Liste von Burgen und Schlössern in Oberfranken

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Liste von Burgen und Schlössern in Oberfranken ist ein Verzeichnis von historischen Orten, wie Burgen, Schlössern, Herrensitzen, Festungen, Motten, Burgställen und Wehrkirchen auf dem Territorium des heutigen Regierungsbezirks Oberfranken, aufgeteilt in kreisfreie Städte und Landkreise. Es gibt weitere Listen für die Regierungsbezirke Oberbayern, Niederbayern, Oberpfalz, Mittelfranken, Unterfranken und Schwaben. Nicht aufgeführt sind Zier- und Nachbauten, die nie als Wohngebäude oder zur Verteidigung genutzt wurden.

Regierungsbezirk Oberfranken[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bamberg[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Name Ort Typ Entstehungszeit Erhaltungszustand und heutige Nutzung Bild
Alte Hofhaltung Bamberg Schloss 15. Jahrhundert Wohn- und Wirtschaftsgebäude der bischöflichen Hofhaltung Bamberg-Alte Hofhaltung-Fassade.JPG
Altenburg Bamberg Höhenburg (Gipfelburg), zweite Residenz der Bamberger Fürstbischöfe 1109 erstmals urkundlich erwähnt Spuren von frühmittelalterlichen Befestigungen erhalten, heutige Erscheinung aus dem 15. Jahrhundert, wesentliche Teile erhalten, in der Burg heute eine Gaststätte Altenburg von Süden 14-09-2003 (3).JPG
Babenburg Bamberg-„Domberg Höhenburg (Gipfelburg) Frühmittelalterlich Abgegangen
Neue Residenz Bamberg Schloss ab 1602 Ehemaliger Sitz der Bamberger Fürstbischöfe. Heute beherbergt der Komplex die Staatsbibliothek und die Staatsgalerie von Bamberg. Bamberg-Domplatz-Panorama.jpg
Residenzschloss Geyerswörth Bamberg Schloss 14. Jahrhundert Stadtschloss in der Bamberger Altstadt, heute Behördensitz Residenzschloss Geyerswörth 01.JPG
Schloss Bug Bamberg Schloss 1730/40 für Georg Karl Karg von Bebenburg errichtet Ab 1825 königlich-bayerisches Forstamt, seit 1965 Missionsmuseum Missionsmuseum-Bug-9183356.jpg

Bayreuth[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Name Ort Typ Entstehungszeit Erhaltungszustand und heutige Nutzung Bild
Schloss Aichig Bayreuth-Aichig Schloss 1730 Jagdschlösschen von Erdmann Freiherr von Stein
Altes Schloss Bayreuth Schloss 1450 1945 zerstört und danach wieder aufgebaut, heute Finanzamt Bayreuth Schloss.jpg
Altes Schloss Bayreuth-Eremitage Schloss 1715 Erstes erbautes Schloss in der Eremitage in Bayreuth für Georg Wilhelm Blick vom Innenhof auf die Eremitage.JPG
Schloss Birken Bayreuth Schloss 1692 Mit Barockgarten und Teehaus, Privatbesitz. Birken 002.jpg
Burgstall Burgflur Bayreuth-Laineck Burgstall Mitte 10. Jahrhundert Fliehburg, 1003 zerstört
Schloss Colmdorf
(Schloss Carolinenruhe)
Bayreuth-Colmdorf Schloss 1755 Zwei Vorgängerbauten um 1550 und 1660, Privatbesitz Bayreuth-Colmdorf-Schloss-2--0420.jpg
Eremitage Bayreuth-Eremitage Schloss, Park ab 1715 Ausgedehnter Park mit zwei Schlössern, eines davon zuerst als Orangerie benutzt, Sonnentempel, Grotte und Ruinentheater. Wiederaufbau der Anlage nach 1945, 2005 abgeschlossen Bayreuth, Eremitage, Altes Schloss-003.jpg
Schloss Laineck Bayreuth-Laineck Schloss 1728 Heute Kindergarten. Laineckschloss.JPG
Burgstall Lewneck Bayreuth-Rodersberg Höhenburg (Spornburg) 1192 ist der Burgadel erwähnt Abgegangen
Schloss Meyernberg Bayreuth-Meyernberg Schloss Mitte 18. Jahrhundert Ehemals Rittergut, ausgebaut zum Schloss Heute Sitz des Stadtgartenamtes. Schloss Meyernberg Bayreuth.JPG
Neues Schloss Bayreuth Schloss 1758 Markgräfliche Prunkräume, Gemäldegalerie, Archäologisches Museum, Museum Wilhelmine und Sammlung Bayreuther Fayencen frei zugänglich Neues schloß bayreuth.JPG
Neues Schloss Bayreuth-Eremitage Schloss 1749–1753 Markgräfliches zweites Schloss in der Eremitage für Wilhelmine von Preußen zuerst als Orangerie geplant Orangerie Bayreuth.JPG
Ordensschloss St. Georgen St. Georgen Schloss 1701 1727 erneuert, seit 1897 Teil der Justizvollzugsanstalt St. Georgen-Bayreuth Stgeorgen05.jpg
Turmhügel Pitschenburg Bayreuth-Rödensdorf Höhenburg (Spornburg, Turmhügelburg) Abgegangen, nur der Turmhügel und ein Graben erhalten
Schloss Sankt Johannis Bayreuth-Sankt Johannis Schloss 16./17. Jahrhundert Seit 1952 Mustergut der Justizvollzugsanstalt St. Georgen-Bayreuth Bayreuth, Sankt Johannis, Steinachstraße 2-001.jpg
Jagdschloss Thiergarten Bayreuth-Oberthiergarten Schloss 17./18. Jahrhundert Seit 1980 in städtischem Besitz, jetzt internationale Schule Thiergarten01.jpg

Coburg[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Name Ort Typ Entstehungszeit Erhaltungszustand und heutige Nutzung Bild
Rittergut Bertelsdorf Coburg-Bertelsdorf Rittergut 17. Jahrhundert Hofgut mit Herrenhaus und Mühle, bis 1898 mit Brauerei. Zahlreiche Nebengebäude bis 1977 abgegangen, unter anderem 1625 Gerichtshaus, heute Hofgut, Privatbesitz Bertelsdorf Esbacher Straße 2.jpg
Bürglaß-Schlösschen Coburg Schloss 1794 Erbaut von Prinz Friedrich Josias von Sachsen-Coburg-Saalfeld, ab den 1960er Jahren restauriert, beherbergt heute das Standesamt der Stadt Coburg Coburg-Buerglass-Schloss.jpg
Schloss Callenberg Coburg Schloss 12. Jahrhundert Ab 1592 Erweiterung zum Hauptwohnsitz der Herzöge von Sachsen-Coburg und Gotha. Seit 2004 beherbergt das Schloss das Deutsche Schützenmuseum Schloss Callenberg Luftbild.jpg
Veste Coburg Coburg Höhenburg, Spornburg 10. Jahrhundert Ersterwähnung als Burg 1225. Nach umfangreichen Sanierungen zwischen 1909 und 1923 Hauptwohnsitz der Herzöge von Sachsen-Coburg und Gotha (Wohnrecht bis 1998). In der Veste sind die Kunstschätze der Coburger Herzöge zugänglich ausgestellt Aerial image of the Coburg Fortress.jpg
Edinburgh-Palais Coburg Schloss 1845 Ab 1865 Ausbau zum Palais durch Prinz Alfred von Edinburgh. Seit 1939 Sitz der Industrie- und Handelskammer zu Coburg Edinburgh-Palais 08.jpg
Schloss Ehrenburg Coburg Schloss 1543 Erbaut als Residenz im Auftrag von Herzog Johann Ernst von Sachsen-Coburg. 1810 Umgestaltung durch Karl Friedrich Schinkel. Seit 1919 Museum der Coburger Landesstiftung Schloss Ehrenburg 1900.jpg
Schloss Eichhof Coburg-Scheuerfeld Schloss 15. Jahrhundert Ab 1590 Erweiterungen durch Nicolaus Zech. Privatbesitz Coburg-Schloss-Eichhof.jpg
Schloss Falkenegg Coburg-Neuses Schloss 19. Jahrhundert Mehrfach erweitert und umgebaut, seit 1949 Kindergarten. Bergpark mit Obelisk für den Dichter und Schriftsteller Moritz August von Thümmel Coburg-Schloss-Falkenegg.jpg
Schloss Hohenfels Coburg Schloss 1837 Erbaut als Wohnsitz von Herzog Ernst Alexander von Württemberg, ab 1954 Medau-Schule Coburg-Schloss-Hohenfels.jpg
Schloss Ketschendorf Coburg-Ketschendorf Schloss 1804 Erbaut als Sommerschlösschen für Herzogin Auguste, 1868 Abriss und Neubau durch Rosine Stoltz. Seit 1956 Jugendherberge Coburg-Schloss-Ketschendorf.jpg
Schloss Neuhof Coburg-Neu- und Neershof Schloss 14. Jahrhundert Ab 1866 Renaissanceschloss. Seit 1995 soziotherapeutische Einrichtung Schloss Neershof Luftbild.jpg
Rosenauer Burg Coburg Schloss 1397 1434 Neubau als Wasserschloss, Ende der 1970er Jahre grundlegend renoviert für Büros des Bauamts Coburg-Rosenauer-Burg.jpg
Schloss Scheuerfeld Coburg-Scheuerfeld Schloss, zuvor vermutlich Turmhügelburg Burg mittelalterlich, Schloss Enum 1590 erbaut Erhalten, Gebäude dient heute als Pfarrhaus Scheuerfeld Pfarrhaus.jpg

Hof[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Name Ort Typ Entstehungszeit Erhaltungszustand und heutige Nutzung Bild
Hofer Schloss Hof Schloss 1743 abgebrannt und nicht wieder errichtet Hof Bastionsrundung.JPG
Wartturm Hof-Leimitz Wartturm Ende 15. Jahrhundert 1553 ausgebrannt. Die Turmruine hat keinen Zugang Wartturm Hof013.JPG
Schloss Hofeck Hof-Hofeck Schloss 14. Jahrhundert Mitteltrakt 16./17. Jahrhundert, Osttrakt 18. Jahrhundert. Das Schloss, in einen parkähnlichen Wald gelegen, dient seit 1972 als Schulungszentrum der Firma Viessmann SchlossHofeck006.JPG
Kuttenschloss
(Turmhügel Martinsreuth)
Hof-Martinsreuth Motte ver. Mitte 14. Jh. im 15. Jh. abgegangen, Bodendenkmal Martinsreuth 005.JPG
Rittergut Sachs Hof-Krötenbruck Rittergut 2. Hälfte 17. Jahrhundert Der zweigeschossige Bau mit Treppenhausturm wird heute als Wohnhaus genutzt Rittergut Sachs 20201106 DSC5665.jpg
Herrensitz Stelzenhof Hof-Moschendorf Herrensitz Anfang 18. Jahrhundert Erhalten Stelzenhof 002.JPG
Rittergut Unterkotzau Hof-Unterkotzau Rittergut Abgegangen

