Nekrolog 1911

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Nekrolog

◄◄19071908190919101911 | 1912 | 1913 | 1914 | 1915 |  | ►►

Weitere Ereignisse | Nekrolog (Tiere) | Filmjahr 1911 | Kunstjahr 1911 | Literaturjahr 1911 | Musikjahr 1911 | Sportjahr 1911

Dies ist eine Liste im Jahr 1911 verstorbener bekannter Persönlichkeiten. Die Einträge erfolgen innerhalb der einzelnen Daten alphabetisch. Tiere sind im Nekrolog für Tiere zu finden.

Januar[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
1. Januar Campos Oliveira mosambikanischer Schriftsteller 63
1. Januar Alois Schmid deutscher Politiker (Zentrum), MdR 56
1. Januar Julius Schottländer deutscher Gutsbesitzer 75
2. Januar Alexandros Papadiamantis griechischer Schriftsteller 59
2. Januar Joseph Uphues deutscher Bildhauer 60
3. Januar Richard Collins, Baron Collins britischer Jurist 68
3. Januar Maximilian von Gagern hessischer Minister und Gesandter in Berlin und Bevollmächtigter zum Bundesrat 66
3. Januar François Lamorinière belgischer Maler 82
3. Januar Friedrich Mosler deutscher Mediziner (Internist) 79
4. Januar Stephen Benton Elkins US-amerikanischer Industrieller und Politiker 69
4. Januar Ludwig Jeep deutscher klassischer Philologe 64
4. Januar Francesco Segna italienischer Priester, Kardinal der römisch-katholischen Kirche und Kardinalbibliothekar 74
5. Januar Marcelina Darowska polnische Nonne und Ordensgründerin 83
5. Januar Werner von der Schulenburg deutscher Offizier und Politiker, MdR 81
6. Januar Franz Christoph Erler österreichischer Bildhauer 81
6. Januar Leo Müsch deutscher Bildhauer 64
6. Januar Eugène d’Halwin de Piennes französischer Diplomat 85
6. Januar Hermann Pleuer deutscher Maler des Impressionismus 47
6. Januar Franz Schoenfeld deutscher Chemiker und Industrieller 76
7. Januar Rudolf Bullerjahn städtischer Musikdirektor in Göttingen 54
7. Januar Harfenjule Berliner Straßensängerin und Stadtoriginal 81
8. Januar Aibara Shirō japanischer Marineoffizier und Luftfahrtpionier 30
8. Januar Pietro Gori italienischer Jurist, Journalist, Intellektueller und anarchistischer Dichter 45
8. Januar Emma Ihrer deutsche Politikerin und Gewerkschafterin 54
8. Januar Arnold Jung deutscher Lokomotivfabrikant 52
8. Januar Friedrich Meyer deutscher Malermeister und Politiker, MdR 70
8. Januar Louis Schönherr deutscher Konstrukteur und Unternehmer 93
9. Januar Carl Johan Jehander schwedischer Eisenbahnbaumeister und Industrieller 77
9. Januar Edvard Rusjan Luftfahrtpionier 24
9. Januar William Whiting US-amerikanischer Politiker 69
10. Januar Philipp Köhler deutscher Landwirt, Bürgermeister und Politiker (HBB), MdR 51
11. Januar Walpole G. Colerick US-amerikanischer Politiker 65
11. Januar Gustav von Hayek österreichischer Naturwissenschaftler, Ornithologe und Pädagoge 74
11. Januar Charles J. Hughes US-amerikanischer Politiker 57
11. Januar Richard von Perger österreichischer Komponist, Dirigent und Musikpädagoge 57
12. Januar Georg Jellinek österreichischer Staatsrechtler 59
12. Januar Samuel Montagu, 1. Baron Swaythling britischer Politiker 78
12. Januar Franz Eugen Schlachter Schweizer Evangelist und Übersetzer der Schlachter-Bibel 51
13. Januar Ladislaus von Czachorski polnischer Maler 60
13. Januar Max Steinmetz deutscher Architekt und Baumeister
13. Januar William H. Wade US-amerikanischer Politiker 75
15. Januar Constantine Jacob Erdman US-amerikanischer Politiker 64
15. Januar Theophil Friedrich von Hack Stadtschultheiß von Stuttgart 67
15. Januar Julius Mayreder österreichischer Architekt 50
15. Januar Henry Neßler preußischer Offizier, zuletzt Generalmajor 59
15. Januar Karl August Schneider deutscher Offizier, Bankier und Politiker (NLP), MdR 73
16. Januar Wilhelm Berger deutscher Komponist und Dirigent 49
16. Januar Noël Bernard französischer Botaniker 36
16. Januar Rudolf Goethe deutscher Weinbaufachmann 67
16. Januar Johannes Wenzel deutscher Geistlicher und Politiker (Zentrum), MdR 68
17. Januar Francis Galton britischer Naturforscher und Schriftsteller 88
17. Januar Gabriel Löwenstein deutscher Politiker (SPD) 85
17. Januar Dietrich von der Schulenburg deutscher Standesherr und Politiker 61
18. Januar Karl Friedrich Otto Hetzer deutscher Hofzimmermeister sowie Erfinder und Unternehmer im thüringischen Weimar 64
18. Januar Siegfried Samosch deutscher Journalist, Reiseschriftsteller und Übersetzer 64
19. Januar James McGrew US-amerikanischer Politiker 88
19. Januar Adalbert Neischl deutscher Geologe 57
20. Januar Carl von Baur deutscher Geologe und Paläontologe 74
20. Januar Hubert von Heyden deutscher Maler 50
21. Januar Solomon Robert Dresser US-amerikanischer Politiker 68
21. Januar Nicolas Gaucher deutscher Pomologe und Baumschulbesitzer 65
21. Januar Wilhelm von Mörner schwedisch-preußischer Maler 79
22. Januar Siegmund Lustgarten österreichisch-amerikanischer Dermatologe 53
22. Januar Rudolf von Merkl österreichischer General und Kriegsminister 79
22. Januar Nicolay Nicolaysen norwegischer Archäologe und Jurist 94
23. Januar John Thomas Blight britischer Altertumsforscher 75
23. Januar Ludwig von Jazdzewski polnischer katholischer Theologe; Mitglied des Preußischen Abgeordnetenhauses, MdR 72
24. Januar Charlie Barr US-amerikanischer Segelsportler
24. Januar Conrad von Hugo preußischer General der Infanterie 67
24. Januar Johannes Jacobskötter deutscher Schneidermeister und Politiker, MdR 71
24. Januar Kōtoku Shūsui japanischer Anarchist
24. Januar Cornelius Krieg deutscher Theologe und Hochschullehrer, Professor für Pastoraltheologie und Pädagogik 72
24. Januar Heinrich Mayr deutscher Botaniker 56
24. Januar David Graham Phillips US-amerikanischer Schriftsteller und Journalist 43
24. Januar Otto Sartorius deutscher Weinbauunternehmer und Politiker (FVp), MdR 69
25. Januar Alois Kirnig böhmischer Landschaftsmaler 70
25. Januar Emil Münsterberg deutscher Verwaltungsjurist und Sozialwissenschaftler 55
26. Januar Friedrich Arnd deutscher Publizist 71
26. Januar Charles Dilke, 2. Baronet britischer Politiker 67
26. Januar John Lockwood Kipling englischer Architekt, Bildhauer und Illustrator 73
26. Januar Eduard Presser deutscher Dichter 68
26. Januar Carl Wilhelm Emil Quandt evangelischer Pfarrer und Superintendent 75
26. Januar James R. Toberman US-amerikanischer Politiker 74
27. Januar Joseph Humphrey Sloss US-amerikanischer Rechtsanwalt und Politiker 84
28. Januar August Aschinger deutscher Unternehmer 48
28. Januar Carl Robert Lessing deutscher Jurist und Zeitungsverleger 83
28. Januar John MacWhirter schottischer Maler 73
28. Januar Carl Parrot deutscher Ornithologe und Gynäkologe 43
28. Januar Maurice Yvon französischer Architekt 53
29. Januar Adolf von Kröner deutscher Verleger und Vorsitzender des Börsenverein der Deutschen Buchhändler 74
29. Januar Wilhelm Wilmanns deutscher Germanist 68
30. Januar Theodor Christomannos Fremdenverkehrspionier in Südtirol 56
30. Januar Emil Hundrieser deutscher Bildhauer 65
30. Januar Heinrich Oberländer deutscher Theaterschauspieler und Schauspiellehrer des 19. Jahrhunderts 76
31. Januar Giuseppe Damiani Almeyda italienischer Architekt 76
31. Januar Paul Singer deutscher Fabrikant und Politiker (SPD), SPD-Mitbegründer, Vorsitzender und MdR 67
Januar Alexander von Siebold deutscher Übersetzer und Dolmetscher 64

Februar[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
1. Februar Bernhard Gerth deutscher Klassischer Philologe und Gymnasiallehrer 66
1. Februar Charles S. Sperry US-amerikanischer Konteradmiral 63
2. Februar Gustav Braun österreichischer Gynäkologe und Geburtshelfer 81
2. Februar Charles Méray französischer Mathematiker 75
2. Februar Ángel de Ruata y Sichar spanischer Diplomat
3. Februar Arthur Birch britischer Jockey
3. Februar Christian Bohr dänischer Physiologe 55
3. Februar Julius Pock österreichischer Alpinist
3. Februar Hieronymus Pol deutscher und niederländischer Lehrer, Germanist und Hochschullehrer 58
4. Februar Piet Cronjé burischer General 74
4. Februar Dominik Ertl österreichischer Komponist und späterer Kapellmeister der Hoch- und Deutschmeister 53
4. Februar Wilhelm Frey deutscher Maler und Museumsdirektor 84
4. Februar Friedrich Fuchs deutscher Arzt 70
4. Februar Mario Adinolfo Lucchesi-Palli italienischer Diplomat, Gründungsmitglied des Internationalen Olympischen Komitees (IOC) 70
4. Februar Hermann Otto von Schenck preußischer Offizier, zuletzt Generalleutnant 86
4. Februar Valentin Umbeck deutscher evangelischer Theologe und Generalsuperindent Kirchenprovinz Rheinland 68
5. Februar Julius Wilhelm Brühl Chemiker 60
5. Februar Walter D. Guilbert US-amerikanischer Politiker 66
5. Februar Karl von Großheim deutscher Architekt 69
5. Februar Paul Letocha deutscher Jurist und Politiker (Zentrum), MdR 77
5. Februar Adolf Bernhard Meyer deutscher Naturwissenschaftler und Anthropologe 70
6. Februar Johann Christoph Ballmer Schweizer Politiker 81
6. Februar Morteza Qoli Khan Hedayat Erster Parlamentspräsident (1906), Irans Premierminister (1909)
6. Februar Thomas J. Henderson US-amerikanischer Politiker 86
6. Februar Eberhard Weller deutscher Reichsgerichtsrat 65
7. Februar Oskar Theodor Kuntze deutscher Jurist und Politiker, Oberbürgermeister von Plauen, MdL 83
7. Februar William N. Whiteley US-amerikanischer Unternehmer und technischer Pionier bei der Konstruktion von landwirtschaftlichen Maschinen 76
8. Februar Joaquín Costa spanischer Politiker, Jurist, Ökonomist und Historiker 64
8. Februar Gustaf Fröding schwedischer Lyriker 50
9. Februar Bernhard Ludwig Suphan deutscher Literaturwissenschaftler 66
10. Februar Morten Müller norwegischer Landschaftsmaler 82
10. Februar Hermann Prietze deutscher Bergwerksdirektor und Politiker (NLP), MdR 71
10. Februar José Celestino da Silva portugiesischer Gouverneur von Portugiesisch-Timor 62
10. Februar Hiram A. Tuttle US-amerikanischer Politiker 73
11. Februar Emil Jacobsen deutscher Chemiker und Schriftsteller 74
11. Februar Heinrich Kralik von Meyrswalden böhmischer Glasfabrikant 70
11. Februar Isidre Nonell katalanischer Maler, Zeichner und Karikaturist 38
11. Februar Albert Salomon Anselm von Rothschild österreichischer Bankier 66
11. Februar Franz Ernst Schütte deutscher Kaufmann und Ölimporteur 74
12. Februar Milton J. Durham US-amerikanischer Politiker 86
12. Februar Maximilian von Engelbrechten preußischer Offizier, zuletzt Generalleutnant 59
13. Februar Thomas von Kozlowski deutscher Rittergutsbesitzer und Politiker, MdR 71
15. Februar Theodor Escherich deutsch-österreichischer Kinderarzt und Bakteriologe 53
15. Februar Alois Schloffer österreichischer Politiker und Advokat 78
16. Februar Josef Echinger deutscher Posthalter, Bürgermeister und Politiker, MdR 69
16. Februar Agnes Günther deutsche Schriftstellerin 47
16. Februar George Hires US-amerikanischer Politiker 76
16. Februar Hans von Lucke deutscher Verwaltungsbeamter, Rittergutsbesitzer und Parlamentarier 68
16. Februar Michael August Schichtl bayerischer Schausteller 59
17. Februar Samuel Benton Callahan US-amerikanischer Jurist und Politiker sowie Offizier in der Konföderiertenarmee 78
17. Februar Christian Colberg deutscher (Hof-)Fotograf in Bad Oeynhausen
17. Februar William Paine Lord US-amerikanischer Jurist und Politiker 72
17. Februar John May Taylor US-amerikanischer Politiker 72
18. Februar Theodor Braun deutscher Theologe 78
18. Februar Julius Naeher deutscher Chemiker 86
18. Februar Moritz Maria Weittenhiller österreichischer Genealoge und Heraldiker 63
19. Februar Walter Gropius senior deutscher Architekt und preußischer Baubeamter 62
19. Februar Paul Morton US-amerikanischer Politiker 53
19. Februar Nicolai von Wilm deutscher Musiker und Komponist 76
20. Februar Amos L. Allen US-amerikanischer Politiker 73
20. Februar Carl Friedrich von Schall württembergischer Politiker 67
21. Februar Francesco Biangardi italienischer Bildhauer 78
21. Februar Matthew Henry Richey kanadischer Politiker, Vizegouverneur von Nova Scotia 82
21. Februar Atenógenes Silva y Álvarez Tostado mexikanischer Geistlicher, Erzbischof von Michoacán 62
21. Februar Eugène Vast französischer Organist und Komponist 75
22. Februar William Lewis Cabell General der Konföderierten Staaten von Amerika im Amerikanischen Bürgerkrieg 84
22. Februar Frances Harper amerikanische Dichterin 85
22. Februar Carl Fredrik Hill schwedischer Landschaftsmaler, Zeichner, Impressionist 61
22. Februar Josef Schindler böhmischer Kirchenhistoriker und Hochschullehrer 75
22. Februar Kurt Witthauer deutscher Internist 45
23. Februar Michael Mayer deutscher Tischlermeister, Bildhauer und Politiker (Zentrum), MdR 74
23. Februar Quanah Parker US-amerikanischer Comanchenhäuptling
23. Februar Josefina Vannini italienische Ordensgründerin und Selige 51
24. Februar Horst Brunnemann sächsischer Montanwissenschaftler 74
24. Februar Karl Paschen deutscher Marineoffizier, zuletzt Admiral 75
24. Februar Karl Wippermann deutscher Publizist, Privatdozent und Politiker 79
25. Februar Friedrich Wilhelm Feldmann deutscher Bauunternehmer 64
25. Februar Henry Fowler, 1. Viscount Wolverhampton britischer Politiker (Liberal Party) 80
25. Februar Friedrich Spielhagen deutscher Schriftsteller 82
25. Februar Fritz von Uhde sächsischer Kavallerieoffizier und Maler 62
26. Februar Ludwig Gottsleben österreichischer Schauspieler und Schriftsteller 74
27. Februar John Lee Carroll US-amerikanischer Politiker 80
27. Februar Gustav von Diest deutscher Politiker, MdR, Regierungspräsident in Merseburg 84
28. Februar Anton von Oertzen deutscher Oberforstmeister und Politiker, MdR 74
28. Februar Ferdinand Regelsberger deutscher Jurist und Hochschullehrer 79

März[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
1. März Benjamin F. Alexander US-amerikanischer Politiker 62
1. März Joseph Auer Komponist 56
1. März Jacobus Henricus van ’t Hoff niederländischer Chemiker 58
2. März Paul Max Bertschy deutscher Architekt 71
2. März Carl Emeis deutscher Provinzialforstdirektor 80
2. März Friedrich Goll deutsch-schweizerischer Orgelbauer 71
2. März Hendrik Jacobus Hamaker niederländischer Rechtswissenschaftler 66
3. März Balthasar von Daller bayerischer katholischer Geistlicher, Lehrer und Abgeordneter 76
4. März José Valentim Fialho de Almeida portugiesischer Schriftsteller und Journalist 53
5. März Ferdinand Lohmeyer deutscher Chirurg und Hochschullehrer 84
5. März Gottlob Theuerkauf deutscher Maler und Lithograf 78
6. März Mary Anne Barker britisch-neuseeländische Schriftstellerin 80
6. März Hermann Jakob Dingelstad deutscher Theologe und katholischer Bischof von Münster 76
6. März Wilhelm Lindeck deutscher Bankier 77
6. März Charles B. Lore US-amerikanischer Jurist und Politiker 79
6. März William Worrall Mayo englischer Arzt und Chemiker 91
6. März Franziska Streitel Gründerin der „Kongregation der Schwestern der schmerzhaften Mutter“ 66
7. März Antonio Fogazzaro italienischer Schriftsteller und Dichter 68
7. März Friedrich August Saebelmann estnischer Komponist 59
8. März Auguste von Bärndorf deutsche Schauspielerin 87
8. März Ernst Falkenthal Kaiserlicher Kommissar in der ehemaligen deutschen Kolonie Togoland 52
9. März Le Gage Pratt US-amerikanischer Politiker 58
9. März Otto Puchstein deutscher Klassischer Archäologe 54
9. März Adolf von Randow deutscher Bildhauer, Bankier und Mitglied des Landtages der Rheinprovinz 82
10. März Marcus C. L. Kline US-amerikanischer Politiker 55
11. März Ernst Brenner Schweizer Politiker 54
11. März Wilhelm Hölscher deutscher evangelischer Theologe, Pfarrer an der Leipziger Nikolaikirche 65
11. März Leopold Messerschmidt deutscher Altorientalist 40
11. März Dragan Zankow bulgarischer Politiker und Ministerpräsident 82
12. März Peter Conrad Nagel deutsch-amerikanischer katholischer Priester 85
12. März Augusto Pierantoni italienischer Jurist und Politiker 70
13. März Jacob Maarten van Bemmelen (Chemiker) niederländischer Chemiker 80
13. März Henry Pickering Bowditch US-amerikanischer Physiologe 70
13. März Richard Wunsch deutscher Mediziner und Leibarzt am koreanischen Kaiserhof 41
14. März Michael Huber deutscher Geistlicher und Politiker (Zentrum), MdR 69
14. März John H. Rice US-amerikanischer Politiker 95
14. März William H. West US-amerikanischer Jurist und Politiker 87
15. März William D. Bloxham US-amerikanischer Politiker 75
16. März Mathias Frickel deutscher Maler 77
16. März Robert Louis August Maximilian Gürke deutscher Botaniker und Kakteenspezialist 56
16. März Legrand W. Perce US-amerikanischer Politiker 74
17. März Adin B. Capron US-amerikanischer Politiker 70
17. März Friedrich Haase deutscher Schauspieler, Regisseur und Theaterdirektor 85
17. März Kostjantyn Kryschyzkyj ukrainisch-russischer Landschaftsmaler 52
17. März August Lucae deutscher Arzt und Otologe 75
18. März John Attfield englischer Chemiker 75
18. März David Moffat US-amerikanischer Bankier und Industrieller 71
18. März Carl Johann Christian Zimmermann deutscher Architekt und Baubeamter 79
19. März Ernest Crofts englischer Maler 63
19. März Julius Grillo deutscher Industrieller und Vorstand der Grillo-Werke 61
19. März George E. Harris US-amerikanischer Politiker 84
20. März Jean-Théodore Radoux belgischer Komponist und Dirigent 75
21. März Saturnin Arloing französischer Tierarzt, Mikrobiologe, Tuberkuloseforscher und Hochschullehrer 65
22. März Reinhard Kekulé von Stradonitz deutscher Klassischer Archäologe 72
23. März Godfried Marschall österreichischer katholischer Weihbischof und Generalvikar 70
23. März Oscar Roty französischer Bildhauer, Zeichner, Graveur und Medailleur 64
23. März Eduard Zacharias deutscher Botaniker 58
24. März Maria Serafina del Sacro Cuore italienische Ordensgründerin und Selige 61
25. März Franz von Falkenstein württembergischer Oberamtmann 58
24. März Philipp Gosset britisch-schweizerischer Ingenieur, Alpinist, Glaziologe und Landschaftsgärtner 73
26. März Friedrich Blaschke österreichischer Paläontologe 27
28. März Samuel Franklin Emmons US-amerikanischer Geologe 69
28. März Karl Konrad Tschira deutscher Fotograf 42
29. März Franz Burgers deutscher Konstrukteur und Manager in der Montanindustrie 65
29. März Alexandre Guilmant französischer Organist und Komponist 74
30. März Pellegrino Artusi italienischer Literaturkritiker und Feinschmecker 90
30. März Ellen Swallow Richards US-amerikanische Chemikerin und Ökologin 68
31. März August Eduard Schliecker deutscher Landschaftsmaler, Architekturmaler und Vedutenmaler der Düsseldorfer und Münchner Schule 77
März Adolf Kiepert Autor, Verleger und Hofbuchhändler in Hannover 66

April[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
1. April Martin Greif deutscher Dichter 71
1. April Jakob Stern deutscher Rabbiner, der sich zum freidenkenden Sozialisten wandelte, Autor 67
1. April Josef Tautenhayn österreichischer Bildhauer und Medailleur 73
1. April James Tillman US-amerikanischer Politiker 41
2. April Konrad von Loeben preußischer Generalmajor 59
2. April William George Thompson US-amerikanischer Politiker 81
5. April Daniel Awraamowitsch Chwolson russischer Orientalist und Altertumsforscher 91
5. April Henry B. Lovering US-amerikanischer Politiker 69
5. April Berthold Riehl deutscher Kunsthistoriker 52
6. April George Washington Covington US-amerikanischer Politiker 72
6. April Christian Muff deutscher Pädagoge 69
7. April Thomas Ryburn Buchanan schottischer Politiker 65
7. April Isaac de Camondo Unternehmer, Musiker, Kunstsammler und Mäzen 59
7. April Friedrich Habermas deutscher evangelischer Theologe 51
7. April John Frank Wilson US-amerikanischer Politiker 64
8. April John J. Kleiner US-amerikanischer Politiker 66
8. April Johann Sioly österreichischer Volksliedsänger und Wienerliedkomponist 68
10. April Mikalojus Konstantinas Čiurlionis litauischer Komponist und Maler 35
10. April Hans Gelling deutscher Theaterschauspieler, -regisseur, -leiter, -intendant und Dramatiker 52
10. April Dietrich Gruen deutschstämmiger Uhrmacher 64
10. April Franz Hülskamp deutscher katholischer Geistlicher und Schriftsteller 78
10. April Tom L. Johnson US-amerikanischer Politiker (Demokratische Partei) 56
10. April Oskar Königshöfer deutscher Augenarzt 59
10. April Samuel Loyd US-amerikanischer Schachkomponist, Spiele-Erfinder und Rätselspezialist 70
10. April Wincenty Senkowski polnischer katholischer Priester und Generalsuperior der Marianer 70
12. April Cesare Sambucetti italienischer Geistlicher, römisch-katholischer Erzbischof und Diplomat des Heiligen Stuhls 73
12. April Gustav Wallat deutscher Bildhauer 28
12. April Levi Warner amerikanischer Politiker 79
13. April George Washington Glick US-amerikanischer Politiker 83
13. April Carl von Häberlin deutscher Maler 78
13. April Thomas Rupert Jones britischer Paläontologe und Geologe 91
13. April William Keith schottisch-US-amerikanischer Maler der Düsseldorfer Schule 72
13. April Konrad Koch deutscher Pädagoge, Erfinder des Fußballspiels in Deutschland 65
13. April John McLane US-amerikanischer Politiker 59
13. April Carl Friedrich Müller deutscher Germanist und Autor 66
14. April Frank W. Benson US-amerikanischer Politiker 53
14. April Eduard Hölder deutscher Jurist und Professor des Römischen Rechts 63
14. April Daniel Paul Schreber deutscher Jurist und Autor 68
14. April Henri-Elzéar Taschereau kanadischer Richter, Vorsitzender des Obersten Gerichtshofes 74
15. April Johannes Bosscha niederländischer Physiker 79
15. April Georg Knorr deutscher Ingenieur und Unternehmer 51
15. April Claude Antoine Lumière französischer Unternehmer 71
15. April Wilhelmine Neruda mährische Violinistin 72
15. April Cezaryna Wojnarowska polnische Sozialistin 49
16. April Hermann Borgmann deutscher Politiker (SPD) 55
16. April Maximilian von Negelein deutscher Verwaltungsjurist in Preußen 58
16. April Adolf Quensen deutscher Hofdekorations- und Kirchenmaler des Historismus 60
16. April Eberhard von der Recke von der Horst deutscher Verwaltungsjurist und Politiker 64
16. April John H. Rogers US-amerikanischer Jurist und Politiker 65
16. April Wilhelm von Scherff preußischer Offizier, zuletzt General der Infanterie sowie Militärschriftsteller 77
16. April Joseph Emanuel Weiser deutscher Maler 63
17. April Samuel Calvin US-amerikanischer Geologe 71
17. April Beniamino Cavicchioni italienischer katholischer Geistlicher und Kardinal 74
17. April Edmund D. Montgomery schottischer Philosoph, Wissenschaftler und Arzt 76
19. April Anton Wiede deutscher Textilfachmann, Bergingenieur, Markscheider und Unternehmer 74
21. April Ernst von Meier deutscher Rechtswissenschaftler 78
21. April Wilhelm Zahn deutscher Pfarrer und Altertumsforscher 62
22. April Friedrich von Meyendorff deutsch-baltischer Gutsbesitzer und Politiker 71
23. April Alexander Koch Schweizer Architekt 63
23. April Andreas Schmid deutscher, katholischer Geistlicher und Theologe 71
24. April Franz Darpe deutscher Gymnasialprofessor, Philologe und Historiker 68
24. April Ludwig Herzfeld deutscher Jurist 91
24. April Hans Reidelbach deutscher Hochschullehrer, Hofrat und Realschullehrer 64
25. April Eduard Lent deutscher Mediziner und Kommunalpolitiker 79
25. April Emilio Salgari italienischer Schriftsteller 48
26. April Pedro Paterno philippinischer Politiker, Unabhängigkeitsaktivist und Mitglied der Katipunan 54
26. April Reinhard Weitzel von Mudersbach deutscher Fideikommissbesitzer und Politiker, MdR 58
28. April Theodor Spaeth deutscher Jurist und Politiker (NLP), MdR 77
29. April Georg Fürst zu Schaumburg-Lippe 64
29. April Charles-Alphonse-Pantaléon Pelletier kanadischer Politiker, Vizegouverneur von Québec 74
30. April Stanisław Brzozowski polnischer Philosoph 32

