Benutzer:Stefan64/Archiv

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Inhaltsverzeichnis

Zu...

.. .deinem letzten Beitrag in der Löschprüfung: du weißt, dass die Löschung in der aktuellen Stimmung genau soetwas herbeiführen würde? Die Behauptungen der Beschwerdeführer werden doch durch solche Aktionen gerade erst noch bekräftigt. sebmol ? ! 11:19, 30. Mär. 2007 (CEST)

Weder lösche ich solche Dinger, noch stelle ich sie wieder her. Im übrigen: Difficile est satiram non scribere. Gruß, Stefan64 11:29, 30. Mär. 2007 (CEST)
Fair enough. Und zum letzten: wär vielleicht nicht schlecht, es zu probieren. sebmol ? ! 11:33, 30. Mär. 2007 (CEST)

uni trier

moin was spricht deiner meinung nach gegen eine geschlechtsneutrale formulierung des uni trier artikels? du sagst das LGG gilt hier nicht. ich habe es auch eher als orientierung gesehen. --136.199.222.13 16:35, 3. Apr. 2007 (CEST)

In Wikipedia wird das Binnen-I nicht verwendet, nachzulesen hier. Gruß, Stefan64 16:40, 3. Apr. 2007 (CEST)
die von dir zitierten formvorschläge beziehen sich auf artikelnamen, oder? aber nach erstem schnellen googeln dazu [1] hatte ich es beim "rückgängigmachen" entsprechend durch die schreibweise Mitarbeier/-innen ersetzt. (habe ich wohl in der beschreibung etwas irreführend formuliert). ist das so für dich akzeptabler?--136.199.222.13 17:32, 3. Apr. 2007 (CEST)
Ich habe mir mal die Infoboxen einiger anderer Universitätsartikel angeschaut. In allen von mir überprüften Fällen wurde bei "Mitarbeiter" das generische Maskulinum verwendet. Ich sehe keinen Anlass, bei dieser Uni davon abzuweichen. "Mitarbeiter/-innen" finde ich sprachlich übrigens auch nicht besser. Wenn Dir das Thema am Herzen liegt (Du scheinst ja dort tätig zu sein), schreib doch im Artikeltext mal etwas über Frauenanteil, Frauenförderung etc. Gruß, Stefan64 19:44, 3. Apr. 2007 (CEST)
hm, naja so wild ist es auch nicht. aber mir ist halt aufgefallen, das in der wikipedia das thema nich so wirklich vorkommt. eigentlich ein wenig schade, wenn man sich das selbstverständnis der wikipedia anschaut. ok, ich fand das früher auch ein wenig kleinkariert darauf zu achten. nur wenn man darauf achtet, dann regt es wirklich an mal zu schauen, wie weit es in sachen geleichberechtigung steht. da es in rheinland-pfalz, wo trier ja nun liegt, dazu passende vorlagen wie das LGG gibt, fänd ich es gerechtfertigt hier etwas an dem zu kratzen was sich für die infoboxen eingebürgert hat. auch wenn es nur zwei worte sind, oder?
nun gut, wie eingangs erwähnt, werde ich kaum die zeit finden tiefergehende argumente zu sammeln, von daher, muss ich denke ich deine position aktzeptieren - grüße --136.199.222.13 22:03, 3. Apr. 2007 (CEST)

Admin benötigt

Moin, Stefan. Da Du gerade online zu sein scheinst und ich selbst beteiligt - also befangen - bin: würdest Du Benutzer:Oalexander aufgrund seiner Beschimpfung "selbsternannte Verwaltungsnazis", die sich wohl auch auf mich bezieht, sperren - oder ist das noch tolerierbar? Hintergrund ist ein seit gestern währender Revertkrieg hier. Gruß von --Wwwurm Mien KlönschnackTM 17:32, 3. Apr. 2007 (CEST)

Hi WWW, bin erst jetzt nach kurzer Pause wieder da. Normalerweise gibts von mir für "Nazi" (in allen Varianten) sofort einen Tag Auszeit. Da aber Kollege Schlendrian mittlerweile auf der Diskuseite einen Versuch gemacht hat, die Sache zu deeskalieren, werde ich jetzt erstmal nicht sperren. Ich hoffe, dass Oalexander nach der Ansprache seinen Adrenalinspiegel wieder in den Griff bekommt, werde seine Beiträge in den nächsten Tagen aber mal im Auge behalten. Gruß, Stefan64 20:10, 3. Apr. 2007 (CEST)
Ich sehe das mit den Verwaltungsnazis genauso - das ist, selbst wenn's nicht an eine spezielle Person gerichtet war, mindestens zwei Nummern zu heftig. Danke aber jedenfalls für Deine Mühe. Gruß von --Wwwurm Mien KlönschnackTM 20:13, 3. Apr. 2007 (CEST)

Halbsperre

haie Stefan64,

wozu bei Polenfeldzug 1939 eine Halbsperre? Der Editwar fand zwischen angemeldeten Benutzern statt. ...Sicherlich Post 23:06, 3. Apr. 2007 (CEST)

Einer von den Jungs wurde gerade gesperrt, durch die Halbsperre wird verhindert, dass er gleich wieder mit einer neuen Socke oder als IP weitermacht. Aber von mir aus kannst Du den Artikel auch ganz freigeben, Hauptsache die Verschieberei bleibt unterbunden. Lieben Gruß, Stefan64 23:10, 3. Apr. 2007 (CEST)
QED. Stefan64 02:13, 4. Apr. 2007 (CEST)

Hilfe..

Hallo stefan. ich weiß nich ob du das machen must mit dem helfen, aber vielen dank erstmal=) Ich habe gleich eine frage.. ich habe einen Artikel geschrieben, von dem ich weiß, dass sich nicht zwar nicht jeder damit identifizieren kann, aber kannst du dich mit dem brandenburgischen Hausschwein identifizieren??? na also! mein Artikel über den Chor den ich besuche (Hard Chor ELLA) ist ja nicht an alle gerichtet, sondern an diejenigen, die uns mal gesehen haben (viele) und die die wissen wollen wer wir sind.. nun ja. der artikel wurde zum Löschen vorgeschlagen. wie soll ich mich verhalten??? liebe grüße, Blonchesca

Hallo. Ich muss zugeben, dass mir die Relevanz dieses Chors auch noch nicht so recht einleuchtet. Du solltest versuchen, im Artikel darzustellen, was ihn von den tausenden anderer Schulchöre abhebt. Und das solltest Du am besten mit Quellen (z.B. Zeitungsartikel) belegen. Die Entscheidung trifft dann nach 7 Tagen ein Administrator anhand der Qualität des Artikels und der in der Löschdiskussion vorgebrachten Argumente. Gruß, Stefan64 00:49, 4. Apr. 2007 (CEST)

Sperrung

Ich wollte gerade Schlacht am Trasimenischen See, den hattest Du vor langer Zeit aber mal (halb-)gesperrt. Naja, dann bleibt der Artikel halt unverbessert, da kommt davon, wenn man auf seine Locks nicht aufpaßt. --87.189.86.145

Gehts auch ein wenig freundlicher? Ich habe den Artikel freigegeben. Gruß, Stefan64 15:51, 6. Apr. 2007 (CEST)
Offen gesagt habe ich keine Lust, zu jemandem freundlich zu sein, der mit den Tools, die man anvertraut hat, so schlecht umgeht. Du bist nicht Admin, weil die die Wikipedia großflächig schreibschützen sollst, sondern um Vandalismus zu verhindern. (Wenn ich mir Dein Adminlog ansehe, wundert mich allerdings nichts mehr.) --87.189.86.145
plonk. Stefan64 16:46, 6. Apr. 2007 (CEST)
Schade. --87.189.86.145

Drewermann

Hallo Stefan!

Das ist das erste Mal, daß ich um eine Halbsperre bitte, und da Du mich vor einiger Zeit so freundlich begrüßt hast, wende ich mich an Dich:)! Von den Ips kommt im Drewermannartikel, zu dem ich einiges beigetragen habe, recht viel Unfug. Im Interesse der Qualitätssicherung bitte ich daher, ihn für IPs und neue Mitglieder zu sperren. Vielen Dank--HansCastorp 16:12, 6. Apr. 2007 (CEST)

Hallo HansCastorp. Halbsperre scheint mir noch etwas verfrüht. Die IP-Edits der letzten Zeit stellen zwar oft keine Verbesserung dar, sind aber kein offensichtlicher Vandalismus. Ich nehme den Artikel aber mal auf die Beobachtungsliste. Freundlichen Gruß, Stefan64 16:34, 6. Apr. 2007 (CEST)

Bitte um Erklärung

Warum hast Du Heinrich Labbartz unbeschränkt gesperrt? Als Begründung hattest Du angegeben "Provokationssocke", auf welche Aussage Heinrichs beziehst Du Dich? --87.189.86.145

Entschuldigt, wenn ich mich einmal dazwischenquetsche. Der Artikel existiert nicht und es wäre fein, wenn du deine Anliegen in einem etwas weniger provokanten Ton vortragen würdest, dann könnte man dich auch ernst nehmen. Wir sind alle nur Menschen, die versuchen, ihre freiwillige und unbezahlte Arbeit hier so gut wie möglich zu machen. --Dundak 16:49, 6. Apr. 2007 (CEST)
Ein Versehen, ich meine natürlich User:Heinrich Labbartz.
Meine Frage war nicht provokant formuliert. Wenn Du da eine Provokation reinlesen willst, dann habe ich höchstens Grund, das als persönlichen Angriff aufzufassen. --87.189.86.145

Es geht um Benutzer:Heinrich Labbartz. Artikelarbeit null, ganz offensichtlich nur angelegt, um in einer Diskussion herumzustänkern und andere Nutzer persönlich anzugreifen [2]. Gruß, Stefan64 16:53, 6. Apr. 2007 (CEST)

Bitte nenne mal im Detail die persönlichen Angriffe, die von diesem Account ausgegangen sind. --87.189.86.145
Möchtest du hier was tun oder möchtest du stänkern? Im zweiten Falle werde ich nicht lange zögern und dir die Schreibrechte entziehen. --Dundak 16:58, 6. Apr. 2007 (CEST)

Stefan, ich würde mich hier sehr über eine Antwort freuen. --87.189.93.37

Hallo,

hab grade gesehen, dass du noch online bist, ... könntest du mal eben Schmierstoffe löschen? Danke, --Regenspaziergang !? 04:28, 7. Apr. 2007 (CEST) Danke, nachtaktiver Mensch ; ) Cheers, --Regenspaziergang !? 04:32, 7. Apr. 2007 (CEST)

Dingdong

Pringdaringding. --Gardini 09:48, 8. Apr. 2007 (CEST)

Annie Li

Danke für deinen Willkommengruß. Und danke auch für den Hinweis zu meinem ersten Artikel. Werde noch weitere Informationen hinzufügen und den ARtikel aufbauen. (nicht signierter Beitrag von Butterflys addict (Diskussion | Beiträge))

KiFF Aarau

hallo stefan, ich versteh nicht ganz, wieso du nun nach der langen diskussion den artikel 'KiFF' doch noch gelöscht hast. wie viele der user im diskussionsforum fanden, war der artikel mindestens so relevant, wie artikel über manch andere kulturhäuser in der schweiz. im kiff verkehren immerhin jährlich 30'000 besucher. wieso wird denn diskutiert, wenn am schluss sowieso irgend ein admin den lösch-nutton drückt? lieber gruss hozzy

Du täuschst Dich. Ich hatte am 3. März lediglich eine Urheberrechtsverletzung gelöscht, mittlerweile ist der Artikel KiFF neu erstellt worden und wurde nach einer Löschdiskussion behalten. Gruß, Stefan64 16:52, 10. Apr. 2007 (CEST)

KKW Tschernobyl

Sie halten sich wohl für besonders schlau !? Was nutzt jedoch eine aufgestellte Maxime, wenn man sich selbst nicht danach richtet... Ikaros 02:35, 12. April 2007

Halbsperrung für Schach

Ich weiß nicht so genau an wen ich mich wenden kann, aber da du mich begrüßt hast wende ich mich an dich. Folgendes: Der Artikel Schach wurde mal wieder von einem, der offensichtlich keine Interesse an diesem Sport hat versaut. Da die letzten IP-Änderungen sowieso aus guten Gründen wieder rückgängig gemacht wurden, finde ich das der Artikel mal eine Halbsperrung nötig hat, um sich von diesem ganzen Ich schreib mal einfach was rein, wird schon stimmen-Quatsch erholen kann. Vielleicht kannst du als Admin was machen. Freundliche Grüße --MJ Adler 07:50, 12. Apr. 2007 (CEST)

Eine Halbsperre ist nur in akuten Fällen von hartnäckigem Vandalismus angebracht. Mit gelegentlichen Verschlimmbesserungen müssen wir leben ("it's not a bug, it's a feature"). Der Artikel wird ja von zahlreichen Mitarbeitern beobachtet und Unfug wird ziemlich schnell rückgängig gemacht. Deine Mithilfe dabei ist natürlich willkommen. Gruß, Stefan64 11:09, 12. Apr. 2007 (CEST)
Alles Klar, danke für deine Antwort. mfg --MJ Adler 11:49, 12. Apr. 2007 (CEST)

Āzarbāydschān

Sperr die Seite. Danke--Peyman 16:22, 12. Apr. 2007 (CEST)

Ich habe erstmal eine Halbsperre gesetzt, um der beteiligten IP ein Signal zu geben, dass es so nicht weitergeht. Gruß, Stefan64 16:58, 12. Apr. 2007 (CEST)
Danke sehr. Gruß--Peyman 17:03, 12. Apr. 2007 (CEST)

Richtigsteller

Vergebliche Liebesmüh, den Jungen so komplett zu sperren. Nummer 3 hat sich gerade angemeldet. Freundliche Grüße, Carol.Christiansen 17:20, 12. Apr. 2007 (CEST)

Soll man ihn etwa gewähren lassen? Gruß, Stefan64 18:08, 12. Apr. 2007 (CEST)

Drittes Reich-Flagge

Hallo, ich habe grade diese Benutzer:Ulrich Inderbinen Seite gesehen, was macht man damit? Komplette Versiongeschichte löschen? (Die Fahne wird darauf immer größer...) Nichts tun, weil sich von der Fahne halbwegs distanziert wird? Die Edits des Users sind anscheinden nicht rechtsradikal, habe mal einen Blick reingeworfen. --Holman 00:53, 13. Apr. 2007 (CEST)

Hallo Stefan64, dass geht ja flott bei der Wikipedia – ich habe den Stand auf der Admin-Notizenseite gesehen. Dann hatte ich ja doch den richtigen Menüpunkt im Autorenportal/Hilfe angeklickt, der mir einen Admin liefert, der nach Mitternacht noch wach ist. (Ich wollte gerne wegen der Idee, dass man die Versionen vielleicht auch löschen müsste, einen Admin ansprechen.) Grüße und Danke --Holman 01:59, 13. Apr. 2007 (CEST)

Hi

Macht diese Knallcharge diesligel das da noch lange oder kann ich endlich der nachtruhe pflegen? Hilft da noch jemand? Grüße --Felistoria 02:13, 13. Apr. 2007 (CEST)

Tja, Feli, so ist das bei der Nachtschicht... Irrenhaus ist nichts dagegen ;-) Nur die Nerven behalten. Lieben Gruß, Stefan64 02:15, 13. Apr. 2007 (CEST)
Hab' auch den Nagellackentferner entfernt, der muss damit leben ... ;-) Grüße --Felistoria 02:20, 13. Apr. 2007 (CEST)

Zoophilie

Bist du Muslimfeind, oder was? Wenn Muslime Liebe mit Tiere machen ist das andere Kultur, geht dich gar nichts an. ist POV --Amalek 03:47, 13. Apr. 2007 (CEST)

Projektteam Testentwicklung

Hallo Stefan,

ich habe gesehen, dass du meinen Artikel über das Projektteam Testentwicklung gelöscht hast. Vermutlich hast du ihn als irrelevant eingestuft. Meiner Meinung nach handelt es sich bei diesem Projektteam um ein bedeutsames Forschungsprojekt, was sich an der Zahl und Qualität der Publikationen, der Reputation der leitenden wissenschaftlichen Mitarbeiter und der Verbreitung der dort entwickelten Testverfahren bemessen lässt. Es wäre schön, wenn du die Entscheidung noch einmal überdenken könntest oder mit mir in eine Diskussion über die Entscheidung treten könntest.

Vielen Dank im Voraus!

Viele Grüße Wipsy

Hallo Wipsy. Leider wurde die enzyklopädische Relevanz im Artikel nicht ausreichend dargestellt. Er bestand weitgehend aus ein paar roten Links zu Projekten. Nichts über Geschichte, Zahl und Reputation der Mitarbeiter, Organisation, Arbeitsweise, Veröffentlichungen etc. In der Form reichte das mE nicht für einen eigenen Artikel. Gruß, Stefan64 16:54, 13. Apr. 2007 (CEST)

Eintrag Klezmer

Stefan64 schrieb: "Bitte nur bedeutende Interpreten eintragen, danke. Stefan64 13:54, 15. Apr. 2007 (CEST)"

wer, bitte, legt fest, welcher Interpret bedeutend ist? Wenn dein Hobby Schach ist, wie kannst du so schnell entscheiden, dass ein Interpret unbedeutend ist? Googeln? (nicht signierter Beitrag von 77.176.10.70 (Diskussion))

In der Tat habe ich mir die Webseite angeschaut. Die Gruppe erfüllt ganz offensichtlich nicht die geltenden Relevanzkriterien, daher kann sie auch nicht im Klezmer-Artikel aufgeführt werden. Gruß, Stefan64 14:40, 15. Apr. 2007 (CEST) P.S. Bitte auch Wikipedia:Eigendarstellung beachten.

Sperre

Hey, was habe ich gemacht dass du mich sperrst? Was bedeutet ME? Sorry, wenn ich iwie was falsches gemacht habe. Naja, ciao, dann.

hallo! kannst du nichts für, das liegt daran, daß sich beim benutzen des AOL-browsers mehrere leute die selben IP-adressen teilen. technisch ein wenig, sagen wir, ungewöhnlich. macht jetzt einer unsinn und man sperrt ihn, sind u.u. andere nutzer auch gesperrt. die für dich einfachste lösung ist, einen anderen browser zu verwenden. -- 18:08, 15. Apr. 2007 (CEST)


TommyTiger

Hallo Stefan. Danke für Deine Message. kannst Du mir sagen was ich noch verbessern kann? Lg--TommyTiger 00:28, 16. Apr. 2007 (CEST)

Zunächst mal: Bitte keine kompletten Liedtexte einstellen. Siehe auch: Wikipedia:Urheberrechte beachten. Das muss ich leider wieder rauslöschen. Gruß, Stefan64 00:35, 16. Apr. 2007 (CEST)

Und wenn ich die Quelle angebe? Wie kriege ich eigentlich so ein Sprachdings auf meine Seite?

Sorry, Liedtext geht nicht. Du kannst den Inhalt des Songs mit eigenen Worten beschreiben. Für das "Sprachdings" siehe Wikipedia:Babel. Gruß, Stefan64 00:44, 16. Apr. 2007 (CEST)

gut danke hab ich verstanden. habe aber nich eine Frage. Schau dir doch bitte mal den Artikel über Timbuktu an. Ich finnde man sollte ihn als Lesenswerten Artikel vorschlagen. Ich weiss leider nichht wie das geht. --TommyTiger 00:50, 16. Apr. 2007 (CEST)

Dafür gibt es die Seite Wikipedia:Kandidaten für lesenswerte Artikel, dort steht auch eine Anleitung. Gruß, Stefan64 00:54, 16. Apr. 2007 (CEST)

Moin!

Wie es scheint, lieber Stefan bist du grad online! Kannst du mir mal bitte sagen, warum du einen negativen Link zu der Künstlerin "Katja Riemann" einstellst? Wäre es nicht Richtig als Admin NEUTRAL zu bleiben und nicht negative Optionen von der "Bildzeitung" als Link zu setzen!

Und einfach die IP zu sperren, nur weil der jeweilige USER vielleicht in deinen Augen "schwierig" ist, spricht nicht grad für einen guten Charakter.

Vielleicht kannst du ja über deinen Schatten (oder was auch immer) springen und in deiner Wertung für Künstler "neutral" bleiben. Wie schreibst du so schön in deiner Vita: Seit 2005 Admin und von Fehlern nicht frei! Dann bin ich mal gespannt, ob ich jetzt mit meiner IP Sperrung rechnen muss, oder ob du fair bist!

MFG Karin "KBSO"

Das siehst Du falsch. Ich habe lediglich eine bereits im Artikel befindliche Quellenangabe wiederhergestellt. Und der Link auf Deine Fanpage ist zuvor von mehreren anderen Benutzern entfernt worden, weil er nicht den Kriterien von WP:WEB entspricht. Gruß, Stefan64 21:25, 16. Apr. 2007 (CEST)

Moin zum 2ten

Ach so und weil andere User einen negativen Link gesetzt haben, läßt du den auch stehen, weil du ja so ein lieber Admin bist?!

Meine Fanseite ist eine Offizielle - komischerweise können andere Seiten als Link gesetzt werden! Welch geile Politik! Grüße an den "Verlinkten" HO; Seine Page ist im übrigen nicht offiziell bei o.g. Künstlerin!!! Da geht der Link???

Bleibt doch wenigstens neutral!

MFG KBSO

Katja Riemann

Hallo Stefan,

vorallem enthält dieser Link zur "Zeitung mit den großen Buchstaben" sehr viel wissenswertes über Katja Riemann? Was für ein unglaublicher Schwachsinn. Sorry, aber ich dachte dies hier ist eine Informationsseite? Welchen Inhalt hat dieser Link denn, ausser einen Menschen zu diskriminieren, zu verletzten und fertig zu machen? Unter den "Goldenen Regeln" für Wikipedia steht doch auch das Diskriminierung nicht erwünscht ist. Also warum hälst Du an diesem Link fest?

Weil es die "Zeitung mit den großen Buchstaben" sagt und was die sagen ist ja Gesetz.

Servus! Peggy

Stefan hat den Link nicht eingesetzt. Es handelt sich um eine Quellenangabe zu einem geschilderten Vorgang. Mit <references /> macht man Quellenangaben sichtbar. Im Gegensatz zu einem Weblink muss eine Quellenangabe nicht weiterführende Infos enthalten, sie muss nur den Artikelinhalt bestätigen. --tsor 22:01, 16. Apr. 2007 (CEST)

gestriger Eintrag der Bildagentur LOOK

Hallo Stefan,

ich kann nicht vertehen, dass Du unseren Firmeneintrag gestern als einen Werbetext Eintrag bezeichnet hast. Ich habe Fakten von LOOK aufgezählt und nachgelegt. LOOK in in dem Bereich Bildagentur sehr bekannt. Schön wäre es gewesen einen Hinweis zu erhalten, was ich gegen eine Löschung hätte unternehmen können.

Heißt das kleine Agenturen haben bei Wikipedia nichts verloren? Warum werden Artikel von den Marktführern veröffentlicht?

Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen. (nicht signierter Beitrag von Agentur LOOK (Diskussion | Beiträge))

In Wikipedia gibt es Relevanzkriterien, die diese Agentur augenscheinlich nicht erfüllt. Außerdem empfehle ich die Lektüre von WP:ED. Gruß, Stefan64 13:50, 17. Apr. 2007 (CEST)

Gruß

Hallo Stefan, das Lemma ist wirklich auch nicht meins, mir geht es allerdings gegen den Strich, das die entscheidende Dimension des Films absichtlich nicht wahrgenommen wird. Ich habe ihn nicht gesehen, aber es ist doch vollkommen abwegig die Bedeutung dieses "Films" nach seiner Handlung werten zu wollen. Es ist ein Billigst-Gonzo-Porno. Die Handlung hat keinerlei Bedeutung... selbst der Titel ist wichtiger. Es geht um die soziokulturellen Reaktionen. Das Lemma wird selbstverständlich erst aufgrund seiner Hauptdarstellerin und der medialen Reaktionen auf seinen klischeebeladenen Titel relevant.

Wie dem auch sei, es ist kein Lemma für das ich mich rund mache. Ich halte es zwar für grundlegend falsch den entscheidenden Kontext auszuklammern und absurderweise den Inhalt in den Mittelpunkt der Diskussion zu stellen, aber ich habe gesagt was aus meiner Sicht zu sagen war und nun wirklich wichtigere Themen an der Backe. ;-) Viele Grüße. --Nemissimo 酒?!? 23:11, 17. Apr. 2007 (CEST)

Schon klar, aber die "Handlungsbeschreibung" hat mich trotzdem aus den Socken gehauen. Wie dem auch sei, die sozio-kulturellen Reaktionen sind mE bei Kekilli ausreichend beschrieben, der Film selbst völlig belanglos (oder kommt etwa auch noch ein Artikel über Hotel Fickmichgut?) und daher kein eigenes Lemma wert. Stefan64 23:44, 17. Apr. 2007 (CEST)
Der Film kam in den Medien nicht vor. --Nemissimo 酒?!? 23:52, 17. Apr. 2007 (CEST)
Naja, aber immerhin steht er auf einer Liste der schlechtesten Pornofilme - da werden sich auch noch Behaltenwoller finden ;-) Stefan64 00:06, 18. Apr. 2007 (CEST)

Sperrung für WP-Feind

Hi Stefan64, ich muss dich nochmal stören denn ein User namens WP-Feind hat gerade gewütet. Kannst du mal nachsehen ob er schon gesperrt ist und wenn nicht dann sieh dir mal seine Beiträge an. Vielleicht kannst du diesen Benutzer ja sperren oder ihn zumindest warnen. Freundliche Grüße, MJ Adler 17:25, 18. Apr. 2007 (CEST)

Da war schon ein Kollege schneller: 17:22, 18. Apr. 2007 Eigntlich (Diskussion | Beiträge | sperren) sperrte WP-Feind (Beiträge) für einen Zeitraum von: Unbeschränkt (nur Anonyme, Erstellung von Benutzerkonten gesperrt, noautoblock) (ungeeigneter Benutzername). Falls Du sowas bemerkst, melde es am besten auf WP:VM, da sind immer Admins im Dienst. Gruß, Stefan64 17:36, 18. Apr. 2007 (CEST)
Okay werde ich machen. Danke, MfG --MJ Adler 17:41, 18. Apr. 2007 (CEST)

Scientology und Benutzer:Fossa

Nachdem hier die Sache als Mißverständnis erkannt und beigelegt wurde, hat nun Benutzer Fossa, ohne in der Diskussion auf einen einzigen der Punkte einzugehen, wiederum den ganzen Artikel revertiert: [3] - scheint also irgendwie Methode und doch kein "Mißverständnis" zu sein. Bitte fordere ihn mit geeigneten Mitteln auf, pauschal-Reverts zu unterlassen und Änderungen, zumal wenn diese von Anderen bereits diskutiert werden, auch zu begründen. An Aufmerksamkeit für die WP scheint es dem Betreffenden ja nicht zu mangeln. Gruss --Bernd vdB 17:34, 18. Apr. 2007 (CEST)

Das Missverstaendnis bezog sich auf meine Unhoeflichkeit Dir gegenueber, Deine Editierungen haben den Artikel trotzdem wesentlich verschlechtert. Argumente kann ich keine sehen, Du willst das ganze im Alleingang durchziehen. Sowohl Reia als auch Gerald Willms stuetzen meine Version. Fossa?! ± 17:37, 18. Apr. 2007 (CEST)
Aha. Na darüber wird sich der hier angesprochene Stefan64 ja vielleicht selbst ein Urteil bilden können ... --Bernd vdB 19:25, 18. Apr. 2007 (CEST)

Meine Hoffnung, dass bei diesem verfahrenen Artikel mal ein "großer Wurf" gelingen könnte, ist sehr gering. Es zeigt sich immer wieder, dass einige Protagonisten nur ihre eigenen Formulierungen für die allein seligmachenden halten und die Beißreflexe nicht unter Kontrolle haben. Wäre demnächst vielleicht mal ein Fall fürs Schiedsgericht. Bis dahin gehts gewohnt zähflüssig auf der Diskuseite weiter und zur Auflockerung wird der Artikel gelegentlich mal in einer falschen Version gesperrt. Gruß, Stefan64 20:38, 18. Apr. 2007 (CEST)

Sockenpuppen

Hallo Stefan64, du hattest Benutzer:Adala und Benutzer:Corazon als Sockenpuppe von Benutzer:Xani gesperrt. Welche Konsequenzen wird das für Xani geben. Seine derzeitige Sperrung von 3 Wochen hat er nicht wegen dieser Sache sondern wegen widerholter persönlicher Angriffe bekommen. Welche Konsequenzen wird diese Sache für ihn haben. Oder etwa gar keine? Gruss, --mbm1 20:33, 19. Apr. 2007 (CEST)

Lass ihn mal seine derzeitige Sperre absitzen, dann sehen wir weiter. Mit der Vorgeschichte kann er sich künftig keine grösseren Klopfer mehr leisten, und seine Edits werden sicherlich beobachtet werden. Gruß, Stefan64 20:42, 19. Apr. 2007 (CEST)

Fussnoten anpassen

Finde das ungluecklich, schliesslich weiss man nie, welche Quellen mal rausgeloescht werden und dann ist der Ort halt nichtmehr angegeben. Leider gibt der ref-tag mehr her, sonst oennte man das mit versteckten Style-Sheets loesen. Fossa?! ± 21:42, 19. Apr. 2007 (CEST)

Praktischerweise wurde das just heute zur Regel erhoben, man lernt nie aus. Übrigens, Deine Reaktionszeit ist bemerkenswert ;-) Gruß, Stefan64 21:54, 19. Apr. 2007 (CEST)
Hi, zum Thema Fussnoten mal ne bescheidene Frage. Du hast bei "Unternehmen Merkur" einen fehlerhaften Link korrigiert. Leider fiel Dir nicht auf, dass meine angeführten Fussnoten (1 und 2) auch irgendwie ins Leere führen. Ich habe das Prinzip der Einrichtung offensichtlich noch nicht verinnerlicht und wollte Dich mal bitten, dies richtig zu stellen oder mir kurz zu erklären, was ich falsch gemacht habe. Vielen Dank im Voraus. Übrigens habe ich keine Elo-, sondern "nur" eine DWZ-Zahl in bescheidenener Höhe von beinahe 1900, will damit sagen, Schach ist auch mein Hobby. MfG Ji-Pi. 12:40, 20. Apr. 2007 (CEST)
Hallo Ji-Pi. Damit die refs als Fußnoten sichtbar werden, musst Du unten im Artikel einen eigenen Abschnitt "Quellen" anlegen und dort den Befehl <references/> hineinschreiben. Außerdem wäre es nett, wenn Du bei Deinen Quellenangaben auch Erscheinungsjahr und die genaue Seitenzahl angeben würdest, ansonsten ist das zu unpräzise. Danke und Gruß, Stefan64 13:00, 20. Apr. 2007 (CEST)
Danke für die Hinweise! MfG Ji-Pi. 14:11, 20. Apr. 2007 (CEST)

Penisverletzungen bei Masturbation mit Staubsaugern

Das kann ich gut verstehen, daß Du da nicht widerstehen konnstest. Ich kannte die Fälle als eine Art Runnig Gag, der Anfang der 1980er an der Uni kolportiert wurde. Sie wurden u.a. von einem Bekannten und Kommilitonen erzählt, der Medizin studiere. --Eva K. Post 00:58, 25. Apr. 2007 (CEST)

Hintergrund ist, dass kurz zuvor ein Substub über den Herrn Alschibaja als "Unfug" schnellgelöscht wurde. Das liess mir keine Ruhe ;-) Gruß, Stefan64 08:06, 25. Apr. 2007 (CEST)
Ich hab's gesehen, darüber hatten wir uns im Chat schon amüsiert. Natürlich kommen jetzt die Puristen mit einem LA. --Eva K. Post 10:32, 25. Apr. 2007 (CEST)

Entfernung der Zitate bei CHiLLi.cc

Zuerst einmal danke für dein "Behalten". Die Frage die sich mir allerdings bezüglich deiner Entfernung der Zitate stellt ist, ob hier bei Wikipedia manchmal mit zweierlei Maß gemessen wird, da dereartige Zitate bei anderen Einträgen durchaus üblich sind. V.a. sind die Personen ja nicht irgendwer, sondern maßgebliche Repräsentanten der österreichischen Medienszene. Fmg 11:03 27. April 2007 (CEST)

Mir ist schon klar, dass damit die Relevanz besonders herausgestellt werden sollte. Diese Soundbyte-Kollektion war aber eindeutig zu viel des Guten. Sowas kann in einer Löschdiskussion übrigens schnell mal nach hinten losgehen. Gruß, Stefan64 11:37, 27. Apr. 2007 (CEST)
Dein Argument leuchtet mir ein und ich respektiere das auch. Die Frage bleibt allerdings im Raum, ob nicht mit zweierlei Maß gemessen wird. lg Fmg 11:51 27. Apr. 2007 (CEST)

auf der Hut

ich sehe bei dict.leo.org, es ist richtig so, aber wenn der Hut warum nicht auf dem Hut? danke. --Reti 14:32, 28. Apr. 2007 (CEST)

Es ist eine deutsche Redensart: auf der Hut sein = vorsichtig sein, sich in acht nehmen. Dagegen: Es regnet auf den Hut. --tsor 14:39, 28. Apr. 2007 (CEST)
Deutsch ist eine schwere Sprache ;-) Der Hut ist eine Kopfbedeckung, die Hut bedeutet "Aufsicht, Fürsorge, Schutz". Besten Gruß, Stefan64 14:42, 28. Apr. 2007 (CEST)
Ich hab mal irgendwo gelesen, die Redensart leitet sich von einer Fechttechnik ab, die "eine Hut" heißt. Ob das nun wieder was mit der Hut in Obhut zu tun hat, keine Ahnung. --Streifengrasmaus 14:46, 28. Apr. 2007 (CEST)
danke, das habe ich nicht gewusst, jetzt kann ich meine schweizer kollegen einem test unterziehen. --Reti 14:48, 28. Apr. 2007 (CEST)
Damit Du noch ein wenig angeben kannst bei den Kollegen: Das kommt vom mittelhochdeutschen huote und wurde in Bezug auf militärische Wachen benutzt, daher die Redewendung. Es gibt auch das Verb "behüten" (auf etwas aufpassen). Gruß, Stefan64 14:53, 28. Apr. 2007 (CEST)
@stefan: Diese Erkenntnisse wären doch in Hut gut untergebracht. Müssten halt mit Quellen belegt werden. --tsor 15:15, 28. Apr. 2007 (CEST)
siehe auch Hut (Fechten) --Reti 15:25, 28. Apr. 2007 (CEST)
@tsor: Ich habe das mal bei Hut#Etymologie verwurstet. Gruß, Stefan64 15:49, 28. Apr. 2007 (CEST)
Klasse! --tsor 15:55, 28. Apr. 2007 (CEST)
Habe noch einen kleinen Service für meine Oma eingebaut ;-) --tsor 11:27, 29. Apr. 2007 (CEST)

(rüberrück) Gehört das nicht eher in Hut (Begriffsklärung), denn im Artikel Hut geht es ausdrücklich nur um die Kopfbedeckung. Außerdem behaupten wir in der BKL und in Hut (Fechten), die Redensart käme dorther, wir widersprechen uns jetzt also. --Streifengrasmaus 11:31, 29. Apr. 2007 (CEST)

Vom Fechten habe ich leider keine Ahnung. Ich habe das einfach mal dem Grimmschen Wörterbuch geglaubt. Die BKL würde durch diese etymologischen Spitzfindigkeiten möglicherweise etwas überfrachtet, grundsätzlich bin ich da aber leidenschaftslos. Besten Gruß, Stefan64 11:47, 29. Apr. 2007 (CEST)

Schiedsgericht

Hallo. Aktuell läuft die Nominierung der Kandidaten zum Schiedsgericht. Ich sähe dich sehr gern im dortigen Schiedsgremium. Mit anderen Worten: wärst du bereit zu kandidieren? Marcus Cyron na sags mir 16:05, 28. Apr. 2007 (CEST)

Hallo Marcus, vielen Dank für das sehr ehrenvolle Angebot. Ich halte die Einführung eines Schiedsgerichts für sinnvoll und hoffe, dass die Versuchsphase erfolgreich verlaufen wird. Mir ist allerdings auch klar, dass die Mitglieder dieses Gremiums eine grosse Verantwortung tragen werden und möglicherweise viel Arbeit auf sie zukommt. Ich würde mich dem bei Bedarf nicht entziehen, dränge mich aber auch nicht nach diesem Job, zumal ich mich nicht ganz aus der Artikelarbeit und "normalen" Admintätigkeiten zurückziehen möchte. Deswegen würde ich gern ein, zwei Nächte darüber schlafen und es auch ein wenig davon abhängig machen, welche anderen Leute sich zur Wahl stellen. Gruß, Stefan64 16:43, 28. Apr. 2007 (CEST)
Klar, denk ruhig nach. :) Marcus Cyron na sags mir 18:30, 28. Apr. 2007 (CEST)

Benutzer:Rosa Liebknecht

Einen Sperrantrag würde ich unterstützen. --Mycroft Holmes 11:50, 29. Apr. 2007 (CEST)

Realschule

Hallo, kannst Du mir den Artikel über die Realschule Rheinhausen (Körnerstraße), den Du heute w/Qualitätsmangel in den Orkus befördert hast, bitte mit Diskussionseite auf meiner Benutzerseite wiederherstellen? Die Damen und Herren Autoren scheinen in letzter Minute wachgeworden zu sein, vllt. läßt sich ja nochwas draus machen. Danke vorab, --Ebcdic 14:58, 29. Apr. 2007 (CEST)

Erledigt. Diskuseite lohnte aber nicht. Gruß, Stefan64 15:07, 29. Apr. 2007 (CEST)
Vielen Dank, auf der Diskseite würde ich nur gerne auf die bereits vor einiger Zeit gemachten Vorschläge hinweisen, daher meine Bitte. --Ebcdic 15:35, 29. Apr. 2007 (CEST)
Na gut. Aber nur damit wir uns richtig verstehen: Bei diesem Artikel wäre eine komplette Umarbeitung erforderlich, ehe man eine Rückverschiebung in den Artikelnamensraum auch nur in Erwägung ziehen kann. Gruß, Stefan64 15:46, 29. Apr. 2007 (CEST)
Ist mir sehr verständlich. Möchte das allerdings weniger selber machen, sondern wäre dran interessiert, das das diejenigen tun, die den Artikel angefangen haben. Daher auch meine Bitte wegen der Diskseite, da erfolgte bereits der Hinweis drauf. So quasi als "gutgemeinter, schon vor einiger Zeit angebrachter Hinweis". --Ebcdic 16:09, 29. Apr. 2007 (CEST)

Hammer & Thongs

Hallo Stefan,

du hast Hammer & Thongs gelöscht (Alter Inhalt: Falschschreibung http://en.wikipedia.org/wiki/Hammer_&_Tongs; Dublette zu Hammer & Tongs --[[Benutzer:84.62.63.176|84.62.63.176]...')

Allerdings gehört die 'andere' Dublette gelöscht, da sich ein Schreibfehler eingeschlichen hat.

Danke&Gruß Nils

Ich habe das vor dem Löschen nachgeprüft, der korrekte Name ist Hammer & Tongs. Gruß, Stefan64 15:54, 29. Apr. 2007 (CEST)

Mea culpa - ich hab's versemmelt. Nils

Chrizzo

Moin!

Sag mal, wieso hast du denn meinen Chrizzo-Eintrag gelöscht? Im Log steht was von Copy/Paste von Last.fm - das war beabsichtigt, dort ist der Wiki-Eintrag nämlich auch von mir. Kann man das wiederherstellen? Für das ganze gelinke und gelayoute hab ich ewig gebraucht, diese Wiki-Formattierungssprache liegt mir überhaupt nicht!

Schöne Grüße,

Chris

Moin. Bevor wir uns überhaupt über Formatierungsfragen unterhalten, lies mal bitte die Relevanzkriterien. Diese scheint Chrizzo ziemlich klar zu verfehlen. Wikipedia ist nicht die richtige Plattform für die Promotion hoffnungsvoller Nachwuchsrapper. Gruß, Stefan64 09:56, 30. Apr. 2007 (CEST)
Öhm... öh. Ja. Nö. Als Aushängeschild der Stadt hat er in meinen Augen schon genügend Relevanz, um hier nicht ausgelassen zu werden. Sonst wäre ich ja nicht auf die Idee gekommen, mir die Arbeit zu machen, hier den Artikel über ihn reinzustellen. Auf die Idee, diese Relevanzkriterien zu lesen, bin ich daher auch garnicht gekommen, ich war ehrlich gesagt erschrocken, dass es hier noch keinen Artikel gibt. Schöne Grüße zurück.

Jud Süß (Film)

Ich möchte dich bitten, den Artikel zu entsperren. Nicht nur die in der Disku monierten Rechtschreibfehler möchte ich korrigieren: Ich will einige in der Disku von mir angezeigte Änderungen inhaltlicher Art vornehmen, die ich referenzieren kann. - Offenbar ging der edit-war anderer Benutzer um die Bezeichnung "Dokumentarfilm" versus "Propagandawerk". Nur ein Punkt meiner Änderungsvorschläge wurde bislang von einem Benutzer beanstandet: Die Zahl der Zuschauer belege ich aus einer Autobiografie von Ralph Giordano, der jedoch als Zeitzeuge des Nachkriegsprozesses um Harlan IMO beste Sachkenntnis hat; andere Einwände in der Sache wurden nicht erhoben. MfG -Holgerjan 12:57, 5. Mai 2007 (CEST)

Erledigt. Ich behalte den Artikel auf der Beobachtungsliste. Gruß, Stefan64 13:02, 5. Mai 2007 (CEST)
Danke. Da ich gut referenziert und den "casus belli" nicht direkt berührt habe, hoffe ich auf Frieden...-Holgerjan 00:02, 8. Mai 2007 (CEST)

Wikipedia:Löschkandidaten/29._April_2007#Rozhlad

Bitte, kannst du als Administrator nach Wikipedia:Löschregeln tätig werden? Danke. --Reti 22:46, 5. Mai 2007 (CEST)

Ich habe mir den Artikel und die Diskussion dazu angeschaut und bin der Meinung, dass man ihn behalten sollte. Gruß, Stefan64 23:31, 5. Mai 2007 (CEST)

Ich brauche deine Hilfe

Hallo Stefan64, kannst du bitte den Redirect Förderschule zu Sonderschule löschen, da ich den Inhalt des Artikels Sonderschule auf Förderschule verschieben möchte. Grund dafür: Es heißt laut Benutzer:J.kleis jetzt "Förderschule". Er hat schon den Versuch unternommen das selbst zu tun hat es aber dummerweise per Copy&Paste gemacht. Grüße MJ Adler |Talk!| 17:50, 6. Mai 2007 (CEST)

Ich nochmal, die Löschung wird gerade auf Wikipedia:Löschkandidaten/6. Mai 2007#Förderschule diskutiert. Danke trotzdem und schöne Grüße MJ Adler |Talk!| 20:15, 6. Mai 2007 (CEST)

Kubbel

Hallo Stefan, hast Du zufällig SchachReport 1996/9 S.65-67? Hintergrund: Siehe meine Disk.seite. --tsor 18:49, 8. Mai 2007 (CEST)

Frage

Hallo Stefan, ich habe gerade einen Entsperrwunsch für Benutzer:Widescreen/monobook.js, ich habe im Logbuch gesehen, dass du die Seite permanent gesperrt hast, gibt es dafür einen tieferen Grund? Die Benutzersperre ist nach Logbuch ja abgelaufen. --Uwe G. ¿⇔? 01:54, 11. Mai 2007 (CEST)

Hallo Uwe, ich hatte die Seite seinerzeit auf ausdrücklichen Wunsch von Widescreen geschützt [4]. Mit einer Benutzersperre hatte das nichts zu tun. Besten Gruß, Stefan64 09:21, 11. Mai 2007 (CEST)
OK, dann gebe ich sie wieder frei. Danke --Uwe G. ¿⇔? 10:04, 11. Mai 2007 (CEST)

Bild:Vlastimil hort.JPG

Hello Stefan. Could you upload that file into commons? Best regards pjahr 19:59, 12. Mai 2007 (CEST)

Done. Greetings, Stefan64 20:27, 12. Mai 2007 (CEST)

Shakespeare-Unterkapitel

betr: Subkapitel Urheberschaft - in Hauptartikel William Shakespeare

hallo Stefan, ich danke für die einschaltung und bitte um Deinen rat, wie geht man in solch einem konfliktfall vor ? ich hatte das eher kleine subkapitel (s.o.) neu konzipiert, weil ich es nicht angemessen fand mit längerer begründung auf der diskussionseite…

die reaktion von piflaser Soll der Satz ein Witz sein? Wenn nein, dann erklären Sie ihn mir mal! habe versucht dies generell zu erklären , dennoch revertierung ,

daraufhin ein zweites mal reingesetzt, mit differenzierter begründung jedes einzelnen satzes der früheren version, warum diese aussagen nicht angemessen und gebeten , doch nur erneut zu revertieren nach gemeinsamer diskussion dieser verschiedensten sätze und aussagen.

Piflaser hat jeden einzelnen satz der neuen version mit einem standard paste identisch beantwortet

persuativ; nicht neutral; enthält zahlreiche Behauptungen, die nicht weiter belegt sind; entspricht nicht enzyklopädischen Ansprüchen

und die alten version wieder hergestellt, die sätze der alten version ebenfalls mit einem standard paste versehen

Text ist sachinformiert und informativ; von einem neutralen Standpunkt aus formuliert;

dies fand ich als argumentative begründung nicht zufriedenstellend. auf solch einer basis wird man wohl nicht mehr viel weiter kommen,, wie geht man da vor ?? Habe zwar begonnen, erneut den ersten satz ( als eine art test) , zu verändern, zu versachlichen und zu präzisieren und mal zu schauen , wie die reaktion ist. was kann man tun ?

P.S: bei mir selbst bedauere ich , dass ich es in meinen antworten oft nie ganz emotionslos halten kann !!

grüsse

bastian conrad---- 01:23, 14. Mai 2007 (CEST)

64 Felder

Moin Stefan, guck mal bitte da vorbei, ob das so korrekt ist. Sieht eigentlich gut aus, bin mir nur nicht 100%ig sicher ... ist gerade so über den Weg gehuscht ;-) LG --:Bdk: 02:22, 14. Mai 2007 (CEST)

War OK, habe mal insgesamt noch kurz drübergewischt. Gruß, rorkhete 12:35, 14. Mai 2007 (CEST)
Ah, praktisch :-) Dank Euch beiden. --:Bdk: 18:13, 14. Mai 2007 (CEST)

Dein Versprechen...

..., über Alexander Kevitz zu schreiben [5], wartet noch auf seine Einlösung. ;) --Gruß, Constructor 15:34, 16. Mai 2007 (CEST)

Auweia, wie heisst diese Krankheit? Fängt mit A an, hatte irgendwas mit nachlassendem Gedächtnis zu tun ;-) Danke fürs Erinnern, ich schau mal. Stefan64 18:34, 16. Mai 2007 (CEST)
Amourosa Scacchistica? ;) --Gruß, Constructor 19:58, 16. Mai 2007 (CEST)

Känguru-Verteidigung

Hallo Stefan, es liegt ein LA für diesen Artikel vor, vielleicht könntest Du als Sachkundiger da schnell mal raufschauen. Gruß, Berlin-Jurist 16:14, 18. Mai 2007 (CEST)

Da ist er schon dran, siehe Portal Diskussion:Schach#Känguru-Verteidigung. Ich gebe zu, dass ich den LA etwas verfrüht gestellt habe. Wenn die Woche um ist, ohne dass wir eine Lösung gefunden haben, werde ich den LA zurückziehen. --KnightMove 16:23, 18. Mai 2007 (CEST)
OK, die Portaldiskussion war ja auch schon verlinkt, sehe ich gerade. Gruß, Berlin-Jurist 16:56, 18. Mai 2007 (CEST)

Schiedsgericht

Du hast ein Recht, meinen Fehler. LUCPOL 22:42, 18. Mai 2007 (CEST)

Danke!

Dafür. Gruß, -- PvQ 00:11, 20. Mai 2007 (CEST)

Nichts zu danken, das gehört zum Job. Gute Nacht. Stefan64 01:00, 20. Mai 2007 (CEST)

Thomas M+

Kleiner Hinweis: Benutzer, die nicht angemeldet sind, sind keine Benutzer. (nicht signierter Beitrag von Thomas M+ (Diskussion | Beiträge))

Du irrst. Gruß Stefan64 01:27, 20. Mai 2007 (CEST)

Genau darin liegt eben die Schwäche von wikipedia. Leute müssen mit NICHTS für ihre Beiträge einstehen. Keine Verantwortung -> keine Qualitätssicherung. Der Mibegründer von wiki hatte mit seiner Kritik daran schon recht! Interessant ist auch, dass Dinge von Administratorenb geändert werden, auch wenn diese überhaupt keine Ahnung von der Materie haben - ich selbst habe bspw. dreizehn Jahre Lange Magazine zur Filmmusik mit herausgegeben - solche, bei denen es einen Qualitätsstandard geben MUSSTE. Thomas M+

Marktfrühschoppen

Schaust Du bitte mal http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Marktfr%C3%BChschoppen&action=history . Anscheinend geht es ohne deutlichstee Hinweise nicht in den Kopf, dass in den Edit-Kommentar keine diffamierenden Äußerungen gehören.

Friedrich Wilhelm August Murhard

Stefan, wow, super, dass Du die ADB abgefragt hast. Das hatte ich ganz vergessen. Vielleicht finde ich dort auch noch weitere Details. Danke! --RoswithaC | DISK 00:40, 21. Mai 2007 (CEST)

Ach wo, der Dank geht an Dich für den schönen Artikel. Besten Gruß, Stefan64 00:44, 21. Mai 2007 (CEST)

*örgs*

Hallo Stefan64, ich war da eben etwas voreilig, von wegen "wird nicht mehr benötigt"... Stellst Du Benutzer:Primus von Quack/Status bitte wieder her? Tut mir leid um die überflüssige Arbeit, sorry. Gruß, -- PvQ 00:31, 22. Mai 2007 (CEST)

Unterschätze nie die Schnelligkeit der Abarbeitung von Schnelllöschanträgen ;-) Stefan64 00:33, 22. Mai 2007 (CEST)
Sowas ähnliches wollt ich auch grad sagen... *g* Danke! -- PvQ 00:35, 22. Mai 2007 (CEST)

Geurt Gijssen

Ich habe vor kurzem eine sehr interessante Artikelserie von Gijssen gelesen (auf chesscafe.com, http://www.chesscafe.com/archives/archives.htm). Sollte die bei den Werken nicht auch erwähnt werden? --Gruß, Constructor 01:04, 22. Mai 2007 (CEST)

Öhm, steht doch schon im Artikel: "Seit April 1998 schreibt er auf der Internetseite Chesscafe.com eine monatliche Kolumne in englischer Sprache (Arbiter's notebook) über Regelfragen." Gruß, Stefan64 01:06, 22. Mai 2007 (CEST)
Ups, habe ich übersehen, sorry! :-) --Gruß, Constructor 01:17, 22. Mai 2007 (CEST)
Sorry für die zusätzliche Arbeit, das bei Hesse hab ich auch wieder übersehen gehabt. --Gruß, Constructor 00:09, 23. Mai 2007 (CEST)
@Conspiration: Ein Tipp für Deine Sehschwäche ;-)) --tsor 05:38, 23. Mai 2007 (CEST)

Behalten-Entscheidung Benutzer:Penta/ Nutzer mit destruktiven Verhaltensweisen

Hallo Stefan64,

ich beziehe mich auf Deine Behalten-Entscheidung in diesem Löschantrag. Es gab schon mehrere Wortmeldungen, welche die Entscheidung als Fehlentscheidung bezeichnet haben. Ich teile diese Ansicht und habe daher die Löschprüfung eingeleitet. Bitte nimm dort zur Frage Stellung. Adrian Suter 15:42, 23. Mai 2007 (CEST)

Da Deine Anfrage hier offensichtlich nur dazu dient, die formalen Voraussetzungen für eine Löschprüfung zu erfüllen, gibts darauf eine ebenso formale Antwort: Ich bleibe bei der getroffenen Entscheidung. Gruß, Stefan64 17:59, 24. Mai 2007 (CEST)
Nein, um die formalen Voraussetzungen geht's nicht. Ich wollte Dich eigentlich schon vor der Löschprüfung anschreiben, aber noch während ich am Schreiben war, kam dieser Edit von Poupou. Da dachte ich, es sei sinnvoller, direkt in die Löschprüfung zu gehen und Dich darüber zu informieren. Adrian Suter 18:47, 24. Mai 2007 (CEST)

Es ist wieder soweit

Der Artikel Pädophilie wird mal wieder mit irrelevanten Studien vollgespamt, die allesamt eindeutig beweisen, das Pädophilie nicht schädlich sein kann. Könntest Du ein Auge darauf halten? Thanx -- Widescreen ® 01:27, 24. Mai 2007 (CEST)

Schachclub Fischbach

a. Warum wurde die Seite neu adressiert? Es fehlt das "e.V." b. Warum wurde der Inhalt reduziert (Verlinkung und Box am Anfang)?

MfG Ulrich Höfer


Shampoo

ok habs verstanden aber warum wird gleich beiträge gelöscht wenn bar kleine rechtschreib fehler hat ? ich wette das über 50% der deutschen nicht ganz fehler frei sind.--Ringgauspeed 16:18, 26. Mai 2007 (CEST)

Danke für's Revertieren....

...meiner Diskussionsseite.--NSX-Racer | Disk | B 02:19, 28. Mai 2007 (CEST)

Löschung des Beitrags Golden Eagle Base!

Sehr geehrter Admin,

ich verstehe nicht wie es sein kann das ich bei dem Versuch einen Beitrag zu Wikipedia zu leisten immer wieder damit bestraft werde das dieser gelöscht wird. Beim zweiten Mal erst mit dem Hinweis dies wäre eine Urheberrechtsverletzung obwohl ich selbst als Autor hier das Urheberrecht habe und die Domain und die Internetseite auf die verwiesen wird ebenfalls in meinem Eigentum ist. Und das hier beim zweiten Versuch natürlich darauf hingewiesen wird das dieser Beitrag ein Wiedergänger ist. Kein Wunder da ich nicht verstehen kann wie hier Beiträge eingestuft werden und das jeder x-beliebige Mensch hier Löschanträge stellen kann die aus nichtigen Gründen dann auch noch stattgegeben werden. Ist dies tatsächlich Sinn und Zweck einer FREIEN Enziklopädie?

Ich möchte daher hiermit darum bitten den Beitrag wieder herzustellen.

Mit freundlichem Gruß A. Tischner München (Germany) (nicht signierter Beitrag von Benutzer:Gebmilnet (Diskussion | Beiträge) tsor)

Hallo A.Tischner,
in der Wikipedia werden die meisten Beiträge anonym eingestellt. In Deinem Fall unter dem Benutzernamen Gebmilnet, Du unterschreibst mit "A. Tischner". Im Prinzip könnte auch ein anderer so untrschreiben, ob da wirklich Du selbst der Verfasser bist ist nicht beweiskräftig feststellbar. Aus diesem Grunde gibt es ein Verfahren, mit dem der Rechteinhaber eines bereits veröffentlichten Textes diesen freigeben kann und mit dem eine Urheberrechtsverletzung (URV) ausgeschlossen wird. Du findest hier einen Mustertext: Wikipedia:Textvorlagen#Hinweise_zur_Vorgehensweise_bei_Freigaben (mit ein paar Erläuterungen). Diesen füllst Du aus und sendest ihn per email unte Deinem Klarnamen an permissions-de@wikimedia.org. Wie es dann weitergeht steht unterhalb des Mustertextes. So weit zum prinzipiellen Vorgehen bei Textfreigaben. - Ich habe mir den Artikel einmal angesehen. M.E. ist das eher ein Essay als ein enzyklop. Artikel. Konkret: Selbst wenn Du den Text (wie beschrieben) freigibst wird er in dieser Form nicht stehen bleiben können. Bitte lies dazu einmal Hilfe:Erste Schritte, wo die Anforderungen an Artikel erläutert werden. -- Gruss tsor 08:10, 28. Mai 2007 (CEST)
PS: Es gibt noch ein weitere Möglichkeit, wie Du einen Text freigeben kannst: Schreibe im Impressum Deiner Webseite den Absatz
Die Veröffentlichungen auf diesen Seiten stehen - ausgeschlossen Beiträge Dritter, die als solche gekennzeichnet sind - unter der GNU Freie Dokumentationslizenz (GNU FDL) Version 1.2 oder später (englischer Lizenztext / inoffizielle deutsche Übersetzung).
--tsor 08:13, 28. Mai 2007 (CEST)
Der Text war in der eingestellten Form für eine Enzyklopädie völlig ungeeignet. Leider wird "frei" immer wieder dahingehend mißverstanden, dass wir jeden Beitrag akzeptieren. Dem ist aber nicht so. Gruß, Stefan64 15:38, 28. Mai 2007 (CEST)

Tine longimäre

Schade dass du den Artikel gelöscht hast, wäre was fürs Humorarchiv gewesen. Besonders die Bilder waren amüsant. --Nfreaker91 Fragen?Taten. Antworten! 23:25, 28. Mai 2007 (CEST)

Naja, vielleicht habe ich schon zu viele solcher Nihilartikel gesehen. Irgendwann findet man sie nicht mehr so lustig. Gruß, Stefan64 23:33, 28. Mai 2007 (CEST)

Danke.

 :-) -- PvQ 23:53, 28. Mai 2007 (CEST)
Da die Überschrift schon existiert, trage ich mich hier ebenfalls ein! :-) --Carol.Christiansen 11:30, 31. Mai 2007 (CEST)

Zeitschrift

Hi Stefan, ich versuche einen Eintrag einer Special-Interest-Zeitschrift (mit WEMF-beglaubigter Auflage) zu erstellen, der wird allerdings gleich gelöscht. Einige andere, ähnlich relevante Zeitschriften haben einen vergleichbaren Eintrag, wo liegt der Unterschied? Siehe Website Danke für ein Feedback! (nicht signierter Beitrag von Swissgekko (Diskussion | Beiträge))

Das ist eine Zeitschrift, die recht neu auf dem Markt ist. In der Zeitschriftendatenbank ist sie nicht verzeichnet. Enzyklopädisch relevante Besonderheiten sind nicht ersichtlich. Da liegt der Verdacht nahe, dass hier versucht werden soll, einen Weblink unterzubringen bzw. Werbung zu machen. Dafür ist Wikipedia aber nicht gedacht. Gruß, Stefan64 10:46, 29. Mai 2007 (CEST)


Franjo Pooth

Hi, ich bitte um eine Begründung, wieso Franjo Pooth zu Verona Pooth weitergeleitet wird? Verona Pooth und Franjo Pooth sind zwei verschiedene Menschen, ich wüsste keinen Grund, weshalb diese Personen deshalb zu einem Artikel verschmelzen müssen. Ich bitte dich des Weiteren, die Umleitung rückgängig zu machen.

Viele Grüße, Bigg(g)er 20:45, 31. Mai 2007 (CEST)

Alternative wäre die Schnelllöschung Deiner Version wegen völliger Substanzlosigkeit gewesen. Gruß, Stefan64 20:50, 31. Mai 2007 (CEST)


Steht glaube ich nichts falsches drin und gibt jedem, der eine Schnellinformation braucht den nötigen Einblick. Der Klick auf Verona liegt danach ggf. nahe. Eine Weiterleitung ist schlichtweg Fehlinformation da Franjo != Verona. Gruß, Bigg(g)er 23:50, 4. Jun. 2007 (CEST)

Danke

Hallo Stefan, danke für das schnelle Erkennen und die Reaktion auf den Vandalen auf meiner Diskussionsseite. Freundlichen Gruß -- Lothar Spurzem 21:29, 31. Mai 2007 (CEST)

Fehler bei Heiner Geißler

Habe imselben Moment an dem Artikel gearbeitet wie Du, deshalb dann aus Versehen den falschen link (Interview) gelöscht, hier war noch ein link zum Spiegelartikel von Bene16 eingestellt: "BIEDERMÄNNER UND BRANDSTIFTER", m.E. nach nicht nur POV, sondern übelste Polemik und Nachrede

Gruß

krillno

Die Änderung von Benutzer:Bene16 war zweifellos POV, deswegen habe ich sie ja auch revertiert. Der Artikel ist jetzt auf meiner Beobachtungsliste. Gruß, Stefan64 19:16, 3. Jun. 2007 (CEST)

Vikobi

Warum bitte wurde Vikobi keine 10min nachdem es ins Netz gesetzt wurde wieder gelöscht.

Bitte um Rückmeldung. Danke

Gruß Tobi

Ich habe einem Antrag auf Schnelllöschung entsprochen, wegen offenkundiger Irrelevanz. Gruß, Stefan64 04:06, 4. Jun. 2007 (CEST)

sry aber der war erst 10min drin odr so??? Wie kann man da erkennen ob ein Artikel relevent ist oder nicht?? Gruß Tobi

Das sieht man schon nach 1 Minute. Ein Ding, das 2 alkoholisierte Jugendliche geschaffen haben kann gar nicht relevant sein. Bitte in Zukunft derartige Unsinnseinträge unterlassen. --tsor 09:21, 4. Jun. 2007 (CEST)

Hauptseite

Hi, Du scheinst gerade online zu sein. Kannst Du Dir bitte mal das anschauen? --KnightMove 15:02, 4. Jun. 2007 (CEST)

Erledigt. Gruß, Stefan64 15:22, 4. Jun. 2007 (CEST)
Danke. Ich möchte bei dieser Gelegenheit anregen, dass die Zusammenfassung des AdT auf der Hauptseite besonders gründlich auf Herz und Nieren geprüft werden sollte (Korrektheit, Eindeutigkeit, OMA-Freundlichkeit). Ich habe schon mehr als einmal festgestellt, dass das bis jetzt nicht ausreichend geschieht. --KnightMove 15:32, 4. Jun. 2007 (CEST)
Ist eigentlich nicht meine Baustelle. Du kannst das Problem mal auf der AdT-Diskussionsseite ansprechen. Gruß, Stefan64 16:00, 4. Jun. 2007 (CEST)

.

Ulfkotte

Hallo Stefan64

Wäre schön wenn der Vandalismus beendet wird. Der Begriff heißt Wertheimer Manifest und nicht Appell. In jeder Suchmaschine steht Wertheimer Manifest.Einigen Autoren passt wohl die Verbindung zur NPD nicht.Der Hauptveranstalter dieser Bürgerbewegung war die NPD nahe Vereinigung pro-Köln-Die Gründer waren NPD-Mitglieder und der ganze Verein wird vom Verfassungsschutz beobachtet. Die NPD will plötzlich unauffällig agieren und aus dem Manifest ein Appell machen. (nicht signierter Beitrag von 85.176.204.97 (Diskussion))

Der Artikel wurde nach kurzer Diskussion gelöscht. Stefan64 14:24, 6. Jun. 2007 (CEST)

Löschung Friedensreich 2012

Hallo Stefan, wer gibt Dir das Recht, nach etwa 2 Minuten des lesens(?) zu erkennen, dass in dem Artikel geschurbelt (ö.ä.) wird. Hast Du dich mit dem Thema schon einmal auseinandergesetzt? Wäre schön, wenn wir uns mal dahingehend austauschen könnten....... Liebe Grüße

stefan64 ist manchmal etwas langsam;-) Ich habe mir das mal angesehen und bereits nach 1 Minute erkannt, dass das in dieser Form nicht in eine Enzyklopädie gehört. Bitte lies mal ein wenig in Hilfe:Erste Schritte, um zu sehen, welche AnNforderungen an einen Artikel gestellt werden. --tsor 16:53, 6. Jun. 2007 (CEST)
Vom Kollegen LKD gabs auch schon zahlreiche Hinweise. Gruß, Stefan64 16:57, 6. Jun. 2007 (CEST)

Bild:Tschigorin.jpg

Hello Stefan. Could be possible to upload that file onto commons? Best regards pjahr 20:41, 7. Jun. 2007 (CEST)

If it is not possible (maybe because some rights), please tell me (thanks to that I won't wait forever :)) pjahr 22:31, 8. Jun. 2007 (CEST)
The picture is certainly public domain by age. However, I don't know the original source. Maybe you should ask Jaapvanderkooij about it. Greetings, Stefan64 23:26, 8. Jun. 2007 (CEST)

Bitte Sea of Faces Artikel wiederherstellen!!!

Hallo.

Ich wr deabei den Artikel der Sea of Faces zu schreiben und habe mir dazu den Text zu Frei.WIld als hilfe genommen. Mein Internet ist abgekackt und deshalb war des so naja...


Bitte stelle alles wieder her, da diese Band schon sehr bekannt ist, mehrere CDs gemacht hat.


20:14, 15. Jun. 2007 Stefan64 (Diskussion | Beiträge) hat „Sea of Faces“ gelöscht (Nachwuchsbandspam, Text passt nicht zum Lemma)

Nach unten verfachtet

stefan warum löscht du jeden artikel?(Der vorstehende, nicht signierte Beitrag stammt von 213.39.187.1 (DiskussionBeiträge) 17:52, 17. Jun 2007) -- PvQ 17:54, 17. Jun. 2007 (CEST)

hallo stefan, ich habe mich gefragt warum du meinen artikel gelöscht hast. er war weder vulgar noch gelogen. irgendwie is das ganz schön dooof von dir. bitte schreib ma den grund warum du den artikel gelöscht hast über jannik petersen.

Irrelevanten Schrott zu löschen gehört zu meinem Job hier. Such Dir bitte einen anderen Spielplatz. Stefan64 18:03, 17. Jun. 2007 (CEST)

ad: Fürs Protokoll

Hallo Stefan, ich hab' Dir hier etwas hinterlegt, das mich doch etwas an der Benutzer-Klassifizierung „ganz übler Politvandale“ zweifeln lässt. Nach Durchsicht bitte wieder löschen. Gruß, Hans. --Hans Koberger 00:38, 18. Jun. 2007 (CEST)

Schöne Tabelle, die Du da gebastelt hast. Mit der Farbgebung bin ich allerdings nicht einverstanden, denn bereits einige der gelb markierten Beiträge lösen bei mir akute Übelkeit aus. Wie naiv muss man sein, um im Kontext seiner sonstigen Edits über die Neonazi-Band Landser, das Massaker von Katyn, das Vernichtungslager Sobibor und den „Geisteszustand von Demokraten“ von einem "israelkritischen Beitrag" auszugehen, wenn der Typ meint freudig kundtun zu müssen, dass er keinen in Israel entwickelten Computerchip kauft? Für mich ergab das summa summarum ein schlüssiges Bild wie die Äusserung gemeint war, und zu dieser Einschätzung nebst der daraus gezogenen Konsequenz stehe ich. Falls Du mit der Tabelle zum Ausdruck bringen willst, ich hätte einem Mitarbeiter Unrecht getan, kannst Du Dich an üblichen Revisionsinstanzen wenden. Ansonsten von meiner Seite EOD. Stefan64 04:01, 18. Jun. 2007 (CEST)

Schlachtpaulchensperrung wegen angeblicher Politvandale?

Hallo Stefan, so ganz kann ich deiner Argumentation bezüglich meiner Sperrung nicht folgen, da ich nicht sehe, wo ich Politvandale betrieben hätte. Dennoch habe ich einige Vermutungen:

1) Die Diskussion um das Massaker von Katyn. Wenn ein Benutzer dem Großvater eines anderen Benutzers unterstellt, er hätte an diesem Massaker teilgenommen und mehrere Polen und/oder Russen erschossen, so klingt das für mich nach Verleumdung, welche nach $187 mit bis zu fünf Jahren Haft bestraft werden kann. Diese kann eigentlich nur von Ultralinken kommen, bei einem Rechten hätte es ja wenig Sinn, oder? Außerdem befleissigte sich der Schreiber einer dermaßen schlechten Grammatik, dass man durchaus von Pestallozzischüler ausgehen konnte. Ausländer würde ich nicht vermuten, da dieser ja wohl kaum an einer Diskussion teilnehmen würde, deren Sprache er nicht beherrscht. Ich zum Beispiel schreib ja auch nichts in die polnische Wiki. Oder die Schwedische. Zumindest möchte ich dich aber bitten, diese Troll Kommentare von Jaro zu löschen, da diese absolut keinen Nutzen haben und Verleumdungen darstellen.