Landkreis Bamberg[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Name Ort Typ Entstehungszeit Erhaltungszustand und heutige Nutzung Bild
Burgstall Am Schwedenfelsen Heiligenstadt in Oberfranken-Zoggendorf-„Altenberg“ Höhenburg (Spornburg, Turmburg), vermutlich vorgelagerter Wartturm der Burg Rothenstein an einem bizarren Felsturm Vermutlich um 1200 Abgegangen, wenige Mauerreste und ein Graben andeutungsweise erkennbar, unterhalb des Felsturmes ist eine rechteckige Eintiefung in den Felsen zu sehen, vermutlich die Stelle eines Gebäudes Burgstall Rotenstein02.jpg
Burgstall am Lohberg Buttenheim-Gunzendorf-„Lohberg“ Höhenburg (Spornburg) Mittelalterlich Abgegangen, zwei Gräben und Bermen erhalten
Schloss Aschbach Schlüsselfeld-Aschbach Schloss 1677 bis 1697 Zweiflügelanlage, erhalten Schlüsselfeld, Aschbach, Kaulberg 4, Schloss, 009.jpg
Amtshaus Baunach Baunach Kastenhof 17. Jahrhundert Erhalten, dient heute als Seniorenheim
Oberes Schloss (Bischberg) Bischberg, Hauptstraße 53 Schloss Ende 18. Jahrhundert Erhalten Bischberg, Hauptstraße 53-20151019-004.jpg
Unteres Schloss (Bischberg) Bischberg, Hauptstraße 112 Schloss 1743 Erhalten, heute Standesamt und Gastronomie Bischberg, Hauptstraße 112-20151019-001.jpg
Abschnittsbefestigung Bischofsgraben (Burg Oberwiesentfels?) Königsfeld-Treunitz-„Bischofsgraben“ Abschnittsbefestigung und Höhenburg (Spornburg) Abschnittsbefestigung vorgeschichtlich, Burg hochmittelalterlich, 1469 erstmals genannt Abgegangen, mehrere Abschnittswälle erhalten
Abschnittsbefestigung Brandiger Knock Memmelsdorf-Kremmeldorf-„Brandinger Knock“ Abschnittsbefestigung Frühmittelalterlich, vermutlich ottonisch-karoligische Zeitstellung Abgegangen, Abschnittswall mit Graben erhalten
Turmhügel Buchenberg Hirschaid-Friesen-„Buchenberg“ Höhenburg (Turmhügelburg) Mittelalterlich Abgegangen
Ringwall Burgebrach Burgebrach-Flur „Schwarzholz“ Ringwall Frühmittelalterlich Abgegangen
Schloss Burgellern Scheßlitz-Burgellern Schloss 1758, mittelalterlicher Vorgängerbau Erhalten, seit 2002 Hotel-Restaurant Schloss Burgellern Scheßlitz (02).jpg
Schloss Burggrub Heiligenstadt in Oberfranken-Burggrub Schloss 15. Jahrhundert Schloss und Schlosskirche erhalten Schloss in Burggrub.jpg
Turmhügel Burglesau Scheßlitz-Burglesau-„Schlappenreuther Berg oder Reisberg Höhenburg (Turmhügelburg) Mittelalterlich Abgegangen, Turmhügel größtenteils zerstört
Ringwall Burgstuhl Königsfeld-Treunitz-„Burgstuhl“ Ringwall Vorgeschichtlich Abgegangen, doppelter Ringwall erhalten
Schloss Burgwindheim Burgwindheim Schloss 1720–1725 Das Barockschloss war Amtshof des Klosters Ebrach, heute noch in kirchlichem Besitz BurgwindheimSchloss2.JPG
Oberes Schloss (Buttenheim) Buttenheim Schloss 13. Jahrhundert 1525 abgebrannt
Unteres Schloss (Buttenheim) Buttenheim Schloss 1774 Schloss und angrenzende Schlosskapelle erhalten, Privatbesitz Schloss Buttenheim.jpeg
Schloss Daschendorf Baunach-Daschendorf Schloss Frühneuzeitlich, heutiges Gebäude wurde um 1800 errichtet Erhalten
Abschnittsbefestigung Dragonerspitz Buttenheim-Ketschendorf-„Dragonerspitz“ Abschnittsbefestigung Frühmittelalterlich, vermutlich ottonischer Zeitstellung Abgegangen, Abschnittswall erhalten
Schloss Elsendorf Schlüsselfeld-Elsendorf Schloss Mitte 18. Jahrhundert Erhalten Schlüsselfeld, Elsendorf, Dorfstraße 23, 001.jpg
Schloss Frensdorf Frensdorf Wasserschloss, zuvor Wasserburg Mittelalterlich Ruine Herrnsdorf im Schloß 6.jpg
Burgstall Freudeneck Rattelsdorf-Daschendorfer Forst Höhenburg (Gipfelburg) Vorgeschichtlich Abgegangen
Burgstall Friesener Warte Hirschaid-Friesen Abschnittsbefestigung und Ringwall Abschnittsbefestigung vorgeschichtlich, Ringwall frühmittelalterlich Abgegangen, wenige Reste erhalten, durch den Bau des Segelflugplatzes größtenteils zerstört
Burg Giech Scheßlitz-Zeckendorf Höhenburg (Gipfelburg) 1125 Ruine, teilweise erhalten Giechburg.jpg
Turmhügel Grasmannsdorf Burgebrach-Grasmannsdorf-Flur „Birlesau“ Niederungsburg (Turmhügelburg) Mittelalterlich Abgegangen
Schloss Grasmannsdorf Burgebrach-Grasmannsdorf Schloss 18. Jahrhundert Erhalten
Schloss Greifenstein Heiligenstadt in Oberfranken Schloss, zuvor Höhenburg 1172 Erhalten. Als Burg erbaut, Umbau zum Schloss 1691–1693, heute Museum Schloss Greifenstein 02.jpg
Burg Gügel Scheßlitz-Zeckendorf-Gügel Höhenburg (Gipfelburg) Mittelalterlich, 1374 erstmals genannt Abgegangen, Stelle heute von der Wallfahrtskirche Gügel überbaut Guegel 10062007.JPG
Abschnittsbefestigung Ha-Knock Hirschaid-Seigendorf-„Knock“ Abschnittsbefestigung Vorgeschichtlich Abgegangen, zwei Abschnittswälle und ein Graben teilweise erhalten
Burgstall Harziger Stein Heiligenstadt in Oberfranken-Teuchatz-„Harziger Stein“ Höhenburg (Gipfelburg) Mittelalterlich Abgegangen, möglicherweise ein Wallrest erkennbar, ansonsten keine Reste erhalten
Wehrkirche Heiligenstadt (St. Veit und Michael) Heiligenstadt in Oberfranken Wehrkirche 15. Jahrhundert Reste der Kirchhofbefestigung erhalten HeiligenstadtOfr2000.jpg
Burg Helfenroth Rattelsdorf-Helfenroth-„Schlosshügel“ Höhenburg (Turmhügelburg) Mittelalterlich Abgegangen, runder Turmhügel und Grabenrest erhalten
Abschnittsbefestigung Herrenknock Scheßlitz-Ludwag-„Herrenknock“ Abschnittsbefestigung Frühmittelalterlich Abgegangen
Burgstall Heroldstein Heiligenstadt in Oberfranken-Hohenpölz Höhenburg (Gipfelburg) 11./12. Jahrhundert Abgegangen, Halsgraben und überwachsene Grundmauerreste erhalten Burgstall Heroldstein Hohenpölz (03).jpg
Wehrkirche Herzogenreuth (St. Nikolaus) Heiligenstadt in Oberfranken-Herzogenreuth Wehrkirche Mittelalterlich Reste der Kirchhofbefestigung erhalten Herzogenreuth.jpg
Wehrkirche Hohenpölz (St. Laurentius) Heiligenstadt in Oberfranken-Höhenpölz Wehrkirche 15. Jahrhundert Reste der Kirchhofbefestigung erhalten Kirche gesamt in Hohenpoelz.jpg
Burgstall Hoher Stein Heiligenstadt in Oberfranken-Reckendorf-„Hoher Stein“ Höhenburg (Spornburg) Hochmittelalterlich Abgegangen, wenige Mauerreste erhalten Burgstall Hoher Stein01.JPG
Burgstall Huppendorf Königsfeld-Huppendorf Höhenburg (Spornburg), etwa 240 Meter westlich des Ortes Hochmittelalterlich Abgegangen
Burgstall Kemmern Kemmern Höhenburg (Spornburg) Mittelalterlich Abgegangen
Burgstall Ketschendorf Buttenheim-Ketschendorf-Waldflur „Brand“ Höhenburg (Ebenerdiger Ansitz) Hochmittelalterlich Abgegangen
Burgstall Ketschenstein Buttenheim-Hochstall-„Ketschenstein“ Höhenburg (Ebenerdiger Ansitz) Mittelalterlich Abgegangen, runde Anlage am Rand einer Felsklippe, restliche Seite mit Graben und Wall umzogen Burgstall Ketschenstein 03.JPG
Schloss Kirchschletten Zapfendorf-Kirchschletten Schloss 1697 Erhalten, dient heute als Kloster
Abschnittsbefestigung Knock Hirschaid-Seigendorf-„Knock“ Abschnittsbefestigung Vorgeschichtlich Abgegangen, Abschnittswall und Graben erhalten
Schloss Königsfeld Königsfeld-„Vogelmühle“ Schloss Ehemaliges Schloss, heute Bauernhaus, Baudenkmal
Wehrkirche Königsfeld (St. Jakobus der Ältere und Katharina) Königsfeld Wehrkirche Neuzeitlich Reste der Kirchhofbefestigung erhalten KoenigsfeldStJakobus.jpg
Turmhügel Lauf Zapfendorf-Lauf Niederungsburg (Turmhügelburg) Mittelalterlich Abgegangen, Burgstelle von der Ortskirche überbaut
Burgstall Liebenau Pommersfelden-Stolzenroth Niederungsburg Spätmittelalterlich Abgegangen
Burg Lisberg Lisberg Höhenburg (Spornburg) 8. Jahrhundert Erhalten, Romanische Burganlage BurgLisberg.jpg
Mainschlösschen Hallstadt Schloss 1735 von Balthasar Neumann Erhalten: Massiver zweigeschossiger Mansardwalmdachbau mit zwei Eckpavillons, verputzt, mit Eckpilastern; mit Stadel, Remise und Einfriedung
Burgstall Niedersenftenberg Buttenheim-Senftenberg Höhenburg (Spornburg) 13. Jahrhundert 1763 abgetragen, geringe Graben- und Mauerspuren sichtbar, heute durch die St. Georgskapelle teilweise überbaut Burgstall Niedersenftenberg Buttenheim (03).jpg
Abschnittsbefestigung Oberngrub Heiligenstadt in Oberfranken-Oberngrub Abschnittsbefestigung Vorgeschichtlich oder frühmittelalterlich Abgegangen
Turmhügel Obermelsendorf Schlüsselfeld-Obermelsendorf Niederungsburg (Turmhügelburg) Mittelalterlich Abgegangen, quadratischer Turmhügel mit Graben erhalten Turmhügel Obermelsendorf 01.jpg
Turmhügel Obersenftenberg Buttenheim-Senftenberg Höhenburg (Turmhügelburg) 12. Jahrhundert Abgegangen, Turmhügel, Graben und zwei Ringwälle erhalten Burgstall Niedersenftenberg01.JPG
Wasserschloss Pommersfelden Pommersfelden Wasserschloss 13. Jahrhundert Ruine, Mauerreste erhalten
Schloss Reckendorf Reckendorf Wasserschloss 14. Jahrhundert Abgegangen, wenige Baureste im Haus Mühlweg 8 erhalten
Schloss Reichmannsdorf Schlüsselfeld-Reichmannsdorf Schloss Zwischen 1714 und 1718 erbaut Erhalten, Schloss Reichmannsdorf 01.JPG
Turmhügel Roschlaub Scheßlitz-Roschlaub-„Gröbersberg“ Höhenburg (Turmhügelburg) Mittelalterlich Abgegangen
Burgstall Roth Zapfendorf-Roth Niederungsburg Mittelalterlich Abgegangen
Burgstall Rothenstein Heiligenstadt in Oberfranken-Zoggendorf-„Altenberg“ Höhenburg (Spornburg), Ministerialensitz der Edelfreien von Schlüsselberg Vermutlich um 1200, 1275 ist der Burgadel erstmals genannt, 1349 die Burg selbst, die zu der Zeit allerdings schon zerstört war Abgegangen, nur ein Graben mit Wall erhalten Burgstall Rotenstein01.jpg
Schloss Sambach Pommersfelden-Sambach Wasserschloss 1414 erstmals genannt Erhalten Sambach-Schloss-6268406.jpg
Schloss Sassanfahrt Hirschaid-Sassanfahrt Schloss Neuzeitlich, mit mittelalterlichen Vorgängerbauten Erhalten Schloss Sassanfart.png
Schloss Schadeck Baunach Schloss 1742 bis 1746 Ehemals Rathaus, heute Heimatmuseum. Baunach Altes Rathaus.jpg
Abschnittsbefestigung Schellenberg Burgebrach-Stappenbach-„Schellenberg“ Abschnittsbefestigung Vor- oder frühgeschichtlich, möglicherweise auch mittelalterlich Abgegangen
Pflegschloss Scheßlitz Scheßlitz Schloss 1767 Beherbergte das Elisabethen-Hospital, heute Altenpflegeheim Scheßlitz-Ehemaliges Elisabethenspital.jpg
Turmhügel Schlosshügel (Seehöflein) Stegaurach-Seehöflein Niederungsburg (Turmhügelburg, Spornburg) Mittelalterlich Abgegangen
Turmhügel Schlössleshöppel Hirschaid-Großbuchfeld Niederungsburg (Turmhügelburg) Mittelalterlich Abgegangen
Ringwall Schwedenschanze Heiligenstadt in Oberfranken-Oberleinleiter-Flur „Burgholz“ Ringwall Frühmittelalterlich Abgegangen, Ringwall mit Grabenresten erhalten
Schloss Seehaus Stegaurach-Höfen Schloss 18. Jahrhundert Erhalten, 1903 umgestaltet worden Höfen-Seehaus-P8053765.jpg
Schloss Seehof (Schloss Marquardsburg) Memmelsdorf Schloss 1696 Ehemalige Sommerresidenz der Bamberger Fürstbischöfe. Seit 1975 Sitz der Bayerischen Schlösserverwaltung. Neun Schauräume zugänglich Seehof-Parksicht.JPG
Turmhügel Seeleiten Schönbrunn im Steigerwald-Frenshof-„Seeleiten“ Niederungsburg (Turmhügelburg) Mittelalterlich Abgegangen, Turmhügel heute verebnet Turmhügel Seeleiten 01.jpg
Burgstall Seigelstein Heiligenstadt in Oberfranken-Tiefenpölz-„Seigelstein Höhenburg (Spornburg, Ebenerdiger Ansitz) Mittelalterlich Abgegangen
Turmhügel Stegaurach Stegaurach Niederungsburg (Turmhügelburg) Mittelalterlich Abgegangen
Turmhügel Steinsdorf Schönbrunn im Steigerwald-Steinsdorf Niederungsburg (Turmhügelburg) Mittelalterlich Abgegangen, Turmhügel heute verebnet
Burgstall Stolzenroth Pommersfelden Niederungsburg Mittelalterlich Abgegangen
Turmhügel Stolzenroth Pommersfelden-Stolzenrot Niederungsburg (Turmhügelburg) Mittelalterlich Abgegangen
Burgruine Stufenberg Baunach-„Stiefenberg Höhenburg (Gipfelburg), Amtsburg des Hochstiftes Bamberg um 950 Ruine, 1553 zerstört und später nahezu vollständig abgetragen Burg Stufenberg 3.jpg
Wasserschloss Thüngfeld Schlüsselfeld-Thüngfeld Wasserschloss, zuvor Wasserburg Burg mitte des 12. Jahrhunderts erbaut, zum Schloss 1609 umgebaut, später noch mehrmals umgebaut Teilweise erhalten
Schloss Trabelsdorf Lisberg-Trabelsdorf Schloss Ende 16. Jahrhundert Erhalten Lisberg, Trabelsdorfer Schloss-003.jpg
Schloss Treppendorf Burgebrach-Treppendorf Schloss Frühneuzeitlich Erhalten, beherbergt heute einen Gasthof Treppendorf Treppendorf 18 (01).jpg
Schloss Trunstadt
(Rüssenbachschloss)
Viereth-Trunstadt-Trunstadt Schloss, zuvor Niederungsburg Burg 1195 erbaut, Schloss aus dem 16. Jahrhundert Erhalten Trunstadt former castle P2RM0232 hdr.jpg
Schloss Tütschengereuth Bischberg-Tütschengereuth Schloss Mitte 18. Jahrhundert Erhalten, beherbergt heute einen Gasthof
Burgstall Unterleiterbach Zapfendorf-Unterleiterbach Niederungsburg Mittelalterlich Abgegangen
Schloss Unterleiterbach Zapfendorf-Unterleiterbach Schloss 1739 Vollständig erhalten, Privatbesitz Schloss Unterleiterbach.jpg
Herrensitz Untermanndorf Reckendorf-Untermanndorf Ansitz Mittelalterlich Abgegangen
Burgstall Veilbronn Heiligenstadt in Oberfranken-Veilbronn Niederungsburg (Wasserburg) Spätmittelalterlich Abgegangen, wenige Mauerreste erhalten
Schloss Weißenstein Pommersfelden Schloss 1718 Sommerresidenz von Lothar Franz von Schönborn mit Englischem Garten seit 1786 Pommersfelden BW 2011-07-27 17-04-34.JPG
Schloss Wernsdorf Strullendorf-Wernsdorf Wasserschloss 12. Jahrhundert Erhalten, 1620 zum heutigen Erscheinungsbild umgebaut. Nach 1945 Flüchtlingsunterkunft, 1993 kaufte die Capella Antiqua Bambergensis das Schloss, heute Ausbildungszentrum der Musik Schloss Wernsdorf Strullendorf (02).jpg
Burgstall Windeck Burgebrach-Ampferbach-„Eierberg“ Höhenburg (Spornburg) Mittelalterlich Abgegangen
Schloss Wingersdorf Frensdorf-Wingersdorf Schloss 1779 1995 ausgebrannt, 2002 abgerissen
Turmhügel Wölkendorf Stadelhofen-Wölkendorf Niederungsburg (Turmhügelburg) Mittelalterlich Abgegangen
Abschnittsbefestigung Wolfsgrube Wattendorf-Waldflur „Wolfsgrube“ Abschnittsbefestigung Vorgeschichtlich, möglicherweise frühmittelalterlich Abgegangen, einfacher Abschnittswall erhalten
Turmhügel Zoggendorf (Schloss Zoggendorf) Heiligenstadt in Oberfranken-Zoggendorf Niederungsburg (Turmhügelburg) 1417 erstmals genannt Abgegangen, nur der rechteckige Turmhügel erhalten Turmhügel Zoggendorf01.JPG
Herrensitz Zückshut Breitengüßbach-Zückshut Ansitz 18. Jahrhundert Verändert erhalten
Abschnittsbefestigung Zwirstein Stadelhofen-Steinfeld-„Zwirstein“ Abschnittsbefestigung Vorgeschichtlich Abgegangen, Abschnittswall erhalten