Mai[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
1. Mai Ottokar Schupp deutscher Pfarrer und Schriftsteller 76
1. Mai Hannah Whitall Smith US-amerikanische Autorin 79
1. Mai Ioan Szabó rumänischer Priester, Bischof von Gherla, Armenopoli, Szamos-Ujvár 74
1. Mai Richard Weitbrecht Pfarrer und Autor 60
2. Mai Melville R. Hopewell US-amerikanischer Politiker 66
2. Mai Alfred von Kropatschek österreichischer General der Artillerie und Waffenentwickler 73
2. Mai Otto Lueger deutscher Ingenieur; Herausgeber des „Lexikons der gesamten Technik“ 67
2. Mai August Leo Zaar deutscher Architekt 50
4. Mai Alfred B. Kittredge US-amerikanischer Politiker 50
4. Mai E. Henry Powell US-amerikanischer Anwalt und Politiker, State Auditor von Vermont 71
4. Mai William Alexander Wilkens deutscher Unternehmer und Werber
4. Mai Adolph Woermann deutscher Kaufmann, Reeder und Politiker (NLP), MdHB, MdR 63
5. Mai Hermann Auleb Landtagsabgeordneter 78
5. Mai Gustav Haarmann deutscher Politiker und Politiker (NLP), MdR, Oberbürgermeister vom Witten 62
6. Mai John T. Bird US-amerikanischer Politiker 81
6. Mai Josef Rissaweg österreichischer Politiker
8. Mai Gustav Adolf Goldberg deutscher Maler 62
9. Mai Thomas Wentworth Higginson US-amerikanischer Schriftsteller und Abolitionist 87
9. Mai Anton Karl Rumpf deutscher Bildhauer 73
9. Mai Rudolf Schneider deutscher Militärhistoriker und Gymnasiallehrer 58
10. Mai Heinrich Braun deutscher Chirurg und Hochschullehrer in Königsberg und Göttingen 64
10. Mai Heinrich Ludwig Geyer deutscher Apotheker 62
10. Mai La Fayette Grover US-amerikanischer Politiker 87
11. Mai George William Howlan kanadischer Politiker, Vizegouverneur von Prince Edward Island 75
12. Mai Hermann Goethe deutscher Weinbaufachmann 74
13. Mai Betkaspar deutscher Schneider, Gelegenheitsarbeiter und Wanderprediger im Sauerland 80
13. Mai August de Ridder belgisch-deutscher Kaufmann und Kunstsammler 74
14. Mai András L. Áchim ungarischer Politiker 40
14. Mai Zeno Vinzenz von Goëss österreichischer Offizier und Politiker 64
14. Mai José Madriz nicaraguanischer Politiker und Präsident 43
14. Mai August Tiede deutscher Architekt, preußischer Baubeamter und Hochschullehrer 76
14. Mai Rudolf von Wittenburg preußischer Beamter, Landrat im Landkreis Neustadt O.S. (1872–1886) sowie Präsident der Königlich-Preußischen Ansiedlungskommission (1891–1903) 68
15. Mai Abiram Chamberlain US-amerikanischer Politiker 73
16. Mai Roberto Bonola italienischer Mathematikhistoriker 36
16. Mai Gheorghe Manu rumänischer General, Politiker und Staatsmann 77
17. Mai William Benjamin Baker US-amerikanischer Politiker 70
17. Mai Samuel Hubbard Scudder US-amerikanischer Entomologe und Paläontologe 74
17. Mai Heinrich Stolle deutscher Politiker (SPD) 70
18. Mai Gustav Mahler österreichischer Komponist und Dirigent 50
19. Mai Wilhelm Zenger deutscher Eiskunstläufer
20. Mai Nevil Story Maskelyne englischer Geologe und Politiker 87
21. Mai Williamina Fleming US-amerikanische Astronomin 54
21. Mai Adolf Schmidtmann deutscher Mediziner 60
22. Mai Frédéric Emile Baron d’Erlanger deutscher Bankier und Konsul 78
23. Mai John Blades Clarke US-amerikanischer Politiker 78
23. Mai John Douglas englischer Architekt 81
23. Mai Carl August von der Meden erster Präsident des Deutschen Tennis Bundes 69
23. Mai Markus Reich jüdischer Pädagoge 67
24. Mai Dezső Bánffy österreich-ungarischer Politiker 67
24. Mai Ernst Julius Remak deutscher Neurologe und Hochschullehrer 61
25. Mai Wassili Ossipowitsch Kljutschewski russischer Historiker 70
26. Mai Rudolf Weinwurm österreichischer Jurist, Musikwissenschaftler, Chorleiter und Komponist 76
27. Mai Theodor Bertschinger Schweizer Ingenieur, Bauunternehmer und Gründer des Baugeschäfts Theodor Bertschinger 66
29. Mai William Schwenck Gilbert englischer Schriftsteller, Dramatiker und Librettist 74
30. Mai Milton Bradley US-amerikanischer Zeichner, Lithograph, Patentanwalt, Erfinder sowie Gründer des Spieleherstellers Milton Bradley Company 74
31. Mai Albert Friedrich Hoppe deutsch-amerikanischer lutherischer Theologe und Hochschullehrer 82
31. Mai Theodor Kirsch deutscher Jurist und Politiker (Zentrum), MdR 64
31. Mai Eugen Polte deutscher Unternehmer, Rüstungsproduzent, Erfinder und Königlicher Kommerzienrat 61
31. Mai Gottlieb Friedrich von Weitbrecht deutscher lutherischer Theologe und Generalsuperintendent in Ulm 70

Juni[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
1. Juni Hermann Wever deutscher Jurist, Unterstaatssekretär im preußischen Kultusministerium 57
2. Juni Julius Kindler von Knobloch anhaltischer Kammerherr und Hofmarschall, preußischer Oberstleutnant 69
2. Juni Franz Körner Besitzer einer Kiesgrube in Rixdorf, heute Körnerpark 73
3. Juni Alfred von Hatzfeldt preußischer Standesherr und Politiker 86
4. Juni Julius Deppe deutscher Theaterschauspieler und -regisseur 59
4. Juni John McLaughlin kanadischer Politiker 62
4. Juni Fritz Theile deutscher Radrennfahrer 26
4. Juni Viktor Uhlig österreichischer Geologe und Paläontologe 54
5. Juni Josef Gänsbacher österreichischer Musikpädagoge 81
5. Juni Edric Gifford, 3. Baron Gifford britischer Soldat und Kolonialbeamter 61
7. Juni Friedrich Meinel deutscher Spielzeugfabrikant
7. Juni Maurice Rouvier französischer Minister 69
8. Juni Georg Hille deutscher Historiker und Archivar 69
8. Juni John J. Jenkins US-amerikanischer Politiker 67
8. Juni Johannes Otzen deutscher Architekt und Hochschullehrer 71
8. Juni Paul Hendrik Roux südafrikanischer Pastor und General der Buren 48
9. Juni Carl Beck deutsch-amerikanischer Chirurg 55
9. Juni Josef Čipera tschechischer Politiker, Realschullehrer und Theaterintendant 61
9. Juni Albert Cole Hopkins US-amerikanischer Politiker 73
9. Juni Georg Schendel deutscher Flugpionier 25
9. Juni Bohuslav von Widmann österreichischer Beamter und Politiker 75
10. Juni Charles Bryson Simonton US-amerikanischer Politiker 72
10. Juni Adolf von Wilbrandt deutscher Schriftsteller, Direktor des Wiener Burgtheaters 73
11. Juni Julius Friedrich Holtz deutscher Apotheker, Industrieller und Funktionär der Deutschen chemischen Gesellschaft und der Berufsgenossenschaft der chemischen Industrie 74
11. Juni Gerhard Hoyermann deutscher Unternehmer, Mitglied des Preußischen Abgeordnetenhauses (1884–1908) 75
11. Juni Heinrich Stilling deutscher Pathologe und Hochschullehrer 57
11. Juni Martin Tschumpert Schweizer Pfarrer und Lexikograph 80
12. Juni George Washington Emery Dorsey US-amerikanischer Politiker 69
12. Juni Hermann Schaper deutscher Maler und Innenarchitekt 57
13. Juni Michail Grigorjewitsch Kutscherow russischer Chemiker 61
13. Juni Felix Solmsen deutscher Indogermanist 45
14. Juni Fedor Flinzer deutscher Autor, Pädagoge und Illustrator 79
14. Juni Johan Svendsen norwegischer Komponist 70
15. Juni Georg Kroenig deutscher Mediziner und Hochschullehrer 55
16. Juni Rudolf Peppmüller deutscher Klassischer Philologe, Pädagoge und Rektor in Seehausen und Stralsund 67
17. Juni Othmar Zeidler österreichischer Chemiker und Apotheker 60
18. Juni Christoph Hehl deutscher Architekt und Hochschullehrer 63
18. Juni J. Proctor Knott US-amerikanischer Politiker 80
18. Juni Franjo Kuhač kroatischer Musikpädagoge, Musikhistoriker und Volksmusikkundler 76
18. Juni George W. McBride US-amerikanischer Politiker 57
18. Juni Charlotte von Veltheim deutsche Domina, Vereinsgründerin und Krankenhausstifterin 79
19. Juni André Schnetzler Schweizer Politiker 56
20. Juni Richard Klebs deutscher Geologe und Pharmakologe 61
20. Juni Rudolf Krzyzanowski österreichischer Dirigent und Komponist 52
20. Juni Ole Andreas Øverland norwegischer Historiker 56
20. Juni Dawit Saradschischwili georgischer Unternehmer und Philanthrop 62
21. Juni Antonio Gomar y Gomar spanischer Maler 58
21. Juni Philippe Monnier Schweizer Journalist und Schriftsteller 46
21. Juni Robert Radecke deutscher Komponist, Dirigent und Musikpädagoge 80
21. Juni Karl Veltman deutscher Reichsgerichtsrat 78
22. Juni Oswald Haenel deutscher Architekt 68
23. Juni Otto Gilbert deutscher Bibliothekar und Altertumswissenschaftler 71
23. Juni Heinrich Ferdinand Hofmann deutscher Maler und Illustrator 87
23. Juni Ludwig Trummer evangelisch-lutherischer Geistlicher 78
26. Juni Vilhelm Bergsøe dänischer Novellist und Naturforscher 76
26. Juni Johann Peter Hillen deutscher Theologe 79
26. Juni Marie Kurz deutsche Adlige, Revolutionärin 1848/49 84
27. Juni Karl Kollbach deutscher Reiseschriftsteller
30. Juni Ludwig Keller deutscher Jurist und Politiker 71

