Advance Company

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Advance Company
Rechtsform Company
Gründung 1908 oder eher
Auflösung 1908 oder später
Sitz Chicago, Illinois, USA
Branche Automobile

Advance Company war ein US-amerikanischer Hersteller von Automobilen.[1]

Unternehmensgeschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Unternehmen mit Sitz in Chicago in Illinois stellte im Jahre 1908 mindestens ein Kraftfahrzeug her. Der Markenname lautete Advance.

Fahrzeuge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das einzige überlieferte Fahrzeug war für einen Orangenbauer. Ein luftgekühlter Zweizylinder-Zweitaktmotor mit 45 PS Leistung trieb das Fahrzeug an. Die Höchstgeschwindigkeit war mit 96 km/h angegeben. Auffallend waren die großen Räder mit 53 Zoll Durchmesser, die eine Bodenfreiheit von 58 cm ermöglichten. Der Radstand betrug 284 cm. Die offene Karosserie hatte zwei Sitzreihen, von denen die hintere für den Warentransport entfernt werden konnte.

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Beverly Rae Kimes, Henry Austin Clark Jr.: Standard catalog of American Cars. 1805–1942. Digital Edition. 3. Auflage. Krause Publications, Iola 2013, ISBN 978-1-4402-3778-2, S. 19 (englisch).

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Beverly Rae Kimes, Henry Austin Clark Jr.: Standard catalog of American Cars. 1805–1942. Digital Edition. 3. Auflage. Krause Publications, Iola 2013, ISBN 978-1-4402-3778-2, S. 19 (englisch).