Landkreis Bayreuth[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Name Ort Typ Entstehungszeit Erhaltungszustand und heutige Nutzung Bild
Schloss Adlitz Ahorntal-Adlitz Schloss
Turmhügel Adlitz Ahorntal-Adlitz Motte
Burgstall Altes Schloss Bucheck Gefrees-Bucheck-„Rieglersbachtal“ Niederungsburg 14. Jahrhundert Abgegangen, Reste der Gräben erhalten Gefrees-Burggraben-Burgstall-Buckeck.jpg
Schloss Althaidhof Creußen-Althaidhof Schloss
Burgstall Ahorn Ahorntal-Klausstein Höhenburg (Spornburg), Stammsitz der Herren von Ahorn 1130 erstmals genannt Abgegangen, Reste der Burg heute in der Klaussteinkapelle und einem privaten Wohnhaus aufgegangen Burgstall Ahorn01.jpg
Turmhügel Allersdorf Bindlach-Allersdorf Motte
Turmburg Alt-Berneck Bad Berneck Höhenburg, Motte 11. Jahrhundert Ruine Bad-Berneck, Alt-Berneck, Rundturm.jpg
Turmhügel Altencreußen Prebitz-Altencreußen Motte
Burgstall Altenkünsberg Creußen-Altenkünsberg Burgstall
Schloss Altenplos Heinersreuth-Altenplos Schloss SchlossAltenplos.JPG
Burgruine Altes Schloss Bad Berneck im Fichtelgebirge Burg 13. Jahrhundert Ruine, Bergfried erhalten. Schlossturm Berneck.jpg
Burgstall Alte Veste Ahorntal-Oberailsfeld Burgstall um 1400 Wenige vom Abgang bedrohte Mauerreste Burgstall Alte Veste, Ringmauer.JPG
Schloss Am Bühl Creußen-Gottsfeld Schloss
Burgstall auf dem Mittelberg Hollfeld-Schönfeld-„Mittelberg“ Höhenburg (Gipfelburg) Mittelalterlich Abgegangen
Burgstall Aufseß Aufseß-„Burgstall“ Höhenburg (Gipfelburg) Mittelalterlich Abgegangen
Turmhügel Aufseß Aufseß-„Unteraufseßwald“ Niederungsburg (Turmhügelburg) Mittelalterlich Abgegangen
Herrensitz Bärnreuth Bad Berneck im Fichtelgebirge-Bärnreuth Herrensitz SchlossBaernreuth-BadBerneck.jpg
Turmhügel Beim Schlossbauern Mistelgau Motte
Burg Betzenstein Betzenstein Burg um 1187 Wesentliche Teile erhalten, Privatbesitz Burg Betzenstein03.jpg
Burgstall Bockstall Pottenstein-Regenthal Burgstall
Burgstall Boden Creußen-Boden Burgstall
Burgstall Böheimstein Pegnitz Burgstall um 1350 1553 ausgebrannt, Mauerreste Pegnitz.jpg
Burgstall Brunnloch Ahorntal-Rabenstein Burgstall
Schloss Bühl (Creußen) Creußen-Bühl Schloss
Burg Bühl (Emtmannsberg) Emtmannsberg-Bühl Burg
Burgstall Burgleite Mistelgau-Braunersberg-„Burgleite“ Burgstall
Burgstall Burgstuhl Ahorntal-Langweiler Wald Burgstall
Burg Creußen Creußen Burg Creussen, Heziloplatz 1-001.jpg
Burgstall Christanz Ahorntal-Christanz Burgstall
Herrensitz Christanz Ahorntal-Christanz Herrensitz
Burgstall Crottendorf Bindlach-Crottendorf Burgstall
Wasserburgstall Crottendorf Bindlach-Crottendorf Burgstall
Burgstall Dürrnbühl Eckersdorf-Vorlahm-„Burgstall“ Burgstall
Burg Elbersberg Pottenstein-Elbersberg, an Stelle der heutigen Ortskirche Niederungsburg Hochmittelalterlich Abgegangen, von den Hussiten zerstört
Turmhügel Emtmannsberg Emtmannsberg Motte
Schloss Emtmannsberg Emtmannsberg Schloss SchlossEmtmannsberg.JPG
Schloss Falkenhaube Bad Berneck im Fichtelgebirge-Falkenhaus Schloss um 1720 Erhalten, Privatbesitz Falkenhaube-front.JPG
Schloss Fantaisie Eckersdorf Schloss 1765 Erhalten, seit 2000 Gartenkunstmuseum Eckersdorf-Schloss Fantaisie.JPG
Schloss Fischbach (Weidenberg) Weidenberg-Fischbach Schloss
Burg Frankenberg (Oberfranken) Speichersdorf-Frankenberg Burg
Schloss Frankenhaag Mistelgau-Frankenhaag Schloss
Schloss Freienfels Hollfeld-Freienfels Schloss vor 1388 Die jetzige Schlossanlage wurde zwischen 1693 und 1701 errichtet. Seit 1966 Privatbesitz. Schloss Freienfels.jpg
Schloss Fröbershammer Bischofsgrün-Fröbershammer Schloss
Burgstall Galgenberg Weidenberg-„Galgenberg“ Burgstall
Motte Gefrees-Bühl Gefrees Höhenburg (Turmhügelburg, Spornburg) Mittelalterlich Abgegangen
Burg Goldeck Goldkronach Niederungsburg Mittelalterlich Abgegangen, Teile davon im Schloss Goldkronach erhalten
Schloss Goldkronach Goldkronach Schloss an der Stelle der früheren Burg Goldeck Erhalten Goldkronach, Schloß-001.jpg
Schloss Göppmannsbühl Speichersdorf-Göppmannsbühl am Berg Schloss
Burgstall Großes Haus (Burgstall auf dem Rauhberg) Hollfeld-Fernreuth-„Rauhberg“ Höhenburg (Gipfelburg) Mittelalterlich Abgegangen, Ringgraben mit Außenwall größtenteils erhalten, wenige Mauerreste zweier Gebäude auf dem Burgfelsen noch sichtbar Burgstall Großes Haus 02.jpg
weitere Bilder
Burgruine Grünstein Gefrees-Grünstein Burg 14. Jahrhundert Im 18. Jahrhundert verfallen, Mauerreste und Keller vorhanden Ruinegruenstein.JPG
Herrensitz Gutenbiegen Waischenfeld-Gutenbiegen Herrensitz
Schloss Guttenthau Speichersdorf-Guttenthau Schloss Guttenthau.JPG
Schloss Haidenaab Speichersdorf-Haidenaab Schloss
Motte Haidenschloss Gefrees Motte vermutlich 13. Jahrhundert geringe Reste Gefrees-Kernhuegel-Burgstall-Haidenschloss.JPG
Burgstall Hainbronn Pegnitz-Hainbronn Burgstall
Herrensitz Heckenhof Aufseß-Heckenhof Herrensitz Ehemaliger Rittersitz in Heckenhof (D-4-72-115-6) 01.jpg
Burgstall Heinersreuth Heinersreuth Burgstall
Schloss Heinersreuth Heinersreuth Schloss
Turmhügel Hermersreuth Gefrees-Hermersreuth Motte
Abschnittsbefestigung Hohe Warte Bad Berneck im Fichtelgebirge-Hohe Warte Wallburg Frühmittelalterlich Wallreste erhalten BadBerneck-HoheWarte.jpg
Burgruine Hollenberg Pegnitz-Hollenberg Burg Mitte 14. Jahrhundert 1525 zerstört. Mauerreste erhalten Fraenkische Schweiz Burgruine Hollenberg 001.JPG
Stadtburg Hollfeld Hollfeld Burg
Burgruine Hohenberneck Bad Berneck im Fichtelgebirge Burg ab 1478 Verfall ab 1737, Gebäudereste erhalten EingangPalasHohenberneck.jpg
Burgstall am Hühnerstein Betzenstein-Stierberg-„Hühnerstein“ Höhenburg (Spornlage) Mittelalterlich Abgegangen, von der Burg ist nur ein Graben erkennbar, der aber auch natürlichen Ursprungs sein kann Burgstall am Hühnefelsen01.JPG
Burgstall im Eibental Betzenstein-Spies-„Burgstall“ Höhenburg (Gipfelburg), vermutlich der Landgrafen von Leuchtenberg Mittelalterlich Abgegangen, 1366 schon als Burgstall bezeichnet, nur Keramikbruchstücke und Mörtelreste erhalten Burgstall im Eibental01.JPG
Burgstall Kandlberg Ahorntal-Körzendorf-„Kandlberg“ Höhenburg (Spornburg) des Bistums Bamberg 1422 wurde der Bau der Burg vom Bischof genehmigt Abgegangen, diese Burganlage wurde schon beim Bau wieder aufgegeben, erhalten haben sich nur die beiden Enden des angefangenen Halsgrabens Burgstall Kandelberg01.JPG
Schloss Kainach Hollfeld-Kainach Schloss, zuvor Burg Burg mittelalterlich, Burgadel im 14. Jahrhundert genannt, heutiges Schloss vom Ende des 18. Jahrhunderts Erhalten
Burgstall Kirchahorn Ahorntal-Kirchahorn Burgstall
Burgstall Klauskirchberg (Burg Albwinistein?) Betzenstein-„Klauskirchberg“ Höhenburg (Spornlage) Mittelalterlich Abgegangen
Schloss Knopfhammer Gefrees-Knopfhammer Schloss
Befestigung auf der Zottaschen
(Burgstall Königstuhl)
Bad Berneck im Fichtelgebirge-Micheldorf Burgstall Mittelalterlich Abgegangen BadBerneck-Zottaschen.jpg
Herrensitz Kotzmannsreuth Creußen-Kotzmannsreuth Herrensitz
Burgruine Krögelstein Hollfeld-Krögelstein Burg 13. Jahrhundert 1523 zerstört, wenige Mauerreste erhalten Krögelstein 039.jpg
Schloss Kühlenfels Pottenstein-Kühlenfels Schloss Schloss Kühlenfels.JPG
Burgruine Leienfels Pottenstein-Leienfels Burg um 1300 Verfall ab 1610, gesicherte Reste erhalten Burgruine Leienfels01.jpg
Schloss Leisau Goldkronach-Leisau Schloss Schloss Leisau in Goldkronach 2011.jpg
Burgstall Leuenstein Gemeindefreies Gebiet Waidacher Forst-„Bleistein“ Höhenburg (Spornlage), Nebenburg des Uradelsgeschlecht der Egloffsteiner Anfang 14. Jahrhundert Abgegangen, 1397 wegen Raubrittertums auf Befehl König Wenzels zerstört, keine erkennbaren Reste mehr erhalten, möglicherweise aber ein kurzer Graben Burgstall Leuenstein 01.JPG
Burgstall Leupoldstein Betzenstein-Leupoldstein Höhenburg (Spornlage) vor 1100 1427 zerstört, wenige überwachsene Grundmauerreste vorhanden Burgstall Leupoldstein04.jpg
Burgstall Lichteburg Goldkronacher Forst Höhenburg (Spornburg, ebenerdiger Ansitz) Mittelalterlich Abgegangen, flacher Halsgraben erhalten Burgstall Lichteburg 01.JPG
Burgstall Loch Hollfeld-Loch Burgstall
Turmhügel Lochstein Veldensteiner Forst Motte
Turmhügel Löhlitz Waischenfeld-Löhlitz Motte
Turmhügel Madersburg (Kroneck?) Goldkronach Höhenburg (Spornburg, Turmhügelburg) Mittelalterlich Abgegangen, Halsgraben erhalten Burgstall Madersburg 01.JPG
Schloss Mengersdorf Mistelgau-Mengersdorf Schloss
Schloss Mengersreuth Weidenberg-Mengersreuth Schloss
Burgstall Meranierburg Fürstenau Heinersreuth-Altenplos Burgstall Burgstall Fürstenau (04).jpg
Schloss Mistelbach Mistelbach Schloss 14. Jahrhundert Schloß Mistelbach.JPG
Turmhügel Muthmannsreuth Hummeltal-Muthmannsreuth Motte
Burgstall Nankendorf Waischenfeld-Nankendorf Höhenburg (Spornburg, Ebenerdiger Ansitz) Mittelalterlich Abgegangen, nur zwei flache Wälle erhalten Burgstall Nankendorf01.jpg
Burg Neidenstein Hollfeld-Neidenstein Burg Ende 15. Jahrhundert 1525 zerstört, Mauerreste erhalten Burg Neidenstein.jpg
Schloss Nemmersdorf Goldkronach-Nemmersdorf Schloss
Burgstall Nemschenreuth Pegnitz-Nemschenreuth Burgstall
Burgstall Altes Haus (Neuhaus) Aufseß-Neuhaus Burgstall
Burgstall Neues Haus (Neuhaus) Aufseß-Neuhaus Burgstall
Burgruine Niederntüchersfeld Pottenstein-Tüchersfeld Höhenburg (Spornburg), später Besitz des Bamberger Bischofs 13. Jahrhundert, 1269 erwähnt Burgruine, von der Burg haben sich nur wenige Mauerreste auf einem Felsturm erhalten, die heutigen Gebäude stammen aus einer späteren Zeit Burg Niederntüchersfeld01.jpg
Schloss Oberaufseß Aufseß Schloss 14. Jahrhundert Erhalten, Privatbesitz. Schloss Oberaufsess1.jpg
Burgstall Oberailsfeld Ahorntal-Oberailsfeld Burgstall Hochmittelalter Ende des 16. Jahrhunderts zerstört und abgegangen Burgstall Oberailsfeld01.jpg
Burgstall Oberntüchersfeld Pottenstein-Tüchersfeld Höhenburg (Spornburg), später Besitz des Bamberger Bischofs um 1240 1430 zerstört, wenige Relikte erhalten Burgstall Oberntüchersfeld01.jpg
Jagdschloss Oberwaiz Eckersdorf-Oberwaiz Schloss Forsthaus Oberwaiz.JPG
Burgstall Oberwiesentfels Hollfeld-Wiesentfels Burgstall
Burgstall Plankenstein (Plankenfels) Plankenfels Burgstall
Schloss Plankenfels Plankenfels Schloss 13. Jahrhundert Erhalten, Privatbesitz Plankenfels 02.jpg
Plassenberger Schloss Eckersdorf Schloss zweite Hälfte 18. Jahrhundert, größtenteils abgetragen und mit Wohnhaus überbaut Plassenberger Schloss.jpg
Wehrkirche Plech (Sankt Susannae) Plech Wehrkirche Spätmittelalterlich Ringmauerreste erhalten
Burg Pottenstein Pottenstein Burg zwischen 1057 und 1070 Teilweise erhalten, ab 1878 Privatbesitz, Museum für vor- und frühgeschichtliche Objekte Pottenstein-Burg1-Asio.JPG
Burg Rabeneck Waischenfeld-Rabeneck Höhenburg (Spornburg), ursprünglich Allod der Herren von Rabenstein um 1250, nach mehrmaligen Kriegszerstörungen zuletzt 1719 teilweise wieder aufgebaut Hauptburg weitenteils erhalten, Vorburg bis auf wenige Reste abgegangen, Räume der Burg können gemietet werden, außerdem Besichtigung möglich Burg Rabeneck01.JPG
Burg Rabenstein Ahorntal-Rabenstein Burg um 1175 bis 1200 Wesentliche Teile erhalten, Heute Falknerei, Hotel und Gastronomie Burg-Rabenstein,Ansicht1.jpg
Schloss Ramsenthal Bindlach-Ramsenthal Schloss
Schloss Reislas Kirchenpingarten-Reislas Schloss
Herrensitz Reizendorf Ahorntal-Reizendorf Herrensitz
Turmhügel Reizendorf Ahorntal-Reizendorf Motte
Burgruine Riegelstein Betzenstein-Riegelstein-„Schlossberg“ Höhenburg (Spornburg) der Herren von Türriegel, während des dreißigjährigen Krieges zerstört um 1200 Burgruine, wenige Mauerreste erhalten, teilweise vom völligen Abgang bedroht Fels der Oberburg Riegelstein.jpg
Herrensitz Rosenhammer Weidenberg-Rosenhammer Herrensitz
Burgstall Rupprechtsteine (Burgstall auf den Rupprechtsteinen) Hollfeld-Kainach-„Rupprechtsteine“ Höhenburg (Spornburg) Mittelalterlich Abgegangen, Graben und Wallzug erhalten
Schloss Sachsendorf Aufseß-Sachsendorf Schloss
Burgstall Schlüsselberg Waischenfeld-Pulvermühle Burgstall 1219 1347 zerstört, bis auf den Halsgraben abgegangen Burgstall Schlüsselberg1.JPG
Burgstall Schlossberg (Prebitz) Prebitz-„Schlossberg“ Burgstall
Burgstall Schlossgarten Glashütten Burgstall
Burgstall Schlosshügel (Burg Gurtstein?) Weidenberg-Spohienthaler Forst-„Schlosshügel“ Höhenburg (Spornburg) Mittelalterlich, möglicherweise handelt es sich hier um die seit 1412 genannte Burg Gurtstein Abgegangen, von der Hauptburg hat sich nur ein Ringgraben mit Außenwall und eine größere Grube erhalten, von der Vorburg ein Wallgraben Burgstall Schlosshügel01.jpg
Burgstall Schlosshügel (Obernsees) Mistelgau-Obernsees Burgstall
Herrensitz Schlösslein Waischenfeld-Schlößlein Herrensitz
Schloss Schnabelwaid Schnabelwaid Schloss
Burgstall Altes Haus (Schönfeld) Plankenfels-Schönfeld-„Mittelberg“ Burgstall
Schloss Schönfeld (Oberfranken) Plankenfels-Schönfeld Schloss
Burgstall Schweinsberg Betzenstein-Spies-„Schweinsberg“ Burgstall
Burgstall Seelig Waischenfeld-Seelig Burgstall
Burgstall Seidwitz Creußen-Seidwitz Burgstall
Schloss Sophienberg Haag-Obernschreez Schloss
Burgstall Spies Betzenstein-Spies Burgstall vor 1187 1553 zerstört, Burggraben mit Außenwall und zwei Mauerresten erhalten Burgstall Spies von Osten.JPG
Kirchenburg St. Marien Gesees Wehrkirche 1410 1430 zerstört, 1441 erneut geweiht. Turm 1583 neu errichtet. WehrkircheGesees.jpg
Burg Stein Gefrees-Stein Höhenburg (Spornburg) der Walpoten, später Eigentum des Hochstifts Bamberg um 1000 Außer dem in eine Kapelle umgewandelten Herrenhaus nur Mauerreste erhalten Stein2.JPG
Burgruine Stierberg Betzenstein-Stierberg Burg um 1200 1553 zerstört, im 19. und 20. Jahrhundert als Steinbruch benutzt. Mauerreste, Unterburgturm und Burghöhle teilweise erhalten. Burgruine Stierberg, Turm der Unterburg.JPG
Schloss Seybothenreuth Seybothenreuth Schloss Seybothenreuth Hauptstraße 41 Schlösschen.JPG
Altes Schloss (Streitau) Gefrees-Streitau Schloss 14. Jahrhundert 1902 einem Neubau (Schule) gewichen
Neues Schloss (Streitau) Gefrees-Streitau Schloss vor 1500 Einem neuen Pfarrhaus gewichen
Turmhügelburg Teinitz Weidenberg-Gossenreuth Motte
Schloss Theta Bindlach-Theta Schloss
Schloss Tressau Kirchenpingarten-Tressau Schloss
Schloss Trockau Pegnitz-Trockau Schloss zweite Hälfte 18. Jahrhundert Auf den Resten einer Burg aus dem 13. Jahrhundert errichtet. Privatbesitz Schloss Trockau 01.jpg
Schloss Truppach Mistelgau-Truppach Schloss Truppach.jpg
Schloss Unteraufseß Aufseß Schloss 14. Jahrhundert Erhalten, Privatbesitz. Schloss Unteraufseß Innenhof.jpg
Schloss Unternschreez Haag-Unternschreez Schloss Haag Schloss Unternschreez, 11.10.07.jpg
Burgstall Unterwiesentfels Hollfeld-Wiesentfels Burgstall
Burgstall Vogelsburg Waischenfeld-Löhlitz-Löhlitzer Wald Burgstall
Burg Wadendorf Plankenfels-Wadendorf Burg 1453 Wesentliche Teile erhalten, Privatbesitz. Wadendorf 03.jpg
Burg Waischenfeld Waischenfeld Burg 1122 1553 niedergebrannt, Teile erhalten 324Burgblickwiesent.jpg
Turmhügel Wallberg Gefrees-Streitau Motte
Burgstall Wartberg Pegnitz-Kosbrunn-„Warenberg“ Höhenburg (Spornburg) der edelfreien Familie von Wartberg, später im Besitz des Bistums Bamberg 12. Jahrhundert, zwischen den Jahren 1149 und 1188 ist der Burgadel genannt, 1308 Ersterwähnt Abgegangen, nur der Halsgraben und wenige Grundmauerreste erhalten, dient heute als Aussichtsfelsen Burgstall-Wartberg,Ansicht-von-Osten1.JPG
Burg Wasserknoden Bad Berneck im Fichtelgebirge-Wasserknoden Burg Schloss-Wasserknoden-BadBerneck.jpg
Burgstall Wasserkraut Creußen-Wasserkraut Burgstall
Altes Schloss (Weidenberg) Weidenberg Schloss
Oberes Schloss (Weidenberg) Weidenberg Schloss Oberes Schloss Weidenberg.JPG
Unteres Schloss (Weidenberg) Weidenberg Schloss
Schloss Weiher (Ahorntal) Ahorntal-Weiher Schloss
Schloss Weiher (Hollfeld) Hollfeld-Weiher Schloss
Burg Wiesentfels Hollfeld-Wiesentfels Burg um 1333 1525 niedergebrannt und wieder aufgebaut. Bis 1938 Wohnsitz der Grafen von Giech. Vollständig erhalten, Privatbesitz Wiesentfels Schloss.jpg
Turmhügel Wiesentfels Hollfeld-Wiesentfels Motte
Turmhügel Witzleshofen Gefrees-Witzleshofen Motte Gefrees-Grundriss-Burgstall-Witzleshofen.JPG
Turmhügel Wünschendorf Ahorntal-Wünschendorf Motte
Burgruine Wurzstein Warmensteinach-Zainhammer Burg 11. Jahrhundert Um 1690 zerstört, wenige Mauerreste erhalten. Burgruine-Wurzstein-01.JPG
Schloss Zeulenreuth Speichersdorf-Zeulenreuth Schloss