Juli[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
1. Juli Smith Ely junior US-amerikanischer Politiker 86
1. Juli Hugo Merguet deutscher Altphilologe und Pädagoge 70
2. Juli Clement Anselm Evans US-amerikanischer Jurist, Historiker, Autor und Brigadegeneral 78
2. Juli Felix Mottl österreichischer Dirigent und Komponist 54
2. Juli Louis-Xavier de Ricard französischer Schriftsteller und Journalist 68
3. Juli Ernst Hoeltzer deutscher Telegraphist und Fotograf 76
4. Juli Friedrich Crull deutscher Arzt, Historiker, Archivar, Heraldiker 88
4. Juli Otto Girndt deutscher Schriftsteller 76
4. Juli William Henry Koontz US-amerikanischer Politiker 80
5. Juli Maria Pia von Savoyen Prinzessin von Italien und Königin von Portugal 63
5. Juli Charles Johann Palmié deutscher Maler 47
5. Juli George Johnstone Stoney irischer Physiker 85
6. Juli Alexandra von Sachsen-Altenburg russische Großfürstin 80
6. Juli Otto Voges deutscher Mediziner
7. Juli Edward Dicey englischer Journalist und Essayist 79
7. Juli Samuel de Lange niederländisch-deutscher Organist, Lehrer und Komponist 70
7. Juli Alexander C. Mitchell US-amerikanischer Politiker 50
7. Juli Paul Tschackert deutscher Kirchenhistoriker 63
8. Juli Theodor Haas deutscher Philatelist 62
9. Juli Friedrich Wilhelm Steinkopf deutscher Beamter, Oberbürgermeister von Mülheim am Rhein 68
10. Juli Georg Behrmann deutscher evangelischer Theologe, Senior des geistlichen Ministeriums 64
10. Juli Pierre Émile Levasseur französischer Wirtschaftswissenschaftler und Geograph 82
10. Juli August Oncken deutscher Nationalökonom 67
10. Juli Paul Vogel deutscher Klassischer Philologe, Schuldirektor in Leipzig 55
11. Juli Friedrich-Franz von Brühl preußischer Standesherr und Politiker 62
11. Juli Merritt Giffin US-amerikanischer Diskuswerfer 23
11. Juli Ernst Grawitz deutscher Mediziner 51
12. Juli Richard Bärwinkel deutscher evangelischer Theologe 71
12. Juli Júlia da Costa brasilianische Dichterin 67
13. Juli Auguste Longnon französischer Historiker, Romanist, Mediävist und Toponomastiker
13. Juli William B. Shattuc US-amerikanischer Diplomat und Politiker (Republikanische Partei) 70
14. Juli Hugo John deutscher Unternehmer 53
14. Juli Sigmund Meyer deutscher Unternehmer und Bankier 71
14. Juli Hermann Senator deutscher Mediziner und Hochschullehrer 76
15. Juli Luise von Alten deutsche Hofdame der britischen Königin Victoria 78
16. Juli Friedrich Sander deutscher Domänenpächter und Politiker (NLP), MdR 79
17. Juli Rufino José Cuervo kolumbianischer Romanist, Hispanist und Sprachwissenschaftler 66
17. Juli Georg Wenker deutscher Sprachwissenschaftler 59
18. Juli Hermann Adler Oberrabbiner des Vereinigten Königreichs (1891–1911) 72
18. Juli Friedrich Eichlam deutscher Botaniker
18. Juli Rudolf von Fischer-Benzon deutscher Gymnasiallehrer und Landesbibliothekar 72
19. Juli René Binet französisch Architekt
19. Juli Walther Hesse deutscher Mediziner und Mikrobiologe 64
19. Juli Manuel Iradier spanischer Afrikaforscher und Erfinder 57
20. Juli František Ladislav Chleborad tschechischer Arbeiterführer und Vertreter der Selbsthilfegruppen 71
20. Juli Hermann Schubert deutscher Mathematiker 63
21. Juli Edmund Cooper US-amerikanischer Politiker 89
21. Juli Detlef Detlefsen deutscher Rechtswissenschaftler 77
21. Juli Bernhard Schröter deutscher Maler 62
22. Juli Józef von Kościelski polnischer Politiker, MdR, Poet und Dramatiker 65
24. Juli Ernst Raban von Canstein preußischer Landwirt 71
24. Juli Ezra C. Carleton US-amerikanischer Politiker 72
24. Juli George Washington Kipp US-amerikanischer Politiker 64
24. Juli Albert Schinzinger deutscher Chirurg 84
25. Juli Filippo Capocci italienischer Organist und Komponist 71
25. Juli María del Monte Carmelo spanische katholische Ordensgründerin 63
26. Juli Hermann Ferdinand Hitzig Schweizer Rechtshistoriker 43
27. Juli Colmar Grünhagen deutscher Archivar und Historiker 83
29. Juli Joseph Lauterer deutsch-australischer Mediziner, Biologe, Völkerkundler und Reiseschriftsteller 62

<-

29. Juli Karl Reininger österreichischer Politiker, Mitglied des Österreichischen Abgeordnetenhauses 59
30. Juli Bodo von Bodenhausen deutscher Verwaltungsbeamter und Rittergutsbesitzer 51
30. Juli Adolphe Deslandres französischer Komponist und Organist 71
31. Juli Otto Ladendorf deutscher Philologe 38

August[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
1. August Edwin Austin Abbey US-amerikanischer Maler und Illustrator 59
1. August Samuel Arza Davenport US-amerikanischer Politiker 77
1. August Samuel Dörr österreichischer Verwaltungsbeamter 86
1. August Konrad Duden deutscher Philologe und Herausgeber des ersten deutschen Rechtschreibwörterbuchs 82
1. August Friedrich Mie deutscher Althistoriker und Gymnasiallehrer 46
2. August Albert Burckhardt Schweizer Historiker und Politiker (FDP) 56
2. August Christian Oppermann deutscher Verwaltungsjurist und Kommunalbeamter 61
2. August Wilhelm Tham schwedischer Industrieller und Reichstagsabgeordneter 71
3. August Reinhold Begas deutscher Bildhauer und Maler 80
3. August Edward Murphy junior US-amerikanischer Politiker 74
3. August Emil Pauls deutscher Apotheker und Heimatforscher 70
4. August Carl Alfred Brattström Kaufmann und Senator der Hansestadt Lübeck 63
4. August Heinemann Vogelstein deutscher liberaler Rabbiner 70
5. August Albert de Gingins schweizerisch-deutscher Hundezüchter und Begründer des deutschen Hundewesens 52
5. August Anton Josef Gruscha österreichischer Erzbischof, Kardinal 90
5. August Paul Vitzthum von Eckstädt sächsischer Offizier, zuletzt General der Infanterie 61
5. August Karl Alexander von Winkler deutschbaltischer Maler 51
6. August Florentino Ameghino argentinischer Naturforscher, Zoologe, Paläontologe, Geologe und Anthropologe 56
6. August George Edward Cokayne britischer Heraldiker und Genealoge 86
6. August Hermann von Randow preußischer General und Schriftsteller 64
7. August Badea Cârțan rumänischer Schäfer 62
8. August Friedrich Wilhelm Berger deutscher konservativer Politiker, MdL (Königreich Sachsen) 67
8. August William P. Frye US-amerikanischer Politiker 80
9. August George Washington Gordon amerikanischer Heeresoffizier und Politiker 74
10. August Heinrich von Poschinger deutscher Schriftsteller und Historiker 65
10. August Friedrich Schaettgen deutscher Unternehmer und Politiker (Zentrum), MdR 64
11. August August Bösch Schweizer Bildhauer 53
12. August Jules Brunet Mitglied der Militärmission des Zweiten Kaiserreichs Frankreichs zum Japanischen Kaiserreich 73
12. August Jozef Israëls niederländischer Maler jüdischer Herkunft 84
12. August Henry C. Loudenslager US-amerikanischer Politiker 59
12. August Raimund Stillfried von Rathenitz österreichischer Offizier, Maler und Fotograf 72
13. August Levi H. Dowling US-amerikanischer Schriftsteller, Prediger, Pastor und Wegbereiter des New Age 67
13. August Viktor Hofmann russischer Dichter, Schriftsteller und Übersetzer 27
13. August Friedrich Hug deutscher Stiftungsverwalter und Politiker (Zentrum), MdR 72
14. August Raban von Canstein österreichischer Jurist 65
15. August Julius Keller deutscher Philologe 64
15. August Albert Ladenburg deutscher Chemiker 69
16. August Paul Georges Dieulafoy französischer Mediziner, Chirurg 71
16. August Francis Patrick Moran irischer Geistlicher, Erzbischof und Kardinal von Sydney 80
16. August Hampus von Post schwedischer Agrarwissenschaftler und Geologe 88
16. August Richard Vopelius Unternehmer, Verbandsvertreter, Abgeordneter 67
17. August Emil von Fürth österreichischer Politiker 47
17. August Myrtle Reed US-amerikanische Autorin 36
18. August Henry James, 1. Baron James of Hereford britischer Politiker, Mitglied des House of Commons und Jurist 82
18. August Otto Kirn lutherischer Theologe und Hochschullehrer 54
20. August Karoline Gronemann österreichische Pionierin der Frauenberufsbildung 42
22. August Theodor Scheimpflug Entdecker der fotografischen Regel 45
23. August Wilhelm Frank deutscher Geistlicher, Schriftsteller und Politiker (Zentrum), MdR 53
23. August Kurt Mickoleit deutscher Schriftsteller 37
24. August Wilhelm Middeldorf deutscher Ingenieur des Wasserbaus, Wegbereiter der Emscherregulierung 53
24. August Stepan Iwanowitsch Radtschenko russischer Sozialdemokrat und Revolutionär 42
25. August Henriette Hirschfeld-Tiburtius erste deutsche Zahnärztin 77
25. August Jules Röthlisberger Schweizer Bauingenieur 60
25. August Anton Emanuel Schönbach österreichischer Germanist und Literaturwissenschaftler 63
27. August Charles D. Martin US-amerikanischer Politiker 82
28. August Zygmunt Idzikowski polnischer Lyriker
29. August Asaf Jah VI. Nizam des indischen Fürstenstaates Hyderabad (1869–1911) 45
30. August Max Menger österreichischer Jurist und Politiker 72
30. August Otto Wendt deutscher Rechtswissenschaftler 65
31. August Georg Foerster deutscher Beamter und Wirklicher Geheimer Oberregierungsrat 74
August Wassili Wassiljewitsch Kühner russischer Komponist 71

