 60021 19.03.1858 Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Steinfurt
01.04.1927 TE < Rheine links der Ems und Rheine rechts der Ems
01.01.1975 TE < Elte, Emsdetten, Mesum, Rheine links der Ems und Rheine rechts der Ems
Rheine links der Ems 60022 19.03.1858 Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Steinfurt
01.04.1927 TA > Rheine
01.01.1975 A > Emsdetten, NeuenkirchenI und Rheine (grt)
Rheine rechts der Ems 60023 19.03.1858 Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Steinfurt
01.04.1927 TA > Rheine
01.01.1975 A > Hörstel und Rheine (grt)
Rhode 68018 19.03.1858 Landkreis, bis 1938 Kreis Olpe
01.07.1969 A > Drolshagen und Olpe (grt)
Rhynern 47051 19.03.1858 Landkreis, bis 1901 Kreis Hamm
76051 17.10.1930 ÄK > Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Unna
01.01.1968 E < Allen, Freiske, Hilbeck, Osterflierich, Osttünnen, Süddinker und Wambeln;
TE < Westtünnen;
TA > HammI
01.01.1975 A > HammI (grt) und Werl (Hilbeck)
Richstein 65036 19.03.1858 Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Wittgenstein
ca. 1929 TE < Gutsbezirk Sayn-Wittgenstein-Hohenstein
01.01.1975 A > Bad Berleburg
Riemecke → BrockhausenII
Riemke 37058 19.03.1858 Landkreis, bis 1876 Kreis Bochum
01.04.1926 A > Bochum (grt) und Herne
Riesel 49063 19.03.1858 Landkreis, bis 1938 und ab dem 01.10.1969 Kreis Höxter
01.01.1970 A > Brakel
Riesenbeck 61018 19.03.1858 Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Tecklenburg
01.04.1900 TA > Hörstel
01.01.1975 A > Hörstel
Rietberg 64020 19.03.1858 Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Wiedenbrück
01.04.1938 GA < > BokelII
01.04.1956 GA < > Druffel
01.01.1970 E < Druffel, Moese (als Mastholte), NeuenkirchenII und Westerwiehe;
TE < BokelII, Langenberg, Mastholte (als Mastholte-Süd), Österwiehe (auch Oesterwiehe) und Varensell
80008 01.01.1973 ÄK > Kreis Gütersloh
01.01.1975 TE < Westenholz;
TA > Lippstadt (aus Mastholte)
Rimbeck 62040 19.03.1858 Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Warburg
01.01.1975 A > Warburg
Rinkerode 55016 19.03.1858 Landkreis, ab 1969 Kreis Münster
01.01.1975 A > Drensteinfurt (grt) und Münster
Rinsdorf 66095 19.03.1858 Landkreis, bis 1923 Kreis Siegen
01.01.1969 A > Wilnsdorf
Rinthe 65037 19.03.1858 Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Wittgenstein
01.01.1975 A > Bad Berleburg
Rischenau 77073 21.01.1947 B; Landkreis, ab dem 01.10.1969 Kreis Detmold
01.01.1970 A > Lügde
Rittergut Hardehausen → Scherfede
Rixbeck 51044 19.03.1858 Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Lippstadt
ca. 1895 TA > Dedinghausen
01.01.1975 A > Lippstadt
Rixen 40051 19.03.1858 Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Brilon
01.01.1975 A > Brilon
Robringhausen 51045 19.03.1858 Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Lippstadt
01.01.1975 A > Anröchte
Röckinghausen → Langenberg
Rödgen → Obersdorf
Rödinghausen 48044 19.03.1858 Kreis, von 1911 bis 1969 Landkreis Herford
01.04.1938 TA > Ostkilver
01.01.1969 E < Bieren, Ostkilver, Schwenningdorf und Westkilver (als Ortsteil Bruchmühlen);
TE < HolsenI und Muckum
Röhlinghausen 37059 19.03.1858 Landkreis, bis 1876 Kreis Bochum
71015 01.07.1885 ÄK > Landkreis, bis 1897 Kreis Gelsenkirchen
01.04.1926 A > Gelsenkirchen und Wanne-Eickel (grt)
Rolfzen 49064 19.03.1858 Landkreis, bis 1938 und ab dem 01.10.1969 Kreis Höxter
01.01.1970 A > Steinheim
Röllingsen 59081 19.03.1858 Landkreis, bis 1938 Kreis Soest
01.07.1969 A > Soest
Römershagen 68019 19.03.1858 Landkreis, bis 1938 Kreis Olpe
01.07.1969 A > Wenden
Rönsahl 32015 19.03.1858 Landkreis, bis 1938 Kreis Altena
01.01.1969 A > Kierspe
Rorup 43026 19.03.1858 Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Coesfeld
ca. 1890 TE < Darup
01.07.1950 TE < Kirchspiel Dülmen
01.01.1975 A > Dülmen
Rösebeck 62041 19.03.1858 Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Warburg
01.01.1975 A > Borgentreich
Rösenbeck 40052 19.03.1858 Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Brilon
