Detroit Motor Wagon Company

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Detroit Motor Wagon Company
Rechtsform
Gründung 1912 oder eher
Auflösung 1912 oder später
Sitz Detroit, Michigan, USA
Branche Automobile

Detroit Motor Wagon Company war ein US-amerikanischer Hersteller von Automobilen.[1]

Unternehmensgeschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Unternehmen hatte seinen Sitz in Detroit in Michigan. 1912 stellte es Automobile her, die als Detroit vermarktet wurden.

Fahrzeuge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Fahrzeuge basierten auf einer Idee von W. D. Grand von der Manhattan Motor Wagon Company aus New York City, der bereits als Agent für das Unternehmen tätig war. Er sah den Bedarf für ein Fahrzeug, das mehrere Personen sowie deren umfangreiches Gepäck transportieren konnte.

Der Zweizylinder-Zweitaktmotor leistete 16 PS. Er trieb über eine Mehrscheibenkupplung, ein Planetengetriebe und seitliche Ketten die Hinterachse an. Eine Abbildung zeigt einen Country Club Trap genannten offenen Wagen mit leichtem Dach auf vier Stützen, zwei Sitzreihen und dahinter Platz für eine dritte Sitzreihe oder Gepäck.

Übersicht über Pkw-Marken aus den USA, die mit Detroit beginnen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Marke Hersteller Vermarktungsbeginn Vermarktungsende Ort, Bundesstaat
Detroit Detroit Automobile Company 1899 1901 Detroit, Michigan
Detroit Wheeler Manufacturing Company 1904 1904 Detroit, Michigan
Detroit Detroit Motor Chassis Company 1912 1912 Detroit, Michigan
Detroit Detroit Motor Wagon Company 1912 1912 Detroit, Michigan
Detroit Detroit Cyclecar Company 1913 1914 Detroit, Michigan
Detroit Detroit Chassis Company 1915 1917 Detroit, Michigan
Detroit Electric Detroit Electric Car Company 1907 1939 Detroit, Michigan
Detroit Taxicab Detroit Taxicab & Transfer Company 1914 1915 Detroit, Michigan
Detroit-Dearborn Detroit-Dearborn Motor Car Company 1909 1910 Dearborn, Michigan

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Beverly Rae Kimes, Henry Austin Clark Jr.: Standard catalog of American Cars. 1805–1942. Digital Edition. 3. Auflage. Krause Publications, Iola 2013, ISBN 978-1-4402-3778-2, S. 444 (englisch).

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Beverly Rae Kimes, Henry Austin Clark Jr.: Standard catalog of American Cars. 1805–1942. Digital Edition. 3. Auflage. Krause Publications, Iola 2013, ISBN 978-1-4402-3778-2, S. 444 (englisch).