NF Auto Developments

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
NF Auto Developments
Rechtsform Vorlage:Infobox Unternehmen/Wartung/Pflichtparameter fehlt
Gründung 1995
Auflösung 2008
Sitz Staplehurst, Kent
Leitung Neil Foreman
Branche Automobilhersteller
Foreman P 4

NF Auto Developments war ein britischer Hersteller von Automobilen.[1]

Unternehmensgeschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Neil Foreman gründete 1995 das Unternehmen in Staplehurst in der Grafschaft Kent. Er begann mit der Produktion von Automobilen und Kits. Der Markenname lautete Foreman. 2008 endete die Produktion. Dunlop Systems & Components aus Coventry setzt seitdem die Produktion unter Beibehaltung des Markennamens fort. Insgesamt entstanden bisher etwa 60 Exemplare.[1]

Fahrzeuge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das einzige Modell ist der P 4, den es in den Ausführungen Berlinetta, Spyder und Canam gibt. Dies ist die Nachbildung des Ferrari P 4. Verschiedene Motoren, auch V12-Motoren von Ferrari und Lamborghini, treiben die Fahrzeuge an.

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Steve Hole: A–Z of Kit Cars. The definitive encyclopaedia of the UK’s kit-car industry since 1949. Haynes Publishing, Sparkford 2012, ISBN 978-1-84425-677-8, S. 98 (englisch).

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: NF Auto Developments – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Steve Hole: A–Z of Kit Cars. The definitive encyclopaedia of the UK’s kit-car industry since 1949. Haynes Publishing, Sparkford 2012, ISBN 978-1-84425-677-8, S. 98 (englisch).