Briggs Automotive Company

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Briggs Automotive Company (BAC) Limited
Rechtsform Limited
Gründung 2009
Sitz Runcorn, Cheshire

Leitung

  • Ian Paul Briggs
  • Neill Anthony Briggs
  • Alexandre Gama de Medeiros
Branche Automobilhersteller
Website http://bac-mono.com/
BAC Mono
Seitenansicht

Briggs Automotive Company (BAC) Limited ist ein britischer Hersteller von Automobilen.

Unternehmensgeschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ian Paul Briggs und Neill Anthony Briggs gründeten am 4. März 2009 das Unternehmen in Runcorn in der Grafschaft Cheshire.[1] Das Unternehmen selbst gibt dagegen eine Adresse im benachbarten Liverpool an. Sie begannen mit der Produktion von Automobilen. Der Markenname lautet BAC. Alexandre Gama de Medeiros wurde am 11. Juni 2014 zusätzlicher Direktor.[1]

Fahrzeuge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das einzige Modell ist der Supersportwagen Mono. Die offene Karosserie bietet Platz für eine Person. Ein von Cosworth überarbeiteter Ford-Duratec-HE mit 2,3 Liter Hubraum leistet 280 PS. Außerdem wird ein weiterer Vierzylindermotor mit 89 mm Bohrung, 100 mm Hub, 2488 cm³ Hubraum und 305 PS Leistung genannt. Das Fahrzeug ist bei einem Radstand von 2565 mm 3952 mm lang, 1836 mm breit und 1110 mm hoch. Das Leergewicht ist mit 580 kg angegeben. Die Höchstgeschwindigkeit soll 272 km/h (170 mph) betragen.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Briggs Automotive Company – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b opencorporates (englisch, abgerufen am 15. Oktober 2015)