Hawk Cyclecar

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hawk Cyclecar (1914)

Die Hawk Cyclecar Company war ein US-amerikanischer Automobilhersteller, die 1914 von Frank S. Salter, Duane Tibbets und W. W. McIntyre in Detroit (Michigan) gegründet wurde. Die einzige Modellreihe war ein Cyclecar[1], das 1914 gebaut wurde.

Der Hawk besaß einen V2-Motor mit 9/13 hp und Riemenantrieb. Der Wagen wurde für US$ 390,– angeboten und bot Platz für zwei Personen nebeneinander. Typisch waren die nach vorne abfallende Linie der Motorhaube und die nach hinten abfallende Linie des Hecks.

Bereits Ende des Jahres musste die Gesellschaft Konkurs anmelden.

Modelle[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Modell Bauzeitraum Zylinder Leistung Radstand Aufbauten
Cyclecar 1914 2 V 13 bhp (9,6 kW) 2540 mm Roadster 2 Sitze

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Georgano, G.N.: The Complete Encyclopedia of Motorcars, 1885 to Present, (1968)
  • Kimes, Beverly Ray & Clark jr,. Henry Austin: Standard Catalog of American Cars 1805–1942, Krause Publications, Iola WI (1985), ISBN 0-87341-045-9

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Hawk Cyclecar – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Standard Catalog of American Cars 1805–1942