Diese Seite wurde als informative Liste oder Portal ausgezeichnet.

Liste der Verwaltungsbezirke und Statutarstädte von Niederösterreich

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Die Lage Niederösterreichs innerhalb Österreichs
Die Viertel Niederösterreichs:
Waldviertel Weinviertel
Mostviertel Industrieviertel

Die Liste der Verwaltungsbezirke und Statutarstädte von Niederösterreich gibt einen Überblick über die 20 Verwaltungsbezirke und 4 Statutarstädte des größten österreichischen Bundeslandes.

Die Bezirke in der Verwaltungsgliederung Niederösterreichs[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die auf die Fläche bezogen kleinsten Bezirke sind die Statutarstädte Krems an der Donau, Wiener Neustadt, St. Pölten und Waidhofen an der Ybbs, in dieser Reihenfolge. Der kleinste Bezirk außer diesen ist der Bezirk Mödling, der flächengrößte Bezirk ist der Bezirk Zwettl.

Wenn man die Einwohnerzahlen betrachtet, ist Waidhofen an der Ybbs der mit Abstand kleinste Bezirk, Baden nimmt das oberste Ende der Statistik ein. Der am dichtesten besiedelte Bezirk ist Wiener Neustadt, der am wenigsten dicht besiedelte ist Lilienfeld.

Im September 2015 wurde bekannt, dass der Bezirk Wien-Umgebung aufgelöst werden soll. Die 21 Gemeinden wurden mit 1. Jänner 2017 Teil der umliegenden Bezirke.[1]

Bezirke und Viertel Niederösterreichs[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Niederösterreich wird landschaftlich in vier Bezirke eingeteilt:

Diese Viertel weisen unterschiedliche geografische Strukturen auf. Während im Mostviertel die Ausläufer der Kalkalpen mit Berghöhen um die 2000 m ü. A. das Landschaftsbild prägen, wird das Waldviertel hauptsächlich durch das Granitplateau der Böhmischen Masse gestaltet. Im Nordosten liegt das hügelige Weinviertel, das in das flache Marchfeld im Osten des Landes abfällt, durch die Donau vom Wiener Becken im Süden getrennt, das wiederum durch die in Nord-Süd-Richtung verlaufende Thermenlinie vom Wienerwald getrennt wird. Diese Viertel bilden daher auch unterschiedliche Siedlungsstrukturen aus.

Da die Einteilung in die Viertel schon vor dem 17. Jahrhundert erfolgte und heute keinerlei politische Bedeutung mehr hat orientieren sie sich nicht an den Bezirksgrenzen. Im volkstümlichen Verständnis werden die Verwaltungsbezirke als eine Art Untereinheit der Viertel wahrgenommen, wiewohl einzelne Bezirke eindeutig in mehreren Vierteln liegen, zum Beispiel der Bezirk Melk. Selbst die Viertelgrenzen sind in gewissen Bereichen nicht eindeutig wie entlang der Donau in der Wachau.

Städte, Gemeinden und Bemerkungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Legende[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Name: Name des Bezirks, eine Karte der Lage des Bezirks in Niederösterreich. Darunter finden sich das (oder die) Kfz-Kennzeichen des Bezirks.
  • Gemeinden: Die Gemeinden im Bezirk, aufgeteilt in Städte, Marktgemeinden und Gemeinden. In Klammer steht jeweils die Anzahl der Gemeinden dieses Typs inklusive der Bezirkshauptstadt.
  • Bemerkung: Zusätzliche Informationen zum Bezirk wie etwa angrenzende Bezirke (in den Nachbarländern mit Bezirken vergleichbare Verwaltungseinheiten)

Hinweis: Durch klicken auf die Pfeile ist ein Navigieren zwischen der Gemeindeübersicht und den Daten zum Bezirk in beide Richtungen möglich.

Liste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bezirksname, Lage und Kfz Bezirkshauptstadt,
Städte, Marktgemeinden und Gemeinden
Bemerkung
Amstetten

Lage des politischen Bezirks Amstetten

AM
Bezirkshauptstadt
Amstetten

Städte (3)
HaagSt. Valentin
Marktgemeinden (18)
AllhartsbergArdaggerAschbach-MarktEuratsfeldFerschnitzKematen an der YbbsNeuhofen an der YbbsNeustadtl an der DonauOed-OehlingSeitenstettenSonntagbergSt. Georgen am YbbsfeldeSt. Peter in der AuStrengbergWallsee-SindelburgWolfsbachYbbsitzZeillern
Gemeinden (13)
BehambergBiberbachEnnsdorfErnsthofenErtlHaidershofenHollenstein an der YbbsOpponitzSt. Georgen am ReithSt. Pantaleon-ErlaViehdorfWeistrachWinklarn

Der Bezirk Amstetten ist der westlichste Bezirk in Niederösterreich und liegt im Mostviertel. Das Gebiet des Bezirks wird durch die Statutarstadt Waidhofen an der Ybbs in zwei Teile getrennt. Er grenzt an Oberösterreich: im Norden an den Bezirk Perg und im Westen an Linz-Land und Bezirk Steyr-Land sowie an die Stadt Steyr. Im Süden grenzt er an den steirischen Bezirk Liezen, im Osten liegen die Bezirke Melk und Scheibbs.
Baden

Lage des politischen Bezirks Baden

BN
Bezirkshauptstadt
Baden bei Wien

Städte (5)
Bad VöslauBerndorfEbreichsdorfTraiskirchen
Marktgemeinden (18)
AllandAltenmarkt an der TriestingEnzesfeld-LindabrunnGünselsdorfHernsteinHirtenbergKottingbrunnLeobersdorfOberwaltersdorfPfaffstättenPottendorfPottensteinReisenbergSeibersdorfSooßTeesdorfTrumauWeissenbach an der Triesting
Gemeinden (7)
Blumau-NeurißhofFurth an der TriestingHeiligenkreuzKlausen-LeopoldsdorfMitterndorf an der FischaSchönau an der TriestingTattendorf

Der Bezirk Baden liegt im Industrieviertel. Im Osten grenzt er an den Bezirk Bruck an der Leitha und an den burgenländischen Bezirk Eisenstadt-Umgebung, im Süden an den Bezirk Wiener Neustadt. Der Bezirk wird im Westen durch die Bezirke Lilienfeld und St. Pölten begrenzt, im Norden durch den Bezirk Mödling.
Bruck an der Leitha

Lage des politischen Bezirks Bruck an der Leitha

BL, SW
Bezirkshauptstadt
Bruck an der Leitha

Städte (5)
FischamendHainburg an der DonauMannersdorf am LeithagebirgeSchwechat
Marktgemeinden (14)
Au am LeithabergeBad Deutsch-AltenburgEnzersdorf an der FischaGötzendorf an der LeithaGramatneusiedlHimbergHof am LeithabergeLeopoldsdorfPetronell-CarnuntumPrellenkirchenRohrauSchwadorfSommereinTrautmannsdorf an der Leitha
Gemeinden (14)
BergEbergassingGöttlesbrunn-ArbesthalHaslau-Maria EllendHöfleinHundsheimKlein-NeusiedlLanzendorfMaria-LanzendorfMoosbrunnRauchenwarthScharndorfWolfsthalZwölfaxing

Der östlichste niederösterreichische Bezirk Bruck an der Leitha liegt im Industrieviertel. Er grenzt im Nordosten an die Slowakei mit den okresy Bratislava IV und Bratislava V, im Norden an den Bezirk Gänserndorf und im Nordwesten an Wien. Im Süden und Osten grenzt das Burgenland mit den Bezirken Neusiedl am See und Eisenstadt-Umgebung an. Im Westen grenzen die Bezirke Baden und Mödling an.
Gänserndorf

