Hustler (Automarke)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hustler 4 von 1979

Hustler war eine britische Automarke.

Der Designer William Towns – der auch für den Aston Martin Lagonda verantwortlich war – entwarf 1978 das Fahrzeug und stellte später in seinem Designstudio Interstyl in Compton Verney in Warwickshire die Bausätze her. Es handelte sich um ein Kit Car. Basis der Fahrzeuge war der Mini.

Die Ursprungsversion besaß Stahlrahmen aus quadratischen Profilträgern, die mit Glasfaserplatten und großen, flachen Fenstern verkleidet waren. Die meisten Modelle verfügten über Schiebetüren. Der vordere und der hintere Hilfsrahmen sowie die Mechanik stammte vom Mini, vom Metro oder vom BMC ADO16. Der Hustler war mit vier und mit sechs Rädern erhältlich. Bei der sechsrädrigen Version wurden hinten zwei Hilfsrahmen des Mini verwendet. Stilistisch hatte das Fahrzeug Anklänge an Lagonda und Bulldog.

Rund 500 Exemplare in verschiedenen Modellversionen wurden bis 1989 hergestellt.

Modelle[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hustler 4
Originalversion auf Mini-Basis.
Hustler 6
Mit zwei hinteren Mini-Hilfsrahmen wurden vier Hinterräder ermöglicht.
Hustler Huntsman
Größeres, leistungsstärkeres Modell auf Basis des 1100/1300 oder Mini-Metro. Versionen mit 4 und 6 Rädern.
Hustler Hellcat
Spartanische Geländewagenversion mit 4, seltener mit 6 Rädern.
Hustler Sport
Zweisitziges Cabriolet auf Mini-Basis.
Hustler Sprint
Zweisitziges Coupé auf Mini-Basis, mit flacher gestellter Windschutzscheibe und einer rund 8 Zoll niedrigeren Karosserie.
The Hustler in Wood
Mit Sperrholzplatten, Leichtmetallrahmen und Glasaufbau.
Hustler Holiday
Kombiversion mit 4 oder 6 Rädern.
Hustler Force
Modell mit konventionellen anstelle von Schiebetüren. Mit 4 oder 6 Rädern.
Hustler Highlander
Sechsrädriges Luxusmodell mit Jaguar V12-Motor, von dem nur acht Exemplare gebaut wurden.
Hustler Harrier
Hochdachversion, die im Heck einen Rollstuhl aufnehmen konnte.

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Hadyn Davies, Ian Hyne: Kitcars International Guide to Kit Cars and their Values: 1964–1991. 1991.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Hustler – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien