Dri-Sleeve Car

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Dri-Sleeve Car Co. war ein britischer Automobilhersteller, der nur 1970 in Warminster (Wiltshire) ansässig war.

Der Dri-Sleeve war eine Replika des Bugatti Typ 35. Der Wagen hatte ein speziell konstruiertes Fahrgestell, das mit dem GT-Motor des Ford Capri Mk. I ausgestattet war. Der Vierzylinder-Reihenmotor mit obenliegender Nockenwelle (Ford „Kent“-Motor) besaß einen Hubraum von 1,6 l.

Der Wagen war mit um die £ 3.000 recht teuer und konnte sich daher nicht einmal in seinem engen Marktsegment durchsetzen.

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • David Culshaw & Peter Horrobin: The Complete Catalogue of British Cars 1895-1975. Veloce Publishing plc. Dorchester (1997). ISBN 1-874105-93-6.