2) Ich habe das ermordet im Lager Sobibor in getötet umgewandelt. Nicht, weil ich die dortigen Verbrechen verharmlosen wollte, sondern weil es nunmal nicht nur Mord dort gab, sondern auch Totschlag und unterlassene Hilfeleistung. Daher empfand ich eine neutralere Beschreibung passender.

3) Was ich allerdings für total lachhaft halten würde. Es geht darum, dass ich im Artikel Pentium D darauf hinwies, dass ich froh darüber bin, wenn das Herstellungsland angegeben wird. Ich für meinen Teil möchte keine CPU aus Israel erwerben, war deshalb froh, dass dies im Artikel angegeben war und gab dies als Begründung an, warum es im Artikel enthalten bleiben sollte. Dies stellte ich in der Diskussion, wenn ich mich recht entsinne, neutral dar ohne dabei einen Israeli, Juden oder wen auch immer zu beleidigen. Ich gehe daher mal davon aus, dass dies nicht der Grund ist. Ich hab mir auch gerade nochmals den Beitrag weiter oben durchgelesen (inklusive Link) und kann an einer israelkritischen Bemerkung eigentlich nichts schlimmes finden. Wenn mir die Politik eines Landes nicht gefällt ist es mein gutes Recht, deren Wirtschaft nicht auch noch zu unterstützen. Das hat nichts mit antijüdisch, antiisraelisch oder sonst irgendwelchem Schmarrn zu tun.

4) Zu meiner Löschung des Links zu nadir.org verweise ich einfach mal auf den wikipedia Artikel zu nadir.org in welchem es heißt: "Das Portal wird laut Verfassungsschutzbericht des Landesamtes für Verfassungsschutz NRW auch von Linksextremisten genutzt." Als weiterführender Link in einer Enzyklopädie doch eher unpassend, oder?

Über eine Reaktion deinerseits würde ich mich freuen, da ich der Meinung bin, dass man alles im Guten klären kann.

Schönen Tag noch

91.65.197.36 11:30, 18. Jun. 2007 (CEST)

Lern erstmal, wie man Pestalozzischule schreibt, bevor du dich über deren Absolventen mokierst. Und jetzt troll dich von meiner Diskussionsseite. Stefan64 16:40, 18. Jun. 2007 (CEST)
Nun gut, ich sehe schon, mit dir sachlich zu diskutieren ist nicht möglich, aber wie du ja selbst weiter oben erwähnst gibt es auch auf Wikipedia Mittel und Möglichkeiten unangebrachten Sperrungen entgegen zu wirken. Vielen Dank übrigens für die Nennung des Rechtschreibfehlers. Man lernt halt nie aus. Mit freundlichem Gruß 91.65.197.36 17:12, 18. Jun. 2007 (CEST)
Nachtrag: Habe gegen die von dir vorgenommene Sperrung eine Beschwerde eingereicht. Siehe: http://de.wikipedia.org/wiki/Wikipedia:Administratoren/Probleme/zwischen_Benutzer:_Schlachtpaulchen_und_Administrator:_Stefan64
Wäre aber immer noch daran interessiert, das wir das einvernehmlich regeln. 91.65.197.36 17:55, 18. Jun. 2007 (CEST)

Literaturergänzung

hallo. Könntest du bitte diese Literaturangabe im gesperrten Lemma Rheinwiesenlager ergänzen. Das Buch ist das Standardwerk zum II. WK und enthält entsprechende Passagen:

  • Rüdiger Overmans: Die Kriegsgefangenenpolitik des Deutschen Reiches 1939 bis 1945. In: Das Deutsche Reich und der Zweite Weltkrieg, Bd. 9/2. München 2005.

Danke. --Orangerider 22:44, 24. Jun. 2007 (CEST)

Ich schaue mir erstmal in Ruhe an, was sich auf der Diskussionsseite des Artikels tut. Gruß, Stefan64 22:46, 24. Jun. 2007 (CEST)

Piraterie

Danke --Complex 01:31, 25. Jun. 2007 (CEST)

Clown

Wattn Komiker "ich werds auch nie wieder tun" - klar... das war garantiert ein "Versehen". Leute gibts. Iridos 06:06, 26. Jun. 2007 (CEST)

Konflikt Lemma-Benennung Polyamorie/Polyamory

Hallo Stefan,

könntest Du untersuchen, ob beim Lemma Polyamorie (kurzfristung umbenannt in Polyamory) administrative Maßnahmen angebracht sind? Hier wird anscheinend versucht, durch Schaffung von Tatsachen außerhalb der Wikipedia liegende Entscheidungen - und möglicherweise auch Interessen - durchzusetzen. Vielen Dank, Joise --Joise 13:00, 26. Jun. 2007 (CEST)

Vom Sprachgefühl her würde ich natürlich auch zu "Polyamorie" tendieren. Ich habe allerdings mal auf die Schnelle in psychologischen Fachdatenbanken recherchiert und bin ausschließlich im englischsprachigen Bereich fündig geworden. Da muss ich mich erstmal in die Diskussion zum Thema einlesen. Gruß, Stefan64 16:02, 26. Jun. 2007 (CEST)

Dein Verhalten bei Vicki Wie auch immer...

...hat mich ja etwas verwirrt. Ich fand deinen LA vom Stil her nicht vorbildlich und unbegründet. Erstens weil du im LA schon einräumst, dass sie die RK ja schaft und zweitens, weil du sie Ficki nanntest (Welch ein Wortspiel). Nur weil ein Lemma subjektiv Pfui ist - ich selbst hab dazu ja auch eine Meinung - ist das noch lange kein Grund für einen LA nach 7 Minuten! Ein QS hätte es auch getan, vielleicht noch ein paar Links rausschmeißen.

Ich wollte jetzt mit meinen Gedanken nicht gleich einen Admin-Misstrauensantrag anzetteln - da du ja deine Funktion eigentlich nicht missbraucht hast. Aber ich finde, als Admin solltest du auch als normaler Benutzer Themen etwas weniger aufgeregt diskutieren. Deine Vandalismusmeldung fand ich etwas überzogen. Schwamm drüber, du hast den ja zurückgezogen.

Aber auch über einen LA ließe sich diskutieren. Aber dann über einen in der Form, wie ich ihn jetzt korrigiert habe. Was meinst du? Gruß --Vinom 17:31, 26. Jun. 2007 (CEST)

Das Entfernen eines Löschantrages für einen Artikel, der keinen einzigen sprachlich richtigen Satz enthält und dessen Informationsgehalt nahezu Null ist, wäre selbst dann nicht gerechtfertigt, wenn die Begründung lediglich "Totale Scheiße" lauten würde. Und damit beenden wir das Thema an dieser Stelle. Gruß, Stefan64 09:27, 27. Jun. 2007 (CEST)

Sergei Wladimirowitsch Rublewski

Hallo Stefan64, nach Hilfe:PD sollen bei den Personendaten die Alternativnamen wie folgt eingetragen werden: Nachname KOMMA Vorname KLAMMER warum KLAMMER SEMIKOLON. Du hattest bei deiner Aktualisierung des Artikels den Zustand wiederhergestellt, daß die Alternativnamen wieder als Vorname+Nachname und mit Klammer getrennt eingetragen sind. Ist die Personendatenhilfe falsch? Grüße, --Gereon K. 19:19, 27. Jun. 2007 (CEST)

Sorry, das war ein Versehen meinerseits, habe ich zurückgeändert. Danke für den Hinweis und besten Gruß, Stefan64 19:44, 27. Jun. 2007 (CEST)

SLA

Sei bitte so nett, und schaue mal nach den SLAs. Danke. Augiasstallputzer Signatur Augiasstallputzer.png 02:38, 28. Jun. 2007 (CEST)

Erledigt. Stefan64 03:08, 28. Jun. 2007 (CEST)

Empty Trash

Hallo Stefan64,

soeben wurde mein Eintrag über die Band Empty Trash gelöscht. Begründung des Schnelllöschantrags war "Bandspam". Ich habe nicht spammen wollen, sondern lediglich mein Profil ändern wollen. Leider ist hier alles dermaßen verworren, das man nicht auf Anhieb durchsteigt.

Es wäre nett, wenn du den Beitrag wiederherstellen könntest. Viele Grüße, Succubi

Sorry, hier gelten Relevanzkriterien. Kurzgefasst: Erst Album, dann Wikipedia-Artikel. Stefan64 03:08, 28. Jun. 2007 (CEST)


Danke für die Information,

dann werde ich den Artikel nach Veröffentlichung des Albums neu verfassen.

Weiach

Na Stefan, auch auf Widerstand gestoßen? ;) Inzwischen haben ja schon fünf Leute ihren Senf dazu abgelassen, aber der Autor scheint hartnäckig einer Merkbefreiung zu frönen. Eventuell sollte man die nicht konformen Links nochmal raushauen und dann erstmal via WP:VM von jemand Drittem sperren lassen, bis eine entsprechende Einsicht eingekehrt ist. --STBR!? 21:06, 28. Jun. 2007 (CEST)

In diesem Fall sind Diskussionen wohl tatsächlich sinnlos. Gruß, Stefan64 21:20, 28. Jun. 2007 (CEST)

Karl Springenschmid

zur löschwarnung: ok, dann versuch ichs hier. die darstellungen waren einfach falch bzw. sehr verzerrt. deswegen habe ich die änderungen vorgenommen. wo ist das problem? oh

Das Problem ist, dass das einfach eine unbelegte Behauptung von Dir ist. Gruß, Stefan64 23:23, 28. Jun. 2007 (CEST)

wieso unbelegt? das verstehe ich nicht!(Der vorstehende, nicht signierte Beitrag stammt von 91.128.56.106 (DiskussionBeiträge) 23:24, 28. Jun 2007) -- PvQ 23:25, 28. Jun. 2007 (CEST)

Aufgrund welcher Quellen hältst Du das für falsch? Bitte nutze die Diskussionsseite des Artikels. Danke. Stefan64 23:29, 28. Jun. 2007 (CEST)

Sperre

Hallo Stefan, ich möchte Dich auf meinen Eintrag bezüglich Benutzer:Eli Scrubs auf WP:VM aufmerksam machen. Gruß, --Scooter Sprich! 09:58, 29. Jun. 2007 (CEST)

Islamkritik

Hallo Stefan, woher nimmst Du den Editwar? Vielleicht hast Du ja die Muße und schaust Dir die Sache nochmal an. Eventuell klärt sich dann ja auch, WER hier einen Editwar angezettelt hat.

Grüße -- 85.178.88.222

Helmut Hammerschmidt

Hallo Stefan, danke für Dein Angebot, in Munzingers Archiv nachzuschlagen. Kannst Du bitte mal überprüfen, ob die Geburts- und Sterbedaten von Hammerschmidt stimmen? Ich hab den Stub gestern nur schnell per Google zusammengestrickt, bin dabei aber auf Widersprüche beim Todesdatum gestoßen. Wäre prima, wenn das überprüfen könntest. Vielen Dank --Zinnmann d 01:14, 1. Jul. 2007 (CEST)

Du hast Post. Gruß, Stefan64 10:45, 1. Jul. 2007 (CEST)

Josip Vogrinc

Hi Stefan, wenn Du schon so einen Service anbietest: Kennt Munzinger auch diesen Herrn? Da fehlen die genauen Geburts- und Sterbedaten (auch Orte). --tsor 11:22, 1. Jul. 2007 (CEST)

Leider kein Treffer. Gruß, Stefan64 11:25, 1. Jul. 2007 (CEST)
Schade. Aber dennoch natürlich: Danke für Deine Mühe. --tsor 11:27, 1. Jul. 2007 (CEST)

Benutzer:WAH

Vielen Dank und beste Grüße! --WAH 18:35, 1. Jul. 2007 (CEST)

Vorschlag für Lesenswert

hallo Stefan, ich habe gesehen, dass du dich hier beteiligt hast. So richtig kann lässt sich ein Hauptautor nicht eruieren, zuviele IPs und zuviele Einzelautoren, welche im letzten Jahr ergänzt haben. Wäre dieser Vorschlag auch aus deiner Sicht korrekt, oder etwas zu früh? Es bedeutet ja meistens auch immer Arbeit für die Autoren. Der Grund, warum ich das mache ist, weil ich selten einen so guten - auch stilistisch gut geschriebenen - Sportbiografieartikel gesehen habe. --Hubertl 13:11, 2. Jul. 2007 (CEST)

Hallo Hubertl, meiner Erfahrung nach gehen biographische Artikel aus dem Themenbereich Schach nicht so ohne weiteres durch bei der Kandidatur, es gibt da einige "beliebte" Einwände. Wir haben daher vom Schach-Portal eine Review-Seite, wo Artikel vorher nochmal gründlich durchgesehen und aufpoliert werden. Den Kramnik-Artikel könnten wir dort vielleicht vorziehen, da er wohl tatsächlich nicht mehr allzu viel Arbeit erfordern würde. Danke jedenfalls für Deine Anregung. Besten Gruß, Stefan64 13:23, 2. Jul. 2007 (CEST)
Na, dann werde ich mal diesen Artikel dort reinstellen. --Hubertl 04:45, 4. Jul. 2007 (CEST)

Klarer Kopf

Danke für Deine Stellungnahme in der Löschdiskussion. In der "alten Sache" hatte ich mir eine Schnelllöschungsniederlage eingefangen. Jetzt habe ich mal auf meiner Benutzerseite angefangen, Deine Tipps zu beherzigen (hätte ich mal früher in meine Mailbox geschaut). Ich meine, sie bis auf die "Googletreffer-Vergleiche" wenigstens ansatzweise umgesetzt zu haben ... Falls Du noch Tipps hast ... --Reiner Stoppok 02:01, 4. Jul. 2007 (CEST)

Kramnik (Dorf)

Hallo Stefan. Ich habe heute einen Stub angelegt über das Dorf Kramnik im Nordosten Polens. Dazu habe ich diesen Artikel [6] aus der pln. Wiki übersetzt. Gerade musste ich aber feststellen, daß die Superschnellöschfraktion saubere Arbeit geleistet hat. Kannst Du diesen, für uns Schachspieler doch gewiss nicht uninteressanten, Artikel wiederherstellen? Beste Grüße, Miastko 19:17, 8. Jul. 2007 (CEST)

Noch eine kleine Ergänzung, denn ich habe gerade einen interessanten Atrikel zu Kramnik auf polnisch gefunden [7]. Ich halte den Artikel für ausbaufähig, sobald ich den Text durchgelesen habe. Nochmals beste Grüße, Miastko 19:27, 8. Jul. 2007 (CEST)
Hallo Stefan. Ich habe ausgebaut und den polnischen Text weiter übersetzt. Jedenfalls ists jetzt mehr als ein Stub. Haben wir so Chancen gegen die Löschfreunde? Beste Grüße, Miastko 21:21, 10. Jul. 2007 (CEST)

Artikel "Chat"

Hallo Stefan,

ich würde gerne im Artikel "Chat" zwei Unterkapitel zu den Themen "Kommunikation im Chat" und "Sprache im Chat" einfügen und bei "Siehe auch", den neuen Artikel "Fremdsprachenlernen im Chat" verlinken. Ist es möglich, den Artikel zu entsperren oder kann ich dir die Inhalte zum Einstellen schicken?

Gruß Eva

Hallo Eva, ich habe die Halbsperre des Artikels aufgehoben. Gruß, Stefan64 12:42, 11. Jul. 2007 (CEST)
Schneller Service! :-) Vielen lieben Dank! Eva

Meine Zeile zum Langer Giedion Syndrom wurde unmittelbar gelöscht ... warum ?

Hi, ich ahbe nicht verstanden, warum mein Artikelversuch gleich unmittelbar nach Eingabe der ertrsen Zeile gelöscht wurde ...

Gruß

Mitolem

Das war nichtmal ein vollständiger Satz, geschweige denn ein Artikel. Bitte erst den Text fertig schreiben und dann auf "Speichern" klicken. Gruß, Stefan64 13:31, 12. Jul. 2007 (CEST)


Lösungsvorschlag für die Gesamtproblematik

Moin Stefan, schaust Du Dir einmal meinen Vorschlag auf der Disk von der Adminproblemseite an? Bitte um Statement. Wenn etwas unverständlich ist, kannst Du mich gerne kontaktieren --Northside 22:44, 13. Jul. 2007 (CEST)

Wenn ich mir anschaue, was da in den letzten Stunden schon wieder zusammenfilibustert wurde, vergeht mir die Lust, mich damit weiterhin zu beschäftigen. Aber danke der Nachfrage. Stefan64 01:23, 14. Jul. 2007 (CEST)

Otto von der Gablentz

Hallo Stefan64, da du auf WP:FZW mal angeboten hast, im Munzinger-Archiv zu recherchieren, nehme ich das mal in Anspruch.

Im Artikel Otto von der Gablentz habe ich das Geburtsdatum 9. Oktober 1930 aus der Liste der deutschen Botschafter übernommen, wo als Quelle "Mun", also Munzinger angegeben wurde. Es passt auch von der Altersangabe 76 zu diesem niederländischen Bericht. Da die Welt heute plötzlich schreibt, er sei 77 Jahre alt geworden, bin ich misstrauisch geworden. Könntest du nachsehen, ob bei Munzinger wirklich der 9. Oktober angegeben ist? Das Jahr 1930 stimmt sicher. --Entlinkt 19:36, 15. Jul. 2007 (CEST)

Ja, im Munzinger 09/1996 vom 19. Februar 1996 ist der Geburtstag mit 9. Oktober 1930 angegeben. Besten Gruß, Stefan64 01:53, 16. Jul. 2007 (CEST)
OK, dann hat sich die Welt verrechnet. Dankeschön! --Entlinkt 02:08, 16. Jul. 2007 (CEST)

Geschwurbel

Hallo Stefan, bitte begründe mir einsichtig, warum Du meine Ergänzung zum Lemma Geschwurbel entfernst? Auch habe ich zu dem von mir als Beispiel gewählten Lemma keinerlei Bezug. Ich wähle auch gerne ein anderes aus. Der Begriff "Geschwurbel" taucht an fast jedem Tag in der Löschdiskussion (gelegentlich sogar mehrfach) auf. Danke für die Antwort. --Richard Huber 12:26, 17. Jul. 2007 (CEST)

Unzulässige Verlinkung zwischen verschiedenen Namensräumen. Im Klartext: WP-Interna gehören nicht in Artikel. Gruß, Stefan64 12:36, 17. Jul. 2007 (CEST)
Hmm, aber warum nicht? Ist Wikipedia etwas was "außerhalb der Welt" ist? Es gibt doch auch Artikel über die Gestaltung von Artikel? Warum ist das in diesem Fall eine "unzulässige Verlinkung"? Gruß --Richard Huber 13:17, 17. Jul. 2007 (CEST)

Lochinver

Hand aufs Herz: Nein hab' ich nicht! Ich war im letzten Sommer dort und ich hab das alles selber besucht!Wenn dus mir nicht glaubst- ich schick dir gerne fotos! Aber außer einer Site (auch als Link angegeben) um ein paar kleine Infos rauszusuchen hab ich keine Hilfsmittel verwendet!

Von „http://de.wikipedia.org/wiki/Benutzer_Diskussion:Die_klane“

Blockade des Wrestling-Trolls unwirksam?

Hallo Stefan, offenbar konnte der Wrestling-Troll selbst fünf Minuten nach der Blockade noch editieren. Haben wir da einen Serverversatz oder funzt die Sperrfunktion nicht mehr? Gruß --Herrick 09:30, 20. Jul. 2007 (CEST)

Hi Herrick, auf der eigenen Diskuseite darf man auch nach einer Sperre weiterschreiben, es sei denn die Seite wird separat geschützt. It's not a bug, it's a feature ;-) Gruß, Stefan64 09:38, 20. Jul. 2007 (CEST)
Stimmt. Ist ja ein "neues Feature" seit März/April. Kann man geteilter Meinung darüber sein, ob so etwas Sinn macht. Gruß --Herrick 11:16, 20. Jul. 2007 (CEST)

Mitgliedsbeiträge?

Du hast dereinst beim Internet Chess Club den Mitgliedsbeitrag eingefügt. Braveheart hat jetzt woanders die Norm postuliert, Mitgliedsbeiträge seien Werbung/irrelevant und müssten raus. Nach langem Streit kam er meiner Forderung nach, darüber Konsens herzustellen, und seine Position scheint sich tatsächlich durchzusetzen. Schau Dir bitte mal Diskussion:Mensa Österreich und Wikipedia:Fragen zur Wikipedia#Mitgliedsbeitrag an. Wenn Du Dich dieser Position anschließt, gebe ich den Widerstand dagegen auf. --KnightMove 22:31, 20. Jul. 2007 (CEST)

Naja, (hohe) Mitgliedsbeiträge sind wohl eher Anti-Werbung ;-) Ich kann die Kontra-Argumente aber ansonsten durchaus nachvollziehen. Meinetwegen kann die Angabe raus - ist mir nicht wichtig genug, um lang darüber zu streiten. Gruß, Stefan64 21:38, 22. Jul. 2007 (CEST) Stefan64 21:38, 22. Jul. 2007 (CEST)

überschlafen

lieber steffan du hast mich gestern nacht gesperrt, weil ein User mir keine Antwort gegeben hat, udn ich mich nicht wohl fühklte das er meine Edits löscht, obwohl er keine Antworten auf meine Fragen gegeben hat. So sah ich mich gezwungen, der Frage hier nachdruck zu verleihen, Wenn du aber der meinung sein solltest, ich darf editieren, ein anderer schmeisst dies dann weg, ich frage ihn darauf, ob er mir eine fachspezifische erklärung geben kann, und er mir nur die kalte schulter zeigt, dann lauft hier was falsch.

Bitte versuche dich jetzt nicht angegriffen zu fühlen, sondern versuche diese Kritik anzunehmen, dass du einem Gummibärchenträge in Gold einfach den einen Vertrauen beizollst und mir nicht, obwohl ich mich in keinster weise unlauter verhalten hab, sondern von der anderen person als solche einfach arrogant behandelt fühlte.

Das darf und kann nicht sein....? Oder stimmst du für eine arrogante Haltung bei Wiki, wenn ja, so unterschreibe ich dieses Begehren nicht, und bekämpfe es entschiedenst

Kritik_als_Motor

--Aesos 07:51, 23. Jul. 2007 (CEST)

Ich habe Dich nicht gesperrt, das war Benutzer:Logograph. Er hat das auf Deiner Diskussionsseite begründet. Gruß, Stefan64 07:54, 23. Jul. 2007 (CEST)
Hast Du trotzdem ein Auge auf den Benutzer? Danke. Shmuel haBalshan 09:57, 23. Jul. 2007 (CEST)

Artikel Fernschach - Zugübermittlung - Notation

Hallo Stephan,

ich habe eben versucht, einen offensichtlichen Fehler zu korrigieren, und du hast es prompt rückgängig gemacht - in der offenbaren Überzeugung, richtig zu liegen. Dem ist aber nicht so.

'Algebraische Notation' hat die Form '1.e4 c5 2.Nf3 Nc6 3.Bb5 a6' usw.

Du findest das bestätigt in den Artikeln 'Schachnotation' Absatz 'Algebraische Notation'. Es würde mich freuen, wenn du das überprüfen würdest. Der Artikel verwendet den Begriff zutreffend und existiert lange Zeit unbeanstandet. Bitte folge auch dem dort angegebenen Link auf das FIDE-Handbuch. Du wirst es bestätigt finden.

Die im Postkarten-Fernschach weit verbreitete Notation der Form '1.5254 5755 2.7163 2836 3.6125 1716' usw. heißt demgegenüber 'Zahlennotation' (englisch: 'Numeric Notation').

ICCF schlägt die Zahlennotation übrigens auch für E-Mail-Turniere vor. Gebräuchlicher ist demgegenüber die algebraische (!) Notation.

PGN ist übrigens eine Erweiterung der algebraischen Notation: Es wird ein Header mit Metadaten über sie geschrieben. PGN ist im E-Mail-Fernschach nicht allgemein gebräuchlich. Weder ICCF noch IECG noch IECC verwenden es. Mir ist nur noch der DESC bekannt, der die Übermittlung in PGN vorschreibt. Im BdF ist es für die Ergebnismitteilung (aber auch nur da) erwünscht.

Bitte überdenke deine Position.

Mit besten Grüßen Kurt Schwenger

Es gibt im wesentlichen zwei Notationssysteme: deskriptive und algebraische. Kennzeichen der algebraischen Notation ist die Verwendung eines Koordinatensystems. Zahlennotation ist lediglich ein Spezialfall der algebraischen. Steht auch so im von Dir zitierten Artikel. Gruß, Stefan64 11:49, 23. Jul. 2007 (CEST)

Hallo Stefan, es trifft zu, dass die Zahlennotation eine abgewandelte algebraische Notation ist. Sie ist aber keinesfalls DIE algebraische Notation. Würdest du sagen, im Fernschach werde eine abgewandelte algebraische Notation verwendet, wäre es in der Zusammenschau mit der nachfolgenden Beschreibung der abwandelnden Besonderheiten richtig. So wie es da steht, ist es aber falsch, denn DIE algebraische Notation ist zumindest im Gebrauch des Begriffs dasjenige, was das FIDE-Handbuch dafür erklärt:

Description of the Algebraic System E1. In this description, "piece" means a piece other than a pawn.

E2. Each piece is indicated by the first letter, a capital letter, of its name. Example: K = king, Q = queen, R = rook, B = bishop, N = knight. (In the case of the knight, for the sake of convenience, N is used.)

E3. For the first letter of the name of a piece, each player is free to use the first letter of the name which is commonly used in his country. Examples: F = fou (French for bishop), L = loper (Dutch for bishop). In printed periodicals, the use of figurines for the pieces is recommended.

E4. Pawns are not indicated by their first letter, but are recognised by the absence of such a letter. Examples: e5, d4, a5.

E5. The eight files (from left to right for White and from right to left for Black) are indicated by the small letters, a, b, c, d, e, f, g and h, respectively.

E6.-E13.

Okay, du wirst es nicht einsehen. War trotzdem hübsch, hier mal vorbeizusehen.

Mit besten Grüßen Kurt Schwenger

Sudetendeutsche Wissenschaftliche Sammlung

Lieber Stefan64! Du hast den Artikel über den Sudetendeutschen Wissenschaftlichen Sammlung gelöscht. Ich akzeptiere Deine Entscheidung, aber das für mich ziemlich überraschend war, weil ich nur die Ergebnisse (3 für behalten, 1 für löschen) gesehen habe. Deshalb habe ich eine große Bitte zu Dir. Ich möchte (wenn es noch möglich ist) den deutsche Text retten. Als Administrator, kannst Du mir den gelöschten Text an meiner Diskussionsseite senden? Dann werde ich auf die Webseite unserer Sammlung weitersenden. Ich bitte um Deine Verständnis und Danke nochmals: Lea Bajor 11:46, 24. Jul. 2007 (CEST)

Hallo. Ich habe mir die Entscheidung nicht leicht gemacht und die Diskussion aufmerksam durchgelesen. Die gegen den Artikel vorgebrachten Argumente hielt ich für schwerwiegend. Solltest Du meine Entscheidung für fehlerhaft halten, so steht Dir die Wikipedia:Löschprüfung offen. Dein Wunsch nach Sicherung des Inhaltes ist verständlich, ich habe Dir den Artikel daher nach Benutzer:Dr. Steller/Sudetendeutsche Wissenschaftliche Sammlung wiederhergestellt, allerdings werde ich ihn dort nach einer angemessenen Frist wieder löschen. Gruß, Stefan64 12:27, 24. Jul. 2007 (CEST)
Danke! Lea Bajor 13:49, 24. Jul. 2007 (CEST)
Wenn ein Artikel als für die Wikipedia als nicht relevant eingestuft wurde (das scheint mir hier zu recht der Fall zu sein), dann sollte er auch nicht zur Umgehung der Löschentscheidung als Benutzerunterseite weiter existieren. Dies ist meines Erachtens lediglich ein paar Tage akzeptabel. Ich werde den Artikel jetzt beobachten und ihn nach gegebener Zeit ganz löschen. --Martin Zeise 18:00, 24. Jul. 2007 (CEST)
Öhm, hast Du meinen letzten Halbsatz gelesen? Gruß, Stefan64 18:03, 24. Jul. 2007 (CEST)
Upps, hatte ich tatsächlich übersehen, entschuldige. --Martin Zeise 18:26, 24. Jul. 2007 (CEST)

Bild:Kzu comic.jpg

Hallo Stefan64
Du bist doch Administrator, oder? Könntest du bitte das von mir versehentlich hochgeladene Bild löschen? Das wäre nett von dir, denn ich kann das ja nicht. Danke und Gruss --Item 23:46, 26. Jul. 2007 (CEST)

Erledigt. Gruß, Stefan64 23:53, 26. Jul. 2007 (CEST)
Danke! --Item 23:57, 26. Jul. 2007 (CEST)

Frage zu Weblinks

Hallo Stefan,

ich wollt mal Fragen ob noch ein Weblink bei "Internetforum" aufgenommen werden kann? Ich führe einen Webkatalog speziell für Internetforen. Die Einträge werden von mir vor einer Freischaltung manuell überprüft (dies betrifft auch die Beschreibung und der tatsächliche thematische Inhalt des jeweiligen Forums), so dass eine gewisse Qualität gewährleistet ist. Die Links werden regelmäßig auf ihre Gültigkeit geprüft, falls mal ein Forum geschlossen wurde und der Link ins Leere läuft. Wenn die Vertiefung in Foren nach verschiedenen Kategorien noch Platz hat, wäre als Linktitel: Foren passend. Die Seite findet man unter Foren, als Beschreibung könnte man nach dem Linktitel "Spezialisierter Webkatalog für Foren" wählen oder auch weglassen. Schönen Gruß Simon (nicht signierter Beitrag von 80.171.72.147 (Diskussion))

Hallo Simon. Wir haben eine Richtlinie für Weblinks. Mein erster Eindruck ist, dass sich dieses Verzeichnis noch im Aufbau befindet und angesichts des geringen Umfangs noch keine Verlinkung rechtfertigt. Gruß, Stefan64 14:31, 28. Jul. 2007 (CEST)

Sperrung wegen Politvandalismus

Hallo Stefan64

Mein Diskussionsbeitrag unter dem Lemma "Holocaustleugnung" wurde von dir entfernt, unter Angabe obiger Begründung. Ein Besuch im Chat klärte mich darüber auf, daß die Erwähnung rechtlicher Schritte wohl das Hauptärgernis ist. Wenn das auch dein Löschgrund war, warum steht das dann nicht auch so dort ? Wenn nicht, wo in meinem Beitrag erkennst du Vandalismus ? --85.176.236.44 17:19, 28. Jul. 2007 (CEST)

Verwendung gängiger geschichtsrevisionistischer Argumentationsmuster. EOD. Stefan64 17:38, 28. Jul. 2007 (CEST)

Sorry, aber das reicht mir nicht. Das stimmt eben nicht. Die Knappheit deiner Antwort lässt vermuten, daß ich in deinen Augen auch nur einer dieser ewig gestrigen bin. Ich versichere dir, daß dem nicht so ist. Versuch doch bitte, die Intention zu verstehen. Das ist keine Pseudoargumentation, die braunen Mist salonfähig machen soll. Es ist lediglich der Versuch, zu beschreiben, was man vielleicht besser machen könnte um auch die zu erreichen, die längst anderer Meinung sind. Ein EOD ist da so ziemlich das destruktivste :(

--85.176.236.44 17:54, 28. Jul. 2007 (CEST)

Artikel Exzentriker

Servus, ich bitte dich um Entsperrung des Artikels oder zumindest Löschung des gelöschten Bildes. So ein roter Bildlink ist nicht ganz schön :) Grüße --jodo 01:58, 29. Jul. 2007 (CEST)

Erledigt. Gruß, Stefan64 02:01, 29. Jul. 2007 (CEST)
So eine schnelle Antwort um diese Uhrzeit. Danke. --jodo 02:10, 29. Jul. 2007 (CEST)

Greenkids

Hallo! Ich war gerade im Urlaub, als das von mir angelegte Lemma Greenkids geloescht wurde, hab also die Loeschdiskussion verpasst. Bloed.

Aber ich weiß gerade auch nicht, ob ich eine Pruefung beantragen will. Mir scheint, auf Wikipedia mitzuarbeiten macht vor allem Stress, scheinbar genuegt es, eine Zeit mal nicht online zu sein und alles ist pfutsch, woran ich tagelang gearbeitet habe. Eine seltsame Mentalitaet hier...

Meine Bitte an dich: bitte stell mir doch den Artikel zur Verfuegung, damit ich ihn wenigstens anderweitig noch verwenden kann, wenn er hier schon nicht erscheinen darf.

--Falk Beyer 21:06, 31. Jul. 2007 (CEST)

Hallo Falk, es kam keine Einrede gegen den LA, deswegen hatte ich keine Wahl. Ich habe Dir den Artikel unter Benutzer:FalkB/Greenkids zur Einsichtnahme wiederhergestellt. Gruß, Stefan64 05:20, 1. Aug. 2007 (CEST)

Meinungsbild zum Thema Onlinerezensionen angeleiert

Zu dem Streitthema habe ich jetzt ein MB angeleiert. Bitte beteiligt euch an der Ausarbeitung, und zwar hier: Wikipedia:Meinungsbilder/Richtlinien für Rezensionen -- Paravent 23:03, 31. Jul. 2007 (CEST)

Holden Roberto

Hallo Stefan64, mal wieder eine Munzinger-Anfrage: Bei diesem angolanischen Politiker scheiden sich die Geister, was das Geburtsjahr und Alter angeht (en:Holden Roberto schreibt 1923, pt:Holden Roberto schreibt 1924). Er hat allerdings einen Eintrag im Munzinger-Archiv. Weißt du, was dort steht? (Es geht um die Altersangabe im Nekrolog 2007 und auch um den Artikel, falls er geschrieben wird) --Entlinkt 04:30, 3. Aug. 2007 (CEST)

Moin! Der Munzinger ist sich auch nicht ganz sicher: "Holden Alvaro Roberto (auch: Roberto Holden) wurde am 12. Jan. 1923 (n.a.A.1925) in Sao Salvador do Congo ... geboren". Besten Gruß, Stefan64 04:36, 3. Aug. 2007 (CEST)
Okay, vielen Dank. --Entlinkt 04:54, 3. Aug. 2007 (CEST)

Remigi Blättler

Der Artikel wurde auf das Klammerlemma verschoben. Eine IP hat den Text (einer alten Version) über den Politiker nun hier rein kopiert. Dies ist leider nicht URV-gerecht. Will da keine URV-Baustein setzen, das wär in der jetzigen Situation kontraproduktiv. Vieleicht kannst Du dich drum kümmern. Danke -- Moneyranch 15:05, 5. Aug. 2007 (CEST) Nachtrag: der Politiker wird wahrscheinlich stehen bleiben, der Volksmusiker ist auch bei google nicht auffindbar - wahrscheinlich wird dort die Löschkeule zuschlagen. Damit ist auch ein Verweis auf die Versionsgeschichte suboptimal.

Korrektur

Hallo lieber Stefan64, wie du sicher gesehen haben solltest, hab ich mich bereits bei dem Benutzer entschuldigt, Gründe kannst du dort finden, wo die besagte Löschdisku (Kate Ryan-Singles)ist ... erst lesen und dann bitte urteilen, das tue ich genauso! Mit freundlichem Gruß --Ts85 19:54, 5. Aug. 2007 (CEST)!

Gömmer

und wieso ist mein artikel nicht oke? (nicht signierter Beitrag von Buser1990 (Diskussion | Beiträge))

Erklärung steht auf Deiner Diskussionsseite. Stefan64 03:51, 6. Aug. 2007 (CEST)

LaRouche

Ich versuche grade an dem Artikel zu retten was zu retten ist. Bitte mach keine Reverts auf Versionen, die Angaben enthalten die nicht durch Quellen belegt sind. Bitte vor dem nächsten Revert die Diskussionsseite konsultieren. Mfg, Dr. Apeface --84.63.78.204 19:36, 7. Aug. 2007 (CEST)

Die IP hat recht, der Artikel ist voll mit LaRouche-Unsinn gewesen, denn man bedenkenlos loeschen kann. Fossa?! ± 19:40, 7. Aug. 2007 (CEST)
Sah für mich auf den ersten Blick wie gewöhnlicher Vandalismus aus. Dann will ich mal nicht weiter stören. Gruß, Stefan64 20:20, 7. Aug. 2007 (CEST)

Sperre

Hallo! Sag mal, wenn du eine IP sperrst, wie sieht dan für den die Wikipedia aus? Sieht man bei allen Artikel statt: Bearbeiten, nur noch Quellentext betrachten? Gruss --Item 23:22, 7. Aug. 2007 (CEST)

Hallo Item. Derjenige bekommt diese Meldung angezeigt. Gruß, Stefan64 23:26, 7. Aug. 2007 (CEST)
Danke! --Item 23:32, 7. Aug. 2007 (CEST)

Anfrage nach anderen Meinungen

Hallo Stefan 64. Bezüglich des Artikels "Unternehmen Merkur" ist es mal wieder soweit! Die Meinungen haben sich offensichtlich festgefahren , die Zusammenarbeit im Sinne der postiven Ausarbeitung des Artikels macht keinen Spaß und wird immer schwieriger. Meine Apelle zur Mitarbeit eines größeren Personenkreises blieben leider folgenlos, so dass ich nun einige in der Vergangenheit beteiligten Benutzer an diesem Artikel persönlich anspreche.

Die vorliegende Kontroverse (hauptsächlich "Partisanenkämpfe") entwickelt sich imho als Vorwand, die weitere Ausarbeitung zu behindern, da grundsätzlich eine Einigung über begangene Kriegsverbrechen und Greultaten besteht. Die Frage eskaliert jedoch in der Art und Weise der Darstellung im Artikel. Falls ich Dich damit nicht zu sehr belästige und Du vielleicht ein wenig Zeit investieren kannst, würde ich Dich bitten, Deine Meinung über die bestehende Problematik Kund zu tuen. Nur durch möglichst zahlreiche Beteiligung kann eine Lösung im Zuge der "Mehrheitsfindung" getroffen werden. Beste Grüße und MfG Ji-Pi. 13:59, 8. Aug. 2007 (CEST)

Artikel gelöscht

Hallo,

warum wurde mein Eintrag zum Thema "Einwurfsperre" von Dir/Ihnen gelöscht? (nicht signierter Beitrag von 84.57.139.124 (Diskussion))

Du kannst Du zu mir sagen. Müssen Sie aber nicht. Zur Sache: Ich habe den Artikel nicht selbst gelöscht, sondern den entsprechenden Antrag gestellt. Wikipedia ist eine Enzyklopädie, keine Werbeplattform für "Produktneuheiten". Der Zweck dieses Artikels war es augenscheinlich, auf den Online-Shop der herstellenden Schlüsseldienstfirma zu verlinken. Gruß, Stefan64 22:51, 9. Aug. 2007 (CEST)

Abstimmung RK-Diskussion

Der gegenwärtige Vorschlag zu Relevanzkriterien für Plansprachen wird gerade abgestimmt. Bitte stimm auch ab, da du dich an der Diskussion beteiligt hast.
--Stephan Schneider 10:49, 11. Aug. 2007 (CEST)

Hallo Admin

Wie ich sehe bist du der Auffassung, dass ich einen Edit-War gestartet habe. Das ist aber nicht der Fall. Verantwortlich dafür ist BishkekRocks, welcher ohne Gegenargumentation seine frühere Version wiederherstellt. Siehe Diskussionsseite. Der Neutralitätsblock hat seine Berechtigung. Über weitere Konsequenzen, auch in Bezug zu dir, welcher ebenfalls ohne Gegenargumentation den Neutralitätspunkt löscht, werde ich mir etwas überlegen müssen. --Hawedere 15:25, 11. Aug. 2007 (CEST)

Werbung

Alt ?--Harald Krichel 20:17, 14. Aug. 2007 (CEST)

Löschung Umbrellasmoking

Der Artikel wurde nun schon zum zweiten Mal unter neuem Namen gelöscht. Daher werde ich nicht weiter Argumente für seine Beibehaltung suchen, da ich im Gegensatz zu einigen Administratoren meine Persönlichkeit nicht durch einen Rückzug in die Welt der Wikipedia vor Kontakt mit dem richtigen Leben schützen muss. Allerdings muss ich auch hier noch einmal meine Verachtung für die momentane Stimmung in der Wikipedia ausdrücken. Ich sehe ein, dass man auf Grund des Zeitaufwandes keine im Leben stehenden Menschen als Administratoren nutzen kann, allerdings finde ich die derzeitige Kompression der eigenen Probleme durch Machtausnutzung und Übertreibung der Regelfestigkeit sehr beunruhigend. Die Wikipedia nimmt in ihrer Art derzeit Züge einer Behörde an. Es werden übertriebene Regelwerke aufgestellt, die einen freien Meinungsaustausch verhindern. Gleichzeitig sind die Verwalter Personen, die in den meisten Fällen das Gefühl zu haben scheinen, ihre Ausbildung würde ihre geistige Entwicklung wiederspiegeln. Diese ist aber scheinbar in der Kindheit stark durch einen Ordnungswahn beeinflusst. Leider muss ich also feststellen, dass die Wikipedia von langweiligen, in ihren Ansichten festgefahrenen Persönlichkeiten administriert wird, die auf Grund ihrer ungefestigten und unbefriedigenden Stellung im eigentlichen Leben eine zweite Identität aufbauen, aus denen sich Ihre Selbstüberschätzung nährt, weshalb sie die Zeit haben, ihr Denken einem selbstgebauten Schema aus festen Regeln anzupassen. Also Leute, kommt mal klar hier.

Dem ist nichts hinzuzufügen, nicht wahr Herr Regenschirmraucher? --tsor 00:20, 22. Aug. 2007 (CEST)

Raysono

Entschuldige die Störung. Aber über Deine Löschbegründung habe ich gerade schallend gelacht! Beste Grüße. --WAH 11:42, 22. Aug. 2007 (CEST)

Relevanzkriterien Brettspiele

Hallo Stefan. Darf ich dich als Mitglied beim WikiProjekt Spiele bitten, dich bei diesem Meinungsbild [8] die Meinung abzugeben, damit das Ganze wieder ins Rollen kommt. Der Relevanzkriterien-Vorschlag findet sich hier: [9]. Die Diskussion darüber hier: [10]. Merci! Gruss, Soc Frage/Antwort 18:26, 24. Aug. 2007 (CEST)

Ps. weisst du, dass du deine Disk.-Seite archivieren kannst. Mit jedem Beitrag wird deine Seite nämlich grösser und wird jedesmal wieder abgespeichert. Und das wegen den alten Beiträgen. So verschwendet man eigentlich wegen alten Disk.-Beiträgen linear mehr Speicherplatz. Beim Archiv bleibt der zusätzliche KB pro Edit ungefähr immer gleich. --Soc Frage/Antwort

Ich werde mir das bei Gelegenheit mal in Ruhe durchlesen, danke für den Hinweis. Und meine Disk habe ich auch mal wieder entrümpelt. Gruß, Stefan64 18:55, 24. Aug. 2007 (CEST)
Super! Danke! --Soc Frage/Antwort 22:38, 24. Aug. 2007 (CEST)

Gesehen?

Guten Morgen und Gruß, PvQ 06:24, 25. Aug. 2007 (CEST)

Danke für den Hinweis. Gruß, Stefan64 06:25, 25. Aug. 2007 (CEST)
Momentan geht es offenbar wieder. Gruß, --91.3.214.211 19:38, 3. Sep. 2007 (CEST) aka PvQ 19:38, 3. Sep. 2007 (CEST)

<<Quellentext betrachten>>

Hallo, weisst du zufällig ob es möglich ist, seine Benutzerseite so sperren zu lassen, dass nur der Benutzer(seintenbesitzer) sie editieren kann? Gruss --Item 13:22, 2. Sep. 2007 (CEST)

Falls konkreter Bedarf besteht (häufiger Vandalismus), kannst Du einen Admin darum bitten. Gruß, Stefan64 13:24, 2. Sep. 2007 (CEST)
Also nicht nur Halbsperre, sondern Vollsperre, dass nur der Benutzer dessen Benutzerseite das ist sie editieren kann? Das geht wirklich? Gruss --Item 13:26, 2. Sep. 2007 (CEST)
Bei Vollsperre könntest Du (als Nicht-Admin) auch selbst nichts mehr ändern, deswegen wäre das wohl nicht wirklich sinnvoll ;-) Gruß, Stefan64 13:28, 2. Sep. 2007 (CEST)
Vermutlich!:DGruss --Item 13:31, 2. Sep. 2007 (CEST)

YouTube als Quelle?

Hallo lieber Stefan!
Habe bei Muppets Show im Absatz von Gonzo als Quelle einen Verweis auf YouTube eingefügt. Im Video wird der Fakt, den ich eingefügt habe, bestätigt. Ist es aber erlaubt, bei WP Videomaterial als Quelle zu benutzen? Oder verletzt das das Urheberrecht??? Gruß --88.67.24.94 13:34, 2. Sep. 2007 (CEST)

Hallo. Die Frage wurde auf Wikipedia Diskussion:Weblinks schonmal erörtert. Grundsätzlich bin ich wegen der unklaren Urheberrechtslage eher gegen eine Verlinkung von YouTube in Artikeln. Aber natürlich kannst Du persönliches Wissen daraus schöpfen, ähnlich wie du sagen kannst "das habe ich im Fernsehen gesehen". Gruß, Stefan64 13:43, 2. Sep. 2007 (CEST)
Huch, heißt das also, die Fußnote muß wieder entfernt werden, da eine URV besteht?? :-(( --88.67.24.94 13:55, 2. Sep. 2007 (CEST)
Lass die Fußnote erstmal drin, es scheint sich ja niemand daran zu stören. Meine obige Antwort war eher grundsätzlicher Natur. Gruß, Stefan64 14:09, 2. Sep. 2007 (CEST)

Gegendarstellungsanspruch bei WIKIPEDIA

Man dankt! Sie haben genauso reagiert wie ich es von einem Sysop erwartet habe. Screenshots der letzten Stunde sind für das Gericht erstellt worden. Auch ein WIKI ist kein rechtsfreier Raum und Gegendarstellungen sind ein Rechtsanspruch. Gravenreuth 13:54, 2. Sep. 2007 (CEST)

Haben wir zur Kenntnis genommen. --tsor 19:24, 3. Sep. 2007 (CEST)

Danke..

fürs Reverten, der Typ nervt -- Kuhlo 19:11, 3. Sep. 2007 (CEST)

Schließ ich mich an! -- PeterBraun74   Kurier zu Pferde - get contact 21:34, 3. Sep. 2007 (CEST)

Hi Stefan

Ich hoffe du errinerst dich noch an mich und hast mich nicht als Verrückter Sektenanhänger abgestempellt (-:

Es geht wieder um den Falun Gong Artikel... der müsste mal wieder von einem unbeteiligten Admin auf NPOV geprüft werden. Sag mir Bescheid ob du Zeit hast, dann sag ich dir was genau das Problem ist.

Danke --Manuel- 18:23, 5. Sep. 2007 (CEST)

Posener Reden

Lesenswert? MFG, Jesusfreund 01:57, 9. Sep. 2007 (CEST)

Ja, finde ich schon. Gruß, Stefan64 11:15, 9. Sep. 2007 (CEST)

zur Info

Moin Stefan64, ich hab da grad was in Deinem Archiv revertiert, hoffe, das war in Deinem Sinne. Gruß, BB Wo klemmt's? 21:36, 10. Sep. 2007 (CEST)

Günter Freiherr von Gravenreuth

Hallo, Günter Freiherr von Gravenreuth ist jetzt zu 6 Monaten ohne Bewährung verurteilt worden ( http://www.taz.de/index.php?id=medien&art=4521&src=SZ&id=medien-artikel&cHash=a3c7d888e5 )

Da Du den Artikel gesperrt hast, wäre es nett, wenn Du diesen mit der Verurteilung ergänzen könntest. grüsse

"Gegenstand der Literaturwissenschaft"

Hallo Stefan. Ich weiß nicht, ob Du's sowieso verfolgst, bei WP:AN#Problematischer_IP-Benutzer_-_was_tun? und den dort verlinkten Seiten Benutzer:Jergen/Gegenstände sowie Benutzer:DasBee/Speisekarte wird deutlich, was dieser Benutzer seit Wochen (Monaten?) für eine Arbeit verursacht. Ich bin da nun weiß Gott kein Experte, eher das Gegenteil, aber in den Fällen, die ich etwas weiter verfolgt habe, läuft's darauf raus, dass er ein spanisches Wort einträgt, für das es einen deutschen Begriff gibt, der hier schon existiert, oder der Artikel so umgeschrieben werden muss, dass es einer Neuanlage gleichkommt. Zwischendrin stellt er dann auch mal völlig irrelevante Rezepte (vgl. z.B. Dönerteller) ein. Vielleicht kannst Du damit die Reaktionen besser nachvollziehen. Grüße, --Pfalzfrank Disk. 02:26, 19. Sep. 2007 (CEST)

Danke für den Hinweis, die Vorgeschichte war mir tatsächlich unbekannt. Das ändert aber nichts an der Tatsache, dass im konkreten Fall kein Schnelllöschgrund vorliegt. Ich habe kurz nachrecherchiert: Den Terminus gibt es, er ist in relevanter Fachliteratur beschrieben und inhaltlich im wesentlichen zutreffend dargestellt. Gruß, Stefan64 02:34, 19. Sep. 2007 (CEST)

Fernschach ohne Engine - Kürzung auf das Wesentliche

Nachdem ich den Artikel betrachtet habe, muß ich Dir recht geben. Eine Kürzung auf das Wesentliche ist vollkommen ausreichend. Ich bin noch neu hier und da fehlt mir eben die Erfahrung. Aber ich werde lernen. Darf ich Dir eine Frage stellen. Wie kann ich in meinen Benutzerraum eine Unterseite einrichten, wo ich meine Artikel und Beiträge vorbereiten kann. Da habe ich heute irgendwie einen Fehler gemacht. Gruss--MN19 21:04, 20. Sep. 2007 (CEST)

Hallo MN19, willkommen bei Wikipedia. Deine Frage hat der Kollege Rorkhete ja bereits auf Deiner Diskussionsseite beantwortet. Vielleicht schaust Du auch mal beim Portal:Schach vorbei, wir freuen uns über neue Mitarbeiter und helfen bei Problemen gern weiter. Viel Spaß und Erfolg weiterhin. Gruß, Stefan64 21:21, 20. Sep. 2007 (CEST)
Ja, meine Frage wurde beantwortet und meine Unterseiten habe ich richtig eingerichtet. Da Schach mein Hobby ist und ich beim BdF Fernschach spiele, nehme ich die Einladung zum Portal Schach gerne an. Es gibt hier soviele Themen - die mich interessieren, da wird es bestimmt nicht langweilig. Gruss--MN19 21:51, 20. Sep. 2007 (CEST)

Rollo tomasi

Warum löscht du den Rollo Tomasi Artikel ? Schreib doch leiber deine Gründe in dei Dsikussionsseite oder ändere was dir nicht passt einfach. (nicht signierter Beitrag von 91.46.206.187 (Diskussion))

Nein, dieser Unfug lohnt keine Diskussion. Gruß Stefan64 16:37, 21. Sep. 2007 (CEST)
ah ich hab grad erst gesehen, dass du schon geantwortet hast
wieso unfug ? auf der Englischen seite gibt es auch einen eintrag zur figur rollo tomasi nenn mal plausible gründe
Zur allgemeinen Erheiterung nur mal ein kurzes Zitat aus diesem "Artikel": „Unter Experten grassiert die Vermutung, dass der Name Rollo Tomasi gewählt wurde, da von einer fiktiven Person in einem fiktiven Film nach einem fiktiven Buch ein besonderer Reiz des Mysteriösen auf die jungen Filmemacher ausgeht.“ Sorry, das ist zu mysteriös für eine Enzyklopädie ;-) Stefan64 16:48, 21. Sep. 2007 (CEST)


Falun Gong

Es ging mir die ganze Zeit um eine Sache, und um eine Sache allein: Der Artikel zu Falun Gong enthält Dinge die von der Kommunistischen Partei Chinas übernommen wurden und die darauf abzielen eine von ihr verfolgte Minderheit zu verunmenschlichen. Diesen Misstand wollte ich anprangern.

Auch gab es Benutzer die sich darüber Lustig machten das es Berichte darüber gibt das Falun Gong-Anhängern in den Arbeitslagern die Organe entnommen und verkauft werden. Daraufhin schrieb ich in der Diskussion eine Gegendarstellung in der ich Berichte verlinkte die zeigen das dies tatsächlich geschieht.

Daraufhin wurde ich gesperrt weil man mich ursprünglich als Sektenanhänger darstellte - und jetzt sogar als Nazi.

Es spielt keinerlei Rolle was ich sage, ich habe absolut keine Chance gegen diese Vorurteile anzukommen.

Manuel-

Danke

Dankschön :) —jtt?  ·  ! 00:42, 23. Sep. 2007 (CEST)

Immer gerne :-) Gute Nacht, Stefan64 00:43, 23. Sep. 2007 (CEST)
Gute Nacht :) —jtt?  ·  ! 00:46, 23. Sep. 2007 (CEST)

Du, bei Benutzer ohne Beiträge brauchts auch keinen Sperrvermerkt, damit sie nicht bei google angezeigt werden. Wollts dir nur sagen :) Lieber Gruß, —jtt?  ·  ! 02:12, 23. Sep. 2007 (CEST)

P.S.: Nicht böse gemeint! —jtt?  ·  ! 02:18, 23. Sep. 2007 (CEST)
Hatte nicht geschaut, ob der noch weitere Beiträge hatte, der eine hat mir schon gereicht. Ich lösche die Benutzerseite wieder. Gruß, Stefan64 02:21, 23. Sep. 2007 (CEST)

vorh. Bild im Artikel mit Text einbinden

Hallo Stefan64, ich habe im Artikel "Sternwarte Gotha Jägerstraße 7" einen neuen Abschnitt "Nutzung der ehem. Sternwarte bis heute" eingefügt. Das vorh. Bild "akt. Ansicht" müßte weiter hoch und rechts von meinen Text stehen. So wie es jetzt aussieht, geht es nicht. Ich weiß nicht, wie ich das machen soll. Für Deine Hilfe im voraus Danke. Gruss--MN19 11:30, 23. Sep. 2007 (CEST)

Bei der Positionierung von Bildern muss man ein wenig herumprobieren. Einfach die Zeile [[Bild: ...]] an eine andere Stelle kopieren und mit dem "Vorschau zeigen"-Button testen, ob es passt. Gruß, Stefan64 11:42, 23. Sep. 2007 (CEST)
Danke für Deine Hilfe und Berichtigung meines Textes. Der Text läßt sich jetzt besser lesen. Du hast den Satz geändert: "Herr Darr..., war der letzte Hausbewohner." Da muss unbedingt angegeben werden, dass er der letzte Hausbewohner war, der für das Schloß Friedenstein Gotha tätig war. Sonst ist es für die Leser nicht korrekt. Nach ihm gab es nämlich noch weitere Hausbewohner. Im Zweifelsfall müßte ich diesen Satz komplett herausnehmen. Im übrigen habe auch ich mit meinen Großeltern und Eltern in dieser Sternwarte gewohnt, und wir waren die letzten Hausbewohner vor dem Privatverkauf an den neuen Eigentümer. Gruss--MN19 12:04, 23. Sep. 2007 (CEST)
Ich bin zum Entschluß gekommen, dass der Oberbibliothekar Herr Darr nicht relevant für diesen Artikel ist und ich werde ihn entfernen. Da er kein Astronom war und auch nicht auf diesem Gebiet tätig gewesen ist, wäre eine Erwähnung seiner Person nur irreführend und gehört nicht in die Enzyklopädie.--MN19 13:40, 23. Sep. 2007 (CEST)

Budhismus

servus, du hast vor einem jahr Buddhismus einen vandalismusschutz verpasst, koenntest du den bitte wieder aufheben. ~~

Artikel und Beiträge im eigenen Benutzerraum

Hallo Stefan64, ich habe gerade gelesen, dass es nicht erwünscht ist, eigene Artikel und Beiträge im eigenen Benutzerraum zu hinterlegen. Da war ich sehr erschrocken. Ich arbeite gerade an meinen ersten Artikel, den ich nach Fertigstellung und Wikipedia-Überprüfung, in den Artikelraum stellen möchte. Ich habe auch Beiträge und Quellenangaben in meinen Benutzerraum. Darf ich das? Oder bekomme ich da Probleme. Gruss--MN19 20:46, 24. Sep. 2007 (CEST)

Da wirst Du keine Probleme kriegen. Es ist völlig ok, wenn man einen Artikel zunächst im eigenen Benutzerraum entwickelt und danach in den Wikipedia-Namensraum verschiebt. Unerwünscht ist es, wenn man gelöschte Artikel in seinem Benutzerraum hortet. Gruss --tsor 21:01, 24. Sep. 2007 (CEST)
Alles klar - gelöschte Artikel nicht im eigenen Benutzerraum horten. Das verstehe ich. Würde ja auch kein Sinn machen. Gruss--MN19 21:12, 24. Sep. 2007 (CEST)

j-performance

hallo

ich verstehe nicht ganz, warum der artikel j-peformance gelöscht wurde. als einer der gründe wurde die textqualität genannt. an welchen stellen war diese qualität nicht gegeben und wie könnte ich diese stellen verbessern? zum andern wurde die relevanz als grund genannt. was ich widerum nicht verstehee, j-performance soll eine neue art von gottesdienst werden. unterstüzt wird dieses projekt von der evangelischen kirchengemeinde rheydt, stellvertretend für die evangelische kirche im rheinland und dies ist keinesfalls ein kleinverein, auch fließen steuergelder in dieses projekt. also haben wenn man es genau nimmt ALLE das recht zu erfahren, was damit passiert. auch der cvjm ist kein kleinverein. er agiert weltweit, ob als cvjm in deutschland, oder als ymca in amerika.

den einzign grrund den ich noch sehe, ist dass j-performance noch nicht angelaufen ist. hieße das, nachdem wir den ersten gottesdienst gestartet habeen würde unser artikel nicht mehr gelöscht?

bitte um antwort

kay (nicht signierter Beitrag von God is a DJ (Diskussion | Beiträge))

Gelöscht wurde J-performance mit folgendem Inhalt:
Informationen zum Projekt J-Perfrmance folgen von Kay-Matthias Thomy bis um 24:00 Uhr
Das ist doch kein Artikel, nicht wahr? --tsor 05:21, 25. Sep. 2007 (CEST)
Der Artikel J-Performance wurde von mir, und danach noch einmal von Benutzer:Wahrerwattwurm, schnellgelöscht. Begründung erfolgte auf der Diskussionsseite des Benutzers. Gruß, Stefan64 08:26, 25. Sep. 2007 (CEST)

ich kenne den benutzer. er hatte den artikel verfasst um auszuprobieren wie das hereeinstellen funktioniert... den artikel, den sie beide aber gelöscht haben habe ich verfasst und ist als word dokument zwei seiten lang. wie wäre es, wenn ich den artikel nochmal hineinstllen kann und sie ihn durchlesen?

Sorry, der Artikel ist für Wikipedia völlig unbrauchbar. Gruß, Stefan64 12:49, 25. Sep. 2007 (CEST)

Mißbrauch von Adminrechten

Hallo Stefan64,

jetzt wo ich wieder entsperrt bin:

Hiermit werfe ich Dir den Mißbrauch von Adminrechten vor. Du hast mich gestern für einen Tag Benutzer gesperrt wegen angeblichem Editwar im Artikel Eva Herman. Ich weise Dich darauf hin: eine Benutzersperre ist - siehe hier die Verwendungsrichtlinien - das letzte, nicht das erste Mittel. Welche anderen Mittel hast Du in meinem Fall ausprobiert?

Einen Editwar unterbindest Du übrigens nicht, wenn Du nur eine Seite sperrst und die anderen Kontrahenten, die IMHO den Editwar durchs reverten begonnen hatten, munter weiterdiskutieren lässt.

Ich habe mir ernsthaft überlegt, ob ich den Vermittlungsausschuß anrufen soll. Da ich aber nur ab und zu hier zu Gast bin, ist mir dieser Vorfall nicht schwerwiegend genug für so etwas. Übrigens habe ich woanders als Admin auch schon Fehler gemacht.

Ich würde mich aber trotzdem über eine Antwort von Dir freuen. --Dr. Gert Blazejewski 19:59, 25. Sep. 2007 (CEST).

Nicht Dein Ernst?. Offensichtlicher Unfug. Fossa?! ± 20:03, 25. Sep. 2007 (CEST)
Den Vorwurf meine ich durchaus Ernst. Siehe die Verwendungsrichtlinien (soll ich Dir noch den Link mitgeben?). Wenn Du diese für Unfug hälst, finde ich es schade. Man sollte trotzdem das Verhalten der Admins hier daran messen können. Wenn das nicht der Fall ist, habe ich hier sowieso nichts mehr zu tun (wie schon gesagt, ich bin nur noch selten hier, ich weiß schon wieso... ;-)). --Dr. Gert Blazejewski 20:08, 25. Sep. 2007 (CEST). Aber eigentlich rede ich ja hier mit Stefan64. Fossa kann seine Beiträge gerne weiterhin posten, sie sind mir - wegen offensichtlichen Verstosses gegen die Wikiquette - ab sofort egal. :-) --Dr. Gert Blazejewski 20:32, 25. Sep. 2007 (CEST).
Also okay. @Stefan64: Da ich sehe, daß Du heute wieder tätig warst: Keine Antwort ist auch eine Antwort. Ich halte den Text so wie er jetzt da steht und von Euch/Dir geschützt wird, nach wie vor für falsch, denn es entsteht der falsche Eindruck, Eva Herman sei selbst eine Neonazi. Und das ist und bleibt eben nicht korrekt. Wenn Dir die Einsicht darin mangelt, daß Ihr/Du die falsche Version geschützt habt, kann und will ich es nicht länger zu ändern versuchen und wünsche Dir trotzdem alles Gute. --Dr. Gert Blazejewski 20:00, 26. Sep. 2007 (CEST).

Mit Verlaub: Es ist ziemlich normal, dass man seinen eigenen POV für NPOV hält und daher sein Denken hier im Laufe der Zeit etwas disziplinieren muss. Aber diese Änderungen waren wirklich zum Kopfschütteln. Der Absatz war allzu klarer POV. Und eine leicht manipulierbare und sich ständig ändernde Onlineumfrage als Quelle heranziehen? --KnightMove 20:10, 26. Sep. 2007 (CEST)

Mit eigenem POV hat das nicht sehr viel zu tun: Es gibt klare Grenzen und eine ganze Latte von Regeln, wann jemand als Neonazi betrachtet werden kann, wann nicht. Beispiel für diese Regeln: Kein Neonazi ist man bei Anerkennung der freiheitlich-demokratischen Grundordnung (FDGO) und des Grundgesetzes, Anerkennung des Rechtsstaats, Anerkennung von Gewaltlosigkeit und friedfertigem Miteinander, Anerkennung der geschichtlichen Tatsache des Holocausts, Anerkennung des Existenzrechts Israels usw. usw. Eva Herman hat alle diese Regeln nicht verletzt, wird hier aber trotzdem als Neonazi hingestellt. Das könnt Ihr somit wenden wie Ihr wollt: Der jetzige Artikel ist eben unsachlich, stellt selbst POV dar und ist dann eben auch nicht in Ordnung. Daß meine Formulierung vielleicht nicht unbedingt das Gelbe vom Ei war, hatte ich ja schon längst eingeräumt - den falschen Artikel zu schützen, mich als Vandalist auszuschließen, so daß mir schließlich die Lust abhanden kommt, eine bessere Formulierung zu finden, geht aber sicherlich nach hinten los. Finde ich zumindest. --Dr. Gert Blazejewski 21:21, 26. Sep. 2007 (CEST).
Zur Kenntnis genommen. Inhaltliche Diskussionen zum Artikel möchte ich an dieser Stelle allerdings nicht führen. Gruß, Stefan64 21:59, 26. Sep. 2007 (CEST)
@Stefan64: Bitte nicht nur Kenntnis nehmen, sondern auch im Handeln die Konsequenzen daraus ziehen.
@Alle: Wer das ganze thematisch weiterdiskutieren will oder mir auf obige sachliche Argumente antworten will, den bitte ich auch, das auf der Eva-Herman-Diskussions-Seite zu tun. Mein für mich dort ausgesprochenes EoD gilt jedoch vorläufig auch weiterhin. Viele Grüße --Dr. Gert Blazejewski 23:14, 26. Sep. 2007 (CEST).
P.S.: Ich habe mir übrigens auch angewöhnt, im Zweifelsfall diejenigen zu bestrafen, die zusätzliche Informationen vernichten und den Text mit den meisten Infos zu schützen. Was leicht im Protokoll anhand der fehlenden Bytes nachgeprüft werden kann. In den meisten Fällen (aber nicht allen) trifft das dann schon die Wahrheit... --Dr. Gert Blazejewski 07:12, 27. Sep. 2007 (CEST).
Bestrafen .... soso. Na Du bist mir ja einer ... --tsor 08:41, 27. Sep. 2007 (CEST)
Na klar. Informationsvernichter werden von mir als Vandalisten betrachtet und durch Schutz der Artikel mit der umfassenden Info bestraft :-). Daß das hier offenbar nicht der Fall ist bzw. nicht gewünscht ist, ist mir jetzt auch klargeworden, aber meine Meinung, daß die Admins sich hier falsch verhalten, habe ich ja jetzt schon deutlich genug kundgetan. Es tut wirklich nicht nötig, länger darauf herumzureiten. Viele Grüße --Dr. Gert Blazejewski 18:10, 27. Sep. 2007 (CEST).

Sperrumgehung?

Auf die Gefahr hin, mich noch unbeliebter zu machen, gebe ich noch mal mein ungutes Gefühl zu Protokoll, dass Dr.Blazejewski sich als 84.167... und unter anderen Namen in seinen Diskussionen eingeschaltet und damit die Sperre umgangen haben könnte:

  • 84.167.52.114 setzt den Editwar fort, kommentiert auf Diskussion:Eva Herman, sonst keinerlei Aktivität in WP [11].
  • 84.167.86.253 erscheint heute mit lediglich zwei Beiträgen [12], beide auf der QS-Seite zu einem Artikel Nachbarschaftshilfe, der von Dr.Blazejewski mit ähnlichem vermeintlichen NPOV, in Wirklichkeit allerdings unenzyklopädischem POV ausgestattet wurde. Auch hier keinerlei weitere Aktivität.
  • Benutzer:African Queen taucht gestern um 18:50, nach der Sperre des Herrn Blazejewski, erstmalig auf, hat 4 Beiträge, alle im Themenkomplex "Eva Herman" [13].
  • Benutzer:Libero, der in der entsprechenden Diskussion auftaucht, scheint nur unter IP aktiv zu sein und sich nicht einloggen zu mögen, er hat präzise Null Edits unter seinem Namen. Allerdings ist die IP eine völlig andere (81.189.16.140). Allerdings auch diese IP, als Benutzer:Libero signierend, ist nur im Komplex "Eva Herman" aktiv. [14]

Obendrein haben die erste IP und Dr.Blazejewski selbst auf der Diskussion die gleiche obskure Falschschreibung meines Namens (Ulkoiaalainen) verwandt. Das finde ich im Zusammenhang mit dem Zitat Für Sockenpuppengetue bin ich mir eigentlich wirklich zu schade. aus einem Edit [15] doch merkwürdig. Insbesondere auch im Zusammenhang mit dem wohl Selbstgespräch auf der Diskussionsseite Eva Herman. --Ulkomaalainen 04:25, 26. Sep. 2007 (CEST)

Ich habe ja bereits für mich ein EoD im Namensraum Eva Herman ausgesprochen. Ich werde also auf weitere Angriffe und Unterstellungen, die hier lediglich dazu dienen, einen politisch-ideologisch motivierten Artikel zu schützen, nicht mehr antworten. Der Schaden ist bereits entstanden. Auch durch weitere persönliche Unterstellungen lässt er sich nicht mehr kitten. Ihr könnt jetzt gerne mit Eurer Hetzjagd weitermachen - genauso wie bei Eva Herman... EoD auch hier zu diesem Thema. --Dr. Gert Blazejewski 09:21, 26. Sep. 2007 (CEST).