Lage des politischen Bezirks Gänserndorf

GF
Bezirkshauptstadt
Gänserndorf

Städte (5)
Deutsch-WagramGroß-EnzersdorfMarcheggZistersdorf
Marktgemeinden (26)
Angern an der MarchAuersthalBad PirawarthDrösingDürnkrutEbenthalEckartsauEngelhartstettenGroß-SchweinbarthHohenau an der MarchHohenruppersdorfJedenspeigenLasseeLeopoldsdorf im MarchfeldeMatzen-RaggendorfNeusiedl an der ZayaObersiebenbrunnOrth an der DonauPalterndorf-DobermannsdorfProttesRingelsdorf-NiederabsdorfSchönkirchen-ReyersdorfSpannbergStrasshof an der NordbahnSulz im WeinviertelWeikendorf
Gemeinden (13)
AderklaaAndlersdorfGlinzendorfGroßhofenHaringseeHauskirchenMannsdorf an der DonauMarkgrafneusiedlParbasdorfRaasdorfUntersiebenbrunnVelm-GötzendorfWeiden an der March

Der Bezirk Gänserndorf ist der viertgrößte Bezirk des Landes und liegt im Weinviertel. Er grenzt im Osten an die Slowakei mit den okresy Bratislava IV, Malacky und Senica sowie im Bereich von Hohenau an der March an den tschechischen Okres Břeclav. Im Süden wird der Bezirk durch die Donau vom Bezirk Bruck an der Leitha getrennt. Im Westen grenzen die Bezirke Mistelbach und Korneuburg sowie die Stadt Wien an.
Gmünd

Lage des politischen Bezirks Gmünd

GD
Bezirkshauptstadt
Gmünd

Städte (5)
HeidenreichsteinLitschauSchremsWeitra
Marktgemeinden (11)
Amaliendorf-AalfangBad GroßpertholzBrand-NagelbergEggernEisgarnGroßdietmannsGroßschönauHirschbachHoheneichKirchberg am WaldeSt. Martin
Gemeinden (5)
HaugschlagMoorbad HarbachReingersUnserfrau-AltweitraWaldenstein

Der nördlichste niederösterreichische Bezirk liegt im Waldviertel. Die längste Grenze teilt der Bezirk im Westen und Norden mit den tschechischen okresy Český Krumlov, České Budějovice und Jindřichův Hradec. Im Osten grenzt der Bezirk Waidhofen an der Thaya an, im Süden der Bezirk Zwettl und der oberösterreichische Bezirk Freistadt.
Hollabrunn

Lage des politischen Bezirks Hollabrunn

HL
Bezirkshauptstadt
Hollabrunn

Städte (6)
HardeggMaissauPulkauRetzSchrattenthal
Marktgemeinden (15)
GöllersdorfGrabernGuntersdorfHadresHaugsdorfHohenwarth-Mühlbach am ManhartsbergMailbergNappersdorf-KammersdorfPernersdorfRavelsbachSeefeld-KadolzSitzendorf an der SchmidaWullersdorfZellerndorfZiersdorf
Gemeinden (3)
Alberndorf im PulkautalHeldenbergRetzbach

Der Bezirk Hollabrunn befindet sich zum größten Teil im Weinviertel, ein kleiner Teil liegt im Waldviertel. Er grenzt im Norden an den tschechischen Okres Znojmo, im Osten an die Bezirke Mistelbach und Korneuburg, im Süden an den Bezirk Tulln und im Westen an die Bezirke Krems und Horn.
Horn

Lage des politischen Bezirks Horn

HO
Bezirkshauptstadt
Horn

Städte (4)
Drosendorf-ZissersdorfEggenburgGeras
Marktgemeinden (10)
Burgschleinitz-KühnringGars am KampIrnfritz-MessernJaponsLangauPerneggRöschitzSigmundsherbergStraning-GrafenbergWeitersfeld
Gemeinden (6)
AltenburgBrunn an der WildMeiseldorfRosenburg-MoldRöhrenbachSt. Bernhard-Frauenhofen

Der Bezirk mit der drittniedrigsten Bevölkerungsdichte liegt zum größten Teil im Waldviertel, ein kleiner Teil liegt im Weinviertel. Er grenzt im Norden an den tschechischen Okres Znojmo, im Osten an den Bezirk Hollabrunn, im Süden an den Bezirk Krems und im Westen an die Bezirke Waidhofen an der Thaya und Zwettl.
Korneuburg

Lage des politischen Bezirks Korneuburg

KO
Bezirkshauptstadt
Korneuburg

Städte (3)
Gerasdorf bei WienStockerau
Marktgemeinden (14)
BisambergEnzersfeldErnstbrunnGroßmuglGroßrußbachHagenbrunnHarmannsdorfHausleitenLangenzersdorfLeobendorfNiederhollabrunnSierndorfSpillernStetteldorf am Wagram
Gemeinden (3)
LeitzersdorfRußbachStetten

Der Bezirk liegt im Weinviertel und grenzt im Süden an Wien, im Westen an den Bezirk Tulln, im Norden an die Bezirke Hollabrunn und Mistelbach und im Südosten an den Bezirk Gänserndorf.
Krems an der Donau

Lage des politischen Bezirks Krems

KS
Statutarstadt Die Statutarstadt liegt in der Wachau sowohl im Waldviertel als auch im Mostviertel und ist der flächenmäßig kleinste Bezirk des Landes. Sie wird nahezu komplett vom Bezirk Krems umschlossen, nur im Südosten grenzt sie an den Bezirk St. Pölten.
Krems

Lage des politischen Bezirks Krems

KR
Verwaltungssitz
Krems an der Donau

Städte (4)
DürnsteinGföhlLangenloisMautern an der Donau
Marktgemeinden (20)
AggsbachAlbrechtsberg an der Großen KremsFurth bei GöttweigGrafeneggHadersdorf-KammernKrumau am KampLengenfeldLichtenau im WaldviertelMaria Laach am JauerlingMühldorfPaudorfRastenfeldRossatz-ArnsdorfSchönberg am KampSenftenbergSpitzSt. Leonhard am HornerwaldStraß im StraßertaleStratzingWeißenkirchen in der Wachau
Gemeinden (6)
Bergern im DunkelsteinerwaldDroßGedersdorfJaidhofRohrendorf bei KremsWeinzierl am Walde

Der Bezirk ist der einzige der in drei Vierteln liegt. Geografisch liegt der größte Anteil im Waldviertel, die Gebiete südlich der Donau im Mostviertel. Ein kleiner Teil des Bezirks liegt im Weinviertel. Der Bezirk umschließt die Statutarstadt Krems und grenzt im Norden an die Bezirke Zwettl und Horn, im Osten an die Bezirke Hollabrunn und Tulln sowie im Süden an die Bezirke Melk und St. Pölten.
Lilienfeld

Lage des politischen Bezirks Lilienfeld

LF
Bezirkshauptstadt
Lilienfeld

Städte (2)
Hainfeld
Marktgemeinden (6)
HohenbergKaumbergSt. Aegyd am NeuwaldeSt. Veit an der GölsenTraisenTürnitz
Gemeinden (6)
AnnabergEschenauKleinzellMitterbach am ErlaufseeRamsauRohrbach an der Gölsen

Der Bezirk ist der mit der geringsten Einwohnerdichte und liegt zu großen Teilen im Mostviertel, ein kleiner Teil ragt ins Industrieviertel. Er grenzt im Süden an den steirischen Bruck-Mürzzuschlag, im Osten an die Bezirke Neunkirchen, Wiener Neustadt und Baden. Die Bezirke St. Pölten und Scheibbs grenzen im Westen an.
Melk

Lage des politischen Bezirks Melk

ME
Bezirkshauptstadt
Melk

Städte (4)
MankPöchlarnYbbs an der Donau
Marktgemeinden (27)
Artstetten-PöbringBischofstettenBlindenmarktDunkelsteinerwaldEmmersdorf an der DonauErlaufGolling an der ErlaufHürmKilbKlein-PöchlarnKrummnußbaumLeibenLoosdorfMarbach an der DonauMaria TaferlNeumarkt an der YbbsNöchlingPersenbeug-GottsdorfPetzenkirchenPöggstallRaxendorfRuprechtshofenSchönbühel-AggsbachSt. Leonhard am ForstSankt Martin-KarlsbachWeitenYspertal
Gemeinden (9)
BerglandDorfstettenHofamt PrielKirnberg an der MankMünichreith-LaimbachSchollachSankt OswaldTexingtalZelking-Matzleinsdorf

Der Bezirk wird durch die Donau getrennt und umfasst Gebiete im Mostviertel und im Waldviertel. Er grenzt im Westen an den oberösterreichischen Bezirk Perg und an den Bezirk Amstetten, im Süden an den Bezirk Scheibbs, im Osten an den Bezirk St. Pölten und im Norden an die Bezirke Krems und Zwettl.
Mistelbach

Lage des politischen Bezirks Mistelbach

MI
Bezirkshauptstadt
Mistelbach an der Zaya

Städte (4)
Laa an der ThayaPoysdorfWolkersdorf im Weinviertel
Marktgemeinden (20)
Asparn an der ZayaBernhardsthalBockfließFalkensteinGaweinstalGroßebersdorfGroßengersdorfGroßharrasGroßkrutHausbrunnHerrnbaumgartenKreuzstettenLadendorfNeudorf bei StaatzPillichsdorfRabensburgStaatzStronsdorfUlrichskirchen-SchleinbachWilfersdorf (Niederösterreich)
Gemeinden (12)
AltlichtenwarthDrasenhofenFallbachGaubitschGnadendorfHochleithenKreuttalNiederleisOttenthalSchrattenbergUnterstinkenbrunnWildendürnbach

Der zweitgrößte Bezirk des Landes liegt im Weinviertel und grenzt im Norden an die tschechischen okresy Znojmo und Břeclav, im Westen an die Bezirke Hollabrunn und Korneuburg und im Osten an den Bezirk Gänserndorf.
Mödling

Lage des politischen Bezirks Mödling

MD
Bezirkshauptstadt
Mödling

Städte (1)
Marktgemeinden (12)
BiedermannsdorfBreitenfurt bei WienBrunn am GebirgeGumpoldskirchenGuntramsdorfHinterbrühlKaltenleutgebenLaxenburgMaria EnzersdorfPerchtoldsdorfVösendorfWiener Neudorf
Gemeinden (7)
AchauGaadenGießhüblHennersdorfLaab im WaldeMünchendorfWienerwald

Der Bezirk im Industrieviertel war zwischen 1938 und 1954 als 24. Bezirk in Wien eingegliedert. Heute grenzt er im Norden an Wien, im Osten an den Bezirk Bruck an der Leitha, im Westen an den Bezirk St. Pölten und im Süden an den Bezirk Baden.
Neunkirchen

Lage des politischen Bezirks Neunkirchen

NK
Bezirkshauptstadt
Neunkirchen

Städte (3)
GloggnitzTernitz
Marktgemeinden (17)
Aspang-MarktEdlitzGrafenbach-St. ValentinGrimmensteinGrünbach am SchneebergKirchberg am WechselMönichkirchenPayerbachPittenPuchberg am SchneebergReichenau an der RaxScheiblingkirchen-ThernbergSchottwienSchwarzau im GebirgeWarthWartmannstettenWimpassing im Schwarzatale
Gemeinden (24)
AltendorfAspangberg-St. PeterBreitenauBreitensteinBuchbachBürg-VöstenhofEnzenreithFeistritz am WechselHöflein an der Hohen WandNatschbach-LoipersbachOtterthalPrigglitzRaach am HochgebirgeSchrattenbachSchwarzau am SteinfeldSeebensteinSemmeringSt. Corona am WechselSt. Egyden am SteinfeldThomasbergTrattenbachWillendorfWürflachZöbern

Der Bezirk Neunkirchen liegt im Industrieviertel. Im Süden grenzt er an die steirischen Bezirke Bruck-Mürzzuschlag, Weiz und Hartberg-Fürstenfeld, im Westen an den Bezirk Lilienfeld, im Norden und Osten an den Bezirk Wiener Neustadt, dazwischen liegt die Statutarstadt Wiener Neustadt.
St. Pölten

Lage des politischen Bezirks St. Pölten

P
Statutarstadt mit 11 Stadtteilen

HarlandOchsenburgPottenbrunnRadlbergRatzersdorfSpratzernSt. Georgen am SteinfeldeSt. PöltenStattersdorfViehofenWagram

Die Landeshauptstadt St. Pölten wird komplett vom Bezirk St. Pölten umschlossen.
St. Pölten

Lage des politischen Bezirks St. Pölten

PL
Verwaltungssitz
St. Pölten

Städte (6)
HerzogenburgNeulengbachPressbaumPurkersdorfTraismauerWilhelmsburg
Marktgemeinden (25)
AltlengbachAsperhofenBöheimkirchenEichgrabenFrankenfelsGablitzHafnerbachHofstetten-GrünauKapellnKarlstettenKirchberg an der PielachKirchstettenMaria AnzbachMarkersdorf-HaindorfMauerbachMichelbachNeidlingNußdorf ob der TraisenOber-GrafendorfObritzberg-RustPrinzersdorfPyhraRabenstein an der PielachTullnerbachWölbling
Gemeinden (14)
Brand-LaabenGerersdorfHaunoldsteinInzersdorf-GetzersdorfKasten bei BöheimkirchenLoichNeustift-InnermanzingSchwarzenbach an der PielachStatzendorfSt. Margarethen an der SierningStössingWeinburgWeißenkirchen an der PerschlingWolfsgraben

Der Bezirk umschließt die Statutarstadt St. Pölten komplett und grenzt im Osten an Wien. Er grenzt außerdem an acht Bezirke, diese sind im Uhrzeigersinn: Krems, Tulln, Mödling, Baden, Lilienfeld, Scheibbs, Melk und Krems. Der Bezirk liegt, bis auf ein kleines, über die Donau ins Waldviertel ragende Stück, und dem östlichen im Industrieviertel liegenden Teil im Mostviertel.
Scheibbs

Lage des politischen Bezirks Scheibbs

SB
Bezirkshauptstadt
Scheibbs

Städte (2)
Wieselburg
Marktgemeinden (9)
GamingGöstling an der YbbsGrestenLunz am SeeOberndorf an der MelkPurgstall an der ErlaufRandeggSteinakirchen am ForstWang
Gemeinden (7)
Gresten-LandPuchenstubenReinsbergSt. Anton an der JeßnitzSt. Georgen an der LeysWieselburg-LandWolfpassing

Der nach Einwohnerdichte viertkleinste Bezirk liegt im Mostviertel. Er grenzt im Süden an die steirischen Bezirke Liezen und Bruck-Mürzzuschlag, im Westen an den Bezirk Amstetten und an die Statutarstadt Waidhofen an der Ybbs, im Norden an den Bezirk Melk und im Osten an die Bezirke St. Pölten und Lilienfeld.
Tulln

Lage des politischen Bezirks Tulln

TU
Bezirkshauptstadt
Tulln an der Donau

Städte (2)
Klosterneuburg
Marktgemeinden (16)
AbsdorfAtzenbruggFels am WagramGrafenwörthGroßweikersdorfJudenau-BaumgartenKirchberg am WagramKönigsbrunn am WagramKönigstettenLangenrohrMichelhausenSieghartskirchenSt. Andrä-WördernTulbingWürmlaZwentendorf an der Donau
Gemeinden (4)
GroßriedenthalMuckendorf-WipfingSitzenberg-ReidlingZeiselmauer-Wolfpassing

Der Bezirk wird durch die Donau geteilt und umfasst Gebiete im Mostviertel und im Weinviertel, ein sehr kleiner Teil wird auch dem Waldviertel zugerechnet. Er grenzt im Westen an die Bezirke Krems und St. Pölten und im Norden an die Bezirke Korneuburg und Hollabrunn. Im Südosten grenzt der Bezirk an Wien.
Waidhofen an der Thaya

Lage des politischen Bezirks Waidhofen an der Thaya

WT
Bezirkshauptstadt
Waidhofen an der Thaya

Städte (3)
Groß-SieghartsRaabs an der Thaya
Marktgemeinden (10)
DietmannsDobersbergGasternKarlstein an der ThayaKautzenLudweis-AigenThayaVitisWaldkirchen an der ThayaWindigsteig
Gemeinden (2)
Pfaffenschlag bei Waidhofen an der ThayaWaidhofen an der Thaya-Land

Der nach Einwohnerdichte fünftkleinste Bezirk liegt im Waldviertel. Im Norden grenzt er an die tschechischen okresy Jindřichův Hradec und Znojmo, im Westen an den Bezirk Gmünd, im Süden an den Bezirk Zwettl und im Osten an den Bezirk Horn.
Waidhofen an der Ybbs

Lage der Statutarstadt Waidhofen an der Ybbs

WY
Statutarstadt Die Statutarstadt im Mostviertel ist der einwohnerärmste Bezirk im Land. Im Norden und Süden grenzt der Bezirk Amstetten an, im Westen der oberösterreichische Bezirk Steyr-Land und im Osten der Bezirk Scheibbs.
Wiener Neustadt

Lage der Statutarstadt Wiener Neustadt

WN
Statutarstadt Die Statutarstadt ist der nach der Fläche zweitkleinste Bezirk und liegt im Industrieviertel. Sie grenzt im Osten an den burgenländischen Bezirk Mattersburg, im Westen an den Bezirk Neunkirchen und wird im Norden und Süden vom Bezirk Wiener Neustadt begrenzt.
Wiener Neustadt

Lage des politischen Bezirks Wiener Neustadt
WB
Verwaltungssitz
Wiener Neustadt

Städte (2)
EbenfurthKirchschlag in der Buckligen Welt
Marktgemeinden (19)
Bad ErlachBad Fischau-BrunnBrombergFelixdorfGutensteinHochneukirchen-GschaidtKrumbachLanzenkirchenLichtenwörthMarkt PiestingPernitzSchwarzenbachSollenauTheresienfeldWaldeggWiesmathWinzendorf-MuthmannsdorfWöllersdorf-SteinabrücklZillingdorf
Gemeinden (14)
Bad SchönauEggendorfHochwolkersdorfHohe WandHollenthonKatzelsdorfLichteneggMatzendorf-HöllesMiesenbachMuggendorfRohr im GebirgeWaidmannsfeldWalpersbachWeikersdorf am Steinfelde

Der Bezirk im Industrieviertel ist der südlichste des Landes und wird von der Statutarstadt Wiener Neustadt in zwei Teile geteilt. Außer an diese grenzt er im Norden an den Bezirk Baden, im Westen an die Bezirke Neunkirchen und Lilienfeld sowie im Osten an die burgenländischen Bezirke Eisenstadt-Umgebung, Mattersburg, Oberpullendorf und Oberwart. Im Süden grenzt er an die Steiermark mit dem Bezirk Hartberg-Fürstenfeld.
Zwettl

Lage des politischen Bezirks Zwettl

ZT
Bezirkshauptstadt
Zwettl

Städte (3)
AllentsteigGroß Gerungs
Marktgemeinden (20)
AltmelonArbesbachBad TraunsteinEchsenbachGöpfritz an der WildGrafenschlagGroßgöttfritzGutenbrunnKirchschlagKottes-PurkLangschlagMartinsbergOttenschlagPöllaRappottensteinSallingbergSchönbachSchwarzenauSchweiggersWaldhausen
Gemeinden (1)
Bärnkopf

Der Bezirk ist der nach Fläche größte und zugleich nach Einwohnerdichte zweitkleinste Bezirk. Er liegt im Waldviertel. Er grenzt im Westen an Oberösterreich mit den Bezirken Perg und Freistadt, im Norden an die Bezirke Gmünd und Waidhofen an der Thaya, im Osten an die Bezirke Horn und Krems sowie im Süden an den Bezirk Melk.

Daten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Legende[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

B = Bezirk, S = Statutarstadt, ⇑ = Link zur oberen Tabelle

Einwohner- und Flächenzahlen laut Gebietsstand 2017

  • Einwohner: Nennt die Anzahl der Einwohner des Bezirks bzw. der Statutarstadt (Stand 1. Jänner 2018)[2]
  • Fläche in km²: Nennt die Fläche des Bezirks bzw. der Statutarstadt in (gerundeten) Quadratkilometern (Stand 31. Dezember 2017[3]).
  • Dichte: Nennt die Bevölkerungsdichte des Bezirks (Einwohner pro Quadratkilometer).
  • Geboren: Nennt die jüngsten vorhandenen Geburtszahlen (Stand: 2015 laut Gebietsstand 2016).[4]
  • Gestorben: Nennt die jüngsten vorhandenen Todeszahlen (Stand: 2015 laut Gebietsstand 2016).[4]

Liste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Name Einwohner Fläche
in km²
Dichte
(Ew/km²)
Geboren Gestorben
B Amstetten 115.676 000000000001186.00000000001.186 98 1.178 1.011
B Baden 145.863 754 194 1.302 1.387
B Bruck an der Leitha 100.447 703 143 397 470
B Gänserndorf 102.512 000000000001272.00000000001.272 81 849 1.018
B Gmünd 37.024 787 47 274 521
B Hollabrunn 50.705 000000000001011.00000000001.011 50 429 524
B Horn 31.275 784 40 253 420
B Korneuburg 90.162 662 136 623 696
S Krems an der Donau 24.610 52 476 209 278
B Krems 56.738 923 61 483 523
B Lilienfeld 25.846 932 28 241 288
B Melk 77.585 000000000001014.00000000001.014 76 736 802
B Mistelbach 75.500 000000000001293.00000000001.293 58 583 856
B Mödling 118.644 277 428 927 1.203
B Neunkirchen 86.363 000000000001150.00000000001.150 75 758 1.021
S St. Pölten 54.649 108 504 481 604
B St. Pölten 130.607 000000000001288.00000000001.288 101 923 1.006
B Scheibbs 41.456 000000000001024.00000000001.024 40 420 376
B Tulln 102.715 734 140 658 749
B Waidhofen an der Thaya 26.043 669 39 225 348
S Waidhofen an der Ybbs 11.333 131 86 112 119
S Wiener Neustadt 44.820 61 736 474 451
B Wiener Neustadt 77.624 972 80 691 780
B Zwettl 42.471 000000000001399.00000000001.399 30 353 484
Niederösterreich 1.670.668 000000000019186.000000000019.186 87 14.599 17.258

Nachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Verordnung über die Verwaltungsbezirke in Niederösterreich, Stammverordnung 0150/1–0 LGBl. 47/79, 1979-03-23, i.d.g.F. (pdf, ris.bka)
  • Gesetz über die Einrichtung der politischen Verwaltungsbezirke im Erzherzogtum Österreich unter der Enns, RGBl. Nr. 101/1868 (Verordnung der Monarchiezeit nach dem Österreichisch-Ungarischen Ausgleich von 1868)
  1. NÖN: Bezirk Wien Umgebung wird aufgelöst. Artikel vom 10. September 2015, abgerufen am 10. September 2015.
  2. Statistik Austria - Bevölkerung zu Jahresbeginn 2002-2018 nach Gemeinden (Gebietsstand 1.1.2018) (CSV)
  3. Regionalinformation.zip (Excel-Datei, 1.210 KB); abgerufen am 4. Jänner 2018
  4. a b Statistisches über Bezirke und Gemeinden auf noel.gv.at (Memento des Originals vom 12. Juni 2008 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www01.noel.gv.at
Diese Seite wurde in die Auswahl der informativen Listen und Portale aufgenommen.