September[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
1. September Joseph von Kopp bayerischer Verwaltungsbeamter 81
1. September Ludwig Scheuermann deutscher Maler 51
2. September Christian Brunhart liechtensteinischer Politiker 59
2. September Roger Q. Mills US-amerikanischer Politiker 79
2. September Johann Christoph Moser Schweizer Politiker 92
3. September Alexandre Bougault französischer Fotograf und Verleger 59
3. September Bernhard Hanssen deutscher Architekt und Politiker, MdHB 67
3. September Engelbert Kayser deutscher Designer und Zinngießer
3. September Karl von Voigt preußischer Generalleutnant z.D. 70
4. September Christian Fink deutscher Organist, Chorleiter und Komponist 80
4. September Henry Overton Wills III britischer Industrieller und Wohltäter 82
5. September Engelbert Buxbaum deutscher Maschinenbauer und Politiker (Zentrum), MdR 80
5. September Hugo von Graevenitz preußischer Rittergutsbesitzer, Beamter und Politiker 89
6. September Matthias Goebbels katholischer Geistlicher und Kirchenmaler 75
7. September Friedrich Breitfuss russischer Philatelist 59
7. September Karl Fichtel deutscher Industrieller und Kommerzienrat 48
8. September Jan Puzyna de Kosielsko polnischer Kardinal und Bischof von Krakau 68
9. September Francis Andrew March US-amerikanischer Philologe und Autor 85
10. September Edward H. Funston US-amerikanischer Politiker 74
10. September Wilhelm Tobien deutscher Lehrer, Regionalhistoriker und Autor 74
11. September William Robertson Boggs General der Konföderierten Staaten von Amerika im Amerikanischen Bürgerkrieg 82
11. September Frank Charles Bunnell US-amerikanischer Politiker 69
11. September James P. Latta US-amerikanischer Politiker 66
12. September José María Gamboa mexikanischer Botschafter 55
12. September Christian Leopold deutscher Gynäkologe 65
13. September Raimundo Correia brasilianischer Lyriker und Jurist 52
14. September Hermann von Malotki deutscher General der preußischen Armee 80
14. September Karl Ludwig Pichler deutscher Anglist und Romanist 80
15. September Andreas von Seisser deutscher Staatssekretär 73
16. September Hishida Shunsō japanischer Maler 36
16. September Édouard de Nieuport französischer Radrennfahrer, Flugpionier und Unternehmer 36
16. September Heinrich Schwieger deutscher Bauingenieur 65
16. September George Henry Verrall britischer Politiker, Botaniker und Entomologe 63
16. September Edward Whymper britischer Bergsteiger 71
17. September Thomas Henry Carter US-amerikanischer Politiker 56
18. September Rudolf von Caemmerer preußischer Offizier, zuletzt Generalleutnant sowie Militärschriftsteller 66
18. September Edmond H. Madison US-amerikanischer Politiker 45
18. September Pjotr Arkadjewitsch Stolypin russischer Politiker 49
18. September Robert von Wurmb königlich-preußischer Generalleutnant 76
19. September Reuben Knecht Bachman US-amerikanischer Politiker 77
19. September Georg Hermann Schröder Schulrat 78
20. September John Thomas Caine US-amerikanischer Politiker 82
21. September James Curtis Hepburn amerikanischer Missionar und Sprachforscher in Japan 96
21. September Wilhelm Langenbach Landtagsabgeordneter Großherzogtum Hessen
21. September Ahmad Urabi Pascha ägyptischer Offizier und Führer der Urabi-Bewegung 70
21. September Johannes Proelß deutscher Schriftsteller 58
22. September Julius Glückert deutscher Möbelfabrikant 63
22. September Oskar Kellner deutscher Agrikulturchemiker und Tierernährungswissenschaftler 60
23. September Daniel O’Reilly US-amerikanischer Jurist und Politiker 73
23. September William Farrand Prosser US-amerikanischer Politiker 77
24. September Wilhelm Cloetta Schweizer Romanist 53
25. September Dmitri Grigorjewitsch Bogrow russischer Attentäter 24
25. September Russell J. Waters US-amerikanischer Politiker 68
27. September Auguste Michel-Lévy französischer Petrograph, Mineraloge und Geologe 67
27. September Fletcher D. Proctor US-amerikanischer Politiker 50
28. September Charles F. Manderson US-amerikanischer Politiker 74
28. September Bernard Redwood britischer Olympiasieger im Motorbootfahren 36
29. September Hans Brühlmann Schweizer Maler 33
29. September Paul Engelhard deutscher Flugpionier 43
29. September Julius von Michel deutscher Augenarzt 68
29. September Henry Stafford Northcote, 1. Baron Northcote Generalgouverneur Australiens 64
September Hermann Franzius preußischer Verwaltungsbeamter
September Michael von Kalkstein deutscher Rittergutsbesitzer und Politiker, MdR 81

