De Bruyne Motor

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
De Bruyne GT
Heckansicht

Die De Bruyne Motor Co. war ein britischer Automobilhersteller, der nur 1968 in Newmarket (Suffolk) ansässig war.

Vom De Bruyne gab es zwei Modelle. Das erste entsprach dem Gordon-Keeble, beim zweiten war der bekannte 5,3-l-V8-Motor von Chevrolet nicht vorne eingebaut, sondern fungierte als Mittelmotor. Ansonsten waren beide Modelle gleich. Keines der beiden Modelle kam aber auf dem Markt an.

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • David Culshaw, Peter Horrobin: The Complete Catalogue of British Cars 1895-1975. Veloce Publishing, Dorchester 1997, ISBN 1-874105-93-6.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: De Bruyne Motor – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien