Buffalo Electric Carriage Company

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Buffalo Electric Carriage Company
Rechtsform Company
Gründung 1901
Auflösung 1906
Auflösungsgrund Übernahme durch Babcock Electric Carriage Company
Sitz Buffalo, New York, USA
Branche Automobile

Buffalo Electric Carriage Company war ein US-amerikanischer Hersteller von Automobilen.[1][2]

Unternehmensgeschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Unternehmen wurde 1901 in Buffalo im US-Bundesstaat New York gegründet. Die Produktion von Automobilen begann, die als Buffalo vermarktet wurden. 1906 endete die Produktion, als die Babcock Electric Carriage Company das Unternehmen übernahm.

Es bestanden keine Verbindungen zu Buffalo Automobile & Auto-Bi Company, Buffalo Gasoline Motor Company und Buffalo Electric Vehicle Company, die den gleichen Markennamen verwendeten.

Fahrzeuge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Angebot standen Elektroautos. Die Leistung der Elektromotoren ist nicht überliefert. Die Batterien konnten nach Angaben des Unternehmens innerhalb von 45 Minuten vollständig aufgeladen werden.

1901 war ein Stanhope die einzige Karosserieform.

1902 kam ein Golf Brake dazu.

1903 bestand das Angebot aus einem Victoria-Stanhope und einem Tourenwagen.

1904 gab es erneut einen Stanhope und den Golf Brake.

Für die Zeit von 1905 bis 1906 sind drei Ausführungen überliefert. Das Model 1 war als zwei- und viersitziger Stanhope erhältlich, das Model 3 als Golf Brake und das Model 4 als viersitziger Stanhope.

Modellübersicht[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Modell Aufbau
1901 Stanhope
1902 Stanhope, Golf Brake
1903 Victoria Stanhope, Tourenwagen
1904 Stanhope, Golf Brake
1905–1906 Model 1 Stanhope 2- und 4-sitzig
1905–1906 Model 3 Golf Brake
1905–1906 Model 4 Stanhope 4-sitzig

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Beverly Rae Kimes, Henry Austin Clark Jr.: Standard catalog of American Cars. 1805–1942. Digital Edition. 3. Auflage. Krause Publications, Iola 2013, ISBN 978-1-4402-3778-2, S. 159–160 (englisch).
  • George Nick Georgano (Chefredakteur): The Beaulieu Encyclopedia of the Automobile. Volume 1: A–F. Fitzroy Dearborn Publishers, Chicago 2001, ISBN 1-57958-293-1, S. 210. (englisch)

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Beverly Rae Kimes, Henry Austin Clark Jr.: Standard catalog of American Cars. 1805–1942. Digital Edition. 3. Auflage. Krause Publications, Iola 2013, ISBN 978-1-4402-3778-2, S. 159–160 (englisch).
  2. George Nick Georgano (Chefredakteur): The Beaulieu Encyclopedia of the Automobile. Fitzroy Dearborn Publishers, Chicago 2001, ISBN 1-57958-293-1, S. 210. (englisch)