Oktober[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
1. Oktober Wilhelm Dilthey deutscher Theologe und Philosoph 77
1. Oktober Helene von Dönniges deutsche Schriftstellerin 68
3. Oktober John Morgan Bright US-amerikanischer Politiker 94
4. Oktober Joseph Bell britischer Arzt und Pionier der Forensik 73
4. Oktober Victor Hadwiger deutscher Schriftsteller 32
4. Oktober William Sutherland australischer Physiker und Chemiker 52
5. Oktober Jonas G. Howard US-amerikanischer Politiker 86
5. Oktober Charles Théodore Malherbe französischer Komponist und Musikwissenschaftler 58
5. Oktober Manfred von Seherr-Thoß deutscher Rittergutsbesitzer und Parlamentarier 84
6. Oktober Axel Anthon Bjørnbo dänischer Mathematikhistoriker 37
6. Oktober Emil Blenck deutscher Statistiker 78
6. Oktober Rudolph Schenck zu Schweinsberg deutscher Verwaltungsbeamter und Parlamentarier 56
6. Oktober James Spearman Winter kanadischer Politiker und Premierminister der Kronkolonie Neufundland 66
7. Oktober Gustav Hauck Zigarrenfabrikant, Präsident der Handelskammer Heilbronn 74
7. Oktober August Holmberg deutscher Maler und Bildhauer 60
7. Oktober Karl von Horn preußischer Politiker, Geheimer Regierungsrat und Regierungspräsident des Regierungsbezirks Marienwerder (1891–1901) 77
7. Oktober John Hughlings Jackson englischer Neurologe 76
7. Oktober Elmer McCurdy US-amerikanischer Zug- und Bankräuber 31
7. Oktober Joseph V. Quarles US-amerikanischer Jurist und Politiker 67
7. Oktober Alexander Wielemans von Monteforte österreichischer Architekt 68
7. Oktober Emil von Xylander bayerischer Generaloberst 76
8. Oktober Lee Batchelor australischer Politiker und Außenminister 46
8. Oktober Max Filke deutscher Komponist und Kirchenmusiker 56
8. Oktober Jakob Pennrich Landtagsabgeordneter Großherzogtum Hessen 62
9. Oktober Cornelius Newton Bliss US-amerikanischer Politiker 78
9. Oktober M. M. Evans US-amerikanischer Politiker 61
9. Oktober Ludwig Stern deutscher Orientalist, Ägyptologe, Koptologe und Keltologe 65
10. Oktober Jack Daniel US-amerikanischer Unternehmer und Gründer der Brennerei Jack Daniel’s Tennessee Whiskey
10. Oktober Ernst Hartmann Burgtheaterschauspieler und Regisseur 67
10. Oktober Christian Kröner deutscher Jagd- und Landschaftsmaler 73
11. Oktober Albrecht Becker deutscher Architekt 71
11. Oktober Gustav Höcker deutscher Schriftsteller 79
11. Oktober Herman Kiefer deutsch-amerikanischer Mediziner und Politiker sowie ein Diplomat der Vereinigten Staaten 85
11. Oktober August Uihlein deutsch-US-amerikanischer Unternehmer 69
13. Oktober Joseph Zevi Hirsch Dünner niederländischer Rabbiner und Autor 78
13. Oktober Sister Nivedita irische Sozialreformerin und Autorin 43
14. Oktober John Marshall Harlan US-amerikanischer Bundesrichter 78
14. Oktober Anna Judic französische Schauspielerin 61
14. Oktober Hans Schmid Schweizer Flugpionier 31
14. Oktober Margarete Stinnes deutsche Stifterin der Augenheilanstalt Mülheim an der Ruhr 70
15. Oktober Norman Selfe englisch-australischer Ingenieur, Schiffstechniker, Erfinder 71
16. Oktober Augustine Van de Vyver belgischer Geistlicher, Bischof von Richmond 66
17. Oktober José López Domínguez spanischer General und Ministerpräsident 81
17. Oktober Abram P. Williams US-amerikanischer Politiker 79
18. Oktober Johann Hinrich Angelbeck deutscher Klempnermeister und Politiker, MdHB 78
18. Oktober Alfred Binet französischer Psychologe 54
19. Oktober Eugene Burton Ely amerikanischer Flugpionier, dem der erste Abflug und die erste Landung von einem provisorischen Flugzeugträger zugeschrieben wird 24
19. Oktober Benno von Heineccius preußischer Generalmajor 81
19. Oktober Monroe Henry Kulp US-amerikanischer Politiker 52
20. Oktober Georg Müller-Breslau deutscher Maler 55
21. Oktober Stephan Lindeck deutscher Physiker 47
21. Oktober Sydney Emanuel Mudd US-amerikanischer Politiker 53
22. Oktober Heinrich Knoche Lehrer und Autor 80
22. Oktober Gustav von Oertzen kaiserlicher Kommissar von Deutsch-Neuguinea 75
22. Oktober Benno Schilde deutscher Unternehmer 62
23. Oktober Júlio Gonçalves Moreira portugiesischer Romanist und Lusitanist 57
23. Oktober William Onslow, 4. Earl of Onslow britischer Politiker und Gouverneur von Neuseeland 58
23. Oktober Stanisław Stojałowski polnischer Geistlicher und Politiker 66
25. Oktober Édouard François André französischer Gärtner, Gartengestalter und Botaniker 71
25. Oktober James O’Hanlon Patterson US-amerikanischer Politiker 54
25. Oktober Antoine Vessaz Schweizer Politiker (FDP) 78
26. Oktober Max Jaffé deutscher Pharmakologe und Biochemiker 70
26. Oktober Peter Verdaguer y Prat spanischer Geistlicher, Apostolischer Vikar von Brownsville 75
27. Oktober Franz Schwarz deutscher Steinbildhauer
28. Oktober Robert Vollmöller deutscher Unternehmer 61
29. Oktober Araripe Júnior brasilianischer Jurist, Literaturkritiker und Schriftsteller 63
29. Oktober Littleton W. Moore US-amerikanischer Politiker 76
29. Oktober John Motz kanadischer Kommunalpolitiker und Herausgeber 81
29. Oktober Joseph Pulitzer US-amerikanischer Journalist und Herausgeber 64
30. Oktober Elizabeth Herbert britische Philanthropin und katholische Schriftstellerin, Ehefrau von Sidney Herbert 89
30. Oktober Anton Emil Friedrich Sieffert deutscher evangelisch-reformierter Theologe 67
30. Oktober Landolin Winterer französisch-deutscher Geistlicher und Politiker, MdR 79
31. Oktober William Wirt Culbertson US-amerikanischer Politiker 76
31. Oktober Henry Christopher McCook US-amerikanischer Geistlicher, Autor und Entomologe 74

November[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
1. November Gertrude Elizabeth Blood britische Autorin, Kolumnistin und Redakteurin 54
1. November Carola Bruch-Sinn österreichische Schriftstellerin und Redakteurin 58
1. November James Benton Grant US-amerikanischer Politiker 63
1. November Oswald Holder-Egger deutscher Mediävist und Paläograph 60
3. November George Chrystal schottischer Mathematiker 60
3. November Norman Jay Colman US-amerikanischer Politiker 84
3. November Friedrich Dernburg deutscher Publizist und Politiker (NLP), MdR 78
3. November Hans Steinert deutscher Neurologe 36
4. November Viktor Kraemer senior deutscher Verleger in Heilbronn 71
4. November Karl Edler von Pohnert österreichischer Politiker und kaiserlicher Rat 79
4. November Philipp Stöhr der Ältere deutscher Anatom und Hochschullehrer 62
5. November James Gunn US-amerikanischer Politiker 68
6. November Gustav Gröber deutscher Romanist 67
6. November Hermann von Loga Gutsbesitzer und preußischer Politiker 51
6. November Hermann von Teschenberg österreichischer Jurist 45
6. November Joseph Victor Widmann Schweizer Journalist und Schriftsteller 69
8. November Gebhard Braun deutscher Kaufmann, MdR 68
8. November Eduard Gaebler deutscher Kupferstecher, Lithograf, Kartograf und Verleger 69
9. November Eduard Ehrke deutscher Landschaftsmaler 74
9. November Howard Pyle US-amerikanischer Illustrator und Autor 58
10. November Christian Lundeberg schwedischer Politiker und Ministerpräsident 69
10. November Adolf Schill deutscher Architekt, Innenarchitekt, Kunstgewerbler, Maler und Hochschullehrer 63
10. November Félix Ziem französischer Maler 90
11. November Bernhard Fränkel deutscher HNO-Arzt und Hochschullehrer 74
11. November Johannes Orb Landtagsabgeordneter Großherzogtum Hessen 57
11. November Herrmann Robert Reiss deutscher Erfinder und Firmengründer 66
12. November Andrea Busiri Vici italienischer Architekt 93
12. November Anna Schapire-Neurath österreichische Schriftstellerin, Lyrikerin, Frauenrechtlerin 34
13. November Joseph Roman Lorenz österreichischer Gymnasiallehrer, Volkswirt und Naturforscher 85
13. November Willibald Nagel deutscher Physiologe 41
13. November Otto Donner von Richter deutscher Historien- und Porträtmaler, Kunstschriftsteller 83
13. November Nehemiah D. Sperry US-amerikanischer Politiker 84
13. November Cecilie Thoresen norwegische Frauenrechtlerin, erste Studentin Norwegens 53
13. November Heinrich Winter deutscher Maler 68
14. November Moritz Friedländer Verleger 89
14. November Ottilie Genée deutsche Schauspielerin und Sängerin 77
15. November Werner Alfred Pietschker deutscher Flugpionier 24
15. November Walter Sintenis deutscher Bildhauer 44
15. November Theophil Tschudy Schweizer Architekt 64
16. November Engelbert Arnold Schweizer Elektroingenieur 55
16. November Lawrence Feuerbach US-amerikanischer Kugelstoßer 32
16. November Heinrich Gogarten deutscher Landschaftsmaler und Vertreter des Symbolismus 61
16. November Eugen de Haën deutscher Chemiker, Unternehmer und Kommerzienrat 75
16. November Ernst von Herzog deutscher Klassischer Philologe, Althistoriker, Epigraphiker und Provinzialrömischer Archäologe 76
16. November Max Zenger deutscher Komponist 74
17. November Adolf von Deines preußischer Offizier, zuletzt General der Kavallerie, Militärattaché sowie Generaladjutant Kaiser Wilhelm II. 66
17. November Marie Hirsch deutsche Schriftstellerin 63
17. November Max Liebermann von Sonnenberg deutscher Offizier, Politiker und MdR 63
17. November Victor Marcus Jurist, Senator und Bürgermeister in Bremen 62
18. November Louis Canivez belgischer Komponist und Dirigent 74
18. November Ernest d’Hervilly französischer Journalist und Schriftsteller 72
19. November Ramón Cáceres Präsident der Dominikanischen Republik 44
19. November Ján Vályi griechisch-katholischer Bischof von Prešov 74
21. November Claus Koepcke deutscher Ingenieur und Professor 80
21. November Carl Stangen deutscher Unternehmer, Weltreisender und Schriftsteller 78
22. November William George Aston britischer Japanologe und Konsularbeamter in Japan und Korea 70
22. November Hermann Fiedeler deutscher Landwirt und Bürgervorsteher 67
22. November Alexander Schoeller deutscher Bankier 59
23. November Eduardo Barrón González spanischer Bildhauer 53
23. November Jacob Hamburger deutscher Rabbiner 85
23. November Hugo von Tschudi Schweizer Kunsthistoriker 60
24. November John T. Cutting US-amerikanischer Politiker 67
24. November John F. Dryden US-amerikanischer Politiker 72
24. November Wilhelm Jensen deutscher Lyriker und Schriftsteller 74
24. November Wladimir Nikolajewitsch Nikolajew russischer Architekt 64
25. November William H. Baker US-amerikanischer Jurist und Politiker 84
25. November Baker Creed Russell britischer General 73
26. November Thomas Beall Davis US-amerikanischer Politiker 83
26. November Komura Jutarō Politiker und Diplomat der Meiji-Zeit im Kaiserreich Japan 56
26. November Laura Lafargue Tochter von Jenny und Karl Marx und Ehefrau des Sozialisten Paul Lafargue 66
26. November Paul Lafargue Sozialist und ein Schwiegersohn von Karl Marx 69
27. November Irving Bedell Dudley US-amerikanischer Diplomat 49
27. November James William Marshall US-amerikanischer Politiker 67
27. November Ludwig Pietsch deutscher Maler, Kunstschriftsteller und Feuilletonist 86
27. November Josef Anton Schobinger Schweizer Politiker 62
28. November Johann Diefenbach deutscher römisch-katholischer Geistlicher 79
28. November Louis Adolf Gölsdorf österreichischer Ingenieur und Lokomotiv-Konstrukteur 74
28. November Laurenz Müllner österreichischer katholischer Theologe, Philosoph und Hochschullehrer in Wien 63
29. November Isaac Johnson Erfinder des Klinker 100
29. November Martin Kallmann deutscher Elektrotechniker 44
29. November Otto Suppes deutscher Reichsgerichtsrat 75
30. November Eugen von Loë preußischer Verwaltungsbeamter, Landrat 72
30. November Johannes Vahlen deutscher Klassischer Philologe 81