Landkreis Coburg[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Name Ort Typ Entstehungszeit Erhaltungszustand und heutige Nutzung Bild
Schloss Ahorn Ahorn ehem. Burg, Schloss 11. Jahrhundert Die Reste der Burg wurden 1555 zum Schloss ausgebaut, bewohnt von der Familie der Freiherren von Erffa Schloss-Ahorn.jpg
Rittergut Birkenmoor Meeder-Birkenmoor Rittergut Mittelalterlich Erhalten
Schloss Birkig Neustadt bei Coburg-Birkig Schloss 1572 Zunächst Rittergut derer von Birkig. Erneuerung um 1740 durch Georg Paul von Hendrich zu Ahorn. Nach 1745 unter Wilhelm Ernst von Speßhardt zu Mupperg mit Brauerei und Branntweinbrennerei, 1856–1881 mit Ziegelei. Danach Privatbesitz, Restaurierung ab etwa 1960. Schloss und Stall erhalten, landwirtschaftlicher Betrieb mit Alpakazucht Schloss Birkig.jpg
Abschnittsbefestigung Buchberg Lautertal-Tiefenlauter-„Buchberg“ Abschnittsbefestigung Vorgeschichtlich Abgegangen
Turmhügel Burgrasen Neustadt bei Coburg-Plesten Motte
Schloss Finkenau Ahorn-Finkenau Schloss 15. Jahrhundert Zunächst Rittergut mit Mühle, ab 1828 Schloss; erhalten und bewohnt. Finkenau-Schloss.JPG
Turmhügel Friesendorf Ebersdorf bei Coburg-Friesendorf Niederungsburg (Turmhügelburg) Mittelalterlich Abgegangen
Burgruine Fürth am Berg Neustadt bei Coburg-Fürth am Berg Burg 1317 Ruine, Kellergewölbe erhalten Burg-Fürth-am-Berg1.jpg
Schloss Geiersberg Seßlach Schloss 17. Jahrhundert Wirtschaftsgebäude aus dem 18. Jahrhundert, heute gastronomisch genutzt Seßlach 02.jpg
Turmhügel Gestungshausen Sonnefeld-Gestungshausen Motte
Wasserburg Gemünda Seßlach-Gemünda in Oberfranken Burgstall nach 1400 abgegangen, verlandeter Wassergraben und quadratisches Plateau der Wasserburg noch im Wiesengelände sichtbar
Turmhügel Großgarnstadt Ebersdorf bei Coburg-Großgarnstadt Niederungsburg (Turmhügelburg) Mittelalterlich Abgegangen
Schloss Hassenberg Hassenberg Schloss 1689 1859 Umbau zum Gefängnis, dabei verändert und vereinfacht. Im Ersten Weltkrieg Gefangenenlager. Aufwändige Pilastergliederung an der Nordfassade erhalten Sonnefeld-Hassenberg-Schloss.jpg
Schloss Heilgersdorf Seßlach-Heilgersdorf Schloss 14. Jahrhundert Zunächst Burg, im 18. Jahrhundert zum Schloss ausgebaut. Gemeindebesitz Schloss Heilgersdorf.jpg
Burgstall im Heilgersdorfer Forst Seßlach-Bischwind-„Heilgersdorfer Forst“ Höhenburg (Hangburg, Ansitz) Hochmittelalterlich Abgegangen
Oberes Schloss (Heldritt) Bad Rodach-Heldritt Schloss 16./17. Jahrhundert Heutige Zweiflügelanlage aus den Jahren 1823 und 1934, Scheune 1838. Oberes Schloss Heldritt (02).JPG
Unteres Schloss (Heldritt) Bad Rodach-Heldritt ehem. Schloss 1871 abgerissen und als Gemeindehaus neu erbaut Unteres Schloss Heldritt (01).jpg
Wasserburg Heldritt Bad Rodach-Heldritt Burgstall 13. Jahrhundert Zwischen Mühlgraben und Hahnbach, abgegangen Wasserburg Heldritt (04).jpg
Schloss Hohenstein Ahorn-Hohenstein Schloss 1573 1306 als Burg ersterwähnt, 1525 zerstört. 1573 als Schloss neu errichtet, 1759 grundlegend umgebaut und Park angelegt Hohenstein 2006 Westfluegel.jpg
Schloss Ketschenbach Neustadt bei Coburg-Ketschenbach Schloss 1497 Zunächst Rittergut derer von Staffelstein. 1886 abgebrannt und als Schulgebäude neu errichtet, heute Wohnhaus. Schloss Ketschenbach.jpg
Rittergut Kleinwalbur Meeder-Kleinwalbur Rittergut Frühneuzeitlich Erhalten Kleinwalbur.jpg
Schloss Lahm Itzgrund-Lahm Schloss um 1710 Ensemble mit Barockschloss der Freiherren von Lichtenstein, erhalten Schloss Lahm 01.jpg
Lauterburg Rödental-Oberwohlsbach Burg, Schloss um 1150 Zunächst Burg, um 1700 Neubau eines Schlosses auf alten Grundmauern. Im 19. Jahrhundert verfallen. Ruine mit Kellergewölben erhalten Lauterburg08 9.jpg
Turmhügel Mährenhausen Bad Rodach-Mährenhausen Niederungsburg (Turmhügelburg) Mittelalterlich Abgegangen
Sternbergschloss Meeder Meeder Motte, Schloss 11. Jahrhundert 1624 unter Einbeziehung des alten Wohnturms zum Schloss ausgebaut, Privatbesitz Meeder-Sternbergschloss.jpg
Schloss Moggenbrunn Meeder-Moggenbrunn Schloss 14. Jahrhundert Im 16. Jahrhundert erweitert, Privatbesitz Moggenbrunn.jpg
Burgstall Neukirchen Lautertal-Neukirchen Burgstall
Schloss Niederfüllbach Niederfüllbach Schloss 11. bis 12. Jahrhundert Zunächst Klostergut, dann Rittersitz, im 16. Jahrhundert zum heutigen Schloss erweitert Schloss-Niederfuellbach.jpg
Turmhügel Niederfüllbach Niederfüllbach Motte
Turmhügel Oberfüllbach Ebersdorf bei Coburg-Oberfüllbach Motte
Turmhügel Obersiemau Untersiemau-Obersiemau Niederungsburg (Turmhügelburg) Mittelalterlich Abgegangen
Jagdschloss Bad Rodach Bad Rodach Schloss 1748 Fürstliches Jagdschloss. Heutige Nutzung als „Haus des Gastes“ und Heimatmuseum Bad-Rodach-Jagdschloss.jpg
Schloss Rosenau Rödental Schloss 1439 1817 Ausbau nach Plänen von Karl Friedrich Schinkel. 1819 Geburtsort von Prinz Albert, dem späteren Prinzgemahl der Königin Victoria von Rosenau Schloss 4.jpg
Turmhügel Roßfeld Bad Rodach-Roßfeld Niederungsburg (Turmhügelburg) Mittelalterlich Abgegangen
Turmhügel Rudelsdorf Bad Rodach-Rudelsdorf Motte
Schloss Schenkenau Itzgrund-Schenkenau Schloss 1286 Stammsitz der Familie von Rotenhan. 1525 bis auf das Erdgeschoss zerstört. Bis 1660 Wiederaufbau, bis 1955 Mühle. Heute Ferienwohnungen Schloss Itzgrund-Schenkenau 02.jpg
Schloss Scherneck Untersiemau-Scherneck Schloss 1642 Zunächst Herrenhaus eines Ritterguts, 1710 baufällig und um 1775 durch einen Neubau ersetzt. Vollständig erhalten. Schloss Scherneck.jpg
Turmhügel Schnackenburg Neustadt bei Coburg-Birkig Motte
Schloss Schönstädt Rödental-Schönstädt Schloss 1585 Vormals Wasserschloss. Erdgeschoss aus Steinquadern mittelalterlich. Fachwerkobergeschoss und doppelthohes Dachgeschoss 16. Jahrhundert, Anbau (Schuppen) neuzeitlich Schloss Schönstädt.jpg
Oberes Schloss Schottenstein Itzgrund-Schottenstein Schloss, zuvor Turmhügelburg 1636 Ursprungsbau als Burggut um 1250 erbaut, 1634 zerstört. Oberer Teil als Schloss mit zwei Stockwerken wieder neu errichtet. 1891 Erhöhung um ein verbrettertes Obergeschoss. Bis 1958 in Besitz der Freiherren von Schottenstein, seither in derer Löffelholz von Colberg. Vollständig erhalten Schloss Schottenstein.jpg
Mittleres Schloss Schottenstein Itzgrund-Schottenstein Schloss 16./17. Jahrhundert Erhalten
Unteres Schloss Schottenstein (Weißes Schloss) Itzgrund-Schottenstein Schloss Frühneuzeitlich Abgegangen, Mauerreste erhalten
Turmhügel Spanische Koppe Bad Rodach-„Spanische Koppe“ Motte
Turmhügel Stöppach Untersiemau-Stöppach Niederungsburg (Turmhügelburg) Mittelalterlich Abgegangen
Schloss Tambach Weitramsdorf-Tambach Schloss Ende 17. Jahrhundert Dreiflügel-Anlage, Wohnsitz der Grafen zu Ortenburg. Tambach vom ehrenhof.JPG
Turmhügel Tiefenlauter Lautertal-Tiefenlauter Niederungsburg (Turmhügelburg) Mittelalterlich Abgegangen
Herrenhof Unterlauter Lautertal-Unterlauter ehem. Rittersitz 11. Jahrhundert Teile des Ursprungsbaus sind im Neubau von 1758 erhalten Unterlauter-Herrenhof.jpg
Oberes Schloss (Einberg) Rödental-Einberg Schloss Mittelalterlich Abgegangen
Oberes Schloss Untersiemau Untersiemau Schloss vor 1195 erhalten, in Privatbesitz, unbewohnt und seit 1976 dem Verfall preisgegeben. Garten zugänglich Oberes Schloss Untersiemau.jpg
Wasserschloss Untersiemau Untersiemau Wasserschloss 13. Jahrhundert erhalten, Privatbesitz, in Sanierung begriffen, unbewohnt. Park nicht zugänglich Untersiemau-Wasserschloss.jpg
Schloss Waldsachsen Rödental-Waldsachsen Rittergut, Schloss 14. Jahrhundert Das Schloss brannte 1822 ab, das Rittergut ist erhalten Waldsachsen-Waldsachsenerstr11.jpg
Schloss Weißenbrunn Untersiemau-Weißenbrunn am Forst Schloss 14. Jahrhundert Rittergut der Freiherren von Könitz. Mehrfach aus- und umgebaut, in einem Park gelegen, nicht zugänglich Schloss Weißenbrunn am Forst.jpg
Altes Schloss (Weißenbrunn vorm Wald) Rödental-Weißenbrunn vorm Wald Rittergut 13. Jahrhundert Mauerreste in der 1263 geweihten Burgkapelle, aus der 1508 die heutige Pfarrkirche entstand, im Turm erhalten mit der Datierung 1483 Altes Schloss Weißenbrunn vorm Wald.jpg
Neues Schloss (Weißenbrunn vorm Wald) Rödental-Weißenbrunn vorm Wald Schloss 18. Jahrhundert Dreigeschossiger Mansardbau in einem Park gelegen. Freistaatsbesitz, nicht zugänglich Neues Schloss Weißenbrunn vorm Wald.jpg
Schloss Wiesen Seßlach-Wiesen Schloss 14. Jahrhundert Heutiges Schloss im 16. Jahrhundert auf den Grundmauern der Vorgängerburg errichtet. Nebengebäude teilweise original erhalten, um 2000 grundlegend restauriert Privatbesitz, Logistikunternehmen Schloss Wiesen.jpg
Rittergut Wiesenfeld Meeder-Wiesenfeld bei Coburg Gutshof 13. Jahrhundert Im 17. Jahrhundert umgestaltet, Wohnsitz des Geheimen Rats Scheres-Zieritz. Heute Scheres-Zieritz-Stiftung unter Verwaltung der Coburger Landesstiftung Wiesenfeld-Rittergut.jpg
Oberes Schloss (Wildenheid) Neustadt bei Coburg-Wildenheid Schloss um 1410 Erbaut von Hans von Kemmaten. 1890 abgebrannt und um 1900 von Bernhard Müller im Schweizerstil neu errichtet (“Hard’s Haus”). Privatbesitz Oberes Schloss Wildenheid.jpg
Unteres Schloss (Wildenheid) Neustadt bei Coburg-Wildenheid Schloss 1551 Erbaut von Wilhelm von Schott, nach 1589 an Georg Truchseß von Henneberg. Erdgeschoss des Ursprungsbaus erhalten. Obergeschoss, verschiefertes Dachgeschoss und Dachreiter aus dem 18. Jahrhundert. Heute Schule Unteres Schloss Wildenheid.jpg
Schloss Ziegelsdorf Untersiemau-Ziegelsdorf Schloss 19. Jahrhundert Ursprungsbau 16. bis 17. Jahrhundert: nach 1850 neugotisch umgestaltet. Heute Restaurant, Trausaal der Gemeinde Ziegelsdorf-Schloss.jpg

Landkreis Forchheim[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Name Ort Typ Entstehungszeit Erhaltungszustand und heutige Nutzung Bild
Abschnittsbefestigung Altenburg Heroldsbach-Flur „Altenburg“ Abschnittsbefestigung Frühmittelalterlich Abgegangen; doppelter Wallzug sowie ein Graben erhalten, Gelände durch Sandgruben gestört
Burgstall Alter Schlossberg Ebermannstadt-Burggaillenreuth-„Schlossberg“ Höhenburg (Spornburg), zuvor Ringwall Ringwall aus der Späthallstatt- und Frühlatènezeit, Burgstall mittelalterlich Abgegangen Ringwall Schlossberg (Burggaillenreuth) 01.JPG
Burgstall Altes Schloss Egloffstein-Affalterthal-„Altschlossberg“ Höhenburg (Spornburg) Hochmittelalterlich Abgegangen; Wall, Graben und ein kurzer Mauerrest erhalten Burgstall Altes Schloss (Affalterthal)08.JPG
weitere Bilder
Burgstall Altes Schloss Pretzfeld-Oberzaunsbach-„Zaunsbacher Berg“ Höhenburg (Spornburg) Mittelalterlich Abgegangen; einziger erhaltener Rest ist ein natürlich entstandener, aber künstlich vertiefter Halsgraben Burgstall Altes Schloss (Oberzaunsbach) 04.JPG
weitere Bilder
Ringwall Altes Schloss Eggolsheim-Drügendorf-„Schlossberg“ Ringwall Frühmittelalterlich Abgegangen, Ringwall mit teilweisem Außengraben erhalten
Burgruine Bärnfels Obertrubach-Bärnfels Höhenburg (Spornburg) um 1330 Burgruine; 1525 niedergebrannt, 1969 als Ruine gesichert und frei zugänglich Burgruine Bärnfels, Ansicht von Westen.jpg
Burgstall Bieberbach Egloffstein-Bieberbach Höhenburg (Spornburg) der Herren von Dachstetten Vermutlich 13. Jahrhundert Abgegangen, während des dreißigjährigen Krieges endgültig zerstört, keine erkennbaren Reste mehr auf dem Felsriff im Ort erhalten Burgstall Bieberbach (1998)
Abschnittsbefestigung Borschl Ebermannstadt-Eschlipp-„Borschl“ Abschnittsbefestigung Mittelalterlich Abgegangen
Burgstall Breitensten Hetzles-„Hetzleser Berg“ Höhenburg (Spornburg), zuvor Abschnittsbefestigung Abschnittsbefestigung frühmittelalterlich, während des Hochmittelalters erneut auf kleinerer Fläche bebaut Abgegangen, Wälle erhalten
Abschnittsbefestigung Burggraf Gräfenberg-Thuisbrunn-„Burggraf“ Abschnittsbefestigung Vorgeschichtlich oder frühmittelalterlich Abgegangen, Wälle erhalten Abschnittsbefestigung Burggraf 01.JPG
Burgstall Burgstein Leutenbach-Ortspitz-„Burgstein“ Höhenburg (Spornburg) 11. Jahrhundert Abgegangen; um 1200 verfallen. Halsgraben und wenige Mauerreste sichtbar Burgstall Burgstein04.jpg
weitere Bilder
Turmhügel Burk Forchheim-Burk-Flur „Beim Schanzbach“ Niederungsburg (Turmhügelburg) Mittelalterlich Abgegangen
Wehrkirche Burk (Heilig Dreikönig) Forchheim-Burk Wehrkirche 16. Jahrhundert Erhalten
Burgstall Dietrichstein Pretzfeld-Lützelsdorf-„Diederichstein“ Höhenburg (Spornburg) um 1050 Abgegangen nach 1355, wenige konservierte Mauerreste erhalten. Burgstall Dietrichstein01.jpg
Burg Dietzhof Leutenbach-Dietzhof Niederungsburg (Wasserburg) Hochmittelalterlich Abgegangen
Herrensitz Dormitz Dormitz Herrensitz Neuzeitlich Abgegangen
Wehrkirche Dormitz (Unsre Liebe Frau) Dormitz Wehrkirche 15. Jahrhundert Teilweise erhalten
Burgstall Dörnhof Gräfenberg-Dörnhof Niederungsburg Mittelalterlich Abgegangen Burgstall Dörnhof01.JPG
Burgstall Ebermannstadt Ebermannstadt-Flur „Burgstall“ Höhenburg (Turmhügelburg) Mittelalterlich Abgegangen, nur Turmhügel und Wälle erhalten Burgstall Ebermannstadt01.jpg
Wehrkirche Ebermannstadt (St. Nikolaus) Ebermannstadt Wehrkirche Kirchhofbefestigung nicht mehr erhalten Nikolauskirche Ebermannstadt in der Südwestansicht.JPG
Kirchenburg Effeltrich (St. Georg) Effeltrich Wehrkirche Ab 1460 befestigt Erhalten Kirchenburg in Effeltrich, Franken. - geo-en.hlipp.de - 13668.jpg
Wehrkirche Eggolsheim (St. Martin) Eggolsheim Wehrkirche Spätmittelalterlich Teilweise erhalten Eggolsheim St. Martin.JPG
Ringwall Ehrenbürg Wiesenthau-Schlaifhausen-„Ehrenbürg Ringwall Abgegangen, Wälle erhalten Burgstall Burgstein01.jpg
Schloss Ermreuth Neunkirchen am Brand-Ermreuth Schloss Ermreuth-Schloss.jpeg
Burg Egloffstein Egloffstein Höhenburg (Spornburg) um 1150 Erhalten, in Privatbesitz Burg Egloffstein01.jpg
weitere Bilder
Burg Forchheim Forchheim Stadtburg 14. Jahrhundert Erhalten, beherbergt das Schlossmuseum Burg Forchheim - Kaiserpfalz - 2012.jpg
Burg Gaillenreuth Ebermannstadt-Burggaillenreuth Höhenburg (Spornburg) 1122 1632 zerstört, teilweise wieder aufgebaut, Privatbesitz Burg Gaillenreuth 02.jpg
Burg Gößweinstein Gößweinstein Höhenburg (Gipfelburg) vor 1076 Wesentliche Teile erhalten, Privatbesitz Gößweinstein Burg 2.JPG
weitere Bilder
Burg Gräfenberg (Steinhaus, Großhaus) Gräfenberg Niederungsburg 1172 erstmals erwähnt Abgegangen, letzte Reste 1563 beseitigt
Schloss Gräfenberg (Nürnberger Pflegschloss) Gräfenberg Schloss 14. Jahrhundert Erhalten Kirchplatz 6 - 8 (Gräfenberg).JPG
Schloss Guttenburg Gräfenberg-Guttenburg Schloss 18. Jahrhundert Erhalten
Schloss Hagenbach Pretzfeld-Hagenbach Schloss Pretzfeld Hagenbach Schloss 001.JPG
Schloss Hallerndorf Hallerndorf Schloss Spätmittelalterlich Abgegangen
Burgstall Hainburg (Burgstall Rüsselbach, Burgstall auf der Katze) Igensdorf-„Küheberg“ Höhenburg (Spornburg) Mittelalterlich Abgegangen, Ringwall, Mauerrest und Gräben der sich über mehrere Ebenen erstreckenden Anlage erhalten Burgstall Hainburg01.JPG
Herrensitz Hammermühle Egloffstein-Hammermühle Hammerherrensitz Neuzeitlich Abgegangen
Ringwall Heidelberg Egloffstein-Äpfelbach-„Heidelberg“ Ringwall Vor- und frühgeschichtlich, sowie frühmittelalterlich Abgegangen, Wälle erhalten Ringwall Heidelberg 01.JPG
Burgstall Heiliger Bühl Gößweinstein-Wölm-Kapellenruine „Heiliger Bühl“ Höhenburg (Spornburg) Mittelalterlich Abgegangen
Schloss Heroldsbach Heroldsbach Schloss 16. Jahrhundert Erhalten
Burgstall Hetzelsdorf Pretzfeld-Hetzelsdorf Niederungsburg im Ort, Ministerialensitz der Edelherren von Schlüsselberg Ortsadel ist im Jahr 1287 erstmals genannt Abgegangen, Stelle heute überbaut
Burg Hiltpoltstein (Altes Schloss) Hiltpoltstein Höhenburg (Gipfelburg) Erste Hälfte 11. Jahrhundert 1553 zerstört, 1559 wieder aufgebaut. Größtenteils erhalten, seit 1966 Privatbesitz Burg Hiltpolstein, Ansicht von Südwesten.jpg
weitere Bilder
Neues Schloss (Hiltpoltstein) Hiltpoltstein Schloss Erhalten
Abschnittsbefestigung Hunnenburg Ebermannstadt-Gasseldorf-„Hummerstein“ Abschnittsbefestigung Ursprünglich vorgeschichtliche Höhensiedlung, die Abschnittsbefestigung entstand vermutlich während des Frühmittelalters Abgegangen, nur zwei Abschnittswälle ohne Gräben erhalten Abschnittsbefestigung Hunnenburg 01.JPG
Schloss Hundshaupten Egloffstein-Hundshaupten Schloss, zuvor Höhenburg 1369 1525 zerstört, 1561 wieder aufgebaut. Privatbesitz, ein Teil seit 1991 im Besitz des Landkreises 2010 Schlosshundshaupten 2.JPG
Schloss Jägersburg Eggolsheim-Bammersdorf Schloss Erhalten Aerial Schloss Jägersburg bei Eggolsheim.jpg
Turmhügel Kersbach Forchheim-Kersbach, im Bereich Pfarrgartenstraße 1 Niederungsburg (Turmhügelburg) Mittelalterlich Abgegangen
Wehrkirche Kersbach (St. Johannes Baptist und St. Ottilie) Forchheim-Kersbach Wehrkirche Spätmittelalterlich Befestigung teilweise erhalten Kirche Kersbach.JPG
Wehrkirche Kirchrüsselbach (St. Jakobus) Igensdorf-Rüsselbach-Kirchrüsselbach Wehrkirche 16. Jahrhundert Kirchhofbefestigung erhalten St. Jakobus Rüsselbach.jpg
Burg Kohlstein Gößweinstein-Kohlstein Höhenburg (Spornburg) 1486 Erhalten, bis auf die Schlosskapelle in Privatbesitz Burg Kohlstein.jpg
Schloss Kunreuth Kunreuth Schloss 1109 Erhalten; 1525 und nach Wiederaufbau 1553 erneut zerstört. 1558 als Wasserschloss wieder aufgebaut. In Besitz der Herren von Egloffstein, Familienarchiv Wasserschloss in Kunreuth-0504.jpg
Wehrkirche Langensendelbach (St. Peter und Paul) Langensendelbach Wehrkirche Neuzeitlich Kirchhofbefestigung erhalten Langensendelbach, Pfarrkirche, 001.jpg
Abschnittsbefestigung Lehmberg Kunreuth-Weingarts-„Lehmberg“ Abschnittsbefestigung Vor- und frühgeschichtlich Abgegangen
Burgstall Leutenbach Leutenbach-St. Moritz Höhenburg (Spornburg) Mittelalterlich Abgegangen Burgstall Burgstein06.jpg
Ringwall Lindelberg Neunkirchen am Brand-Rödlas-„Lindelberg Ringwall Vorgeschichtlich Abgegangen, Wälle erhalten
Burgstall Lindelburg Neunkirchen am Brand-Rödlas-„Lindelberg Frühmittelalterlicher Ringwall, in den größeren Ringwall Lindelberg eingebaut Frühmittelalterlich Abgegangen
Burgstall Moschendorf Gößweinstein-Moschendorf Höhenburg (Spornburg) Mittelalterlich Abgegangen
Burgruine Neideck Wiesenttal-Streitberg-„Schlossberg“ Höhenburg (Spornburg) um 1050 Ruine seit 1553. Gesichert ab 1996, seit 2006 Archäologischer Park im Burgbereich Burgruine Neideck 05112008.JPG
weitere Bilder
Abschnittsbefestigung Neusles Gräfenberg-Neusles-Waldabteilung „Klinge“ Abschnittsbefestigung Vermutlich frühmittelalterlich Abgegangen, nur ein Abschnittswall erhalten Abschnittsbefestigung Neusles 01.JPG
Burgstall Niederfellendorf Wiesenttal-Niederfellendorf, im Bereich des heutigen Friedhofes Höhenburg (Spornburg) Mittelalterlich Abgegangen Burgstall Niederfellendorf 01.JPG
Turmhügel Niedermirsberg Ebermannstadt-Niedermirsberg-Flur „Buchholz“ Höhenburg (Turmhügelburg) Mittelalterlich Abgegangen
Burgstall Obertrubach Obertrubach Höhenburg (Spornburg) Hochmittelalterlich Abgegangen, nur noch wenige Spuren der früheren Burg erhalten
Burgstall Oberweilersbach Weilersbach-Oberweilersbach Niederungsburg Mittelalterlich Abgegangen
Wehrkirche Pautzfeld (Mariae Himmelfahrt) Hallerndorf-Pautzfeld Wehrkirche Spätmittelalterlich Befestigung erhalten Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt, Pautzfeld, Hallerndorf 1.JPG
Wehrkirche Pinzberg (St. Nikolaus) Pinzberg Wehrkirche Zweite Hälfte 15. Jahrhundert Befestigung und Torturm erhalten Pinzberg St. Nikolaus.JPG
Schloss Pretzfeld Pretzfeld Schloss Vermutlich spätmittelalterlich Erhalten Pretzfeld Schloss.JPG
Wehrkirche Pretzfeld (St. Kilian) Pretzfeld Wehrkirche Die Kirche wurde während des 15. Jahrhunderts befestigt Kirchhofummauerung erhalten PretzfeldStKilian.JPG
Burgruine Regensberg Kunreuth-Regensberg Höhenburg (Spornburg) 12. Jahrhundert Abgegangen; 1632 und 1639 schwer beschädigt, bauliche Reste 1867 abgerissen. Burgkapelle aus 1376 erhalten Regensberg 02.jpg
Burgstall Reifenberg Weilersbach-Reifenberg-Vexierkapelle Höhenburg (Spornburg) Mittelalterlich Abgegangen
Abschnittsbefestigung Reisberg Pretzfeld-„Reisberg“, beim Dreiländereck Abschnittsbefestigung Frühmittelalterlich Abgegangen
Burgstall Retterner Kanzel Eggolsheim-Rettern-„Retterner Kanzel“ Höhenburg (Spornburg) Mittelalterlich Abgegangen
Burg Reuth Forchheim-Reuth Niederungsburg Hochmittelalterlich, Burgadel wurde 1172 erstmals erwähnt Abgegangen, keine Reste mehr erhalten
Burg Rothenbühl Ebermannstadt-Rothenbühl Höhenburg (Hangburg) Hochmittelalterlich Abgegangen, keine Reste mahr erhalten
Turmhügel Rüssenbach Ebermannstadt-Rüssenbach Niederungsburg (Turmhügelburg) Mittelalterlich Abgegangen
Burgstall Sattelmannsburg (Stadtmers Bürg) Gößweinstein-Sattelmannsburg-„Hetzelfels“ Höhenburg (Spornburg) Mittelalterlich Abgegangen Burgstall Sattelmannsburg 01.JPG
Schloss Schellenberg Kleinsendelbach-Schellenberg Schloss 14. Jahrhundert Im 17. und 19. Jahrhundert erweitert, vollständig erhalten. Seit 1993 Nutzung als Geschäftsräume SchlossSchellenberg01.jpg
Ringwall Schießberg Eggolsheim-Unterstürmig-„Schießberg“ Ringwall Frühmittelalterlich Abgegangen, Wälle erhalten
Burgstall Schlossberg (Heidenstein) Gräfenberg-Haidhof-„Haidhofer Schlossberg“ Höhenburg (Spornburg) Zweite Hälfte des 12. Jahrhunderts Abgegangen, wenige Mauerreste und zwei Gräben erhalten Haidhof-Schlossberg-Stele-Seite.jpeg
Burgstall Schlüsselstein Ebermannstadt Höhenburg (Spornburg) Zweite Hälfte 12. Jahrhundert Vor 1349 abgegangen. Mauerreste im Bereich des äußeren Halsgrabens teilweise erhalten Burgstall-Schlüsselstein08.jpg
Herrensitz Steinhaus (Dormitz) Dormitz Herrensitz, zuvor möglicherweise Ministerialenburg Neuzeitlich Abgegangen
Burgruine Streitberg Wiesenttal-Streitberg Höhenburg (Spornburg) vor 1120 1553 erobert und zerstört, gesicherte Reste erhalten Stadt und Burgfelsen Streitberg vom Wiesenttal aus.JPG
weitere Bilder
Burg Thuisbrunn Gräfenberg-Thuisbrunn Höhenburg (Gipfelburg) vor 1348 Ruine; nach Zerstörungen 1460 und 1553 teilweise wieder aufgebaut, Burgfried und Amtshaus erhalten Burg Thuisbrunn01.JPG
weitere Bilder
Burgstall Thüngfelderstein (Burg Eberhardstein) Gößweinstein-Morschreuth Höhenburg (Turmburg) Vermutlich 12. Jahrhundert Abgegangen, nur ein Graben erhalten Burgstall Thüngfelderstein01.jpg
Schloss Thurn Heroldsbach-Thurn Schloss 1422 1737 zum Barockschloss umgebaut. Privatbesitz, der Schlosspark ist als Erlebnispark zugänglich Schloss Thurn, Heroldsbach 005.JPG
Abschnittsbefestigung Tiefenstürmig Eggolsheim-Tiefenstürmig-Flur „Heiligkreuzholz“ Abschnittsbefestigung Vermutlich vorgeschichtlich Abgegangen
Burgstall Unterailsfeld Gößweinstein-Unterailsfeld Niederungsburg Spätmittelalterlich Abgegangen
Burg Unterleinleiter Unterleinleiter Niederungsburg, möglicherweise Turmhügelburg Mittelalterlich Abgegangen
Schloss Unterleinleiter Unterleinleiter Schloss 1372 1523 durch den Bauernkrieg, nach Wiederaufbau 1690 abgebrannt und erneut aufgebaut. Ab 1952 bis 1985 heilpädagogisches Kinderheim, danach Privatbesitz UnterleinleiterSchloss.jpg
Burgstall Vestenberg Wiesenttal-Wüstenstein Höhenburg (Spornburg) Hochmittelalterlich Vor 1536 abgegangen. Wall und ehemalige Außenmauer teilweise erhalten Burgstall Vestenberg03.jpg
weitere Bilder
Herrensitz Walkersbrunn Gräfenberg-Walkersbrunn, Walkersbrunn 23 Herrensitz Neuzeitlich Abgegangen
Herrensitz Wannbach Pretzfeld-Wannbach Herrensitz, vorher Niederungsburg (Wasserburg), bambergisch-bischöflicher Ministerialensitz Ortsadel ist seit dem Jahr 1124 genannt, Herrensitz bis 1558 erbaut Erhalten, Burg im Bauernkrieg und im Zweiten Markgrafenkrieg zerstört, anschließend als Herrensitz neu errichtet, heute in Privatbesitz
Burgstall Wartleiten Wiesenttal-Streitberg-„Wartleitenberg“ Höhenburg (Spornburg) Mittelalterlich Abgegangen
Burgstall Wichsenstein Gößweinstein-Wichsenstein Höhenburg (Gipfelburg) um 1100 Abgegangen; Mitte des 16. Jahrhunderts nur noch als Ruine vorhanden, heute Aussichtsfelsen ohne Burgrelikte Burgstall Wichsenstein03.JPG
Schloss Wiesenthau Wiesenthau Schloss 1379 Nach Zerstörung 1525 Wiederaufbau 1566. Vollständig erhalten, als Gasthof und Hotel genutzt Schloss Wiesenthau2.jpg
Wehrkirche Willersdorf (St. Bartholomäus) Hallerndorf-Willersdorf Wehrkirche Spätmittelalterlich Befestigung erhalten
Burgruine Wolfsberg Obertrubach-Wolfsberg Höhenburg (Spornburg) um 1150 Ruine; 1388 und 1525 jeweils zerstört und wieder aufgebaut. 1609 unbewohnbar. Ab 1823 Nutzung als Steinbruch, gesicherte Grundmauern erhalten Burgruine Wolfsberg (Obertrubach) 005.JPG
weitere Bilder
Turmhügel Wöhr Wiesenttal-Wöhr Niederungsburg (Turmhügelburg) Hochmittelalterlich Abgegangen; keine Reste mehr sichtbar, Stelle heute Wiesengelände
Wolfsberger Schloss (Gräfenberg) Gräfenberg Schloss nach 1567 Erhalten
Burgruine Wolkenstein Ebermannstadt-Wolkenstein Höhenburg (Spornburg) 15. Jahrhundert Abgegangen wahrscheinlich bereits vor 1525, wenige Mauerreste erhalten Burgstall Wolkenstein01.JPG
Schloss Wüstenstein Wiesenttal-Wüstenstein Schloss, zuvor Höhenburg Mittelalterlich Höhenburg abgegangen, Schloss erhalten Schloss Wüstenstein.jpg