01.01.1975 A > Brilon
Rosendahl 43029 01.07.1969 N < Darfeld und Osterwick; Kreis, bis zum 30.09.1969 Landkreis Coesfeld
01.01.1975 E < HoltwickII
Rosenhagen 54055 19.03.1858 Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Minden
01.01.1973 A > Petershagen
Rotenhagen 46028 19.03.1858 Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Halle (Westfalen)
31.12.1962 TA > Werther (Westfalen)
01.01.1973 A > Werther (Westfalen)
Rothe 49065 19.03.1858 Landkreis, bis 1938 Kreis Höxter
01.01.1970 A > Beverungen
Rothenuffeln 54056 19.03.1858 Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Minden
01.01.1973 A > Bad Oeynhausen und Hille (grt)
Rotingdorf 46029 19.03.1858 Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Halle (Westfalen)
01.01.1966 TA > Theenhausen
01.01.1973 A > Werther (Westfalen)
Rott 78055 21.01.1947 B; Landkreis Lemgo
01.01.1969 A > Extertal
Rottum 47052 19.03.1858 Landkreis, bis 1901 Kreis Hamm
76052 17.10.1930 NÄK > Landkreis, bis 1938 Kreis Unna
01.01.1968 A > Kamen
Roxel 55017 19.03.1858 Landkreis, ab 1969 Kreis Münster
01.01.1975 A > Havixbeck und Münster (grt)
Ruckersfeld 66096 19.03.1858 Landkreis, bis 1923 Kreis Siegen
01.01.1969 A > Hilchenbach
Rückershausen 65038 19.03.1858 Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Wittgenstein
01.01.1975 A > Laasphe
Rudersdorf 66097 19.03.1858 Landkreis, bis 1923 Kreis Siegen
01.01.1969 A > Wilnsdorf
Rüdinghausen 44076 19.03.1858 Landkreis, bis 1875 Kreis Dortmund
73020 01.04.1887 ÄK > Landkreis, bis 1911 Kreis Hörde
01.04.1922 A > Annen
Ruensiek 77074 21.01.1947 B; Landkreis, ab dem 01.10.1969 Kreis Detmold
01.01.1970 A > Schieder-Schwalenberg
Ruhne 59082 19.03.1858 Landkreis, bis 1938 Kreis Soest
01.07.1969 A > Ense
Rumbeck 33044 19.03.1858 Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Arnsberg
01.01.1975 A > Arnsberg (grt) und Meschede, Stadt
Rünthe 47053 19.03.1858 Landkreis, bis 1901 Kreis Hamm
76053 17.10.1930 NÄK > Landkreis, bis 1938 Kreis Unna
01.01.1966 A > Bergkamen
Ruploh 59083 19.03.1858 Landkreis, bis 1938 Kreis Soest
01.07.1969 A > Soest
Rüppershausen 65039 19.03.1858 Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Wittgenstein
01.01.1975 A > Laasphe
Rüthen 51046 19.03.1858 Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Lippstadt
59119 01.01.1975 E < Altenrüthen, Hemmern, Hoinkhausen, Kallenhardt, Kellinghausen, Kneblinghausen, Langenstraße-Heddinghausen, Meiste, Menzel, Nettelstädt, Oestereiden, Weickede und Westereiden;
TE < Drewer, Effeln und Suttrop;
ÄK > Kreis Soest

Fußnoten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Nauholz: Die Gemeinde wurde durch das aufgestaute Wasser des Obernaustausees geflutet.
  2. Obernau: Die Gemeinde wurde durch das aufgestaute Wasser des Obernaustausees geflutet.
  3. Oesterholz-Haustenbeck: Die Gemeinde Haustenbeck wurde am 1. Januar 1957 aus großen Teilen der Gemeinde Oesterholz gebildet. Aber schon mit Wirkung vom 1. April 1957 wurden beide Gemeinden wieder zusammengeschlossen, diesmal unter dem Namen Oesterholz-Haustenbeck. Somit ist Haustenbeck bis jetzt die westfälische Gemeinde mit der kürzesten Lebensdauer von nur drei Monaten bzw. 90 Tagen.

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Martin Bünermann: Die Gemeinden des ersten Neugliederungsprogramms in Nordrhein-Westfalen. Deutscher Gemeindeverlag, Köln 1970, ohne ISBN.
  • Martin Bünermann, Heinz Köstering: Die Gemeinden und Kreise nach der kommunalen Gebietsreform in Nordrhein-Westfalen. Deutscher Gemeindeverlag, Köln 1975, ISBN 3-555-30092-X.
  • Stephanie Reekers: Die Gebietsentwicklung der Kreise und Gemeinden Westfalens 1817–1967. Verlag Aschendorff, Münster (Westfalen) 1977, ISBN 3-402-05875-8.
  • Statistisches Bundesamt (Hrsg.): Historisches Gemeindeverzeichnis für die Bundesrepublik Deutschland. Namens-, Grenz- und Schlüsselnummernänderungen bei Gemeinden, Kreisen und Regierungsbezirken vom 27.5.1970 bis 31.12.1982. W. Kohlhammer, Stuttgart/Mainz 1983, ISBN 3-17-003263-1.