Dezember[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
1. Dezember Thomas Francis Gilroy US-amerikanischer Politiker 71
1. Dezember Wassili Maximowitsch Maximow russischer Maler 67
1. Dezember Richard Barham Middleton britischer Dichter 29
1. Dezember Carl Stiehl deutscher Musikpädagoge, Musikwissenschaftler, Dirigent und Musikbibliothekar 85
4. Dezember Heinrich von Brunck deutscher Chemiker und Manager 64
4. Dezember James A. D. Richards US-amerikanischer Politiker 66
5. Dezember Warren S. Johnson Erfinder 64
5. Dezember Walentin Alexandrowitsch Serow russischer Maler und Grafiker 46
6. Dezember Paul Gauckler französischer Archäologe 45
6. Dezember Theodor Ferdinand Hurtzig deutscher Verwaltungsjurist und Politiker 78
7. Dezember Ruth Bré deutsche Mutter- und Frauenrechtlerin, Journalistin und Autorin
7. Dezember Alphonse Legros britischer Maler des Realismus mit französischen Wurzeln 74
7. Dezember George Lewis, 1. Baronet britischer Jurist 78
7. Dezember Albinus Nance US-amerikanischer Politiker 63
7. Dezember Henry C. Smith US-amerikanischer Politiker 55
8. Dezember Tony Robert-Fleury französischer Historienmaler 74
8. Dezember Jakob Scheiner deutscher Maler 91
10. Dezember Heinrich Contze deutscher Lehrer und Politiker (NLP), MdR 41
10. Dezember Joseph Dalton Hooker englischer Botaniker und Reisender 94
10. Dezember J. H. Jones US-amerikanischer Politiker 75
11. Dezember Thomas Ball US-amerikanischer Bildhauer 92
11. Dezember Victor Lemoine französischer Pflanzenzüchter 88
11. Dezember Prithvi König von Nepal 36
12. Dezember Ambrogio Agius maltesischer Ordensgeistlicher, römisch-katholischer Erzbischof und Diplomat des Heiligen Stuhls 55
12. Dezember Mohammad Kāzem Chorāsāni schiitischer Mudschtahid und politischer Aktivist aus dem Iran
12. Dezember Max Cohn deutscher Rechtshistoriker 63
12. Dezember Honoré Daumet französischer Architekt 85
12. Dezember Daniel Greene kanadischer Politiker und Premierminister der Kronkolonie Neufundland
12. Dezember John Frederick Parker US-amerikanischer Marineoffizier
12. Dezember William Franklin Strowd US-amerikanischer Politiker 79
13. Dezember Nikolai Nikolajewitsch Beketow russischer Chemiker 84
13. Dezember Eugen von Kahler tschechischer Maler 29
14. Dezember Paul Vayson französischer Maler und Zeichner 70
15. Dezember Alexander Pflaum Bankier 72
15. Dezember Harry E. Richter US-amerikanischer Politiker 64
15. Dezember Eberhard von Rothkirch Mitbegründer und Vorsitzender des ersten CVJM in Deutschland 59
16. Dezember Hermann August Richter deutscher Architekt 69
17. Dezember Maximilian von Voß deutscher Großgrundbesitzer und Politiker in Preußen 62
18. Dezember Jean-Baptiste Édouard Bornet französischer Botaniker 83
18. Dezember Wilhelm Heinichen deutscher Verwaltungsjurist 55
18. Dezember Theodor Preger deutscher Byzantinist und Gymnasiallehrer 45
19. Dezember John Bigelow, Sr. US-amerikanischer Jurist und Politiker 94
19. Dezember Eleonore Heerwart deutsche Kindergärtnerin, Pädagogin und Schriftstellerin 76
19. Dezember Leopold Heindl oberösterreichischer Politiker, Unternehmer und Realitätenbesitzer 77
20. Dezember Joan Maragall katalanischer Dichter 51
20. Dezember William McGregor schottischer Fußballfunktionär 65
20. Dezember Paul Topinard französischer Mediziner, Anthropologe und Hochschullehrer 81
21. Dezember Stephan Clessin deutscher Malakologe und Paläontologe 78
21. Dezember Benjamin F. Jonas US-amerikanischer Politiker 77
21. Dezember Rodolphe Radau deutsch-französischer Astronom 76
23. Dezember Axel von Colmar preußischer Regierungspräsident und Politiker, MdR 70
23. Dezember Karl Hoschna österreichisch-amerikanischer Musiker und Komponist 34
23. Dezember Petar Velimirović serbischer Politiker 63
24. Dezember Hugo Hoffmann deutscher Konditor und Unternehmer 67
24. Dezember Samuel Matthews Robertson US-amerikanischer Politiker 59
25. Dezember Clemens Kissel deutscher Graveur und Schriftsteller 62
26. Dezember Heinrich Franz Chalybäus deutscher Jurist 71
26. Dezember Bruno Alfred Hennicke deutscher Ingenieur und Politiker, MdHB 56
26. Dezember Ottomar Reichelt deutscher Architekt und hochrangiger sächsischer Baubeamter 58
29. Dezember Ernst von Steinberg preußischer Offizier, Gutsbesitzer und Mitglied des Preußischen Herrenhauses 63
30. Dezember Siegfried Lipiner österreichischer Autor und Philosoph 55
30. Dezember Grigori Grigorjewitsch Mjassojedow russischer Maler und Bildhauer, Vertreter der Peredwischniki 77
30. Dezember Johann Heinrich Steinthal deutscher Rechtsanwalt 86
31. Dezember Franz von Winckel deutscher Gynäkologe 74
Dezember Louise Vermilyea US-amerikanische Serienmörderin

Datum unbekannt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
Ernst Anders deutscher Porträt und Genremaler
Aoki Shigeru japanischer Maler
Michael Arzt deutscher Unternehmer
Tomas Cabreira Junior portugiesischer dilettantischer Autor
Crow Dog Mitglied der Brulé, Mörder von Spotted Tail
Ferdinand Custodis deutscher Bildhauer
Marc Delafontaine Schweizer Chemiker
Émile Eisman-Semenowsky französischer Maler polnischer Abstammung
30. April oder Anfang Mai Étienne-Louis Arthur Fallot französischer Arzt
Joseph-Anténor Firmin haitianischer Anthropologie, Journalist und Politiker
Louis Grandeau französischer Chemiker und Agronom
Louis Hackethal deutscher Erfinder des Hackethaldraht
Teddy Hale britischer Radsportler
Ende Mai / Anfang Juni Bernhard Hantzsch deutscher Lehrer, Ornithologe und Arktisforscher
Georg Hom deutscher Bildnismaler
Jean Auguste Houzeau französischer Chemiker
Axel Friedrich von Howen deutsch-baltischer Bauingenieur und Architekt
Michail Kalopothakis griechischer evangelischer Arzt und Gemeindeleiter
Adolf Kleimann deutscher Gärtnereibesitzer, Stadtrat und Ehrenbürger
John Charles Melliss britischer Ingenieur und Naturforscher
Wilhelm Michaëlis deutscher Chemiker
Carl Neldel deutscher Opernsänger (Bass)
Petter Olsson schwedischer Unternehmer, Reichstagsmitglied und Konsul
Trupert Ortlieb deutscher Brauer
Isaac T. Parker US-amerikanischer Politiker
Elsie Paroubek böhmisch-amerikanisches Entführungs- und Mordopfer
Franz de Paula österreichischer Theaterschauspieler und -regisseur
Ludwig Petuel sen. Münchner Geschäftsmann
Leó Popper ungarischer Maler, Komponist und Kunsthistoriker
Gustav Adolf Sabel deutscher Privatschulgründer
Ulrich Schoop Schweizer Kunstpädagoge und Kunstdidaktiker
Franz Heinrich Schröter deutscher Jurist und Politiker, MdR
Franz Friedrich Schulte deutscher Reichsgerichtsrat
Emanuel Semper deutscher Bildhauer
Stephanus Jacobus du Toit südafrikanischer Geistlicher, Vorreiter des Africaans
Texas Jack Vermillion US-amerikanischer Revolverheld
Albert Villaret deutscher Militärarzt
Wallace Wattles amerikanischer Schriftsteller im Bereich der Neugeist-Bewegung
Zhao Erfeng chinesischer Beamter
Xhemal Pascha Zogu Erblicher Gouverneur von Mat