Landkreis Hof[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Name Ort Typ Entstehungszeit Erhaltungszustand und heutige Nutzung Bild
Burgstall Altes Schloss (Brunnenthal) Köditz-Brunnenthal-„Altes Schloss“ Höhenburg (Spornburg) Mittelalterlich Abgegangen
Turmhügel Altes Schloss (Helmbrechts) Helmbrechts-Almbranz, 1230 Meter westlich des Ortes Niederungsburg, Turmhügelburg Mittelalterlich Abgegangen, Turmhügel teilweise verebnet
Turmhügel Altes Schloss (Stobersreuth) Schwarzenbach an der Saale-Stobersreuth Niederungsburg (Turmhügelburg) Mittelalterlich Abgegangen Turmhügel Stobersreuth x2.JPG
Burgstall Am Rothen Berg Leupoldsgrün-Lipperts-„Rotenberg“ Höhenburg (Spornburg) Mittelalterlich Abgegangen
Burgstall Am Weidenstein Bad Steben-Thierbach-„Mühlberg“ Höhenburg (Spornburg) Mittelalterlich Abgegangen
Turmhügel Autengrün Oberkotzau-Autengrün Niederungsburg (Wasserburg, Turmhügelburg) Mittelalterlich Abgegangen, quadratischer Burghügel in Wassergraben erhalten Autengruen x2.JPG
Wehrkirche Bad Steben (St. Walburga) Bad Steben Wehrkirche 13. oder 14. Jahrhundert Teilweise erhalten, Langhaus 1910 abgebrochen Bad Steben Kirchen x005.JPG
Wehrkirche Berg (St. Jakobus) Berg Wehrkirche 14./15. Jahrhundert Kirchhofbefestigung teilweise erhalten Berg-Ofr-Rathaus.jpg
Burgstall Bernstein Schwarzenbach am Wald-Bernstein am Wald-„Burgstadel“ Höhenburg (Spornburg) Mittelalterlich Abgegangen, nur ein Grabenrest erhalten
Burgstall Blankeneck Issigau-Kemlas-„Blankeneck“ Höhenburg (Spornburg) Mittelalterlich Abgegangen, hufeisenförmiger Wallgraben sowie ein weiter Wallgraben erhalten Burgstall Blankeneck.JPG
Schloss Brandstein Berg-Brandstein Schloss, zuvor Burg Braunstein Burg mittelalterlich, Schloss um 1800 errichtet Erhalten Schloss Brandstein.JPG
Burgruine Braunstein Berg-Brandstein Burg Mittelalterlich Abgegangen, zum Schloss umgebaut Burgruine Braunstein 2015 xy1.JPG
Burgstall Brunnenthal Köditz-Brunnenthal, 1100 Meter nordnordwestlich des Ortes Höhenburg (Ebenerdiger Ansitz) Mittelalterlich Abgegangen
Rittergut Bug Weißdorf-Bug Herrensitz 12. oder 13. Jahrhundert Aus einer Turmhügelanlage entstandenes Rittergut (14. Jahrhundert), nach mehreren Zerstörungen im 18. Jahrhundert schlossähnlich wieder aufgebaut, seit 1998 Schäferei RittergutBug2010.JPG
Burgstall Bug Weißdorf-Bug Niederungsburg Mittelalterlich Abgegangen
Schloss Bug Berg-Bug Schloss, zuvor Wasserburg Burg mittelalterlich, Schloss aus dem 16./17. Jahrhundert Erhalten Schloss Bug.JPG
Burg Dobeneck Rehau-Dobeneck Niederungsburg (Turmhügelburg), Stammsitz der Herren von Dobeneck 869 erstmals erwähnt Abgegangen
Schloss Döhlau Döhlau Schloss 1702 Ehemaliger Rittersitz, nach einem Brand 1702 als Schloss wieder aufgebaut, Privatbesitz DoehlauSchloss.jpg
Schloss Dorschenhammer Schauenstein-Dorschenhammer Hammerschloss 17./18. Jahrhundert Erhalten
Burgstall Feilitzsch Feilitzsch Niederungsburg Mittelalterlich Abgegangen
Schloss Feilitzsch Feilitzsch Schloss 1742 Erhalten
Rittersitz Feilitzsch (Schlössle) Feilitzsch Schloss 17./18. Jahrhundert Erhalten, heute ein Gasthaus
Freilitzsch'sches Schloss (Oberes Schloss) Töpen Schloss 16. Jahrhundert Seit 1990 Wohnhaus. Freilitzsch'sches Schloss Töpen 2.JPG
Ringwallanlage Förbau Schwarzenbach an der Saale-Förbau-„Haidberg“ Höhenburg (Spornlage) Mittelalterlich Abgegangen, Geländespuren sichtbar Ringwallanlage Förbau 039.JPG
Rittergut Förbau Schwarzenbach an der Saale-Förbau Niederungsburg (Wasserburg) Mittelalterlich Abgegangen
Herrensitz Froschgrün Naila-Naila-Froschgrün Herrensitz Frühneuzeitlich Abgegangen, Park erhalten Herrensitz Naila-Froschgrün 2.JPG
Burg Gattendorf Gattendorf-Schloßgattendorf Höhenburg (Spornburg) 13./14. Jahrhundert Ruine, Burghof, Reste einer Warte und Burggraben erhalten
Schloss Gattendorf Gattendorf-Schloßgattendorf Schloss 1702/02 Erhalten
Wehrkirche Geroldsgrün (St. Jakobus) Geroldsgrün Wehrkirche Neuzeitlich Kirchhofbefestigung mit drei Rundtürmen teilweise erhalten Geroldsgruen-Jakobuskirche.jpg
Schloss Gottsmannsgrün Berg-Gottsmannsgrün Schloss 17. Jahrhundert Erhalten, Brauerei Privatbesitz. Schloss Gottmannsgrün 4.JPG
Schloss Gumpertsreuth Gattendorf-Gumpertsreuth Schloss Mittelalterlich, 17./18. Jahrhundert ausgebaut Erhalten
Burgstall Haideck Oberkotzau-Haideck-„Haidleite“ Höhenburg (Spornburg) Mittelalterlich Abgegangen, 1421 bereits als Wüstung erwähnt. Spuren von Wall und Graben sichtbar HaideckPlateau 026.JPG
Schloss Hallerstein Schwarzenbach an der Saale-Hallerstein Schloss 15. Jahrhundert Ruine Kircheherbst.JPG
Turmhügel Hartungs Leupoldsgrün-Hartungs Niederungsburg (Turmhügelburg) Mittelalterlich Abgegangen Leupoldsgruen Hartungs 2015 xy2.JPG
Turmhügel Hinterer Buberg Weißdorf-Bug-„Bugberg“ Höhenburg (Turmhügelburg) Mittelalterlich Abgegangen
Burgruine Hirschstein Martinlamitzer Forst-Nord Höhenburg (Spornburg) vor 13. Jahrhundert Mitte des 14. Jahrhunderts zerstört, Mauerreste erhalten Ruine Hirschstein.jpg
Turmhügel Hofstatt Zell im Fichtelgebirge-Grossenau Niederungsburg (Turmhügelburg) Mittelalterlich Abgegangen
Schloss Hohenberg Regnitzlosau-Hohenberg Schloss Mittelalterlich/neuzeitlich Abgegangen, 1958 abgebrannt Regnitzlosau 2016 xy29.JPG
Burgstall Hohenrod Gemeindefreies Gebiet Geroldsgrüner Forst-„Schlossberg“ Höhenburg (Spornburg) Zweite Hälfte des 12. Jahrhunderts Abgegangen, Halsgraben und doppelter Ringwall um die Hauptburg erhalten Burgstall Hohenrod01.jpg
Rittersitz Isaar Töpen-Isaar Herrensitz Mittelalterlich Wirtschaftshof erhalten Herrensitz Töpen-Isaar 1.JPG
Schloss Issigau Issigau Schloss 16. Jahrhundert Erhalten Schloss Issigau (MGK07954).jpg
Rittergut Joditz Köditz-Joditz Herrensitz 1534 Erhalten
Turmhügel Köditz Köditz-„Mühlhügel“ Höhenburg (Turmhügelburg) Mittelalterlich Abgegangen
Schloss Köditz Köditz Schloss Spätmittelalterlich Erhalten Koeditz Schloss 045.JPG
Wehrkirche Köditz Köditz Wehrkirche Spätmittelalterlich Erhalten Koeditz Kirche 007.JPG
Schloss Konradsreuth Konradsreuth Schloss (Wasserschloss) mit Schlosspark, darin die Spuren einer Turmhügelanlage Vermutlich 13. Jahrhundert Erhalten, in Privatbesitz Konradsreuth 077.JPG
Burg Lichtenberg Lichtenberg Höhenburg (Spornburg) 12. Jahrhundert 1682 durch Brand zerstört. Als Ruine erhalten, Bergfried rekonstruiert RK 08A Lichtenberg.jpg
Schloss Lippertsgrün Naila-Lippertsgrün Schloss Frühneuzeitlich Erhalten Schloss Lippertsgrün.JPG
Löwelsches Gut Naila-Marxgrün Hammerschloss 17./18. Jahrhundert Erhalten
Turmhügel Marlesreuth Naila-Marlesreuth Niederungsburg (Turmhügelburg) Mittelalterlich Abgegangen
Herrensitz Moos Berg-Moos Herrensitz 17./18. Jahrhundert Erhalten Herrensitz Moos.JPG
Turmhügel Mechlenreuth Münchberg-Mechlenreuth Niederungsburg (Turmhügelburg) Mittelalterlich Abgegangen
Turmhügel Münchberg Münchberg Niederungsburg (Turmhügelburg) Mittelalterlich Abgegangen
Turmhügel Münchenreuth Feilitzsch-Münchenreuth Niederungsburg (Turmhügelburg) Mittelalterlich Abgegangen, Turmhügel verebnet
Turmhügel Mussen Münchberg-Mussen Niederungsburg (Turmhügelburg) Mittelalterlich Abgegangen, Turmhügel teilweise überbaut
Turmhügel Naila Naila Niederungsburg (Turmhügelburg) Mittelalterlich Abgegangen
Turmhügel Nentschau Regnitzlosau-Nentschau Niederungsburg (Turmhügelburg) Mittelalterlich Abgegangen, runder Turmhügel erhalten Regnitzlosau 2016 za4.JPG
Rittergut Nestelreuth Naila-Nestelreuth Herrensitz 18. Jahrhundert Erhalten Herrensitz Nestelreuth.JPG
Schloss Neuhaus Selbitz-Neuhaus Schloss 15. Jahrhundert Erhalten Schloss Neuhaus 2015 xy3.JPG
Schloss Niedernberg Regnitzlosau Schloss Neuzeitlich Erhalten Regnitzlosau 2016 xy21.JPG
Schloss Oberkotzau Oberkotzau Schloss vor 16. Jahrhundert Im 16. Jahrhundert zerstört, im 18. Jahrhundert als Barockschloss wieder aufgebaut, 1852 ausgebrannt und wieder errichtet. Heute teilweise Privatbesitz, teilweise Wohnheim der Diakonie. Schloss Oberkotzau19 8 09.jpg
Schloss Oberschwarzenstein Schwarzenbach am Wald-Schwarzenstein Schloss, zuvor Höhenburg Burg mittelalterlich, Schloss von 1795 Erhalten, dient heute als Wohnhaus Schloss Oberschwarzenstein Schwarzenbach (01).jpg
Burgstall Osseck Regnitzlosau-Osseck am Wald-„Stinkbühl“ Höhenburg (Spornburg) Mittelalterlich Abgegangen
Ostburg Zell im Fichtelgebirge-Sparnecker Forst-„Großer Waldstein Höhenburg (Gipfelburg) 12. Jahrhundert Im 14. Jahrhundert verlassen und als Steinbruch genutzt, zahlreiche Reste als Ruine erhalten Kapelle Grosser Waldstein.jpg
Burgstall Raitschin Regnitzlosau-Raitschin Höhenburg (Spornburg) Mittelalterlich Abgegangen
Burgstall Rehau Rehau Niederungsburg 13. Jahrhundert Abgegangen Mauerrest Burgstraße Rehau.jpg
Schloss Regnitzlosau Regnitzlosau Schloss Frühneuzeitlich Abgegangen
Turmhügel Regnitzlosau Regnitzlosau Niederungsburg (Turmhügelburg) Mittelalterlich Abgegangen, Turmhügel durch Straßenbau weitestgehend zerstört
Turmhügel Regnitzlosau II Regnitzlosau Niederungsburg (Turmhügelburg) Mittelalterlich Abgegangen Regnitzlosau 2016 yz8.JPG
Burgstall Reitzenstein Issigau-Reitzenstein Höhenburg (Spornburg) Mittelalterlich Abgegangen
Schloss Reitzenstein Issigau-Reitzenstein Schloss, zuvor Höhenburg 1740–65 Erhalten Schloss Reitzenstein (MGK07948).jpg
Turmhügel Reuthlas Konradsreuth-Reuthlas Niederungsburg (Turmhügelburg) Mittelalterlich Abgegangen, Turmhügel verebnet
Burgstall Rodeck Schwarzenbach am Wald-Rodecker Forst-Ost-„Schlossberg“ Höhenburg (Spornburg) Mittelalterlich Abgegangen
Burgstall Rodesgrün Selbitz-Rodesgrün, bei Höhenpunkt 604,8 Höhenburg (Spornburg) Mittelalterlich Abgegangen Burgstall Rodesgrün 2015 xy5.JPG
Turmhügel Rodesgrün Selbitz-Rodesgrün, 450 Meter östlich der Ortsmitte Niederungsburg (Turmhügelburg) Mittelalterlich Abgegangen Neuhaus Selbitz 2015 xy1.JPG
Schloss Rudolphstein Berg-Rudolphstein Schloss 15. Jahrhundert, mittelalterliche Vorgängerbauten Erhalten, beherbergt heute ein Hotel Schloss Rudolphstein.JPG
Burgstall Saalenstein Köditz-Saalenstein Höhenburg (Spornburg) Mittelalterlich Abgegangen BurgstallSaalenstein 05.JPG
Burgstall Schartenmauer Köditz-Scharten Niederungsburg Mittelalterlich Abgegangen, Mauerreste erhalten
Schloss Schauenstein Schauenstein Schloss um 1230 Erhalten, beherbergt heute ein Feuerwehr- und Heimatmuseum Schauenstein x003.JPG
Burggut Schlegel Köditz-Schlegel Burg 16./17. Jahrhundert Erhalten
Schloss Schnarchenreuth Berg-Schnarchenreuth Schloss, zuvor Turmhügelburg Mittelalterlich Gebäude heute baufällig Schnarchenreuth 009.JPG
Schloss Schottenhammer Naila-Schottenhammer Hammerschloss Zweite Hälfte 18. Jahrhundert Erhalten MGK03982 Naila Schottenhammer 2.JPG
Schloss Schwarzenbach Schwarzenbach an der Saale Schloss Frühneuzeitlich Erhalten, dient heute als Rathaus Schwarzenbach Baudenkmal 2014 xy 35.JPG
Oberes Gut (Schwarzenbach am Wald) Schwarzenbach am Wald Rittergut der Herren von Reitzenstein Mittelalterlich Erhalten Schloss Oberschwarzenstein Schwarzenbach (01).jpg
Unteres Gut (Schwarzenbach am Wald) Schwarzenbach am Wald Rittergut der Herren von Reitzenstein Mittelalterlich Abgegangen
Turmhügel Schweinsbach Münchberg-Schweinsbach Niederungsburg (Turmhügelburg) Mittelalterlich Abgegangen, Turmhügel verebnet
Altes Schloss (Selbitz) Selbitz Schloss Frühneuzeitlich Abgegangen, 1972 abgebrochen, keine Reste vorhanden
Neues Schloss (Selbitz) Selbitz Schloss 17. Jahrhundert Erhalten Selbitz Kultur x005.JPG
Burg Sparneck Sparneck Niederungsburg Anfang 13. Jahrhundert 1523 zerstört und dem Verfall preisgegeben. 1730 Neubau eines Amtshauses unter Verwendung alter Mauerreste (sichtbar) Sparneck6.JPG
Parkschlößchen Bad Steben Bad Steben Schloss Hotel Parkschlösschen.jpg
Burgstall Stockenroth Sparneck-Stockenroth Niederungsburg Mittelalterlich Abgegangen, Grabenreste
Turmhügelburg Tauperlitz Döhlau-Tauperlitz Niederungsburg (Wasserburg, Turmhügelburg) um 1200 Abgegangen, Wassergraben erhalten Tauperlitz Motte 050.jpg
Burgstall Thierbach Bad Steben-Thierbach Niederungsburg, Vorgängerbau zum Schloss Thierbach Mittelalterlich Abgegangen Schlossruine Thierbach Bad Steben xy 3.JPG
Schlossruine Thierbach Bad Steben-Thierbach Schloss Ende 15. Jahrhundert 1554 und im Dreißigjährigen Krieg jeweils zerstört, wieder aufgebaut, 1727 dem Verfall preisgegeben. Mauerreste sichtbar, Stallungen erhalten Schlosss Thierbach.JPG
Burg Töpen Töpen Niederungsburg (Turmhügelburg) Mittelalterlich Abgegangen
Burgstall Trogen Trogen Niederungsburg (Wasserburg) Mittelalterlich Abgegangen
Herrensitz Trogen Trogen Herrensitz Mittelalterlich, heutiges Gebäude aus dem 18. Jahrhundert Erhalten
Herrensitz Trogen II Trogen Herrensitz Mittelalterlich, heutiges Gebäude aus dem 18. Jahrhundert Erhalten
Herrenhaus Unterklingensporn Naila-Unterklingensporn Herrensitz 13. Jahrhundert. Gutshof mit Hammerwerk, erhalten Herrensitz Unterklingensporn 2.JPG
Schloss Unterschwarzenstein Schwarzenbach am Wald-Schwarzenstein Schloss 1708 Heute Wohnhaus Schloss Unterschwarzenstein Schwarzenbach (01).jpg
Burg Uprode Weißdorf-Oppenroth-Flur „Hag“ Höhenburg (Gipfelburg) um 1320 1523 zerstört, als Ruine erhalten Uprode1.jpg
Turmhügel Wahlhöhe Helmbrechts-Wahlhöhe-„Wahlershöhe“ Höhenburg (Turmhügelburg) Mittelalterlich Abgegangen
Turmhügel Waldschlösschen Regnitzlosau-Waldschlösschen Niederungsburg (Turmhügelburg) Mittelalterlich Abgegangen
Waldsteinburg Zell im Fichtelgebirge-Sparnecker Forst-„Großer Waldstein Höhenburg (Gipfelburg) 1350 1523 zerstört, Ruine Rotes Schloss.jpg
Burg Wallenrode Gemeindefreies Gebiet Geroldsgrüner Forst-„Burgstein“ Höhenburg (Spornburg), Stammburg der Herren von Wallenrode Mitte des 13. Jahrhunderts Abgegangen, von der dreiteiligen Anlage haben sich zwei Halsgräben und mehrere Wallgräben erhalten Burgstall Wallenrode01.JPG
Wasserschloss Weißdorf Weißdorf Schloss 1364 Zunächst Burg, 1523 zerstört, nach 1543 als Schloss unter Erhaltung von Ringmauer und Turm wieder errichtet. Beides 1875 abgebrochen, Privatbesitz Weissdorf2.JPG
Wartturm Weißenstein Stammbach-„Weißenstein Wartturm Spätmittelalterlich Abgegangen, heute durch Neubau ersetzt Weissenstein turm-neu 02.jpg
Turmhügelburg Woja Rehau-Woja Niederungsburg (Wasserburg, Turmhügelburg) Mittelalterlich Abgegangen, nur der Turmhügel in einem Weiher ist noch erhalten Woja 050.JPG
Burgstall Zedtwitz Feilitzsch-Zedtwitz Niederungsburg (Wasserburg) Mittelalterlich Abgegangen
Schloss Zedtwitz Feilitzsch-Zedtwitz Schloss Frühneuzeitlich Erhalten Zedtwitz 009.JPG

Landkreis Kronach[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Name Ort Typ Entstehungszeit Erhaltungszustand und heutige Nutzung Bild
Schloss Alte Kemenate (Nagel) Küps-Nagel Schloss 14. Jahrhundert Erhalten, Privatbesitz Untere Kemenate Küps-Nagel (02).jpg
Turmhügel Altes Schloss Stockheim-Haßlach Niederungsburg (Turmhügelburg, Wasserburg) Mittelalterlich Abgegangen, Burgstelle zwischen zwei Bachläufen auf einer Insel
Turmhügel Alter Schlossberg Kronach-Kathragrub-„Alter Schlossberg“ Niederungsburg (Turmhügelburg) Mittelalterlich Abgegangen, fünf Meter hoher Turmhügel mit Ringgraben erhalten
Burgstall Am Schlossberg Steinwiesen-Mauthaus Burgstall
Burggut Birkach Kronach-Birkach Burg Birkach - Ehemaliges Burggut.jpg
Turmhügel Buchbach Steinbach am Wald-Buchbach Niederungsburg (Turmhügelburg) Mittelalterlich Abgegangen
Burgstall Das Schloss Weißenbrunn Niederungsburg Spätmittelalterlich, wohl 1416 erwähnt Abgegangen, Burgstelle heute überbaut
Turmhügel Die Bastei Weißenbrunn Niederungsburg (Turmhügelburg) Mittelalterlich Abgegangen, von einer Villa überbaut
Turmhügel Entmannsdorf Kronach-Entmannsdorf Motte
Oberes Schloss Fischbach Kronach-Fischbach Schloss Erhalten. Oberes Schloss Fischbach.JPG
Unteres Schloss Fischbach Kronach-Fischbach Schloss
Mittleres Schloss Friesen Kronach-Friesen Schloss Abgegangen
Oberes Schloss Friesen Kronach-Friesen Burgstall Ruine abgerissen 2009. Burgstall Oberes Schloss Friesen.jpg
Unteres Schloss Friesen Kronach-Friesen Schloss 1391 Rittergut der Ritter von Zeyern, 1625–1801 Privatbesitz, danach barockisiert. 1804–2008 Pfarrhaus. Heute Wohnhaus. Unteres Schloss Friesen 02.jpg
Schloss Haig Stockheim-Haig Schloss In Privatbesitz. Schloss Stockheim-Haig (02).jpg
Schloss Hain Küps-Hain Schloss 1774 Erhalten, Privatbesitz. Schloss Küps-Hain (04).jpg
Turmhügel Haßlach Stockheim-Haßlach-Flur „Grubholz“ Turmhügelburg Mittelalterlich Abgegangen, vorgelagerte Wallgrabenbefestigung erhalten
Schloss Hesselbach Wilhelmsthal-Hesselbach Schloss Abgegangen
Abschnittsbefestigung Heunischenburg Mitwitz-Burgstall Vorgeschichtliche Abschnittsbefestigung 10. Jahrhundert v. Chr. Abgegangen, 1986 und 2000 Rekonstruktion von Mauerabschnitten. Heunischenburg.jpg
Turmhügel Hirschfeld Steinbach am Wald-Hirschfeld Niederungsburg (Turmhügelburg) Mittelalterlich Abgegangen, heute von der Katholischen Filialkirche Mariä Heimsuchung überbaut
Schloss Hohenrot Stockheim-Neukenroth-„Eilaberg“ Schloss Mittelalterlich Abgegangen
Hinteres (Neues) Schloss Küps Küps Schloss um 1400 Privatbesitz Freifrau von Redwitz. Küps Neues Schloss 01.jpg
Mittleres (Altes) Schloss Küps Küps Schloss 1151 Neubau 16. Jahrhundert, Privatbesitz. Mittleres Schloss Küps (02).jpg
Oberes Schloss Küps (Schemenau) Küps Schloss 16. Jahrhundert Erhalten, Privatbesitz. Küps-Haus-Schemenau.jpg
Burg Lauenstein Ludwigsstadt-Lauenstein Höhenburg (Spornburg) 12. Jahrhundert 1554 im Stil der Renaissance erweitert. 1815 in Privatbesitz und zunächst dem Verfall preisgegeben, 1896 zum Hotel ausgebaut. Seit 1962 in Staatsbesitz, seit 2007 Hotel geschlossen. Museum geöffnet. Lauenstein Burg.jpg
Schloss Ludwigsstadt Ludwigsstadt Schloss Heute Kindergarten Schloss Ludwigsstadt 01.jpg
Burgstall Ludwigsstadt Ludwigsstadt Niederungsburg Mittelalterlich Abgegangen
Turmhügel Ludwigsstadt Ludwigsstadt-Oberneu-Hüttendorf-„Schwarzer Berg“ Niederungsburg (Turmhügelburg) Hochmittelalterlich Abgegangen
Hofgut Melanger Küps Bodendenkmal 14. Jahrhundert Abgegangen 1668. Befunde des Mittelalters und der frühen Neuzeit. Küps Melanger 01.jpg
Oberes Schloss Mitwitz Schloss Spätes Mittelalter 1634 ausgebrannt, 1713 unter Einbeziehung alter Mauern zum Schloss ausgebaut. Privatbesitz. Mitwitz-Oberes-Schloss.jpg
Wasserschloss Mitwitz Mitwitz Schloss 1266 1525 teilweise zerstört. Ende 16. Jahrhundert als Wasserburg wieder aufgebaut. Seit 1989 Sitz der Ökologischen Bildungsstätte Oberfranken und der Imkerschule Oberfranken mit kleinem Imkereimuseum. Wasserschloss Mitwitz, 1.jpg
Turmhügel Obere Bürg Steinbach am Wald-Obere Bürg Niederungsburg (Turmhügelburg) Mittelalterlich Abgegangen, trapezförmiger Turmhügel mit Wall und Graben erhalten
Schloss Oberlangenstadt Küps-Oberlangenstadt Schloss 1862 Vollständig erhalten mit Park. Schloss Küps-Oberlangstadt (08).jpg
Festung Rosenberg Kronach Burg 13. Jahrhundert 1656–1699 und 1706–1867 Ausbau zur barocken Festungsanlage. Sitz der Fränkischen Galerie des Bayerischen Nationalmuseums. Führungen durch die oberirdischen und einen Teil der unterirdischen Anlagen. Kronachfestung1.jpg
Burg Rothenkirchen Pressig-Rothenkirchen Höhenburg (Spornburg) Um 1187 Teilweise erhalten Burg Rothenkirchen 1.JPG
Burgstall Rothenkirchen Pressig-Rothenkirchen-„Foßhügel“ Höhenburg (Spornburg) Mittelalterlich Abgegangen
Burgstall Schlossberg (Nordhalben) Nordhalben-„Schlossberg“ Höhenburg (Spornburg) Zwischen 1151 und 1154 Abgegangen, Abschnittsgraben erhalten
Burgstall Schlossberg (Seibelsdorf) Marktrodach-Seibelsdorf-„Schlossberg“ Höhenburg (Spornburg) Mittelalterlich Abgegangen, Abschnittsgraben erhalten
Burgstall Schlossberg (Steinwiesen) Steinwiesen-Rieblich-„Schlossberg“ Höhenburg (Gipfelburg) Mittelalterlich Abgegangen, keine sichtbaren Reste mehr erhalten
Schloss Schmölz Küps-Schmölz Schloss 1194 1525 zerstört, 1536 wieder aufgebaut. Privatbesitz, Café. Schloss Küps-Schmölz (04).jpg
Burgstall Schwarze Geis (Burg Steinberg) Wilhelmsthal-Steinberg-„Schlossberg“ Höhenburg (Spornburg) Mittelalterlich, 1150 wurde der Burgadel genannt Abgegangen
Schloss Seibelsdorf Marktrodach-Seibelsdorf Schloss 1818 Heute Wohnhaus. Schloss Marktrodach-Seibelsdorf (01).jpg
Turmhügel Seibelsdorf Marktrodach-Seibelsdorf Motte
Burgstall Steinberg Wilhelmsthal-Steinberg Burgstall
Abschnittsbefestigung Sternberg Kronach-Rußmühle-„Sternberg“ Abschnittsbefestigung vermutlich frühmittelalterlich Abgegangen
Schloss Stockheim Stockheim Schloss Schloss Stockheim 01.jpg
Schloss Theisenort Küps-Theisenort Burg/Schloss 1335 Alte Wache der ehem. Burg erhalten, Gaststätte. Schloss 1947 ausgebrannt, danach umgebaut zu Wohnbauten. Küps Burg Theisenort 03.jpg
Wasserschloss Tüschnitz Küps-Tüschnitz Bodendenkmal Spätmittelalterlich Abgegangen, Fundamente freigelegt und gesichert; Ökonomiehaus des Schlosses aus 1822 erhalten, heute Gemeindehaus Küps Burg Tüschnitz 04.jpg
Burgstall Tschirn Tschirn-„Hammerberg“ Höhenburg (Spornburg) Mittelalterlich Abgegangen, Kernhügel mit Graben und Wällen erhalten
Burg Waldenfels Wallenfels-„Schlossberg“ Höhenburg (Spornburg) Nach 1195 Abgegangen, Halsgraben und beeindruckender Ringgraben um die Hauptburg erhalten
Turmhügel Welitsch Pressig-Welitsch-„Bärnsbrunnen“ Niederungsburg (Turmhügelburg) Mittelalterlich Abgegangen
Wehrkirche Welitsch Pressig-Welitsch Wehrkirche Mittelalterlich Erhalten
Burgstall Wildenberg Weißenbrunn-Wildenberg-„Langer Berg“ Höhenburg (Spornburg) 1248 Abgegangen

Landkreis Kulmbach[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Name Ort Typ Entstehungszeit Erhaltungszustand und heutige Nutzung Bild
Burgstall Alladorf Thurnau-Alladorf Niederungsburg Mittelalterlich Abgegangen
Turmhügel Alladorf Thurnau-Alladorf Niederungsburg (Turmhügelburg) Mittelalterlich Abgegangen, Turmhügel teilweise überbaut
Burgstall Altenhollfeld Thurnau-Alladorf-„Burgstall“ Burgstall
Burgstall auf dem Heidelknock Kasendorf-Azendorf-„Heidelknock“ Höhenburg (Spornburg) Mittelalterlich Abgegangen
Burgstall auf der Kanzel Stadtsteinach-„Kanzel“ Höhenburg (Spornburg) Mittelalterlich Abgegangen, Halsgraben erhalten
Herrensitz Breitenreuth Guttenberg-Breitenreuth Herrensitz 1746–1750 Nach Plänen von Balthasar Neumann, erhalten.
Burgstall Burghügel Marktschorgast-Rohrersreuth-„Gondelberg“ Höhenburg (Spornburg) Mittelalterlich Burgstall stark gestört, Halsgraben teilweise erhalten
Schloss Buchau Mainleus-Buchau Schloss
Schloss Cottenau Wirsberg-Cottenau Schloss
Schloss Danndorf Mainleus Schloss
Turmhügel Eisenwind Rugendorf-Eisenwind Niederungsburg (Turmhügelburg) Mittelalterlich Abgegangen, Turmhügel im Ortsbereich heute eingeebnet und überbaut
Burgstall Eulenburg (Grafengehaig) Grafengehaig Höhenburg (Spornburg) 11.–16. Jahrhundert ? 1371 "Ewelstein" bei Grafengehaig v. Waldenrode. 1434 zu Grafengehaig in der Ewelburg. Um 1500 hohe Burg der Ewel zu Grafengehaig. Nach mdl. Überlieferung noch um 1900 Ruinen, unterirdische Gänge. Heute "rauher Steinfels" evtl. große Mengen von Bruchstein (Mauerversturz), Planierschichten erkennbar.
Schloss Forstleiten Thurnau-Forstleithen Schloss
Burg Neuguttenberg Guttenberg Burg 1482–92 1523 zerstört und unter Einbeziehung vorhandener Reste als Schloss wieder aufgebaut. Heutige Anlage weist wenige Merkmale der mittelalterlichen Burg auf. Wohnsitz der Familie Enoch von und zu Guttenberg. Guttenberg.JPG
Burg Altguttenberg Guttenberg Burg um 1318 1523 zerstört und nicht wieder aufgebaut. Keine Reste erhalten.
Kirchenburg Grafengehaig Grafengehaig Wehrkirche um 1448 Kultur historisch bedeutsam, erbaut um 1448 auf resten aus dem 13/14. Jahrhundert, Wehranlage gut erhalten, zählt zu den ältesten und best erhaltensten in Deutschland Grafengehaig Kirche 3.JPG
Ringwall Grünbürg Stadtsteinach-Grünbürg Ringwallanlage Frühmittelalterlich Abgegangen, doppelter Ringwall erhalten
Grünes Schloss (Mittlerhaus) Guttenberg Schloss 1819 Über älterem Kern errichtet, heute Freiherrlich von Guttenbergsche Rentenverwaltung.
Schloss Grünwehr Kulmbach Schloss
Altes Schloss Heinersreuth (Wildensteiner Schlösschen) Presseck-Heinersreuth Schloss um 1500 Erhalten, forstwirtschaftlicher Betrieb. Heinersreuth Schloss.JPG
Neues Schloss Heinersreuth Presseck-Heinersreuth Schloss
Prinzenbau Himmelkron Himmelkron Schloss Ende 16. Jahrhundert Bis zum 19. Jahrhundert Sommerresidenz und Jagdschloss der Bayreuther Markgrafen. Heute Wohnheim und Tagesstätte für Menschen mit geistiger Behinderung. Himmelkron 028.jpg
Burgstall Hohe Reuth Rugendorf-Losau, 550 Meter nördlich der Ortsmitte Höhenburg (Spornburg) Mittelalterlich Abgegangen, Halsgraben und Wälle erhalten
Turmhügel Hoher Turm Wonsees-Großenhül Niederungsburg (Turmhügelburg) Mittelalterlich Abgegangen, Burgstelle heute stark gestört
Schloss Hummendorf Untersteinach Schloss
Schloss Jöslein Neudrossenfeld-Jöslein Schloss 16. Jahrhundert 1752 erweitert. Erhalten.
Schloss Katschenreuth Kulmbach Schloss
Palais Kulmbach Kulmbach Schloss
Turmhügel Kunreuth Presseck-Kunreuth Niederungsburg (Turmhügelburg) Mittelalterlich Abgegangen, quadratischer Kernhügel mit Graben und Außenwall erhalten
Schloss Kirchleus Kulmbach-Kirchleus Schloss
Schloss Lanzendorf Himmelkron-Lanzendorf Schloss
Burg Lindenberg Kasendorf-Lindenberg Niederungsburg (Turmhügelburg), später Schloss Hochmittelalterlich Abgegangen, quadratischer Turmhügel mit Graben und Außenwall erhalten. Burgstelle heute teilweise überbaut.
Burgstall Lösau Kulmbach-Lösau-„Lösauer Berg“ Höhenburg (Spornburg, Ebenerdiger Ansitz) Vermutlich 11. Jahrhundert Abgegangen, Wallgraben erhalten
Turmhügel Mangersreuth Kulmbach-Mangersreuth Motte
Wehrkirche Marktschorgast (St. Jakob) Marktschorgast Wehrkirche
Schloss Neudrossenfeld Neudrossenfeld Schloss 16. Jahrhundert 1752 erweitert. Erhalten. Neudrossenfeld.JPG
Turmhügel Neuhaus Wirsberg Motte
Burgruine Nordeck Stadtsteinach Burg um 1100 1438 zerstört, um 1450 wieder aufgebaut, 1525 erneut zerstört und aufgegeben. Einige Teile als Ruine erhalten. Burgruine Nordeck02.jpg
Turmhügel Oberdornlach Kulmbach-Oberdornlach Niederungsburg (Turmhügelburg) Mittelalterlich Abgegangen
Oberes Künsbergschloss Thurnau Schloss
Turmhügel Partenfeld (Steinhaus) Thurnau-Partenfeld Niederungsburg (Turmhügelburg) Mittelalterlich Abgegangen, Turmhügel mit einem Durchmesser von 15 Metern sowie Wall und Graben erhalten
Schloss Peesten Kasendorf-Peesten Schloss
Plassenburg Kulmbach Burg um 1135 1530 zur Festung ausgebaut, 1554 weitgehend zerstört. 1557–1607 Wiederaufbau im Stil der Renaissance. 1862–1928 Haftanstalt, 1933–1945 Reichsschule der deutschen Technik. Heute größte Zinnfigurensammlung der Welt. Plassenburg oben.jpg
Burgstall Rabenstein Wirsberg-„Rabenstein“ Höhenburg (Spornburg) Mittelalterlich Abgegangen, doppelter Halsgraben erhalten
Burgstall Rauhenstein Presseck-Schlackenreuth-„Rauhenstein“ Höhenburg (Spornburg) Mittelalterlich Abgegangen, Abschnittsgraben mit Außenwall erhalten
Schloss Rugendorf Rugendorf Schloss 1555 Originalzustand erhalten, Wohnhaus. Rugendorf 003.JPG
Morgenländischer Bau Sanspareil Wonsees-Sanspareil Schloss 1747 Als ländliche Eremitage konzipiertes Gebäude im Eingangsbereich des Felsengartens Sanspareil. Nach 1835 dem Verfall preisgegeben. 1950–1956 Sicherung des Gebäudes und Innenrestaurierung. Heute Museum. Sanspareil MBau2.jpg
Turmhügel Schimmendorf Mainleus-Schimmendorf-Flur „Burgstall“ Höhenburg (Turmhügelburg) Mittelalterlich Abgegangen, Turmhügel und Graben erhalten
Turmhügel Schloss (Burg Vannau) Ködnitz Niederungsburg (Turmhügelburg, Wasserburg) Mittelalterlich Abgegangen, runder Turmhügel erhalten, früher durch einen Wassergraben vom Weißen Main abgegrenzt
Turmhügel Schlössle (Alte Schmelz oder Schmölz) Kupferberg-Dörnhof, etwa 900 Meter östlich des Ortes Niederungsburg (Turmhügelburg) Mittelalterlich Abgegangen, trapezförmiger Turmhügel mit Wall und Graben erhalten
Schloss Schmeilsdorf Mainleus-Schmeilsdorf Schloss
Turmhügel Schwand Stadtsteinach-Schwand Niederungsburg (Turmhügelburg) Mittelalterlich Abgegangen, Turmhügel im Ortsbereich heute teilweise überbaut
Turmhügel Schwedenschanze Kulmbach-Burghaig Turmhügelburg Mittelalterlich Abgegangen, Burghügel mit teilweisem Außengraben erhalten
Turmhügel Schwedenschanze Kulmbach-Lehenthal-Flur „Röt“ Niederungsburg (Turmhügelburg) Mittelalterlich Abgegangen, durch Ackerbau eingeebnet worden
Schloss Stadtsteinach Stadtsteinach Schloss
Herrensitz Steinbach Marktleugast-Steinbach Herrensitz
Schloss Steinenhausen Kulmbach-Steinenhausen Schloss ab 1481 Bis 1935 im Besitz der freiherrlichen Familie von und zu Guttenberg. Danach Kindergärtnerinnen-Seminar, Entbindungsstätte und Altenheim. Seit 1987 Außenstelle des Bayerischen Landesamtes für Umwelt Schloss Steinenhausen 2016-gr.jpg
Schloss Thurnau Thurnau Schloss 13. Jahrhundert Zwischen 1430 und 1840 ständig um- und ausgebaut und erweitert. Das Schloss wurde nie zerstört. Ein Teil der Anlage wird heute vom Forschungsinstitut für Musiktheater der Universität Bayreuth genutzt, ein anderer Teil als Hotel- und Gastronomiebetrieb. Der Marstall dient als Veranstaltungssaal. Schlossthurnau.JPG
Schloss Trebgast Trebgast Schloss
Wehrkirche Trebgast (St. Johannis) Trebgast Wehrkirche vermutlich zweite Hälfte 15. Jahrhundert Erhalten Trebgast Kirche.JPG
Burgstall Turmberg Kasendorf Burgstall 11./12. Jahrhundert Geringe Mauerreste erhalten.
Turmhügel Unterauhof (Burg Rauhental?) Mainleus-Unterauhof Niederungsburg (Turmhügelburg, Wasserburg) Mittelalterlich Abgegangen, Turmhügel mit rekonstruiertem Steinhaus
Wehrkirche Untersteinach (St. Oswald) Untersteinach Wehrkirche
Unteres Schloss (Unterhaus) Guttenberg Schloss Frühes 18. Jahrhundert Stattlicher Mansardwalmdachbau, ehemals im Besitz der Familie von und zu Guttenberg. Erhalten
Burgstall Untersteinach Untersteinach-Drahtmühle Burgstall
Burg Vorderreuth Stadtsteinach-Vorderreuth, 440 Meter nordnordöstlich der Ortskirche Niederungsburg (Turmhügelburg) Mittelalterlich Abgegangen, Turmhügel mit acht Meter Durchmesser mit Ringgraben und Außenwall erhalten
Burgruine Wartenfels Presseck-Wartenfels Höhenburg (Spornburg) 1327 Burgruine, Turmrest erhalten
Turmhügel Wartenfels (Presseck) Presseck-Wartenfels Niederungsburg (Turmhügelburg) Mittelalterlich Abgegangen, quadratischer Turmhügel erhalten
Burg Wernstein Mainleus-Wernstein Burg 1376 An Stelle einer zerstörten Vorgängeranlage. Ab 1567 Ausbau zum Renaissanceschloss. Vollständig erhalten und bewohnt (Privatbesitz!) Wernstein1.jpg
Burg Wildenstein Presseck Höhenburg (Spornburg) um 1300 Abgegangen Burgstall Wildenstein01.jpg
Burgruine Wirsberg Wirsberg-„Schlossberg“ Höhenburg (Gipfelburg) um 1300 Ruine, 1554 zerstört und aufgegeben. Mauerreste erhalten.
Rabenstein'sches Schloss Wirsberg Wirsberg Schloss
Turmhügel Zultenberg Kasendorf-Zultenberg Niederungsburg (Turmhügelburg) Mittelalterlich Abgegangen
Burg Zwernitz Wonsees-Sanspareil Burg Mitte 12. Jahrhundert 1553 und nach notdürftigem Aufbau 1632 teilweise zerstört. 1745 als Teil des Felsengartens Sanspareil ohne Wehranlagen und Vorburg wieder aufgebaut. Seit 1963 Museum. Burg Zwernitz Luftbild.jpg

Landkreis Lichtenfels[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Name Ort Typ Entstehungszeit Erhaltungszustand und heutige Nutzung Bild
Ringwall Abtenberg Gemeindefreies Gebiet Breitengüßbacher Forst-„Abtenberg“ Ringwall 10. Jahrhundert Abgegangen, Reste des Ringwalles mit Außengraben erhalten
Ringwall Alter Staffelberg Bad Staffelstein-Uetzing-„Alter Staffelberg“ Ringwall, möglicherweise befestigter Beobachtungsposten für das Oppidum Menosgada auf dem Staffelberg Vorgeschichtlich Abgegangen, Ringwallreste um das komplette Bergplateau erhalten
Burgstall Ansberg Ebensfeld-Dittersbrunn-„Ansberg“ Höhenburg (Gipfelburg) 11. Jahrhundert, Burgadel 1087 erwähnt Abgegangen, nur der Burghügel ist noch erhalten, heute Standort der St. Veit-Kapelle Ansberg Nordansicht II.jpg
Burgstall Arnstein Weismain-Arnstein Höhenburg (Spornburg) 1100–1200 Als Höhenburg der Herren von Arnheim erbaut, bis zum 18. Jahrhundert abgegangen. Neubau eines Schlösschens auf den Resten der Burg, 1953 abgebrochen und durch landwirtschaftlichen Betrieb überbaut.
Burgstall auf dem Heideknock (Burg Leuchnitz) Weismain-Arnstein-„Heideknock“ Höhenburg (Spornburg) 1165 erstmals erwähnt Abgegangen, nur Gräben und Wälle erhalten Wall-Graben-Reste Heideknock VI.jpg
Burg Banz Bad Staffelstein-Neubanz Ringwall, später Höhenburg Frühmittelalterlicher Ringwall, Höhenburg des Hochmittelalters Abgegangen, durch das Kloster Banz überbaut Kloster Banz Luftbild.jpg
Schloss Banz Bad Staffelstein-Neubanz Schloss 1803 Als Kloster gegründet und nach Zerstörungen im Dreißigjährigen Krieg ab 1635 neu aufgebaut. 1803 als Kloster aufgegeben und zum Schloss ausgebaut. Vollständig erhalten. Seit 1978 Tagungsstätte der Hanns-Seidel-Stiftung. Kloster Banz Luftbild.jpg
Ringwall Banzer Berg Bad Staffelstein-Neubanz-„Banzer Berg“ Ringwall 8./9. Jahrhundert Abgegangen, Ringwall erhalten
Schloss Buch Lichtenfels-Buch am Forst Schloss 1722/24 Erbaut über älterem Kern, erhalten. Buch-aF-Schloss.jpg
Burg Burgkunstadt Burgkunstadt-„Altenberg“ Höhenburg (Spornburg) 9. Jahrhundert, danach bis ins Hochmittelalter genutzt Abgegangen, wenige Reste erhalten
Burgstall bei Burgstall Hochstadt am Main-Burgstall Höhenburg (Spornburg) Hochmittelalterlich Abgegangen
Abschnittsbefestigung Burgstall Ebensfeld-Flur „Burgstall“ Abschnittsbefestigung, möglicherweise einer Höhensiedlung Vor- und frühgeschichtlich oder mittelalterlich Abgegangen
Abschnittsbefestigung Dornig Bad Staffelstein-Stublang-„Dornig“ Abschnittsbefestigung Frühmittelalterlich Abgegangen, zweifach gestaffeltes Wall-Graben-System erhalten
Schloss Ebneth Burgkunstadt-Ebneth Schloss vor 1353 Erbaut über älterem Kern. Mehrfach zerstört, ausgebrannt und teilweise wieder aufgebaut. Heute Privatbesitz. Schloss Ebneth Nordwestansicht.jpg
Abschnittsbefestigung Geiskirche Weismain-Schammendorf-„Schammenleithe“ Abschnittsbefestigung Vorgeschichtlich Abgegangen, einfacher Abschnittswall erhalten
Schloss Giechkröttendorf Weismain-Giechkröttendorf Schloss Frühneuzeitlich mit mittelalterlichen Vorgängerbauten Erhalten Schloss Giechkröttendorf.jpg
Abschnittsbefestigung Graitz Bad Staffelstein-Frauendorf-„Graitz“ Abschnittsbefestigung Mittelalterlich Abgegangen, zweifaches Wall-System erhalten
Ringwall Großer Kordigast Altenkunstadt-Pfaffendorf-„Großer Kordigast Ringwall Zwischen 600 und 400 v. Chr. Abgegangen, zweiteiliger Ringwall erhalten
Turmhügel Hahnhof Ebensfeld-Hahnhof Niederungsburg (Turmhügelburg) Mittelalterlich Abgegangen
Turmhügel Hainzendorf Burgkunstadt-Hainzendorf Niederungsburg (Turmhügelburg) 10. oder 11. Jahrhundert Abgegangen, Turmhügel mit einem Durchmesser von 40 Meter erhalten
Schloss Hochstadt Hochstadt am Main Wasserschloss, zuvor Burg Burg mittelalterlich, Schloss frühneuzeitlich Abgegangen
Abschnittsbefestigung Kahlberg Weismain-Görau-„Kahlberg“ Abschnittsbefestigung Späthallstatt-frühlatènezeitlich, während des Frühmittelalters in karolingisch-ottonscher Zeit neu befestigt Abgegangen, mehrere Abschnittswälle und ein seichter Graben erhalten
Burgstall Kleinziegenfeld Weismain-Kleinziegenfeld Höhenburg (Spornburg) Hochmittelalterlich Abgegangen Burgstall Kleinziegenfeld.JPG
Schloss Kleinziegenfeld (Jägerhaus) Weismain-Kleinziegenfeld Schloss, zuvor Höhenburg Hochmittelalterlich Abgegangen
Abschnittsbefestigung Kröttenstein Weismain-„Kröttenstein Abschnittsbefestigung Frühmittelalterlich Abgegangen
Ringwall Kulch Bad Staffelstein-Altenbanz-„Kulch“ Ringwall Frühmittelalterlich, vermutlich ottonische Zeitstellung Abgegangen, zweiteiliger Ringwall erhalten
Abschnittsbefestigung Külmitzberg Altenkunstadt-Pfaffendorf-„Külmitzberg Abschnittsbefestigung Vor- und frühgeschichtlich oder eher frühmittelalterlich Abgegangen, dreifaches Wall-Graben-System erhalten
Turmhügel Kutzenberg Ebensfeld-Kutzenberg Niederungsburg (Turmhügelburg) Mittelalterlich Abgegangen
Burg Lichtenfels Lichtenfels-„Burgberg“ Höhenburg (Gipfelburg) Vermutlich um 1000 Abgegangen, Burgstelle heute vollständig überbaut
Schloss Kastenboden Lichtenfels Schloss Frühneuzeitlich, mittelalterliche Vorgängerbauten Erhalten
Burg Liebenburg Ebensfeld-Oberbrunn-„Schlossberg“ Höhenburg (Spornburg, Turmhügelburg) Hochmittelalterlich, 1268 erstmals genannt Abgegangen, 30 Meter großer und 7,5 Meter hoher Turmhügel erhalten
Schloss Maineck Altenkunstadt-Maineck Schloss 12. Jahrhundert Erhalten
Abschnittsbefestigung Mellaberg Bad Staffelstein-Kümmersreuth-„Mellenberg“ Abschnittsbefestigung Vorgeschichtlich und frühmittelalterlich Abgegangen, vierfach gestaffeltes Wall-Graben-System erhalten
Turmhügel Nassanger Weiher Lichtenfels-Trieb-„Nassanger Weiher“ Niederungsburg (Turmhügelburg) Mittelalterlich Abgegangen, Turmhügel erhalten
Burg Niesten Weismain-Niesten Höhenburg (Spornburg) vor 1128 Abgegangen, ab 1710 teilweise verfallen und 1872–1882 abgetragen. Wenige Mauerreste und mehrere Gräben erhalten Burgstall Niesten03.JPG
Burgstall Obristfeld Redwitz an der Rodach-Obristfeld Höhenburg (Spornburg) Abgegangen
Burgstall Pfaffendorf Altenkunstadt-Pfaffendorf-„Großer Kordigast Höhenburg (Spornburg, Ebenerdiger Ansitz) Mittelalterlich Abgegangen, Graben erhalten
Burgstall Pfarrfelsen Bad Staffelstein-Tiefenthal-„Pfarrfelsen“ Höhenburg (Spornburg) 11. Jahrhundert Abgegangen, Abschnittswall und Halsgraben erhalten
Abschnittsbefestigung Possenberg Ebensfeld-Oberküps-„Possenberg“ Abschnittsbefestigung und Ringwall Abschnittsbefestigung vorgeschichtlich, Ringwall frühmittelalterlich Abgegangen, vorgeschichtliche Abschnittswälle und der in die Abschnittsbefestigung eingebaute Ringwall erhalten
Burgstall Rauhenstein Weismain-„Rauhenstein“ Höhenburg (Spornburg) Mittelalterlich Abgegangen
Burgstall Rauschenstein Weismain-Arnstein Höhenburg (Spornburg) vermutlich während des 13. Jahrhunderts erbaut Abgegangen, nur ein Wallstück erhalten Burghügel Burgstall Rauschenstein in Arnstein.JPG
Schloss Redwitz Redwitz an der Rodach Schloss vor 1350 Auf den Resten einer Burg errichtet. 1525 teilweise niedergebrannt, umgehend wieder aufgebaut. Im 17. Jahrhundert erweitert. Größtenteils erhalten, Privatbesitz. Redwitz-Schloss.jpg
Burgstall Schlossberg Bad Staffelstein-Kümmersreuth-„Schlossberg“ Höhenburg (Spornburg) Mittelalterlich Abgegangen, Abschnittswälle sowie Abschnittsgräben und wohl die Kellerausschachtung eines Bergfriedes erhalten
Schloss Schney Lichtenfels-Schney Schloss 1680–1690 Erbaut anstelle einer älteren Burganlage. Heute Tagungszentrum „Franken-Akademie“. Schloss Schney.JPG
Burg Schönbrunn Bad Staffelstein-Schönbrunn Niederungsburg (Turmhügelburg) 12./13. Jahrhundert Abgegangen, Turmhügel mit Graben und Außenwall teilweise erhalten
Abschnittsbefestigung Schwedenschanze Lichtenfels-Oberlangheim-„Unterglänzberg“ Abschnittsbefestigung Vor- und frühgeschichtlich Abgegangen, mehrere Abschnittswälle mit Gräben erhalten
Turmhügel Seubersdorf II Weismain-Seubersdorf Niederungsburg (Turmhügelburg) Mittelalterlich Abgegangen
Turmhügel Seubersdorf Weismain-Seubersdorf Niederungsburg (Turmhügelburg) 11. Jahrhundert Abgegangen, durch die Ortskirche überbaut
Stadtschloss Lichtenfels
(Kastenboden)[1]
Lichtenfels Schloss 1555 (als „Trutzburg“ für Caspar von Sternberg gegen Stadt Lichtenfels und Bamberger Fürstbischofe) Erhalten, 1970 in Stadtbesitz, 1991 saniert, genutzt für Veranstaltungen und Gastronomie Lichtenfels, Stadtschloss, 004.jpg
Ringwall auf dem Staffelberg (Oppidum Menosgada) Bad Staffelstein-„Staffelberg Ringwall Seit der Steinzeit begangen Abgegangen, 700 mal 900 Meter großer mehrteiliger Ringwall erhalten Staffelberg Franken.jpg
Burg Steglitz Bad Staffelstein-Altenbanz-„Steglitz“ Höhenburg (Gipfelburg) Vermutlich 1337/38 erbaut Abgegangen, der Burgenbauversuch wurde schon während des Baues abgebrochen, und die unfertige Anlage 1339 geschleift. Wenige Reste erhalten.
Turmhügel Stein Lichtenfels-Stein Niederungsburg (Turmhügelburg) Mittelalterlich, Burgenname erstmals 1411 genannt Abgegangen, Turmhügel erhalten
Schloss Strössendorf Altenkunstadt-Strössendorf Schloss, zuvor mittelalterliche Höhenburg Burg 12. Jahrhundert, 1525 zerstört und bis 1530 wieder aufgebaut. 1570 Neubau des Südflügels. Erhalten, Privatbesitz. Schloss Strössendorf Südwestansicht II.JPG
Turmhügel Trebitzmühle Hochstadt am Main-Wolfsloch-Flur „Weinleite“ Höhenburg (Turmhügelburg) Hochmittelalterlich Abgegangen, Turmhügel und Graben erhalten
Schloss Trieb (Schloss Nassanger) Lichtenfels-Trieb Schloss Heutiges Gebäude von 1723/24, mittelalterlicher Vorgängerbau Erhalten
Turmhügel Weihersmühle Weismain-Weihersmühle Niederungsburg (Turmhügelburg) Spätmittelalterlich Abgegangen
Schloss Wildenroth Burgkunstadt-Wildenroth Schloss, zuvor Ansitz 1436 Heute genutzt als Pferdezucht und Antiquitätenhandel. Schloss Wildenroth (front).jpg
Burgstall Wohnsig Weismain-Wohnsig Höhenburg (Spornburg) Mittelalterlich Abgegangen
Abschnittsbefestigung Zeulner Berg Marktgraitz-„Zeulner Berg“ Abschnittsbefestigung Vor- und frühgeschichtlich, möglicherweise auch frühmittelalterlich Abgegangen, mehrere Abschnittswälle erhalten

Landkreis Wunsiedel im Fichtelgebirge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Name Ort Typ Entstehungszeit Erhaltungszustand und heutige Nutzung Bild
Schloss Alexandersbad Bad Alexandersbad Schloss 1753 Eigentlich als Badehaus und zur Unterbringung von zehn Kurgästen erbaut. 1782 Ausbau zum heutigen Schloss. Alexandersbad Schloss 1.JPG
Herrensitz Badershof Selb Herrensitz
Schloss Bernstein Wunsiedel-Bernstein Schloss um 1200 Erhalten, Privatbesitz. Bernstein.jpg
Schloss Birkenbühl Thierstein-Birkenbühl Schloss
Schloss Brand Marktredwitz-Brand Schloss 1221 1969–2007 Brauerei, heute im Eigentum des „Markgräflichen Collegiums Historiae e. V.“. Schloss Brand.jpg
Burgruine Burgstein Thierstein-Schwarzenhammer Burgstall um 1200
Turmhügel Der Tempel Marktleuthen Motte
Schloss Dörflas Marktredwitz-Dörflas Schloss um 1550 spätmittelalterlicher Bau, 1609 erweitert, 1783 umgestaltet, genutzt als Brauerei und Gasthof "zum goldenen Löwen", 1902 nochmals erweitert Marktredwitz x007.JPG
Burg Epprechtstein Kirchenlamitz-„Epprechtstein Burg Epprechtstein 005.JPG
Neues Schloss Erkersreuth Selb-Erkersreuth Schloss 1414 Zunächst Rittersitz, 1748 Neubau in heutiger Erscheinung. Schloss Erkersreuth.jpg
Schloss Fahrenbach Tröstau Schloss
Jagdschloss Fahrenbühl Kirchenlamitz Schloss 1886 Heute Hotel. Fahrenbühl.jpg
Burgstall Foerles-Neudürrlas Thierstein-Neudürrlas Niederungsburg (Turmhügelburg) 12. Jahrhundert Abgegangen, noch gut erkennbar Graben mit Außenwall erhalten Neuduerrlas Burgstall.JPG
Schloss Grafenreuth Thiersheim-Grafenreuth Schloss
Burgruine Hirschstein Gemeindefreies Gebiet Martinlamitzer Forst-Süd-„Großer Kornberg Burgstall 1223 Mitte des 14. Jahrhunderts zerstört, nicht wieder aufgebaut. Mauerreste erhalten. Ruine Hirschstein.jpg
Burg Hohenberg Hohenberg an der Eger Burg um 1480 Errichtet auf einem Vorgängerbau von 1222. Einige Jahre ab 1632 besetzt, 1666 Neubau Fürstenhaus. Ab 1935 Landschulheim. 1945 teilweise durch Beschuss zerstört. 1951 wieder aufgebaut, seit 1955 Jugendherberge. Hohenberg Storchenturm.jpg
Jagdschloss Kaiserhammer Marktleuthen-Kaiserhammer Schloss 1701 Zunächst aus Holz errichtet, ab 1760 dreiflügeliger Neubau. Bereits 1792 Abbruch des Hauptflügels. Küchen- und Stallflügel erhalten, Kaiserhammer Hammergut 2004.jpg
Schloss Kirchenlamitz Kirchenlamitz Schloss
Burgstall Kleiner Hengstberg Hohenberg an der Eger-„Kleiner Hengstberg“ Burgstall
Hammerschloss Leupoldsdorf Tröstau-Leupoldsdorf Schloss 14. Jahrhundert 2011–2011 restauriert.
Schloss Leutendorf Marktredwitz-Leutendorf Schloss verfällt langsam
Altes Schloss Lorenzreuth Marktredwitz-Lorenzreuth Schloss im 19. Jahrhundert umgestaltet, später Gaststätte Aulinger
Neues Schloss Lorenzreuth Marktredwitz-Lorenzreuth Schloss 1773 bis 1779 Privatbesitz
Burg Luxburg Wunsiedel-Luisenburg Burgstall 12. Jahrhundert Frühzeitig abgegangen, wenige niedrige und teils überwachsene Mauern erhalten.
Schloss Marktredwitz Marktredwitz Burg 13. Jahrhundert 3 Türme erhalten, 1384 Umbau in Rathaus und Pfarrkirche, Bergfried (Lug ins Land) in Kirche eingebaut, Torturm und Fünfeckturm ins Rathaus eingefügt
Burgruine Neuhaus an der Eger Hohenberg an der Eger-Neuhaus an der Eger Burg um 1380 1412 zerstört und bis 1499 wieder aufgebaut. 1770 aufgegeben und verfallen. Geringe Mauerreste und Teile des Grabens erhalten.
Schloss Neuhaus an der Eger Hohenberg an der Eger-Neuhaus an der Eger Schloss 1770 Seit 1825 Schulhaus.
Schloss Oberhöchstädt Höchstädt im Fichtelgebirge Schloss
Schloss Oberröslau Röslau Schloss
Burgstall Oberweißenbach Selb-Oberweißenbach Burgstall
Turmhügel Oberweißenbach I Selb-Oberweißenbach Burgstall
Turmhügel Oberweißenbach II Selb-Oberweißenbach Burgstall
Schloss Röthenbach Arzberg-Röthenbach Schloss vor 1389 1559–1561 Umbau im Stil der Renaissance. Heute Wohnsitz der Familie von Waldenfels. Schloss Roethenbach.jpg
Burgstall Rudolfstein Weißenstadt-„Rudolfstein Höhenburg (Gipfelburg) 12. Jahrhundert Abgegangen, Wallstücke zwischen fünf Felstürmen erhalten Rudolfstein 4.jpg
Turmhügel Schlossberg (Turmhügel Bürg) Wunsiedel-Schönlind Höhenburg (Turmhügelburg) vor 13. Jahrhundert Abgegangen, Wallgräben und Kernhügel erkennbar
Ruine Schlösslein Thierstein Burg
Schloss Schlottenhof Arzberg-Schlottenhof Schloss 1753 Als Rittergut auf einem Vorgängerbau vor 1600 errichtet. Später als Schloss ausgebaut. Erhalten.
Burg Schönbrunn Wunsiedel-Schönbrunn Niederungsburg (Turmhügelburg) Spätmittelalterlich Abgegangen, quadratischer Turmhügel mit Wall und Graben erhalten
Turmhügel Sinatengrün Wunsiedel-Sinatengrün Niederungsburg (Turmhügelburg) Mittelalterlich Abgegangen
Schloss Sophienreuth Schönwald-Sophienreuth Schloss 1777 Sophienreuth 2009-04-25.jpg
Burgstall Steinelburg Marktleuthen-Großwendern Burgstall
Burg Thierstein Thierstein Höhenburg (Gipfelburg) vor 1340 Ruine, heute ein touristischer Anziehungspunkt, Bergfried erhalten. Seit 1575 unbewohnt, 1725 ausgebrannt Thiersteinview.JPG
Hammerherrensitz Trompetenberg Arzberg-Trompetenberg Herrensitz
Hammerschloss Tröstau Tröstau Schloss
Burggut Tröstau Tröstau Burg
Schloss Unterhöchstädt Höchstädt im Fichtelgebirge Schloss
Turmhügel Vielitz Selb-Vielitz Motte
Wachturm Wartberg Selb-Längenau Warte
Turmhügel Wildenau Selb-Wildenau Motte
Burg Wunsiedel Wunsiedel Burg

Einzelnachweise, Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Stadtschloss Lichtenfels, Stadtwebseite, abgerufen am 13. Januar 2017