De Kalb Motor Car Company

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
De Kalb Motor Car Company
Rechtsform Company
Gründung 1915
Auflösung 1915
Sitz St. Louis, Missouri, USA
Branche Automobile

De Kalb Motor Car Company[1] bzw. DeKalb Motor Car Company[2] war ein US-amerikanischer Hersteller von Automobilen.

Unternehmensgeschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Unternehmen hatte seinen Sitz in St. Louis in Missouri. 1915 stellte es mehrere Personenkraftwagen und Lieferwagen her. Der Markenname lautete De Kalb bzw. DeKalb. Ende 1915 wurde das Unternehmen aufgelöst.

Fahrzeuge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ein Sechszylindermotor von der Beaver Manufacturing Company trieb die Fahrzeuge an. Er leistete 45 PS. Das Fahrgestell hatte 330 cm Radstand. Die Pkw waren als offene Tourenwagen karosseriert.

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Beverly Rae Kimes, Henry Austin Clark Jr.: Standard catalog of American Cars. 1805–1942. Digital Edition. 3. Auflage. Krause Publications, Iola 2013, ISBN 978-1-4402-3778-2, S. 425 (englisch).

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Marián Šuman-Hreblay: Automobile Manufacturers Worldwide Registry. McFarland & Company, London 2000, ISBN 0-7864-0972-X, S. 86. (englisch)
  2. Beverly Rae Kimes, Henry Austin Clark Jr.: Standard catalog of American Cars. 1805–1942. Digital Edition. 3. Auflage. Krause Publications, Iola 2013, ISBN 978-1-4402-3778-2, S. 425 (englisch).