Manistee Auto Company

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Manistee Auto Company
Rechtsform Company
Gründung 1912
Auflösung 1913
Sitz Manistee, Michigan, USA
Leitung Charles Elmendorf
Branche Automobile

Manistee Auto Company war ein US-amerikanischer Hersteller von Automobilen.[1][2]

Unternehmensgeschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Charles Elmendorf gründete das Unternehmen im März 1912. Er war Präsident und Generalmanager, während George N. Burr Sekretär und Schatzmeister war. Der Sitz der Gesellschaft war in Manistee in Michigan. Die Produktion von Automobilen lief von 1912 bis 1913. Der Markenname lautete Autoette.

Es bestand keine Verbindung zur Auto-Ette Company, die 1913 den ähnlichen Markennamen Auto-Ette verwendete.

Fahrzeuge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Unternehmen stellte eines der ersten und eines der kleinsten Cyclecars her. Der Einzylindermotor war wassergekühlt und leistete 4,9 PS. Eine Quelle gibt 400 cm³ Hubraum an.[2] Eine andere Quelle nennt 88,9 mm Bohrung, 101,6 mm Hub und 631 cm³ Hubraum.[3] Der Motor trieb über ein Friktionsgetriebe und Riemen die Hinterachse an. Der Radstand betrug 183 cm. Die offene Karosserie bot Platz für zwei Personen nebeneinander.

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Beverly Rae Kimes, Henry Austin Clark Jr.: Standard catalog of American Cars. 1805–1942. Digital Edition. 3. Auflage. Krause Publications, Iola 2013, ISBN 978-1-4402-3778-2, S. 87 (englisch).
  • George Nicholas Georgano (Hrsg.): The Beaulieu Encyclopedia of the Automobile. Volume 1: A–F. Fitzroy Dearborn Publishers, Chicago 2001, ISBN 1-57958-293-1, S. 115 (englisch).

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Beverly Rae Kimes, Henry Austin Clark Jr.: Standard catalog of American Cars. 1805–1942. Digital Edition. 3. Auflage. Krause Publications, Iola 2013, ISBN 978-1-4402-3778-2, S. 87 (englisch).
  2. a b George Nicholas Georgano (Hrsg.): The Beaulieu Encyclopedia of the Automobile. Volume 1: A–F. Fitzroy Dearborn Publishers, Chicago 2001, ISBN 1-57958-293-1, S. 115 (englisch).
  3. Robert D. Dluhy: American Automobiles of the Brass Era. McFarland & Company, Jefferson NC 2013, ISBN 978-0-7864-7136-2 (englisch).