Bilder Lizenz

Hallo ich habe die Erlaubnis eingetragen für das Bild von Bleeding Through (nicht signierter Beitrag von IKTPQ (Diskussion | Beiträge))

Frage

Hallo Stefan! Du hattest einmal (so als Nebenbemerkung, ca. April dieses Jahr) in der Diskussion des Scientology-Artikels erwähnt, dass bei diesem Artikel wohl nur noch das Schiedsgericht helfen kann, so verfahren, wie die Situation ist. Imho passiert in diesem Artikel seit etwa zwei Jahren immer wieder das gleiche, nämlich ein Kampf zwischen der einen Fraktion (Fossa et.al.), die auf einer Artikelfassung besteht, die sich maßgeblich an den Ergebnissen der Dissertation von Gerald Willms orientiert ("jenseits der Devianz"). Dann gibt es die Gegenfraktion, die (in vielen verschiedenen Schattierungen) auf einer breiteren Sicht auf Scientology besteht.

Fällt Dir irgend eine Lösung dieser immer wiederkehrenden Problematik ein? Eine Vermittlung hat Fossa (mir gegenüber) jetzt schon zweimal abgelehnt. Derzeit denke ich über einen Antrag ans SG nach. Inhalt könnte etwa die Verpflichtung von einigen Benutzern sein, an dem Artikel Scientology für längere Zeit nicht mitzuwirken. Nicht als Strafe, sondern um zu ermöglichen, dass das Wiki-Prinzip auch für diesen Artikel wieder gilt. Was denkst Du? --Dr Möpuse gips mir! 12:49, 27. Sep. 2007 (CEST)

Ich bin ehrlich gesagt nicht sonderlich optimistisch, ob das (noch im Betastadium befindliche) Schiedsgericht zum jetzigen Zeitpunkt diesen gordischen Knoten lösen könnte. Aber ich lasse mich natürlich gern eines besseren belehren. Gruß, Stefan64 17:16, 27. Sep. 2007 (CEST)

Was reitet Sie?

Mich des Vandalismus zu bezichtigen, nur weil ich einen Löschantrag objektivieren will, ist eine Anmaßung die seinesgleichen noch suchen muss. Dass Sie sich im Kleinklein der Wiki-Charta verlieren, ist schon recht bezeichnend. Bitte nehmen Sie Abstand davon, mich weiterhin zu belästigen --C. Grade 13:22, 27. Sep. 2007 (CEST)

"Helfershelfer"

Albern. Gruß, --Asthma 00:18, 28. Sep. 2007 (CEST)

Albern, lieber Asthma, finde ich es, wenn der Kollege SCPS dies von sich gibt und dann gleich darauf an anderer Stelle per Edit-War zur Tat schreitet. Gruß, Stefan64 00:24, 28. Sep. 2007 (CEST)
Jo, Du bist auch so'n WP:AP, aber nicht so schlimm wie Nina. Ist doch auch ein Lob, irgendwie. Fossa?! ± 00:33, 28. Sep. 2007 (CEST)
Ja, ich mag dich auch. Irgendwie. Gute Nacht. Stefan64 00:35, 28. Sep. 2007 (CEST)

Ich nehme zur Kenntnis, dass du, anstatt die Lächerlichkeit deiner Aussage in Bezug auf mich anzuerkennen, ja vielleicht sogar in Erwägung zu ziehen, diese zurückzunehmen, vom Thema ablenkst. Insofern diese Einschätzung meinerseits zutreffend ist, mache ich hiermit EOD. Wir sehen uns dann, wenn ich mir einfach mal spaßeshalber die Freiheit rausnehme, dich aus Prinzip zu revertieren. --Asthma 00:37, 28. Sep. 2007 (CEST)

Wie ich weiter oben schon sagte, bezog sich das nicht auf dich. Aber dein letzter Satz ist nun wirklich ... ach was solls. Gruß, Stefan64 00:47, 28. Sep. 2007 (CEST)
Auf wen bezog es sich denn? Fossa?! ± 00:58, 28. Sep. 2007 (CEST)
Vermutlich sollte man in Grundschüler einfach Horkheimer reinprügeln und sie von dieser Utopie befreien. Ich bin Optimist. 3012 isses vielleicht soweit. Fossa?! ± 00:58, 28. Sep. 2007 (CEST)

grundeinkommen

wie bescheuert bist du eigentlich? siehe kommentar deines kollegen in der diskussion - wiki ist tot dank so idioten wie euch

Wikipause

Hoffentlich kommst Du bald wieder! Wikipedia braucht Dich! --Dr Möpuse gips mir! 10:48, 28. Sep. 2007 (CEST)

Komme wieder, egal wann, aber gib nicht auf. Schlechte Laune und Enttäuschungen vergehen. Gruß --Schlesinger schreib! 19:49, 28. Sep. 2007 (CEST)
Stefan kommt bestimmt wieder. Er würde mich doch nicht alleine hier lassen. Oder? grüße und mach halt einfach ne Auszeit und kümmere dich erstmal um wichtige Dinge wie das RL Stefan. Bis denne *wink* --Factumquintus 19:53, 28. Sep. 2007 (CEST)
Bitte, bitte komm wieder, Stefan. *schrecklich heul* —jtt?  ·  ! 20:26, 28. Sep. 2007 (CEST)

Danke für die aufmunternden Worte. Stefan64 21:22, 11. Okt. 2007 (CEST)

Und spitze, dass Du wieder da bist! Ich hoffe, Du hast Deine ELO-Zahl gesteigert. (Über meine will ich den Mantel des Schweigens ausbreiten, jedenfalls die auf dem Fritz-Blitz-Server war stets erbärmlich). --Dr Möpuse gips mir! 21:24, 11. Okt. 2007 (CEST)
Mal ein paar Tage ohne WP-Beobachtungsliste, das war sehr entspannend. Sollte ich öfters machen ;-) Gruß, Stefan64 21:26, 11. Okt. 2007 (CEST)
Auch ich freue mich, dass du wieder da bist (du hast mir vor drei Monaten eine nette eMail geschrieben, als ich ausgelöst durch einen Editwar mit Fossa die Wikipedia verlassen habe. Jetzt hast du mal selbst gesehen, wie frustrierend so etwas sein kann.)--Zabriskiepoint 20:24, 12. Okt. 2007 (CEST)

Grossbritannien

Wikipedia:Weiterleitungen: Für Artikelnamen mit ß, das auf Schweizer Tastaturen fehlt, sind hingegen Weiterleitungen wie Luftgewehrschiessen nach Luftgewehrschießen erwünscht. Grüße. --Matthiasb 15:13, 29. Sep. 2007 (CEST)

Der von mir gelöschte Redirect war Grossbritanien. Doppel-N ist auch auf Schweizer Tastaturen kein Problem. Gruß, Stefan64 09:46, 1. Okt. 2007 (CEST)

Uwe Barschel

Warum löschen Sie das Buch von Eduard Breimann jedes mal?

Das ist ja wohl die Frechheit schlechthin. Herr Breimann schreibt seit vielen Jahren und hat bereits fünf Bücher veröffentlicht. Der Verlag besteht seit 1997 und woher wollen Sie wissen ober reputable ist oder nicht? (nicht signierter Beitrag von 84.72.182.11 (Diskussion))

Der Titel ist in keiner wissenschaftlichen Bibliothek nachgewiesen, Thema erledigt. Stefan64 20:21, 13. Okt. 2007 (CEST)
Weil ich zufällig darüber stolperte -> http://www.hense.com/2007/10/14/wikipedia-der-gott-der-gotter/ MfG :) --Bob Rooney The Giggly Room 09:51, 15. Okt. 2007 (CEST)
Solange wir "Consultants" wie ihn effektiv ausbremsen, steht es noch nicht allzu schlecht um Wikipedia. Gruß, Stefan64 13:26, 15. Okt. 2007 (CEST)
Effektiv zur Anmeldung zwingen trifft es ;O) --LKD 13:31, 15. Okt. 2007 (CEST)
Ack Stefan64. Der Herr Hense blubbert über beleidigen, belügen, betrügen und das Mittelmaß, das hier herrscht. Wahrscheinlich benötigt es eine stark überdurchschnittliche Intelligenz, um zu begreifen, dass bei Uwe Barschel unter die Überschrift Literatur Sekundärliteratur aus reputablen Verlagen gehört, und kein Roman mit Tatsachenfragmenten aus einem, nun, ungewöhnlichen Verlag mit einem Katalog von 6 Erscheinungen (Übrigens seit 2004, aber der Verlag existiert natürlich seit 1997, LOL). Siehe auch Disk. Minderbinder 14:54, 15. Okt. 2007 (CEST)
Herr H. hält sich wahrscheinlich für äusserst clever. Zum Beispiel wenn er "Rezensionen" bei Amazon schreibt... Stefan64 15:05, 15. Okt. 2007 (CEST)

Die Mühe anderer

Oh Du liebe Güte, Sie haben alles wieder gelöscht? Ich habe meinen halben Sonntag dafür verwendet. Na vielen Dank. Ich entferne gerne Links nach extern, falls die nicht erlaubt sind weil sie zu einer kommerziellen Seite führen. Nichtsdestotrotz: Literaturhinweise, insbesondere auch bzgl. anderer Medien wie Film und Audio, sind vermutlich erwünscht, richtig? Müssen Sie deshalb eines anderen Mühe durch autoritäres Sperren und Löschen zunichte machen? Kann man nicht auf etwas hinweisen, bevor man etwas kaputt macht? Mir ist die Freude erstmal vergangen.

Nachtrag: den Artikel, den Bob Rooney oben verlinkt habe ich gerade gelesen und er drückt genau aus, was ich am Sonntag bei Ihrer Löschaktion empfunden habe. Es war das Gefühl, als sei mir ein Licht aufgegangen, was solche 'freie Projekte', über deren Existenz und Funktionieren ich mich immer gewundert habe, eigentlich sind. Die Strukturen, die in der profitorientierten Welt anzutreffen sind, finden sich auch in freien Projekten. Nur in gewisser Weise anarchischer, ungeordneter. Nur in der Frage, ob solche System zum Scheitern verurteilt sind, stimme ich mit dem Autoren nicht überein. Es kommt darauf an. Wikipedia wird nicht scheitern, aber auch nie eine zuverlässige Quelle sein. Für den Alltagsgebrauch völlig ausreichend, zum wissenschaftlichen Arbeiten jedoch nicht geeignet. Hervorragend dazu auch der Artikel auf der Website www psychopyhisker com, in der Navi links auf Skeptiker und dann auf Wikipedia klicken. (nicht signierter Beitrag von DieFüchsin (Diskussion | Beiträge))

Sehr geehrte Frau Verlagsleiterin. Ich nehme Ihnen nicht übel, dass Sie hier Werbung für Ihre Produkte machen wollen. Ist ja schließlich Ihr Job. Aber bitte jammern Sie mir nicht die Diskussionsseite voll, wenn Ihr allzu durchsichtiger Versuch fehlschlägt. Stefan64 13:18, 15. Okt. 2007 (CEST) P.S. Gleiches gilt für den Herrn eins drüber.

Unter Kategorie:Hörbuchverlag können sie sehen, dass verschiedene Verlage ein Porträt auf Wikipedia eingestellt haben. Übrigens: Gäbe es keine Bücher etc., die etwas kosten, gäbe es auch Wikipedia nicht, das sein Wissen auf alle möglichen Medien als Formen der Wissensweitergabe und Verbreitung stützt. Nichts auf der Welt gibt es umsonst, nicht eimal Wikipedia. Aber ich glaube, hier prallen verschiedene Weltbilder aufeinander.

Benutzer:Booksyards

Ist die dauerhafte Sperre von Benutzer:Booksyards nicht ein wenig zu hart ? Sehe das gerade zufällig und halte eine angemessene, kürzere Sperre für eher berechtigt. GLGerman 14:36, 16. Okt. 2007 (CEST)

Nein. Es war im Gegenteil überfällig, diesen Provokationsaccount aus dem Verkehr zu ziehen. Gruß, Stefan64 15:17, 16. Okt. 2007 (CEST)

Löschantrag Claudia Ciesla

Hallo. Ich habe gesehen, dass du den deutschsprachigen Artikel Claudia Ciesla mehfach gelöscht hast. Nun ist in der englischen Wikipedia en:Claudia Ciesla dieses Thema ebenfalls heiß diskutiert en:Articles_for_deletion/Claudia_Ciesla! Ich möchte dich deshalb bitten, an dieser Diskussion ebenfalls teilzunehmen um deinen Standpunkt zu vertreten. Ich habe in der englischen Wiki den Artikel zu Löschung vorgeschlagen. Keine enzyklopädische Relevanz ersichtlich. Vielen lieben Dank Wiki-nightmare 20:50, 18. Okt. 2007 (CEST)

Die englischen Kollegen haben nunmal etwas andere Vorstellungen von "notability"... Gruß, Stefan64 14:16, 23. Okt. 2007 (CEST)

Fearload Löschung

Hallo Stefan84.

Bitte werfe doch mal einen kurzen Blick auf die Daten und welchen Status die Band nun hat, neuer Vertrag mit Major Label ist unterschrieben etc.

Also wenn möglich bitte wieder aktivieren.

Ich hatte gerade schonmal im Thread selber geschrieben, war mir nur nicht sicher ob du benachrichtigt wirst.

Danke und Gruß F.Worthmann (nicht signierter Beitrag von 193.254.183.242 (Diskussion))

Ein Demo im Selbstvertrieb, ein angekündigtes Album. Das reicht nicht, siehe Relevanzkriterien. Gruß, Stefan64 12:47, 24. Okt. 2007 (CEST)

Sie vergessen das Album welches über Deathbriner Records erschienen ist. Und die Ankündigung hat schon im Zusammenhang mit dem neuen Label zu tun. Desweiteren erlingen sie sicherlich an relevanz durch einige große Auftritte u.a. mit Endstille, Ensiferum etc.

Also bitte Eintrag nocheinmal neutral Prüfen, danke.

Den Weg zur Löschprüfung hast Du ja bereits gefunden. Schönen Tag noch. Stefan64 13:16, 24. Okt. 2007 (CEST)

Wikipedia:Löschkandidaten/23. Oktober 2007#BIO-Steirer-WEIN (gelöscht und wieder da)

Wenn der Artikel eine brauchbare Grundlage gewesen wäre, hätte ich ihn ja nicht schnelllöschen, sondern lediglich den URV-Baustein reinsetzen können, oder? Code·Eis·Poesie 14:52, 24. Okt. 2007 (CEST)

Heute ist ein URV-freier und geringfügig entschwurbelter Artikel über diesen Lobbyistenverein schon wieder auf den LK aufgeschlagen. Sowas hatte ich befürchtet. Da kommen wir also nicht um eine normale Löschdisku/Relevanzprüfung herum, um die Sache endgültig abschliessen zu können. Gruß, Stefan64 16:16, 24. Okt. 2007 (CEST)
Jap, habe ich mitgekriegt. War aber meiner Meinung nach nicht abzusehen ;-) Gruß, Code·Eis·Poesie 16:20, 24. Okt. 2007 (CEST)
PR-Leute sind recht hartnäckig, diese Erfahrung wirst Du auch noch öfters machen. Gruß, Stefan64 16:31, 24. Okt. 2007 (CEST)
Ich fürchte auch. Die arme 24.-Oktober-LD-Seite. Code·Eis·Poesie 16:35, 24. Okt. 2007 (CEST)
Darauf trinken wir ein Achtel BIO-WEIN! PROST!--Regiomontanus (Diskussion) 16:40, 24. Okt. 2007 (CEST)

Wikipedia:Löschkandidaten/24. Oktober 2007#Vorlagen

Da Wikipedia Diskussion:Vandalismusmeldung gerade halbgesperrt ist bitte ich dich als gerade aktiven Admin, in den Editwar um die drei gestern auf obiger Seite zur Löschung vorgeschlagenen Navileisten regulierend einzugreifen. Vielen Dank. --77.5.196.222 10:26, 25. Okt. 2007 (CEST)

Normalerweise nervt mich ELW bei nicht-eindeutigen Fällen zwar, in diesem Fall war das Votum der User aber ziemlich eindeutig. Du hast bisher auch keine konkreten Argumente für die Löschung gebracht. Gruß, Code·Eis·Poesie 10:30, 25. Okt. 2007 (CEST)
Nur als Beispiel: Der Gablé-Roman Das zweite Königreich handelt im 11. Jahrhundert, Die Hüter der Rose im 15. Jahrhundert. Der einzige Zusammenhang ist die Autorin. Der Zweck des Ganzen ist offensichtlich, durch Bilden eines Themenrings Artikelleser auf jeweils andere Bücher der Autorin aufmerksam zu machen, was doch irgendwie sehr an die Marketing-Methoden von Internet-Versandhäusern (Namensnennung spare ich mir), mithin kommerzielle Werbung erinnert. Ähnliches gilt für die anderen Vorlagen. Ob dies nun in diesem und anderen Fällen kommerziell oder "fanatisch" motiviert ist mag ich nicht im Einzelnen beurteilen, beides ist aber durch WP:WWNI als unerwünscht gekennzeichnet. --77.5.196.222 10:54, 25. Okt. 2007 (CEST)
Ich glaube nicht, dass die Ersteller wirklich diese Intentionen hatten, aber wenigstens diese Vorlage ist diskutabel und kein Fall für ELW. Die anderen beiden sind aus meiner Sicht (und der von allen anderen Beteiligten) unkritisch. Du musst trotzdem eine brauchbare Antragsbegründung liefern. Gruß, Code·Eis·Poesie 11:02, 25. Okt. 2007 (CEST)
Nach Anschauen deines Benutzerprofils bin ich etwas in Zweifel über deine Neutralität in dieser Frage (SCNR). Ich warte dann lieber mal auf weitere Kommentare. --77.5.196.222 11:28, 25. Okt. 2007 (CEST)

Sumbe

Dito:-P
Damit auch andere sehen, was hier genau fehlt, nämlich der Inhalt und die Quellen, es gibt leider keinen Baustein für beides^^. Wenn jeder die Zeit und Geduld hätte, bei jedem Artikel mittels GoogleEarth die Koordinaten rauszusuchen, bräuchten wir keinen Lagewunsch-Baustein -.- Schön'n Abend noch:) --Repat 22:43, 27. Okt. 2007 (CEST)

Danke ...

... dafür. Da hat irgendwie mein Browser was anderes machen wollen als ich. Hatte es aber auch gerade schon gemerkt. :-) --Carstor|?|ʘ| 10:51, 29. Okt. 2007 (CET)

Hab mir schon gedacht, dass das ein Versehen war. Ansonsten hätte ich Dich nämlich gesperrt :-p Gruß, Stefan64 10:53, 29. Okt. 2007 (CET)
Ah, danke. Wie großzügig. :) --Carstor|?|ʘ| 11:08, 29. Okt. 2007 (CET)

FAZ nicht konservativ?

Diese Einstufung findet sich doch selbst im einschlägigen Wikipedia Artikel. Ein "POV"-Vorwurf ist schlicht albern. (nicht signierter Beitrag von 213.71.6.38 (Diskussion))

Es ging nicht um das Wort "konservativ". Lies nochmal genau den ganzen Satz. "Selbst die konservative FAZ konstatierte". Tja, was mag dann wohl die TAZ davon gehalten haben... Klingelts jetzt? Gruß, Stefan64 16:39, 29. Okt. 2007 (CET)
Nein, ganz im Gegenteil.
Da ja nun die FAZ ein unbestritten konservatives Blatt zu sein scheint, Frau Herman aber gerade aus der "konservativen Ecke" den einzigen Beifall für ihren mageren Vortrag erhielt, ist es schon etwas herausragend, daß die FAZ sich hier - wohltuend - von diesem Konsens absetzt. Und natürlich hat die taz das Buch verrissen, genauer gesagt "verreissen lassen", u.a. durch eine Rezension der Ex-Familienministerin (2002-2005) Renate Schmidt (SPD) am 8.September 2006, genau einen Tag nach der Präsentation von "Das Eva-Prinzip" anläßlich der Frankfurter Buchmesse. Aber das ist nicht der Punkt.
Es ist jedenfalls kein POV darauf hinzuweisen, daß sogar die FAZ als ausgewiesenes Blatt konservativer Klientel sich dem kritischen Tenor gegenüber Frau Hermans Thesen durchaus anzuzschließen vermag.
Schlußendlich wurde ja auch nicht die Redewendung "verbessert". Womit ich hätte leben können, denn mir kommt es ja nicht darauf an, ob jemand noch mitkriegt, daß Frau Herman da aus dem "eigenen Lager" angepinkelt wird, als vielmehr darauf, daß der Diskurs eben nicht auf der Ebene "Herman vs. Schwarzer/Emanzen" geführt wurde, sondern eben ein Angriff auf die moderne "Post-68er" Gesellschaft insgesamt ist (u.a. unter Verdrängung oder in schlichter Unkenntnis seitens Frau Herman über die "erste Emanzipationsbewegung", die in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts infolge der industriellen Revolution einsetzte und zu Erfolgen führte, wie beispielsweise dem Frauenwahlrecht oder der Zulassung von Frauen zu den Hochschulen).
Aber mit einem in meinen Augen unzutreffendem POV-Vorwurf wurde der komplette Teil entfernt. Und der Artikel gleich darauf gesperrt. Da frage ich mich doch, wieso der Artikel eigentlich auf diesem Niveau der "personifizierten Kritik" a la "außer Frau Schwarzer mit ihrem üblichen Beißreflex hatte ja keiner was dran auszusetzen" verhaftet bleiben soll...
Die jetzige Form beinhaltet auf jeden Fall mehr POV als alles andere. --213.71.6.38 17:19, 29. Okt. 2007 (CET)
Das gehört auf die Diskussionsseite des Artikels, hier ist jetzt erstmal EOD. Gruß, Stefan64 17:37, 29. Okt. 2007 (CET)

Sonderforschungsbereich 574

Hallo Stefan, ich habe den Admin syrcro hier auf seine Löschung dieses Artikels angesprochen, dessen Erhalt auch du wolltest. Habe deswegen vor, morgen eine Löschprüfung zu beantragen. Gruß --Schlesinger schreib! 20:46, 29. Okt. 2007 (CET)

Vielleicht hätte ich in der LD die Klappe halten und ihn selbst abarbeiten sollen ;-) Ich bleibe natürlich bei meinem Votum, aber ansonsten werde ich zur LP nichts beitragen können. Gruß, Stefan64 21:07, 29. Okt. 2007 (CET)

Aleksander Miśta

Das war ja eine schnelle Reaktion! Vielen Dank dafür. :) Gruß, --Gereon K. 23:19, 29. Okt. 2007 (CET)

Das Lob gebührt den polnischen Kollegen :-) Besten Gruß, Stefan64 23:20, 29. Okt. 2007 (CET)
Eeigentlich wollte ich das ja noch viel schneller machen, habe aber bei dem polnischen Bildbeschreibungslinktext 2 Minuten dafür gebraucht, ob das Bild auf commons verfügbar ist ;| rorkhete 23:31, 29. Okt. 2007 (CET)

Raoul Wüthrich

Betr. Löschung

Ich bin in die LP gegangen. Dort habe ich die neuen Gründe für Behalten dargelegt. Diese Diskussion wurde ergebnislos archiviert. Die Argumente standen also unwidersprochen da. --Marzillo 18:53, 2. Nov. 2007 (CET)

Du konntest auf LP keinen Admin überzeugen, den Artikel wiederherzustellen. Also ist eine Neueinstellung als Wiedergänger schnelllöschfähig. Gruß, Stefan64 18:58, 2. Nov. 2007 (CET)

Vandalenmeldung

Also eines verstehe ich nicht: Andres als ander teilnehmer habe ich wenigstens Begründungen für meine Änderungen abgegebne und auf den Begriff "Ditkatur" in der Wikipedia verwiesen. Warum wird jetzt gegn mich vorgegangen, obwohl andewre Teilnehmer sich nicht einmal einer Diskussion stellen, sondern einfach alles löschen? Das möchte ich erklärt wissen.mfg--Cicero1967 21:22, 3. Nov. 2007 (CET)

Für Diskussionen über Artikel gibt es Artikeldiskussionsseiten. Es ist eine Unsitte, dass die Zeile "Zusammenfassung und Quellen" zum Austausch von Argumenten benutzt wird. Also, sobald eine Änderung erkennbar nicht konsensfähig ist, nicht gleich in einen Edit-War einsteigen, sondern die Diskussionsseite benutzen. Gruß, Stefan64 21:28, 3. Nov. 2007 (CET)

Das werde ich hinkünftig auch machen, aber wenn trotzdem drüber revertiert wird? Unabhängig davon, sehen Sie sich doch einmal an was ich "verbrochen" habe: Ich habe bei einigen kommunistischen Diktatoren (vgl. Definition) das entsprechende Adjektiv bzw. Substantiv hinzugefügt - und schon ging es los. Trotzdem,mfg --Cicero1967 21:33, 3. Nov. 2007 (CET)

Ganz kurz dazu, am Beispiel Castro. Erstens: Zwischen dem politischen System Kubas und beispielsweise dem Spanien Francos bestehen ganz offensichtlich einige Unterschiede, Pauschalvergleiche führen also nicht weiter. Zweitens: Es ist uninteressant, ob Du oder ich Castro für einen Diktator halten oder nicht, sondern es geht darum, ob er in politikwissenschaftlich reputablen Quellen als ein solcher bezeichnet wird. Drittens: Andere Wikipedia-Artikel sind keine zulässige Quelle. Gruß, Stefan64 21:41, 3. Nov. 2007 (CET)

Also die belege zu Kuba gibt es (werde ich noch genau darlegen auf der diskussion), aber Sie wollen doch nicht behaupten, dass Stalin kein Diktator war? warum darf dort dann revertiert werden?mfg--Cicero1967 21:49, 3. Nov. 2007 (CET)

Nein, ich mag Stalin auch nicht. Trotzdem schreiben wir hier eine Enzyklopädie, die der Einhaltung eines neutralen Standpunktes verpflichtet ist. Lesen Sie diesen Text bitte sehr sorgfältig. Und damit möchte ich die Diskussion an dieser Stelle beenden. Gruß, Stefan64 21:53, 3. Nov. 2007 (CET)

Schiedsgericht

Hallo Stefan, ich weiß nicht wie es bei dir zeitmäßig so aussieht, aber würdest du für das SG kandidieren? Gruß --Dinah 12:36, 4. Nov. 2007 (CET)

Hallo Dinah, herzlichen Dank für Deine Anfrage. Im Prinzip gilt das, was ich Marcus Cyron beim letzten Mal sagte, immer noch: Ich möchte mich eigentlich nicht noch mehr mit Metakram befassen, als ich das jetzt ohnehin schon tue. Andererseits würde ich mich nicht prinzipiell vor der Verantwortung drücken. Ehrlich gesagt treibt mir mehr als ein bisher nominierter Kandidat die Sorgenfalten ins Gesicht. Ich möchte daher noch abwarten, wie das Meinungsbild über die Wahlmodalitäten ausgeht. Von dessen Ausgang werde ich abhängig machen, ob ich meinen Hut kurzfristig noch in den Ring werfe. Besten Gruß, Stefan64 13:27, 4. Nov. 2007 (CET)
ich suche nicht ganz ohne Grund noch nach weiteren Kandidaten ... ein bisschen gescheite Auswahl sollte ja schon sein. Die Abstimmung zu den Wahlmodalitäten wird wohl ausgehen wie das Hornberger Schießen, viele scheinen von ganz normalen Modalitäten wie bei jeder demokratischen Wahl, in der ein Gremium zu besetzen ist, nichts zu halten. 5 Leute werden gewählt und ich hab 30 Stimmen ... ist doch logisch, oder wie? Naja, wem sage ich das --Dinah 13:50, 4. Nov. 2007 (CET)

Schutzengel

Ist das nebenberuflich oder hauptberuflich, Deine Funktion als Schutzengel hier? --Reiner Stoppok 16:16, 4. Nov. 2007 (CET)

Ich sehe mich nicht als Schutzengel. Der Deinige wäre im übrigen momentan auch nicht zu beneiden. Aber ich bin für Fair Play. Gruß, Stefan64 10:26, 5. Nov. 2007 (CET)

Fragen zum Thema Schach

Hallo Stefan64,

ich habe ein paar Fragen:

1) ich würde hier gerne unter Literatur folgendes 2007 erschienene Buch hinzufügen: "Jovanka Houska: Play the Caro-Kann - a complete repertoire against 1.e4. Everyman, 2007, ISBN2: 978-1-85744-434-6". Ist das möglich und wie würde ich es korrekt zitieren, da es auf englisch ist und nur eine ISBN2-Nummer hat. Würdest Du mir in solchen Dingen grundsätzlich raten, nach Versuch und Irrtum vorzugehen, sprich das Buch einfach einzustellen und zu warten was passiert?

Ich finde Literaturangaben in Artikeln immer gut. Das Buch von Houska hat soweit ich weiss recht gute Rezensionen erhalten. Ich habe es mir allerdings nicht gekauft, da ich kein Caro-Kann spiele. Was die Formatierung betrifft, wirf mal einen Blick auf Wikipedia:Literatur, dort ist alles mit Beispielen erklärt.

2) ich bereite zwei neue Artikel über lebende deutsche Schachspieler vor. Bei beiden werde ich wohl ein Bild beisteuern können. Gibt es eine Schritt für Schritt Anleitung, was ich in diesem Fall wegen Lizenz etc. tun muss? Würdest Du den Artikel erst mal ohne Bild einstellen und dann die Prozedur anleiern?

Bildrechte sind eines der komplexeren Themen bei Wikipedia, aber wenn es sich um selbst fotografierte Bilder handelt, gibt es eigentlich keine besonderen Probleme. Eine Anleitung findest Du unter Hilfe:Bildertutorial.

3) bei einem dieser Artikel hätte ich eine Frage, die ich wegen persönlicher Daten nicht öffentlich im Vorfeld diskutieren möchte. Gibt es die Möglichkeit jemanden vorab per Email zu fragen? Wäre das Mentoren-Programm dafür gedacht? Ich habe bei meinen Einstellungen eingestellt, dass man mir Emails schreiben kann.

Du kannst mir gern eine E-Mail schreiben.

4) Mir ist aufgefallen, dass bei einigen Schachspielern deren Fide-Karteikarte und deren Partien als WEB-Link angegeben sind und bei anderen nicht. Wäre es sinnvoll diese beiden Links peu à peu bei allen einzufügen?

Das Verlinken der FIDE-Karteikarte hat sicherlich Vorteile, denn das Aktualisieren der Daten wird etwas komfortabler, zumindest solange sich diese Links nicht ändern. Da die Elo-Zahlen jedoch leicht verifizierbar sind, ist es nicht unbedingt erforderlich.

5) Dann ist mir noch aufgefallen, dass bei den wenigesten Schachspielern (berühmte) Partien von ihnen eingestellt sind. Sprengt das den Rahmen und sollte man sich da auf Links zu den Partien beschränken oder wären Partien mit Diagrammen auch in den Artikeln selbst angemessen?

Das ist eine etwas diffizile Frage, da kommt der Grundsatz Was Wikipedia nicht ist ins Spiel. Wir schreiben ja eine Allgemeinenzyklopädie, kein Schachbuch. Gegen eine bekannte und möglichst charakteristische Partie ist nichts einzuwenden, allerdings sollte die Kommentierung auch für den Laien einigermassen verständlich sein.

6) Gibt es eine Seite, wo die Optionen für die Schachdiagramme erklärt sind? Ich habe inzwischen raus bekommen, wie ich die Figuren plaziere und kreuze einzeichnen kann, würde aber natürlich gerne wissen, ob noch mehr geht.

Die Dokumentation für die Vorlage findest Du unter Vorlage_Diskussion:Schachbrett

Vielen Dank im Voraus und Grüße --Der Graf von Münchhausen 18:04, 6. Nov. 2007 (CET)

Ich finde es klasse, dass Du Dich hier erstmal mit den Konventionen vertraut machst, bevor Du loslegst. Du kannst aber ruhig nach dem Grundsatz Sei mutig verfahren. Falls jemand Einwände gegen Deine Bearbeitungen hat, wird derjenige Dich das wissen lassen. Im Bereich Schach läuft das im allgemeinen sehr kollegial ab. Schönen Gruß, Stefan64 18:46, 6. Nov. 2007 (CET)
Hallo Stefan, habe hier ein Formatierungsproblem. Das eigentliche Problem kann man nur bei sehr hoher Bildschirmauflösung sehen (ich habe 1900x1200): die Querstriche des neuen Abschnittes Veröffentlichungen gehen links und rechts in die beiden Diagramme rein. Ein Phänomen des Problemes sieht man allerdings bei jeder Auflösung: der Text des Abschnittes bedeutende Partien geht rechts oben über das Diagramm (Karpow-Taimanow) hinaus. Dies ist bei dieser Version (http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Mark_Jewgenjewitsch_Taimanow&diff=prev&oldid=38700432) noch nicht der Fall und dort entstehen auch die Querstriche in die Diagramme nicht. Ich habe die Quelltexte mehrmals verglichen und sehe einfach keinen relevanten Unterschied. Ich kann es mir nur so erklären, dass ich bei meiner Änderung nach dieser Version nur den neuen Abschnitt bearbeitet habe und dann irgendetwas passiert ist. Bei dieser Änderung ist mir im Versionenunterschied (http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Mark_Jewgenjewitsch_Taimanow&diff=next&oldid=38700432) noch aufgefallen, dass ich angeblich den zweiten Textabsatz neu geschrieben habe, obwohl ich nur w gegen v getauscht habe beim Namen. Als praktische Lösung würde mir nur einfallen, von der oben zitierten alten Version ausgehend die Änderungen nochmals und zwar mit Bearbeiten der ganzen Seite einzufügen. Ansonsten stehe ich vor einem Rätsel. Viele Grüße --Der Graf von Münchhausen 14:11, 8. Nov. 2007 (CET)
Hallo. Bei meiner armseligen Bildschirmauflösung (1152x864) sieht alles okay aus. Ich kann Dir da leider nicht weiterhelfen, frag doch mal auf Portal Diskussion:Schach nach. Gruß, Stefan64 18:23, 8. Nov. 2007 (CET)
Hallo Graf, zu Deinem Punkt 2, dem Schreiben von Schachspielerbiographien kann ich Dir gerne helfen. Ich habe auch noch einige aus dieser Liste vorbereitet, aber noch nicht ganz fertig, z.B. Dennis Breder, Holger Grund, Ilja Brener, Reinhard Baumhus, Ulf von Herman, Vera Jürgens und Arkadi Rotstein. Zu Punkt 4 halte ich die Idee, bei grundsätzlich allen noch lebenden Schachspielern den Link zur FIDE-Karteikarte und zu chessgames.com einzufügen für nicht so sinnvoll. Bei manchen, die unter Umständen seit mehr als 5 Jahren keine aktive Partie mehr gespielt haben, ist die Verlinkung auf die Karteikarte kein Mehrwert für den Artikel. Und die Partienauswahl bei chessgames.com ist sehr lückenhaft, so gibt es GMs, bei denen nur vielleicht 10 Partien erfasst sind, von denen sie auch noch 9 verloren haben, und so etwas ist sicherlich nicht repräsentativ, auch sind die Angaben dort teilweise falsch. Ich entscheide immer im Einzelfall, ob es sinnvoll ist, den FIDE- und/oder den chessgames-Link einzufügen. Eine berühmte Partie mit Diagramm pro Artikel halte ich für schön und sinnvoll. Herzlich willkommen bei der Wikipedia. Gruß, --Gereon K. 12:39, 10. Nov. 2007 (CET)
Hallo Gereon und Stefan, vielen Dank für Eure Hilfe. Ich werde diese Seite jetzt "beobachten", hatte Deine Nachricht erst gar nicht bemerkt. So viel zu lernen... Die Fide-Karteikarte werde ich auch Einzelfallabhängig machen. Bei aktiven Spielern halte ich sie für sinnvoll. Ich habe ein paar Artikel über Eröffnungen umfassend überarbeitet: Damenindische Verteidigung, Caro-Kann, Skandinavische Verteidigung. Findet Ihr den Umfang und das Niveau passend? Falls ja würde ich in diesem Stil weiter machen. Da gibt es viel zu tun (!). Ich bemühe mich laienfreundlich, korrekt und umfassend zu schreiben. Ein Spagat. Ich versuche auch wenn immer möglich links zu den bekannten Schachpartien einzubauen. Beim Überarbeiten der Eröffnungen habe ich dauernd das Zentrum (Schach) zitiert, was es zu meiner Überraschung noch nicht gab. Also habe ich das jetzt selbst neu geschrieben. Auch hier wäre ich für eine Rückmeldung dankbar. Wegen der Spielerbiographien: ich habe drei in Arbeit, die aber nicht auf Deiner Liste stehen. Ich hatte mit Stefan ausgemacht, dass ich sie ihm vorab per Email schicke, kann sie aber auch gerne Euch beiden oder nur Gereon schicken. Die Sache mit den Partien wollte ich auch von der Bedeutung des Spielers abhängig machen: desto stärker desto ausführlicher. Ansonsten vielleicht auch Stellungen, wie bei Mark Taimanov. Dieses Formatierungsproblem verfolgt (Text über dem rechten Diagramm bei zwei Diagrammen) verfolgt mich regelrecht. Ich sollte das vielleicht mal auf einer Spielwiese austüfteln. Viele Grüße --Der Graf von Münchhausen 23:42, 11. Nov. 2007 (CET)
Hallo Graf, kurz: deine Überarbeitungen sind aus meiner Sicht wunderbar. Das sogenannte Formatierungsproblem trifft nicht nur dich, sondern ist generell in Artikeln mit Schachdiagrammen ein Thema. Ist der Fließtext in einem Abschnitt nicht länger als das Diagramm hoch, dann ragt Letzteres in den folgenden Abschnitt hinein (Beispiel: Schottische Partie). Möchte man das verhindern, kann man, und das wurde auch stellenweise gemacht, ein <br style="clear:both;"> an das Ende des betroffenen Abschnitts einfügen (probiere ruhig einmal in dem Artikel aus, und "schaue vor"). Das alles ist aber letztendlich immer abhängig von der Hardware und den Einstellungen des Betrachters, weswegen die Darstellung auf deinem Schirm nicht immer aussagekräftig ist (generelles Problem der HTML-Programmierung, deswegen ist hier auch explizite HTML-Formatierung oft auch problematisch und umstritten). Übrigens kannst du gerne bzw. besser deine Anfragen auf die Diskussionsseite des Schach-Portals stellen, die eine ganze Reihe von Leuten beobachtet und wir dann nicht Stefans Seite volltexten ;) Güße, rorkhete 00:02, 12. Nov. 2007 (CET)

Kuhblasen

Das gemeinfreie Bild würde mich interessieren. Kann es nicht in den Artikel zur Veranschaulichung eingebaut werden? --micha Frage/Antwort 20:08, 6. Nov. 2007 (CET)

Jo. Mal schauen, wann ich dazu komme. Gruß, Stefan64 17:20, 7. Nov. 2007 (CET)

Hallo Stefan64! Ich bin mit den derzeitigen Vorgängen um den Artikel nicht einverstanden. Gruß --Reiner Stoppok 18:42, 10. Nov. 2007 (CET)

Ich denke das sind immer noch Nachwirkungen vom Sitzpinkler. Da hast du es wohl bei einigen Wikipedianern auf lange Zeit verscherzt. Und viele Menschen sind auch noch enorm nachtragend. - Aber natürlich hast du Recht, es ist eine Ungeheuerlichkeit, dich als Hauptautor vom Artikel einfach so wegzusperren. --micha Frage/Antwort 20:53, 10. Nov. 2007 (CET)

Eintragen

Könntest du dich hier noch eintragen: Portal:Spiele/Teilnehmer --micha Frage/Antwort 23:45, 8. Nov. 2007 (CET)

Kannst du dich nicht wirklich ganz kurz und schnell dort eintragen, bitte? --micha Frage/Antwort 21:40, 13. Nov. 2007 (CET)
Gemacht. Gruß, Stefan64 00:50, 14. Nov. 2007 (CET)

Darf ich dir ein Bildchen aussuchen und hineinstellen? --micha Frage/Antwort 11:06, 14. Nov. 2007 (CET)

Schalentheorie / Plattentheorie

Zufällig fand ich, dass Schalentheorie im November 2005 als Lemma gelöscht wurde. Ich weiss nicht, was dort damals stand, die für mich erkennbaren Reste deuten auf einen ziemlichen Mist hin... Schalentheorie ist jedoch m.E. ein ernsthaftes Lemma, das die theoretischen Modelle zur Beschreibung/Berechnung von Schalen im Sinne gekrümmter Platten beschreibt, also den mathematisch-/physikalischen "Unterbau" von Schale (Technische Mechanik). Eine Wiedereinrichtung als Verweis auf diesen Artikel fände ich daher sinnvoll - bis vielleicht jemand noch etwas theoretischeres ergänzt?

BTW, mit Plattentheorie liegt aktuell ein ähnlicher Fall vor, da wäre m.E. auch mit einem Verweis geholfen... (nicht signierter Beitrag von 195.145.220.67 (Diskussion))

Der schnellgelöschte Artikel Schalentheorie enthielt absolut nichts Brauchbares in dieser Hinsicht. Gegen eine Neuanlage mit sinnvollem Inhalt oder als Redirect ist jedoch nichts einzuwenden. Gruß, Stefan64 23:38, 13. Nov. 2007 (CET)

"Beschwerde"

Das ist wirklich eine Gemeinheit. Da kämpft man sich stundenlang durchs Verschiebelogbuch, findet dann unnütze Redirects, spricht den Benutzer an, ob er sie noch braucht und Du löschst Sie einem dann vor der Nase weg. Das sind "meine" Löschpunkte! Den Kackbalken haste Dir jetzt verdient :-). Liebe Grüße, Jürgen. —YourEyesOnly schreibstdu 05:31, 15. Nov. 2007 (CET)

Schulligung ;-) Stefan64 05:34, 15. Nov. 2007 (CET)
*schluck* Büdde nich streiten, Jungs... ;-) Und danke für's Aufräumen. -- Hausmeister Bornhöft 05:36, 15. Nov. 2007 (CET)

Vandalenaufräumaktion

Schon so früh auf? Danke! --EscoBier Mein Briefkasten 06:54, 15. Nov. 2007 (CET)

Danke

Hallo Stefan, danke für Deine Unterstützung heute morgen. Ich schließe daraus, dass ich mich auch bei anderen Sorgen an Dich wenden kann. Wir sind ja immerhin beide Schachspieler.

Muss ich das hier schlucken oder kann ich mich da wehren ? Oder noch besser: Kannst Du da was machen ?

Ich helf Dir auch gern wenn Du mal nen schachfachlichen Rat brauchst.

--Zipferlak 16:50, 16. Nov. 2007 (CET)

Er hat es inzwischen von seiner Diskussionsseite gelöscht, daher hier der Difflink:[[16]]. --Zipferlak 17:00, 16. Nov. 2007 (CET)
Naja, die Atmosphäre ist derzeit recht angespannt, aber durch andauernde gegenseitige Vandalismusmelderei wird sie bestimmt nicht besser. Mein Tipp: Halt Dich einfach mal ein paar Tage von den Konflikt-Hotspots fern. Gruß, Stefan64 17:33, 16. Nov. 2007 (CET)
Na toll. Es hätte mir ja schon gereicht, wenn ihm mal ein Dritter klar macht, dass das so nicht geht. Hältst Du für möglich, dass Felix mit der IP identisch ist, die den PA auf die LD gesetzt hat ? --Zipferlak 17:37, 16. Nov. 2007 (CET)
Soll ich dir den Kassenbon einscannen, der zeigt, dass ich zu dem Zeitpunkt nicht nur nicht vor dem PC, sondern nicht mal im Haus war? Im Übrigen stimmt die IP nicht, ich wohne nicht in Südhessen. --Felix fragen! 18:17, 16. Nov. 2007 (CET)
Darüber will und werde ich mir nicht den Kopf zerbrechen. Felix pflegt einen rauen Umgangston, das weiß er auch selbst. Ihr beiden könnt euch offensichtlich nicht leiden, aber dieses zwischenmenschliche Problem lässt sich nicht durch Einsatz von Adminknöpfen lösen. Gruß, Stefan64 17:44, 16. Nov. 2007 (CET)

Was soll das???

So langsam wird es lächerlich. Eigentlich wollte ich heute sowieso nicht mehr in der Wikipedia aktiv sein, aber weshalb sperrst du mich? Wenn drei Mal hintereinander der Artikel in einer POV-Version gesperrt wird, und zwar jedesmal kurz nachdem revertet wurde macht dies schon etwas stutzig. Darf man auf so etwas nicht aufmerksam machen? Wenn der Admin Codeispoetry, der die Diskussion verfolgt hat, meint, dass er keinen Grund zum Eingreifen sieht, der Artikel aber genau dann gesperrt wird, wenn der Artikel (wie bereits beim letzten Mal) Sekunden zuvor von einem Benutzer revertet wird, der bisher noch kein einziges Argument genannt hat, ist dies schon etwas seltsam, oder etwa nicht? OB-LA-DI 22.22

Meiner Begründung habe ich nichts hinzuzufügen. Gruß, Stefan64 22:24, 17. Nov. 2007 (CET)
Machst du es dir da nicht etwas zu leicht? Weshalb ich "persönlich" wurde habe ich dargelegt. Darauf bist du nicht eingegangen. Außerdem ist deine Begründung nicht nachvollziehbar. Ich habe seitenlang Sachargumente vorgebracht. Der Revert, der jetzt durch Sperre konserviert wurde, erfolgte dagegen ohne jede Begründung. OB-LA-DI
Während der einwöchigen Artikelsperre sehe ich von Dir keinen Edit auf der Diskussionsseite. Wieso sollten dann überhaupt noch Artikel gesperrt werden, wenn der Edit-War danach unverdrossen weitergeht? Und das war ja wohl kein Sachargument... Stefan64 22:42, 17. Nov. 2007 (CET)
Dieses Verhalten von PHI war durchaus kindisch. Erstens hat PHI selbst zugestimmt, dass in der Einleitung weder antikommunistisch noch antiliberal angeführt werden sollen, ich habe also nur etwas umgesetzt, dem PHI zugestimmt hat. Außerdem ist die Begründung von PHI verlogen. Er selbst akzeptiert die von der Gegenseite genannten Standardwerke (wie z.B. das Meyers Lexikon) nicht, wenn es darum geht zu belegen, dass der NS antiliberal war. Gründe dafür nennt er aber keine. Es ist also PHI, der im Rückstand mit Argumenten ist und nicht ich. OB-LA-DI
Du bist nicht nur von Phi revertet worden. Aber klar, das war ja eine Verschwörung. Lassen wir es dabei, hier ist EOD. Stefan64 23:41, 17. Nov. 2007 (CET)
EOD? Du sperrst mich und bist nicht bereit dies zu begründen? Was ist das für ein Argument, dass ich nicht nur von PHI revertet wurde. Der Benutzer Neon2, der mich ebenfals revertet hat, hat noch kein einziges Argument genannt. Er wird jedoch nicht gesperrt. Es war PHI der eine Vandalismusmeldung gemacht hat und dies mit einer äußerst verlogenen Begründung. Dies scheint dich überhaupt nicht zu stören. Du scheinst deine Adminfunktion wohl nicht besonders ernst zu nehmen. Entweder du begründest jetzt die Sperre oder du entsperrst mich wieder. Das ist ja zum Haare raufen hier. Ich habe Seiten lang begründet und ausgerechnet mir wird vorgeworfen, ich hätte keine Sachargumente genannt. Andere begründen überhaupt nicht oder begründen nicht nachvollziehbar, und dies wird als normal angesehen. OB-LA-DI

Post

Nur zur Info kriegst Du jetzt auch Post (ätsch) :-), Grüße --Gleiberg 10:34, 18. Nov. 2007 (CET)

Gelesen und beantwortet. Gruß, Stefan64 10:58, 18. Nov. 2007 (CET)
Ich auch, auf der anderen Seite mit einer Woche beantwortet. -- Achates Geschenkt, nicht umsonst. 11:29, 18. Nov. 2007 (CET)
Völlig einverstanden. Gruß, Stefan64 11:32, 18. Nov. 2007 (CET)
Märci, jetzt aber wieder zu erquicklicheren Tätigkeiten, Gruß --Gleiberg 11:36, 18. Nov. 2007 (CET)

AGF

Jaja, ich gebs ja zu, ich hatte zuviel davon. --Meisterkoch Θ ± 14:05, 18. Nov. 2007 (CET)

Kein Problem. Ich hatte ja auch die harten Bandagen an. Leider hatte ich schon recht oft mit solchen Leuten zu tun, deswegen hält sich mein AGF da etwas in Grenzen. Nix für ungut und schönen Gruß, Stefan64 14:09, 18. Nov. 2007 (CET)

Samson (Riese)

Ich hab den Artikel mal als Lesenswertkandidat angemeldet - ist zwar nicht Trier aber immerhin Volkskunde .. über eine Abstimmung würd ich mich freuen --HelgeRieder 14:27, 18. Nov. 2007 (CET)

Kommunismus

Hallo Stefan64. Hier diskutieren zwei Mitarbeiter angeregt den Inhalt dieses Artikels auf meiner Benutzerdisku. Ursache ist diese von mir vorgenommene Artikelbearbeitung. Weil ich finde, dass dies auf die Artikeldisku gehört, wollte ich den Abschnitt von meiner Benutzerdisku dorthin verschieben, das ist mir als Nicht-Admin leider nicht möglich. Darf ich Dich bitten, das zu erledigen? Gruss --FradoDISKU 15:50, 18. Nov. 2007 (CET)

Einzelne Edits kann ich auch nicht verschieben. Kopiere einfach den gesamten Abschnitt auf die Diskuseite des Artikels und setze auf Deiner Diskuseite unter der jetzigen Überschrift einen Hinweis, etwa "hier deplatzierte Diskussion verschoben nach Diskussion:Kommunismus", damit die Diskutanten wissen wo sie weitermachen können. Gruß, Stefan64 16:10, 18. Nov. 2007 (CET)

M. Suckale

Ob Sie die offenbar richtige Verdiensthöhe von Frau Suckale aus dem Artikel entfernen oder nicht ist mir gleich, denn dieser Betrag ist durch die Sendung nun mehr Menschen bekannt, als das jemals durch die Wiki-Seite geschehen könnte. Maßstab sollte die Richtigkeit und nicht Formalkram sein, und diese ist ja nach der Sendung nun sichergestellt. Anweisungen zu lernen sparen Sie sich für Menschen auf, die Ihre Frechheiten persönlich qiuttieren können

Anne Will

Hallo, die Halbsperrung war wohl nicht lang genug...--NSX-Racer | Disk | B 21:57, 19. Nov. 2007 (CET)

Sah ich auch so, ich hoffe, in zwei Wochen haben sich Build und Spiegel Online erholt. -- Complex 23:28, 19. Nov. 2007 (CET)

Wo steckst...

wenn ich dich mal brauche? *grummel --Meisterkoch Θ ± 23:43, 20. Nov. 2007 (CET)

Schaue ich mir bei Gelegenheit mal an, bin leider gerade anderweitig beschäftigt. Gruß, Stefan64 16:38, 21. Nov. 2007 (CET)

Marcy Lefferty

Was fällt dir ein??????????????????????????91.34.250.186 15:15, 21. Nov. 2007 (CET)

Abraham von Worms

Hast du dir mal den Artikel durchgelesen , Abraham von Worms war ein Autor eines Buches im 15 Jahrhundert, wenn man einen Artikel schreibt über eine Person , dann über die Person und sein Werk , dieser Artikel ist vollkommen lächerlich , das ist eine einzige Autoren und Rezensionsaufzählung , sowas habe ich noch in keiner Enzyklopädie je gesehen .Ich weiß genau was das ist aber das ist sicher kein Artikel.--Dr.neutral 17:15, 22. Nov. 2007 (CET)

Deine Bedenken kannst Du auf der Diskussionsseite des Artikels darstellen. Gruß, Stefan64 17:28, 22. Nov. 2007 (CET)

Wenn du das was ich meine verstehst dann behebe bitte das problem , denn so kann es ja nicht im deinem Sinne noch im Sinne für das was du adminstratorisch zu deiner verantwortung hast, also im Sinne von Wikipedia sein --Dr.neutral 01:08, 23. Nov. 2007 (CET)

Ich habe den Artikel temporär gesperrt, um einen Edit-War zu unterbinden. Das ist das normale Prozedere in solchen Fällen, eine inhaltliche Prüfung ist dagegen nicht meine Aufgabe. Gruß, Stefan64 01:25, 23. Nov. 2007 (CET)

Gut , das ist verstehbar , ich versuche nur ganz ernsthaft gewisse Artikel auf ihre Neutralität im Sinne von Wikipedia zurückzuführen , denn Wikipedia soll eine freie Enzyklopädie sein und da ist jedes kritische hinterfragen nunmal bei jedem Artikel gefordert , denn wenn man es ganz neutral sieht und bei google als beispiel auf ein Thema anklickt und da dann steht siehe unter Wikipedia die freie Enzyklopädie , dann will man nur etwas über das Thema wissen , nicht mehr und nicht weniger , so soll es auch bleiben , das ist ja der Sinn einer Enzyklopädie--Dr.neutral 01:48, 23. Nov. 2007 (CET)

Du solltest den Dialog mit Benutzer:Penta suchen, der mit Deiner Änderung nicht einverstanden war. Gruß, Stefan64 01:55, 23. Nov. 2007 (CET)
Hallo S64, der Kandidat setzt wie zu erwarten war seinen Vandalismus mit Editwar fort. [17] Gruß Penta Erklärbär. 18:07, 28. Nov. 2007 (CET)
Achim hat den Artikel ja prompt wieder gesperrt. Gruß, Stefan64 12:15, 30. Nov. 2007 (CET)

Betrifft: Adrenalinspiegel

Hallo Stefan64,

glaubst Du wirklich, daß Du mit einer unverhohlenen Sperrdrohung zu dessen Senkung beiträgst? Hast Du Dir mal Asthmas Bearbeitungskommentare und seine Äußerungen auf seiner Disk angeguckt? Dagegen sind meine noch sachlich. Abgesehen davon, Du solltest doch wohl inzwischen wissen, daß ich in solchen Angelegenheiten nach einer Meldung auf VM nicht mehr zu revertieren pflege.

Ziemlich kopfschüttelnd grüßt Björn Bornhöft Zu heiß gebügelt? 09:44, 24. Nov. 2007 (CET)

Smiley übersehen? Hey, mach dich wieder locker. Gruß, Stefan64 09:45, 24. Nov. 2007 (CET)
Das wird auch durch hundert Smileys nicht lustiger, wenn Asthma jedes Argument ignorierend einen Editwar gegen zwei andere Benutzer führt, und am Ende einseitig einer von letzteren mit Sperrung bedroht wird. Björn Bornhöft Zu heiß gebügelt? 09:54, 24. Nov. 2007 (CET)
(BK, quetsch) Es können in der Konstellation auch zwei Benutzer die zu bremsenden „Störer“ sein. Auf zentralen Seiten des Projekts etwas herumtesten zu wollen, ist eine blöde Idee, so etwas ohne Mehrheit (zwei (!) Benutzer sind wirklich keine) machen zu wollen ist eine sehr blöde Idee. Nehmt bitte auch zu Kenntnis, dass zahlreiche gerade erfahrene Benutzer keine Änderungen an den etablierten Strukturen wollen und blinden Aktionismus im metabereich ablehnen. -- Tobnu 10:02, 24. Nov. 2007 (CET)
Mehr als 2 haben es ja auch nicht abgelehnt, die Legitimationsbasis ist also die gleiche. Vielleicht sind ja auch die 'Verhinderer' die Störer, da sie eine Weiterentwicklung des Projektes verhindern. Ach, was waren das für Zeiten, als man in der WP noch mutig sein konnte, ohne dass man gleich persönlich kritisiert wurde. --Gnu1742 10:17, 24. Nov. 2007 (CET)

"jedes Argument ignorierend" - Kann gar nicht stimmen, weil es für diesen Testlauf keine "Argumente" gab. --Asthma 10:00, 24. Nov. 2007 (CET)

Spätestens damit ist es offenkundig. Und wenn Du mir das nächste Mal was von "unbürokratisch" erzählen willst, lach ich mich tot. Björn Bornhöft Zu heiß gebügelt? 10:06, 24. Nov. 2007 (CET)

Design Portal:Spiele

Hallo, wir stimmen inzwischen über das neue Design ab. Es wäre schön, wenn du als „eingetragener Mitarbeiter“ unter Portal Diskussion:Spiele#Abstimmung Portaldesign deine Stimme abgeben könntest, da bisher noch kein klares Ergebnis herausgekommen ist. Grüße, Traitor 05:19, 28. Nov. 2007 (CET)

Was tun?...

Wie fandest Du eigentlich den SG-Antrag der IP zu Fossa? Den Antrag, Fossa auf eine 1-Revert-Rule zu verpflichten, fand ich gar nicht schlecht (auch wenn der Schiedsrichter Kriddl dies als einen "Sperrantrag" mißverstand). Mir graut es zwar vor der Vorbereitung des Antrags und sonderlich optimistisch bin ich auch nicht. Aber was hältst Du davon, zum SG zu gehen?

Wenn wir das nicht tun, muss man sich nichts vormachen: Fossa hat hier viele Fans und Mitläufer, die alles toll finden, was von ihm kommt, egal was er tut. Daher wird jede Sperre gegen ihn nach ein paar Stunden aufgehoben (zutreffende Analyse von Marcus Cyron). --Dr Möpuse gips mir! 15:25, 30. Nov. 2007 (CET)


Bedingungsloses Grundeinkommen

Vielen Dank für die Sperre; nun hat sich der Betroffene nochmal in der zugehörigen Diskussion "geäußert", was ich nicht selber beantworten möchte; bitte dies "als admin" übernehmen. --Dr.cueppers - Disk. 17:09, 5. Dez. 2007 (CET)

Begriffserklärung

Hallo Stefan64,

wie kann man eine Begriffserklärung anlegen, damit der eigene Artikel zb durch Google auch gefunden wird?

Gruß, Denmania

Wir haben keinen Einfluss darauf, wann ein Wikipedia-Artikel von Google gefunden wird. --tsor 08:40, 6. Dez. 2007 (CET)
Ich habe die BKL Samum angelegt. Siehe auch Wikipedia:Begriffsklärung. Gruß, Stefan64 10:36, 6. Dez. 2007 (CET)

Eltis

Eltis ist eine sehr nützliches Portal für den Erfahrungsaustausch und bietet zahlreiche Informationen, News, Hilfen, Fallbeispiele, Trainingsmaterialien, etc. zum Thema Mobiltät und Stadtverkehr. Ich denke jeder der sich mit dem Thema auseinandersetzt und weiß, wie aktuell und brisant diese Themen sind, sollte froh sein dass es eine Plattform wie ELTIS überhaupt gibt. Oder wollt ihr keinen Beitrag leisten um den Verkehr in unseren Städten zu reduzieren, nachhaltige und sanfte Verkehrsformen fördern? Schon mal was von Klimawandel gehört?

Eltis erfüllt ÜBERHAUPT KEINE KOMMERZIELLEN ZWECKE und ist FÜR JEDEN FREI ZUGÄNGLICH. ELTIS ist zu 100% von der Europäischen Kommission finanziert und braucht weder Sponsoren noch Werbeauftritte. Wenn ihr Eltis löschen wollt, könnt ihr Wikipedia Artikel wie Hotmail, Der Spiegel oder GMX 1.000mal löschen!!!!!!!

Ich empfehle dringend einen Besuch des Informationsportals ELTIS. Im Grunde verfolgt ELTIS die gleichen Ziele und Ideale wie Wikipedia: Jeder der sich für die Themen Stadtverkehr und Mobilität interessiert, kann sich hier gratis informieren. Elits wird täglich aktualisiert und leistet einen wichtigen Beitrag zur Lösung unserer Verkehrsprobleme. Wäre fast pervers wenn Wikipedia einen solchen Artikel löscht!!!!


Laptopklasse

Es existiert derzeit kein Artikel zum Thema Laptopklasse, offenbar wurde ein bestehender als "irrelevant" gelöscht. Ich kann die Diskussion dazu nicht finden - waren es inhaltliche Gründe zu dem Artikel oder der Begriff an sich? Benutzer:ITOtto

Hallo. Bei dem gelöschten Artikel handelte es sich um drei nahezu inhaltslose Sätze über eine einzelne Klasse an einem Gymnasium. Wenn Du etwas Substantielles über das Thema schreiben kannst, nur zu. Gruß, Stefan64 18:00, 11. Dez. 2007 (CET)
Danke für die schnelle Antwort! Mal sehen, was sich machen lässt! --ITOtto 21:27, 11. Dez. 2007 (CET)


Erfüllungsgehilfe von Pinky?

Bist du hier der Erfüllungsgehilfe von Pinky und sperrst jeden, der Pinky nicht gefällt? Übrigens ist es üble Nachrede, wenn mich Pinky als Anti-Antifa bezeichnet. -- M-Maria V 22:14, 12. Dez. 2007 (CET)

TFK Lions

Ich bin zwar neu hier aber warum hast du meinen Artikel über die Lions gelöscht!!?? LBS-87

Die Nichterfüllung der Relevanzkriterien war offenkundig. Gruß, Stefan64 00:22, 13. Dez. 2007 (CET)

wer stellt denn diese Relevanzkriterien auf??

Die Relevanzkriterien werden von der Community erarbeitet. Zu American Football siehe Wikipedia_Diskussion:Relevanzkriterien#insbesondere_American_Football. Gruß, Stefan64 00:30, 13. Dez. 2007 (CET)

Löschung von STUDENTEN-PRESSE

Hallo Stefan64, ich wollte fragen, was "Alter Inhalt" im Bezug auf die Löschung von STUDENTEN-PRESSE genau bedeutet? Vielen Dank.212.126.211.102 08:50, 13. Dez. 2007 (CET)

Der Artikel wurde nach Studenten-Presse verschoben und dort von 32X als Werbung gelöscht. Stefan64 hat nur die Weiterleitung unter dem großgeschriebenen Lemma gelöscht, die nach Löschung des Zielartikels überflüssig war. Du müsstest dich also an 32X wenden. --Entlinkt 18:45, 13. Dez. 2007 (CET)

Fritz Getlinger

Hallo, Du hast gestern meinen Beitrag über den Fotografen Fritz Getlinger wiederhergestellt. Ich habe ihn nun soweit bearbeitet das er veröffentlicht werden könnte. Leider gelingt mir dies nicht. Was muss ich tun? (nicht signierter Beitrag von Niederrheiner39 (Diskussion | Beiträge))

Die Verschiebefunktion steht erst zur Verfügung, wenn man vier Tage angemeldet ist. Ich habe das für Dich erledigt. Freundlichen Gruß, Stefan64 12:33, 17. Dez. 2007 (CET)

Historische Forschung

Ich habe mich neulich für die Frage interessiert, ob der Benutzer:Stefan Volk möglicherweise aus Mainz kommt, da ein Benutzer, von dem ich annehme, dass dieser dem besagten Stefan Volk nahe steht (ein CU beabsichtige ich aber nicht, da ich im Moment keine Hinweise auf mißbräuchliches habe, und dieses auch nicht vermute), einige Artikel mit Mainzer Thematik editiert. Dabei wollte ich als erster Anlaufpunkt in meiner Recherche sehen, ob der Benutzer irgendwelche Selbstauskünfte auf seiner Benutzerseite gemacht hat. Wenn ich aber die Versionsgeschichte anschaue, vermute ich, dass hier einige Versionslöschungen stattfanden, da Du und Benutzer:Mnh die einzigen Bearbeiter seiner Benutzerseite seid. Kannst Du mir irgendwas hier bestätigen bzw. die Grundlagen für solche Löschungen (falls meine Vermutungen richtig sind) erläutern?--Bhuck 13:55, 17. Dez. 2007 (CET)

Die Seite wurde auf Wunsch des Benutzers gelöscht. Grundlage dafür ist m:Right to vanish. Dies sollte respektiert werden, Auskünfte über den Inhalt werde ich daher nicht geben. Gruß, Stefan64 14:12, 17. Dez. 2007 (CET)
Das ist spannend...es gibt also in einem Schwesterprojekt Richtlinien, die hier bei de:WP angewendet werden! Ich nehme an, die maßgebliche Form der Richtlinie ist die Version aus November 2006, die aktuell war, als die Löschung stattfand. Und anonyme Änderungen dieser Richtlinien durch IPs werden, solange sie nicht angefochten werden, auch akzeptiert. Der maßgebliche Teil der Richtlinie entstand wohl hier, wenn ich das richtig sehe, obwohl hier eine ähnliche Aussage getroffen wird, die nicht mit dem endgültigen Abschied aus Wikipedia verknüpft ist, wo es aber weniger klar ist, wie das mit Löschung gemeint ist (man kann mit einem einfachen Edit Information löschen, ohne Admin zu sein). Muss man also bei Meta dauernd auf der Hut sein, ob nicht irgendeine Richtlinie dort verabschiedet wird, mit der man nicht einverstanden ist? Wird da evtl. eine schweigende Zustimmung fingiert? Von der rechtspolitischen Frage aber abgesehen (ich finde es problematisch, dass Regeln von einem Projekt automatisch auf ein anderes angewandt werden), denke ich dennoch, dass es Sinn macht, wenn jemand sich aus der Wikipedia entfernt, die Benutzerseite zu löschen. Wenn die Person aber unter einem anderen Namen zur Wikipedia zurück kommt, ist die Grundlage der Löschung aber entfallen, oder nicht? (Natürlich wäre der Beweis, es handelt sich um die gleiche Person, noch zu führen, aber zumindest theoretisch soll man die Frage klären.)--Bhuck 14:43, 17. Dez. 2007 (CET)
Es handelt sich um eine blosse Vermutung Deinerseits, und wie Du selbst sagst sind die Edits auch nicht missbräuchlich. Ich sehe daher keinen Grund, Dir personenbezogene Informationen, die der Benutzer selbst gelöscht haben wollte, wieder zugänglich zu machen. Gruß, Stefan64 15:02, 17. Dez. 2007 (CET)
Nun, solange es nur eine Vermutung ist, ist es klar, dass ich kein Anrecht auf die personenbezogene Informationen habe. Allerdings stellt sich die Frage 1) unabhängig von den konkreten Details dieses Falls--gilt das Right to vanish in dem Fall, dass nachgewiesen wird, der Benutzer ist später unter einem anderen Namen in Wikipedia tätig? sowie 2) Ist es mißbräuchlich, wenn jemand vorgibt, in Wikipedia aufgehört zu haben, nur um seine Benutzerseite löschen zu lassen? Ich vermute die Antwort auf Frage 1) ist "nein" und die Antwort auf Frage 2) ist "ja" --Bhuck 15:11, 17. Dez. 2007 (CET)
Wenn jemand seine Privatsphäre schützen möchte, ist das kein Missbrauch. Der Benutzer hat seinen Account auf eigenen Wunsch deaktivieren lassen, es handelt sich nicht um eine Sperre durch die Community. Er kann also jederzeit wieder mitarbeiten, auch unter einem neuen Account. Gruß, Stefan64 15:34, 17. Dez. 2007 (CET)
Das interpretiere ich so, dass Du auf 1) die Antwort "ja" gibst, woraus natürlich folgt, dass die Antwort auf 2) "nein" wäre. Stimmt das?--Bhuck 18:50, 18. Dez. 2007 (CET)

Löschung von Köttgen Hörakustik

wieso wurde der Artikel gelöscht ?

Köttgen ist der größte akustiker in und um köln. Wieso hat die Geschichte und der derzeitige aufgabenbereich keinen wikipedia eintrag verdient ?

man hätte ihn ja nicht gleich löschen müssen. man hätte ihn ja auch sachlich überprüfen können.

?????????? (nicht signierter Beitrag von Clark-daniel (Diskussion | Beiträge))

Das war ein reiner Werbeeintrag, der weitgehend von der Website des Unternehmens stammt. Bitte lies Dir folgende Seiten gründlich durch: WP:WWNI, WP:RK, WP:URV und WP:WSIGA. Gruß, Stefan64 23:01, 22. Dez. 2007 (CET)

"Editwar" Artikel "Theosophie"

Bitte, erkläre konkret auf den Artikel und seine Diskussion bezogen, warum Du den Wiki-Regel Verstoß von Admin Pjacobi unterstützt, und selbst begehst, warum Du die Diskussionsbasis mißachtest, warum Du auf meine Argumente nicht eingehst, obwohl ich jeden Edit ausführlich und rechtzeitig begründet habe! Pjacobi hat nichts begründet! Du hast Dich schuldig gemacht! Mach es wieder gut!Lies die aktuelle Diskussion, die Beiträge im VA - erkenne Dein Unrecht! Setze Dich für die Entsperrung ein und für die richtige Verlinkung der zum Text als Quelle gehörenden Org.-Seiten!--Robert Michael Schulz 20:29, 30. Dez. 2007 (CET)

The path of the righteous man is beset on all sides by the iniquities of the selfish and the tyranny of evil men ... --Tafkas Disk. +/- Mentor 20:44, 30. Dez. 2007 (CET)

Heinrich Böll

Du hast hier u.a. einen Passus ergänzt, in dem von einer Hausdurchsuchung die Rede ist. Ich war so frei, dieses Detail hier zu übernehmen. Nun wird hier nach einem Beleg gefragt. Nach diesem zeitlichen Abstand ist es vermutlich nicht so einfach, aber hast du vielleicht noch eine Ahnung, worauf sich der Satz mit der Hausdurchsuchung begründete? Hybscher 02:57, 1. Dez. 2007 (CET)

Danke für den Hinweis, ich recherchiere das nochmal nach. Gruß, Stefan64 00:00, 5. Dez. 2007 (CET)

Nur zur Erinnerung: Bist du noch dran? Hybscher 13:16, 17. Dez. 2007 (CET)

Ja, habe ich mir für die nächsten Tage vorgenommen. Gruß, Stefan64 13:30, 17. Dez. 2007 (CET)

Ähem... Hybscher 02:56, 3. Jan. 2008 (CET)

Wikipedia:Meinungsbilder/Wiederkandidatur für Administratoren einführen

Das folgende Argument wurde von Benutzer:Stefan64 aus der Dafür-Liste entfernt ([[18]):

9. Beugt einer dauerhaften Übertragung von Adminkonten zwischen Realpersonen vor --88.73.62.188 15:45, 2. Jan. 2008 (CET)

Klar, in meinem Testament steht nämlich "Meine Adminknöpfe vermache ich ..." Sonst noch Hirngespinste? Stefan64 16:24, 2. Jan. 2008 (CET)
... Vertrag ... (ver-)kaufe ich ... --88.73.154.223 16:32, 2. Jan. 2008 (CET)
Die Anzahl der Argumente ist eigentlich auch so hoch genug.
Eine Versteigerung soll es wohl einmal bei ebay gegeben haben, aber näheres weiss ich nicht. Lustig wär's jedenfalls. – Simplicius 12:58, 4. Jan. 2008 (CET)

Mehrere Artikel über ein Schiff

Hallo, heute morgen bin ich auf eine Passage in Vandalismusmeldung hingewiesen worden. Du schreibst, dass mehrfache Artikel zum selben Schiff nicht unüblich seien. Wo bitte gibt es dafür Beispiele in der deutschsprachigen Wikipedia? – Simplicius 12:58, 4. Jan. 2008 (CET)

Moin Simplicius. Hast Du gegen den Artikel USS Atule (SS-403) irgendwelche Einwände? Ich finde, der bietet genügend Stoff für ein eigenes Lemma. Gruß, Stefan64 13:30, 4. Jan. 2008 (CET)
Du kennst also keine Beispiele aus der deutschsprachigen Wikipedia?
Ich bin der Meinung, dass man den Inhalt aus BAP Pacocha (SS-48) dazutun kann oder auch umgekehrt.
Wir haben Artikel über Schiffe, die mehrfach umbenannt wurden und ihren Besitzer und sicherlich auch Teile ihrer Ausstattung (Maschinen etc.) wechselten. Sollen wir diese Artikel demnächst aufteilen? – Simplicius 23:36, 4. Jan. 2008 (CET)
Foch (R99) und NAe São Paulo ... --Felix fragen! 12:21, 5. Jan. 2008 (CET)

Günther Rühle

VIELEN DANK auch - ist mir echt peinlich. Manchmal sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht. Ist wohl schon etwas spät geworden. --Hansko.de 00:30, 5. Jan. 2008 (CET)

Kein Problem. Freundlichen Gruß, Stefan64 00:31, 5. Jan. 2008 (CET)

Vorlage Schacheröffnungen

Magst Du Dich hier äußern? Gruß --Mussklprozz 13:41, 5. Jan. 2008 (CET)

Entschuldige meine dumme Frage...

Ich bin gerade über einen sehr alten Vorfall von Vandalismus gestolpert. Du warst damals der sperrende Admin. Völlig zurecht, meine Frage ist allgemeiner Natur: Du sperrtest damals den Benutzer:Goehbbehls (hier als Synonym für Joseph Goebbels gebraucht) oder so ähnlich. Ist es möglich solcherart Falschschreibungen, wenn sie denn auftreten so zu sperren, das solche Namen bei einer Anmeldungen, gar nicht erst mehr benutzt werden können? Oder ist das so oder so der Fall. Mir fallen hier viele komische Nutzernamen auf, die prompt im Orkus landen. Man erinnere nur an die vielen Dieselvandalen 1 - 99 etc. --Arne 22:04, 5. Jan. 2008 (CET)

Ich bin nicht ganz sicher, ob ich Deine Frage richtig verstehe. Meinst Du, es sollte eine Liste von unzulässigen Namen geben, unter denen keine Neuanmeldung möglich wäre? Die Erstellung einer solche Liste mit all ihren Permutationsmöglichkeiten wäre ziemlich viel Arbeit und für Vandalen nur ein Anreiz, sowas mit Sonderzeichen etc. zu umgehen. Außerdem werden solche Accounts gerade wegen ihres Namens in der Regel sehr schnell entdeckt und gesperrt. Gruß, Stefan64 17:51, 8. Jan. 2008 (CET)

Du hast mich schon ganz recht verstanden. Allerdings sehe ich jetzt auch, was du meinst, wenn du sagst, das der Arbeitsaufwand deutlich zu hoch ist. Vielleicht ist die Regelung ja besser so, wie sie ist. --Arne 00:40, 18. Jan. 2008 (CET)

TRIP - Remix Your Experience

Du hast meinen wörtlich aus dem Deutschen Filmportal abgeschriebenen Text gelöscht, weil angeblich werbliche Aussagen getroffen werden. Das müsstest Du mir bitte mal erklären. LG Frank (nicht signierter Beitrag von Frank Otto (Diskussion | Beiträge))

Du beantwortest Deine Frage eigentlich schon selbst: Ein per copy&paste von einer anderen Website übernommener Text erfüllt in aller Regel nicht Anforderungen, die an einen Wikipedia-Artikel gestellt werden. Im konkreten Fall ging der Informationswert des Textes nicht über den einer DVD-Hülle hinaus und enthielt zudem Blähworte wie "Klang-Opus". Angaben zur Rezeption des Films, die eine Beurteilung der Relevanz ermöglicht hätten, fehlten völlig. Gruß, Stefan64 17:39, 8. Jan. 2008 (CET)

Uri Geller

Hallo Stefan, Danke für die Teilsperre. Da läuft in den nächsten Tagen einiges auf. Gruß --Kuebi 20:13, 8. Jan. 2008 (CET)

Steht über den Uri was in der Blöd-Zeitung oder was ist da los? Gruß, Stefan64 20:34, 8. Jan. 2008 (CET)
Er hat ne neue Fernsehsendung... --Felix fragen! 20:36, 8. Jan. 2008 (CET)
Ach so. Ich hab keinen Fernseher :-) Stefan64 20:37, 8. Jan. 2008 (CET)
Ja, und da kommen neun Folgen von "The next Uri Geller" auf uns zu. Nach jeder Folge werden wir dann die neuesten „Wunder“ im Artikel lesen. Jetzt – Dank der Teilsperre – nicht mehr so viele.--21:00, 8. Jan. 2008 (CET)

Löschen Franzczisek Smuda

Wieso Löschen Sie/Du ein Artikel von Franz Smuda von jetzige Trainer von Lech Posen ? (nicht signierter Beitrag von 88.73.26.136 (Diskussion))

Weil er keinerlei brauchbare Information enthielt. Erst recherchieren, dann schreiben. Gruß, Stefan64 00:26, 9. Jan. 2008 (CET)

Er ist mehrmahliger polnischer Meister-Trainer in Polen gewesen und ist und in Cottbuss als Nachfolger von Petrik Sander gehandelt worden als einer sehr erfolgreicher Trainer in Ost und viellecht in Mitteleuropa (1.Bundesliga?)(ich wünsche mir das).Er ist dort sowas wie "Ottmar Hitzfeld" (meiner Meinung) in Polen/ jetzt .Wird Er Nachfolger von Ottmar Hitzfeld? bei den Bayern München ab 1.Juli/im Sommer 2008 oder noch früher ? Danke für deine zügige Antwort Ich glaub Du Bist mein erster Chatpartner im meinem Leben.Ich habe sonst immer E-malis -verschickt.Du bist ein Weltklasse-Kriter und mein erster Chat-Partner ich bin so stoz auf mich und Dich/Sie

ich nenne Mich "Polen-Theo No.64" Ist das Ok ?

oder hast Du ein anderen Vorschlag? Ich Bin Dir sehr dankbar daß ich mit Dir/Ihnen kommunizieren kann/konnte ? How Old are you ? Ich komme vom dem Land/Polen/Lech-Poznan(Lech-Posen) wo Franz Smuda jetzt arbeitet.Frage an Stefan64 ?

Einen wunderschönen Grüß An Dich und Alle Anderen im Wikipedia-Chat.
"Polen-Theo No.64.

Moin

Hallo Stefan64, wir haben hier offenbar zeitgleich unterschiedliche Entscheidungen getroffen (ich habe den Artikel für 2 Tage halbgesperrt), nun ist die Sache doppelt vernäht, was aber womöglich nicht schaden kann. Herzlichen Gruß von --Felistoria 01:20, 9. Jan. 2008 (CET)

Naja, so krawallig wie der Benutzer drauf ist, wird es wohl nach Ablauf der Sperre ohnehin noch weitergehen. Warten wirs ab. Lieben Gruß & gute Nacht, Stefan64 01:27, 9. Jan. 2008 (CET)

Sorry ,wenn ich was falsch gemacht habe.

Sorry ich ab nicht kapiert habe ich hier was fahlsches geschrieben "Polen-Theo No.64"

Lies erstmal ganz in Ruhe Wikipedia:Wie schreibe ich gute Artikel. Gruß, Stefan64 01:44, 9. Jan. 2008 (CET)

löschung von Franszischek (dt./kurzform /Franz Smuda)Smuda /Lech Posen/

Vielen Dank für 1.)Stefan64 kann Der Name bleiben "Polen-Theo-No.64" bist Du damit einverstanden ? Ich schreibe hier sein polnische Vorname mit (nur ?) polnischen Rechtschreibtfehlern.Einen Grüß und Gute Nacht.Deine Antwort kommt noch Heute? gute Nacht ick spiele jetzt eine Partie Anstossspiel Fussball-Trainer-Spiel auf dem meinen Rechner ick bin jetzt so müde.


löschvorgang

wieso hast du den artikel über tin soldo gelöscht?

Stand nicht drin, wieso er relevant sein sollte. --DaB. 03:00, 9. Jan. 2008 (CET)

Huhu...

...lieber Stefan64: Hab' auch einen gefangen, jetzt könnt ihr wieder weitermachen (wie macht ihr das so schnell, die Banditen herauszukegeln?) Gruß von --Felistoria 19:41, 9. Jan. 2008 (CET)

Wenn er seine dollen fünf Minuten hat das Neuanmeldungslog beobachten. Very simple. Lieben Gruß, Stefan64 19:42, 9. Jan. 2008 (CET)

Franciszek Smuda

Hi Stefan64, ich hab heute mehr rerschiert,als gestern soll ich Dir meine IP-Nr.schicken wenn Wir kommunizeren oder Nickname ? Wie ist es besser für Dich?

Franciszek Smuda ist am 23 Juni 1948 in "Lubomia" (dt.Lubom) neben der Stadt "Wodzilaw Slaski" (dt. Loslau)

im polnischen Bundesland " Kattowitz "(prowinz).

Seine Erfolge: 2 mal mit Widzew Lodz ponischer Meister 1996 und 1997

             -Einzug in die Gruppenphase der Championsleauge 1996 mit Widzew Lodz           
              gegner dahmals u.a. Borussia Dortmund.

Meine Quelle ponische Wikipedia Seite wenn man den Namen "Franciszek Smuda" eingibt.(Man muß es nur Übersetzen).

Hast Du in Deinen Büro /Arbeit/Abteilung einen polnischen mutersprachlichen mitarbeiter der Das übersetzen konnte. Wie kann ich Dein Beruf bei Wikipedia sich vorstellen ? Bist ein Tippser?/Sekrät? oder ein Prof.? ich hab gestern in der Nacht mit dir geschrieben Dein P.-theo No.64 .

Vielleicht findest Du im Portal Fußball jemanden, der sich des Artikels annehmen möchte. Mein Fachgebiet ist es nicht, und ich kann auch kein Polnisch. Gruß, Stefan64 14:41, 10. Jan. 2008 (CET)


Erklär mir das bitte ...

Hallo, ich habe bei Eike Immel eine ziemlich schwachsinnige Angabe zu einer Statistik gelöscht. In IP-Wahn löscht ihr jetzt wohl alles von denen.

Meine Begründung:

Schwachsinns-Statistik (ohne Division durch Anzahl der Spiele): Jehr mehr Spiele - desto mehr Gegentore. Logo! Aber so ein Schwachsinn hat hier nix zu suchen!

Erkläre mir doch bitte den Sinn dieser Statistik? Und warum muss diese hier in der Wikipedia auftauchen? Warum löscht ihr das einfach mit Begründung "gut jetzt"? Warum keine vernünftige Begründung (naja die gibt es wohl auch nicht). --213.39.134.205 23:43, 11. Jan. 2008 (CET)

Anmelden, vier Tage warten, editieren. In der Zwischenzeit Diskussionsseite des Artikels benutzen. Gruß, Stefan64 23:52, 11. Jan. 2008 (CET)
Hallo, kannst du bitte sachlich argumentieren? Danke! --213.39.134.205 00:07, 12. Jan. 2008 (CET)

Homöopathisches Arzneimittel

Hallo Stefan, auf o.g. Artikel bin ich über die Redaktion Medizin [19] gestoßen und nun wende ich mich an Dich, da Du seinerzeit den Artikel sperrtest. Die Diskussion über den den damaligen Editwar betreffenden Satz zieht sich in die Länge und ich wollte Dich bitten, dass Du dir mal ein Bild davon machst. Ich meine, dass mittlerweile als allgemein anerkannt gilt, dass der Satz so wie er dasteht falsch und sowieso nicht belegt ist. Da der Artikel gut ohne den Satz auskommt und eine Einigung, wie eine Umformulierung vorgenommen werden könnte nicht in greifbarer Nähe zu sein scheint, bitte ich Dich den Satz zu entfernen. Besten Gruss --Heinz-A.Woerding 12:11, 12. Jan. 2008 (CET) PS: habe den damals betroffenen User auch angeschrieben [[20]], die Gegenrednerin hat sich auch dort bereits gemeldet. Ich meine, dass wir den User nicht brauchen, um zu einer Lösung zu kommen, schön wäre es aber schon, wenn auch er sich beteiligte.--Heinz-A.Woerding 12:47, 12. Jan. 2008 (CET)

Ich habe keine Zeit, diese ausufernde Diskussion en detail zu verfolgen. Wende Dich bitte an WP:EW. Danke und Gruß, Stefan64 14:22, 12. Jan. 2008 (CET)
Da war ich schon. Die haben auf die Artikeldiskussion verwiesen und in der Artikeldiskussion (die derzeit in der Redaktionmedizin geführt wird) kam der Hinweis, man möge sich an Dich wenden. Welche Möglichkeiten siehst Du noch?--Heinz-A.Woerding 14:26, 12. Jan. 2008 (CET)
Es ist nicht meine Aufgabe, einen inhaltlichen Streit zu entscheiden. Dazu fehlte mir im konkreten Fall auch die Sachkenntnis. Du kannst den Fall ja dem Schiedsgericht vortragen, das als letzte Instanz im Konfliktlösungsprozess vorgesehen ist. Gruß, Stefan64 14:39, 12. Jan. 2008 (CET)
Ich dachte, dass weil Du sperrtest nun auch in der anderen Version sperren könntest, da die von Dir gewählte Version nun nachgewiesener Massen die schlechtere ist(POV). Trotzdem danke, und vielleicht probier ich´s mal beim Schiedsgericht. Kleine Frage noch: wenn ein Edit nicht belegt ist, sondern allgemein als falsch bewertet wird, dann müßte doch das Entfernen dieses Edits nicht durch Quellen belegt werden, denn es handelt sich dann, im entfernten Zustand, um einen "Nichtedit". Wie ist das zu bewerten? Außerdem: ab wann ist eine Diskussion als gescheitert zu betrachten und ein falscher Edit zu entfernen, auch ohne neu gefundene Formulierung, sofern keine noch größere Sinnentstellung durch das Entfernen entsteht?--Heinz-A.Woerding 14:54, 12. Jan. 2008 (CET)
Deine Frage suggeriert, dass es sich beim in Rede stehenden Problem um einen "klaren Fall" handele. Eben dies kann ich so nicht erkennen. Dass es ein Kommunikationsproblem zwischen Nina und Dir gibt, ist dagegen offensichtlich. Gruß, Stefan64 15:03, 12. Jan. 2008 (CET)
Ich habe meine Fragen ganz allgemein im Konjunktiv formuliert und darauf könntest Du antworten ohne Dich im konkreten Fall festzulegen.--Heinz-A.Woerding 15:05, 12. Jan. 2008 (CET)
Alles wesentliche steht in Wikipedia:Belege. Ab welchem Zeitpunkt eine Diskussion als gescheitert angesehen werden muss, lässt sich nicht verbindlich definieren. Gruß, Stefan64 15:13, 12. Jan. 2008 (CET)
Ich les mir das mal durch und melde mich dann wieder. WP ist was meine Frage angeht nicht sehr klar, wie mir scheint.--Heinz-A.Woerding 15:44, 12. Jan. 2008 (CET)

Hi Stefan, Heinz behauptet nur, der Satz sei unbelegt und falsch, in Wirklichkeit sieht der Diskussionsverlauf vollkommen anders aus und der Satz, von dem Heinz hartnäckig "POV" behauptet, ist belegt und anerkannt. Beispiele: Insofern ist der inkriminierte 2. Satz nicht in seiner Gesamtheit "POV", sondern der erste Teil des Satzes ist mE schlicht falsch, der zweite Teil des Satzes ist selbstverständlich richtig und (u.a.) durch Ninas Quelle auch hinreichend belegt. und Der Satz ist so wie ich die Diskussion verstanden habe belegt. Heinz will das leider nur nicht akzeptieren. --Nina 23:38, 12. Jan. 2008 (CET)

Es handelt sich hierbei um die Aussage eines Diskussionsteilnehmers der diese wohl nicht mehr aufrechterhält. Ninas Satz ist weder belegt noch wissenschaftlich haltbar. Gruss.--Heinz-A.Woerding 23:43, 12. Jan. 2008 (CET)
Das sind zwei Diskussionssteilnehmer, und nichts deutet darauf hin, dass sie ihre Meinung geändert haben. --Nina 01:14, 13. Jan. 2008 (CET)
Wenn Du meinst... Wir sollten Sie konkret dazu befragen.--Heinz-A.Woerding 11:08, 13. Jan. 2008 (CET)

Kritikdaten

Erstmal vielen Dank für Deine Hinweise bzgl. abschreiben und "Klang Opus". Ich war wirklich etwas übereilig vorgeprescht. Sieht schon besser aus, nicht wahr? Alle Ausgaben waren August September, die genauen Daten geben meine Fotokopien nicht her, kann also etwas dauern bis ich die zusammen hab. Ist das problematisch? (nicht signierter Beitrag von Frank Otto (Diskussion | Beiträge))

Ist schon okay. Allerdings erscheint mir die Auswahl noch etwas zu positiv. Kurzes Googeln fördert z.B. diese Kritik zutage. Das ist halt das Problem bei einer Eigendarstellung: Man steht dem eigenen Werk (verständlicherweise) nicht neutral gegenüber. Insgesamt finde ich die Neufassung aber schon deutlich besser. Gruß, Stefan64 02:56, 15. Jan. 2008 (CET)

Ich habe in den Kritiken bisher nur auf nationale Presse abgestellt und meine Materialsammlung noch nicht abgeschlossen. Ich suche (neben den Erscheinungsdaten) zum Bespiel noch einen Beitrag aus der Tagesschau und dannach wollte ich mich mit dem Googeln befassen. Ich hab allerdings den Eindruck, dass der von Dir gefundene Autor nicht sehr lange in der Vorstellung war, denn Replay etc. gibts da wirklich nicht, das muss er sich ausgedacht haben oder ich verstehe nicht was er meint. Komisch auch, dass unsere zeitgleich veröffentlichte CD ausnahmslos positive Kritiken erhalten hat. Vieleicht hast Du recht und ich bin da jetzt blind, aber das Projekt war auf Polarisierung angelegt und ich wusste, dass ich als Medienmann, der sich künstlerisch über das Formatieren auskotzt, mit herben Kritiken und Stigmatisierungen rechnen muss. Eigentlich habe also nicht wirklich ein Problem damit. Die von mir bisher eingestellten Links sollen mein Kapitel zu den Aufführungen belegen, die hatte ich nicht als Kritiken verstanden und gehören zu den jeweils ersten Reviews von Auftritten, die ich beim googeln gefunden habe. Das war mir wichtig, da einige Artikel sich ja an dem Begriff "Gesamtkunstwerk" gestört haben, der aber bei Wikipedia genau so definiert ist, wie wir ihn in unserer Pressemitteilung verstanden hatten. Einige Jounalisten, wie auch der von Dir gefundene, haben das scheinbar in den falschen Hals gekriegt. Pech für mich und das Projekt, aber ich will mich da bestimmt nicht drücken, also Danke für Deinen Hinweis (und dass Du es nicht gleich reingestellt hast, was Du aber gerne tun kannst wenn Du glaubst das hilft der Objektivität und zwingt mich zum schnellen weiterarbeiten :-) Beste Grüße--Frank Otto 10:27, 15. Jan. 2008 (CET)

Ich werde an dem Artikel vorerst nichts mehr machen. Er ist jetzt bei den Neuen Artikeln im Portal:Film gelistet, vielleicht schauen sich die dortigen Mitarbeiter den Text nochmal an. Gruß, Stefan64 12:42, 15. Jan. 2008 (CET)

Name der Lebensgefährtin

Du hast auf der Seite über mich den Namen der Lebebsgefährtin rausgenommen. Einen Link bräuchte sie tatsächlich nicht, aber ich werde immer noch bei gemeinsamen öffentlichen Auftritten von Journalisten nach ihrem Namen gefragt, und dann kommt es vor, dass ihr Name falsch geschrieben in der Zeitung erscheint. Da Wikipedia von vielen Jounalisten genutzt wird könnte es vieleicht doch von Interesse sein. Beste Grüße--Frank Otto 09:34, 15. Jan. 2008 (CET)

Hallo Frank. Normalerweise geht es andersherum: Personen, über die es Artikel gibt, möchten die Namen von Lebensgefährten oder Familienangehörigen gestrichen haben - Stichwort Privatsphäre ;-) Unsere Richtlinie zu diesem Thema ist Wikipedia:Artikel über lebende Personen. Gruß, Stefan64 10:19, 15. Jan. 2008 (CET)

Das ist natürlich richtig, der Eintrag kam ja auch nicht von mir und hat mich sogar verwundert, weil es selbst Hamburger Presse so oft falsch schreibt. Ich lerne, danke--Frank Otto 13:02, 15. Jan. 2008 (CET)

Priestermangel:Zurücksetzug auf die Version vor dem IP-Eintrag

Direkt nach Dir hat diese IP editiert: [21] Bitte setze auf die Version von Dir vo dem Editwar zurück GLGermann 01:15, 17. Jan. 2008 (CET)

Nö, ich werde in diesem Artikel nicht editieren und auch nicht die Versionsgeschichte nach richtigen oder falschen Versionen durchforsten. Das Thema interessiert mich inhaltlich auch nicht die Bohne. Mein Engagement beschränkt sich - wie angekündigt - lediglich auf das Unterbinden von Edit-Wars. Die IP habe ich wegen Nutzung eines Open Proxy gesperrt. Gruß, Stefan64 01:22, 17. Jan. 2008 (CET)
so dann wenn du es nicht machen willsst, dann weise ich aber schon mal darauf hier hin, das danach diese anonyme IP wieder als erstes am Artikel "rumgefuscht" hat und falls wieder Streit im Artikel kommt, auf dies Version vor dem Streit zurückgesetzt wird, wo die anonyme IP nicht "rumgefuscht" hat. Ich beantrage hier bei dir, die Sperre des Artikels auf deine und Tsors alte Version. GLGermann 01:31, 17. Jan. 2008 (CET)
es reicht nicht die IP wegen Open Proxy zu sperren, sondern du solltet den Eintrag dann auch revertieren, wenn hier eine IP gesperrt wird. Sonst heisst es gleich, dass ich einen Editwar provoziere. Diese Falle möchte ich gern vermeiden. GLGermann 01:38, 17. Jan. 2008 (CET)
. bleibt der Edit der gesperrten anonymen IP bestehen ? GLGermann 02:16, 17. Jan. 2008 (CET)
und ist auch dieser neue Edit okay von dem Benutzerkonto:Neuer Benutzer 521 GLGermann 02:18, 17. Jan. 2008 (CET)
Wenn ich die Drohung bzgl. Editwar verstanden habe, so müsste das ja für beide Beteiligte gelten. Da ich gerade auf der Artikeldiskussion einen Kompromissvorschlag gemacht habe, fände ich es aber schade, wenn zwei der Hauptkontrahenten, GLGermann und Jergen, sich dazu nicht äußern könnten, weil sie eine Woche lang gesperrt sind. Vielleicht könnte man hier Gnade vor Recht gehen lassen?--Bhuck 11:42, 17. Jan. 2008 (CET)
Mit 3 Reverts innerhalb weniger Stunden hat GLGermann angesichts der vorherigen Warnung den Bogen überspannt. Gruß, Stefan64 12:52, 17. Jan. 2008 (CET)
Du hast ja Recht, wenn auch nicht unbedingt Gnade. :-) Aus theoretischen Überlegungen (Wikipedia:AAF#Sperrung_wg._Editwar_in_Priestermangel) bin ich trotzdem nicht ganz sicher, ob "die andere Seite", einfach weil sie mehr Leute sind, so ganz frei davon kommen sollte, aber es wäre schwierig zu entscheiden, welche von ihnen für wie lange zu sperren wäre.--Bhuck 13:38, 17. Jan. 2008 (CET)
Naja, es gibt da immer (mindestens) zwei Möglichkeiten: Das ist eine Verschwörung, oder es gibt einen Geisterfahrer. Nach Durchsicht der Diskussion neige ich in Bezug auf GLG eher letzterem Erklärungsansatz zu. Er hat sich in eine Sache verbissen und möchte "seinen Text" unbedingt "durchbringen", ohne auf mögliche Kompromisse (z.B. Deinen Vorschlag) einzugehen. Ein Indiz für sowas ist immer, dass selbst Tippfehler wieder in einen Text hineinrevertiert werden, weil man sich die Änderungen überhaupt nicht mehr genau anschaut, sondern stur revertet. Das hast Du ja selbst versucht, GLG klarzumachen. Gruß, Stefan64 15:19, 17. Jan. 2008 (CET) P.S. Sorry, wenn eine Antwort von mir mal ein Stündchen dauert. Ich habe neben Wikipedia auch noch einen Job, für den ich sogar bezahlt werde ;-)


Verunglückte Editwarmeldung

Keine Ahnung, wen ich ansprechen soll. Du hast dich in WP-VM vor kurzem betätigt. Leider ist meine Editwar-Artikel-Meldung verunglückt, öffnet sich nicht. Lässt sich da was machen und wer?--Robert Michael Schulz 16:23, 17. Jan. 2008 (CET)

Ich habe den Formatierungsunfall beseitigt, der Text steht jetzt korrekt da. Entscheiden werde ich über den Fall aber nicht. Gruß, Stefan64 16:34, 17. Jan. 2008 (CET)
Ja klar, Danke! Irgendwas mache ich bei Eingabe einer VM verkehrt.--Robert Michael Schulz 16:42, 17. Jan. 2008 (CET)

Danke

Man bist Du schnell! Als ich die Meldung Du hast... bekam, sie las [22] und dann ändern wollte, war der Vandalismus schon weg. Danke! Gruß --Kuebi 15:20, 19. Jan. 2008 (CET)

Keine Ursache, gern geschehen. Gruß, Stefan64 15:21, 19. Jan. 2008 (CET)

Halbsperrung Wolfgang Clement

Danke fürs Sperren. Wollte die Halbsperre gerade beantragen. Begann langsam zu nerven. Grüße --Chbegga 22:19, 20. Jan. 2008 (CET)

Der rauschte einfach zu oft durch meine Beobachtungsliste ;-) Gruß, Stefan64 22:41, 20. Jan. 2008 (CET)

Sperrung xyz

Sorry auch, aber um das ernst zu nehmen, müssten die sperrenden erstmal Markenrecht und Urheberrecht unterscheiden können...Gruß zurück. --Sperrumgeher 13:12, 21. Jan. 2008 (CET)

Na wie schön, wenn man noch ein paar Accounts in petto hat :-) Aber im Ernst: Ob die Sperre des Hauptaccounts berechtigt ist, dazu habe ich bislang keine Meinung, weil ich den Fall nicht so verfolgt habe. Solange sie aber nicht aufgehoben ist, kann es nicht angehen, dass mittels Nutzung von Socken einfach so weitergemacht wird. Gruß, Stefan64 13:20, 21. Jan. 2008 (CET)

Sperre durch syrcro

Hi! Da auch Du in dem Verfahren erwähnt wirst, weise ich Dich hiermit auf Wikipedia:Administratoren/Probleme/Rundumsperre durch syrcro hin. Kommentare sind willkommen. Gruß --Henriette 15:49, 23. Jan. 2008 (CET)

Danke...

... sehr aufmerksam. Hofres låt oss diskutera! 22:58, 24. Jan. 2008 (CET)

Linkspam

Hallo Stefan 64, vielen dank für Deinen Hinweis. Es geht mir nicht darum "nur gewisse Seiten zu verlinken". Die Weblinks haben alle mit den Srtikelthemen zu tun, wie Du sicherlich sehen wirst, wenn Du Dir die verlinkten seiten durchliest.

Du schreibst

"Ich werfe auch nicht mit Gummibärchen, trotzdem bin ich für einen f r e u n d l i c h e n Umgangston."

Leider fand ich Deinen Ton mir gegenüberber incl. der Unterstellung allea andere als freundlich.

Nix für ungut

clementin (nicht signierter Beitrag von Clementin (Diskussion | Beiträge))

Wenn ich einen Vogel sehe, der watschelt wie eine Ente, schwimmt wie eine Ente und quakt wie Ente, nenne ich diesen Vogel eine Ente. Und jemanden, der nichts Inhaltliches beiträgt, sondern nur einen Weblink streut, nenne ich einen Linkspammer. Überzeuge mich vom Gegenteil. Am besten, indem Du die Richtlinien für Weblinks wie empfohlen gründlich durchliest. Gruß, Stefan64 00:26, 25. Jan. 2008 (CET)

Fahrplanfeld

Hallo Stefan64! Du hast eben den Artikel Fahrplanfeld 821 gelöscht. In der QS [23] habe ich ein anderes Fahrplanfeld eingetragen, um die generelle Relevanz dieser Fahrplanfelder zu klären. -- Druffeler 10:57, 25. Jan. 2008 (CET)

Hallo Druffeler, ich sehe da keinen Mehrwert zu Liste der Fahrplanfelder (Schweiz). Gruß, Stefan64 10:59, 25. Jan. 2008 (CET)
Die Liste verlinkt aber wieder auf die einzelnen Artikel! Vielleicht kannst du deine Auffassung auch in die QS-Diskussion einbringen-- Druffeler 12:32, 25. Jan. 2008 (CET)

Lothar Bisky

Hallo Stefan, ein kleiner "Anschlag" auf diesen Artikel durch eine IP. Kann man ihn halb oder ganz, wie auch immer, sperren? Schöne Grüße, Miastko 22:48, 28. Jan. 2008 (CET)

Hi Miastko, ich habe den Artikel mal für eine Woche vor IP-Bearbeitungen geschützt. Gruß, Stefan64 23:55, 28. Jan. 2008 (CET)

Nachfrage zu Benutzersperrungen

Hallo Stefan, du hast Benutzer:Farmmatthias wegen "Diskutiersocke" gesperrt. Kannst du das näher erläutern, warum jemand wegen Beteiligung an einer Diskussion gesperrt werden soll?

Zum zweiten verstehe ich bei vielen Admins nicht, dass ihr Benutzersperrlog soviele Sperrungen von Benutzern aufweist, die 0 Edits gemacht haben.

Ja, ich bin eine "Socke". ich arbeitete lange und oft unangemeldet, was jetzt aber aus Gründen des Datenschutz u.a. Belangen Dritter nicht mehr geht. Daher benutze ich "Socken". Sofern ich mich an Diskussionen beteiligen möchte, nehme ich natürlich nur eine Socke, aber das kommt eigentlich fast nie vor. Gruß --Kottan ermittelt 13:03, 31. Jan. 2008 (CET)

Accounts, die mit ihrem allerersten Edit auf einer Metaseite auftauchen, auf der gerade sowieso schon "die Post abgeht", sperre ich ohne lange zu zögern. Es ist eine leider sehr verbreitete Unsitte, Wegwerfaccounts zum Zwecke des Anheizens von Diskussionen anzulegen. Das sehe (nicht nur) ich als missbräuchlich an. Und was die Sperrungen von Benutzern mit 0 Edits angeht, sind das in der Regel über ihren Benutzernamen identifizierbare, bekannte Vandalen. Gruß, Stefan64 13:54, 31. Jan. 2008 (CET)
Wegwerfaccounts zum Zwecke des Anheizens von Diskussionen: Warum musst du den Account denn sperren, wenn der Beitrag stehen bleiben darf? "zum Zwecke des Anheizens" scheint mir auch etwas böswillig interpretiert. Wo ist denn der Unterschied zu den Beiträgen von Benutzern, die mit länger angemeldeten Kontos arbeiten?
was die Sperrungen von Benutzern mit 0 Edits - über ihren Benutzernamen identifizierbare, bekannte Vandalen: Kannst du mir bitte ein Beispiel geben? Und wie kannst du dir da sicher sein/welche Anhaltspunkte hast du? Ich meine halt, wie kann man dir den vertrauen, dass du da nicht einfach irgendwelche Neulinge wegsperrst, wenn die nicht mal einen Edit gemacht haben?
Danke. Gruß --Kottan ermittelt 15:05, 31. Jan. 2008 (CET)
über ihren Benutzernamen identifizierbare, bekannte Vandalen - das dürften Accountnamen wie dieser hier (als fiktives Beispiel) sein. --Gruß, Constructor 21:00, 2. Feb. 2008 (CET)

Halbsperre

für Shoa, würd ich sagen. Sind schon 6-8 reverts zuviel. Als Volksverhetzer und "Zionazi" möchte ich nichtmal in der History stehen. - Nett wäre auch, diese Kollegen zu schassen. [24], [25]. MFG, Jesusfreund 16:01, 31. Jan. 2008 (CET)

*seufz* Stefan64 16:09, 31. Jan. 2008 (CET)

Schachliteratur und -olympiade

Ich habe immer Interesse an solchen Angaben. Vielen Dank für die Ergänzung! :-) Vielleicht kannst du ja auch noch den Artikel durchsehen bzw. ergänzen, falls du die Bücher hast. --Mit zeitstehlendem Gruß, Constructor 21:00, 2. Feb. 2008 (CET)

Beendigung meiner Mitarbeit

Hallo Stefan64,

wegen persönlicher, meines Erachtens unmotivierter, Angriffe auf mich durch einen mir bislang nicht bekannten Benutzer hatte ich kürzlich eine Vandalismusmeldung mit der Fordeung nach einer (egal ob kurzen oder langen) Sperre gemacht, da mir eine Kommunikation mit dem Betreffenden nicht möglich schien. Danach habe ich wegen dieser Angelegenheit, für die Zeit solange die Sache nicht geklärt ist, mein Account auf inaktiv gestellt. Du hast heute nacht die Vandalismusmeldung von mir hier ohne eine Sanktion erledigt. Unter diesen Umständen ist mir eine weitere Beteiligung an der Wikipedia leider nicht möglich.

Tschüß, --Rosenkohl 09:25, 3. Feb. 2008 (CET)

@Rosenkohl: Ich habe auf Deiner Disk.seite geantworted. --tsor 09:43, 3. Feb. 2008 (CET)
Egal wie @tsor Er hats gar nicht versucht. Reisende muss man ziehen lassen. --Arne 12:55, 3. Feb. 2008 (CET)

Zabriskiepoint

Hallo Stefan,

Du hast mich missverstanden. Ich habe dich gebeten, die Versionsgeschichte des Benutzernamens Zabriskiepoint zu löschen, ich wollte nicht, dass gleich der gesamte Account lahmgelegt wird.

Okay, dann hatte ich Dich wirklich missverstanden. Sorry. Ich hebe die Sperre wieder auf. Gruß, Stefan64 13:27, 3. Feb. 2008 (CET)
danke, genauso wollte ich das haben.--Zabriskiepoint 13:42, 3. Feb. 2008 (CET)
Stefan, jetzt habe ich aber doch noch etwas zu meckern. Ich habe gerade gesehen, dass du die Versionsgeschichte der Diskussionsseite wieder aufgelebt hast. Muss das denn sein? Mir wäre es am Liebsten, wenn auch die Diskuseite jetzt vollständig leer wäre. Gruß--Zabriskiepoint 13:55, 3. Feb. 2008 (CET)
Siehste, das ist das Problem: You can't have it both ways. Entweder der Account ist stillgelegt, dann kann ich auch die Seiten schützen. Oder der Account ist aktiv, dann sollte auch die Diskussionsseite offen sein. Und die Löschung der Diskussionsseite geht nicht, weil dort Beiträge anderer Nutzer in Bezug auf frühere Edits von Dir stehen. Gruß, Stefan64 13:58, 3. Feb. 2008 (CET)
gut, das muss ich wohl so akzeptieren--Zabriskiepoint 14:42, 3. Feb. 2008 (CET)

Stammtisch

Hi Stefan, mit Freude habe ich festgestellt, daß Du am kommenden Berliner Stammtisch teilnehmen wirst. Hättest Du Lust (und Zeit), daß wir uns schon eine Stunde früher treffen und beim Italiener gegenüber gemütlich was essen (und natürlich auch trinken...)? —YourEyesOnly schreibstdu 17:45, 3. Feb. 2008 (CET)

Hi YEO, hört sich gut an. Zeitlich müsste das klappen. Ich melde mich vorher nochmal per Mail bei Dir. Besten Gruß, Stefan64 21:22, 3. Feb. 2008 (CET)

UltraStats

Guten Tag

Wieso mein Beitrag zur Löschung angegeben wurde, kann ich nicht verstehen. Ich mache weder Werbung noch sonstiges für diese Software. Ich habe an der Software mitgewirkt und will keine Werbung machen. Wozu auch, es ist ohnehin schon eines der belibtesten Statistik Tools ;)

Ich wollte lediglich einen Eintrag auf Wikipedia machen, weil viele bei Wikipedia nachgukcen, wenn sie etwas nicht kennen.Deshalb ist es keine Werbung. Und es ist zwar eine Beta Version, welche aber die wichtigsten Funktionen beinhaltet, welche auch funktionieren.

Ich bin neu bei Wikipedia, und es ist mein erster Beitrag. Will ja nicht gleich beim ersten mal etwas falsch machen :)

MFG Encoresz

Bitte lies Wikipedia:Was bedeutet ein Löschantrag und Wikipedia:Richtlinien Software. Gruß, Stefan64 02:08, 4. Feb. 2008 (CET)
Ich habe es durchgelesen und al bsp. mal Adobe_Photoshop angeschaut. Aber ich sehe nicht, was ich falsch gemacht habe :( Genauso ist es wie gesagt keine Werbung. Hilf mir doch bitte auf die Sprünge ;). MFG Encoresz
Wenn ich Sätze lese wie "... ist nicht nur eine einfache Software. Nein, ... ist eine ausgefeilte Software", dann brauche ich nicht mehr weiterzulesen. Das ist Fanschreibe und gehört nicht in eine Enzyklopädie. Gruß, Stefan64 02:22, 4. Feb. 2008 (CET)
Ich habe es jetzt nochmals überarbeitet und hoffe, es passt nun ;) MFg Encoresz
Du solltest Deine Argumente in der Löschdiskussion vortragen, nicht hier. Gruß, Stefan64 02:32, 4. Feb. 2008 (CET)

Opus Dei

Guten Abend. Es heißt aber auch, dass es in einem sachlich neutralen Ton gehalten werden werden soll. Das ist bei dem Artikel nicht der Fall. So wird zum Beispiel in dem Artikel behauptet, dass die ,,manchmal gebrauchte Bezeichnung Sekte in der Kirche gerechtfertigt" ist. Dies verletzt in meinen Augen eindeutig den [[neutrale[r]n Standpunkt]]. Es ist nicht bewiesen, dass das Opus Dei eine Sekte ist. Somit wird das Opus Dei in diesem Artikel verunglimpft. Dieser Abschnitt sollte unter die Diskussion zu Opus Dei fallen, jedoch nicht in den Hauptartikel, da dadurch auch religiöse Standpunkte vertreten werden. Schönen Abend noch Elnino12 21:19, 4.Feb. 2008 (CET)

SLA´s

Hallo Stefan64, du hast unter den LD-Kandidaten (Marburger Konzentrationstraining) vermerkt, dass dir meine dauernden SLA´s auf den Senkel gehen. Das ist sicherlich dein gutes Recht - du musst sie ja nicht abarbeiten. Ein lupenreines "Werbeinserat" in den Schutz zu nehmen und das zugleich als Begründung zu nehmen, ist denn aber doch schon ein starkes Stück - da kommt dann ein leichter Beigeschmack auf. Gruß -- SVL Vermittlung? 00:14, 5. Feb. 2008 (CET)

Ich habe ihn abgearbeitet, indem ich ihn abgelehnt habe. Begründung habe ich auf der Löschdisku gegeben. Gruß, Stefan64 00:17, 5. Feb. 2008 (CET)

Kleiner Lösungshinweis?

Moinsen, ich bin neugierig aber doof und faul. Hast du einen Hinweis für dieses extremst wichtige Rätsel für mich? --LKD 11:58, 8. Feb. 2008 (CET)

A...n N...s Stefan64 13:33, 8. Feb. 2008 (CET)

Der Novembermann

Hi Stefan,

kannst du die beste Version des gelöschten Artikels Der Novembermann nach Benutzer:Fräulein Smilla/Der Novembermann wiederherstellen, ich versuche den Benutzer/die Benutzerin mit diesem Artikel zu einem aktiven, brauchbaren Wikipedianer zu formen--Martin Se !? 12:47, 8. Feb. 2008 (CET)

Die Auswahl der "besten" Version fällt schwer. Lieber ganz von vorn anfangen. Gruß, Stefan64 13:45, 8. Feb. 2008 (CET)

Schreibewettbewerb

Moin, hier ist die Dame vom Roten Kreuz mit den Schnorrwünschen. Wie ich eben mit Schrecken feststellte, ist die diesjährige Auswahl an Preisen für den Schreibwettbewerb aktuell noch etwas dünn. Insofern bin ich auf der Suche nach freiwilligen Preisspendern. Muss nichts teures sein, aber vielleicht was witziges/nettes. Magst du vielleicht was Spenden?

Liebe Grüße, Anneke Wolf 09:09, 9. Feb. 2008 (CET)

Green Berets

Der obige Artikel steht zur Lesenswertwahl, würde mich freuen, wenn du ein Votum abgibst oder noch sagst, was man nachbessern könnte. Gruß --MARK 18:44, 10. Feb. 2008 (CET)

Images posted on en.wikipedia

Hi Stefan - I just wanted to say thanks for the excellent photographs that you have recently added to various english language chess articles. It was especially pleasing to see a photo of Hracek, who doesn't often feature in the press; it was the first image I'd seen of him. Keep up the good work! 82.39.117.137 00:29, 13. Feb. 2008 (CET) (Brittle heaven on en.wikipedia.org)

Verwechslungsaccount

Keine Ahnung, ob das irgendeine Absicht verfolgt (hat?), aber sicherheitshalber solltest Du ein Auge auf Benutzer:Steffan64 haben. Zumindest solltest Du von ihm wissen. Freundlicher Gruß, Carol.Christiansen 00:38, 13. Feb. 2008 (CET)

Danke für den Hinweis. Gruß, Stefan64 00:43, 13. Feb. 2008 (CET)


Revert

Danke für die Säuberung meiner Diskuseite:)Alter Sockemann 13:32, 14. Feb. 2008 (CET)

Schweizer System

Hallo Stefan

Könntest Du einmal bei Schweizer System vorbeischauen, sowie der entsprechenden Diskussionseite? Meiner Meinung nach sind die heutigen Änderungen ohne jeden enzyklopädischen Wert und teilweise falsch. Aber ein Edit-War bringt auch nichts.

Liebe Grüße

Roland (Roland Scheicher 18:35, 14. Feb. 2008 (CET))

Staat

In Diskussion:Staat#Diskussion:Staat.2FVerbesserungsentwurf kündigt Benutzer:Krähenfüßchen/Benutzer:NL usw. an, die Texttransplantation wieder durchzuführen, wenn der Artikel wieder freigeschaltet wird. Bitte nicht freischalten. Damit man trotzden friedlich arbeiten kann, habe ich einen Arbeitsbereich in der Diskussion angelegt. Krähenfüßchens/NLs Methoden kann man etwa seit 2004 in der WP beobachten. Siehe auch Benutzer_Diskussion:Meisterkoch#St.C3.B6rer. Das ist kein PA, sondern leider alles nachprüfbar. Bitte überlege, ob man den Artikel gesperrt lassen sollte. DL5MDA

Editwar Pädophilie

Ja, das ist ein Editwar, aber nur deswegen, weil Widescreen sich an keine einzige Regel hält, ohne zu diskutieren einfach immer wieder den Baustein entfernt und sich hier als Polizist aufspielt. Wenn du schon eine IP-Sperrung vornimmst, dann lass den Baustein von mondnacht bitte auch da und sperre dann!(Der vorstehende, nicht signierte Beitrag stammt von 80.190.200.171 (DiskussionBeiträge) 18:02, 19. Feb 2008) Hubertl 21:01, 19. Feb. 2008 (CET)

Ich bin in meinem stillen Kämmerlein gerade dabei mir neue Folgen sexuellen Missbrauchs auszudenken. Damit ich auf möglichst wenig Widerstand stoße, glaube ich werde ich einfach behaupten, sexueller Missbrauch hätte gar keine negativen Folgen. Ich brauche lediglich noch etwas Zeit, bis ich damit fertig bin. -- Widescreen ® 18:30, 19. Feb. 2008 (CET)

Namen der Prinzessinnen

Warum haben Sie hier korrigiert? Meinen Sie, daß man die Namen der Mitglieder der Dynastien im Innern der jegliche Kategorie nicht in der Ordnung dessen Vornamen aufstellen muß? Sogar im Innern der Kategorie von derselbe Dynastie? -- Worobiew 23:26, 20. Feb. 2008 (CET)

Da hat Worobiew wohl recht. In den ganzen Adelskategorien wird im allgemeinen nach Vornamen sortiert. Gruß --JuTa Talk 00:24, 21. Feb. 2008 (CET)
Okay. Hinweis an Worobiew: Kurze, sachliche Begründung in der Editzusammenfassung erspart so manchen Revert. Gruß, Stefan64 00:42, 21. Feb. 2008 (CET)

VM

Hallo Stefan, ich wollte dich keineswegs angreifen, aber im Kasten steht ja auch: "Kommentare Unbeteiligter zu Anträgen sind nur dann erwünscht, wenn sie zur sachlichen Klärung eines Vorfalls beitragen. Persönliches Denunzieren und Nachtreten ist unerwünscht. Verstöße können zu kurzfristigen Schreibzugriffssperren führen." Ich wollte ja nur einen eben sachlichen Kommentar hinterlassen. Die VM ist eine gute Sache, aber in diesem, wie in anderen Fällen wurde sie meiner Meinung nach nur genutzt, um Animositäten zwischen zwei Usern zu klären, was grundsätzlich da ja gar nicht hingehört. Deswegen bin ich der Meinung, eine Rechtfertigung, keine Riesendiskussion, ist doch soweit in Ordnung, auch wenn sie hier sehr lang ausfiel. Manches mal liegt ja auch der Antragsteller falsch... Ansonsten muss natürlich eine andere Instanz greifen, falls die Betreffenden das so nicht klären können. --Gruß, Benny der 1. Rede mit mir... Bewerte mich! 10:36, 21. Feb. 2008 (CET)

Ja Benny, man darf sich "verteidigen" auf VM. Aber wenn man - wie im Fall Kascherl - dafür ein Dutzend Edits braucht, von denen jeder auf meiner Beobachtungsliste aufblinkt, und dabei vom Hölzchen aufs Stöckchen kommt, dann nervt das gewaltig. Und irgendwann muss das ganze dann mal mit einem EOD abgeschlossen werden. Gruß, Stefan64 10:50, 21. Feb. 2008 (CET)
Schon klar, das konnte ich ja nicht wissen. Hab die VM nicht auf der Watchlist... --Gruß, Benny der 1. Rede mit mir... Bewerte mich! 11:25, 21. Feb. 2008 (CET)

Frage bezüglich Vandalismus

Hallo Stefan! Du bist ja öfter auf WP:VM unterwegs, deswegen mal eine Frage. Habe eben ein paar, aus meiner Sicht, unsinnige Bearbeitungen von Benutzer:Wilhelm Bush ([26] [27] [28] [29]) revertiert und ihn auf sein Verhalten kurz, aber bestimmt auf seiner Diskussionsseite hingewiesen. Mein Beitrag wurde daraufhin mit dem Vermerk "unhöflich" unbeantwortet gelöscht. Könntest du mal als Admin, falls das überhaupt in die Kategorie Vandalismus fällt, ihn mal darauf hinweisen. Ist nämlich eigentlich nicht meine Art Leute da zu melden, aber das fand ich jetzt doch etwas ignorant. Danke und Gruß Thomas  12:11, 22. Feb. 2008 (CET)

Hallo Thomas, die Änderungen waren - unter Zugrundelegung von WP:AGF - wohl kein beabsichtigter Vandalismus. Das Reverten von Hinweisen auf der eigenen Diskussionsseite ist kein guter Stil, allerdings ist klar, dass er das inhaltlich zur Kenntnis genommen haben muss. Ich würde in diesem Fall erstmal weitere Edits abwarten. Gruß, Stefan64 12:22, 22. Feb. 2008 (CET)
Ja, denke auch. Solange ist er ja auch noch nicht im Projekt dabei. Wünsche ein schönes Wochenende! --Thomas  12:26, 22. Feb. 2008 (CET)

Über den grünen Klee loben

Das beschriebene Verhalten ist belegt. Unter anderem trennen sich Manager so von ihren Firmen oder hochgestellten Mitarbeitern. Das ist keine Frage der Moral oder ähnlichem sondern logische und konsequente atheistische/ nihilistische Überlegung um einen Vorteil auch in Zukunft zu haben. Da dieser Ansatz sehr logisch ist, steht sogar zur Debatte ob der bisherige Ansatz falsch ist. Ebenfalls Danke für Deine tolle Mitarbeit hier bei Wikipedia!!

interessante mafia in artikel kosovo

ich habe eine sperre bekommen, wegen meiner antwort in diskussion, die sperre ist eine frechheit und es wurden die grundsätze der wp eklatant verletzt, es wurde mit Wikipedia:Diskussionsseiten begründet, witz ist eigentlich der, das gerade der revert von meinem beitrag eine krasse missachtung genau dieser wikiseite war(siehe Verändere nicht die Diskussionsbeiträge anderer Benutzer: NIEMALS...), dann bin ich auch gesperrt worden wegen revert und begründet mit Wikipedia:Edit-War, allerdings kennt diese seite nur revert von artikeln, revert von diskussionen wird nicht erwähnt und nicht bestraft, ist diese willkür ein alltag im deutschen wikipedia, oder nicht. welche möglichkeiten habe ich gagegen zu protestieren? --Reti 13:22, 24. Feb. 2008 (CET)

Hallo Reti. Wenn Du der Meinung bist, ein Admin habe seine Rechte missbraucht, kannst Du ein Adminproblem daraus machen. Wenn dieses aber mit Ausdrücken wie "Mafia", "Willkür" etc. begründet wird, sind die Erfolgsaussichten nahe Null. Daher schlage ich vor, dass Du Dich erstmal ein wenig beruhigst. Negative Emotionen führen nicht zu einer Lösung - das kennst Du bestimmt vom Schach ;-) Gruß, Stefan64 13:36, 24. Feb. 2008 (CET)
die frage ist eine andere, kann man Wikipedia:Diskussionsseiten immer so auslegen, wie man es gerade passt, kann man Wikipedia:Edit-War einfach falsch auslegen, soll man sich nicht auf regeln halten, aber die so beschreiben, wie man gerade passt? Mir geht es nicht um Fehlverhalten von admins, sondern darum, dass alle die vorgaben einhalten. --Reti 16:50, 24. Feb. 2008 (CET)
Ich sehe das so: Der Artikel Kosovo ist ein bekanntes POV-Schlachtfeld, da reagieren einige Leute ziemlich dünnhäutig. Dein Beitrag ist anscheinend als rein persönliche Meinung zum Artikelthema aufgefasst worden. Ich verstehe, dass Dir die Sperre wehgetan hat, aber versuche es abzuhaken. Gruß, Stefan64 17:16, 24. Feb. 2008 (CET)
Es war lediglich eine Meinungsaeusserung, das haette man an anderer Stelle oder von einem anderem Nutzer (einer der nicht gerade im Artikel aufgetaucht ist) durchgehen lassen, aber im Kosovo sind solche Aeusserungen derzeit nicht hilfreich. Fossa?! ± 17:19, 24. Feb. 2008 (CET)
Verstehe ich ja. Aber ich kann auch verstehen, dass sich jemand, der womöglich unbeabsichtigt in dieses Minenfeld tritt und dann gesperrt wird, etwas zu hart angefasst fühlt. Ist halt dumm gelaufen. Gruß, Stefan64 17:25, 24. Feb. 2008 (CET)
Da hast Du natuerlich recht, vielleicht willst Du Dir die Sperre von Benutzer:Beli in dem Zusammenhang auch mal angucken, ich wuerde sonst j budissin deshalb fragen. Fossa?! ± 17:43, 24. Feb. 2008 (CET)
Ich denke nicht, dass der irgendwo unbeabsichtigt hineingetreten ist. -- j.budissin+/- 00:12, 25. Feb. 2008 (CET)
Ich kenne mich in euren Balkan-Geschichten nicht so aus. Allerdings habe ich Reti in meinem Fachgebiet als vernünftigen Mitarbeiter erlebt. Also bitte keine Schnellschüsse. Gruß, Stefan64 00:21, 25. Feb. 2008 (CET)

Schachgesellschaft Zürich

Hallo Stefan64, siehe bitte hier. Ich bitte, das "Symbolbild" in dem Artikel zu belassen. Danke + Grüße --Jocian (Disk.) 18:39, 24. Feb. 2008 (CET)

Zehnfingersystem

Der einzig in Betracht kommende Verstoß gegen Nr. 4 von WP:WEB setzt die Kostenpflichtigkeit des Inhalts voraus. Der Inhalt, auf den hier verwiesen wird, ist aber nicht kostenpflichtig, sondern gerade kostenlos. Ein anderer Teil der Software ist kostenpflichtig, darum geht es hier aber gerade nicht! Gruß, darky1

Danke für Deine Korrekturen..

mit denen ich mir noch Schwierigkeiten bereiten, wie z.B. das Setzen von externen Links... (nicht signierter Beitrag von Legaladvices (Diskussion | Beiträge))

Gern geschehen. Gruß, Stefan64 22:40, 24. Feb. 2008 (CET)

Artikel Hermann K. Stützer

Hallo Stefan64, mein Name ist Matthias Wiskow und ich schreibe im Auftrag von Hermann K. Stützer, da er zur Zeit verhindert ist. Da ich mir nicht sicher bin, ob die Anrufung des Vermittlungsausschusses der richtige Weg ist, wende ich mich erst einmal an Sie.

Sie haben das Editieren des Artikels "Hermann K. Stützer" wegen "dubioser IP-Edits" gesperrt.

Diese Maßnahme wird von Herrn Stützer begrüßt. Er ist es nämlich leid, dass immer wieder Bemerkungen eingefügt werden, die den Wikipedia-Regeln der Sachlichkeit und Neutralität nicht entsprechen.

Herr Stützer möchte kein Geheimnis daraus machen, dass Edits mit der IP-Adresse 84.x.x.x von ihm sind. Diese Edits stellten den Versuch dar, unsachliche oder unrichtige Inhalte zu korrigieren oder zu entfernen.

Die Rückänderungen durch IP 217.x.x.x sind ganz offensichtlich darin begründet, Herrn Stützer auch noch Jahre nach Beendigung seiner aktiven Politikertätigkeit öffentlich zu diskreditieren.

Der Diskussion über den Artikel "Hermann K. Stützer" ist zu entnehmen, dass die Relevanz dieses Artikels bereits bezweifelt wurde, weil Herr Stützer kein aktiver Politiker mehr sei (wenn ich die Argumentation richtig verstanden habe).

Herrn Stützer ist daran gelegen, einen weiteren Edit-War zu vermeiden, und schlägt daher folgende Alternativen vor:

1. Der Artikel wird mangels Relevanz entfernt. Begründung: Herr Stützer ist seit ein paar Jahren kein aktiver Politiker mehr und hat auch nicht vor, wieder in die Politik einzusteigen.

2. Sollte seitens Wikipedia ein Interesse daran bestehen, diesen Artikel beizubehalten, erklärt Herr Stützer sich gerne bereit, an einer sachlichen und neutralen Gestaltung mitzuarbeiten. Nach einer endgültigen Einigung über die Inhalte des Artikels sollte dieser für weiteres Editieren von Jedermann gesperrt werden.

Bitte sagen Sie mir, welche nächsten Schritte aus Ihrer Sicht sinnvoll sind.

Mit freundlichen Grüßen, Matthias Wiskow (nicht signierter Beitrag von 89.54.182.251 (Diskussion))

Sehr geehrter Herr Wiskow, eine Löschung des Artikels ist nicht gerechtfertigt, da Herr Stützer als (ehemaliger) Mandatsträger unsere Relevanzkriterien erfüllt. Selbstverständlich ist Wikipedia daran interessiert, dass keine Falschinformationen im Artikel stehen, daher sind sachliche Richtigstellungen ihrerseits stets erwünscht. Eine dauerhafte Sperrung des Artikels entspricht allerdings nicht unseren Prinzipien und wäre nur angebracht, wenn es sich wegen andauerndem Vandalismus nicht vermeiden lässt. Ich werde den Artikel künftig aufmerksam beobachten und bei Bedarf entsprechend eingreifen. Freundlichen Gruß, Stefan64 00:34, 25. Feb. 2008 (CET)

Sperrung Wehrmacht-Untersuchungsstelle, de Zayas

Stefan, dein Eifer in allen Ehren, und ich weiß, es gibt keine richtige Version hier in Wikipedia, aber dein Sperren der Artikel kommt doch im falschen Moment. Wie schon letztes Mal hält sich Giro dann völlig aus der Diskussion raus. Getreu dem Motte: Was behaupten, schnell verschwinden, aber immer mit VM und seinen Freunden rumfuchteln! Beim nächsten Mal wird es dann wieder so sein. Solange Giro seine Behauptungen nicht in sachlich-dienlihcer Form begründet, steht de facto eine fälschere Version hier in Wikipedia! Schönen Abend noch! --Yikrazuul 02:51, 25. Feb. 2008 (CET)

Ich kann aus dem erneuten Edit-War zunächst nur ersehen, dass die Entsperrung wohl verfrüht war. Die gesamte Diskussion werde ich mir um diese Uhrzeit sicherlich nicht zu Gemüte führen. Gruß, Stefan64 02:55, 25. Feb. 2008 (CET)
IMHO hast Du richtig gehandelt, nur: Der Artikel ist voll von Typos. Die sollten raus. Kannst Du ev. kurz entsperren, dann mache ich das? --KnightMove 03:07, 25. Feb. 2008 (CET)
Habe Dich sichtlich verpasst, schreibe es auf WP:EW. --KnightMove 03:16, 25. Feb. 2008 (CET)
Ich habe mal ein paar Tippos korrigiert, so langsam fallen mir aber die Augen zu. Entsperrung wäre im Moment wohl keine so gute Idee. Gruß, Stefan64 03:21, 25. Feb. 2008 (CET)

Astralschach

Hallo , warum löschen Sie einfach meinen Artikel ?Andique@hotmail.de

Hat das ausser Dir selbst schon mal jemand gespielt? Gibt es darüber Literatur? Augenscheinlich nicht, daher kann Wikipedia bei der Verbreitung Deiner Idee nicht weiterhelfen. Gruß, Stefan64 14:27, 26. Feb. 2008 (CET)

Hallo , schade , aber dann müssten sie 50% der Varianten rausnehmen . Was soll ich sagen , ich stehe schon noch am Anfang , das stimmt , aber meine ist die beste und wird sich auch durchsetzen . Gruss Andique

Viel Erfolg dabei. Gruß, Stefan64 14:52, 26. Feb. 2008 (CET)


Hallo , ich habe mich ein wenig kundig gemacht auf Wikipedia : Müsste mein Artikel nicht eine 7-tägige Löschdiskussion haben ? Ausserdem finde ich den Vorgang nicht in ihren Löschlogdateien . Ich finde , sie haben meinen Artikel sehr schnell gelöscht . Dies soll kein Angriff sein , ich frage einfach mal ganz naiv . Gruss Andique

Das war kein Artikel sondern eine Erweiterung eines bestehenden Artikels. Daher findet man keinen Eintrag im Logbuch; da werden nur gelöschte Artikel eingetragen. Zudem ist obige Löschbegründung von Stefan64 hinreichend. --tsor 15:12, 26. Feb. 2008 (CET)


ich beende meine Anfragen an Sie , es würde mich aber interessieren , ob es im Rahmen von Wikipedia oder ähnliches etwas gibt , wo ich mein Astralschach reinstellen könnte . Vielen Dank Andique

Nein, gibt es nicht. Wenn sich dieses Astralschal aber mal etabliert hat, dann können wir darüber schreiben. --tsor 15:54, 26. Feb. 2008 (CET)

Bob Spaak

Hallo Schachfreund, ich habe heute einen Artikel importiert Benutzer:Dasebu/Bob Spaak, der lt rudimentärer googlegigs auch eine Reihe Schachbücher geschrieben hat. Vielleiht hast Du Lust, Dich schachspez. an dem Artikel zu beteiligen.

Nach der Löschorgie heute nachmittag gibt es leider noch ein paar andere Probleme zu lösen. Insb. wie ein gelöschtes Kapitel wiederhergestellt verschoben oder aus dem Versionsarchiv importiert werden kann. Dasebu 18:03, 27. Feb. 2008 (CET)

Hallo Dasebu. Spaak ist mir nur dadurch bekannt, dass er 1955 zusammen mit Max Euwe das Buch Meneer Caïssa (dt.: Caissas Weltreich, 1956) verfasst hat. Gruß, Stefan64 19:31, 27. Feb. 2008 (CET)
HAst Du dafür exakte bibliogr. Daten? Das Büchlein wird gelegentlich auf Auktionen o.ä. angeboten aber dort leider nicht mit den vollständigen Daten. Aber ich frag mich im Moment ohnehin, ob es Sinn macht, sorgfältig selbst solche Kleinodien zu recherchieren, wenn gleichzeitig in Hauptartikeln wie dem zur Roten Kapelle deratig rumges. wird und in den Diskussionen dazu regelmäßig gepöbelt wird. Auch wenn dies nur von einem einzelnen Benutzer ausgeht, versaut es doch ziemlich alles. Dasebu 19:53, 27. Feb. 2008 (CET)
Die vollständigen bibliographischen Angaben findest Du im Katalog der KB Den Haag. Gruß, Stefan64 20:00, 27. Feb. 2008 (CET)

Kom(m)erzielle Koordinierung

Ich habe mich wohl vertippt, sorry. Aber bevor du einen Artikel löschst mit Literaturangeben, weil schon einer da ist, der gelöscht zu werden droht, weil keine Literaturangaben vorhanden sind.... macht das irgendwie nicht so Sinn. Ich kriege die alte Version nicht mehr zu sehen, um die Dinge rüber zu kopieren. Währe nett, wenn du die Arbeit fertig machen könntest. (nicht signierter Beitrag von 85.1.87.94 (Diskussion))

Ist erledigt. Gruß, Stefan64 09:20, 28. Feb. 2008 (CET)

dag för dag

hallo,

ist das richtig, das du meinen eintrag gelöscht hast, warum? (nicht signierter Beitrag von Dodgevan2004 (Diskussion | Beiträge))

Die Erklärung findest Du dort. Gruß, Stefan64 10:06, 28. Feb. 2008 (CET)

Olympia-Vergleich

Wenn du mir ein Bild von dem Cover schickst, schicke ich dir eins von dem Artikel in WSZ (nur falls beides noch als Privatkopie zählt) --Constructor 00:49, 29. Feb. 2008 (CET)

Hi Conspiration, ich habe gerade keinen Scanner zur Hand. Du kannst Dir aber mal das nach dem Autopsieprinzip erstellte Katalogisat im Katalog der Deutschen Nationalbibliothek anschauen. Gruß, Stefan64 10:06, 29. Feb. 2008 (CET)
Wenigstens hab ich mit Leipzig doch was neues beigetragen gehabt. ;) Das Katalogisat ist übrigens interessant, die verkaufen den Einband für 3.20 LW --Constructor 11:41, 29. Feb. 2008 (CET)

Benutzerseite

Hi Stefan. wie gehts dir? könntest du bitte meine Disskusionseite ganz löschen. Grüsse--Peyman 12:36, 1. Mär. 2008 (CET)

Hallo Peyman, danke der Nachfrage. Möchtest Du Deine Benutzerseite oder Deine Diskussionsseite gelöscht haben? Ersteres kann ich machen, letzteres ist nicht üblich. Gruß, Stefan64 12:54, 1. Mär. 2008 (CET)
Nein nur ersteres. Die Disskussion bleibt stehen. Perfekt--Peyman 13:09, 1. Mär. 2008 (CET)
Ist erledigt. Gruß, 13:21, 1. Mär. 2008 (CET)
Danke :O) --Peyman 13:42, 1. Mär. 2008 (CET)

Munzinger

Hallo Stefan, vermutlich hat Munzinger zu Frantisek Tokar keinen Eintrag, oder? Geburts- ud Sterbedaten sind nur ungenau. --tsor 12:40, 1. Mär. 2008 (CET)

Stimmt, bei Munzinger leider Fehlanzeige. Gruß, Stefan64 12:55, 1. Mär. 2008 (CET)
Danke fürs Nachsehen. Inzwischen hat AHZ Quellen gefunden und die fehlenden Daten eingebaut. --tsor 17:13, 1. Mär. 2008 (CET)

SLA

Hey ho,

betreffend Deines Beitrages auf meiner Seite möchte ich nur sagen, dass ich das gemacht habe. Es verwundert mich sehr, dass ich 20 Minuten vor dem SLA bei Dir einen anderen SLA bei Googleganger erfolgreich gesetzt habe. Ich finde, dass Dein Beitrag nichts anderes war. Aber ok...

Ich werde auf jeden Fall nochmal die SLA Regeln lesen... Bin sicher nicht unfehlbar!

--RacoonyRE (Disk.) (+/-) 02:57, 2. Mär. 2008 (CET)

"Halte ich persönlich für uninteressant" ≠ zweifelsfreie Irrelevanz. Gruß, Stefan64 03:00, 2. Mär. 2008 (CET)
Wen oder was zitierst Du hier? Mich nicht... Denn das stand niergens! -- RacoonyRE (Disk.) (+/-) 03:04, 2. Mär. 2008 (CET) Weiteres zu meinem SLA auf meiner Diskussionsseite -- RacoonyRE (Disk.) (+/-) 03:04, 2. Mär. 2008 (CET)
Schau doch noch mal bei mir vorbei... Will das ja verstehen... Kannst mir ja mal den Unterschied zwischen den Artikeln erklären!-- RacoonyRE (Disk.) (+/-) 03:13, 2. Mär. 2008 (CET)

Spinalkanülen gelöscht?

Hallo Stefan64,

habe die Spinalkanülen noch einmal hineingesetzt, diesmal mit Quellen (sollte eigentlich sofort so sein, aber dies ist mein erster Versuch, da klappt noch nicht alles auf Anhieb...). Das mit dem "signieren" habe ich dann wohl falsch verstanden und somit jetzt unterlassen.

Sollte mit dem Artikel sonst etwas nicht stimmen, würde ich mich als "Frischling" über etwas Unterstützung freuen!

Gruß Burschi (aus der Betäuberbranche)

Hallo. Ich habe den Artikel nicht gelöscht, sondern nur auf die korrekte Singularform verschoben, siehe Spinalkanüle. Gruß, Stefan64 03:23, 6. Mär. 2008 (CET)

Psion Chess

Sollte man die Systeme nicht in die Einleitung setzen? --Constructor 04:51, 6. Mär. 2008 (CET)

Pomm Döner

waru7m löschst du so etwas, der Beitrag war der realität entsprechend!!!

Marko Perkovic

Hi Stefan 64, du hast den Artikel nach einem Editwar an dem ich beteiligt war gesperrt. Es wäre nett wenn du ihn wieder entsperrst, ich werde den Artikel nicht mehr bearbeiten. Auch wenn der Inhalt m.E. falsch ist wie auf der Diskussion erklärt findet vllt jemand anderes bessere Quellen. Gruß --Domi12345 11:57, 8. Mär. 2008 (CET)

Okay, ich habe den Artikel wieder entsperrt. Ich hoffe, Du hältst Dich an Deine Zusage. Gruß, Stefan64 22:55, 10. Mär. 2008 (CET)

(De)Mentoren in Wikipedia?

Hallo Stefan,

nach meinen ersten Schritten im produktiven Backstagebereich Wikipedias habe ich festgestellt, dass ich mich bisweilen in Minenfeldern bewege... kann ich Dich als Mentor buchen, bevor ich mit Admins zusammenkrache, die sich bisweilen als Dementoren betätigen? (Ich bitte ausdrücklich, das als Lob für Deinen Wiki-Stil zu verstehen!)

Gruß, Norbert --Bursch 11:42, 10. Mär. 2008 (CET) (...der mit den Spinalkanülen)

Das mit dem Dementor muss ich mir merken! So lerne auch ich Harry Potter kennen. --Hubertl 15:17, 10. Mär. 2008 (CET)
Hallo Norbert, bei konkreten Problemen helfe ich natürlich gerne weiter. Du kannst aber auch das Mentorenprogramm in Anspruch nehmen. Gruß, Stefan64 22:52, 10. Mär. 2008 (CET)

User:Benutzer:Stachel ante portas

Hallo Stefan, klar hat Beblawie mit dem Account noch keinen groben Unfug angestellt. Es geht nur darum, dass der Name eine mehr als offensichtliche Anlehnung an den von der Community gesperrten Account Der Stachel ist. Und dieser hat überall keine Schreibrechte mehr, auch nicht auf den Nürnberger Lokalseiten(!). Es steht ihm nichts in Wege, sich einen unauffälligen Account anzulegen, unter dem er sich dort eintragen kann. So etwas bringt nur unnötig schlechte Stimmung und kann auch die Gefühle anderer verletzen. Grüße 02:02, 11. Mär. 2008 (CET)

Sperrung Benutzer Perlenfischer

Mir ist nicht nachvollziehbar, warum der Benutzer Perlenfischer gesperrt wurde, er hat hier eine konstruktive Arbeit geleistet und war auch Kritik immer zugänglich. Ich bitte darum, diese Sperrung wieder aufzuheben.--Grenzgänger 18:13, 13. Mär. 2008 (CET)

Nochmal sowas und Perlenfischer hat Gesellschaft. Mantra: Wir verändern keine belegten Beiträge unbelegt. Denn das ist Vandalismus. Vandalen sagen wir freundlich ... --Baba66 18:29, 13. Mär. 2008 (CET)
Accounts, die der Sperrumgehung dienen, sind als missbräuchlich anzusehen und können als Ergebnis einer Checkuser-Anfrage ohne Verfahren gesperrt werden. Siehe Wikipedia:Benutzersperrung#Grundsätzliches. Gruß, Stefan64 18:33, 13. Mär. 2008 (CET)

Zustimmung zur Sperrung meinerseits. Wie soll mit dem "Hauptaccount" Benutzer:Ahmadi verfahren werden. Sein Sperre läuft ja demnächst aus. Es grüßt --Koenraad Diskussion 20:41, 13. Mär. 2008 (CET)

Da Du und andere Kollegen ihn sicher unter Beobachtung habt, würde ich nach Ablauf der Sperre erstmal abwarten. Er hat ja jetzt nochmal einen Warnschuß bekommen, dass man ihm Tricksereien nicht durchgehen lässt. Gruß, Stefan64 21:05, 13. Mär. 2008 (CET)

D'accord --Koenraad Diskussion 21:05, 13. Mär. 2008 (CET)

Tja, Rax sieht das anders und hat gleich Tabula rasa gemacht... Gruß, Stefan64 23:50, 13. Mär. 2008 (CET)

Revert im Jugendamt

Würdest Du bitte den Abschnitt „Kritik an der Institution Jugendamt“ wieder rausnehmen, den Du gerade per Revert wieder eingefügt hast? Es gibt keine Institution Jugendamt, es gibt in jedem Kreis und jeder kreisfreien Stadt eines, die man höchstens jedes für sich kritisieren kann, aber nicht pauschal als eine Gesamtinstitution. Kritik an der Jugendpflege gehört meiner Auffassung nach (der man im Adminproblem gegen NCI zugestimmt hat) nicht in diesen Artikel. -- 80.139.64.18 22:56, 13. Mär. 2008 (CET)

Ich habe auf die Version vor Edit-War zurückgesetzt, das ist völlig normales Prozedere. Nach Blick in die Versionsgeschichte bin ich außerdem der Meinung, dass IPs und neue angelegte Accounts für ein paar Tage keinen Schreibzugriff auf diesen Artikel haben sollten. Das völlig wirre AP bestärkt mich nur darin. Der Sachverhalt kann an geeigneter Stelle, nämlich der Diskussionsseite des Artikels, in aller Ruhe geklärt werden. Gruß, Stefan64 23:08, 13. Mär. 2008 (CET)

Basel

...womit du natürlich die Version erwischt hast, die dem Haupttäter gefällt, da die anderen Beteiligten, obwohl zu zweit oder dritt, nicht jede Minute begierig sofort revertierten... Grosses Kino! Und ja, ich kenne "die falsche Version". Du hast allerdings auch nichts falsch gemacht - nur leider auch keine Lösung aufgezeigt, sondern den Konflikt nur vertagt -- Der Umschattige talk to me 22:19, 16. Mär. 2008 (CET)

Nachtrag: das würde eigentlich schon als Verstoss gegen WP:KPA eigentlich auch reichen, dann hättest du den Artikel nicht schützen brauchen -- Der Umschattige talk to me 22:21, 16. Mär. 2008 (CET)

oder das da. Das ist halt das Problem an den Artikelsperren und der Sperre in der aktuellen Version: Man bevorteilt immer die kräftigsten Warrior... Ist mir schon klar, dass du auf deinen Entscheid nicht zurück kommen wirst, aber vielleicht denkst du bei deiner nächsten Entscheidung mal dran, ok? Gute Nacht! -- Der Umschattige talk to me 22:26, 16. Mär. 2008 (CET)
Auf der Diskuseite wird jetzt immerhin brav über die verschiedenen Bildversionen diskutiert, nicht wahr? Aber vielen Dank für die gutgemeinten Ratschläge ;-) Gruß, Stefan64 01:00, 18. Mär. 2008 (CET)
touché... ;) -- Der Umschattige talk to me 18:53, 25. Mär. 2008 (CET)

Du hast dir meinen Rat ja tatsächlich zu Herzen genommen und beide Hitzköpfe unter die Dusche gestellt - danke! -- Der Umschattige talk to me 00:14, 26. Mär. 2008 (CET)

Ihr habt ja darum gebettelt ;-) Gute Nacht. Stefan64 00:15, 26. Mär. 2008 (CET)

Hindu-Socke SJ

Da ja mittlerweile schon die 14. Reinkarnation von Smoking Joe gesperrt wurde, frage ich mich, welche Optionen die Wikipedia hat, sich den Unhold dauerhaft vom Leibe zu halten. Er wird wahrscheinlich immer wieder kommen. Hast du eine Idee? --Lamento5 14:28, 18. Mär. 2008 (CET)

Tsetse und der IP-LA

Hast Du Dir den Streit mal etwas länger durchgesehen. Carol hat mit den WQ-Verstößen (Troll/Trollerei und sich dann wegen Behaltenstroll beschwert) und den Revertwars angefangen. Der zur Löschung vorgeschlagene Artikel ist wirklich über weite Strecken übel (Ratgeber und Hundefänsprech). sугсго.PEDIA 12:51, 19. Mär. 2008 (CET)

Der Artikel ist nicht toll, okay. Solche Editkommentare überspannen aber den Bogen. Gruß, Stefan64 12:54, 19. Mär. 2008 (CET)

Bobby Fischer

Ein Leben in Bildern, schöner Link! Gruß, rorkhete 00:45, 20. Mär. 2008 (CET)

Ambitious Effort

Hallo Stefan64, einige Freunde und ich haben viel Zeit in die Gestaltung für einen Ambitious-Effort-Wikipedia-Eintrag investiert. Ich kann nicht nachvollziehen, warum gerade unser Eintrag von dir gelöscht wurde. Ich meine, dass hier, in Wikipedia einige CS:S-Clans vertreten sind und auch die Electronic Sports Leage, kurz ESL, ist dürchaus eine ernst zu nehmende Liga. Letztdens gab es sogar eine Intel-Nights-Messe in Frankfurt am Main, wo die ESL zum Teil vertreten war. Ausserdem ist in unserem Clan ein Team enthalten, dass einer der erfahrensten Teams in der CS:S Geschichte ist. Wir wollen auch irgendetwas schlechtes in Wikipedia, wie Vandalismus machen, sondern nur anderen Clans oder CS:S-Spielern die Möglichkeit geben, sich über unseren Clan zu informieren. Ich hoffe, dass das Missverständnis geklärt wird, zumal wir ein durchaus ernstzunehmender Clan sind, dass sowohl fair spielt, als auch nach einer Reihe von verlorenen Matches sich nicht neugründet, nur um die Statistik aufzubessern.

Mit freundlchen Grüssen Hakan

Ambitious Effort, Verbesserung eines Satzes

Zitat:"Wir wollen auch irgendetwas schlechtes in Wikipedia, wie Vandalismus machen, sondern" es sollte eigentlich "Wir wollen auch NICHT irgendetwas schlechtes in Wikipedia, wie Vandalismus machen, sondern" heissen, und zusätzlich entschuldige ich mich, dass ich Sie in einem Satz geduzt habe. Ich habe es aus Gewohnheit gemacht...

Tian Tian

Suche noch Informationen. Dasjenige was ich hier habe, ist mir noch zu wenig. Oder kann ich das schon so veröffentlichen? Gruß, --Gereon K. 14:02, 20. Mär. 2008 (CET)

Löschung des Beitrags Designprinz

Hallo Stefan64,

du hast gerade unseren Beitrag Designprinz gelöscht. Dieser hat unser Unternehmen vorgestellt. Inhaltlich habe ich mich an den Inhalten anderer Unternehmensdarstellungen in Wikipedia orientiert. Es wäre nett, wenn du uns mitteilst welche Daten noch ergänzt werden sollen, damit die Löschung wieder rückgängig gemacht wird.

Vielen Dank + viele Ostergrüße,

Miio3

Lies bitte mal Wikipedia:Eigendarstellung. Sätze wie "hilft Ihnen bei der schnellen Suche nach einem geeigneten Geschenk oder Wohnaccessoires welche Ihre Wohnung aufpeppen" kannst Du in einer Werbebroschüre schreiben, hier fliegen sie achtkantig raus. Gruß, Stefan64 14:47, 21. Mär. 2008 (CET)

artikel löschung red bull simply cola

hallo,

ich habe heute den artikel über das neue cola von red bull online gestellt. ich hab das produkt heute das erste mal gekostet und mir deshalb gedacht ich stells gleich online.

ich verstehe wirklich nicht ganz, warum der beitrag gelöscht wurde. immerhin sind auch andere einträge über red bull vorhanden, gleich wie von anderen (getränke-)herstellern. daher finde ich hat mein artikel genau so viel berechtigung wie die anderen auch.

mit der bitte um erklärung,

lg, klaus

Sperre

Hallo Stefan, ich wüsste von dir gerne, weswegen du eine IP sperrst, die versucht hat, einigermaßen sachlich mit einem Troll zu diskutieren? --ChrisHH 16:47, 21. Mär. 2008 (CET)

Auf WP:AN wurde festgelegt, wie mit diesem Kasper umzugehen ist. Wenn nun eine IP daherkommt und meint, ausgiebige Trollfütterung betreiben zu müssen, und nebenbei auch noch gleich einen Admin revertiert, habe ich damit ein Problem. Gruß, Stefan64 16:52, 21. Mär. 2008 (CET)
Ich möchte mich bei dir für deine Handlung bedanken (bei ChrisHH der Fürsprache wegen natürlich auch^^) und bitte um Entschuldigung. Du hast Recht, der Versuch, den Abschnitt überhaupt stehen zu lassen und abzuarbeiten ist für den Troll das höchste aller Gefühle. Weiter zu füttern ist Schwachsinn und selbst Trollerei. Es wird in Zukunft nicht mehr vorkommen. Grüße an alle 87.160.235.245 17:30, 21. Mär. 2008 (CET)

Fake-Richtlinie (erl.)

Angesichts der Sperrung von Benutzer:WhiteHeron dachte ich reuig an meine eigene Frühzeit und versuche nun wahr zu machen, was ich schon einmal angesprochen habe: Hier habe ich den Erstentwurf einer sinngemäßen Übertragung von en:Wikipedia:Don't create hoaxes verfasst; bevor ich es auf WP:VV zur Sprache bringe, wollte ich Dich um Deine Meinung bitten. --KnightMove 16:51, 21. Mär. 2008 (CET)

Das sollte doch eigentlich eine Selbstverständlichkeit sein, daher leuchtet mir mit die Notwendigkeit einer solchen separaten Seite nicht so recht ein. Ich kenne da mittlerweile kein Pardon: Wer mutwillig Falschinformationen einstellt, wird unbefristet gesperrt. Unerkannte Fakes können den Ruf Wikipedias nachhaltig schädigen. Außerdem nimmt das Nachrecherchieren und Hinterherputzen wertvolle Ressourcen in Anspruch, daher können wir solche Spaßvögel nicht gewähren lassen. Gruß, Stefan64 17:48, 21. Mär. 2008 (CET)
Eben drum, Stefan. Wenn es jenen mit entsprechenden Absichten sofort und explizit klar gemacht wird, dann erspart man sich diesen Resourcenverbrauch. Die Idee ist eine Ergänzung des Kommentars, der bei Artikelanlage angezeigt wird:
„Beachte dabei: Der Artikel sollte ein Mindestniveau erfüllen und relevant für eine Enzyklopädie sein, es passiert leider zu oft, dass schlechte Artikel gelöscht werden müssen. Ausprobieren kannst du auf der Spielwiese. Solltest du eine Selbstdarstellung oder ein Fake einstellen wollen, lies bitte erst die Kommentare dazu.“
Natürlich kann man die unbefristete Sperrandrohung auch sofort dorthin schreiben. Das ist aber nicht zwingend effektiv, solange es Internetcafés und Sockenpuppen gibt - darum auch die anderen Argumente. --KnightMove 19:49, 21. Mär. 2008 (CET)
Das halte ich für Unfug. (1) ist es sebstverständlich, dass keine Fakes eingestellt werden sollen und (2) bringt so ein Hinweis womöglich irgendwelche Leute erst auf dumme Ideen. --tsor 20:01, 21. Mär. 2008 (CET)
Ich glaube zwar nicht, dass es mehr ermuntern als abhalten würde, aber gut, dann lasse ich es. --KnightMove 20:31, 21. Mär. 2008 (CET)
Ein letzter Satz doch noch: Ich habe mich zu sehr von der zugegebenermaßen etwas weichgespülten englischen Formulierung leiten lassen. Inwieweit eine kräftige Wortwahl in diesem Sinne hilfreich sein kann, lasse ich einstweilen dahingestellt. --KnightMove 00:31, 22. Mär. 2008 (CET)

Ostern

Benutzer:RacoonyRE/Vorlagen/Ostern

Dankeschön :-) Stefan64 22:51, 21. Mär. 2008 (CET)

Versionslöschung

Hallo Stefan. Auf deiner Benutzer_Disku wurden private mails einer weiteren Person veröffentlicht. Daher haben Benutzer:My_name und ich die entsprechenden Versionen gelöscht. Ich hoffe, du hast dafür Verständnis. Grüßle, --Gnu1742 21:08, 24. Mär. 2008 (CET)

Es war zwar kein Name angegeben (oder hab ich den übersehen?), aber wenn ihr meint... Kein Problem. Gruß, Stefan64 21:22, 24. Mär. 2008 (CET)

Karpow

Sorry für die Fehlinterpretation; aber 1993 oder 1996? --KnightMove 05:23, 25. Mär. 2008 (CET)

1993 stimmt. War mein Fehler bei der Beschriftung des Bildes. Gruß, Stefan64 05:30, 25. Mär. 2008 (CET)
Wenn wir schon dabei sind: Hast du zufällig Bilder von ungefähr 1984-1988 der beiden Kontrahenten (damit sie ungefähr so aussehen wie damals)? --Constructor 05:34, 25. Mär. 2008 (CET)
Ich fürchte, aus den 80ern habe ich nichts mehr, müsste aber nochmal tief in der Fotokiste wühlen. Gruß, Stefan64 05:41, 25. Mär. 2008 (CET)

Muss dich leider melden

Grund: Du hast Helmut Pfleger als Onkel bezeichnet. Kleiner Scherz, nichts für Ungut! --Constructor 17:41, 25. Mär. 2008 (CET)

Breisacher St. Stephansmünster

Danke, da habe ich mich geirrt (Zweitbedeutung gemäss Duden ist mit -en) -- Der Umschattige talk to me 18:34, 25. Mär. 2008 (CET)

Mach in diesem Artikel mal eine Editierpause, bitte. Gruß, Stefan64 18:36, 25. Mär. 2008 (CET)

Antrag auf ein Schiedsgerichtsverfahren wegen Julius Bär und Whistleblower

Habe unter anderem wegen meiner unbefristeten Sperre, aber auch wegen meinen Beiträgen zu Julius Bär; Whistleblower und Roland Elmer einen Antrag im Schiedsgericht gestellt. Ich habe dich als beteiligte Person angegeben.

Schacholympiade 2008

Habe den am 23. März erstellt gehabt, aber mangels Qualität damals noch nicht eingestellt. Nachdem jetzt aber schon die polnischsprachige Wikipedia den Artikel hat, sind wir ja gezwungen, zu handeln. Vielleicht kannst du mir also Verbesserungsvorschläge machen? Besten Dank im Voraus! --Constructor 01:11, 27. Mär. 2008 (CET)

Es gab ja im Vorfeld ein ziemliches Gehampel um die Finanzierung, das könnte man (natürlich mit Quellenangaben) darstellen. Gruß, Stefan64 01:18, 27. Mär. 2008 (CET)

Ex-AMGler?

Jepp. --Karl.Mustermann talk to me

Oliver Pocher

Da der Artikel für nicht registrierte Nutzer gesperrt ist, und Du Dich als Ansprechpartner für Änderungswünsche angegeben hast:

sein Vater heißt Gerhard, nicht Gerd, zu sehen in der Schmidt & Pocher-Show vom 28.2.08, in der er seinen Personalausweis in die Kamera hält; z.Zt. zu sehen unter http://www.youtube.com/watch?v=oWl0EhZXfGw

Auweia, im Dienste von Wikipedia muss ich mir sogar gruselige Videos anschauen ... Erledigt. Gruß, Stefan64 20:49, 27. Mär. 2008 (CET)
Mein Beileid, die zwei sind in der Tat unertraeglich. Fossa?! ± 00:47, 28. Mär. 2008 (CET)

Konsequente Opernsängerinnen

Hallo Stefan64, nix gegen Konsequenz, aber meine Idee war es gerade nicht, jeden Wunsch der Dame zu erfüllen sondern nur denjenigen, der (belegt durch Pitichinaccios fachkundiges Statement) als schützenswertes Interesse nachvollziehbar ist. Dass sie ihren Vater nicht genannt haben will halte ich offen gesagt für ein emotionales Problem, das wir hier nicht zu lösen haben. Oder habe ich da was übersehen? Gruß Superbass 00:43, 28. Mär. 2008 (CET)

Ich verstehe die von ihr vorgebrachten Einwände als logisch zusammenhängend: Sowohl die Nennung ihres wahren Alters als auch der prominente Name ihres Vaters hat demnach unerwünschte Auswirkungen auf ihre Karriere. Ist für mich als Laie auch einsichtig, wenn ich mir ein hypothetisches Szenario à la "Naja, sie singt nicht gut, aber ich schulde ihrem alten Herrn noch einen Gefallen" vorstelle. Objektiv messbar sind solche Einflüsse sowieso nicht. Wenn wir nun, Deiner Argumentation folgend, die Dame in erster Linie als "Produkt" sehen, dessen Vermarktung wir nicht negativ beeinflussen wollen, erschien mir die Änderung nur konsequent. Gruß, Stefan64 01:21, 28. Mär. 2008 (CET)
Hm, gerade Deine Einwände schon zur Entfernung des Geburtsdatums (die ich gar nicht abwegig finde) haben mich dazu bewegt, eine möglichst präzise Unterscheidung zwischen schützenswerten Belangen und "Befindlichkeiten" anzustreben, auf die wir nicht eingehen müssen. Die Unterscheidung ist eine Gratwanderung, sicher, aber ich fand die Argumentation der Betroffenen zur Nennung des Vaters wenig überzeugend. WP:BIO ist da ja auch recht eindeutig: "wenn beispielsweise das Kind selbst Objekt von Umständen öffentlichen Interesses ist" (hier analog:der Vater) kommt eine Nennung normalerweise in Betracht, und das ist hier gegeben. Die "ich schulde ihrem alten Herrn noch einen Gefallen"-Theorie ist vorstellbar, aber doch zu spekulativ, um hier gleich die Schere anzusetzen. Ich hätte Deine Änderung aufgrund der vergleichsweise geringen Bedeutung dieser Einzelfrage dennoch so stehen lassen, finde auch, der Artikel soll mal zur Ruhe kommen" - Benutzer:Rosenkohl hat die Herkunft nun wieder eingefügt. Vielleicht können wir es erstmal dabei belassen? Gruß Superbass 10:43, 28. Mär. 2008 (CET)
Ja, lassen wir es so. Gruß, Stefan64 10:49, 28. Mär. 2008 (CET)

Hallo, zur Erklärung: ich fände es gut wenn wenigstens die Herkunft im Artikel bleiben würde, nicht weil ich es besonders wichtig fände, sondern um nicht unnötig einen Präzedensfall zu schaffen. Im Hinterkopf befinden sich auch andere Fälle, z.B. der eines Personenartikels, für dessen Versionen in verschiedenen Wikipedias eine Gruppe von Editoren (die damit eigentlich eine bestimmte politische Agenda verfolgen wollen) versucht, die Artikel als kritikfreie Lobeshymnen herzustellen (und nebenbei auch den genauen Geburtstag, -ort und familiäre Herkunft zu löschen versucht, obwohl diese längst veröffentlicht worden sind). Gruß, --Rosenkohl 11:34, 28. Mär. 2008 (CET)

1986...

.... genauer gesagt, dieser dein Edit: Mir ist das Problem nicht recht klar?! Unten wird die Sachlage doch ausgeführt, und was ist an dieser Kurzzusammenfassung falsch? --KnightMove 12:38, 28. Mär. 2008 (CET)

Ich halte die Formulierung "zwiespältiger Verweis" für unverständlich. Was soll sich ein unbedarfter Leser darunter vorstellen? Mag ja sein, dass das weiter unten genauer erklärt wird, aber die Einleitung sollte mE den wesentlichen Inhalt des Artikels prägnant zusammenfassen, nicht als Teaser dienen. Gruß, Stefan64 13:05, 28. Mär. 2008 (CET)
Andererseits suggeriert es so nun, dass Verbandschef und Exweltmeister einfach so Forderungen stellen können... ich lasse es mal sickern. --KnightMove 17:33, 28. Mär. 2008 (CET)

Post

… guck mal ;-)

… hast Du im Kasten :-) --:bdk: 00:03, 29. Mär. 2008 (CET)

In Ruhe ausrasten!

Und danke nochmal für Du-weißt-schon-was. Gruß, --Björn B. Sauer? Sempf 14:09, 30. Mär. 2008 (CEST)

Hawle

Hi Stefan64

Sorry, bin noch sehr neu. Ich habe aber bewusst darauf geachtet, eine Firmenbiografie zu erstellen und keinerlei Werbe-Effekte einfliessen zu lassen. Ich bin mir keinerlei Werbung in meinem von Dir gelöschten Artikel bewusst. Bei meinem Artikel handelt es sich um ein Unternehmen, welches aufgrund des Gründers einen grossen wirtschaftlichen Beitrag bezüglich der Wasserversorgung etc. geleistet hat.

Bin auch ein wenig enttäuscht, dass ein Artikel gelöscht wird, ohne dass Rücksprache darüber gehalten wird.

Würde mich freuen, wenn Du Dich bei mir meldest, damit ich Deine Beweggründe nachvollziehen kann.

Vielen Dank und beste Grüsse Marie (nicht signierter Beitrag von Trailhawk (Diskussion | Beiträge))

Wenn Du diesen Text, der bezeichnenderweise mit den Worten "Die Erfolgsgeschichte..." begann, nicht für einen Werbetext hältst, kann ich dir leider nicht helfen. Gruß, Stefan64 12:06, 31. Mär. 2008 (CEST)


Hallo Stefan

Ich erwarte keine Hilfe von Dir, sondern eine sachliche Begründung - welche Du allerdings nicht geliefert hast.

Es kann durchaus sein, dass Dir meine Wortwahl "Die Erfolgsgeschichte" nicht gefällt, aber das ist wohl Ansichtssache. Wenn meine Zusammenfassung der Entstehung eines international bekannten Unternehmens nicht Deinen persönlichen Vorstellungen entspricht, ist das wie gesagt persönliches Empfinden. Aber wie kommt es, dass auch andere Firmen und deren Erfolgsstories im Wikipedia zu finden sind, z.B. Cardin, Siemens, Benetton oder div. Automarken etc. . Dann müsstest Du all die vielen anderen Firmeneinträge auch löschen, was jedoch nicht der Fall ist!

Du sollst Dich in diesem Forum nicht als Einzelkämpfer nach Lust und Laune aufspielen, sondern darauf achten, dass eine online-Bibliothek mit wahrheitsgetreuen Angaben aufgebaut wird. Mehr habe ich dem nicht hinzuzufügen.

Gruss Marie

Das ist Werbegeschwurbel pur (Beispiel ... sind die HAWLE -Firmen in der Lage, qualitativ hochwertigste Produkte anzubieten). In der Wikipedia ist eine neutrale Darstellung gefragt. Insofern ist der Artikel zu Recht gelöscht worden. --tsor 10:28, 1. Apr. 2008 (CEST)

Tigran Petrosjan Wettkampf 1946

Hallo, habe gerade eine Frage, die sich bestimmt mit geeigneter Schachliteratur klären lässt:

  • „Mit 17 Jahren wurde er durch einen 8:6 Wettkampfsieg gegen Genrich Gasparjan Meister der Armenischen SSR“ - Wikipedia.
  • Chessbase Megabase 2008 meint, der Wettkampf sei 7,5:6,5 ausgegangen. (Bei Chessbase passen allerdings in der zweiten Partie Resultat und Schlussstellung nicht recht zusammen, wodurch die Differenz schon erklärlich wird...)
ARM-ch m Yerevan  1946
                                 12345678901234
1   Petrosian,Tigran V           0010½01½11½½½1   7.5/14
2   Kasparian,Genrikh Moiseevich 1101½10½00½½½0   6.5/14

Hast Du geeignete Literatur zur Hand, um den Widerspruch aufzuklären? Grüße! -- Talaris 15:53, 1. Apr. 2008 (CEST)

8:6 steht in der Petrosjan-Biographie von Alexei Suetin, S. 22. Gruß, Stefan64 17:55, 1. Apr. 2008 (CEST)
Ja, besten Dank, ich werde mal die Herren von Chessbase informieren, aber ich bin skeptisch, ob sie den Fehler finden... (falls ich ihnen nicht direkt die falsch erfasste Partie benenne). Gruß -- Talaris 22:46, 1. Apr. 2008 (CEST)

Hilfe bei eingeschlafener Recherche

Hallo Stefan, Du hattest mir mal Hilfe im Bibliotheksbereich angeboten, das war meinerseits etwas eingeschlafen, aber vielleicht versuchen wir nochmal einen Ansatz? Ich habe mehrfach den Fehler gemacht, auf kubikat.org einen vermeintlichen Deeplink zu setzen, und innerhalb ein paar Tagen führt er zu einem ganz anderen Eintrag... deshalb hier der Volleintrag der Publikation, aus der ich einen Anhang suche:

La scuola viennese di storia dell'arte : atti del XX convegno / Istituto per gli Incontri Culturali Mitteleuropei. A cura di Marco Pozzetto. Gorizia : Grafica Goriziana, 1996. – 293 S. ; 24 cm
Signatur: KHI: C 949 zl (12

Der Anhang, im Katalog nicht gelistet, hat diesen Titel:

"Associati e laureati alla scuola Viennese di storia dell' arte," appendix in La Scuola Viennese di Storia dell'Arte" (ich muß vermutlich ab Seite 261 in den Abschnitt "laureati con Thausing")

Der Deeplink war heute http://www.kubikat.org/mrbh-cgi/kubikat_de.pl?t_show=x&reccheck=193667, man erreicht den Eintrag jedoch auch über artlibraries.net und Titelsuche nach "La scuola viennese di storia dell'arte " – die Publikation steht im Kunsthistorischen Institut in Florenz, Max-Planck-Institut. Meinst Du, da kommen wir ran? Eine schriftliche Anfrage per Mail blieb ohne Antwort. Danke fürs Lesen und herzliche Grüße, --elya 20:51, 1. Apr. 2008 (CEST)

Du hast Mail. Gruß, Stefan64 10:39, 3. Apr. 2008 (CEST)
danke für den Tipp! --elya 18:51, 3. Apr. 2008 (CEST)

Danke

Danke Stefan. Sehr geschätzt. Auf dem englischen Aufstellungsort haben sie unbestimmt meine Seiten geschützt. --David Shankbone 06:04, 3. Apr. 2008 (CEST)

Botwinnik

Im Lebenslauf Botwinniks ist die Absolute Meisterschaft der UdSSR 1941 erwähnt. Es nahmen aber nicht die ersten fünf sondern die ersten sechs Spieler der vorherigen Meisterschaft (Lilienthal, Bondarewski, Smyslow, Keres, Boleslawski, Botwinnik) daran teil. Quelle: Botvinnik, M. M. "Championship Chess - Match Tournament for the Absolute Championship of the U.S.S.R. Leningrad-Moscow 1941" MacGibbon & Kee Ltd. London, 1950

Danke für den Hinweis, ist korrigiert. Gruß, Stefan64 14:06, 3. Apr. 2008 (CEST)

DE ZAYAS

SOFORT BITTE DE ZAYAS ENTSPERREN. DAS IST WILLKÜR, LÜGE UND REPUTATIONS SCHÄDIGEND, WENN GLEICHZEITIG VANDALEN AN DEN ARTIKELN WEITER RUMSCHREIBEN KÖNNEN; WAS SIE WOLLEN; ABER KEINE MÖGLICHKEIT BESTEHT LÜGEN ZU LÖSCHEN. DAS IST TOTALITÄR:ES WURDE BELEGT DASS DIE ANGGEBENEN QUELLEN ABSOLUT KEINE QUELLEN SIND, DIE MIT DEM THEMA IRGENDWAS ZU TUN HABENB, SIE TANGIEREN EIN GANZ ANDERE THEMA, DAS AUF EINER ANDEREN SEITE BEHANDELT WERDEN SOLLTE.--80.171.49.231 19:39, 7. Apr. 2008 (CEST)CS

An dieser höflich vorgetragenen Bitte können wir nicht vorbeigehen. Wir denken über eine Entsperrung des Artikels nach. --tsor 19:50, 7. Apr. 2008 (CEST)
Das Nachdenken wird aber noch etwas dauern, wir wollen doch nichts überstürzen. Stefan64 22:05, 7. Apr. 2008 (CEST)

More great photographs

Hi Stefan - Still loving your work over on en.wikipedia. The excellent chess photos just keep on coming. I have a question, and you may be able to answer it better than anyone I know ... if I go to visit the Olympiad in Dresden this year, would I be able to take some reasonably close up photographs of the players at the board, or as a non-professional photographer, would I be confined to a distant public viewing area? 82.39.117.137 23:34, 7. Apr. 2008 (CEST) (User:Brittle heaven)

Hi. I don't know for sure, but there should be a good chance to get some nice shots. You should bring a digital camera which makes no noise and makes decent photos without flash. And hey, maybe we will meet in Dresden ;-) Regards, Stefan64 00:17, 8. Apr. 2008 (CEST)

GLGermann

Hallo Stefan. Ich bitte Dich Deine Sperre nochmals zu überdenken. Die Änderung der Überschrift war ja angesichts der heutigen - wirklich wohl zur Täuschung von Admins gedachten - VM durchaus sachlich nicht so weit hergeholt. Zudem wurde GL rechtskräftig von Henry verwarnt und das stellt dann gemeinhin ein Verfolgungshinderniss dar. Denn in allen von Henry durch Verwarnung erledigten Fällen ist imho Strafklageverbrauch eingetreten. Das GL auf das heutige Nachtreten reagiert hat und sich dann noch pikiert fühlt über eine fälschliche Sperre halte ich für allzu menschlich und nachvollziehbar. GL ist nervig, GL ist lästig, GL ist nicht mein Freund - aber hier würde es mich ehrlich freuen, wenn Du Deine Entscheidung nochmals revidieren könntest. Denn böse (tm) ist GL imho nicht. --Weissbier 17:08, 8. Apr. 2008 (CEST)

Ich bin schwer beeindruckt von Deinem juristischen Vokabular. Lassen wir die Ereignisse aber nochmal in einfachen Worten Revue passieren: GLGermann macht My name auf dessen Diskuseite an und suggeriert (zwar etwas verklausuliert, aber nichtsdestotrotz überdeutlich), dass dieser eine Socke sei. My name ist darüber mit Recht erbost, die Sache landet auf VM. Nach einigem Hin und Her spricht He3nry eine allerletzte Ermahnung aus, solche Unterstellungen zu unterlassen. Und auch Du, lieber Weissbier, gabst GLGermann den guten Rat, "die Backen dicht zu machen". Was ist die Folge? GLGermann fährt fort mit persönlichen Angriffen gegen My name, indem er ihm üble Nachrede unterstellt, und heizt den Konflikt noch weiter an. Aufgrund dieser Edits, die nach ausdrücklicher Warnung erfolgten, kam ich zu einer ganz ähnlichen Einschätzung wie zuvor Syrcro, nämlich dass hier mal eine längere Pause angesagt war. Gruß, Stefan64 22:42, 8. Apr. 2008 (CEST)
Wobei die zweite Meldung durch my name durchaus als Nachtreten interpretiert werden kann. Ich sehe durchaus auch, daß GL sich mal abkühlen sollte. Aber gleich nen ganzen Monat? Reicht nicht ne Woche? Das wäre imho wirklich verhältnismäßiger. Weissbier 06:26, 9. Apr. 2008 (CEST) P.S.: Wie sollte man sich als gewillkürter Verteidiger denn sonst ausdrücken?
Gegen eine Verkürzung der Sperrdauer spricht sein langes Sperrlog und die Tatsache, dass GLGermann durch seine Aktionen immer wieder beträchtliche Kapazitäten bindet. Es wäre in seinem eigenen Interesse, wenn er über seine Mitarbeit mal gründlich und vor allem auch selbstkritisch nachdenkt, anstatt sich lediglich als die verfolgte Unschuld darzustellen. Bevor ich über eine Sperrverkürzung ernsthaft nachzudenken gewillt bin, erwarte ich von ihm eine persönliche Entschuldigung bei My name sowie eine glaubhafte Selbstverpflichtung, solche Unterstellungen künftig zu unterlassen. Ein lauwarmes Dementi reicht in diesem Fall nicht. Gruß, Stefan64 10:01, 9. Apr. 2008 (CEST)

Nabend Stefan, ich denke mal das GL den Dropps gelutscht hat, und er selber erkennt, das ihm und anderen seine Pause nur gut tun wird. Gruß --ALEXΑNDER 72 20:00, 10. Apr. 2008 (CEST)

Geller – Larsen

Hi, interessant. Weißt du, wer der Schiri war, bzw. warum darauf in Deutsch geschrieben wurde? Gruß, rorkhete 22:46, 14. Apr. 2008 (CEST)

Hi Rorkhete, der Schiri war Alfred Brinckmann. Gruß, Stefan64 23:44, 14. Apr. 2008 (CEST)

CU

Hallo Stefan. Weiß nicht, ob du die Diskussion mitbekommen hast: Wikipedia Diskussion:Checkuser/Wahl/2008. Kannst du dir vorstellen, dich als CU-Kandidat vorschlagen zu lassen? Gruß --S[1] 23:23, 14. Apr. 2008 (CEST)

Der Job würde mir keinen Spaß machen, deswegen lasse ich das lieber. Aber danke der Nachfrage. Gruß, Stefan64 12:09, 15. Apr. 2008 (CEST)

User:Enring

Hi Stefan,

du hast den oben genannten Benutzer indefinit gesperrt. Er hat sich nun im OTRS gemeldet (#2008041410003574) und dort Beschwerde gegen die Sperre eingelegt. Seine Argumentation ist nachvollziehbar, er schreibt, er habe Artikeledits vorbereitet, sie jedoch wegen der Sperre nicht in die Tat umsetzen können, und auch an dem Artikel Schwangerschaftsabbruch hätte er gerne mitgearbeitet, der ist jedoch gerade vollgesperrt. Wenn es dir nichts ausmacht, entsperre ich Ihn mit sofortiger Wirkung und werde eine deutliche Warnung mit Hilfe-Links (auch zum WP:MP usw.) ausgestattet schreiben. --my name 03:58, 15. Apr. 2008 (CEST)

Okay. Gruß, Stefan64 08:50, 15. Apr. 2008 (CEST)
Ach was so ein Zufall aber auch. --J. © Club der schlechten Autoren 13:02, 15. Apr. 2008 (CEST)
Der Benutzer wurde durch meinen gestrigen AGF-Sprudel heute wieder entsperrt. Mal sehen, was er mit seiner zweite Chance anfängt. --my name 13:18, 15. Apr. 2008 (CEST)

Bobby Fischer

Los! Du wolltest meine Ergänzungen verbessern! :-) --Constructor 10:11, 15. Apr. 2008 (CEST)

werbebotschaften?

Hello Stefan,

ich habe extra nicht "aXbo" geschrieben und versuche unsere wissenschaftlichen Infos (klar mit Link zur Website, schließlich werden sie bei aXbo erforscht, gemacht und bezahlt) einzubringen.

meine absicht ist nicht werbebotschaften zu hinterlassen sondern zu informieren. das thema schlaf wird für viele menschen im alltag immer wichtiger und aXbo arbeitet wirklich nachhaltig an verbesserungsmöglichkeiten, forscht und studiert und ich denke, dass die ergebnisse, für die user von intresse sein könnten.

btw: du solltest die aufstehhilfe mal testen, erleichtert den start in den tag schon sehr ;-)

liebe grüße, danke für dein feedback. sabrina

The Script

Hallo! Danke für die Korrekturen. Eine bitte hätte ich allerdings. Könnte man vielleicht die Beschreibung der Musikart, bzw. des Genre noch etwas konkretisieren? Grüsse (nicht signierter Beitrag von SonyBmg (Diskussion | Beiträge))

Sofern das nicht in Marketinggeschwurbel ausartet und mit Belegen aus der Musikpresse untermauert werden kann: ja. Gruß, Stefan64 12:24, 18. Apr. 2008 (CEST)

Alles klar. Da müssen wir wohl noch etwas warten...

Zionismus

Hallo Stefan, gut das du den Artikel dicht gemacht hast, egal in welcher Version! Ich habe eine Anfrage bei Shmuel getätigt, da es meiner Meinung nach mehr als gewagt ist europäische Juden und heutige Israelis mit den historischen Israeliten gleichzusetzen. Zum Editor kennst Du meine Meinung. Gruß--ALEXΑNDER 72 13:29, 22. Apr. 2008 (CEST)

Jo. Und zu Deinen *räusper* flapsigen Kommentaren kennst Du auch meine Meinung ;-) Gruß, Stefan64 13:44, 22. Apr. 2008 (CEST)

Würdest Du ...

Ich möchte dich gerne für die nächste SG-Wahl in Kürze vorschlagen. Wärst Du dabei? -- Achates You’re not at home ... 13:36, 22. Apr. 2008 (CEST)

Okay, ich stehe zur Verfügung. Gruß, Stefan64 18:14, 22. Apr. 2008 (CEST)
Dir ist schon klar, das SG nicht Schach-Gericht bedeutet? (auch nicht Schach-Gebot) ;-)) --tsor 18:16, 22. Apr. 2008 (CEST)
Genauso wenig wird hier ein Schach-Genie oder gar ein Schach-Großmeister gewählt ... --tsor 19:21, 22. Apr. 2008 (CEST)
Hab ich erwähnt, dass das mein erster Versuch einer Laudatio war? -- Achates You’re not at home ... 15:33, 2. Mai 2008 (CEST)
Immerhin hast Du sie nicht mit "Liebe Wikifanten" begonnen ;-) Danke und Gruß, Stefan64 15:40, 2. Mai 2008 (CEST)
Man muss ja nicht jeden bereits verblichenen Soziologenwitz zu Tode reiten. Im Gegenteil, ich hab sogar versucht ernst zu bleiben und mir flapsige Bemerkungen zu ersparen. :-P -- Achates You’re not at home ... 15:50, 2. Mai 2008 (CEST)

Zionismus

Falls da keine substantiellen Einwände kommen, bitte ich die auf der dortigen Disku vorgeschlagene Korrektur des Einleitungssatzes einzufügen. (Hatte von dem edit war und der Sperre nix mitbekommen und wollte gerade weitermachen.) Gruß, Jesusfreund 13:54, 22. Apr. 2008 (CEST)

PS: Mach das mal mit dem SG! ;-) Jesusfreund 13:54, 22. Apr. 2008 (CEST)

VRH Betriebsrat

Warum hast Du den Beitrag VRH Betriebsrat gelöscht? Hab ich was nicht beachtet? Gruß Andreas

Ja, lies mal bitte Wikipedia:Was Wikipedia nicht ist. Gruß, Stefan64 00:45, 26. Apr. 2008 (CEST)

OK, danke für den Tipp, sorry.... CU, Gruß AndreasPirch

Löschung Artikel "2000 Jahre Gemeinde Jesu"

Hey du!

Was an meinem Artikel gefällt dir so wenig? Einfach löschen ist ja wohl nicht die Variante. Wenn die Sache schlussendlich aussehen soll, muss ich ja erst mal aufbauen können. Wenns Mängel gibt, dann sag diese und ich verbessere es. Doch wenn ich immer wieder von vorne anfangen muss, was hat das für einen Sinn?

Bitte um Stellungnahme, denn die Bedingungen für eine Schnelllöschung sind meinermeinung nach nicht gegeben..

Gruess, Vippulan

LKs

Habe jetzt erst gemerkt, daß du da auch aktiv warst. Hätte ich das gewußt... ...hätte ich was anderes gemacht ;). Marcus Cyron in memoriam Richard Widmark 12:57, 28. Apr. 2008 (CEST)

Sorry für den Bearbeitungskonflikt, aber bei solchen PR-Texten kenne ich kein Pardon ;-) Gruß, Stefan64 13:00, 28. Apr. 2008 (CEST)
Ist mir nicht wirklich wichtig. ;) Marcus Cyron in memoriam Richard Widmark 13:19, 28. Apr. 2008 (CEST)

Diplomat gesucht

Moin Stefan64, könntest Du da wohl büdde mal reinschauen? Ich verspüre grad eine gewisse Gereiztheit, die sich an dem Versionsgeschichtenzumüller entladen könnte... ;) Danke & Gruß, --Björn B. WikiProjekt Hildesheim 02:36, 30. Apr. 2008 (CEST)

Hab ihm erstmal den Standardtext auf die Diskuseite gepappt, mal schauen obs hilft. Gruß, Stefan64 02:40, 30. Apr. 2008 (CEST)

Kuchen und so

Danke für die Entsorgung der Peinlichkeit. Der Gag an sich war ja ganz gut, aber das ich auch noch drauf reinfalle und QS reintu :o-- Sarkana frag den ℑ Vampir 03:14, 30. Apr. 2008 (CEST)

Um diese Uhrzeit ist alles entschuldbar ;-) Gruß, Stefan64 03:15, 30. Apr. 2008 (CEST)
*uhr guck*Oh, doch schon. Na dann. ^^-- Sarkana frag den ℑ Vampir 03:29, 30. Apr. 2008 (CEST)
Wobei mir gerade so einfällt, wenn ich schon drauf reinfalle, wär das vielleicht was um meinen Drachen zu füttern. Spricht was dagegen das in meinen BNR wiederhergestellt zu bekomme? Drachi hat dann mal was zum Lachen. ^^-- Sarkana frag den ℑ Vampir 16:14, 2. Mai 2008 (CEST)

Wikipedia:Adminkandidaturen/Wo st 01

Hallo Stefan, danke für deine Stimmabgabe und das Feedback. Sollte ich gewählt werden, werde ich nicht drauflos löschen sondern mir erst einmal ansehen, wie die anderen Admins so vorgehen. Dennoch: Nobody is perfect! Solltest du mich doch mal "erwischen", dann sprich mich gerne an. Gruß, -- Wo st 01 (Di / ± / MP) 17:06, 30. Apr. 2008 (CEST)

sportabi.de

Warum alter Inhalt? Warum löschen Sie meinen Artikel?

Was ist denn mit Web.de oder anderen Seiten hier, wo liegt der sinnhafte Unterschied!?

Lies bitte Wikipedia:Was Wikipedia nicht ist. Danke. Stefan64 19:30, 1. Mai 2008 (CEST)

ach mach dich nicht lächerlich. wo ist der unterschied ob man einen Artikel "web.de" oder "sportabi.de" macht! Ich finde dies sehr unserious, ich kann natürlich in den Artikel schreiben wie es zur Idee kam und welcher Tag die Geburtsstunde für "Sportabi.de" war, aber ich wette, irgendwer wird in wieder als "Werbung" reklamieren und "Gottes Hand" wird meinen Artikel wieder löschen...

Lächerlich! (nicht signierter Beitrag von Sportabi (Diskussion | Beiträge))

Du kannst Dir weiteres Gezeter hier sparen. Ende der Durchsage. Stefan64 20:02, 1. Mai 2008 (CEST)

Medusa (Schiff)

Hallo Stefan, danke fürs Korrekturlesen. Ist schon spät und ich habe das eine oder andere sicherlich übersehen! Mensch, wenn man einmal dran ist vergisst man ganz die Zeit :-) Wünsche Dir auch noch nen schönen Abend! -- RacoonyRE (Disk.) (±) (Hilfe?!) 03:00, 2. Mai 2008 (CEST)


Realschule Taufkirchen

Könntes du mir bitte sagen, warum du diesen Artikel gelöscht hast. Sag mir dies bitte. (nicht signierter Beitrag von Hans der 3. (Diskussion | Beiträge))

Weil er nicht viel mehr als einen Weblink enthielt und somit gemäss Wikipedia:Artikel über Schulen völlig unbrauchbar war. Gruß, Stefan64 12:12, 2. Mai 2008 (CEST)

villacher brauerei

in diesem artikel wurden 2 fotos gelöscht. darf ich erfahren warum. waren sie für wikipedia nicht schön genug oder zu schlecht?? (nicht signierter Beitrag von Wickerl (Diskussion | Beiträge))

Ich habe keine Bilder von Dir gelöscht. Allerdings solltest Du mal Hilfe:FAQ_zu_Bildern durchlesen, da bei den von Dir hochgeladenen Bildern Lizenzangaben fehlen. Gruß, Stefan64 22:53, 4. Mai 2008 (CEST)

Artikel über AOR

Sehr geehrter STEFAN,

dass es schon einmal einen Artikel über AOR gab, ist keine rechtfertigende Begründung für einen Löschantrag über den von mir verfassten Artikel. Der Begriff ist ein anerkannter Fachbegriff im Rockjournalismus u. ist wohl nur im Wikipedia nicht zu finden, was ich höchst eigenartig finde.

Gibt man den Begriff AOR mit irgendeinem Rockmusik verwandten Begriff auf einer Internet Suchmaschine ein taucht in der Regel nicht nur eine dreistellige Zahl an Listungen auf.

Mit freundlichen und......rockigen Grüßen

Mike alias --Guitaroxx 22:54, 8. Mai 2008 (CEST) (www.mikejohn.de)

Hallo Mike. Ich habe kein Votum abgegeben, sondern lediglich auf eine frühere Diskussion hingewiesen. Die Löschung erfolgte damals hauptsächlich wegen Mangel an Belegen. Du solltest also unbedingt Fundstellen aus der Musikpresse angeben, um die Verwendung des Begriffes nachzuweisen und die Korrektheit Deiner Definition zu untermauern. Gruß, Stefan64 23:06, 8. Mai 2008 (CEST)

Danke...

... für die Grüße, die mir auf der AI-Jahresversammlung ausgerichtet wurden! --Tilman 23:45, 12. Mai 2008 (CEST)

Bzgl "Kavaliersschmerzen"

Kaum hatte ich den Verweis auf die Diskussionsseite eingefügt (meine erste Ergänzung beim Wiki!) da war sie schon wieder wie von Geisterhand verschwunden. Ich bin nicht sauer deswegen - wiki rules, anyway - allerdings: der Grund? Klar - nur wissenschaftlich und/oder durch Quellen gesicherte Fakten auf der Artikelseite? Oder, liest jeder der wirklich wichtige Infos bei Wiki vermisst, wirklich erst die Diskussionsseite? Zumindest ich, als eifriger Wiki-Nutzer, habe heute erst gelernt, das zu tun bzw. zu versuchen.

Und was tun wir, wenn die Wissenschaft und das gesamte Netz wichtige mögliche Hilfen zu einem Thema (noch) nicht hergibt? Man sich aber selbst im Besitz solcher wichtiger Hilfen wähnt, und diese gerne anderen zugänglich machen möchte?

Diese K-Schmerzen sind nämlich nicht unbedingt von Pappe. Mir ist es letzten Endes gleich. Nur ich hoffe trotzdem, daß viele Gepeinigte auch die Diskussionsseite anklicken und (meine) Methoden zur Schmerzlinderung finden können. Laut Netz sind nämlich alle Betroffenen (und ich selbst früher auch) ratlos diesen Schmerzen gegenüber.

Aber daß es Verkrampfungen Glatter Muskulatur sind - das habe ich erst durch Wiki gelernt! Ehrlich wirklich klasse, wieder mal! Und das erklärt so vieles, bzw. nimmt der Artikel einem auch viele Sorgen bezüglich dieser Schmerzen.

Weiterhin fleissiges ehrenamtliches Arbeiten, Stefan. Bis dann. (nicht signierter Beitrag von 79.214.78.74 (Diskussion))

Dein Beitrag war sicherlich gut gemeint, aber Wikipedia ist weder Ratgeber noch Selbsthilfeforum. Gruß, Stefan64 00:07, 16. Mai 2008 (CEST)
=> Alles klar, danke! Hatte mir diese Beschreibungen über Wiki noch nicht angeschaut (schäm). Mir wird auch sofort völlig klar, warum das so ist: sonst würde nämlich die "Sammlung nachprüfbaren Wissens" möglicherweise zu einer Sammlung von Halbwissen und Theorien, was ganz sicher nicht Sinn des ganzen sein kann.
Möchte an dieser Stelle noch mal zum Ausdruck bringen, wie begeistert ich von Wiki bin. Das wirklich Wissenswerte zu einem Thema - recherchiert und zusammengefaßt meist von Experten auf diesem Gebiet - auf ein bis vier Bildschirmseiten! Beinah zu gut um wahr zu sein.

SG

Na wird ja spannend. Wer hätte das gedacht, ich am allerwenigsten ;), liebe Grüße. --J. © RSX 17:03, 17. Mai 2008 (CEST)

"dass"-Fehler: korrigieren oder nicht?

Hallo Stefan,

ich habe noch eine andere Frage, und zwar: lese ich manchmal die berühmten "dass" / "das" - Fehler, die mir persönlich (dummerweise) quer im Magen aufstoßen. Es hat mir öfters in den Fingern gekribbelt, das dann zu korrigieren, aber ich habe das immer gelassen, weil ich nicht weiß, ob sich dadurch der Aufwand für kontroll-lesende Admins unverhältnismäßig erhöhen würde (nur ein Wort im Artikel geändert). Für mich gilt nunmal, bezüglich korrekter Orthographie, dass das das Dasein für mich um einiges erträglicher macht.

Soll ich das also einfach ausbessern, oder einfach akzeptieren, dass solche Kleinigkeiten im Wiki vorkommen? Ich persönlich finde, dass in einem guten Nachschlagewerk echt keine "dass-das" Fehler vorhanden sein sollten. Das gehört für mich auch zu Anspruch und Niveau dazu (das soll aber jetzt keine abwertende Kritik sein).

Schönen Gruß nochmal, der Chris (von zwei weiter oben)

Die Korrektur von sprachlichen Fehlern ist selbstverständlich erwünscht. Gruß, Stefan64 15:15, 18. Mai 2008 (CEST)

Wahlkampf

Bitte "Wahlkampf" betreiben, damit du noch die Schiedsgerichtsmitglied wirst. Wäre sehr schade, wenn du es nicht schaffst. --86.33.235.219 18:38, 18. Mai 2008 (CEST)

Was soll er denn machen? Kulis verschenken? --tsor 18:40, 18. Mai 2008 (CEST)
der war gut :)). Danke, tsor. Eigentlich müßte man sich als mündiger Wähler wohl mit dem für und wider der Kandidaten intensiver beschäftigen. Ich selbst kann dafür nicht Energie/Zeit aufbringen - auch wenn ich inzwischen zur Stefan-Sympathiefraktion gehöre.

E-Mail-Check

E-Mail erhalten? Ich habe keine Antwort bekommen, daher die Frage ;-). Danke, my name 00:16, 22. Mai 2008 (CEST)

Gratulier

Herzlichen Glückwunsch zur Wahl als Schiedsrichter. Ich wünsche Dir auch viel Spaß und Erfolg in dem neuem Amt.--Kriddl Disk... 08:30, 22. Mai 2008 (CEST)

Das war ja spannend bis zuletzt, alles Liebe auch von mir. :) Grüße --J. © RSX 09:06, 22. Mai 2008 (CEST)
Champagne.jpg
Auch meinen herzlichen Glückwunsch ;-)) --tsor 10:03, 22. Mai 2008 (CEST)
Herzlichen Glückwunsch! --Bubo 13:41, 22. Mai 2008 (CEST)

Vielen Dank für euer Vertrauen. Gruß, Stefan64 14:04, 22. Mai 2008 (CEST)

Herzlichen Glückwunsch! War ja zum Schluss noch ganz spannend. ;) Liebe Grüße, —DerHexer (Disk.Bew.) 21:51, 23. Mai 2008 (CEST)
Auch von mir noch herzliche Glückwünsche. Falls du grad online bist, könntest du dann bitte im IRC vorbeischauen? #wikipedia-de-sg ? Grüße, --Thogo BüroSofa 20:46, 28. Mai 2008 (CEST)

Ich warte auf dich...

Hier hast du was angekündigt gehabt... --Constructor 21:44, 22. Mai 2008 (CEST)

Naja, außer mich scheint es ja niemanden zu stören ;-) Ist aber noch auf meiner To-Do-Liste. Gruß, Stefan64 21:51, 22. Mai 2008 (CEST)
Toll, und ich kann nicht weitermachen, solange du nichts machst... --Constructor 10:57, 23. Mai 2008 (CEST)

Kein Späßcken

Hallo Stefan,

ich will nicht Martins Disku vollschreiben, daher hier meinen Kommentar dazu. Wenn ich den Edit-War von Ra'ike und ihre Begründungen lesen ist mir wahrlich nicht nach lachen zu mute. Und eine Grundsatzdiskussion ist in diesem Fall ganz offensichtlich auch erforderlich, weil jeder Admin in solchen Fällen unterschiedlich handelt. Es ist zwar nicht so, dass die Wikipedia Schaden nimmt wenn man Martins Kommentar löscht aber Zensur fängt bereits im Kleinen an und da darf ich mir schon die Frage stellen, wie jemand auf die Idee kommen kann, zu entscheiden was auf Diskussionsseiten stehen darf und was dann doch besser nicht. – Wladyslaw [Disk.] 11:31, 26. Mai 2008 (CEST)

Hallo Stefan

bitte um die Freigabe für Solon, ich (und einige andere) beobachten ihn seit mehr als einer Woche. Ein echter Gewinn für uns, auch wenn er vorerst sich nur auf einen Bereich konzentriert. Aber wir müssen ihm ständig hinterhersichten, damit er weiterarbeiten kann ohne extra zu klicken. --Hubertl 01:07, 29. Mai 2008 (CEST)

ich habe mir das ganze angesehen, die Literaturliste von Hamm ist bei 30 büchern, die Fussnoten sind ob des Umfang des Artikels etwas ausbaufähig. --Hubertl 01:27, 29. Mai 2008 (CEST)
Danke für den Hinweis, ich werde zusätzlich noch ein Auge draufwerfen und es begleiten.. --Hubertl 01:42, 29. Mai 2008 (CEST)

Juden in Bamberg

Wie können Sie einen Artikel im Benutzerraum löschen, der sich noch im Aufbau befindet? - Ich finde das eine Frechheit um kein anderes Wort dafür zu verwenden. (nicht signierter Beitrag von 194.95.227.45 (Diskussion))

Wurde gemäss Löschdiskussion verschoben nach Benutzer:Norbert_Haas/Juden_in_Bamberg. Stefan64 16:17, 29. Mai 2008 (CEST)

Benutzer Diegorudolf

Hallo wollte dich nur mal bitte auf die SPD Seite hier bei Wikipedia zu schauen der Benutzer Diegorudolf macht momentan dort Probleme. Danke für deine Bemühungen. -- Gruß Seir 17:39, 30. Mai 2008 (CEST)

Ja, das war eindeutig Vandalismus. Es war richtig von Dir, ihm einen entsprechenden Hinweis auf die Diskussionsseite zu schreiben. Sollte er nochmal auffallen, wird er von mir eine Auszeit bekommen. Sollte ich nicht online sein, kannst Du sowas auch auf WP:VM melden, dann kümmert sich ein Kollege darum. Gruß, Stefan64 17:46, 30. Mai 2008 (CEST)

Benutzersperrung Newsdrama

Ich habe nicht vor, zu gehen. Permanent gibt es allerdings Anfeindungen gegen mich (wie beschrieben); und da ich nicht stören will, mich aber auch nicht permanent anfeinden lassen will, möchte ich den anderen Nutzern die Möglichkeit geben, für ihre Vorwürfe eine Mehrheit zu finden, oder die Vorwürfe gegenstandslos zu machen. Es ist in der Tat ungewöhnlich, aber Du wirst verstehen, daß ich nicht gewillt bin, mich von Leuten anfeinden zu lassen, die bisher keinen einzigen Beleg für ihre Aussagen gebracht haben. Da es jedenfalls nicht verboten ist, möchte ich das bestehen lassen; ich bin aber offen, falls Du für die Problematik einen besseren Vorschlag hast.--Newsdrama 01:13, 2. Jun. 2008 (CEST)

Mein erster Vorschlag wäre: einmal drüber schlafen. Gruß, Stefan64 01:16, 2. Jun. 2008 (CEST)
Habe ich mehrmals gemacht, der einzige Effekt war, daß die Anfeindungen schneller und härter geworden sind. Das geht bis zu einem Edit-War in Sturmgewehr, wo der Eintrag in die Qualitätssicherung immer wieder entfernt wird; auf sachliche Argumente und Anforderungen von Belegen wird dabei grundsätzlich nicht eingegangen. Ich denke, ich werde das Thema morgen oder in den nächsten Tagen im Chat nochmal ansprechen und danach meine Nutzerseite schützen, meine Disku löschen und schützen und den Account ohne bla-bla wie "auf eigenen Wunsch yadda-yadda" sperren lassen. Arbeiten wie vor einigen Jahren - "Dies ist für meinen Geschmack mit zu wenig Belegen abgesichert, bitte liefere die nach" - ist hier offensichtlich nicht möglich. Und wir haben schon '05 über die schlechte Atmosphäre geklagt! :-( --Newsdrama 01:57, 2. Jun. 2008 (CEST)

Emanuel Lasker

Thanks for your message on my Talk page. If you have a copy of the book, please incorporate content based on it into the en.wikipedia Emanuel Lasker article - but with care, as apparently Hannak more often than not sacrificed faithfulness to historical evidence and appropriate criticism for the sake of enthusiasm and adoration. - Philcha Philcha 15:28, 3. Jun. 2008 (CEST)

I am aware of this very well. Unfortunately there is no up-to-date biography available in English. Some interesting research has been published in recent years, but only in German. Greetings, Stefan64 16:07, 3. Jun. 2008 (CEST)

Vorgebliches Podolski - Zitat

Hallo Stefan64, klar die meisten von uns lachen auch mal gern. Aber Spaß hat seine Grenzen zum einem wenn es um Personen geht, zu anderem bei wissenschaftlichen Arbeiten in der WP. Ich bin persönlich mit der Zitierweise beim Schach ohne Würfel" nicht einverstanden, auch empfinde ich es als verletzend , da nicht erkennbar ist, ob es ein Versprecher ist, eine missglückter Scherz oder eine (verzeihbare(?)) Bildungslücke. Alles weitere habe ich in der Artikeldiskussion festgehalten, Fortsetzung der Diskussion dort. --92.117.222.155 13:34, 8. Jun. 2008 (CEST)

Ich hoffe, Du hast Dich auch beim Stern und den zahlreichen anderen Medien beschwert, die das zitieren. Aber was solls, auf weitere Diskussionen zu diesem Thema habe ich keinen Bock. Stefan64 18:41, 8. Jun. 2008 (CEST)
Ich habe da eben etwas Service auf Deiner Disku geliefert; ich entsinne mich, glaube ich, richtig, wenn Du das befürwortetest? Ansonsten: sorry, Notiz an mich genügt und ich wiederhole es nicht. Freundlicher Gruß, Carol.Christiansen 22:42, 8. Jun. 2008 (CEST)
Nein, war völlig okay, vielen Dank. Gruß, Stefan64 22:51, 8. Jun. 2008 (CEST)
OK, danke für die Rückmeldung. :-) Freundliche Grüße, Carol.Christiansen 22:54, 8. Jun. 2008 (CEST)
Das wird langsam ein klassisches Schachzitat! Siehe jetzt auch den Beitrag von Frederic Friedel. Gruß,--DaQuirin 13:05, 12. Jun. 2008 (CEST)

Gruß und Frage

Hallo Stefan, ich habe schon länger keinen Blick mehr in die Wikipedia geworfen und einige Veränderungen verschlafen. Darf ich Dich mit der Frage belästigen, wie ich "sichten" kann? Wenn ich die Voraussetzungen richtig studiert und verstanden habe, bin ich automatisch ein "Sichter" geworden aufgrund meiner Beiträgeanzahl, allerdings finde ich die Knöpfe nicht. Besten Dank im Voraus, Miastko 20:16, 11. Jun. 2008 (CEST)

Hi Miastko, ich habe Dich einfach mal zum Sichter gemacht. Keine Ahnung warum das nicht automatisch passiert ist. Gruß --tsor 20:47, 11. Jun. 2008 (CEST)
Vielen Dank Tsor, dann werde ich mal "sichten". Miastko 21:51, 11. Jun. 2008 (CEST)

Balve Optimum

Hallo Stefan, der (zunächst nicht vorhandenen) en- und der commons-Artikel, die da immer wieder von IPs verlinkt worden sind, sind jetzt vorhanden und wurden daher nun von S1 bzw. mir in den Artikel eingefügt. Somit ist der Grund für den Editwar nicht mehr vorhanden und ich bitte dich daher, die Halbsperre aufzuheben. Danke und Gruß --Klara 15:56, 13. Jun. 2008 (CEST)

Hallo Klara Rosa, entschuldige, dass ich mich einmische, aber wann ist ein Edit War ein Edit War? Gruß --Guideiron 16:05, 13. Jun. 2008 (CEST)
Die Frage verstehe ich zwar nicht, ein Edit-War ist immer ein Edit-War so wie ein Apfel immer ein Apfel ist, aber vielleicht findest du die Antwort auf Wikipedia:Edit-War. Ansonsten hier bitte nicht mehr Off-Topic weiter diskutieren, ich habe auch eine Diskussionsseite, auf der man mich ansprechen kann. --Klara 16:16, 13. Jun. 2008 (CEST)
Die Frage ist: Nach wievielen Reverts ist die Definition eines Edit Wars gegeben? Das scheint mir nicht klar zu sein. Ich versuche es dann später noch einmal auf deiner Disk. --Guideiron 16:22, 13. Jun. 2008 (CEST)
Die richtige Stelle für diese Frage ist Wikipedia Diskussion:Edit-War. Ich persönlich würde das nicht an Zahlen festmachen, das Entscheidende ist, dass der Dialog zwischen den beiden Parteien fehlt, und stattdessen immer wieder das nach der eigenen Meinung Richtige in den Artikel eingefügt wird, obwohl die andere Partei offensichtlich etwas anderes für richtig hält. Der richtige Weg ist, die Diskussionsseite zu benutzen (manchmal wäre es schon ein Fortschritt, die Zusammenfassungzeile für die Begründung zu benutzen, wenn sie den reinpasst, anstatt wortlos zu revertieren). --Klara 16:36, 13. Jun. 2008 (CEST)
OK, danke. Noch einen schönen Abend für dich --Guideiron 16:49, 13. Jun. 2008 (CEST)

Sorry

Hallo Stefan, ich hatte deinen Beitrag auf meiner Disk. letzte Nacht völlig übersehen, weil fast zeitgleich zwei weitere Abschnitte eröffnet wurden. Dein Vorschlag war vernünftig, und ich hätte MrsMyer wegen der Bitte von Gudrun Meyer heute Vormittag sowieso entsperrt, weil es mir, wie ich auch Gudrun geantwortet habe, auch nur um Abkühlung ging und um ein "Bis hierhin, aber nicht weiter!".

Ich war allerdings zugegebenerweise etwas überrascht von dem "Aufschrei" und Aussagen wie "... die ich als gute Autorin schätze", da ich MrsMyer bisher überwiegend, ja fast ausschließlich als eher unkonstruktiven Diskussionsaccount wahrgenommen habe. Und der Fall "Guandalung" damals, wo sie völlig grundlos mit Sockenpuppenvorwürfen auf einen neuen Benutzer losgegangen ist, der weder Fehler gemacht noch einen falschen Ton angeschlagen hat, widerlegt auch ihre angebliches Motiv, sie würde sich ja nur für einen freundlicheren Umgang mit Neulinge einsetzen. Wie damals war sie völlig uneinsichtig und hat sich als unschuldiges Opfer einer Gang betrachtet (schon der Begriff Gang ist in diesem Zusammenhang eine Unverschämtheit für sich, ich bezeichne ja diejenigen, die sie unterstützt haben, auch nicht als "Gang" und "Cliquenbildung der übelsten Art"!).

Was ihren Betrag zur Erstellung einer Enzyklopädie betrifft, war mein Eindruck von ihr wohl falsch; ich bin nicht perfekt und kann auch nicht die Artikelarbeit jedes einzelnen Benutzers kennen. Aber unabhängig davon stehe ich aber auch nach einem "darüber Schlafen" – und ich habe gut geschlafen! – zu der Sperre (abgesehen vielleicht von der Dauer). Und wenn ich gestern nicht ins Bett gegangen wäre, hätte ich wahrscheinlich auch NoCultureIcons für seinen kindischen und wenig konstruktiven Provokationsbeitrag [30] gesperrt.

Dir dagegen einen Dank dafür, daß du versucht hast, die Sache konsruktiv und deeskalierend zu beenden! Gruß, Fritz @ 13:13, 17. Jun. 2008 (CEST)

Und Tinz hätteste gleich auch noch sperren können, "Gang" ist wirklich ne üble Unverschämtheit, die mit Bezug auf diese Clique wirklich vollkommen unangemessen ist. Leicht verwunderte Grüße, --NoCultureIcons 14:17, 17. Jun. 2008 (CEST)
naja, auch wenn das wohl sarkastisch gemeint war, der Begriff "gang" war wirklich fehl am Platze, ich hatte mich gestern halt darüber geärgert, dass wieder exakt das gleiche passiert war wie damals, nämlich dass ein Konflikt (der zugegebenermaßen eindeutig von MrsMyer ausging, die diese Privat-Unterseite einfach hätte ignorieren sollen) von den selben unbeteiligten Benutzern Björn Börnhoft und TheK durch Diskussionsseitenbeiträge im Sekundentakt hochgeschaukelt wird, noch dazu nachdem sich ein Admin der Sache angenommen hat. Übrigens war mir MrsMyer vor dem damaligen parallelen Fall bei Guandalug ausschließlich im Artikelnamensraum aufgefallen und wir hatten noch nie etwas miteinander zu tun gehabt (ich lese nämlich ganz gerne mal Artikel aus ihrem Themengebiet, schreibe da aber nichts). --Tinz 15:19, 17. Jun. 2008 (CEST)
Ich hoffe, ich darf mich hier melden, denn ich habe Fritz' Sperre aufgehoben entgegen seiner Bitte um Bedenkzeit. Ich hatte keine Ahnung von den Hintergründen, aber das Gefühl, dass Fritz innerlich sehr bewegt war, und hatte zudem das ursächliche Scharmützel ähnlich wahrgenommen wir Tinz. Ich fand die Sperre wegen ihrer Dauer ungerecht, hatte auch, weil ich Stefans Anmerkung unterdessen gelesen hatte, bereits auf "3 hours" geschaltet - und dann doch nicht abgedrückt: Es gab ja nichts mehr zu deeskalieren. Ich wollte auch Fritz gerne wissen lassen, dass ich keinesfalls einen Revert meiner Entsperrung seinerseits rückgängig gemacht hätte; den hätte ich dann überschlafen. Ich bedaure, dass er Tschüß angemeldet hat womöglich aus diesem Anlass, und hoffe, dass er wiederkommt. Besten Gruß, --Felistoria 15:23, 19. Jun. 2008 (CEST)

Benutzer:Biblbroks

Hallo Stefan64. I couldn't add the following text on Benutzer Diskussion:Biblbroks (as I have done on bloched user's talk pages, on other wikis), so I hope the information could be interesting for you (if you don't have seen it already...)

== Interwiki block logs ==

Zeitschriften aus den USA

Hallo Stefan: das ging aber schnell. Dabei hatte ich mir Muehe gegeben, den moeglichen Eintrag ins Wiki so neutral wie moeglich zu schreiben. Nach nochmaligem Lesen, muss ich aber gestehen, dass es nach Werbung aussieht. Gefreut hat es mich, dass ich als PR-Mensch betitelt wurde, obwohl ich das ueberhaupt nicht bin. Das Wort Lemma ist mir nicht gelaeufig. Aber lassen wir das. Es wird schon seine Bedeutung haben. In diesem Sinne: Gruesse aus New England. As ever: ErnieM. (nicht signierter Beitrag von ErnieM (Diskussion | Beiträge))

Ein Webshop mit 336 Titeln: No chance. Gruß, Stefan64 20:05, 19. Jun. 2008 (CEST)

Sperre Gusenbauer

Könnten Sie mir bitte mitteilen, warum Sie den Artikel Gusenbauer gesperrt haben, da der angegebene Grund EW ja nicht von mir verursacht wurde, sondern andere Teilnehmer einfach ohne nachvollziehbare Gründe und ohne jegliche Diuskussion revertiert haben? mfg --Cicero1967 14:21, 20. Jun. 2008 (CEST)

Bei einem Editwar ist es häufig sinnvoll, den Artiukel zu sperren, damit die Bearbeiter auf der Disk.seite des Artikels zunächst mal einen Konsens suchen. Die Alternative zur Artikelsperre wäre eine Sperre der beteiligten Benutzer, aber das ist in diesem Fall eindeutig die schlechtere Möglichkeit. --tsor 14:46, 20. Jun. 2008 (CEST)

PS: als Quelle seien in der Kürze angeführt http://www.vol.at/engine.aspx/page/vol-article-detail-page/cn/vienna-news-gvielgut-20060828-111226/dc/om:vienna:special-nrwahl06 oder http://www.ftd.de/koepfe/:Kopf%20Tages%20Alfred%20Gusenbauer%20Wandlung%20Sozialisten/148490.html. Wenn man nun berücksichtigt, dass Gusenbauer selbst diese geschichte gern zum Besten gegeben hat, warum sollte das trivialer als die "Sandkastengeschichte" oder die Verwechslung "Barolo-Baroso" sein. Dass soll jemand mal darlegen, noch dazu, wo Gusenbauer damals immerhin damals Vizepräsident der Sozialistischen Jugendinternationalen war, also einer weltumspannenden Organisation. Wenn schon gesperrt wird, dann wohl nicht in der Weise, dass jene sich ins Fäustchen lachen, die ohne Gründe herumrevertiern. mfg--Cicero1967 14:53, 20. Jun. 2008 (CEST)

Wenn ein Admin bei einem Editwar eingreift, dann ist er (idealerweise) nicht in das Thema involviert. Er befasst sich nicht mit den Inhalten sondern unterbindet mit der Sperre nur den Editwar. Das ist ein ganz formaler Akt, oft wird dabei nicht die richtige Version getroffen. Daher greifen Deine Quellenangaben auf dieser Seite ins Leere, Stefan64 wird sich damit nicht befassen zumal er (hoffentlich!) gerade mit etwas anderem beschäftigt ist ;-) - Suche bitte auf der Disk.seite des Artikels den Dialog mit den anderen Bearbeitern.. --tsor 15:01, 20. Jun. 2008 (CEST)

Exzellenzwahl United States Army Special Forces Command (Airborne) (Green Berets)

Hallo, hast du Lust, dir mein „KEA-Erstlingswerk“ anzusehen? Ich weiß, ist leider ziemlich lang geworden... Gruß. --MARK 13:04, 23. Jun. 2008 (CEST)

Aprilscherz?

Autsch, reingefallen. -- ZZ 15:04, 23. Jun. 2008 (CEST)

Lemmastreit

Bei dem von mir angelegten Artikel Heinrich von Levitschnigg (entlegener Schachbuchautor, der sich bei näherem Hinsehen als einer der frühesten Schreiber von Kriminalgeschichten entpuppt) habe ich mich auf der Diskussionsseite in eine zähe Debatte ziehen lassen. Wie so häufig geht es „bloß“ um das Lemma... Wie ist nach der Namenskonvention der Schriftsteller Heinrich Ritter von Levitschnigg, dessen vollständiger Name noch länger ist, zu verschlagworten? Kannst Du nicht ein vermittelndes Wort sprechen? Leider ist die Sachlage etwas kompliziert. Gruß,--DaQuirin 22:27, 24. Jun. 2008 (CEST)

Schönen Dank für die Auskunft. Nun muss ich nicht über Ritterdiplome (anstelle von Springerzügen) weiterdiskutieren! Gruß,--DaQuirin 01:15, 25. Jun. 2008 (CEST)

Anne Terzibaschitsch

Hallo Stefan, danke für Deine Entscheidung zur Wiederherstellung. Kannst Du bitte auch die Diskussionsseite des Artikels wiederherstellen? Danke & Gruß, --Wahldresdner 11:25, 25. Jun. 2008 (CEST)

Sorry, hatte ich vergessen. Erledigt. Gruß, Stefan64 11:43, 25. Jun. 2008 (CEST)
Bitte schau nochmal auf den Artikel, der ursprüngliche LA-Steller hat ihn erneut eingestellt. Ich will ihn nicht selbst entfernen, finde das Vorgehen allerdings reichlich dreist.--Wahldresdner 15:21, 25. Jun. 2008 (CEST)

Danke Schön

--Orwlska 01:33, 26. Jun. 2008 (CEST)

nach SGA

Hallo! Nach meinem SGA hätte ich nun noch eine Bitte. Wäre es möglich alle meine gesperrten Alt-Benutzerkonten komplett zu löschen? Also so das keine Versionen mehr auf der Benutzerseite und der Diskussionsseite sichtbar sind? Das würde mir meinen "Neustart" wesentlich erleichtern. Gruß --My Friend 19:17, 27. Jun. 2008 (CEST)

Nein, das geht nicht. Siehe Erläuterung. Gruß, Stefan64 21:27, 27. Jun. 2008 (CEST)

Constantin Lupulescu

Hallo Stefan. Diskussion:Constantin Lupulescu. Gruß, --Gereon K. 12:51, 2. Jul. 2008 (CEST)

Du hast Mail. Gruß, Stefan64 13:11, 2. Jul. 2008 (CEST)
Du hast noch einmal Mail. Cheers, --Gereon K. 13:15, 3. Jul. 2008 (CEST)

Löschung

Hi, du hast den Artikel von der Band Cruizzen gelöscht...gibt es dafür einen bestimmten Grund?

Danke schonmal für die Antwort.

Gruzz Harald

Hallo Harald, bitte schau Dir mal Wikipedia:Relevanzkriterien#Musiker und Komponisten an. Dann wirst Du sehen, dass diese Band noch nicht relevant genug ist. Gruß --tsor 18:21, 2. Jul. 2008 (CEST)




Guten Tag

Ich bin von der Band Steps on Fragments und habe eine Frage: Warum haben sie unseren Artikel über unsere Band gelöscht?

Ja es stimmt vieleicht, dass der Artikel noch nicht vollständig ausgearbeitet war, allerdings muss man sagen das wir eine feste Größe in der Südwestdeutschen Musikszene sind und eine engagierte Jugendband mit musikalisch großen Ambitionen sind.

Darum bitten wir sie unseren nächsten Artikel nicht mehr zu löschen denn es gibt in dieser Enzyklopädie weit mehr irrelevante, sinnlose bzw. verspamte Artikel.

Vielen Dank für ihren Einsatz für diese Seite.

Lieber Gruß, Steffen Haag (Bandmanager)

Die Antwort wurde oben bereits gegeben: Wikipedia:Relevanzkriterien#Musiker und Komponisten --tsor 15:32, 30. Jul. 2008 (CEST)

Mehlbox

Du hast ein Mail betr. Anne Terzibaschitsch von mir gesandt bekommen. Gruß ST 23:20, 5. Jul. 2008 (CEST)

Gesehen und beantwortet. Gruß, Stefan64 14:15, 7. Jul. 2008 (CEST)

Urgenz war wohl nicht so groß?

[31]. Der Archivbot war schneller als du? --Constructor 09:40, 8. Jul. 2008 (CEST)

Bauwagenplatz

Ich habe gerade meine Wiederherstellung der Weblinks auf der Diskussionsseite begründet gehabt, als Du die Version von Seewolf wiederhergestellt hast. Ich bitte Dich darum, doch erstmal Deine Position auf der Diskussionsseite zu begründen, damit hier kein sinnloser Editwar ausbricht. --Briefkasten300 15:49, 8. Jul. 2008 (CEST)

Kann denn nicht zuerst meine Begründung für die Beibehlatung diskutiert werden, bevor Fakten geschaffen werden? Jetzt haben wir einen Editwar, der soll doch auch vermieden werden, oder nicht?`Ich habe das Behalten der Weblinks auf der Diskussionsseite kurz begründet. Und schaden tun diese paar Einträge wohl niemanden!--Briefkasten300 15:56, 8. Jul. 2008 (CEST)

Revert von Artikeln

Hallo Stefan64, was soll der Quatsch hinter mir herzurennen und möglichst alle Änderungen von mir rückgängig zu machen? Soll das heißen, daß Du mich auf den Kicker hast? Was willst Du damit erreichen, eine Verbesserung von Artikeln sicherlich nicht! Auch Deine "Belehrung" unkluge Änderungen von "erfahrenen" Benutzern nicht zu kritisieren, dürfte wohl kaum ein freundlicber Tonfall sein.

Nur mal zur "Belehrung", im Artikel Eine Verteidigung des Anarchismus habe ich die alte Version (die ich selber hereingestellt habe) mit dem Link auf den englischsprachigen Artikel von Wolff deshalb wieder hergestellt, weil es einen deutschsprachigen Artikel nicht gibt. Solltest Du Dir die Mühe machen, den englischsprachigen Artikel ins deutsche zu übersetzen, dann wäre ein Link auf die deutschsprachige Wikipedia von mir sehr erwünscht. Was soll der Unsinn, einen informativen Link durch einen toten Link auszutauschen? Soll das eine Verbesserung der Wikipedia darstellen?

Desweiteren habe ich die Formulierung in dem Artikel Bummelstudent ins konjunktiv übertragen, da er in der alten Version eine falsche (oder doch zumindest unbelegte) Tatsachenbehauptung darstellt. Aber offenbar hast Du ein persönliches Interesse daran, hier bestimmte Sichtweisen durchzusetzen.

Ich finde Deine agressive Art, gegen andere Benutzer vorzugehen, unangebracht und schon mindestens nahe am Vandalismus! Belehrend ist sie jedenfalls nicht, sondern nur provozierend und ärgerlich. Wenn Du irgendwelche Konventionen durchsetzen möchtest, dann tue dies in einer sinnvollen und produktiven Weise und nicht als Versuch, andere Benutzer zu ärgern. Konventionen sollen doch dem einheitlichen Bild von Wikipedia dienen und nicht als Werkzeug, persönliche Verbohrtheiten von Ordnung durchzusetzen. Wenn eine Konvention nicht sinnvoll anwendbar ist, kann sie doch kaum als zwingend betrachtet werden.--Briefkasten300 18:24, 8. Jul. 2008 (CEST)

Stefans reverts waren in Ordnung. Beispielsweise trägt die Linkliste im Bauwagenplatz nur wenig Vertiefendes zum Lemma bei. Das liest sich eher wie die Gelben Seiten. Bitte Weblinks nur vom Feinsten einfügen. - Für die Behauptungen in Bummelstudent benötigen wir Quellenangaben. Zudem sollten die Formulierungen neutral sein, was man von "diskrimierende Bezeichnung" nicht sagen kann. --tsor 19:24, 8. Jul. 2008 (CEST)
Stefan, wenn Du Interesse hast, Dich weiter damit zu befassen, wirf doch bitte einen Blick auf die Vermittlungsversuche auf meiner Diskussionsseite und äußere Dich gegebenenfalls. Gruß, Zacke Neu hier? 20:00, 8. Jul. 2008 (CEST)

Gemeinschaftseite

Hallo Stefan64. Du hast mich bestätigt. Nun ist mein Gedächtnis nicht so gross, dass ich zu all den neuen Gesichtern auch noch die Benutzernamen merken konnte. Kannst du mir auf die Sprünge helfen. Haben wir an diesem Abend miteinander geredet oder gibt es noch ein Bild von dir in der Gallery von jha? :-) --micha Frage/Antwort 13:21, 9. Jul. 2008 (CEST)

Unterhalten haben wir uns nicht, aber zumindest konnte ich irgendwann mal Dein Namensschild lesen. Ein Foto gibts in der Galerie vom letzten Jahr (JCII) unter DSCF1796.JPG. Gruß, Stefan64 13:50, 9. Jul. 2008 (CEST)
Merci. Ich habe dein Schild übrigens auch mal gelesen. --micha Frage/Antwort 13:53, 9. Jul. 2008 (CEST)

Sperre

Danke, ich war kurz davor, dasselbe zu tun. sebmol ? ! 15:14, 9. Jul. 2008 (CEST)

Ich schließe mich meinem Vorschreiber uneingeschränkt an. Gruß Martin Bahmann 17:52, 9. Jul. 2008 (CEST)

Bild löschen

Hallo Stefan, ich habe unter Commons ein bild hochgeladen, dass nicht von mir stammt. Ich hatte es von einem ehemaligen Marinekameraden erhalten, der mir sagte es sei von ihm gemacht, und ich könne es unter meinem Namen hochladen. Jetzt hat der Benutzer: D.W. festgestellt, dass das Bild aus dem Marinearchiv stammt. Es sind die Bilder:MZL 1.jpg und MZL 5.jpg die gelöscht werden müssen. Könntest Du das machen, aus dem betreffenden Artikel, Klasse 520, habe ich es schon entfernt. Gruß--Frila 08:59, 10. Jul. 2008 (CEST)

Sorry, das Bild liegt auf Commons, und da habe ich keine Adminrechte. Bitte kontaktiere jemanden von dort. Gruß, Stefan64 09:08, 10. Jul. 2008 (CEST)

Danke für die Antwort, habe einen Admin von Commons kontaktiert, Gruß--Frila 11:06, 10. Jul. 2008 (CEST)

Diskussion: Philip Stuart Milner-Barry

Kannst du bitte die dort gestellte Frage beantworten? --OS 12:58, 10. Jul. 2008 (CEST)

Selbstverlag

Hallo, Stefan, Deine Bemerkung hier ist, ohne inhaltlich zu dem Buch widersprechen zu wollen, grober Unfug. Weil Druckerei und Verlag zusammengehören, ist das noch lange nicht Selbstverlag. Dies ist der geschichtliche Ursprungszustand und noch heute bei vielen Verlagen der Fall ([32], [33] und hunderten anderen). Schönen Gruß -- Sozi Dis / AIW 20:47, 10. Jul. 2008 (CEST)

Sorry, wenn Du diese Klitsche für einen reputablen Verlag hältst, habe ich auf weitere "Fachgespräche" mit Dir keinen Bock. Schönen Abend noch. Stefan64 20:58, 10. Jul. 2008 (CEST)
Klitsche hin oder her, von einer Druckerei auf den Verlag zu schließen, ist Unfug. Ich bin in der Branche tätig, sowohl auf Verlagsseite als auch als selbständiger Grafiker. Wir arbeiten mit allem zusammen, von der Einpersonendruckerei bis zu Mohn Media. Es ist die Frage, wer die Aufträge termingerecht und gut ausführt – und nicht, ob Druckerei und Verlag (s. Bertelsmann oder oben) zusammengehören. Gruß -- Sozi Dis / AIW 12:44, 11. Jul. 2008 (CEST)

Beit Hanun

Vielleicht finde ich ja noch was sinnvolles zu der Stadt, aber der Artikel ist doch wohl unsäglich, und ihn nur so stehen zu lassen, damit da was steht ist doch wohl auch nicht Sinn der Sache, oder? ist mit Sicherheit aus einer Propagandabroschüre 1:1 übernommen, und hat mit der Stadt kaum was zu tun. Ich bin immer noch für Löschen. Gruß,--Wtfl 01:18, 11. Jul. 2008 (CEST)

Nun, dass die Stadt eine gewisse Rolle im israelisch-palästinensischen Konflikt spielt ist doch wohl unstrittig, also sollte dies im Artikel auch erwähnt werden. Natürlich muss das neutral dargestellt werden, weitere Diskussionen darüber aber bitte auf der Diskussionsseite des Artikels. Gruß, Stefan64 01:26, 11. Jul. 2008 (CEST)

Autor des Wikiartikels korrekt zitieren

Hallo Stefan, ich würde gerne die Version vom 20.03.08 des Artikels zu Pawlow korrekt zitieren. Die mir dafür gegebene Vorgabe lautet: Name des Autors, Version (Datum): Titel,URL und wann ich den Artikel aufgerufen habe. Bis auf "Name des Autors" bringe ich die Informationen zusammen. Kannst Du mir da weiterhelfen? Vielen Dank im voraus! Freundliche Grüße, Ela

Hmm, Pawlows gibt es viele. Welchen meinst Du denn? Zum Autor: Oft gibt es mehrere Autoren. Diese ermittelst Du, wenn Du den Artikel aufrufst und auf "Veersionen/Autoren" klickst. --tsor 14:38, 11. Jul. 2008 (CEST)

Fernsehkritik.tv Beitrag gelöscht

Hallo Stefan 64, warum hast du meinen Eintrag gelöscht? Und was ist "Blupp" für eine Begründung? (nicht signierter Beitrag von 139.14.29.66 (Diskussion))

WP:WWNI lesen hilft. Gruß, Stefan64 16:54, 11. Jul. 2008 (CEST)

Benutzer:Southpark als Admin untragbar

An die Mitglieder des Schiedsgerichts (als Einzelbenutzer) zur Information. Es geht auch um die ungerechtfertigte Sperre meines Accounts durch den Benutzer:Southpark.

http://de.wikipedia.org/wiki/Wikipedia:Sperrpr%C3%BCfung#Benutzer:PeCeBe PeCeBe --217.233.205.63 13:52, 14. Jul. 2008 (CEST)

Sperrung der MIETSKI.COM Seite

Hallo Stefan64,

vorab ein kurzer Vermerk. Bei der Einstellung dieses Artikels habe ich ein zu Großes Logo verwendet und war gerade dabei dies zu korrigieren.

Eine Löschung werde - muss ich akzeptieren. Bitte informieren Sie mich jedoch, wesshalb Artikel zu anderen Unternehmen wie MyToys und Woot erlaubt sind und dieser Eintrag untersagt ist. Immerhin besteht die Kategorie Online Shop!

Sportliche Grüße, David Wolfart, MIETSKI.COM

Das Problem war weniger das zu grosse Logo, sondern werbliche Formulierungen wie "setzt Maßstäbe im Preis/Leistungsverhältnis" sowie die Nichterfüllung der Relevanzkriterien. Bitte lies auch unsere Hinweise zur Eigendarstellung. Gruß, Stefan64 00:16, 19. Jul. 2008 (CEST)

DW: ja es stimmt, ich habe durch diese Formulierungen klar gegen die Spielregeln verstoßen, bitte jedoch nochmals um eine zweite Chance, da ich zum Pkt Relevanzkriterium anmerken möchte, dass MIETSKI.COM - in der Branche des ONLINE Skiverleih mit 25 % Marktanteil - einer der Big Player in dieser Nische ist. Und diese kleine Nische weist jährlich Steigerungsraten von über 100 % auf. Eine positive Antwort würde mich sehr freuen.

Naja, ein Big Player in einer ziemlich kleinen Nische, wie mir scheint. Wie auch immer, die herausragende Bedeutung innerhalb der Branche müsste durch verlässliche, unabhängige Quellen belegt werden. Vorschlag: Leg einen Neuentwurf unter Benutzer:David Wolfart/Mietski.com an und melde Dich dann nochmal auf der Löschprüfung. Gruß, Stefan64 00:45, 19. Jul. 2008 (CEST)

DW: Ich habe hoffentlich alles richtig gemacht bei der erneuten Umsetzung! Hier noch eine allgemeine Information zum Thema Wintertourismus & Skiverleih:

MIETSKI.COM bewegt sich im stärkstem Industriezweig Österreichs, dem Tourismus. Der Wintertourismus - konkret der Skitourismus leistet dabei den größten Anteil zum Bruttonationaleinkommen.

Bereits 1/4 aller Skitouristen mieten Ihre Skiausrüstung. Dadurch entsteht eine Wertschöpfung von jährlich 100 Mio. Euro. Der Online Skiverleih ist mit 10 % Marktanteil der am stärksten wachsende Vertriebskanal. Mittelfristig erwarten wir in Österreich die selbe Entwicklung wie sie bereits in Frankreich der Fall ist, nämlich, dass jeder zweite Skitourist Ausrüstung mietet und davon 30 % über Online- Vertriebskanäle abgewickelt wird.

Dies ist das Marktumfeld von MIETSKI.COM

Ja, schön. Aber dafür müssen Quellen her (Fachzeitschriften etc.). Im übrigen halte ich mich ab jetzt raus, Du wirst auf der Löschprüfungsseite Feedback von anderen Admins bekommen. Gute Nacht. Stefan64 02:29, 19. Jul. 2008 (CEST)

Entzug Sichterstatus von TZV

Hallo Stefan, du hast heute dem Benutzer TZV die Sichterrechte entzogen? Ist das ein legitimes Verhalten, das was dort "gelabert" wird, sind hohle anschuldigungen von welchen die es auf ihn abgesehen haben. Ich habe die fragwürdigen Quellen mal durchgeschaut und kein Fehler aufgefallen. Könntest du ihm und Felix wieder die Sichterrechte geben, die beiden sind Unschuldig. Danke viel mals --РБМК-1500 Hinterlasse eine Nachricht nach dem Piep *piiiep* 21:01, 22. Jul. 2008 (CEST)

Ich halte es für sinnvoll, wenn die Edits der beiden mal eine Zeitlang gesichtet werden müssen. Die Vorwürfe waren nicht ohne, und bei Quellenpfuscherei verstehe ich keinen Spaß. Nenne es also, um in eurem Interessengebiet zu bleiben, eine Notabschaltung. Wenn sich nach sorgfältiger Prüfung herausstellt, dass die beiden mit dem Sichterrecht keinen Unfug anstellen, bekommen sie es wieder. Gruß, Stefan64 22:03, 22. Jul. 2008 (CEST)
Wo betreibe ich Quellenpfuscherei? Siehe Adminnotizen: Einen Entzug von Sichterrechten wegen einer unglücklichen bzw. falschen Formulierung finde ich nicht ganz gerechtfertigt. Gruß -- Felix König +/- 12:47, 23. Jul. 2008 (CEST)
Dir scheint der Ernst Deiner Lage nicht klar zu sein, mein Junge. Du hast zusammen mit Deinem Kumpel haufenweise Mist gebaut. Ihr könnt froh sein, wenn es ohne langfristige Sperren für euch abgeht. Gruß, Stefan64 12:59, 23. Jul. 2008 (CEST)
Wo habe ich Mist gebaut? Bitte Links angeben. Gruß -- Felix König +/- 13:05, 23. Jul. 2008 (CEST)
Hat eigentlich jemand die Quellen mal durchgeschaut. Das sollte man mal machen anstatt hier einfach irgendjemandem zu Unterstellen sie hätten Scheisse gebaut. --РБМК-1500 Hinterlasse eine Nachricht nach dem Piep *piiiep* 14:02, 23. Jul. 2008 (CEST)

Felix, mein Junge, du segelst hart am Wind. Auch heute wieder mit Editwaransätzen um Quellenbaustein in zwei Artikeln [34] und [35] Besonders interessant ist die Begründung: "für Abschaltungsdaten braucht es laut Liste der Kernkraftwerke keinen Beleg". Die Quellenbausteine waren von deinem/euren neuesten Kontrahenten. Ich überlege noch, wie ich vorgehe. Zweimal wurdest du schon wegen Editwar gesperrt. Stefan64, was meinst du? --Koenraad Diskussion 14:08, 23. Jul. 2008 (CEST)

So, und anstatt immer nur auf uns rumzuhacken könnte man sich auch mal um die gegenseite Kümmern denn[36] diese ist nur hier um uns etwas anzuhängen, ohne selber ein Bisschen Konstruktiv mitzuarbeiten. Glück auf! --РБМК-1500 Hinterlasse eine Nachricht nach dem Piep *piiiep* 14:14, 23. Jul. 2008 (CEST)

Zu Deiner "konstruktiven Mitarbeit" habe ich Dir auf Deiner Disk.seite eben einen Hinweis gegeben. --tsor 14:29, 23. Jul. 2008 (CEST)
Hallo Stefan64. Die Begründung stimmt. Die Liste der Kernkraftwerke wurde von einem Admin angelegt, und es gab einmal eine Diskussion darüber, ob man die geplanten Abschaltungsdaten belegen muss, und der Beschluss war: nein. Das heißt automatisch, dass es bei den anderen Listen mit den gleichen Daten ebenso ist. Solche tollen Anreden wie "mein Junge", die wohl schon wieder eine Anspielung auf mein Alter sein sollen, finde ich insbesondere von Admins allgemein nicht so toll. Gruß -- Felix König +/- 20:55, 23. Jul. 2008 (CEST)

Klaus Klundt

Hello. I wrote an article about Klaus Klundt, but I haven't found his place of birth and year of IM title nomination. Do you know that data? Regards, pjahr 20:41, 23. Jul. 2008 (CEST)

If you don't have, please write it (I look here every 2-3 hours and nothing...). pjahr 17:14, 24. Jul. 2008 (CEST)
Sorry, but Wikipedia doesn't pay my rent, so I have some other work to do during the day ;-) Klundt was born in Miłowice (niemieckie Mühlwitz, wieś w powiecie oleśnickim). He became FM in 1983, IM in 1988. Greetings, Stefan64 20:11, 24. Jul. 2008 (CEST)
Thank you. I promise not to ask you in the future. Regards, pjahr 23:25, 24. Jul. 2008 (CEST)
Stefan, you always manage to amaze me with your research abilities. Though which of the 3 pl:Miłowices do you think it could have been? To Pjahr: Didn't you see Stefans ";-)"? --Gereon K. 23:30, 24. Jul. 2008 (CEST)
Sorry, I should have first translated your Polish remark. pl:Miłowice (województwo dolnośląskie). --23:35, 24. Jul. 2008 (CEST)
@Pjahr: It was a litte joke of stefan, indicated by the smiley ";-)". Of course you may ask stefan anything about chess. Greetings --tsor 09:03, 25. Jul. 2008 (CEST)
I really count on it! I saw that 1 euro coin and I thought... nevermind :) Regards, pjahr 16:13, 25. Jul. 2008 (CEST)
The coin was a little joke by me ;-)) --tsor 17:41, 25. Jul. 2008 (CEST)

Iman

My translations may indeed be inaccurate, but they're at least based in fact and not wish. And last I checked, Wikipedia didn't bar users just because they didn't speak a language well. Had that been the case, many a German would've been booted off of English Wikipedia a long time ago. Utzernameusername 07:59, 26. Jul. 2008 (CEST)

You're welcome here, unless you insist on mistakes against people who know better. And that's common practice in all versions of Wikipedia. Greetings, Stefan64 08:04, 26. Jul. 2008 (CEST)
I do believe I missed that part of Wiki's rules. Would you be so kind as to point it out to me? Cause I sure can point you to one on what is or isn't a reliable source. Utzernameusername 08:18, 26. Jul. 2008 (CEST)
End of discussion. Stefan64 08:35, 26. Jul. 2008 (CEST)

Gültiger Stub?

Was soll das sein? Ein gültiger Stub? Der Mann ist Sportler! Da steht nicht ein Mü von seinem Sport. Aber nur dadurch ist er "relevant". Ich putze den Mist nicht hinterher. Marcus Cyron 15:34, 26. Jul. 2008 (CEST)

Marcus, das Projekt Olympiateilnehmer ist klasse. Aber deswegen werden hier keine wohlmeinenden IP-Beiträge weggeputzt, nur weil sie die dafür angestrebten Qualitätskriterien nicht erfüllen. Der Artikel enthält die Lebensdaten, was der Mann macht und warum er relevant ist. Und ja, sowas nennt man einen gültigen Stub. Gruß, Stefan64 15:44, 26. Jul. 2008 (CEST)
Ne - er enthält eben nicht, was ihn relevant macht. Dieser Pseudo-Artikel gibt eben nicht die Infos, die Jemand haben möchte, der sich zu diesem Reiter informieren will. Der wird interessant, wenn er bei Olympia startet. Dann ist völlig unwichtig, daß dort steht, daß er Olympiastarter ist - das wissen die Leute dann. Und der Job ist maximal eine Randnotitz. Interessant ist, wie er sich für die Spiele qualifiziert hat, sein sportlicher Werdegang, seine sportlichen Erfolge. Aber es wird in dem Artikel nichts mehr passieren - es sei denn, Jemand liest das hier und macht es deshalb erst recht. Das ist genau der Nichtssagende Müll, den wir mitschleifen, der aber einem Leser keine wirklichen Infos bietet. Das ist einfach nur frustrierend. Wenn Jemand einen Artikel über einen Schachspieler anlegen würde, der nur aus dem Umstand besteht, daß er Schachspieler ist und seinen Job angibt - würdest du das ernsthaft unbeanstandet behalten? Kann ich mir nicht vorstellen. Marcus Cyron 16:13, 26. Jul. 2008 (CEST)
Vielleicht wollen die Leser/innen ja auch nur wissen, wie alt dieser blonde Jüngling ist ;-) Im Ernst, mir ist der Artikel ziemlich schnuppe. Wenn Du ihn nicht ertragen kannst und meinst, Du müsstest ihn löschen statt ausbauen: Du hast die Knöpfe. Gruß, Stefan64 16:23, 26. Jul. 2008 (CEST)

Tja, jetzt haben wir das Problem. Niemand hat den Artikel ausgebaut - abgesehen von der Goldmedaille, die er heute bekam. Und wenn man dem "Artikel" glaubt, kam die offenbar aus dem Nichts. Peter Thomsen (Reiter) und Andreas Dibowski wären die Beispiele, wie der Artikel hätte sein können. Tut mir leid, aber heute bin ich mal biestig ;). Marcus Cyron 17:55, 12. Aug. 2008 (CEST)

Es tut sich doch was in dem Artikel ;-) Gruß, Stefan64 19:20, 12. Aug. 2008 (CEST)

Kapitalismuskritik

der artikel wurde vor einer woche von dir gesperrt. seit er wieder entsperrt ist, wird die aktuelle änderung nicht in der versionsgeschichte und im quelltext angezeigt. außerdem sind abschnitte in der diskussion völlig verschwunden. weiß nicht, ob das nur bei mir so ist oder gar absicht. wollte nur darauf aufmerksam gemacht haben. beste grüße --UHT 21:13, 27. Jul. 2008 (CEST)

Ich kann das leider nicht nachvollziehen, der Artikel ist normal bearbeitbar. Was genau soll da nicht angezeigt werden oder verschwunden sein? Gruß, Stefan64 23:21, 27. Jul. 2008 (CEST)
Bizarrerweise ist das jetzt auch nicht mehr nachvollziehbar. aber wenn ich keine halluzinationen hatte, habe ich zwischenzeitlich eine version gesehen (die ich in der versionsgeschichte nicht aufgelistet finde) bei der zb. das Plakat des IWW unter Marxismus verschoben und die einleitung verändert war. in der diskussion hat zwischenzeitlich der abschnitt "Generelle Diskussion: Was konstituiert Kapitalismuskritik" gefehlt. verwirrt mich doch recht stark, dass das jetzt nicht mehr der fall ist … --UHT 09:45, 28. Jul. 2008 (CEST)

Kapitalismuskritik

Könntest Du zu deinem Revert [37] bitte Stellung beziehen.

Grüße, --Arcy 00:21, 28. Jul. 2008 (CEST)

Ich habe nix revertet, sondern testweise einen Typo korrigiert. Schau bitte mal eins drüber, dann weisst Du warum. Gruß, Stefan64 00:26, 28. Jul. 2008 (CEST)
Ok. ist wohl Zeit zum schlafen. Gute Nacht. --Arcy 00:40, 28. Jul. 2008 (CEST)

Wissen ist Macht

Übrigends Danke für deine Bemühungen um den Artikel, der ist mir persönlich irgendwie ganz wichtig. --Eleazar ' ©. ✉ 17:04, 31. Jul. 2008 (CEST)

wg Brummfuß

Hi Meister. Da mir da >>> http://de.wikipedia.org/wiki/Wikipedia:Administratoren/Anfragen#wg_Brummfu.C3.9F drauf bislang keine/r adäquat antwortete hiermit nunmehr die gleiche Frage an Dich:

Was soll das?

fz JaHn 03:02, 1. Aug. 2008 (CEST)

Siehe dort. Gruß, Stefan64 08:16, 1. Aug. 2008 (CEST)

Frederic Friedel

Thank you Stefan64 for adding image of Mr. Friedel in article at sl wp. Best regards. Danke :-) --xJaM 03:10, 4. Aug. 2008 (CEST)

You're welcome. Stefan64 03:16, 4. Aug. 2008 (CEST)

Rechte

Hallo Stefan64,

inzwischen wurde 中立見地 unbefristet gesperrt.
TZV und ich wurden von Tilla gefragt, ob wir denn Sichterrechte wollen. TZV war extrem fair und sagte, dass gegen ihn zu viel vorliegt, dass ich zuerst meine Rechte wiederbekommen sollte. Daraufhin meinte Tilla, dass ich bei dir anfragen solle.
Der einzige Link, der damals gegen mich verwendet wurde (Versionsgeschichte, also dieser Link) existiert nicht bzw. nicht mehr.
Es wäre nett, wenn du mir aufgrund dieser Tatsachen meine Rechte zurückgeben würdest, zumal Koenraad "keine Auflagen gegen mich für notwendig" hält. Gruß, -- Felix König +/- Portal 14:31, 11. Aug. 2008 (CEST)

Hallo Felix. Ich denke, die Botschaft ist angekommen und Du verdienst eine zweite Chance. Du solltest Dir aber klar darüber sein, dass Deine Edits künftig etwas kritischer beobachtet werden und das Sichterrecht kein Freifahrtschein ist. Ich erwarte von Dir, dass Du nur Quellen verwendest, die Du inhaltlich auch wirklich verstehst. In diesem Sinne viel Erfolg. Gruß, Stefan64 14:45, 11. Aug. 2008 (CEST)
Ja, ich bin mir darüber im Klaren. Ich habe bisher nur korrekte Quellen verwendet. Nur habe ich TZV in Hinsicht auf seine russischen Dinger vertraut. Das war ein Fehler, das sehe ich auch ein. Vielen Dank für die Sichterrechte. Gruß, -- Felix König +/- Portal 14:48, 11. Aug. 2008 (CEST)
Könntest du mir noch einen ganz kleinen Gefallen tun? Die Seite Benutzer:Felix König/Spielwiese 4 wurde jetzt zweimal von einer IP vandaliert. Da das meine persönliche Seite ist, wollte ich dich fragen, ob du mir sie nicht halbsperren könntest. Gruß, -- Felix König +/- Portal 15:07, 11. Aug. 2008 (CEST)
Die IP wurde gesperrt, seitdem ist Ruhe. Bei Bedarf sag auf WP:VM Bescheid. Gruß, Stefan64 18:36, 11. Aug. 2008 (CEST)
Na ja, auch in Ordnung. Gruß, -- Felix König +/- Portal 10:01, 12. Aug. 2008 (CEST)

Mal so als Frage, warst Du das?

Kernkraftwerk Süd-Ural

Hallo Felix König, diese [38] und diese [39] Versionsgeschichte lässt mich fragen, wer Dir die Sichterrechte wiedergegeben hat? --80.145.98.251 00:55, 14. Aug. 2008 (CEST)

Antwort-Service: Hier stehts. --Guandalug 01:28, 14. Aug. 2008 (CEST)

Hallo Stefan64, damit solltest Du dich schon beschäftigen. --80.145.98.251 01:54, 14. Aug. 2008 (CEST)

Liebe IP, was du machst, ist Vandalismus. Du entfernst Einzelnachweise. Und dass du dann noch so gegen mich arbeitest, ist eine Frechheit. Gruß, -- Felix König +/- Portal 17:13, 14. Aug. 2008 (CEST)
[40] einfach mal zur Kenntnisnahme. --80.145.66.220 01:48, 15. Aug. 2008 (CEST)
Dazu muss ich kurz meinen Senf geben, da ich ja am Editwar auch beteiligt war. Ich habe leider erst um 1:04 Uhr durch einen Link in der Revertbegründung dieser revertierenden IP erfahren, warum der Link gelöscht wurde. Da der Grund für die Linklöschung völlig berechtigt ist, jedoch die komplette Löschung des Links an sich vor einer stichhaltigen Überprüfung weit überzogen ist, wurde er von mir in unsichtbarem Zustand wieder eingestellt, um der IP entgegenzukommen und gleichzeitig den Link weiterhin drin zu haben, bis er überprüft wurde. Leider wurden sämtliche meiner Diskussionskommentare ignoriert und die IP hat munter weitereditiert. Da ich bis jetzt immer ein sehr seriöser Mitarbeiter der Wikipedia war (und das meines Erachtens auch noch immer bin) und Editwars nach Möglichkeit auch zu vermeiden versuche, möchte ich dich bitten, mir nicht voreilig irgendwelche Rechte zu entziehen. Siehe dazu auch Diskussion:Kernkraftwerk Süd-Ural.
Ich habe in meinen Revertbegründungen mehrmals auf die Diskussionsseite des Lemmas aufmerksam gemacht. Offensichtlich wurde dies ignoriert.
Glücklicherweise wurde die Seite nun geschützt und kann nicht beliebig von IPs editiert werden. So kann ich meine Arbeit endlich aufnehmen und jemanden suchen, der die Korrektheit des umstrittenen Links überprüft. So lange wünsche ich mir, ihn weder komplett gelöscht, noch offen sichtbar zu haben. Das ist nicht zuletzt für mich am einfachsten und war der ganze Grund für die ständigen Reverts. Schade, dass die IP statt auf mich einzugehen und zu diskutieren lieber den Kriegspfad gewählt hat.
Ich wünsche eine gute Nacht und entschuldige mich in aller Form für den Stress.
Liebe Grüße, --Kaugummimann (disk, mail) 03:54, 15. Aug. 2008 (CEST)
@Stefan64: Siehe auch hier. Solche Beleidigungen gehen einfach zu weit. Gruß, -- Felix König +/- Portal 07:35, 15. Aug. 2008 (CEST)

Ficke

Hallo Stefan, wie ich im Lösch-Logbuch zum Wiki-Artikel Ficke lese, wird das durchaus sinnvolle '#REDIRECT Tasche' wohl immer wieder von dir mit dem Kommentar 'Dauerunsinn' gelöscht. Der Artikel wird allerdings nicht umsonst vom Wiktionary-Eintrag Ficke referenziert, Bedeutungen:

   [1] Tasche in einem Kleidungsstück

Wäre schön, wenn die Sperre aufgehoben und die Weiterleirung wiederhergestellt würde. --78.54.99.83 08:20, 27. Aug. 2008 (CEST)

Einen Redirect halte ich nicht für sinnvoll. Das Wort steht nicht im aktuellen Duden, in der Wortschatz-Datenbank der Uni Leipzig kommt es nur als Nachname vor. Die Wahrscheinlichkeit, dass jemand mit diesem Begriff sucht, um etwas über Taschen zu erfahren, dürfte daher gegen Null gehen. Und jemand, der es *hüstel* zufällig als Suchbegriff verwendet, wird sich wundern, weil es im Zielartikel überhaupt nicht vorkommt. Gruß, Stefan64 14:00, 27. Aug. 2008 (CEST)

Vasik Rajlich

Hallo Stafan64, der Programmierer des Schachprogramms Rybka, Vasik Rajlich hat in der englischen Wiki einen Artikel und in der deutschen wird der Suchbegriff auf das Programm geleitet. Das ist nicht ganz richtig. Sollte man dem Vasik Rajlich einen übersetzten Artikel in der deutschen Wiki erstellen statt den Link auf den englischen Beitrag ständig zu löschen? Gruss --Netpilots 13:39, 31. Aug. 2008 (CEST)

Du darfst gern einen Artikel über Rajlich schreiben. Beachte dabei bitte Wikipedia:Übersetzungen. Gruß, Stefan64 13:55, 31. Aug. 2008 (CEST)

Bürokrat

Hallo Stefan. Da grade schon eine Wahl läuft, bin ich der Meinung, auch der zweite vakante Bürokratensitz sollte vergeben werden, auch wenn er theoretisch noch besetzt ist. Aber dadidi ist nur noch sporadisch da, drei Bürokraten sollten aber immer zugegen oder erreichbar sein. Zumal auch ein Vierter nicht stören würde, solange die Zahl überschaubar bleibt. Tja - und für mich bist du einer von nur wenigen Kandidaten, die dafür in Frage kommen. Wie wäre es also? Marcus Cyron 19:25, 31. Aug. 2008 (CEST)

Hi Marcus, da ich derzeit im SG bin möchte ich nicht noch einen weiteren Job übernehmen. Außerdem halte ich YEO für einen guten Kandidaten. Gruß, Stefan64 19:33, 31. Aug. 2008 (CEST)
Wie du meinst - allerdings hat das mit YEO nichts zu tun. Marcus Cyron 19:40, 31. Aug. 2008 (CEST)
Wie ich mittlerweile gehört habe, trauern noch einige Leute, daß du abgesagt hast (nur zur Info, daß es keine Schnapsidee von mir war ;)). Marcus Cyron 17:21, 1. Sep. 2008 (CEST)

Rubinstein

Hi! Danke für die Ergänzungen. Wir müssen uns aber noch einig werden: Laut Strouhal wurde er 1954 von seinen Söhnen in Brüssel in das jüdische Altersheim gebracht (in der "Rue de la Glacière", das gibt es heute immer noch (etwas googlen: Rue de la Glacière 31-35)). 7 Jahre später starb er und liegt in Etterbeek (Brüssel) begraben. Wieso er in Antwerpen starb, keine Ahnung, ist ja nicht allzu weit weg, vielleicht im Krankenhaus. Jedenfalls kann ich nach Strouhal „verbrachte er sein restliches Leben in einem Altersheim in Antwerpen“ keinesfalls bestätigen, sagen das Donaldson/Minev explizit, oder muss man das unbestimmter formulieren? Gruß, rorkhete 22:01, 31. Aug. 2008 (CEST)

Ich zitiere aus Donaldson/Minev: „Rubinstein moved to a home for old people in Antwerp when his wife died in 1954 ... Sammy remembers he and Jonas visiting their father and the three of them analyzing games from the Botvinnik-Smyslov matches“. Quelle scheint also der Sohn zu sein. Gruß, Stefan64 22:10, 31. Aug. 2008 (CEST)
Zitat Strouhal (1996), S. 246, aus dem Kontext geht dort hervor, dass es sich örtlich um Brüssel (genauer: Vorort Uccle) handelt: „Nach dem Tod Eugenies 1954 verschlechterte sich Rubinsteins Zustand. Er wurde von seinen Söhnen im jüdischen Altersheim in der Rue de la Glacière untergebracht. Die vielen Portraitskizzen seines Sohnes zeigen einen Mann mit langem Vollbart und stets mit grauer Kappe. Rubinstein starb am [...]“. Ohne Sterbeortangabe. Gruß, rorkhete 22:24, 31. Aug. 2008 (CEST)
Schau mal CN 5250, da gibts einiges an Material. Gibt Strouhal keine Quellen an? Gruß, Stefan64 22:47, 31. Aug. 2008 (CEST)

Mail (erl.)

Also überzeugend ist das nicht, was der Kollege S. mailt (Brüssel, Antwerpen, Lüttich?). Eher stimmt das mit der Rue de la Glacière nicht, die ist eindeutig in Brüssel samt jüdischem Altersheim: Maison de retraite. Egal, wenn die Interviews von Frau Bernold nicht veröffentlicht wurden, halten wir uns eben konsequent an Donaldson/Minev, schlage ich vor. Gruß und danke, rorkhete 18:57, 4. Sep. 2008 (CEST)

Okay, Kollege Conspi hat sich gekümmert ;) rorkhete 12:36, 7. Sep. 2008 (CEST)

Warum wird mein Beitrag gelöscht?

Das der Beitrag gelöscht wurde, den ich heute morgen verfasst habe sehe ich ein, da ich den Fehler gesehen habe. Dass der Beitrag gelöscht wurde den ich vor einer knappen Viertelstunde hochgeladen habe, sehe ich jedoch nicht ein und würde gerne wissen warum? (nicht signierter Beitrag von Spitfire1502 (Diskussion | Beiträge))

Weil es nicht reicht ein paar selbstgedrehte Filmchen bei YouTube einzustellen, und weil Wikipedia kein Ersatz für die noch nicht existente Homepage ist. Gruß, Stefan64 17:42, 2. Sep. 2008 (CEST)

Ernst Grünfeld

Guten Morgen! Habe dir eine Antwort hinterlassen: Diskussion:Ernst Grünfeld. Der Name Ernest ist vermutlich ein Schreibfehler, aber dazu stehen Recherchen von Winter et al noch aus. --Constructor 07:20, 3. Sep. 2008 (CEST)

Synchronsperre

Bei der wikipedischen Disziplin des Synchronsperrens hattest du leider die Nase vorn :-) [41] --Koenraad Diskussion 17:14, 8. Sep. 2008 (CEST)

RK

Hi Stefan, bitte schau mal auf Portal Diskussion:Schach/Relevanzkriterien vorbei. Es geht darum, ob wir die RKs nun "veröffentlichen". --tsor 23:05, 8. Sep. 2008 (CEST)

Subway Link

SO warum löschst du die ganze Zeit den Link von Subway? (nicht signierter Beitrag von 92.226.139.213 (Diskussion))

Einzelne Filialen von Franchiseketten werden hier nicht verlinkt. Gruß, Stefan64 16:03, 12. Sep. 2008 (CEST)

Versionslöschung

Warum denn hier? --schlendrian •λ• 18:15, 15. Sep. 2008 (CEST)

Das war ein wirklich übler Fall von Vandalismus: Jemand schnappt sich einen (existierenden) Klarnamen als Account, und versucht diese Person durch solche Edits lächerlich zu machen. Diesen Schaden versuche ich zu begrenzen. Gruß, Stefan64 18:18, 15. Sep. 2008 (CEST)
Stimmt, ich hab gerade dazu das gefunden, was deinen Verdacht mehr als bestätigt. Weitermachen ;) --schlendrian •λ• 18:32, 15. Sep. 2008 (CEST)
PS: und gerade deine Mail gelesen. --schlendrian •λ• 18:32, 15. Sep. 2008 (CEST)
Entschuldigung, wenn ich mich (als partiell Beteiligter) einmische: Der Verdacht ist mir auch sofort gekommen. Aber nur für ähnliche Fälle: Kann man das sicher feststellen? Gruß --WAH 18:35, 15. Sep. 2008 (CEST)
Sorry, Hinweis auf VM erst jetzt entdeckt, so wichtig ist es nun auch wieder nicht. Gruß --WAH 18:43, 15. Sep. 2008 (CEST)
ich kenn den Hintergrund nicht, hab aber bei einer anderen Sperre in diesem Zusammenhang eine Zwangsumbenennung gesehen. Schaust du das Konto das ich auskommentiert hab mal an und tust, was richtig ist? Danke.--LKD 15:40, 16. Sep. 2008 (CEST)
Da brauchts keine Zwangsumbenennung, weil kein Klarname. Löschen und Sperren reicht. Gruß, Stefan64 15:45, 16. Sep. 2008 (CEST)

Geburtsjahr

Zum Geburtsjahr von Georg Schories gibt es in der Literatur unterschiedliche Angaben − 1873 oder 1874. Was sagt denn das schlaue Buch von Gaige dazu? Gruß,--DaQuirin 16:40, 21. Sep. 2008 (CEST)

Gehst mal ...

...gelegentlich hier bei der LD vorbei? Gruß, --Felistoria 23:56, 21. Sep. 2008 (CEST)

SLA Jost Thöne & Jan Röhrmann

Moin moin! Vielen Dank für die prompte und umsichtige Bedienung! Gruß --ҳ̸Ҳ̸ҳ ۰•● ̲̅̅J̲̅̅●̲̅̅t̲̲̅̅̅̅z̲̅̅e̲̲̅̅̅̅t̲̅̅̅̅̅̅̅ ●•۰ ҳ̸Ҳ̸ҳ 02:10, 22. Sep. 2008 (CEST)

zur Info

Wikipedia:Administratoren/Probleme/Problem zwischen Zollwurf und Stefan64 --Zollwurf 22:09, 22. Sep. 2008 (CEST)

Zur Kenntnis genommen. Stefan64 10:51, 23. Sep. 2008 (CEST)

hallo

Wie kann man so eine tabelle machen mit steckbrief?

Erl-Vermerk

Hallo, ich mag's ja auch, wenn Sachen auf den VM schnell klar abgearbeitet sind, aber wäre das nicht eher ein Fall, die ganze Chose über ein paar Stunden offen zu lassem, um ggf. nachfolgende Diskussionen zusammenzuhalten? Das ist ausdrücklich keine Kritik, Meckerei oder so, sondern nur der Präzedenzfall, den ich mir gerade mal rausschnappe. --Complex 02:20, 27. Sep. 2008 (CEST)

Ich sehe nicht, was da noch an sinnvoller Diskussion kommen soll, ausser dass vielleicht ein paar übliche Verdächtige aus dem Islambereich ihren Senf hinterlassen. Gruß, Stefan64 02:22, 27. Sep. 2008 (CEST)
Na dann hoffen ich mal auch, dass Arnes Reaktion zielführend sein wird und nicht x Difflinks auf vergangene VMs geliefert werden müssen, die den Überblick über die Situation erschweren und sich irgendwelcher Meta-Diskussionsquark aus dem Streitbereich sich nicht an unbeobachteteren Stellen verteilt. Grüße --Complex 02:31, 27. Sep. 2008 (CEST)
VM ist eine Seite wo es darum geht, Knöpfchen zu drücken (oder auch nicht). Diskussion muss ohnehin anderswo stattfinden. Gruß, Stefan64 02:35, 27. Sep. 2008 (CEST)
Danke für den Hinweis, das hatte ich fast vergessen. Mein Punkt war auch weniger, das lang und breit ausdiskutieren zu wollen (das ist hinderlich, ja), sondern gut gesammelte Zusammenfassungen von, sagenwir, kritikwürdigem Verhalten wie die Koenraads, zusammenzuhalten, aber das driftet jetzt offenbar ab. Vergiss es einfach. --Complex 02:42, 27. Sep. 2008 (CEST)
Koenraad traue ich durchaus zu, bei Fortsetzung des Verhaltens von Arne auf diese VM Bezug nehmen zu können. Aber vielleicht reden wir auch aneinander vorbei, is ja schon spät. Gruß, Stefan64 02:46, 27. Sep. 2008 (CEST)
Offenbar tun wir das. --Complex 02:48, 27. Sep. 2008 (CEST)

Kurze Bitte

Lieber Stefan, würdest Du bitte meine Benutzer- und Diskussionsseite für drei Monate halbsperren. Ich bin wieder von einschlägigen IPs behelligt worden. Ich habe einfach zu wenig Zeit, um mit Verschwörungstheoretikern zu diskutieren. Vielleicht beruhigt sich die Lage in den nächsten Monaten etwas. Vielen Dank für Deine Hilfe und gute Nacht! --HansCastorp 05:41, 27. Sep. 2008 (CEST)

Erledigt. Gruß, Stefan64 05:44, 27. Sep. 2008 (CEST)

Mariaviten

richtig würde der einleitungssatz lauten: die Mariaviten sinde eine altkatholische kirche die sich 1929 durch die loslösung von kowalski dadurch teilte dass dieser in seiner abwesenheit abgewählt wurde und die katholische kirche der mariaviten entstand. aber dieser formulierung meinerseits wurde nie zugestimmt. es wurde ja auch schon des öfteren versuch die "freikatholische kirche" ins falsche licht zu setzen. --Treue 07:41, 27. Sep. 2008 (CEST)

p.s. nach meinem vortrag habe ich mir erst die mühe gemacht ihre präsens anzusehen. dann dürfte es ihnen auch leicht fallen einen weiteren zusammenhang als selbstverständliche erkenntnis : "leicht beieinander wohnen die gedanken, doch hart im raum stossen sich die sachen, wo eines rückt muss das andere platz nehmen"--Treue 07:58, 27. Sep. 2008 (CEST)

sperre

ich erwarte von ihnen eine erklärung bezüglich der über mich verhängten sperre wegen beteiligung an einem edit-war. erstens ist es natürlich nicht zu akzeptieren, dass sie sich anmassen, anderen autoren vorzuschreiben, wie sie etwas zu schreiben, bzw. wann sie welche fußnoten zu setzen haben und sie diese bei nichtbefolgung ihrer conditio einem wiki-anathema anheim stellen. zweitens erwarte ich von ihnen, dass sie sich zumindest die mühe machen, die versionsgeschichte durchzusehen, bevor sie eine sperre aussprechen. ich habe diesen absatz in dieser form schon im september 2006 verfasst, habe damals bereits im literaturverzeichnis und auf der diskussionsseite die verwendete literatur angeführt. auch damals kam es bereits zu einem edit-war, ich bestand aber auf meiner darstellung, weil die gegenseite nicht imstande war, belege vorzubringen. dass ich nun gesperrt werde, obwohl die gegenseite nach 2 jahren dieses noch immer nicht zustande gebracht hat (was auch schwer möglich ist, da ich die gesamte literatur bei der hand habe), ist nicht zu akzeptieren. nicht dass ich es als besondere strafe empfinde, in meiner freizeit hier nicht meinen bescheidenen beitrag bringen zu können, aber meine einstellung zu einem freien informatiosnzugang lässt es nicht zu, diese selbstgefälligkeit ihrerseits ohne weitere erklärung auf sich beruhen zu lassen, da ich annehme dass sie auch in anderen fällen sehr schnell unberechtigt mit dem knopf zur stelle sind. -- Neroclaudius 11:49, 27. Sep. 2008 (CEST)

Wen ein Benutzer einen Editwar gegen mehrere andere Benutzer führt, dann beleibt einem unbeteiligten Admin kaum etwas anderes übrig als mittels einer Benutzersperre den Editwar zu beenden. Insofern ist die verhängte 1-Tages-Sperre ok. - Was hindert Dich eigentlich daran, die von Dir gewünschte Aussage mit Hilfe einer genauen Quellenangabe (mit Seite) zu belegen? Zumal das ja nach Deinen Angaben in jedem handbuch zur österreichischen geschichte zu finden ist. (Eine neue Tastatur, die auch Großbuchstaben beherrscht, solltest Du Dir einmal leisten;-)) --tsor 12:20, 27. Sep. 2008 (CEST)
der editwar ging gegen genau einen benutzer, nämlich Benutzer:Borispugo; allerdings, auch wenn ich gegen das halbe politbüro agieren würde, wäre ich im recht, solange ich meine darstellung im gegensatz zu meinen widersachern belegen kann. bei der literaturreferenz geht es um das prinzp: mit welchem recht stellt Benutzer:Stefan64 bedingungen, wie ich etwas verfassen soll? ich habe allen grund zur annahme, dass ich ausserhalb der wiki in der fachliteratur etwas mehr publiziert habe als Benutzer:Stefan64 und das ZK der kpö zusammen, mir also schon bewußt ist, wie ich was belegen soll. welchen sinn soll es haben, eine einzelne passage direkt zu belegen, andere wesentlich umstrittenere aussagen, die nicht in der allgemeinen literatur zu finden sind, aber nicht? und: "einem unbeteiligten Admin [bleibt] kaum etwas anderes übrig als mittels einer Benutzersperre den Editwar zu beenden"; auch wenn es die hoheiten nicht für möglich halten, die weltkugel dreht sich auch ohne ihr zutun und unbestätigten vermutungen zufolge, soll auch die kernfusion unseres zentralgestirns ohne die segensreiche mithilfe der wikipedia-administratoren nicht schlagartig aufhören. im bewusstsein, durch die kritik an einem admin eine blasphemische handlung zu begehen, möchte ich einmal anregen, ob es nicht denkbar wäre, wenn sich die herren nicht immer und überall einmischen würden, wenn sie inhaltlich keine ahnung haben. verharrend im kotau vor dem chrysanthementhron, Neroclaudius 13:15, 27. Sep. 2008 (CEST)
Um meine Statements zu dem Fall zusammenzuhalten, habe ich auf Deiner Diskussionsseite geantwortet. Gruß, Stefan64 16:02, 27. Sep. 2008 (CEST)
ich möchte dich darauf hinweisen, dass ich noch ein statement auf meiner diskussionsseite geschrieben habe, da ich deine vorschnelle handlung bezüglich meiner sperre nicht akzeptieren kann. -- Neroclaudius 12:25, 28. Sep. 2008 (CEST)
Ich werde darauf noch antworten. Gruß, Stefan64 10:21, 29. Sep. 2008 (CEST)

LD

Es sieht nicht gut aus für ihn. --Zipferlak 23:43, 29. Sep. 2008 (CEST)

Kandidatur

Hallo Stefan64, habe dir auf dortiger Disk. geantwortet. Grüße --NebMaatRe 16:01, 8. Okt. 2008 (CEST)

Wieso soll dieser Artikel nicht passen ? Kennste nicht Frank Diez oder Peter Maffay ?

Sammy West ist Sänger, Songwiter und Musikproduzent. Er erteilt Gitarrenuntericht, Gesangsuntericht und beteibt sein eigenes Tonstudio in Ansbach. (nicht signierter Beitrag von Sammywest (Diskussion | Beiträge))

Bestimmt ein cooler Typ, aber das reicht nicht für einen Wikipedia-Artikel. Stefan64 00:30, 10. Okt. 2008 (CEST)

Hilarion Petzold

Hey Stefan64, ich will keinen Streit mit Dir, aber bei sieben von acht ISBN-Abfragen bekam ich die Antwort: Ihre Suchanfrage ergab leider keine Treffer und habe sie daher entfernt. Wenn es bei Dir anders ist okay. --80.145.118.82 01:32, 10. Okt. 2008 (CEST)

Wenn Du keine Ahnung von der Recherche in Bibliothekskatalogen hast, lass es einfach. Gruß, Stefan64 01:33, 10. Okt. 2008 (CEST)
WP:AGF gilt für alle, nur nicht für Admins. --80.145.118.82 01:39, 10. Okt. 2008 (CEST)

Zitatquelle

hallo stefan64, ich habe den auftrag die quelle von schopenhauers folgendem zitat zu finden:„Jedes Ding erscheint zuerst lächerlich, dann wird es bekämpft, schließlich ist es selbstverständlich.“ Kannst du mir vielleicht weiterhelfen? Danke!!!! (nicht signierter Beitrag von 89.144.248.154 (Diskussion))

Kann ich auf die Schnelle in den gängigen Nachschlagewerken nicht verifizieren. Frag doch mal in der Wikipedia:Auskunft. Gruß, Stefan64 18:24, 10. Okt. 2008 (CEST)

Löschung

verstehe ich nicht. Wieso wird zwischen FansUNITED und Corbis hinsichtlich der Relevanz differenziert. Beide sind ca gleich groß. Und: was Information bei dem einen, das Werbung beim anderen? --Dana Morey 17:26, 11. Okt. 2008 (CEST)

Siehe auch hier. -- Philipendula 17:34, 11. Okt. 2008 (CEST)

Friedrich Amelung

In dem Artikel über Amelung fehlt der genaue Hinweis, welcher Geburtsort bei Gaige genannt wird („In Jeremy Gaiges Chess Personalia wird ein kleiner Ort in der Nähe von Dorpat angegeben.“). Kannst Du vielleicht etwas mehr Licht in die Angelegenheit bringen? Gruß,--DaQuirin 14:59, 14. Okt. 2008 (CEST)

Dort steht "Katharina/Dorpat" (S. 8). Gruß, Stefan64 19:47, 14. Okt. 2008 (CEST)
Danke, das passt zum Ergebnis meiner Recherchen (die spannender waren als die erste WM-Partie...). Zwischen Katharina und Dorpat liegen mehr als dreißig Kilometer, aber das Baltikum ist halt dünn besiedelt. --DaQuirin 01:05, 15. Okt. 2008 (CEST)

Bobby Fischer

Bitte mach endlich die von dir angekündigten Sachen! Ich brauche den bis 9. März 2013 lesenswert oder exzellent! --Constructor 21:55, 14. Okt. 2008 (CEST)

Setz mir nicht solche brutalen Deadlines ;-) Gruß, Stefan64 22:08, 14. Okt. 2008 (CEST)
Im Grunde eine tragische gestalt, wer will schon gerne in Island sterben? Ich nehm den mal auf meine Beob.liste, als Kind habe ich Schach durch ein Buch das irgendwie "Schach mit Bobby Fischer" oder so hiess gelernt. BTW, do not ever try to imitate god, just doesn't work. Fossa?! ± 22:20, 14. Okt. 2008 (CEST)
Will den dann als AdT haben, 70. Geburtstag --Constructor 23:53, 14. Okt. 2008 (CEST)

Löschprüfung

Hast Du auch die Diskussion bei CIP berücksichtigt und bedacht, dass die Sache mit dem formalen Fehler vielleicht nur ironisch und/oder sarkastisch gemeint sein konnte. Der Artikel besteht immer noch aus Bandgeschichte, Tracklist und nicht sauber als Zitaten markierten Fetzen aus Musikkritiken. Von daher kann ich Deine Wiederherstellung nicht ganz nachvollziehen, vor allem wenn nicht zeitgleich ein Wartungsbaustein eingefügt wird, der auf die Mängel hinweist. Grüße -- Achates Wer nichts weiß, muss alles glauben. 02:04, 15. Okt. 2008 (CEST)

Fakt ist, die Löschantragsbegründung trifft nicht mehr zu und der Artikel entspricht zumindest ansatzweise den Vorgaben von WP:MA. Und angesichts der Bekanntheit der Band (die ich persönlich übrigens auch ziemlich scheiße finde) wird sich ein Artikel über das Album über kurz oder lang ohnehin nicht verhindern lassen. Einen Wartungsbaustein kannst Du gerne setzen, damit habe ich kein Problem. Mit der allzu freihändigen Auswertung von Löschdiskussionen allerdings schon. Gruß, Stefan64 02:14, 15. Okt. 2008 (CEST)
Dass es Oasis ist, ist mir egal. Der Artikel ist einfach inhaltsleer und das verwundert nicht, da das Album erst vor kurzem erschienen ist, im Zweifelsfall würde ich mich immer auf das Votum von CIP und Elendur verlassen, Elendur kommentierte eben noch die LP recht eindeutig. -- Achates Wer nichts weiß, muss alles glauben. 02:41, 15. Okt. 2008 (CEST)
CiP ist sicher ein verdienter Mitarbeiter im Musikbereich. Das heisst aber nicht, dass er nach Gusto Artikel löschen kann, wenn sie den vergleichsweise hohen Anforderungen, die er persönlich an Albenartikel stellt, noch nicht entsprechen. Dann können wir uns das mit den Löschdiskussionen auch gleich sparen. Das wäre ein Schlag ins Gesicht von denjenigen, die sich um die Verbesserung von Artikeln wie diesem bemühen. Dass da mit sehr heisser Nadel gestrickt wurde, bestreite ich nicht. Den Vorwurf der Inhaltsleere kann ich allerdings nicht ganz nachvollziehen, ich habe darin mehr über das Album erfahren, als ich jemals wissen wollte ;-) Gruß, Stefan64 10:35, 15. Okt. 2008 (CEST)
Ich hab den Eindruck mehr über die Band und deren gutturale Laute zu erfahren, als über das Album. ;) -- Achates Wer nichts weiß, muss alles glauben. 11:05, 15. Okt. 2008 (CEST)

Notiz

[42] "Besonders in Blogs" bezog sich auf die Phrase "speculation is bubbling in the blogosphere that Wasilla’s policy of billing rape victims may have something to do with Ms. Palin’s extreme opposition to abortion" aus der zweiten Quelle. Die Frage, ob sie davon gewusst hatte, wird auch an anderen Enden gestellt; deshalb auch nur "besonders in Blogs". Falls dies der einzige Kritikpunkt gewesen sein sollte.--141.84.69.20 17:38, 16. Okt. 2008 (CEST)

Ich finde generell, dass man nicht jedes Detail, das in Wahlkampfzeiten in der Presse erwähnt wird, aufführen sollte. Vielleicht hat sie auch irgendwann mal irgendjemanden eingestellt, der zuhause seine Frau schlägt. Traurig, aber enzyklopädisch uninteressant. Gruß, Stefan64 17:46, 16. Okt. 2008 (CEST)

Edit-Zusammenfassung in Kochel

Hi Stefan. Was meinst du mit "Sag mal, klemmt Deine Umschalttaste?" in meiner Diskussionsseite ?? --Olli 08:45, 17. Okt. 2008 (CEST)

Die Verwendung von VERSALIEN sieht in der Versionsgeschichte sehr unschön aus, das muss nicht sein. Gruß, Stefan64 11:08, 17. Okt. 2008 (CEST)

Umse-Diskussion

Hallo Stefan, ich hatte gestern gefragt, ob es mittlerweile sinnvoll wäre, einen Artikel über Umse zu schreiben. Heute sehe ich, dass die Diskussion gelöscht und mit einem für mich unverständlichen Kommentar versehen wurde (Bin neu hier). Ich wollte mich daher erkundigen, wie ich den Beitrag zu verstehen habe. Danke Im Voraus. Iqut 11:05, 17. Okt. 2008

Die bisherigen Versionen des Artikels waren völlig unbrauchbar und wurden schnellgelöscht. Wenn Du der Überzeugung bist, dass der Musiker die Relevanzkriterien erfüllt, kannst Du einen neuen Versuch starten. Orientiere Dich dabei an diesen Vorgaben. Gruß, Stefan64 11:13, 17. Okt. 2008 (CEST)

Sperre vom Suffsöckchen

Ich weiß ja nicht, für wessen Nervsocke du es hälst, aber Björn macht eigentlich recht deutlich, dass es seine Gelegenheitssocke für alkoholgeschwängerte Stunden ist. Die Sperre halte ich für ziemlich kontraproduktiv. --Felix fragen! 18:17, 18. Okt. 2008 (CEST)

Das ist mir klar. Aber wenn jemand eine solche Socke braucht, um sich abzureagieren ("Rülps"), dann läuft irgendwas schief. Man kann nicht auf der einen Seite gegen das Sockenunwesen sein, andererseits aber darin kein Problem sehen, weil man Björn persönlich kennt und für einen netten Kerl hält. Gruß, Stefan64 18:25, 18. Okt. 2008 (CEST)
Hallo Stefan. Hier folgt m.E. aus Sinn und Zweck der bei Wikipedia wohl üblichen Sockenregelung, daß kein "Mißbrauch" vorliegt, da für jedermann klar ist, daß Björn und das Suffsöckchen identisch sind. Es ist gleichsam nur ein Spiel, je nach Stimmung und Gelegenheit mit unterschiedlichen Stimmen zu sprechen, die doch derselben Person gehören. Es ist vergleichbar mit Emoticons oder anderen Zeichen, mit denen man eine Stimmung zum Ausdruck bringt (:-) und entspricht sogar der Natur des Menschen. Das POV-Sockenunwesen erachte ich als das Hauptproblem dieser Enzyklopädie. Solange jedoch die Socke keine wirkliche ist, sondern einer anders gefärbten Stimme desselben Menschen in Form eines zweiten Benutzerkontos entpricht, würde es dem Geist der Regelung widersprechen, sie als Socke zu sperren. Da somit keine wirkliche Störung vorliegt, das Ermessen also nicht auf Null reduziert ist, würde ich das drollige Söckchen akzeptieren. Gruß,--HansCastorp 18:36, 18. Okt. 2008 (CEST)
Der Missbrauch besteht darin, dass in einer ohnehin aufgeheizten Situation auf VM das Söckchen rausgekramt wird, um einem anderen Benutzer an die Karre zu fahren. Und weil man ja vorgeblich etwas angeschickert ist, kann man sich das ohne Konsequenzen erlauben? Sorry, das sehe ich anders. Gegen eine Sperrprüfung habe ich aber natürlich nichts einzuwenden. Gruß, Stefan64 18:54, 18. Okt. 2008 (CEST)
Blödsinn, rausgekramt. Ich hatte zuvor sogar schon mit demselben Account auf meiner eigenen Diskussionsseite revertiert. Und mich wohlweislich nur mit einem Account auf VM beteiligt. Wie deutlich soll man eigentlich noch machen, dass es sich um denselben Benutzer handelt? Oder isses schon soweit, dass man alles bedenkenlos sperren kann, wo mein Name draufsteht? Dass das keine „Selbstmeldung“ war, ist ja wohl klar. Und aus einem Rülpser abzuleiten, dass sich da jemand „abreagiert“, ist an Absurdität nicht mehr zu übertreffen. Das ist doch alles nicht mal mehr im Suff zu ertragen. --Björn B. Stammtisch! 19:36, 18. Okt. 2008 (CEST)
Okay, danke, dann hab ich es amtlich. Ich bin hier nicht erwünscht. Sperrprüfung, dass ich nicht hohl kichere. Dass ich dort die Chancen eines Schneeballs in der Hölle habe, wissen wir beide. --Björn B. Stammtisch! 22:20, 18. Okt. 2008 (CEST)
Die Hölle scheint heute zugefroren zu sein. Stefan64 16:56, 19. Okt. 2008 (CEST)

Fincavermietung

Hallo Stefan,

wieso ist dieser Beitrag nicht gut???

Da wird erklärt wie es zur Vermietung kam usw.!!! Ein Artikel war das ganz bestimmt nicht und Müll lass ich es auch nicht nennen!!!

Bitte um Antwort!!

Grüße

Ps. Meine Mail ist cw-mallorca@gmx.de

Ding*Dong*

Post :-) --Logo 22:25, 18. Okt. 2008 (CEST)

Auweia. Gruß, Stefan64 22:28, 18. Okt. 2008 (CEST)

JörgDraegerFan

Könntest du mir sagen, warum du JörgDraegerFan gesperrt hast. Er arbeitet (bsser gearbeitet) konstruktiv am Artikel Wege zum Glück und hat eine Sperre wirklich nciht verdient -- Jesololido 13:44, 19. Okt. 2008 (CEST)

Hier der Edit-War nochmal für Dich als Daumenkino: [43] [44] [45] [46] [47] [48] [49] [50] [51]. Und gewarnt war er auch. Gruß, Stefan64 16:50, 19. Okt. 2008 (CEST)

WP:WAR

Hat sich das für dich erledigt?--Goiken 02:06, 20. Okt. 2008 (CEST)

Den Vorschlag halte ich für ungeeignet. Gruß, Stefan64 02:08, 20. Okt. 2008 (CEST)
Hmkey. Ne Idee, wie wirs trotzdem lösen?--Goiken 02:11, 20. Okt. 2008 (CEST)
Ich verstehe ehrlich gesagt nicht, was genau Dein Problem mit den jetzigen Bildern ist. Gruß, Stefan64 02:13, 20. Okt. 2008 (CEST)
Vielleicht hilft ein Vegleich um deutlich zu machen, was mich daran stört. Man denke sich, wenn ich nun streitende Frauen oder Afroamerikaner dort hinstellen würde und schreiben, es sei nur Menschlich, "kein idiot" zu sein. Irgendwie würde man doch diejenigen diskriminieren und genau das stört mich auch an der Darstellung der entsprechenden Tiere.--Goiken 02:20, 20. Okt. 2008 (CEST)
Genau, muss endlich aufhören ...:-) --Felistoria 02:23, 20. Okt. 2008 (CEST)
Was wird jetzt aus der Geschichte?--Goiken 00:29, 21. Okt. 2008 (CEST)
Wahrscheinlich nichts, solange Du der einzige bist, der da Handlungsbedarf sieht. Gruß, Stefan64 02:15, 21. Okt. 2008 (CEST)
Schade, hätte eigentlich mal ein Argument oder n konstruktiven Vorschlag erwartet.--Goiken 02:20, 21. Okt. 2008 (CEST)

WP:GV/R

Hallo, schon gesehen: Wikipedia:Gesichtete Versionen/Rechtevergabe#Benutzer:TZV? Grüße -- kh80 •?!• 22:27, 20. Okt. 2008 (CEST)

Ich dachte, Koenraad ist der Bewährungshelfer ;-) Auf dessen Diskuseite sehe ich, dass massive Bedenken geäussert werden. Leider kenne ich mich in dem Themengebiet überhaupt nicht aus, sodass ich nicht beurteilen mag, wie stichhaltig diese Bedenken im einzelnen sind. Dennoch habe ich massive Bauchschmerzen. Wenn jemand anderer mehr AGF aufbringt, soll mir das recht sein. Aber eins ist dann klar: Wenn TZV damit nochmal Mist baut, ist für ihn endgültig Schicht. Gruß, Stefan64 23:59, 20. Okt. 2008 (CEST)

Sockenpuppentheater und Editwar

Hallo Stefan,

  • ich denke, dass die MLP-Disk ein wenig mehr moderiert werden sollte.
  • Die unergiebige Diskussion mit Aoldemei und die aktuelle Pendelei der gewachsenen und der weichgespülten Werbeversion ist nicht nur zeitraubend und anstrengend, sondern ich mache mich mit der Korrespondenz langsam lächerlich. Wenn etwas sachlich am MLP-Artikel zu kritisieren ist, dann mag dies geändert werden. Aber dass die gewachsene Version nicht einfach durch einen zensierten Werbeblock ersetzt werden kann, sollte von Seiten eines Admin kommuniziert werden.
  • Mir wäre schon geholfen, wenn ich nicht der einzige (sachverständige) Sichter wäre, der sich um den Beitrag kümmert, denn ich möchte mir nicht nachsagen lassen, Richter in eigener Sache zu sein.
  • Und es wird sicherlich auch irgendeinen Rechtskundigen in der Wikipedia geben, der den Unterschied zwischen Strukturvertriebs-Handelsvertretern und Maklern kennt oder in der Lage ist, eine abgelehnte einstweilige Verfügung wegen eines erstrebten wettbewerbsrechtlichen Werbeverbots von einem Urteil über den tatsächlichen Status von Handelsvertretern zu unterscheiden.--Markus Kompa 16:49, 25. Okt. 2008 (CEST)

Zsuzsanna Polgar

siehe ihre webseite http://www.susanpolgar.com/indexone.html siehe den englischen wiki-Eintrag siehe das interview in der Rochade

was willst du noch als Beweis ? 91.0.96.68 21:30, 28. Okt. 2008 (CET)

Deine Begründung "Nur in Deutschland heißt sie Zsuzsa" war jedenfalls Quatsch. Sie wurde niemals anders als Zsuzsa genannt, und auch sie selbst verwendete bis zur Anglisierung ihres Vornamens durchgängig diese Namensform, siehe z.B. ihr Buch Queen of the king's game (1997). Gruß, Stefan64 22:15, 28. Okt. 2008 (CET)
Es geht bei Personennamen (im Lemma) allgemein, auch im Falle abgekürzter Vornamen, um den gebräuchlichsten Namen, nicht den „korrekten“ vollständigen Namen, siehe etwa Joseph Michael Fischer. Den vollständigen (von ihr selbst angegebenen) Geburtsnamen sollte man jedoch zu Beginn des Artikels tatsächlich erwähnen. --DaQuirin 02:15, 29. Okt. 2008 (CET)

Guido Kern

Hi Stefan, vielen Dank. Aber keine Sorge, da kommt ja noch viel mehr, ist noch lange nicht fertig (deshalb Entwurfsseite). --Gereon K. 23:40, 30. Okt. 2008 (CET)

Naja, viel mehr ist es nicht geworden, aber der Stub ist zumindest kein Schnelllöschkandidat. Gruß, --Gereon K. 09:45, 31. Okt. 2008 (CET)

WP:MP

hallo Stefan, das tut mir natürlich sehr leid, wenn du wirklich aussteigen möchtest - aber diese option wurde ja schon früher angekündigt. ich gebe zu, daß ich jetzt ein wenig unter zeitdruck stehe: da wir nicht so bald mit dem 'aussteigen' gerechnet hatten, fehlen derzeit noch die entsprechenden db-felder und script-erweiterungen. ich muß das erstmal auf meinen lokalen system durchtesten. kannst du dich noch ein paar tage gedulden? dann gebe ich dir dann bescheid. traurigen gruß, --ulli purwin WP:MPWP:PB 17:48, 31. Okt. 2008 (CET)

Hi Ulli, mach Dir keinen Streß deswegen. Eigentlich isses auch egal, ob ich da weiterhin drinstehe, ich werde nur keine neuen Bestätigungen mehr machen. Besten Gruß, Stefan64 20:13, 31. Okt. 2008 (CET)

GW usw.

Hallo Stefan64, besten Dank für die Einträge beim ollen Fuchs; hatte auch noch diese Ausstellung vergessen (und nachgetragen), da war das gute Stück ja nun ganz prominent (und wahrscheinlich zum ersten und vorerst letzten Mal) präsentiert. Diesen Katalog kriegt man auch nicht mehr (haben sie nicht mal für "uns" für die Bib gekauft, tztz). Im übrigen stellte ich fest, dass mir zwar Mozilla Firefox diesen GW nicht liefert, aber mein IE-Browser. So ein blödes Programm ... Herzlichen Gruß von --Felistoria 21:22, 1. Nov. 2008 (CET)

Danke für Begrüßung und einige Fragen

Lieber Stefan64, danke für die freundliche Begrüßung. Ich habe nun zwei Fragen: Nachdem ich recht viel am Artikel Märchenschach geändert habe, könnte dieser jetzt mal wieder gesichtet werden, ich denke es sind keine groben Fehler oder Ungenauigkeiten mehr drin. Wie kann ich einen Sichter aufmerksam machen? Nebenbei: John Carter vom Mars ist noch nie gesichtet worden. – – – Das zweite ist ein Verhalten von vielen Schachartikeln, das mich wundert: In den Diagrammen fehlen verschiedene Figuren. Fehlen sie auf schwarzen Feldern, sehe ich stattdessen ein weißes Feld. Gucke ich in den Quelltext, ist das Diagramm richtig und zeige ich die Vorschau an, ist es auch richtig, speichere ich aber unverändert ab, sieht es wieder falsch aus. Was steckt dahinter und wie kann ich die Diagramme richtig bekommen? – – – Viele Grüße, Schachfee 11:04, 3. Nov. 2008 (CET)

Die Sichtungen habe ich erledigt. Das Problem mit den Diagrammen wurde dort bereits beschrieben, ich kann es aber bei mir nicht reproduzieren, deswegen muss ich da passen. Gruß, Stefan64 11:13, 3. Nov. 2008 (CET)
Danke! Das Darstellungsproblem existiert aktuell immer noch in Ersticktes Matt, ich stelle das auch in die Portaldiskussion ein. Schachfee 19:09, 3. Nov. 2008 (CET)

Mail

ich hab dich nicht vergessen, aber einen ziemlichen Schädel heute abend. Melde mich morgen abend. --elya 21:35, 3. Nov. 2008 (CET)

Löschung Haubenpicker

Was gibt es daran auszusetzen, einen umgangssprachlich gebräuchlichen anderen Namen als zusätzliches Lemma zu verwenden? Habe extra darauf verzichtet, im Originalartikel zu editieren, weil das nicht soo relevant ist. (nicht signierter Beitrag von 217.233.220.151 (Diskussion))

Hast Du auch eine Quelle dafür? Hörensagen zählt nicht. Gruß, Stefan64 10:36, 10. Nov. 2008 (CET)

Königszabel

Ich möchte den Artikel, siehe DS, umbenennen. Am besten gefiele mir, ihn nach der Familie Tafl-Spiele zu benennen. Was wäre der wikipedisch korrekte Weg - etwa Tafl (Spiel)? -- ZZ 16:28, 12. Nov. 2008 (CET)

In den Nachrichten

Ist es möglich, "Schacholympiade 2008" in Wikipedia:Hauptseite/Aktuelles aufzunehmen? Sollte mit dem Artkel des Tages korrespondieren. Vorschlag: anstelle von "Kongokrieg". Gerald SchirmerPower 20:28, 12. Nov. 2008 (CET)

schon erledigt, Gerald SchirmerPower 21:49, 12. Nov. 2008 (CET)

Alte Zeitschriften

Hallo Stefan, guckst bitte mal Du hier ? --tsor 12:27, 13. Nov. 2008 (CET)

Ich habe nur das Turnierbuch von Bogoljubow, aber leider keine Zeitschriften aus dieser Zeit. Gruß, Stefan64 14:11, 13. Nov. 2008 (CET)

Heilmann

Hi Stefan64, siehe [52]. Grüße, --Accipiter 02:51, 15. Nov. 2008 (CET)

Bekanntermassen keine reputable Quelle. Zudem tagesaktuelles Geschehen, dessen enzyklopädische Relevanz noch nicht einschätzbar ist. Gruß, Stefan64 02:53, 15. Nov. 2008 (CET)
Mit der Entfernung wegen tagesaktuellem Geschehen hat du zweifellos recht. Gruß, --Accipiter 02:56, 15. Nov. 2008 (CET)

Guten Tag Stefan, Deine Löschaktion, oder wer immer es war, ist nicht nur in meinen Augen Beihilfe zur Zensur und kontakariert den Ansatz von Wikipedia. Ich habe in meinem Beitrag Tatsachen festgestellt, aber natürlich auch diskutiert. Wie es andere auch und z.T. heftiger tun. Wenn Dir meine Meinung nicht passt, gibt Dir das noch lange kein Recht zum Löschen.- hier mein Beitrag Magtec 12:22, 18. Nov. 2008 (CET)

Hallo Magtec, WP:DS lesen und zur Kenntnis nehmen. Danke. --Фантом 13:10, 18. Nov. 2008 (CET)

Gib mir fünf

==> VM BF Grüße --Atomiccocktail 17:22, 18. Nov. 2008 (CET)

Sei froh, dass Du keine Sperre wegen Ignorieren von EOD bekommen hast ;-) Stefan64 17:24, 18. Nov. 2008 (CET)
Ich hätts auf die Technik geschoben, einen BK habe ich nicht gesehen. Wie dem auch sei - weitermachen! Grüße --Atomiccocktail 17:25, 18. Nov. 2008 (CET)

Bitte

Hallo Stefan, du hast heute meine Änderung der Seite Prusikin gesichtet. Könntest du bitte meinen Diskussionsbeitrag auf dieser Artikelseite löschen? Ich glaube, der wäre nicht nötig gewesen. Löschen darf ja nur ein Admin, so viel ich weiß. Grüße, Sooonnniii 22:26, 20. Nov. 2008 (CET)

Wir löschen Diskussionsseiten eigentlich nur, wenn da überhaupt nichts Verwertbares draufsteht. Dein Beitrag liefert eine Quelle und kann daher für die Zukunft noch nützlich sein, deswegen lasse ich ihn stehen. Wir haben ja genug Speicherplatz ;-) Gruß, Stefan64 09:37, 21. Nov. 2008 (CET)
Ah so, alles klar. Es ist ja eigentlich ein gutes Zeichen, wenn meine Beiträge nicht gelöscht werden. Hoffentlich hält sich dieser
Trend. Viele Grüße, Sooonnniii 11:39, 21. Nov. 2008 (CET)

fernsehkritik.tv

Hallo Stefan74, der Artikel fernsehkritik.tv wurde von dir gelöscht. Nachdem die Seite mittlerweile einen Award erhalten hat könnten sich die Relevanzkriterien geändert haben. Leider hat der Autor der Seite diese nicht gespeichert, und ich wollte dich fragen ob du so nett wärest sie mir hier hinzuspeichern: http://de.wikipedia.org/wiki/Benutzer:E-qual/kritik LG, --E-qual !!! 23:52, 22. Nov. 2008 (CET)

Wenn Du einen vernünftigen Artikel darüber schreiben willst, nur zu. Der von mir schnellgelöschte Murks würde Dir dabei keine Hilfe sein. Gruß, Stefan64 23:59, 22. Nov. 2008 (CET)
Hm okay, das ist deine Meinung. Ich kenne den Text nicht, aber es wäre trotzdem nett wenn du mir den Gefallen tun würdest, ihn mir auf meine Benutzerseite zu stellen. Ansonsten kannst du ihn mir auch schicken über die E-Mail Funktion. Wenn du es nciht willst muss ich halt andere Admins belästigen, aber ob mir der Text nützlich ist oder nicht mag ich dann gerne selbst entscheiden. Hochachtungsvoll, --E-qual !!! 03:24, 23. Nov. 2008 (CET)
Ich habe den gelöschten "Artikel" wie gewünscht zur Verfügung gestellt. --tsor 09:00, 23. Nov. 2008 (CET)
Vielen Dank :-) muss zugeben es ist wirklich weniger als ich erwartet hatte, aber danke auf jeden fall. --E-qual !!! 12:24, 23. Nov. 2008 (CET)
Und danke natürlich auch @ Stefan64 für die Mail. Jaja gebe zu der Text ist Müll da muss nochmal dran gefeilt werden - hatte mit dem Autor in einem Forum gesprochen und da klang es etwas ausgearbeiteter, naja ^^ --E-qual !!! 14:32, 23. Nov. 2008 (CET)

OJE! Asche über mein Haupte! Ich habe mich vertan -.- "Fernsehkritik TV" hieß der Artikel. Hab den betreffenden Admin, Bischof mit der E-Gitarre bereits angeschrieben. Also, irren ist menschlich bitte seid mir nich böse ja? :-) --E-qual !!! 14:41, 23. Nov. 2008 (CET)

Mattsetzungsmotiv

Hallo Stefan,

danke für deinen Beitrag auf meiner Diskussionsseite. Ich dupliziere diese Nachricht, vielleicht können wir die Diskussion (so denn eine entsteht) einseitig auf meiner Diskussionsseite fortführen, dann bleibt alles übersichtlich.

Was das Gedicht Friedrich Rückerts betrifft: Ich gebe zu, ich kannte diese Verszeilen nicht! Bin eher in der mittelalterlichen Literatur verhaftet und werde deswegen gleich einen Professor für neuere dt. Literatur um seine Meinung bitten. Ich selbst kann nur sagen: Interessant! Und maximal eine Vermutung hinzufügen, dass es sich im vorliegenden Gedicht um ein praktisch wechselseitiges Mattsetzungsmotiv handeln könnte. Was plausibel wäre, da natürlich in einem Werk, welches wohl Anfang des 19. Jahrhunderts entstanden ist (?), wohl kein literarisches Konzept der Hohen Minne vorkommt, also die Frau nicht durch ein Mattsetzungsmotiv als unerreichbar deklariert wird, sondern vielleicht das Liebesspiel selbst. Quasi ein "modernes" Mattsetzungsmotiv, welches sich dynamisch auf BEIDE Liebenden anwenden lässt und somit keine einseitige Liebe, sondern eine erwiderte Liebe, darstellen könnte.

Was sagst du dazu? lg, Nueeq PS.: Werde natürlich die Antwort des Professors auch auf meine Diskussionsseite ablegen... --Nueeq 12:46, 24. Nov. 2008 (CET)

Zwergstrauchheide

Hallo Stefan64, ich sehe, dass du das Lemma "Zwergstrauchheide" in 2007 gelöscht hast. Ich finde 96 int. Links darauf. Sollte der Begriff nicht doch erklärt werden? Schau doch mal in meine "Baustelle" da hatte ich schon mal etwas entworfen. Gruß --Hajotthu 11:34, 3. Dez. 2008 (CET)

In dem gelöschten Artikel wurde behauptet, die Zwergstrauchheide frisst kleine Kinder. Da hatte ich dann doch gewisse Zweifel ;-) Gruß, Stefan64 13:00, 3. Dez. 2008 (CET)
OK, dann steht dem ja offensichtlich nichts im Wege, dass ich das einstelle. Gruß --Hajotthu 16:34, 3. Dez. 2008 (CET)

Löschung Umwelt- und Gesundheitspreis SIGNAL IDUNA + Handwerkskammer Hamburg

Hallo Stefan, bin doch jetzt ein Wenig verwundert. Um die Seite der Umweltpreise entsprechend anderen - durchaus nicht werbegesteuerten - Internetportalen (fona.de, umweltpreise.de) aktualisieren zu können, und zwar um einen der Allgemeinheit zugänglichen Preis, habe ich diesen Artikel verfasst, der umgehend als "Reiner Werbeeintrag" gelöscht wurde. Dies ist m.E. nicht korrekt. Andere Umweltpreise haben auch ihre Sponsoren, die dann dort auch genannt werden, oder ? Im Gegenteil finde ich es nicht gerade schön, wenn unter de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_Umweltpreise einige Preise aufgeführt sind, zu denen kein Wikipedia-Eintrag besteht, z.B. "Bundesnaturschutzpreis", "muna - Mensch und Natur" (hier wird das ZDH auch im Namen genannt). Hätte gern mehr Infos über die Löschkriterien, da ich denke, dass dieser Preis und die Information darüber durchaus ihren Platz in WIKIPEDIA haben sollten. Ansonsten würde es völlig ausreichen, einen entsprechenden Link auf die oben Genannten Portale auszugeben, die meines Wissens recht aktuell sind. Hoffe auf schnelle Antwort mit vielen Grüßen aus Hamburg (nicht signierter Beitrag von DFuhrmann (Diskussion | Beiträge))

Das war kein enzyklopädischer Artikel, sondern ein Werbeflyer. Gruß, Stefan64 13:33, 4. Dez. 2008 (CET)
Sehe ich anders, muss ich aber wohl so hinnehmen. Wie steht's mit einer Aussage über Aktualität von Listeneinträgen wie der o.G.? Gruß, DFuhrmann
Die Liste der Umweltpreise ist eine Liste relevanter Preise, unabhängig davon, ob es den Artikel bei uns schon gibt oder nicht. Der von Dir promotete Preis könnte möglicherweise dazu gehören, aber solange Du Wikipedia mit dem Newsletter der Handwerkskammer Hamburg verwechselst, wirds nicht mit einem Artikel. Gruß, Stefan64 19:33, 4. Dez. 2008 (CET)

Hohe Minne

Hallo Stefan,

nachdem du mir beim Thema Mattsetzungsmotiv hilfreich zur Seite gestanden bist, wollte ich dich fragen, ob du eventuell Lust hast über den von mir erstellten Beitrag Hohe Minne drüber zu lesen. Es würde mich freuen, wenn der Artikel durch eine Sichtung gutgeheissen wird oder - wenn es denn der Fall ist - zumindest Kritik an den Zeilen geübt wird. Derzeit steht mein kleines, kompaktes Werk nämlich etwas unbeachtet da, was ich schade finde, denn (meiner Meinung nach!!) habe ich, besonders in Anbetracht der Textkürze, ein kontroverses Thema recht gut niedergeschrieben.

lieben Gruß, --Nueeq 21:54, 4. Dez. 2008 (CET)

Ich habe einige kleine Korrekturen formaler Art vorgenommen und den Artikel als gesichtet markiert. Inhaltlich kann ich dazu ansonsten nicht viel beitragen, weil Mittelalter nicht mein Fachgebiet ist. Gruß, Stefan64 14:16, 6. Dez. 2008 (CET)
Danke für die Durchsicht und Sichtung, lg --Nueeq 15:35, 6. Dez. 2008 (CET)

Artikellöschung: Elusive (Band) - Noch während des Schreibens innerhalb weniger Minuten geköscht???

Hi! Ich habe versucht einen Artikel über die Band Elusive anzulegen. Während dessen habe ich mal gespeichert und noch während ich weitergeschrieben habe, hast du den Artikel schon wieder gelöscht (innerhalb nur weniger Minuten!!!). Warum das?

MfG, Michael

Weil das kein Artikel war, sondern im wesentlichen nur 2 Weblinks. Die Relevanz muss auch bei noch unfertigen Artikeln bereits erkennbar sein. Also: Erst schreiben, dann speichern. Gruß, Stefan64 13:54, 6. Dez. 2008 (CET)
Immerhin ist das mal besser als überhaupt nichts, oder? Da stand ja nicht falsches oder unsachgemäßes. Wikipedia lebt ja schliesslich davon, dass jeder vielleicht ein bisschen was dazu beitragen kann, selbst wenn man nur Informationen von anderen Websites zusammenträgt...Was reicht denn deiner Meinung nach für einen "Minimal-Artikel"? MfG, Michael
Wann wurde die Band gegründet, was für eine Stilrichtung spielen sie, welche Platten haben sie veröffentlicht. Kurzum: Erfüllen sie die Relevanzkriterien? Gruß, Stefan64 14:20, 6. Dez. 2008 (CET)

Nasenhaarschneider

Hi. Du hast zwar recht damit, dass so eine Aussage mit reputablen Quellen belegt sein muss (dazu habe ich nur das hier gefunden: [53] von wo der Text offensichtlich kopiert wurde). Nur ist imho der ganze Artikel so überflüssig, dass jetzt das letzte halbwegs Interessante daran verloren ist. Rein nach den WP-Spielregeln hast du aber natürlich recht, dass so etwas nicht rein gehört, solange es nicht ausreichend belegt ist. Oder reicht dir das als Quelle? Grüße, --Makellosschoen 11:37, 7. Dez. 2008 (CET)

Unsere Einschätzung des Artikels liegt nicht sehr weit auseinander, ich mochte nur der Argumentation "ist sowieso schlecht, dann wenigstens noch eine unbelegte Trivialität rein" nicht folgen ;-) Gruß, Stefan64 18:06, 7. Dez. 2008 (CET)
Okay. So ganz unrecht hast Du eigentlich auch nicht. Liebe Grüße, --Makellosschoen 20:53, 7. Dez. 2008 (CET)

W. Gerstner

Hallo Stefan, ich kenne die Abläufe hier noch nicht genügend. Darum habe ich bzgl. des in der Löschdiskussion befindlichen Artikels "Wolfgang Gerstner (Schachspieler)" eine Frage: Es hat sich seit Freitag, abgesehen von unseren beiden Kommentaren, nichts verändert. Ich befürchte deshalb, dass der Artikel nach den obligatorischen drei Tagen einfach verschwindet. Ich bin jetzt einfach nur neugierig und frage dich deshalb nach deiner Prognose. Ich habe zwar persönlich nicht wirklich etwas von dem Artikel, aber ich weiß doch von einigen Schachspielern, dass sie sich häufig nicht die Zeit nehmen können od. wollen, von einem Turnier zum anderen zu hetzen, um (beispielsweise) Normen zu erfüllen. Am besten kenne ich mich noch im Jugendbereich aus. Schon die ganz Kleinen (also die unter 8jährigen fahren nach Sebnitz, um sich über die U 8 Meisterschaft zur regulären Deutschen Jugend MS U 10 zu qualifizieren. Sozial schwache Kinder haben in Deutschland kaum Chancen schachlich weiterzukommen, weil die Eltern die teils weiten Anfahrtswege u. Kosten nicht auf sich nehmen können. Ich bin ein wenig vom Thema abgekommen. Ich finde es halt schade, - das mit Gerstner - . Grüße, Sooonnniii 19:21, 7. Dez. 2008 (CET)

Tja, so ist das halt bei grenzwertigen Artikeln: Je nachdem, welcher Admin die Löschdiskussion abarbeitet, geht der Daumen entweder nach oben oder nach unten. In der Löschprüfung werden solche Entscheidungen in der Regel nur dann revidiert, wenn sie klar ermessensfehlerhaft sind. Das mag man im Einzelfall nicht gut finden, insgesamt hat das aber schon seinen Sinn. Löschdiskussionen auswerten ist ein notorisch undankbares Geschäft, deswegen sollte ein Admin schon darauf vertrauen können, dass von ihm nach bestem Wissen und Gewissen getroffene Entscheidungen nach Möglichkeit respektiert und nicht einfach so rückgängig gemacht werden. Wenn sich also in der Löschprüfung niemand findet, der die für eine Wiederherstellung vorgetragenen Argumente überzeugend genug findet, ist der Fall damit erledigt. Zum restlichen Teil Deiner Nachricht möchte ich mich nicht weiter äussern, das ist ziemlich off-topic. Gruß, Stefan64 20:01, 7. Dez. 2008 (CET)
Wenn der Admin Ahnung von Schach hätte, würde ich das ja einsehen. Jedem Schachspieler müsste daran liegen, dass der Artikel durchkommt. Ich kann gerademal so mit dem badischen Jugendmeister namens Andreas Bauer konkurrieren (also remisieren), von daher hab ich halt etwas viel Respekt vor Gerstners Leistung. Immerhin einen der TOP 200 habe ich bereits im Schnellschach in Garching besiegt. Sry..;-) Darf ich mal was Privates fragen? Spielst du auch Schach? Wie viel DWZ, Titel oder so, hast du? Ich weiß, ich bin recht neugierig. Aber ich würd`s echt gerne wissen :-) Gruß, Sooonnniii 21:20, 7. Dez. 2008 (CET)

link muisne

hallo stefan

wie kann ich einen link zu meiner homepage setzen ohne das sie gleich wieder gelöscht wird.

vielen dank und grüsse

emanuel (nicht signierter Beitrag von 198.240.213.25 (Diskussion))

Überhaupt nicht. Siehe was Wikipedia nicht ist. Gruß, Stefan64 10:55, 9. Dez. 2008 (CET)


"was wikipedia nicht ist" sind weblinks grundsätzlich nicht ganz ausgeschlossen.

na ja, was solls, du bist der "könig" der entscheidet, schade, dann eben kein link auf schöne bilder aus muisne

trotzdem grüsse emanuel

Ipanema Technologies

Hallo Stefan,

ich verstehe nicht warum mein Artikel gelöscht wird. Andere Unternehmen wie CISCO, SAP und Citrix haben Artikel auf Wikipedia veröffentlicht. Warum sollten wir es nicht dürfen?

Beste Grüsse aus Frankreich,

Annabelle

Bonjour Annabelle. Bitte lies Wikipedia:ED#Eigendarstellung. Werbetexte sind bei Wikipedia unerwünscht. Gruß, Stefan64 11:24, 9. Dez. 2008 (CET)

Offene Proxy-Sperren

Hallo Stefan, mindestens eine der eben von Dir vorgenommenen Sperren wegen Benutzung offener Proxies (Tor-Exit-Nodes) ist ziemlich sonderbar: Ich habe TOR nicht benutzt, und meine IP ist eine dynamische T-online-IP. Und ich bezweifele, dass TOR ohne mein Wissen auf dem Rechner laufen könnte, da ich hinter einer Firewall sitze. Bitte nachprüfen -- 80.139.125.2 01:29, 16. Dez. 2008 (CET)



WebCenttrifuge Portal Server

Mit Verwunderung mußten wir heute feststellen, dass Sie unsere Wikipedia Beitrag zum WebCentrifuge Portal Server gelöscht haben.

Der WebCentrifuge Portal Server ist ein zum Betrieb von Unternehmens Websites seit Jahren etabliertes und bewährtes System das laufend weiterentwickelt wird. Der Artikel - welcher von uns künftig weiter gepflegt werden wird - enthält ausschlißelich Fakten und keinerlei werbende Aussagen. Nicht einmal ein Link auf uns als Hersteller ist enthalten.

Da auch andere kommerzielle Portal Systeme (Siehe MS SharePoint) oder CMS Systeme (Siehe Joomla) über einen Wikipedia Eintrag verfügen, möchten wir Sie höflich ersuchen, das Löschen künftig zu unterlassenn. Sollten Sie selber bereits von dem System gehört haben und gar Erfahrung mit dem System haben, so laden wir Sie freilich gerne ein, unseren Eintrag zu erweitern bzw. zu ergänzen.

Informance GmbH

Es handelt sich offensichtlich um den Artikel Webcentrifuge.
Logbucheinträge:
  • 11:50, 16. Dez. 2008 Stefan64 (Diskussion | Beiträge | Sperren) hat „Webcentrifuge“ gelöscht ‎ (Reiner Werbeeintrag: einziger Bearbeiter: 77.220.101.61)
  • 17:27, 15. Dez. 2008 Jón (Diskussion | Beiträge | Sperren) hat „Webcentrifuge“ gelöscht ‎ (Fehlende Relevanz bzw. Darstellung selbiger: einziger Bearbeiter: 77.220.101.61)
Der Artikel wurde also zweimal gelöscht. Er liest sich wie aus einer Werbebroschüre. Bitte schau mal hier vorbei, das ist eine Einführung für Neueinsteiger. Gruß --tsor 18:02, 16. Dez. 2008 (CET)

Lydia Weiland

...gelöscht. Relevanz: 2009 stehen Wahlen an. Meine Person möchte sich hier vorstellen, um auch denen eine Möglichkeit zu geben mich und mein Wirken kennen zu lernen, die nicht an öffentlichen Sitzungen teilnehmen können. Desweiteren denke ich nicht, dass jmd der wenig Ahnung hat von Politik (derjenige der Lydia Weiland zum Löschen vorgeschlagen hat) und vom Kreis Altenkirchen und der Verbandsgemeinde Flammersfeld, die Relevanz eines Artikels beurteilen kann. Wikipedia ist eben auch ein Mikrokosmos, den man nicht ausser Acht lassen sollte.

  • P.s. Relevanzkriterien: PARTEIEN

Ich würde einfach mal die Links durchsehen, um eine Relevanz zu erkennen. Allerdings setzt das voraus, dass man sich mit der Wahl für den Kreistag auskennt und für diese ist Lydia Weiland aufgestellt. Kreis Altenkirchen 139000 Einwohner... (nicht signierter Beitrag von Bexsomy (Diskussion | Beiträge))

Im Kreis Altenkirchen bist Du bestimmt ganz doll wichtig, für einen Wikipedia-Artikel reichts aber trotzdem nicht. Du wirst Dich den Wählern also anderweitig bekannt machen müssen, viel Spaß beim Plakatekleben und Flugblätterverteilen. Gruß, Stefan64 23:56, 16. Dez. 2008 (CET)

Um dich zu zitieren: Ich werfe auch nicht mit Gummibärchen, trotzdem bin ich für einen freundlichen Umgangston. Jeder, der hier ernsthaft mitarbeitet und einen mehr oder weniger großen Teil seiner Freizeit investiert, verdient Respekt.

Es geht nicht nur um Leute, die hier mitarbeiten und Freizeit investieren, Politik ist eine Sache, die uns alle angeht und nichts ist, was man ins Lächerliche ziehen sollte. Gerade du als Admin solltest also einen NEUTRALEN Standpunkt vertreten und beibehalten und dich mit subjektiven Bewertungen zurückhalten (können).

Ganz genau: "jeder, der hier ernsthaft mitarbeitet". Du dagegen willst hier nur ein wenig Werbung in eigener Sache machen. Keine Chance. Stefan64 00:06, 17. Dez. 2008 (CET)

Ein nochmaliger Verweis auf die Links zeigen wohl, dass die Ernsthaftigkeit nicht in " " zu setzen ist. Es fällt leicht abwertend zu reden solange man anonym ist. Ich denke du verfehlst deine Aufgabe und die Definition von Admin, wie erwähnt, dieser sollte neutral bleiben, wenn man so etwas nicht kann, sollte man sein Amt vielleicht niederlegen. Wollte ich Werbung machen, hätte ich wohl eher meinen Konterfei und einen Spruch à "Wählt mich" hinzugefügt ;o) Ich wünsche dir einen schönen Abend und weiterhin viel Spass beim Löschen. (und denk immer dran: "Wenn du im Recht bist, kannst du dir leisten, die Ruhe zu bewahren, und wenn du im Unrecht bist, kannst du dir nicht leisten, sie zu verlieren." M.G.)

WP:KPA

Hi!

Kannst Du mir bitte sagen, warum Du meinen LA revertiert hast? Ich wollte mich eben von BB's unglücklichem Antrag abgrenzen und eine neutrale Debatte starten...

LG,HardDisk rm -rf 14:37, 17. Dez. 2008 (CET)

Bitte nicht stören. Danke. Stefan64 14:38, 17. Dez. 2008 (CET)
Auch gut, sei's drum... wobei ich immer noch der Ansicht bin, dass die Regel oder ihre Anwendung überarbeitet gehört. Würde dir ein ort einfallen, wo sowas neutral diskutiert werden kann? HardDisk rm -rf 14:41, 17. Dez. 2008 (CET)
Über den Grundsatz als solchen gibts nix zu diskutieren, er gehört zu den Zentralen Grundprinzipen der Wikipedia. Die könnte man nichtmal über ein Meinungsbild ausser Kraft setzen. Für Diskussionen über konkrete Formulierungen gibts die Diskussionsseite. Gruß, Stefan64 14:48, 17. Dez. 2008 (CET)

Sterbehilfe Band

Hallo Stefan,

ich habe gerade eine Wikiseite mit Sterbehilfe Band gemacht. Du hast sie wieder gelöscht. Warum denn? Hier der Link http://de.wikipedia.org/wiki/Sterbehilfe_Band Gruß, Marco

Der Artikel wurde lediglich aufgrund der Namenskonventionen auf das korrekte Lemma Sterbehilfe (Band) verschoben. Wobei ich noch nicht überzeugt bin, ob die Relevanzkriterien von dieser Band wirklich erfüllt werden. Gruß, Stefan64 14:43, 23. Dez. 2008 (CET)

Chillout

  • Why don't we want people producing Free music and using it in Wikipedia articles? How is it any different than amateur photographers contributing photographs? For what it's worth, I've had some tracks released on a few labels, but I'm (of course) not notable. Also, thanks for the English. :-) Wickethewok 06:47, 29. Dez. 2008 (CET)
Your analogy to photographs does not quite fit. Suppose I'd write a short story, place it under a free licence, and make a sound recording of me reading it. This I'd link in Short Story and Audiobook. Would you revert me? I bet. Sincerely, Stefan64 09:28, 29. Dez. 2008 (CET)

VM

Hi Stefan64, lange nicht gesehen! Bitte sei doch so gut, unten auf der VM vorbeizuschauen. Habe ich da etwas übersehen? --Gardini 01:48, 30. Dez. 2008 (CET)

Bei dieser Art von Rhetorik ist mein AGF exakt Null. Gruß, Stefan64 01:54, 30. Dez. 2008 (CET)
Hätte ich zwar experimentell anders gehandhabt, aber letztlich kein Problem mit deiner Sperre. Sinnvolles wäre da wohl ohnehin nicht mehr gekommen. Servus, --Gardini 02:00, 30. Dez. 2008 (CET)

Guten Rutsch!

Der Glückwunsch
Ein Glückwunsch ging ins neue Jahr,
Ins Heute aus dem Gestern.
Man hörte ihn sylvestern.
Er war sich aber selbst nicht klar,
Wie eigentlich sein Hergang war
Und ob ihn die Vergangenheit
Bewegte oder neue Zeit.
Doch brachte er sich dar, und zwar
Undeutlich und verlegen.
Weil man ihn nicht so ganz verstand,
So drückte man sich froh die Hand
Und nahm ihn gern entgegen. -- Anneke 22:10, 30. Dez. 2008 (CET)

Benutzersperrung

Moin Stefan64,

Du hast eben 77.11.111.187 (Diskussion • Beiträge • Sperr-Logbuch • globale Beiträge • automat. Sichtungen • Whois • GeoIP • RBLs) gesperrt - wofür ich dankbar bin. Die Begründung „Edit-War“ kann ich allerdings nur begrenzt nachvollziehen. Der Kollege hat wiederholt große Abschnitte gelöscht, eine Weiterleitung erstellt und schließlich einen Löschantrag vom 28.12. unter einem fremden Benutzernamen eingestellt.

Schöne Grüße und frohes Neues! --OecherAlemanne 04:29, 1. Jan. 2009 (CET)

Die Löschdiskussion läuft, wenn ich das richtig gesehen habe, also sollte doch der LA wieder rein... --Minérve aka Elendur 04:31, 1. Jan. 2009 (CET)
Ok, er war aber in dieser gesichteten Version (die die IP jeweils bearbeitet hat) nicht drin. --OecherAlemanne 04:34, 1. Jan. 2009 (CET)
Ich seh da ein "bleibt" des Kollegen Southpark... Gruß, Stefan64 04:36, 1. Jan. 2009 (CET)
IP hats gelöscht, daher teilrevertet + Hervorhebung von Souths Text (diesmal den richtigen) --Minérve aka Elendur 04:48, 1. Jan. 2009 (CET)

Danke

...für die schnelle Erstellung. --Constructor 19:59, 1. Jan. 2009 (CET)

Begründung?

Gib's ne vernünftige Begründung warum mein Artikel gelöscht wurde?? Wenns so los geht hat man schon keine Lust mehr überhaupt Artikel einzustellen! (nicht signierter Beitrag von TheAndy (Diskussion | Beiträge))

Keinerlei Belege, unbrauchbarer Text. Gruß, Stefan64 16:12, 2. Jan. 2009 (CET)

Wie soll man ein weitergetragenes Wort belegen?? Im kaufmännischen Bereich heißt das nunmal so. Interessant finde ich den unbrauchbaren Text... Aber wenn das so ist das hier nur Möchtegern-Schlaue was schreiben dürfen kein Problem dann meld ich mich ab!

Unangenehme Zeitgenossen?

Schöner Fund, danke dafür -- Achim Raschka 23:49, 2. Jan. 2009 (CET)

Die waren bestimmt auch bei mir, ich war nur nicht da oder so ... --Felistoria 23:51, 2. Jan. 2009 (CET)

Lothar M Schmid vs Nicolas Rossolimo

Hallo, ich und ein Freund sind zufällig auf den Artikel von Nicolas Rossolimo gestossen, in dem eine Partie gegen Lothar M Schmid genannt wird. In dieser Partie heisst es, Schmid sei nach dem 27. Spielzug Schachmatt gegangen. Ich kenne Schach nur als Spaßspiel, daher fragen wir uns nun, warum Rossolimo gewonnen hat. Wir haben sogar versucht, die Partie nachzustellen - kommen aber zu keinem Ergebnis. Auch Recherche sowie googlen hat nicht geholfen. Freue mich über eine Antwort!

Grüße, ColdplayDrag0n

Hallo. Ich habe versucht, es besser zu erklären. Gruß, Stefan64 08:52, 3. Jan. 2009 (CET)

Klaus Junge

Der Link zu Klaus Junge "Nationalsozialismus, Schach, Klaus Junge" existiert leider nicht mehr. Wo kann ich den Artikel finden?

Gruß Moadip100 18:17, 3. Jan. 2009 (CET)

Das Internet Archive hat ihn noch: [54]. Gruß, Stefan64 23:43, 3. Jan. 2009 (CET)

Danke!

Moadip100 07:22, 4. Jan. 2009 (CET)

Dein Revert im SG

Hi Stefan, Du hast hier revertiert. Das ist einer der Beteiligten mit fester IP. Vielleicht schaust Du Dir das nochmal an. Grüße --AT talk 21:49, 5. Jan. 2009 (CET)

Sperrprüfung

Hey Stefan,

Benutzer:Rightschrighbung wollte deine Sperrung gerne nochmal zur Sprache bringen. Siehe [55]. Grüße, --87.160.238.1 22:38, 7. Jan. 2009 (CET)

Jo, kein Problem. Ich bleibe bei meiner Einschätzung von der VM. Gruß, Stefan64 22:39, 7. Jan. 2009 (CET)

Schach

Ich liebe Leute die so schnell so konstruktiv sind. Wikipedia ist im übrigen kein Schachspiel, bei dem man Artikel, Links und andere Benutzer mattsetzen soll. -- Matthead 15:40, 8. Jan. 2009 (CET)

Wenn Du keine Ahnung von der Materie hast, lass einfach die Pfoten von dem Artikel. Danke fürs Gespräch und schönen Tag noch. Stefan64 15:42, 8. Jan. 2009 (CET)

ÖSB interwiki

Wenn wir eine Liste mit den österreichischen Schachmeistern haben, kann man's wieder drehen. Gruß,--DaQuirin 17:15, 8. Jan. 2009 (CET)

PS: Die vorangegangene Diskussion hatte ich übersehen (ehrlich). Dabei meinten doch alle Beteiligten nur das Beste − Schwamm drüber!--DaQuirin 18:51, 8. Jan. 2009 (CET)
Ich zitiere WP:INT: "Interlanguage-Links sollten nur zwischen Artikeln gesetzt werden, die das selbe Thema behandeln. Auch wenn es verführerisch sein mag, bei nicht vorhandenen Gegenstücken in anderen Sprachen auf Ober- oder Unterthemen behandelnde Artikel zu verlinken, sollte dies unterbleiben." Geht also nicht. Gruß, Stefan64 21:04, 8. Jan. 2009 (CET)

Nägel mit Köppen

Betreffs dieser Sache - ich hielte dich für einen der ganz vorderen Kandidaten für das Amt. Marcus Cyron 20:27, 8. Jan. 2009 (CET)

Prima Idee. Wo darf ich unterschreiben? ;) --Björn 23:38, 8. Jan. 2009 (CET)
Bei seiner Wahl, wenn er sich stellt. Marcus Cyron 01:03, 9. Jan. 2009 (CET)
<Loriot> Ach. </Loriot> --Björn 06:49, 9. Jan. 2009 (CET)

Oje - habe ich dich jetzt verschreckt? *g* Marcus Cyron 12:35, 11. Jan. 2009 (CET)

Ne, war am Wochenende lediglich anderweitig beschäftigt. Danke der Anfrage, aber solange ich im SG bin, möchte ich nicht noch einen weiteren Job. Ich mache sowieso schon genug Metakram, und es stapeln sich die Notizen zu den Artikeln, die ich eigentlich dieses Jahr angehen möchte. Gruß, Stefan64 13:46, 12. Jan. 2009 (CET)
Ups, das SG hatte ich ganz vergessen. Sonst hätte ich gar nicht gefragt. Na gut, daß du da meine Einstellung offenbar teilst ;). Marcus Cyron 18:50, 12. Jan. 2009 (CET)

Danke

Danke dafür, dass du als Administrator die Löschung von Diksussionsbeiträgen (ohne das die daran Beteiligten wegen der Löschung gefragt wurden) mit deiner Sperre auch noch unterstützt. Das zeigt wohl: "In Wikipedia sind Fragen und Diskussionen unerwünscht" und dürfen nach Lust und Laune weggeschoben werden. Damit ist Wikipedia leider wohl schon sehr nahe an osteuropäischen Systemen vor 1990 und an frauenfeindlichem Denken dran. Gretelputze 22:49, 8. Jan. 2009 (CET)

Heyho, schau doch mal bitte nochmal auf der VM vorbei. --Gardini 23:37, 8. Jan. 2009 (CET)

Sperre Hagenk

Hi Stefan64, hast du was dagegen, die Sperre zu erhöhen? Dieser Ausfall ist mehr als unter der Gürtellinie und mit 2 Stunden IMHO allzu mild behandelt. Grüße von Jón + 20:50, 12. Jan. 2009 (CET)

Siehe meinen Kommentar auf VM. Ich will da nicht gleich den ganz dicken Knüppel auspacken und hoffe, dass er nach einer kurzen Denkpause selbst einsieht, dass der Kommentar arg daneben war. Gruß, Stefan64 20:58, 12. Jan. 2009 (CET)

BK und unbeteiligt

Hast ja recht, sorry. Ganz unbeteiligt war ich allerdings nicht und immerhin habe ich ihn darauf hingewiesen, dass er sich dafür entschuldigen sollte. Allerdings gibt es jetzt auch noch einen Querschläger, der den PA auch noch für akzeptabel hält (nicht zu fassen), siehe Benuztzerdisk. Grüße --Christian2003 21:14, 12. Jan. 2009 (CET)

Nico Schwanz

Wieso wird immer die Biografie von Nico Schwanz gelöscht... als sein Freund und Manager hab ich wohl das Recht und das Wissen zur Pflege.

Danke für die Info.. gerne auch per mail. mail@oliver-b.com

Lies bitte die Hinweise auf Deiner Diskussionsseite. Es geht nicht an, PR-Texte von anderen Websites zu kopieren. Außerdem schreiben wir hier eine Enzyklopädie, kein Boulevardmagazin. Gruß, Stefan64 10:11, 13. Jan. 2009 (CET)

Das mag ja sein, trotzdem hat der Leser das Recht auf Internet und einer Biografie... sonst würde ja von keinem Schauspieler die Filme usw aufgelistet sein... Und der Text ist nicht kopiert sondern von mir erstellt. Also dann lass ich eben die Daten der Referenzen raus... dennoch muss die Agentur drin sein da wir die Lizenzhalter für Model of the world sind und dafür gibt es auch nen link bei den Miss Germany und Miss Wahlen allgemein.

Noch ein Lektüretipp: Wikipedia:Interessenkonflikt. Gruß, Stefan64 11:18, 13. Jan. 2009 (CET)

Hab ich gelesen Ändert doch nicht daran das die wahrheit in dem Text stehen sollte. und eine Verbindung zu Model of the World...


Bitte diesen Eintrag zur Löschung freigeben! Keinerlei Relevanz. Nur die Teilnahme an einer Unterschichten-Fernseh-Show allein genügt hier wohl nicht. Gleiche Diskussion wurde auch vor einiger Zeit bei Barbara Herzsprung geführt, die im Endeffekt dann gelöscht wurde. Hier jeden Friseur, der irgendwann einmal auf einem Laufsteg stand, würde erheblich den Rahmen sprengen. Auch wenn es Friseure gibt, die Manager haben, ist noch lange keine Wiki-Relevanz gegeben. Letztendlich wird auch kein Lieschen Müller, die Frisörin ist und Kandidatin bei "der Preis ist heiss" gewesen war, eingetragen.

--Kapitaen-plv 16:14, 18. Jan. 2009 (CET)

Jobbörse für das Gastgewerbe

Hallo,

gerade habe ich bversucht den Artikel Jobbörse spziell für das Gastgewerbe einzustellen, er wurde sofort gelöscht und als Werbeeintrag deklariert. Ich habe den Teil für Unternehmen komplett rausgenommen, keine Chance..gelöscht.

Ziel war es einen Mehrwert für Bewerber bzw. Arbeitslose zu schaffen und neue Perspektiven aufzuzeigen. Was gerade in der heutigen und der bevorstehenden Zeit durchaus wichtig ist und mehr und mehr an Bedeutung gewinnt! 4 Mio Arbeitslose laut staistik, wobei man davon ausgehen kann, das die Dunkelziffer weitaus höher liegt, kann und sollte man nicht einfach ignorieren!

Ebenso unverständlich scheiint mir die Bezeichnung "Reiner Werbeeintrag", wenn ich durch Wiki surfe und mir die Artikel zu monster.de, skal, DMAX oder ähnlichem anschaue.

Auch die Geschwindigkeit mit der an das Thema rangegangen wird ist erstaunlich, gerade auf speichern gedrückt, nochmals bearbeitet...schon gelöscht!

Vielleicht überdenkt Ihr Eure Entscheidung noch einmal und gebt auch anderen Leuten bzw. Arbeitssuchenden die Chance sich zu informieren und evtl eine neue Anstellung zu bekommen.

Reimprisma gelöscht?!?

Hallo, ich frage mich warum mein Artikel über das Reimprisma gelöscht wurde. Im Löschantrag stand was von irrelevant und Blödsinn. Das finde ich ziemlich anmaßend. Der Klapphornvers wird hier ja beispielsweise auch nicht gelöscht! (nicht signierter Beitrag von Patty1980 (Diskussion | Beiträge))

Na, dann zeig mal eine Quelle. Aus germanistischer Fachliteratur bitte. Gruß, Stefan64 15:27, 13. Jan. 2009 (CET)

Die germanistische Fachliteratur hinkt der Entwicklung zeitgenößischer Poeten leider hinterher. Der Vorteil des Internets auf aktuelle Strömungen schnell reagieren zu können wird nicht ausgenutzt, wenn man nur Quellen aus Büchern glaubt.

Also ich finde es auch ziemlich unangebracht, so etwas zu löschen. Ich als Freund der deutschen Literatur finde, das grade im Internet Neuentwicklungen gefördert werden müssen. Ich würde gerne lesen, was ein Reimprisma ist und mich damit auseinandersetzen. Schade, dass grade hier neue Ideen direkt gelöscht werden. Patty1980 lass dich nicht von so etwas ärgern. Auch WikiModeratoren wissen nicht (immer) was gut ist ;)

wenn...

Du mir sagst, woher Du Geb.datum und -ort hast, bau ich das beim nächsten Artikel direkt ein ;) -- Miles 00:04, 14. Jan. 2009 (CET)

Jeremy Gaige: Chess personalia: a biobibliography. McFarland, Jefferson 2005. ISBN 0-7864-2353-6. Da ich es stets zur Hand habe, kannst Du Dir die 35 Euro aber sparen ;-) Gruß, Stefan64 00:09, 14. Jan. 2009 (CET)
ok :) -- Miles 00:17, 14. Jan. 2009 (CET)

K wie kleinigkeiten oder kleinLichkeiten korrigieren?

Im Falle des Eintrages zu Gertrud Pätsch riecht die hartnäckige Korrektur von "eine Dissertation ablegen" in vorlegen nach eigensinnigem Pfusch! Ich bitte dies zu überdenken! (nicht signierter Beitrag von Alexander Xanderle (Diskussion | Beiträge))

Eine Doktorprüfung legt man ab, eine Doktorarbeit legt man vor. Kein Grund, hier pampig zu werden. Stefan64 17:19, 16. Jan. 2009 (CET)

Bei Ihnen steht in etwa geschrieben: Konflikte lassen sich lösen, wenn man eine Maxime befolgt. Aber welche? Ihre? Diesen Eindruck machen Sie auf mich. Warum dann nicht Artikel für das Grundgesetz schreiben???? Ablegen und vorlegen sind perspektivisch - nicht konstitutiv! Wenn Sie mir einen Artikel in einer verbindlichen Studienordnung von 1937 vorlegen können, der das Ablegen einer Dissertation verbietet, da sie "nur" vorgelegt wird, so lege auch ich meine Maxime fürderhin ab, mir das Maul verbiegen zu lassen. Hochachtungsvoll, A.X.

Ich empfehle den Eintrag zu der "Trivialität" aufusuchen - da steht doch was Sie wollen!!!! Ihre Einwände sind meist nicht mehr als Privatliebhabereien und die Begründungen dazu innerlich unaufrichtig!

Plutonium(III)-bromid

hä was meinst du mit "gehts noch" und wie kommst du auf den artikel? den artikel wollt ich eigendlich noch anfangen zu schreiben aber er existiert doch gar nicht, probleme mit antiexistenz? =) da kann ich helfen --Thorbsten 00:57, 18. Jan. 2009 (CET)

Ich habe dir eine Mail geschickt. Gruß, Stefan64 00:32, 18. Jan. 2009 (CET)

Was sollen denn

diese Reverts? Das gehört da rein. --Peter Silie 10:44, 19. Jan. 2009 (CET)

Wo steht das? Hier jedenfalls nicht. Stefan64 10:50, 19. Jan. 2009 (CET)
Okay. Jetzt habe ichs gesehen. Dass man dafür Quelltextstudium und Informatikkenntnisse braucht, nunja ... Stefan64 10:53, 19. Jan. 2009 (CET)
Deshalb revertiert man es nicht gleich, ohne zu überlegen. --Peter Silie 10:57, 19. Jan. 2009 (CET)
Wenn an derart wichtigen Projektseiten Änderungen gemacht werden, die bei mir (und im konkreten Fall wahrscheinlich 99 Prozent der Bevölkerung) nur ein "Hä?" hervorrufen, revertiere ich das zunächst. Du darfst gern mal ein paar Stunden RC-Kontrolle machen, dann kannst Du das vielleicht besser nachvollziehen. Gruß, Stefan64 11:10, 19. Jan. 2009 (CET)
Danke, dass du das selber wieder eingefügt hast :-) --Peter Silie 11:23, 19. Jan. 2009 (CET)
Ich bin ja lernfähig ;-) Schönen Tag noch. Stefan64 11:27, 19. Jan. 2009 (CET)

+Tee

Immer mit der Ruhe und `ner guten Tasse Tee. Es hat nicht sollen sein... Gruß, --Björn 19:29, 19. Jan. 2009 (CET)

Kurier

[56] --> [57] -- 78.55.176.80 12:57, 21. Jan. 2009 (CET)

"Das gaaanze Leben ist ein Quiz, und wir sind nur die Kan-di-daten" :-) Stefan64 13:05, 21. Jan. 2009 (CET)

Im Juli

hallo stefan64 die umformulierung des Im Juli Textes hört sich deutlich besser an. nur wie kommst du auf cowboy junkies? die beiden singen doch.

gruß mol --Moleskine 02:31, 22. Jan. 2009 (CET)

Es wird dann auf die CJ überblendet. Ich habe versucht es noch etwas präziser zu formulieren. Gruß, Stefan64 20:02, 22. Jan. 2009 (CET)

Kategorienchaos

kannst du mal schauen, ob du mit diesem änderungswust was anfangen kannst? mit dem autor hattest du ja schon mal zu tun, evtl kannst du das besser einschätzen. hinweise auf der ds auf editwars und evtl fehlende absprachen machen das ganze nicht unbedingt vertrauenserweckender --toktok 08:22, 22. Jan. 2009 (CET)

die fehlende sinnhaftigkeit der kat:produkt kann ich noch nachvollziehen, obwohl da eher der la abgewartet werden sollte, andere änderungen erscheinen wenig sinnvoll als änderungen, sollten eher ergänzungen sein (zb: [58], [59] --toktok 08:38, 22. Jan. 2009 (CET)

Liesel

Hiho. Ich wollte da in die VM nicht eingreifen und ich habe das auch nicht wirklich als Wheelwar aufgefasst: Es gab diesen Bildvandalismus, auf den verschiedene Leute verschieden reagiert haben und sich damit in die quere gekommen sind. Was mich geärgert hat war die Art der Kommentierung desselben, wozu ich ihm auf der Disku eigentlich schon alles gesagt habe. Kurz und gut: Von mir aus muss die Sperre nicht sein. Grüßle, --Gnu1742 15:26, 25. Jan. 2009 (CET)

Aufgrund dieses Editkommentars denke ich gerade darüber nach, die Sperre zu verlängern. Gruß, Stefan64 15:29, 25. Jan. 2009 (CET)
Hilfts vielleicht beim AGF, wenn ich Dir sage, daß ich die Sache genau wie Gnu sehe? ;)) Bzw.: Meine Bitte hier. --Henriette 15:39, 25. Jan. 2009 (CET)
Wie ich ebenfalls schon schrieb, wurde ein "Hitler-Zitat" sicher nicht wissentlich benutzt. Ich kannte den Spruch als saloppe Umgangssprache, allerdings nicht in der Herkunft als "Hitler-Zitat". --NebMaatRe 16:18, 25. Jan. 2009 (CET)

Hi Stefan, Post hier wie fast zu erwarten ;) - think it over (in Ruhe) auf dem Weg dorthin - ich halte es für ausgeschlossen, dass L bewusst H zitierte ... Grüße von --Rax post 16:20, 25. Jan. 2009 (CET)

Hallo Stefan, ich habe vor Aufregung vergessen, dir Bescheid zu sagen, dass ich wegen Liesel eine Sperrprüfung beantragt habe. Das richtet sich nicht gegen dich, mir kommt aber die Länge der Sperre zu hoch vor. Wir kennen alle den Liesel und wissen, dass er schon recht unfreundlich sein kann, auch hat er wohl seine Spezis, die immer ihr Fett wegkriegen. Grundsätzlich ist eine kurze Sperre ja ok, aber bis Montag Nachmittag finde ich zu lang. Gruß --Schlesinger schreib! 16:28, 25. Jan. 2009 (CET)
In diesem Fall scheint zudem ein Kuriosum ursächlich für 1 wheelwar, 1 VM-Meldung, 1 Disput auf der Liesel-Benutzerdisk, 1 Sperre nebst 1 Entsperrantrag zu sein, dessen Erhellung von Benutzer Telrúnya hier im Geschützlärm untergegangen zu sein scheint: ein Bildvandalismus auf Commons, dessen Behebung sich mit z. T. verunglückten Maßnahmen im WP-AdT überkreuzte und zu einem Wahrnehmungskuddelmuddel führte - ein normaler "Wp-Sonntag". Hitler-Zitate ironisch zu verwenden, wird vermutlich in den nächsten 100 Jahren noch nicht möglich sein; ich möchte aber dennoch ebenfalls Stefan64 bitten, Liesels Sperre wieder rückgängig zu machen. Er möge ihm gern ein paar kräftige Worte auf die Disk pflanzen dazu - und dann, wenn möglich, wieder die Hand reichen. Gruß, --Felistoria 16:43, 25. Jan. 2009 (CET)
+1. Laß es bitte einfach gut sein jetzt. Sperren führen zu gar nichts, es sei denn, zu Verbitterung. Gruß, --Björn 17:52, 25. Jan. 2009 (CET)
Ich reagiere bei Nazi- oder Hitler- Geschichten bekanntlich allergisch. Allerdings würde ich die Äußerung von Liesel ganz persönlich nicht dort einordnen. Ich meine, hier muß man die Person mit betrachten. Käme das von Brummfuss oder so, würde ich das sicher anders einschätzen. Bitte überdenke deine Sperre. --RalfRBerlin09 18:56, 25. Jan. 2009 (CET)
Nein. Ich habe Grund zu der Annahme, dass es genauso gemeint war. Und damit ist hier Ende der Diskussion. Stefan64 19:12, 25. Jan. 2009 (CET)

Meine Frage...

...an Dich möchte ich ehrlich beantwortet bekommen. --85.176.181.33 20:57, 25. Jan. 2009 (CET)

Ergibt sich sinngemäß aus WP:WAR. Dieser spezielle Artikel ist umkämpft genug. Wenn angemeldete Benutzer zu oft revertieren, riskieren sie eine Sperre. Das wissen die sie auch, und nur deswegen wird brav die Diskussionsseite benutzt. Wieso sollte man dies als dynamische IP einfach so umgehen können? Gruß, Stefan64 21:15, 25. Jan. 2009 (CET)
Also ich verstehe dich noch nicht, bzw. so, dass du keine Regel für dein Handeln zitieren kannst. Und wenn ich also ein einziges Mal, gleich mit einer dreifachen Begründung und zusammen mit einer berechtigten Aufforderung, einen Revert durchführe, steigst du quasi begründungslos und eskalierend mit deiner willkürlichen Regelauslegung sowie ohne ersichtlichen Grund in einen Edit-War ein, wobei du meiner Aufforderung (Bearbeitungskommentarzeile), die entsprechende Diskussion zu belegen ignorierst, und mir indirekt eine Umgehung der Regeln vorwirfst, oder an der Rechtmäßigkeit meiner Vorgehensweise zweifelst? Wer benutzt nun brav die Diskussionsseite? Das war auch eine meiner Fragen, und die ist ebenso noch nicht beantwortet worden, denn deine unbelegte Antwort war nur eine Behauptung, die meinen Diskussionsbeobachtungen und meinem Gerechtigkeitssinn widerspricht. --85.176.181.33 21:45, 25. Jan. 2009 (CET)
Falsch. Du bist nahtlos in einen beginnenden Edit-War zwischen Arcy und Jayen466 eingestiegen. Ich unterbinde sowas, notfalls mit administrativen Mitteln, aus den oben dargelegten Gründen. Gruß, Stefan64 21:54, 25. Jan. 2009 (CET)
Das ist falsch. Meine Gründe stehen nicht nur im Bearbeitungskommentar, sondern schon über Jahre auf der Diskussionsseite (von wegen „nahtlos“). Ich bekomme von dir den Eindruck eines willkürlichen Regelauslegers, der Maßstäbe nach seinem Gutdünken anlegt. Außerdem berücksichtige bitte noch Fossas fraglichen Artikelbearbeitungen und seine kommentarlosen Artikel-Zurücksetzungen. Und bitte unterstelle mir nicht noch einmal einen Editwar, den ich noch nicht geführt habe. --85.176.181.33 22:07, 25. Jan. 2009 (CET)
Das "Diskutieren per Bearbeitungskommentar" ist ohnehin eine Unsitte, im fraglichen Artikel jedoch ganz besonders. Und Deine Meinung über mich sei Dir unbenommen. Danke fürs Gespräch und schönen Abend noch. Stefan64 22:10, 25. Jan. 2009 (CET)

Löschung

Was löschst du Stadt von 7000 Einwohnern in Brasilien mit vielen anderen Wikipedia-Links! Kennst du eigentlich Relevanzkriterien nicht? Box ist da, Quellen auch, was willst du mehr? Willst du vertuschen was Mengele gemacht?!!!???? --80.238.133.231 00:15, 26. Jan. 2009 (CET)

Für die Unterstellung bitte den 80.238.133.231 in Bett schicken - und das unbelegte Geschwafel eines Historikers ist gehört in der Tat nicht in einen Ortsartikel, egal, wie viele Boulevard-Blätter es nachplappern. -- 80.139.69.146 00:18, 26. Jan. 2009 (CET)
AP ist offen --80.238.133.231 02:36, 26. Jan. 2009 (CET)

Verständnis

Stefan, mein Verständnis hast Du allemal, ja sogar meine ehrliche Hochachtung. Du und alle, die hier versuchen, den Laden unter diesen schwierigen Umständen in Schuss zu halten. Dass da mal ein Ton vorbeigeht, ist IMO nur menschlich. Für mich ist wichtig, dass ich *grundsätzlich* bei einem Menschen erkennen kann, dass er über Anstand, Kinderstube und Kompetenz verfügt. Und das ist bei Dir auf jeden Fall vorhanden :-)

Aber ich habe jetzt einmal nachgesucht, wo genau ich das gestern mit dem "Admins als Vorbilder" gelesen habe: [60]. Die dortigen Beschwerdeführer haben dieses Verständnis offensichtlich nicht. Da erzeugt schon die "normale" Scheiße Misstrauen und wird als untragbar beurteilt - wie sähe es dann erst mit "gequirlter" aus <kicher>? Vielleicht aber wird auch mit zweierlei Maß gemessen und Du hast solche Bewertungen Deiner Kollegen nicht zu befürchten. Sei's drum, ich geh' wieder Artikel schreiben ... und hoffe, Du lässt Dich durch das AP nicht verunsichern und machst weiter wie bisher. --RoswithaC | DISK 14:26, 26. Jan. 2009 (CET)

MC

Das Irgendetwas hat Dir das richtige gesagt! -- Gruß Α72 17:34, 27. Jan. 2009 (CET)

Löschung vinoficio

Hallo Stefan64,

kann die Löschung von vinoficio nicht nachvollziehen. Es geht nicht um Werbung, sondern um die Darstellung einer Benefizveranstaltung. Dass es bisher wie von Dir angeführt nur einen Benutzer gibt, liegt schlicht und ergreifend daran, dass ich den Artikel erst vor gut einer Stunde geschrieben habe. Wie sollen denn da andere schon was dran geschrieben haben?

Nicht nachvollziehbar ist für mich außerdem, dass Veranstaltungen wie Ossiloop gelistet sind.

Ich bitte daher um Info, wie der Artikel zu überarbeiten ist.

Gruss kjw1404

Das war ein lupenreiner PR-Text für eine Veranstaltung, die noch nicht stattgefunden hat, nebst großzügigem Sponsoren-Namedropping. Du hast Dir noch nichtmal die Mühe gemacht, Worte wie "wir" und "uns" abzuändern. Für eine Enzyklopädie ist es schlicht uninteressant, ob ein paar Herrschaften sich einem "zeitgemäßen Genuss mit allen Sinnen" hingeben, "kulinarische Köstlichkeiten" verputzen und ein paar Flaschen Wein ersteigern, selbst wenns einem guten Zweck dient. Hast Du Dir den verlinkten Text Wikipedia:Was Wikipedia nicht ist mal durchgelesen? Solltest Du dringend nachholen. Stefan64 22:48, 28. Jan. 2009 (CET)
Hi, das war mein erster Artikel im wikipedia. PR war nicht das Ziel, um das nochmal deutlich zusagen, wir haben ja eine nichtkommerzielle Veranstaltung vor. Außerdem glaube ich nicht, das jemand über wikipedia-Suche geht, um diese Veranstaltung zu besuchen.
Die Agenda hätte man weglassen können, da hast du recht. Das Namedropping hat definitiv nicht stattgefunden: sowohl Schloss Wackerbarth als auch vinum sind als Stichworte bei wikipedia bereits vorhanden, das habe ich vorher überprüft. Ich habe hier nur auf diese Stichworte verwiesen.
Mein Fehler war sicher den Artikel schon hochzuladen, bevor ich fertig war, aber ich habe nicht damit gerechnet, dass ich nicht mal eine Stunde Zeit habe, ihn fertig zustellen. Da ich wie gesagt neu bin, wäre ich für ein paar Hinweise dankbar, leider bist Du darauf überhaupt nicht eingegangen. Daher nochmal die Bitte um Tipps. --Kjw1404 08:37, 29. Jan. 2009 (CET)
1. Relevanzkriterien zur Kenntnis nehmen, 2. Interessenkonflikt beachten, 3. Wie schreibt man gute Artikel beherzigen, 4. evtl. Mentorenprogramm nutzen. Stefan64 11:35, 29. Jan. 2009 (CET)

Alfred de Zayas

anbei einige Belege zum geloeschten Satz


Professor Andreas Hillgruber in der Historischen Zeitschrift, 1988, vol. 246, p. 730. Prof. Gotthold Rhode, Frankfurter Allgemeine Zeitung, 23 Mai 1987, S. 11 Professor Dr. Hans-Detlef Horn in Politische Studien 309/90 p. 111-12. Dr. habil. Matthias Stickler in the Frankfurter Allgemeine Zeitung, 31 July 2006, page 6. Rheinischer Merkur, 18. September 2008. Gernot Facius in DIE WELT 10 Mai 2008. Das Parlament, 10. Mai 1980, S. 11. Annotierte Bibliographie fuer die politische Bildung 2/80, Bundeszentrale fuer Politische Bildung. Prof. Dr. Roman Schnur, Die Verwaltung, 114. Band 1981, Heft. 1. Professor Dr. Max E. Riedlsperger in German Studies Review, Vol. 4, No. 1 (Feb., 1981), pp. 150-151. http://links.jstor.org/sici?sici=0149-7952(198102)4%3A1%3C150%3ADWUAUA%3E2.0.CO%3B2-8 Benjamin Ferencz, American Journal of International Law, Vol. 75, pp. 403-405 http://links.jstor.org/sici?sici=0002-9300(198104)75%3A2%3C403%3ADWDEUA%3E2.0.CO%3B2-G

Gruesse

Das gehört in den Artikel, nicht auf meine Diskussionsseite. Stefan64 16:06, 29. Jan. 2009 (CET)

Ich habe es inzwischen in die Diskussionsseite hinzugefuegt, aber diese Belege sind noch nicht im Artikel eingebaut. Koennen Sie dies tun? Anstattdessen sehe ich eine neue Eintragung -- es wird auf ein Buch hingewiesen, wo de Zayas Mit-herausgeber war. Warum ausgerechnet dieses Buch? De Zayas ist Mitherausgeber von groesseren Werken -- so "International Human Rights Monitoring Mechanisms", das sehr positive Rezensionen erlebt hat. De Zayas hat auch viele Beitraege in Enzyklopedien, Festschriften, usw. die in der Fachwelt sehr bekannt und oefter zitiert werden -- jedoch nirgends im Wiki Artikel beruecksichtigt werden.

Ich habe es mir erlaubt, folgenden Text zur Diskussion beizutragen. Und das wird es auch fuer heute sein. Diese de Zayas Sache faengt an, laestig zu werden. Doch moechten wir alle einen ausgewogenen Artikel schaffen, denke ich.

Verehrter Stefan. Stimmt, Stickler sagt das auch -- aber die Rezension ist doch ungeheuer positiv -- erstens wird das Buch als "Fast ein Klassiker" bezeichnet, und die Rezension endet mit den folgenden Worten: "Die Vorzüge der 'Anmerkungen' zeichnen jetzt die deutlich erweiterte Neuauflage aus: Es stellt ein im besten Sinne des Wortes populärwissenschaftliches, mit 120 Fotos reichbebildertes Kompendium dar, das sich an ein breites, historisch interessiertes Publikum wendet. Es vermittelt anschaulich, gut lesbar, quellenorientiert und ohne Polemik Grundwissen zu einem nach wie vor wichtigen Thema." Quellenorientiert und ohne Polemik ist ja eine gute Empfehlung -- vielleicht sollte dieses Urteil in der Wiki einen Niederschlag finden. Auch die Rezension von Professor Horn in Politische Studien besagt: "Die gelungene Publikation besticht durch ihre Nüchternheit und die Macht der erschütternden Erlebnisberichte. Der Autor hat erneut Wissenschaftsverantwortung ernst genommen. Es ist daher mit dem ehemaligen Bundesminister für innerdeutsche Beziehungen, Heinrich Windelen, der das Geleitwort schrieb, diese Veröffentlichung zu bergrüssen, 'weil sie die notwendige Auseinandersetzung mit der Vertreibung auf wissenschaftlicher Grundlage fortführt' sowie mit dem Autor zu hoffen, dass sie zu mehr Menschlichkeit und Verständnis für den Nachbarn beiträgt " No. 309(1990) S. 111/12. Die Vorwurfe Ohlingers klingen eher unserioes, ideologisch-bestimmt. Aber warum sollte die Wiki ausgerechnet auf dieses populaerwissenschaftliches Werk abstellen und nicht auf wichtigere Zayas Monographien wie "Die Wehrmacht-Untersuchungsstelle"? So urteilte Dr. Harald Steffahn in Die Zeit in Nummer 05/1990: "Dieses Buch, das wissenschaftliches Neuland erschließt, ist im Beweisgang sorgfältig abgestützt; es formuliert und wertet behutsam. Die erdrückende Geschichtslast organisierten deutschen Völkermordes wird nicht umverteilt; gezeigt wird nur, �daß Streitkräfte (aller Länder) der Versuchung erliegen, sich über völkerrechtliche Schranken hinwegzusetzen und die Regeln der Menschlichkeit zu mißachten, wenn erst einmal der Krieg entfesselt ist". Allerdings liegt de Zayas' Beschaeftigung mit deutschen Themen ziemlich lang zurueck. Seine spaetere Arbeiten ueber verschiedene menschenrechtliche Fragen, ueber Guantanamo, ueber Armenien, Zypern, den Spanischen Buergerkrieg (siehe Oxford Encyclopedia of Public International Law -- online seit September 2008) sollten mehr Platz in der Wiki einnehmen, so wie in der amerikanischen Wiki.

Dein Buchprojekt

Hi Stefan, schade, dass Du ein paar deutsche Schachspieler aus der Liste rauswerfen musst. Das sind 300 Seiten zu viel. Also Band 1 + Band 2? Prima Idee das ganze. Gruß, --Gereon K. 21:52, 29. Jan. 2009 (CET)

Upperpath

Sehr schön, weiter so. Der Günter Wallraff der Wikipedia... --Zipferlak

Brief ist

unterwegs. Pass bitte auf, dass er nicht durch Deinen Spamfilter rauscht. --tsor 19:48, 3. Feb. 2009 (CET)

Hochinteressant, danke. Gruß, Stefan64 19:59, 3. Feb. 2009 (CET)

Gratulation

Hiermit verleihe ich Benutzer
Stefan64/Archiv
die Auszeichnung
Louis-Michel van Loo 001.jpg
Den Diderot-Orden für aufklärerisches Denken und Handeln
in der Wikipedia 2009

im Dienste der Verbesserung
unserer Enzyklopädie.
gez. -- Widescreen ®

Für die Verdienste im Sinne der Erstellung einer Enzyklopädie. [61] -- Widescreen ® 19:57, 3. Feb. 2009 (CET)

I want you for Diderot-Club
Faszinierend, da trollt man einmal ein wenig herum, und schon mutiert man vom Mafioso zum Ordensritter. Ich werd Dich daran erinnern, wenn wir das nächste Mal irgendwo zusammenrasseln ;-) Schönen Gruß, Stefan64 22:54, 3. Feb. 2009 (CET)

So von Troll zu Troll, eine solche Aktion muss einfach belohnt werden, egal ob Mafioso oder nicht. Aber ich erkenne schon Besserungstendenzen. Noch zwei drei BNS-Edits, und ein paar Tage Sperre, und wir haben einen neuen Unterstützer. -- Widescreen ® 23:07, 3. Feb. 2009 (CET)

Wurfsendung (Radio)

Hallo Stefan, du hast im April 2008 den Artikel Wurfsendung (Radio) gelöscht. Aus der Löschdiskussion ging für mich hervor, dass die Löschung nicht wegen mangelnder Relevanz erfolgte, sondern weil der Artikel zu schlecht war. (Ich kann das nicht beurteilen, ich kann die gelöschte Version ja nicht einsehen. ) Ich habe den Artikel jedenfalls neu erstellt und weiß jetzt nicht, wie das weitere Vorgehen ist. Reicht es, wenn du den Artikel o.k. findest oder muss ich bei Löschprüfung den Antrag stellen oder darf ich den Artikel selbst verschieben? Meinen Artikel findest du hier: Benutzer:Shug/Wurfsendung Gruß Shug 23:10, 8. Feb. 2009 (CET)

Hallo Shug, so richtig überzeugend finde ich den Entwurf nicht. Der Satz "zum Beispiel eine Parodie auf Lautsprecherdurchsagen an Bahnhöfen, wo Fahrgäste ja nach Bekleidung und Fahrkarte auf unterschiedliche Züge verteilt werden" ist mir inhaltlich nicht so recht klar, und bei "die Wurfsendungen erhielten schon Rundfunkpreise" würde man schon gern wissen, welche genau das waren. Wenn Du in Deinen Benutzereinstellungen eine Mailadresse angeben würdest, könnte ich Dir den damals gelöschten Artikel zur Verfügung stellen, damit Du eventuell brauchbare Informationen daraus verarbeiten könntest. Gruß, Stefan64 23:23, 8. Feb. 2009 (CET)
Die Preise habe ich nicht genannt, weil sie nicht besonders bekannt sind, die genauen Bezeichnungen hätte ich für Informatioinsschrott gehalten, aber du hast natürlich Recht, dass dies nur Neugierde weckt, die dann nicht befriedigt wird. Dein Hinweis, dass die Inhaltsangabe unverständlich ist, kann ich dagegen bestätigen. Danke für deine Kritik jedenfalls. Aber wenn du Einzelheiten kritisierst, heißt das, dass du dem Lemma grundsätzlich Relevanz zubilligen würdest? Grüße Shug 12:26, 9. Feb. 2009 (CET)
Relevanz würde ich nicht grundsätzlich ausschliessen, sie müsste aber deutlich besser dargestellt werden. Vielleicht solltest Du das Thema mal im Portal:Hörfunk ansprechen. Gruß, Stefan64 13:49, 9. Feb. 2009 (CET)
So, jetzt habe ich den Artikel noch einmal überarbeitet. Relevanz finde ich (wer hätte das gedacht) eindeutig gegeben. Begründung: die Hörspielserie wird seit vier Jahren produziert und es ist kein Ende abzusehen, sie wurde in relevanten Medien rezensiert (epd und Spiegel siehe Fußnote und weiterführende Links) sie erhielt Preise (jetzt im Artikel), wurde von anderen Sendern übernommen und selbst die Bundeszentrale für politische Bildung fühlte sich bemüßigt, die Wurfsendungen zu erwähnen. Und selbst verwaist wäre der Artikel nicht, Elke Naters enthält einen entpsrechenden Link. Reicht dir das als Relevanzbegründung? Shug 12:07, 16. Feb. 2009 (CET)
Mir solls recht sein, ich würde den Artikel jedenfalls nicht mit der Begründung Wiedergänger löschen. Gruß, Stefan64 23:12, 17. Feb. 2009 (CET)

Danke Shug 23:13, 17. Feb. 2009 (CET)

Antwort auf Löschungsbegründung

Hallo Stefan64, die Löschungsbegründung kann ich nicht nachvollziehen. Die Kriterien der überregionalen Relevanz und der medialen Aufmerksamkeit sind begründet mit der Teilnahme am Wettbewerb in Dortmund, sowie dem Konzert im Gasteig in München. viele Grüße, 192.168.178.23

Sechster Platz in einem Nischenwettbewerb. Darüber brauchen wir nicht zu diskutieren. Stefan64 23:07, 10. Feb. 2009 (CET)
Offenbar ist die Diskussion nötig. Herrenbesuch ist der zweitbeste Barbershop-Männerchor Deutschlands. Der Wettbewerb Dortmund ist nur ein Beispiel unter vielen. Neben einschlägig bekannten Kulturaufführungsorten wie dem Münchner Gasteig, trat Herrenbesuch auch im Spectaculum Mundi bei Vokal Total, dem größten a cappella-Festival Deutschlands, auf. Ob Herrenbesuch eine Nische belegt oder nicht ist eine obsolete Frage, da gerade auch spezielle Bereiche, Tätigkeiten etc., die eben Nischenplätze belegen (und nicht große Schlagwörter), die Seele von wikipedia ausmachen. Sämtliche Aufnahmekriterien sind - auch nach erneutem genauem Durchlesen - erfüllt.

Sumo Antz

Nun sicherlich bin ich neu und finde diese art der sofortigen loeschnung nicht gerade hilfreich. Da vergeht einem ja sofort die Lust. Nun moechte ich gerne explizit wissen woran es den genau liegt jenen artikel direkt zu loeschen. Den letztlich soellen doch menschen erfahren was u.a in der modewelt passiert. wen dieser artikel geloescht wird muesste auch der artikel zu ..a bathing ape ...verschwinden. Ist uebrigens auch ein urban label aus japan..

Persönliche Unterstellungen

Hallo Stefan, ich bitte dich, mich nicht als Aktivistin zu bezeichnen, da ich keine bin - es sei denn, jede/r, der/die an einer Petition teilnimmt und darüber nicht totales Stillschweigen bewahrt, ist ein(e) solche/r. Ich bin eine Privatperson ohne organisatorischen Hintergrund, und ich war und bin 1. eher selten und 2. wenn, dann ausschließlich in Organisationen künstlerischer Art aktiv. Meine Unterschrift habe ich zwar auch bisher schon unter Petitionen gesetzt (wenn auch nun erstmals unter Onlinepetitionen, da ich von deren Existenz bis vor kurzem nichts wusste), und ich habe mich auch schon an Demonstrationen beteiligt - aber jeden Menschen, der von seinen demokratischen Möglichkeiten Gebrauch macht, deswegen gleich als AktivistIn zu bezeichnen, finde ich eine etwas seltsame Sprachverwendung. Unter einer Aktivistin würde ich jemanden verstehen, der/die Propagandamaterial austeilt, Leute mit demagogischen Mitteln zu überreden sucht, Parolen brüllt, vielleicht sogar dafür bezahlt wird, nicht aber jemanden, der überprüfbare Tatsachen einer breiteren Öffentlichkeit zugänglich machen will, weil die herkömmlichen Medien diese - aus welchen Gründen auch immer - verschweigen. Darüber, dass man das Ganze erst nach Abschluss der Verlängerung online stellt, lässt sich diskutieren - darüber, ob man eine sachliche Äußerung, an der nachprüfbar jedes einzelne Wort stimmt, und die relevant ist und mit dem Thema des Artikels in engstem Zusammenhang steht, löscht, sollte man aber eigentlich nicht diskutieren müssen - ansonsten kommt wirklich der Verdacht der Parteilichkeit auf. Der Pool der UnterzeichnerInnen dort besteht aus einem großen Sammelsurium von Privatpersonen, von denen die wenigsten eine kritiklose 1:1-Umsetzung des vorgeschlagenen Modells wünschen, auch ich möchte das nicht, und viele sich in Einzelheiten auch untereinander nicht einig sind - auch aus diesem Grund möchte ich nicht als eine AktivistIn dafür bezeichnet werden. Wofür ich eintrete, ist für die Idee eines bedingungslosen Grundeinkommens an sich, und für eine angemessene Information der Öffentlichkeit. Wenn eine offensichtlich sehr erfolgreiche Petition (man vergleiche die im Durchschnitt erreichte Stimmenzahl der sonstigen aktuellen Onlinepetitionen) von den Medien totgeschwiegen wird, läuft irgendetwas gewaltig schief, man kann sich nun verschiedene Gründe dafür denken - aber die UnterzeichnerInnen und verhinderten UnterzeichnerInnen können wohl am allerwenigsten dafür. In diesem Fall war es so, dass eine ungewöhnlich stimmenstarke Petition in der medialen Öffentlichkeit (Zeitungen, Radio, Fernsehen) mehr oder weniger totgeschwiegen wird, nicht einmal kritisch darüber berichtet (wogegen ich überhaupt nichts hätte), sondern eben gar nicht. Und nicht nur dies, selbst Menschen, die versucht haben, sie zu unterzeichnen und denen dies aufgrund der massiven technischen Probleme nicht gelungen ist, und die dann irgendwann aufgegeben haben und die Seite nicht mehr weiter besucht, haben wenig Chancen, zu erfahren, dass sie nun doch noch die Petition eine Weile länger als ursprünglich angegegen unterzeichnen können. Und gerade die Menschen, die dort unterzeichnen, haben größtenteils keine Lobby hinter sich. Das ist echt der lächerlichste Vorwurf - wenn sie eine solche hätten, würde ein solcher Erfolg nicht permanent von den Medien totgeschwiegen. Ob jemand unterzeichnet oder nicht, kann ohnehin jede/r selbst entscheiden. Hätte irgendjemand irgendwie einen Schaden gehabt, wenn jemand hier von der Existenz der Petition, insbesondere von der medial selbst jenen, die bereits unterzeichnen wollten, dies aber nciht konnten, nicht oder kaum (heise ist eine Ausnahme z.B.) vermittelten Verlängerungsmöglichkeit, erfährt und sich dann nach reiflicher Überlegung dafür oder dagegen entscheidet? Man kann den von mir eingestellten Text ja lesen, er war kurz, vollkommen neutral und sachlich gehalten, und es stand nichts drin, was nicht mit Leichtigkeit nachprüfbar ist und auch nichts, was nicht stimmt.

Grüße, Elisabeth7 Grüße, --Elisabeth7 19:26, 11. Feb. 2009 (CET)Elisabeth7

Hallo Elisabeth, meine Aussage bezog sich nicht auf Dich, sondern auf einen Benutzer, der als Webmaster des Bundesverbandes Grundeinkommen ziemlich genau meiner Definition eines Aktivisten entspricht. Ich maße mir kein Urteil darüber an, ob dessen Anliegen berechtigt ist oder nicht, habe aber entschieden etwas dagegen, dass Wikipedia als Plattform für entsprechende Lobbyarbeit genutzt wird. Gruß, Stefan64 19:41, 11. Feb. 2009 (CET)
Die Beschwerde von Elisabeth kann ich vollkommen unterstützen! Das vermeintliche organisierte Vorgehen ist die Organisationslosigkeit bei gleicher Zielsetzung (vgl. [62] und [63]). Es gibt hier keine Lobbyarbeit, sondern es geht um (Informations)Aufklärung! --Iovialis 23:50, 13. Feb. 2009 (CET)

danke

dafür. --jaz 22:06, 13. Feb. 2009 (CET)

Gern geschehen. Gruß, Stefan64 22:11, 13. Feb. 2009 (CET)

Tut mir leid

Mein Ausraster von gestern tut mir leid, du hast vollkommen zu Recht so reagiert. -- MARK 21:21, 14. Feb. 2009 (CET)

Königsberg (Ostpreußen)

Was für ein Unsinn. Welcher normal denkende Mensch macht sich heute die Mühe Königsberg und dann noch Ostpreußen in Klammern zu setzen, wenn er dann auf Kaliningrad verlinkt werden möchte. Andere Zeit andere Stadt. *kopfschüttel* -- MARK 00:03, 16. Feb. 2009 (CET)

Du schreibst: schnellgelöscht wird hier erstmal nix, Lemmafrage bitte an geeigneter Stelle diskutieren. Tja, wo denn dann, außerdem gibts ja noch einen normalen LA. Soll der jetzt folgen? -- MARK 00:05, 16. Feb. 2009 (CET)
Dir ist aber schon klar, dass Königsberg (Preußen) ein paar hundertmal verlinkt ist und diese Links nach einer Schnelllöschung alle ins Nirwana gehen würden? Gruß, Stefan64 00:12, 16. Feb. 2009 (CET)
Nein, das war mir ehrlich gesagt nicht klar... Asche auf mein Haupt... -- MARK 22:27, 16. Feb. 2009 (CET)
die lösung ist die verschiebung auf Kaliningrad (Geschichte), worauf dann gerne Königsberg (Preußen) redirecten kann --toktok 22:34, 16. Feb. 2009 (CET)
Ist mir ehrlich gesagt ziemlich schnuppe. Hauptsache das wird erst diskutiert und dann umgesetzt, statt umgekehrt. Gruß, Stefan64 22:38, 16. Feb. 2009 (CET)
bei allen generellen stilproblemen hat fossa sogar vermutlich recht, so rigoros vorzugehen: wir haben aktuell 2 artikel zur selben stadt, was so sicher nicht sinnvoll ist. königsberg (preußen) dient dabei der brauchtumspflege als denkmal. ob da diskussionen mehr zeigen, als dass da ein dissens besteht, ist unwahrscheinlich. aber gut. ich will dich hier nicht weiter zumüllen --toktok 22:54, 16. Feb. 2009 (CET)

Trull (Band)

01:43, 16. Feb. 2009 Stefan64 (Diskussion | Beiträge) hat „Trull (Band)“ gelöscht ‎ (SLA: Bandspam) Was ist denn falsch daran einen Artikel über eine Band zu schreiben? (nicht signierter Beitrag von 84.56.211.157 (Diskussion | Beiträge) 12:41, 16. Feb. 2009 (CET))

Siehe Relevanzkriterien. Gruß, Stefan64 12:49, 16. Feb. 2009 (CET)

Todesstrafe

Ich find's nur halb relevant, da das vermutlich einer Reportage entnommen wurde; mit einem Paper zu den mit solchen öffentlichen Hinrichtungen verfolgten Zielen wär's natürlich prima. Der eigentliche Hintergrund ist diese Diskussion. Babel_fish möchte nun für jeden Halbsatz einen Beleg haben, selbst wenn ihm der teilweise schon dreimal präsentiert worden ist. Für den von mir entfernten Absatz habe ich nix Ordentliches zur Hand und nach halbseidenen Refs losgooglen tue ich ungern. Formal hat er also recht, wenn ich seine sonstigen Argumente auch wenig produktiv finde. Von mir aus kann's gerne drin oder auch draußen bleiben, deswegen möchte ich mir aber keinen Editwar um den Belegebaustein zu dem ansonsten einwandfrei belegten Abschnitt liefern. --Sommerkom 09:34, 17. Feb. 2009 (CET)

Öffentliche Hinrichtungen sind problemlos belegbar, z.B. [64]. Gruß, Stefan64 10:13, 17. Feb. 2009 (CET)

Judenmission

Hallo Stefan, falls du heute noch reinschaust, geh mal auf die Lesenswert-Kandidatenseite und mach dir selber ein Bild, was da los ist. (Ich weiß, dass der Artikel noch Lücken und Mängel hat, aber so...) MFG, Jesusfreund 19:08, 17. Feb. 2009 (CET)

Uwe Heepen

Ich habe die Quellen dazu gesetzt deren Fehlen gestern bemängelt wurde, was ist daran denn nun verkehrt?(nicht signierter Beitrag von Cherry van Holland (Diskussion | Beiträge) 23:43, 20. Apr. 2009 (CEST))

Hallo! Ich antworte mal in Vertretung, da ich deinen Edit gerade wieder revertiert habe. Das ist alles andere als eine valide Quelle. Grüße -- Nolispanmo Disk. Hilfe? 10:09, 21. Apr. 2009 (CEST)

Ankündigung seitens GLG

und ich denke mittlerweile, das Verfahren ist ein Pharse, da seit Wochen kein Administrator des Schiedsgerichtes sich meldet. Daher wird es jetzt meinerseits beendet und ich editiere halt unter anderen Sockenpuppen ab jetzt weiter. Eine Chance auf Einigung hatte ich der Wikipedia gegeben; jetzt läuft es halt über anonyme IPs und andere Konten weiter. Zwischen Benutzer:my name und Co wird es weiterhin Stress geben, da sie das Thema Religion "für sich okkupieren wollen und es rechtskonservativ/reaktionär" ausgestalten wollen, wie dies aktuell wiedereinmal deren Edits zu Sabine Demel, Burkard Porzelt und Schöttler zeigen, wo Benutzer:stefan64 begnadet am Löschen ist. 85.8.124.59 14:40, 20. Feb. 2009 (CET)

Kommentar erübrigt sich. Stefan64 14:46, 20. Feb. 2009 (CET)
WAS HAST DU GEGEN MICH?!
da schlichtweg seitens des Schiedsgerichtes seit Monaten nichts geschieht, werde ich jetzt ein allgmeines Sperrverfahren in die Wege leiten. Dem Schiedsgericht werfe ich hier leider Untätigkeit vor. 85.8.66.219 10:26, 24. Mär. 2009 (CET)

Vorschlag für eine Verschiebung

Hallo Stefan64,

da ich weiß, dass Du Admin bist, möchte ich Dich bitten, eine Verschiebung vorzunehmen. Ich kann das als IP nicht. Es handelt sich um den Artikel Alex Melcher. Der korrekte Name des Mannes lautet Alexander Melcher; dies steht so im Artikel und auch bei Google. Deswegen schlage ich vor, den Artikel auf den zur Zeit bestehenden Redirect Alexander Melcher zu verschieben. Das wäre wohl richtiger.

Freundliche grüße, --213.39.132.117 17:44, 20. Feb. 2009 (CET)

Hm, das Problem ist: Er nennt sich auf seiner Website selbst "Alex". Gruß, Stefan64 17:49, 20. Feb. 2009 (CET)
OK, dann hat das wohl seine Richtigkeit (obwohl mich diese "Adelung" eines Spitznamens ein wenig überrascht). Danke für die Prüfung. --213.39.132.117 17:51, 20. Feb. 2009 (CET)

VM Fallbeil

Ich habe Deine "erl."-Entscheidung nach dem späteren Beitrag des dort gemeldeten Benutzers "Die Guillotine" overruled, ohne Dich vorher zu fragen. Ich habe dem Benutzer nachträglich 1 Tag Pause verpasst. In der Hoffnung auf Dein Verständnis: --Felistoria 01:47, 22. Feb. 2009 (CET)

Von Dir lasse ich mich doch gern overrulen ;-) Leider hat sich da schon der erste Trittbrettfahrer eingefunden ... Stefan64 01:52, 22. Feb. 2009 (CET)
Naja, damit muss man rechnen in solchen (offensichtlichen?) Fällen; die Nachschieber nehme ich auf meine Kappe. Immerhin ist auf der VM eine URV offenbar geworden, die sich versionslöschen ließ. Warum dafür allerdings ein selbsternanntes Fallbeil in einem verrosteten Ratschton vonnöten ist, entzieht sich meiner Phantasie :-) --Felistoria 02:09, 22. Feb. 2009 (CET)

PAs kannst Du dir sparen!

Deine persönlichen Anwürfe, der Artikel wäre nach meiner Überarbeitung „gruselig“, kannst Du dir sparen! --Hans Koberger 15:39, 22. Feb. 2009 (CET)

Ich habe einen Text als gruselig bezeichnet, und zu dieser Einschätzung stehe ich. Wenn Du meinst Dir den Schuh persönlich anziehen zu müssen, ist das Dein Problem. Gruß, Stefan64 16:07, 22. Feb. 2009 (CET)
Wenn Du meine Arbeit verunglimpfst nehme ich das sehr wohl persönlich! --Hans Koberger 16:40, 22. Feb. 2009 (CET)
Lieber Hans, damit vermengst Du die Sach- mit der Beziehungsebene, was schade ist. Die Vokabel "gruselig" ist zwar eindeutig, ich halte sie aber von der Form her als artikelbeschreibendes Adjektiv durchaus für in Ordnung. Gruß, Berlin-Jurist 20:10, 22. Feb. 2009 (CET)
Irrtum, das war kein „artikelbeschreibendes Adjektiv“ sondern eindeutig eine Verarschung abwertende Beurteilung meiner Überarbeitung. Grüße, --Hans Koberger 22:06, 22. Feb. 2009 (CET)

How Soon Is Now?

Hallo Stefan, deine Stimme bei der Wiederwahl von Felistoria ist technisch gesehen ungültig, weil 3 Minuten zu früh - die AK startete erst 11:11. Magst du noch mal mit der aktuellen Uhrzeit rübersignieren? Vielen Dank. --Minderbinder 11:19, 24. Feb. 2009 (CET)

Plejaden

Hi Stefan,

bin ja relativ Wiki-Edit unerfahren sodass ich nicht wüßte, wie ich Dir andererseits eine Nachricht hinterlassen könnte, aber Dein Löschungsgrund meines Artikels vor Kurzem vermute ich wohl auf die sehr rudimentäre Ausstattung des Artikels. Hintergrund der Setzung war, dass Freunde und ich heute Abend ein Quiz spielten und dort die Frage auftauchte, was eine "Plejade" in der Physik sei. Nachdem Googlen und in Wiki nachschauen nichts brachte, übernahm ich die Definition der Lösung dort in Wiki. Da es sich sicherlich nicht um ein "gängiges deutsches Wort" (Wiki Definiton, was nicht hineingehört) handelt, hätte es meiner Meinung nach einen Eintrag verdient.

Gruß Florian

Es gibt bereits Plejade. --tsor 07:16, 26. Feb. 2009 (CET)

Episodenlisten / SG

Hallo Stefan64, bitte schau dir die Diskussionen unter Wikipedia_Diskussion:Formatvorlage_Fernsehserie#Episodenlisten und Diskussion:Friends#Episodenguide an. Episodenlistengegner haben ein Verständnisproblem mit der Unterteilung in Teil 1 und Teil 2 des MBs Wikipedia:Meinungsbild/Episodenlisten 2 und mit der genauen Bedeutung des Ergebnisses. So sieht P. Birken keine „Episodenlistenpflicht“ [65], Ralf Roletschek meint die „Sache ist seit dem Meinungsbild und dem Schiedsgerichtsspruch“ eben „nicht eindeutig“ [66] und Don-kun sieht gar nicht ein was ihm schon von mehreren Leuten bestätigt wurde und interpretiert das MB lieber selbst [67]. Nachdem ich ihm schon in verschiedenen Diskussionen mitgeteilt habe dass es keine Mindestanforderung gibt (ausser dass kein Unsinn eingestellt wird) und dass die Tabelle in Teil 1 nur ein Beispiel für "reine Daten" ist und nicht für die Mindestanforderung kommt Don-kun nun wiederholt mit unspezifischer Kritik und wüsten Unterstellungen („Hals nicht voll genug“, „Verleumdungen“, „Tatsachen verdrehen“). Alle stellen sich nicht weiter einer konstruktiven Diskussion, es ist aber nicht im geringsten zu erwarten dass nun Ruhe ist. Es kann aber nicht sein dass es bei jeder neuen Episodenliste zu immer neuen Diskussionen kommt. Die gab es schon vor dem MB und haben zur Anfrage beim SG geführt. Das hat nun gesprochen aber einige akzeptieren den Schiedsspruch nicht bzw. interpretieren ihn nach Bedarf. So kann es nicht weitergehen, über WP:VM kommt man mit Benutzern die sich nicht um das MB scheren zumindest in einem Fall [68] auch nicht weiter. Das ist erst mal eine persönliche Frage, falls das Thema zu sehr das SG betrifft und ich dort nachfragen und hinweisen soll bitte Info. Ich hoffe sehr dass das SG für die Interpretation ihres Schiedsspruches weiter verantwortlich ist. --Ilion 19:19, 3. Mär. 2009 (CET)

Entsperrung

Schade. -- Nina 23:10, 6. Mär. 2009 (CET)

Schade auch, dass diese offensichtlich extra für die Trollerei bei Nina angelegte BNS-Aktion wohl keine Berücksichtigung fand. -- Ra'ike Disk. LKU PB 23:27, 6. Mär. 2009 (CET)
Die hatte ich nicht gesehen. Gruß, Stefan64 23:28, 6. Mär. 2009 (CET)
Diese Aktion hatte mit Nina genau gar nichts zu tun, sondern bezog sich da drauf. Fossa?! ± 13:57, 7. Mär. 2009 (CET)

Ja Ok

ja oke sorry,bin in der schule,würde gerne nächste woche was beitragen.

Danke =) für die ANtwort

AP

Ich wollte Dich nur auf Wikipedia:Administratoren/Probleme/Problem zwischen Stefan64 und rtc hinweisen. Ich würde auch etwas in die Diskussion schreiben, halte es aber für höflicher, Dir den Vortritt zu lassen. --Port (u*o)s 22:37, 11. Mär. 2009 (CET)

Und täglich grüßt das Murmeltier

Hallo Stefan64, ich halte deine sehr klare, emotionslose und auf beide Parteien gleich angewandte Regelung nach den monatelangen Problemen und verschiedensten, andersartigen Lösungsversuchen für eine sehr gute Sache. Beide haben recht, beide tragen dazu bei das es immer weiter geht. Vielleicht motiviert die in Aussicht gestellte Verdoppelung (=eindeutige Konsequenz) beide dazu beim nächsten Mal durchzuatmen und ohne Krach weiter zu machen. Eine lange Diskussion führt (meiner Meinung nach) nur zur Ausbreitung der jeweiligen Standpunkte, aber nicht zur Einsicht. Kleine Frage am Rande: hast du Kinder?-). --Nati aus Sythen Diskussion 18:12, 12. Mär. 2009 (CET)

Hallo Stefan, die (mindestens) Verdoppelung ist leider einseitig notwendig geworden, schau bitte hier (Permanentlink) -- Der Umschattige talk to me 20:37, 15. Mär. 2009 (CET)
Henriette hat da mittlerweile eine andere Lösung gefunden. Lass Dir aber bitte gesagt sein, dass ich solche Petzereien auf meiner Diskussionsseite nicht sehr schätze und auch Deine Einstellung, eigene Sperren in Kauf zu nehmen, wenn nur der Kontrahent auch gesperrt wird, für kontraproduktiv halte. Stefan64 00:08, 16. Mär. 2009 (CET)
Aha, war die Drohung also bloss warme Luft. Da kannte dich Taxiarchos offenbar besser als ich -- Der Umschattige talk to me 10:35, 16. Mär. 2009 (CET)

Sosin

Hallo Stefan, nach langer Pause von mir ein neuer kurzer Artikel. Leider habe ich zu flüchtig den Namen verdeutscht und aus einem je ein o gemacht. Hast Du die entsprechenden Rechte, den fehlerhaften Artikel schnell zu löschen? Ich habe ihn schon korrigiert. Wenjamin Innokentowitsch Sosin ist falsch, Wenjamin Innokentjewitsch Sosin ist richtig. Beste Grüße Miastko 23:22, 15. Mär. 2009 (CET)

Hi Miastko, schon erledigt. Vielen Dank für den Artikel, Sosin hätten wir schon längst haben müssen. Leider weiß ich auch nicht das genaue Geburts- und Sterbedatum. Besten Gruß, Stefan64 23:31, 15. Mär. 2009 (CET)

Entsperrung von Magnetismus

Hallo Stefan, am 15.2. hast Du den Artikel mit der Begründung "frei ist Standard" wieder entsperrt. Dass die freie Bearbeitbarkeit der Standard sein sollte, stimmt sicher ... im allgemeinen. In speziellen Fällen wie diesem glaube ich allerdings nicht daran. Wie siehst Du das denn - insbesondere angeichts der Versionsgeschichte seit dem 15.2.09? Viele Grüße --Zinnmann d 17:57, 16. Mär. 2009 (CET)

Hast mich überzeugt, ist wieder halb. Gruß, Stefan64 20:06, 16. Mär. 2009 (CET)
Merci :-) --Zinnmann d 02:08, 17. Mär. 2009 (CET)

Tanne M.C.-Seitenlöschung

Hallo Stefan!

Ich bitte Dich hiermit um die nochmalige Prüfung, des Artikels, welchen Du soeben gelöscht hast.

Tanne M.C. hat meines Wissens nach sowohl schon Presseartikel und -erwähnungen aufzuweisen. Ebenso ist er als "Fachmann"/Referent/Workshopleiter aktiv, was man wohl nicht ohne ein gewisses Renomée sein kann. Vielen Dank für die Geduld! Tobias. (nicht signierter Beitrag von Tannemc (Diskussion | Beiträge))

Enzyklopädische Relevanz wurde meiner Einschätzung nach nicht dargestellt. Du kannst meine Entscheidung natürlich in der Löschprüfung zur Diskussion stellen. Gruß, Stefan64 15:08, 17. Mär. 2009 (CET)


Danke für die Tipps!

Wikipedia:Sperrprüfung#Benutzer:Homer_Landskirty (o.T.)

Fossa?! ± 23:08, 21. Mär. 2009 (CET)

Hallo, ich seh grad, dass Fossa eine Sperrprüfung initiert hat, zu einem Thema, zu dem ich mir auch was überlegt hatte. - Ich glaube, ich kenne den Benutzer Homer_Landskirty seit seinen Anfängen in der Wikipedia, damals noch als "AgBümms" oder so, ich überprüf das. Ich wollte vorschlagen, dem Benutzer morgen oder Dienstag eine sanft/entschiedene Ansprache zu erteilen und gleichzeitig, AGF, seine aktuelle Sperre aufzuheben. - Fossa hat sich auch für die Nichtsperrung des Gegenparts Mesenchyn eingesetzt, der m.E. eher zu sperren gewesen wäre. Gruß --Logo 00:57, 22. Mär. 2009 (CET)
Glaubst Du, dass bei jemandem Ansprachen was helfen, der auf selbige mit derartigem Gefasel reagiert? Ich bin nach wie vor der Meinung, dass auch etwas verklausulierte PA unterbunden werden sollten, insbesondere wenn sie in Richtung Sexualpathologie gehen. Ob Mesenchym sich seinerseits korrekt verhalten hat, ist eine andere Frage und separat zu beurteilen. Gruß, Stefan64 01:20, 22. Mär. 2009 (CET)
Hallo, ich nochmal. Da die Sperrprüfung noch offen ist und sich Homer sachlich und friedfertig geäußert hat und dabei Fossas und meiner Einschätzung beipflichtete, er wolle nicht ernsthaft jemandes S-Präferenz beschreiben (a la "mach ein AP auf, wenns Dich antörnt"), und auch angesichts des dünnen Logbuchs (im Vergleich zu gewissen Kollegen mit 50 Einträgen), bitte ich die Sperrung im Laufe des Freitags aufzuheben. Da Du fragst: Ja, ich glaube, dass bei diesem Benutzer Ansprachen helfen, und um so mehr, wenn sie mit Verständnis und Entgegenkommen kombiniert sind, also etwa einer Sperrverkürzung. Gruß --Logo 23:06, 26. Mär. 2009 (CET)
Hallo Logo, ich habe die Sperre angesichts Deiner Fürsprache vorzeitig aufgehoben. Sollte es künftig weitere Probleme zwischen Homer und anderen Benutzern geben, bitte ich Dich, vermittelnd einzugreifen. Du verstehst ihn anscheinend besser als ich. Gruß, Stefan64 02:11, 27. Mär. 2009 (CET)
Danke. Ja, ich hab ein Auge drauf. Gruß --Logo 07:45, 27. Mär. 2009 (CET)

Falun Gong

Hi. I noticed you reverted my edit. I would like to ask you to please join the discussion on the relevant talk page about the disputed edit. There are now four of you removing my addition without any discussion. I have not encountered this sort of behaviour before. It's against the spirit and policies of wikipedia to carry on in this way. I apologise that I am unable to be more polite. I think this sort of business really does create an atmosphere that is counter to working collaboratively. No one has yet actually explained what is wrong with the edit. It's referenced to a high quality source, faithfully summarising the argument therein--I wonder if you have looked at the actual source, or just reverted because others were? I intend to add more of this material in the time to come, so this culture of reverting without discussion will really have to change. Thanks. --Presulem 15:29, 22. Mär. 2009 (CET)

VM

Wärest du evtl. bereit, hier und hier als Vermittler zu fungieren? --Alfred 14:27, 23. Mär. 2009 (CET)

Ich halte es nicht für sehr sinnvoll, wenn Du zu jedem Benutzer, der Dir widerspricht, einen separaten Vermittlungsausschuss anlegst. Wie wärs mit einem für alle? Und versuch die Problembeschreibung mal etwas neutraler. Ohne Vermittlungswillen seitens der Beteiligten wird das nämlich nichts. Gruß, Stefan64 14:35, 23. Mär. 2009 (CET)
Das hat sich jetzt nunmal so entwickelt, und ich sehe da durchaus Unterschiede. Abgesehen davon ist es nicht meine Aufgabe, "neutral" zu beschreiben. Das ist ja gerade der Sinn des VM. --Alfred 14:39, 23. Mär. 2009 (CET)

1937

Zu Deiner Info: Meine Änderungen vom 23.03. hatte ich mehrere Tage zuvor auf der Diskussionsseite begründet, ohne bis zum 23.03. hierzu Widerspruch zu bekommen. --Zipferlak 13:00, 24. Mär. 2009 (CET)

Auch wieder falsch. Siehe die aktuelle Diskussion und der Hinweis, das deine Ergänzungen teilweise falsch waren. Desweiteren ging es um einen Formulierungsvorschlag. --Mannerheim 13:50, 24. Mär. 2009 (CET)

Sach ich doch

no hard feelings, lass uns drei doch mal ein Treffen machen ;-). Nur Schach wuerde ich nicht spielen wollen. Fossa?! ± 01:59, 27. Mär. 2009 (CET)

Von mir aus gern. Gruß, Stefan64 04:12, 27. Mär. 2009 (CET)

Axel Werner

Hallo, wollte mal fragen, ob Du auch für Axel Werner (Schauspieler) noch den Artikel verfasst? Ich finde, es macht ansonsten nicht viel Sinn, einen Eintrag zu schaffen, hinter dem kein Inhalt hinterlegt ist und die wenigsten Besucher von wikipedia auch etwas mit anfangen können.--Oelde 11:55, 28. Mär. 2009 (CET)

Wenn jemand mit wenig WP-Erfahrung den Schauspieler sucht und dann nur auf den Theologen stösst, ist das auch nicht so toll. Also besser prophylaktisch eine BKL. Relevant genug ist der Schauspieler allemal, über kurz oder lang wird es ziemlich sicher einen Artikel geben. Ich selbst habe derzeit anderes zu tun. Gruß, Stefan64 15:41, 28. Mär. 2009 (CET)

Nicholson Baker

So ungelegt ist das Ei nun auch wieder nicht, Baker hat ja auf der LitColgne darüber erzählt, es gibt auch eine Leseprobe, und das Thema "Anthologist" tauchte bereits in den Streichhölzern auf. Baker ist ein so wichtiger Autor, dass man bereits jetzt interessierten Lesern melden kann, dass er im Genre Novel etwas Neues vorlegt. Ausserdem ist er einer der wenigen zeitgeössischen Autoren, der explizit auf wikpedia eingeht. Siehe wageless auf der amerikanischen Seite. Gruss dermotor 29.3.2009

Deinen Hinweis im folgenden Kapitel fand ich einleuchtend: "Wir halten es im allgemeinen so, dass nur bereits erschienene Werke aufgeführt werden. Egal ob es sich um Bücher, Musikalben oder Filme handelt. Ob und wann genau ein angekündigter Titel erscheinen wird oder nicht, ist unsicher - und solange er nicht erhältlich ist, nutzt dessen Aufführung im Artikel dem Leser nichts..."

Überrascht hat mich dann aber aktuell die Verschiebung meines Hinweises auf den englischen "Anthologist" in die Übersetzungen. Du bist jetzt oversight und jemand anderes admint den Baker Artikel, arbeitet sich aber erst langsam ein, oder wie? Bei dem rauhen Umganston, den ihr teilweise pflegt, wäre dann ein bißchen Kompetenz und Präzision ganz angemessen. Naja, ich sach mal trotzdem: freundliche Grüsse.-- Dermotor 19:05, 31. Aug. 2009 (CEST)

Uwe Puschner

Benutzer Die Winterreise fügt immer wieder die Vorankündigung eines Buch, für das Puschner Herausgeber ist, ein. Dabei gab es noch meherere seiner Publikationen, die bisher nicht erwähnt waren und die ich inzwischen eingefügt habe. Auch wenn er das jetzt unter einer eigenen Überschrift macht, ist das Unfug. Das Buch ist schon für verschiedene Termine angekündigt worden und bisher nicht erschienen. Im Katalog der Wissenschaftlichen Buchgesellschaft steht es immer noch mit dem ´geplanten Erscheinungsjahr 2008 und ist nicht auf 2009 geändert worden. -- Reinhard Wenig 08:22, 30. Mär. 2009 (CEST)

Hallo Reinhard Wenig, wie wäre es, das auf Artikel DS zu diskutieren und zur Kenntnis zu nehmen, dass ich einen eigenen Abschnitt mit der Überschrift "In Vorbereitung 2009" angelegt habe? Die Daten sind exakt verifiziert, das Buch ist mit Inhaltsangabe bei der DNB gelistet:
In Vorbereitung für 2009
  • mit Großmann, Ulrich (Hrsg.) Völkisch. Denktraditionen und Mythenbildung im 21. Jahrhundert. 416 Seiten, 2009, [69] ISBN 9783534200405

Gruß --Die Winterreise 13:20, 30. Mär. 2009 (CEST)

Du hast VM angedroht, obwohl die letzte VM und meine Anfrage auf einer anderen Seite ein deutliches Ergebnis für die Löschung hatte. -- Reinhard Wenig 13:28, 30. Mär. 2009 (CEST)
Was stört Dich denn so daran, dass Du dermaßen penetrant darauf herumreitest ? Meinst Du, Du hast das Alleinbearbeitungsrecht für diese Artikel? Du hast mit Deinem endlosen Hick-Hack heute zwei Artikel in die Sperre getrieben.
bitte lies den obigen link [70] der Deutsche Nationalbibliothek. Das Buch erscheint im April 2009! Und EOD mit Dir hier. --Die Winterreise 13:41, 30. Mär. 2009 (CEST)
Das Buch sollte schon im April 2007 erscheinen. Die WBG gibt auch jetzt noch als Erscheinungsdatum 2008 an. Ich habe zudem schon seit langem auf der DS die Diskussion dazu begonnen. Von Dir kommt dort aber keine Reaktion. -- Reinhard Wenig 13:47, 30. Mär. 2009 (CEST)

Wir halten es im allgemeinen so, dass nur bereits erschienene Werke aufgeführt werden. Egal ob es sich um Bücher, Musikalben oder Filme handelt. Ob und wann genau ein angekündigter Titel erscheinen wird oder nicht, ist unsicher - und solange er nicht erhältlich ist, nutzt dessen Aufführung im Artikel dem Leser nichts. Im konkreten Fall sehe ich auch keinen besonderen Grund, warum wir "aktueller" als das Publikationsverzeichnis von Herrn Puschner selbst sein müssten. Gruß, Stefan64 13:44, 30. Mär. 2009 (CEST)

Rezension

Du hast bei den Weblinks die tabula rasa angelegt - ich finde das, ehrlich gesagt, nicht angemessen. In der Diskuseite zu dem Lemma habe ich einen womöglich konstruktiveren Vorschlag dazu gemacht ... Gruß -- FelaFrey 17:02, 30. Mär. 2009 (CEST)

Ich halte es schlechterdings nicht für praktikabel, entsprechende Websites aufzuführen. Selbst wenn man nur die wirklich guten nimmt, wird der Rahmen schnell gesprengt. Egal unter welchem Lemma. Gruß, Stefan64 17:17, 30. Mär. 2009 (CEST)
Ich weiß nicht, wie sehr dir als Schachspezi auch die Literatur am Herzen liegt, aber dein "unsichtbarer" Hinweis geht für mich in dieser Absolutheit auch ganz allgemein an den Interessen und Möglichkeiten einer Internet-Enzyklopädie vorbei. Die universitären Rezensionen-Links finde ich zum Beispiel "wirklich" gut und von daher auch anzeigenswert. (Nicht nur) ich habe hierbei ja bereits stets auf Weblinks "vom Feinsten" geachtet ... Gruß -- FelaFrey 17:24, 30. Mär. 2009 (CEST)
P.S. Sofern ich hierauf nun keine überzeugenden Gegenargumente erhalte, erlaube ich mir die Links demnächst wieder bis auf Weiteres einzusetzen. Gruß -- FelaFrey 18:06, 30. Mär. 2009 (CEST)
Ich habe Dir die Gegenargumente bereits genannt: Es gibt hunderte relevante Links, selbst wenn man die Belletristik auslagert. WP:WWNI Punkt 7.3. ist hier einschlägig. Und übrigens, ich habe durchaus etwas Ahnung vom Thema Literatur. Musst Du mir natürlich nicht glauben ;-) Gruß, Stefan64 18:22, 30. Mär. 2009 (CEST)
Deine Gegenargumente hinsichtlich der "Praktikabilität" überzeugen mich nicht (die Links waren ja zuletzt bereits wieder reduziert und übersichtlich sortiert), hunderte relevante Links waren es auch nicht - aber einem Admin widerspricht man wohl lieber nicht zu oft, wie ich hier gelernt habe. Mich wundert nur noch, dass dein Revert erst jetzt und nicht schon im Januar sowie die Monate davor erfolgt ist ;-) Gruß -- FelaFrey 19:19, 30. Mär. 2009 (CEST)
Für die vorigen Reverts musste ich nur den Difflink anschauen, nicht den ganzen Artikel. Der heute eingefügte Link war eigentlich gar nicht mal so übel, aber er zeigt das Wildwuchs-Problem mE recht gut auf. Gruß, Stefan64 20:00, 30. Mär. 2009 (CEST)

Benutzer:Danteplatz

Hallo Stefan! Du hattest dem o.a. Benutzer schon einen Hinweis auf die DS gesetzt. Seine einzige Tätigkeit besteht anscheinend darin Werbeeinträge für Fachzeitschriften des Springer Verlages einzustellen. Schau dir das doch bitte einmal an.-- Johnny Controletti 09:41, 1. Apr. 2009 (CEST)

Admin Rechte

Hallo Stefan64 wiek ann man hier in Wikipedia Admin werden braucht man dafür bestimmte anforderung (Altersnachweis)? --82.135.78.208 08:54, 2. Apr. 2009 (CEST)

Nur Geld hilft wirklich weiter ... --He3nry Disk. 08:56, 2. Apr. 2009 (CEST)

Löschung der seite 2F.orMusic

Hallo Stefan64,

wieso wird der Entrag über 2F.orMusic immer wieder gelöscht???

Es wird nur einen informativen Beitrag geschrieben über eine bestehende Band, mit Links die auf die Bandseite weiterleiten.

Es wurde weder Werbung über aktuelle veröffentlichungen gemacht noch sonst was in der Art. Wurde der Beitrag vielleicht unter eine falsche Kategorie geschrieben??

Vielen Dank

Fabio Sparti

Vielen Dank

Du möchtest Dich um den Unerfahrenen Nutzer kümmern? Gerne. Sie hat sich sehr gefreut dass Du das so verständnisvoll erklärt hast. --Justus Jonas 03:03, 15. Apr. 2009 (CEST)

Benutzer Diskussion:Justus Jonas#Füße still halten

Aus tiefster Seele: Danke Dir - manchmal fühle ich mich so müde... Gute Nacht! --WAH 03:03, 15. Apr. 2009 (CEST)

Es ist nicht leicht ein Gott zu sein?

Wieso nicht? Es ist doch wie immer. Gott redet - aber Niemand hält sich an seine Beschlüsse. Du sollst nicht töten, Ehebrechen, stehlen, deines Nachbars Weib begehren etc. - hält sich auch Niemand dran ;). Btw - der Gottesspruch war ja auch für den A...llerwertesten. Marcus Cyron - RIP Peter Rogers 16:20, 20. Apr. 2009 (CEST)

Die Überschrift war eine Anspielung auf den Roman der Brüder Strugatzki. Gruß, Stefan64 16:28, 20. Apr. 2009 (CEST)
Wir haben doch alles!.--Berlin-Jurist 16:44, 20. Apr. 2009 (CEST)

Danke für die Tipps

Ja, Hallo,

Danke erstmal für die Tipps und die Hinweise. Ich finde das gut, dass du Neueinsteiger hilfst ;-)

Liebe Grüße (nicht signierter Beitrag von Mîrtos (Diskussion | Beiträge))

Wenn Du Fragen hast, stehe ich gern zur Verfügung. Gruß, Stefan64 21:51, 25. Apr. 2009 (CEST)

Mein Account löschen

Ich bitte dich, auf meinem eigenen Wunsch mein Account vollständig zu löschen.

Mîrtos 14:55, 27. Apr. 2009 (CEST)

Ein Account lässt sich nicht löschen. Wir können allerdings den Account sperren. --tsor 15:35, 27. Apr. 2009 (CEST)

Gefecht bei Lambsheim

Hallo, da haben wir uns überschnitten, bist Du mit dem Seitenschutz einverstanden? --Entlinkt 02:18, 2. Mai 2009 (CEST)

Natürlich. Besten Gruß, Stefan64 02:20, 2. Mai 2009 (CEST)

Hallo, ich habe – wie Du vorgeschlagen hast – hier den Hergang des Gefechts aufs Wesentliche gestrafft und in heutiger Sprache geschildert. Allerdings habe ich ein wenig Bauchschmerzen, da ja mit Geibs Erlebnisbericht eine Primärquelle ausgewertet wurde, was in der Wikipedia so eigentlich nicht erlaubt ist (Original Research und WP:BLG). Andererseits gibt es über dieses Scharmützel wahrscheinlich keine vernünftige Sekundärliteratur. Schwierige Situation. Wie denkst Du darüber? --Phantom 03:29, 3. Mai 2009 (CEST)

Eine Paraphrasierung der Quelle finde ich in diesem Fall akzeptabel. Sie dient ja der Beschreibung des Vorgangs, nicht seiner Bewertung. Gruß, Stefan64 07:17, 3. Mai 2009 (CEST)

Danke

für die Versionsbereinigung „meines“ Artikels! --Constructor 07:49, 12. Mai 2009 (CEST)

BSW. Der BonusClub

Hallo Stefan64,

gerade stellte ich den BSW-Artikel ein, der gleich darauf gelöscht wurde, weil es Werbung sei. Ich bin etwas irritiert, da ich hoffte, alles Wichtige über das System im Sinnte der Seiten wie HappyDigits und Payback erwähnt zu haben. Habe ich da einen Unterschied übersehen? Ich würde mich freuen, eine Rückmeldung zu bekommen. Vielen Dank gaby_02 (nicht signierter Beitrag von 188.99.31.85 (Diskussion))

Über das Unternehmen (Mitarbeiter, Umsatz etc.) erfuhr man so gut wie nichts, dafür umso mehr über die tollen Vorteile, die es bietet. Kurzum: Das war kein enzyklopädischer Artikel. Gruß, Stefan64 11:18, 14. Mai 2009 (CEST)

Warum löschst du meinen beitrag?

-- 80.134.197.250 17:35, 14. Mai 2009 (CEST)

Weil er es kann, und der Beitrag wahrscheinlich regelwidrig war. --Constructor 09:04, 15. Mai 2009 (CEST)

Arthur Dake

Hallo Stefan, bei der Partie fände ich einen Weblink auf eine online nachspielbare Version nicht schlecht. --Zipferlak 21:15, 14. Mai 2009 (CEST)

Bitte um Erläuterung

Ich bitte um Erläuterung hierzu: [71] --Birgit Theiss 21:57, 17. Mai 2009 (CEST)

Der Erläuterung des Kollegen Tsor habe ich nichts hinzuzufügen. Gruß, Stefan64 13:19, 18. Mai 2009 (CEST)
Hältst Du diese Änderung vielleicht für eine Verbesserung des Artikels? Und falls es sich Deiner Meinung nach um einen Editwar gehandelt haben soll, warum hast Du nur mich gesperrt, noch dazu 5 1/2 Stunden nach meinem letzten Edit? Das solltest Du schon etwas genauer erläutern und Dich nicht hinter einem Kollegen verstecken. --Birgit Theiss 22:23, 18. Mai 2009 (CEST)

Dein Einsatz

Danke für Deinen stets sachlichen Einsatz auf VM, auch wenn Deine Entscheidungen gegen mich ausfallen. Wie ich gemerkt habe, liest Du Dir die Fälle immer sehr genau durch und entscheidest dann nach bestem Wissen und Gewissen. Das halte ich für vorbildlich, da könnten sich andere eine Scheibe abschneiden. Gruß,--bennsenson 12:20, 19. Mai 2009 (CEST)

Danke

Danke für Deinen Hinweis auf VM, dieser Benutzer:Jesusfreund scheint schon etwas seltsam, vor allem, wenn Du Dir mal meinen Edit ansiehst, ich habe bloß weiter vorne ergänzt, was ohnedies weiter unten, allerdings sehr versteckt gestanden hat (Mein Edit)

Liebe Grüße aus Wien

Roland (Roland Scheicher 10:10, 23. Mai 2009 (CEST))

Mit anderen Worten, er hat genau gesehen, dass die Info schon drin stand, aber das reichte nicht, sondern es musste gleich oben rein (POV.) Er wusste also was er tat. Schönes Beispiel.
Wo wir beim Thema sind: Hier mal einige der edits seit gestern, mit denen sich zwei ernsthafte User so herumschlagen müssen:

http://de.wikipedia.org/wiki/Spezial:Beitr%C3%A4ge/80.135.248.185 http://de.wikipedia.org/wiki/Spezial:Beitr%C3%A4ge/83.79.150.51 http://de.wikipedia.org/wiki/Spezial:Beitr%C3%A4ge/Slim_virginia http://de.wikipedia.org/wiki/Spezial:Beitr%C3%A4ge/80.135.181.225 http://de.wikipedia.org/wiki/Spezial:Beitr%C3%A4ge/85.176.191.115 http://de.wikipedia.org/wiki/Spezial:Beitr%C3%A4ge/77.130.43.171 http://de.wikipedia.org/wiki/Spezial:Beitr%C3%A4ge/85.3.225.1 http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Diskussion:Benno_Ohnesorg&diff=prev&oldid=60336046 http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Diskussion:Benno_Ohnesorg&diff=prev&oldid=60335855 http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Diskussion:Benno_Ohnesorg&diff=prev&oldid=60335636 http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Diskussion:Benno_Ohnesorg&diff=prev&oldid=60335036 http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Diskussion:Benno_Ohnesorg&diff=prev&oldid=60334754 http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Diskussion:Benno_Ohnesorg&diff=prev&oldid=60328684 http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Diskussion:Benno_Ohnesorg&diff=prev&oldid=60327787 http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Diskussion:Benno_Ohnesorg&diff=prev&oldid=60325782

Mit anderen Worten: Es wird VÖLLIG HEMMUNGSLOS drauflos gemüllt, drauflosgestört und drauflosspekuliert und draufloseditiert, als ob WP:Q, WP:TF, WP:NPOV nicht existieren. Kein einziger dieser Kommentare war sachdienlich, keiner respektiert bekannte Grundregeln, also wird keiner auf eine Änderung hinauslaufen, die Bestand hat. Aber alle fordern selbstverständlich Aufmerksamkeit und Antworten.

--> Soll Wikipedia nur noch zur Dauerbeschäftigung einer Handvoll bemühter User mit Trollabwehr verkommen? Das ist das, was ich mich schon länger frage. Es ist absolut untragbar, das laufen zu lassen. Wann und wo wird dieses Problem endlich effektiv angepackt? Jesusfreund 22:18, 23. Mai 2009 (CEST)

Ich stimme Dir zu, dass bei Personen oder Themen, die gerade in den Nachrichten sind, viel Unsinn passiert. Das ist systembedingt, und sicherlich muss man da gelegentlich mit dem Sperrknopf eingreifen. Allerdings kann es auch passieren, dass jemand ohne böse Absicht in ein Minenfeld stolpert, und dann gehts auch ohne sofortige Sanktion. Gruß, Stefan64 22:42, 23. Mai 2009 (CEST)

Man, das ging mir echt zu fix.

Du bist aber auch schnell mit dem Löschen.

Wollte eigentlich nur kurz einen Artikel reinstellen, um ihn dann eine Stunde später wieder zu löschen.

Schade, schade. :P (nicht signierter Beitrag von Fedarius (Diskussion | Beiträge))

Wikipedia ist nicht der richtige Ort für sowas. Gruß, Stefan64 18:48, 25. Mai 2009 (CEST)

Projekt

Hallo,

ich habe gesehen, daß du einen SLA bei Croatia Karlsruhe gestellt hast, daher wollte ich dich auf dieses Projekt aufmerksam machen, mit der Bitte mir erst kurz eine Chance zum exportieren der Artikel zu lassen. Danke schonmal ;-)

LG Lady Whistler Pro-Vereine± 20:21, 25. Mai 2009 (CEST)

P.S. Auf der Seite der Löschdiskussionen gibt es ganz oben sogar der Link “Export in andere Wikis”.

Ach ja, das Vereinswiki... ist mir grundsätzlich schon bekannt, aber manchmal denkt man halt nicht daran. Sorry und lieben Gruß, Stefan64 22:25, 25. Mai 2009 (CEST)

Löschung des Artikels zu ZIESCHE E-Learning

Hallo Stefan64,

mir wurde so eben mitgeteilt, dass mein Artikel, begründet durch die Nachricht, es handle sich um einen reinen Werbeeintrag, gelöscht wurde. Bitte erklären Sie, worin der Unterschied meines Artikels zu solchen wie Inlingua oder Berlitz besteht.

Grüße

Sennosh

Berlitz und Inlingua spielen hinsichtlich enzyklopädischer Relevanz in einer anderen Liga als eine Firma mit 6 Leuten. Zudem war das ein lupenreiner PR-Text, völlig inakzeptabel. Gruß, Stefan64 16:23, 28. Mai 2009 (CEST)

Oversightkandidatur

Herzlichen Glückwunsch zur erfolgreichen Wahl! Nach meiner Anfrage auf meta hast du gerade die Oversightrechte erhalten. Liebe Grüße, —DerHexer (