Owen (SAC)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Owen Sedanca

Owen war eine britische Automarke, die ab 1973 von der SAC Designs Ltd. in London gefertigt wurde. Die zweisitzigen Roadster basierten auf den Jaguar der XJ-Baureihe. Spätestens 1983 endete die Produktion.

Das kleinere Modell war der Owen Sedanca 6, basierend auf dem Jaguar XJ6. Der Wagen besaß einen Sechszylinder-Reihenmotor mit 4,2 l Hubraum und zwei obenliegenden Nockenwellen, der 245 bhp (180 kW) bei 5500 min−1 entwickelte. Er hatte einen Radstand von 2769 mm.

Der Owen Sedanca 12 basierte auf dem Jaguar XJ12. Die Karosserie war die gleiche wie beim Sedanca 6, aber ausgestattet mit einem V12-Motor mit 5,3 l Hubraum und einer obenliegenden Nockenwelle. Das Aggregat entwickelt 265 bhp (195 kW) bei 6000 min−1.

Modelle[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Modell Bauzeitraum Zylinder Hubraum Leistung bei Drehzahl Radstand
Sedanca 6 1973–1983 6 Reihe 4235 cm³ 245 bhp (180 kW) 5500 min−1 2769 mm
Sedanca 12 1973–1983 12 V 5343 cm³ 265 bhp (195 kW) 6000 min−1 2769 mm

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • David Culshaw & Peter Horrobin: The Complete Catalogue of British Cars 1895–1975. Veloce Publishing plc. Dorchester (1999). ISBN 1-874105-93-6.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Owen – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien